12 Geheimtipps fr die Aufnahme toller Videos

  • Published on
    06-Sep-2014

  • View
    4.406

  • Download
    0

DESCRIPTION

Halten Sie Ihre Digitalkamera oder Ihr Smartphone beim Aufnehmen von Videos immer waagerecht anstatt senkrecht. In der folgenden Slideshow finden Sie weitere Tipps, mit denen Sie das Beste aus Ihren Videos machen.

Transcript

12: berprfen Sie Speicherplatz und Batterien. Man kann keine tollenVideos aufnehmen, wenn die Batterie leer ist oder Speicherplatz fehlt. 11: Passen Sie die Gerteeinstellungen an. Verwenden Sie die hchsteAuflsung, die Ihr Gert bietet. Stellen Sie das Gert so ein, dass die Aufnahme nichtautomatisch nach 10 oder 20 Sekunden beendet wird. Experimentieren Sie mitverschiedenen Einstellungen fr Portrts, Landschaften oder Nacht- undActionaufnahmen. 10: Stabilisieren Sie Ihr Gert. Verwackelte Aufnahmen sieht man sich nichtgerne an. Legen Sie Ihren Arm auf eine stabile Oberflche, um die Kamera in einerfesten Position halten zu knnen. Wenn Sie hufig Videos aufnehmen mchten, knntesich die Anschaffung eines tragbaren Dreibein- oder Einbeinstativs bzw. eines Mini-Dreibeins lohnen. 9: Planen Sie im Voraus. berlegen Sie bereits im Vorfeld, wie Ihre Aufnahmenaussehen sollen. Wenn Sie zum Beispiel die sich auf dem Gesicht einer Personabzeichnenden Emotionen erfassen mchten, sollte die Kamera so nahe auf diePerson gerichtet sein, dass ihre Augen erkennbar sind. 8: Denken Sie ber Bildfolgen nach. Mit Totalen, Nahaufnahmen undReaktionen knnen Sie Geschichten erzhlen und Ihre Videos visuell interessantgestalten. 7: Seien Sie spontan. Zeichnen Sie vor und nach Aufnahme der eigentlichen Szenezustzlich drei bis fnf Sekunden auf. Dies verschafft Ihnen eine grere Flexibilitt beider Bearbeitung und Sie fangen mglicherweise einige groartige spontane Momenteein. 6: Bewegung anstatt Zoom. Der Einsatz des Zooms fhrt zu strker verwackeltenVideos und schlechterer Klangqualitt. Wenn die Mglichkeit besteht, bewegen SieIhre Kamera stattdessen stets nher an das Aufnahmeobjekt heran. 5: Nutzen Sie das Umgebungslicht. Sofern Sie nicht den Effekt einerHintergrundbeleuchtung erzielen mchten, stellen Sie sich so hin, dass die Lichtquellehinter Ihnen liegt und dadurch Ihr Objekt beleuchtet. Beachten Sie, dass gedmpftesLicht und helles Sonnenlicht die Aufnahme hochwertiger Videos erschweren. 4: Nehmen Sie im Landschaftsmodus auf. Wenn Sie Ihre Videos imPortrtmodus aufnehmen, erscheinen auf Ihrem 16:9-Bildschirm anschlieendschwarze Balken. Auerdem sinkt die Auflsung des Videos. 3: Vergessen Sie den Ton nicht. Wenn Sie Gesprche aufzeichnen oderHintergrundgerusche reduzieren mchten, lohnt die Anschaffung eines hochwertigenMikrofons. Wenn Sie mit Ihrem Smartphone Videos aufnehmen, verwenden Sie einkleines externes Mikrofon, um bessere Ergebnisse zu erzielen. 2: Experimentieren Sie mit Blenden-, Fokus- und Brennweiteneinstellungen.Im Benutzerhandbuch des Gerts finden Sie Informationen dazu, wie sich nderungendieser Einstellungen auf das Video auswirken. Beispiel: Verwenden Sie bei einerPortrtaufnahme einer Person eine niedrige Blendenzahl, damit sich das Gesichtdeutlich gegen den Hintergrund abzeichnet. 1: Keine Angst vor Fehlern. Lassen Sie sich nicht frustrieren oder entmutigen,wenn Ihre Aufnahmen nicht genau Ihren Vorstellungen entsprechen. Haben Sie Spamit Ihrem Videogert und denken Sie stets daran, dass bung den Meister macht. www. .com