X-Apps-Entwicklung fur iPhone,Android und Co.

  • Published on
    30-Oct-2014

  • View
    5

  • Download
    2

DESCRIPTION

Folien zum Vortrag "X-Apps-Entwicklung fur iPhone, Android und Co." am 16.02.2011 in Bielefeld. Vorstellung von Technologien und Frameworks fr die Umsetzung von mobilen WebApps und hybriden mobilen Apps. Web-Frameworks wie iUI, iWebkit, jQTouch und jQuery Mobile erleichtern die Umsetzung mobiler WebApps. Mit Phonegap kann man solche WebApps als hybride App bereitstellen.

Transcript

  • 1. X-Apps-Entwicklung fr iPhone, Android und Co. Peter Hecker 16.02.2011 - BielefeldDonnerstag, 17. Februar 2011

2. Peter Hecker Berater Softwareentwickler Trainer Seit 1995 vorzugsweise und am liebsten Web-Technologien!Donnerstag, 17. Februar 2011 3. Die GFU Cyrus AGGrndung 1980 in KlnSchulungen, Seminare, Kurse, Training fr IT und Personalentwicklung10 Schulungsrumeca. 550 ThemenDonnerstag, 17. Februar 2011 4. Schulungen bei der GFU Cyrus AGDurchfhrungsgarantieKostenloses RcktrittsrechtQualittsgarantieDonnerstag, 17. Februar 2011 5. Dieser VortragMobile WebApps fr iPhone, Android und Co.Donnerstag, 17. Februar 2011 6. Bevor wir beginnen iPhone vs. Android vs. BlackBerry:This is how smartphone users see each otherhttp://9-b.it/cRFsbmDonnerstag, 17. Februar 2011 7. iPhoneDonnerstag, 17. Februar 2011 8. AndroidDonnerstag, 17. Februar 2011 9. BlackberryDonnerstag, 17. Februar 2011 10. How all smartphone userssee 2G users!Donnerstag, 17. Februar 2011 11. Weltweiter Smartphone-Verkauf 11/2010 AndroidSymbian26%Android SymbianiOS 37% RIMWinMOLinuxAndere iOS 17% Andere LinuxWinMO2%2% RIM3%15%Quelle: http://www.gartner.com/it/page.jsp?id=1466313Donnerstag, 17. Februar 2011 12. Trends50 44,6 37,5 36,62525,5 20,7 17,1 16,7 12,5 14,8 7,93,5 2,80SymbianAndroidiOSBlackberryWindows Mobile20092010Donnerstag, 17. Februar 2011 13. Typen von Mobilen Apps Web Apps Native Apps Hybride AppsDonnerstag, 17. Februar 2011 14. In diesem Vortrag! Web Apps Native Apps Hybride AppsDonnerstag, 17. Februar 2011 15. Objective-CJava J2ME/C++HTML/JavascriptJava .NETDonnerstag, 17. Februar 2011 16. Webkit browserWebkit browser J2ME/C++ Webkit browserWebkit browser .NETDonnerstag, 17. Februar 2011 17. WebKit - webkit.orgDesktopSafari, Chrome, KonquerorMobileiPhone, Android, WebOS, Symbian, Blackberry OS, Samsung, Iris, Bolt, Adobe AIR http://www.quirksmode.org/mobile/browsers.htmlDonnerstag, 17. Februar 2011 18. WebKit - FeaturesHTML 4.01 / teilweise HTML 5XHTML 1.0 / 1.1CSS 2.1 vollstndig und CSS 3 teilweiseJavaScript 1.4 (inkl. kompletter DOM-Untersttzung)AJAX (XMLHTTP-Request) / Web 2.0CanvasSVG (Scalable Vector Graphics)HTLM5 Ofine Data StorageHTML5 Audio und Video ElementHTML5 Geolocation APIDonnerstag, 