• Persona-Driven Development Entscheide nicht für Menschen, die Du nicht kennst. OLIVER PITSCH • SENIOR UX DESIGNER @OT
  • Wann habt ihr euch das letzte mal mit 
 einem Nutzer unterhalten?
  • „Darf ich Ihnen Soja-Milch empfehlen?“
  • „Watt is? Hast Du Kaugummis geklaut?“
  • Wissen, wer der Nutzer ist. • Verschiedene Nutzertypen haben 
 unterschiedliche Ansprüche und Nutzungsverhalten. • Verschiedene Nutzertypen möchten unterschiedlich angesprochen werden
  • Personas zeigen, wer der Nutzer ist.
  • Personas zeigen, wer der Nutzer ist. • Personas typisieren die verschiedenen Nutzer • Es kann mehrere Personas geben • Personas bekommen Namen, damit sie als 
 „echter Nutzer“ wahrgenommen werden können • Personas spielen eine zentrale Rolle in allen Abteilungen des Unternehmens
  • Wie helfen Personas? • Personas helfen bei der Verbesserung von Produkten durch Einbeziehung von Nutzern in allen Entscheidungsprozessen • Personas schaffen einen Nutzer-Fokus in allen Bereichen des Unternehmens • Personas helfen, den Nutzer besser zu verstehen • Personas vereinfachen Problemlösungen
  • Personas represent fictitious people which are based on your knowledge of real users. A L A N CO O P E R , E R F I N D E R D E R P E R S O N A - M E T H O D E “ ”
  • Quick fix, galore! Peter ProducerCarla Consumer Sabine Sales
  • Erarbeitung von Personas • Personas werden nicht definiert, sondern entdeckt • Befragung von Nutzern und potentiellen Nutzern • Fragestellungen sollten möglichst Produkt-unspezifisch sein • Personas verändern sich mit der Zeit 
 und sind nie „fertig“
  • Beispielhafte Fragen • Wie alt bist du? • In welchem Land wurdest du geboren? • Welche Sprachen sprichst du? • Welches Ziel hast du im Leben? • Was sind deine größten Herausforderungen 
 in den kommenden 12 Monaten?
  • Wir haben 100 Mitarbeiter gefragt …
  • STUDITEMPS Intern weiblich männlich 51% 49%
  • Anteil Singles 33% STUDITEMPS Intern
  • Facebook-Nutzer 90% STUDITEMPS Intern
  • Facebook Login 42% STUDITEMPS Intern
  • Mehr Wissen, weniger Bachgefühl.
  • Beispiel Persona von Atlassian Alana is great at motivating a team along when times get tough. She constantly drives for outcomes and feels that details get in the way when she's busy, (which, if you've had a meeting with her, you'd realise is almost always). […] Alana » I'm about to make the call on this, show me everything I need to know. The more I know end-to-end the better my decisions are. « Goal: To get her team to be work more efficiently, less admin waste Motivations: • Recognition – wants superiors to see her as doing a great job • Completion – wants to see all issues resolved and all boxes ticked. • Incompleteness makes her anxious • Efficiency – wants to make sure she and her team aren't spending too much time and energy on the wrong things
  • Grundüberlegung bei neuen Features • Wie würde Alana dieses Feature nutzen? • Welchen Mehrwert hat das Feature für Alana? • Wie können wir diesen Mehrwert für Alana verdeutlichen? • Welches Gerät nutzt Alana? • Wie sprechen wir Alana an?
  • » Our UX team talked to dozens of users, acquiring tons of 
 data and identifying motivations, traits, and needs. « Justin Pervorse for MailChimp
  • Wie helfen uns 
 Personas nun genau?
  • • Personas sind der zentrale Punkt in der Erstellung von User Stories • Personas ermöglichen besseres Feature-Brainstorming • Personas helfen bei der Feature-Priorisierung • Personas helfen bei der Definition von KPIs für Erfolg Product Owner
  • • Personas steuern Design-Entscheidungen • Personas vereinfachen User-Tests Product Designer
  • • Personas helfen bei der Entscheidung, welche Technologien genutzt werden sollten Product Developer
  • • Personas helfen in der Kommunikation zwischen Produkt und Marketing • Personas helfen beim effizienten Targeting • Personas ermöglichen eine einheitliche Ansprache in Produkt und Werbung • Personas können als Segmentierungsmerkmal genutzt werden Product Marketing
  • • Big cool statistic • 2,56 9• Add-Ons in Marketplace Personas zeigen, wo unsere Nutzer online sind, 
 damit wir auch da sein können.
  • If you know who your users are, you can create something they’ll actually use. L I N D S AY T H I B E A U LT, H U B S P OT “ ”
  • Fragen? @OT OLIVER PITSCH • SENIOR UX DESIGNER • [email protected]
Please download to view
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
...