17. Februar 2011 19. WebKit - CSS3CSS-TransitionsbergngeCSS-AnimationsHardwarebeschleunigtKey-Frame-AnimationenCSS-Transformationsskalieren, rotieren, verzerren, versetzen, Transformations- Matrix2D und 3DDonnerstag, 17. Februar 2011 20. WebKit - CSS3-DemoDonnerstag, 17. Februar 2011 21. WebKit - JavaScriptMulti-Touch-Events Erkennung der FingerGestures-Events Erkennung der Finger Unterscheidung der Finger Fr beliebige Zeile denierbarDamit beliebige UI-Gesten mglich Drag&Drop,Vergrern, Bewegen, Slide, ...Donnerstag, 17. Februar 2011 22. WebKit - JavaScript-DemoDonnerstag, 17. Februar 2011 23. WebKit - HTML5 Audio und VideoEinbetten von Medien mittels HTML5 und TagsMedia-EventsAbspiel-Oberche anpassbarFallback wenn HTML5 nicht verfgbar Flash Java (Ogg, ...)http://www.youtube.com/html5Donnerstag, 17. Februar 2011 24. WebKit - Audio/Video/ CSS-DemoDonnerstag, 17. Februar 2011 25. WebKit - HTML5Datenbanken HTML5 clientseitige Datenbankspeicher vollstndige, transaktionale SQLite Datenbank auf dem Client Asynchrones Datenbank-Handling API per JavaScript ansprechbar Update mit Online-Datenbank mglichDonnerstag, 17. Februar 2011 26. WebKit - HTML5Application CacheCache ManifestOfine Speicherung der kompletten ApplikationHTML-Dateien (lokal oder remote)BilderJavaScriptCSSJavaScript API fr UpdatesDonnerstag, 17. Februar 2011 27. WebKit - HTML5 Geolocation APIJavaScript-APIZugriff auf GeodatenGPS-DatenTriangulationLongitude, Latitude, GenauigkeitNachfrage im BrowserTracking mglichDonnerstag, 17. Februar 2011 28. WebKit - SVGScalable Vector GraphicsW3C-StandardDenition von Vektorgraken mittels XMLAnimationen mittels SMILDonnerstag, 17. Februar 2011 29. WebKit - HTML5Canvas-ElementVirtuelle ZeichencheErstellung von Vektorgraken und AnimationenZeichnen, Bilder,Verlufe, Spiegelungen, Transparenzen, MusterTransformationen, KompositionenJavaScript APIDonnerstag, 17. Februar 2011 30. WebKit Moderne und ausgereifte Browser-Engine Mobile Marktfhrer setzen auf WebKit Andere Plattformen ziehen nach Vereinheitlichung der Entwicklung Web-Technologien sind etabliert und beherrschbarDonnerstag, 17. Februar 2011 31. noch ein WebKit-BeispielDonnerstag, 17. Februar 2011 32. Mobile FrameworksDie Klassiker Die jungen WildeniUI Sencha TouchiWebkit jQuery MobilejQTouch Und natrlich: PhoneGapDonnerstag, 17. Februar 2011 33. iUI http://code.google.com/p/iui/ http://video.yahoo.com/watch/853528/3491272Donnerstag, 17. Februar 2011 34. iUI Entwickelt von Joe Hewitt Kein JavaScript Erweitert Standard HTML berschreibt Links und Formulare mit Ajax Smooth TransitionsDonnerstag, 17. Februar 2011 35. SetupDonnerstag, 17. Februar 2011 36. iUI DemoDonnerstag, 17. Februar 2011 37. BeispielDonnerstag, 17. Februar 2011 38.

Search
  • Artists
  • Settings
  • Stats
  • About
  • Nothing
  • B
  • The Beatles
  • Belle & Sebastian
  • C
  • Crowded House
  • J
  • Jenny Lewis
  • John Mayer
  • Z
  • Zero 7

Donnerstag, 17. Februar 2011 39. ErgebnisDonnerstag, 17. Februar 2011 40. Donnerstag, 17. Februar 2011 41. iUI Ideal fr Darstellung hierarchischer Informationen Eingeschrnkte Funktionalitt, optimal fr kleine Apps Akzeptable Geschwindigkeit Defacto-Standard fr iPhoneDonnerstag, 17. Februar 2011 42. iWebkit http://snippetspace.com/Donnerstag, 17. Februar 2011 43. iWebkit Zielgruppe Nicht-Entwickler Einfach und minimalistisch Erweiterbar, schnell und anpassbar Plugins fr Grails, Drupal, WordPress...Donnerstag, 17. Februar 2011 44. SetupDonnerstag, 17. Februar 2011 45. Donnerstag, 17. Februar 2011 46. BeispielDonnerstag, 17. Februar 2011 47.

iWebKit
PC website
  • Welcome

    Welcome to the iWebKit 4 Demo site!

  • Whats New?
Features
  • Here are some examples of things you can achieve buildingwith iWebKit 4:

  • Classic ListsWith ImagesDonnerstag, 17. Februar 2011 48. ErgebnisDonnerstag, 17. Februar 2011 49. Donnerstag, 17. Februar 2011 50. iWebkit Gute Dokumentation und Beispiele Ausfhrliches Framework Stabil und ausgereiftDonnerstag, 17. Februar 2011 51. Donnerstag, 17. Februar 2011 52. jQTouch http://jqtouch.com/Donnerstag, 17. Februar 2011 53. jQTouch Basiert auf jQuery Einfacher Setup Native Webkit-Animationen Callback Events Flexible Themen Swipe Detection Erweiterbar via jQueryDonnerstag, 17. Februar 2011 54. SetupDonnerstag, 17. Februar 2011 55. jQTouch Donnerstag, 17. Februar 2011 56. BeispielDonnerstag, 17. Februar 2011 57.

html +=

html +=

html += html +=

GMT

html +=

Time

html += var insert = $(html);$(#clocks).append(insert.data(tz_offset, tz).find(.city).html(label).end());}Donnerstag, 17. Februar 2011 58. ErgebnisDonnerstag, 17. Februar 2011 59. Donnerstag, 17. Februar 2011 60. jQTouch Gute Geschwindigkeit Ofine- und Standort-Untersttzung Smoother Transisitons and animationsslide, slideup, dissolve, fade, ip, pop, swap, cube Etwas komplexer in der AnwendungDonnerstag, 17. Februar 2011 61. Sencha Touch http://www.sencha.com/products/touch/Donnerstag, 17. Februar 2011 62. Sencha Touch JavaScript-API fr mobile Anwendungen Basiert auf Web-Standards WebKit als Plattform (natrlich) Untersttzung von Themen ProgrammatischDonnerstag, 17. Februar 2011 63. Donnerstag, 17. Februar 2011 64. jQuery Mobilehttp://jquerymobile.com/Donnerstag, 17. Februar 2011 65. jQuery Mobile jQuery-Projekt Sehr ambitioniert jQuery Mobile 1.0 Alpha 3 (04.02.2011) Deklarativ und programmatischDonnerstag, 17. Februar 2011 66. Donnerstag, 17. Februar 2011 67. PhoneGap http://www.phonegap.com/Donnerstag, 17. Februar 2011 68. PhoneGapCross-Plattform-Mobile-Framework zur Erstellung von nativen, mobilen Anwendungen mitHTML5, CSS3 und JavaScriptDonnerstag, 17. Februar 2011 69. PhoneGap Erstellt von der Firma Nitobi Open Source (MIT Lizenz) Native App-Wrapper Mehrere PlattformenDonnerstag, 17. Februar 2011 70. PlattformeniPhoneAndroidBlackberrywebOSSymbianMeeGoWindows MobileWindows PhoneSamsung BadaDonnerstag, 17. Februar 2011 71. Gerte-FhigkeitenGeoAccelerometer (Beschleunigungssensor)Kamera / FotosVibrationKontakteSMS / TelefonieSound / VideoReachability (Netzwerkerreichbarkeit)Magnometer (Kompass)und natrlich alle BrowserfhigkeitenDonnerstag, 17. Februar 2011 72. PhoneGap Projekte www/ index.html cong.xml phonegap.jsDonnerstag, 17. Februar 2011 73. Donnerstag, 17. Februar 2011 74. http://build.phonegap.comDonnerstag, 17. Februar 2011 75. Fazit Optimieren Sie Ihre Website fr mobile Endgerte Prfen Sie den Mehrwert einer mobilen Anwendung mit HTML, CSS und JavaScript Nutzen Sie in der Entwicklung ein mobiles Framework und natrlich PhoneGap!Donnerstag, 17. Februar 2011 76. Schulungen zum Thema Apps-Entwicklung fr iPhone, Android und Co. - Professionelle Applikationen fr WebKit-Browser mit HTML, CSS und JavaScript http://www.gfu.net/s1255.html HTML5 - Der professionelle Einstieg in die Standardsprache des Webs http://www.gfu.net/s1291.htmlDonnerstag, 17. Februar 2011 77. Vielen Dank.Donnerstag, 17. Februar 2011 78. KontaktdatenMailhecker@gfu.netXINGhttps://www.xing.com/prole/Peter_HeckerFacebookhttps://www.facebook.com/peter.hecker65Twitter@martinsfeldDonnerstag, 17. Februar 2011