Persona für Produktentwicklung, Beispiele und Ideen wie man Persona Entwickelt

by pcampger

on

Report

Category:

Marketing

Download: 0

Comment: 0

4,305

views

Comments

Description

Download Persona für Produktentwicklung, Beispiele und Ideen wie man Persona Entwickelt

Transcript

  • Persona-Driven Development Entscheide nicht für Menschen, die Du nicht kennst. OLIVER PITSCH • SENIOR UX DESIGNER @OT
  • Wann habt ihr euch das letzte mal mit 
 einem Nutzer unterhalten?
  • „Darf ich Ihnen Soja-Milch empfehlen?“
  • „Watt is? Hast Du Kaugummis geklaut?“
  • Wissen, wer der Nutzer ist. • Verschiedene Nutzertypen haben 
 unterschiedliche Ansprüche und Nutzungsverhalten. • Verschiedene Nutzertypen möchten unterschiedlich angesprochen werden
  • Personas zeigen, wer der Nutzer ist.
  • Personas zeigen, wer der Nutzer ist. • Personas typisieren die verschiedenen Nutzer • Es kann mehrere Personas geben • Personas bekommen Namen, damit sie als 
 „echter Nutzer“ wahrgenommen werden können • Personas spielen eine zentrale Rolle in allen Abteilungen des Unternehmens
  • Wie helfen Personas? • Personas helfen bei der Verbesserung von Produkten durch Einbeziehung von Nutzern in allen Entscheidungsprozessen • Personas schaffen einen Nutzer-Fokus in allen Bereichen des Unternehmens • Personas helfen, den Nutzer besser zu verstehen • Personas vereinfachen Problemlösungen
  • Personas represent fictitious people which are based on your knowledge of real users. A L A N CO O P E R , E R F I N D E R D E R P E R S O N A - M E T H O D E “ ”
  • Quick fix, galore! Peter ProducerCarla Consumer Sabine Sales
  • Erarbeitung von Personas • Personas werden nicht definiert, sondern entdeckt • Befragung von Nutzern und potentiellen Nutzern • Fragestellungen sollten möglichst Produkt-unspezifisch sein • Personas verändern sich mit der Zeit 
 und sind nie „fertig“
  • Beispielhafte Fragen • Wie alt bist du? • In welchem Land wurdest du geboren? • Welche Sprachen sprichst du? • Welches Ziel hast du im Leben? • Was sind deine größten Herausforderungen 
 in den kommenden 12 Monaten?
  • Wir haben 100 Mitarbeiter gefragt …
  • STUDITEMPS Intern weiblich männlich 51% 49%
  • Anteil Singles 33% STUDITEMPS Intern
  • Facebook-Nutzer 90% STUDITEMPS Intern
  • Facebook Login 42% STUDITEMPS Intern
  • Mehr Wissen, weniger Bachgefühl.
  • Beispiel Persona von Atlassian Alana is great at motivating a team along when times get tough. She constantly drives for outcomes and feels that details get in the way when she's busy, (which, if you've had a meeting with her, you'd realise is almost always). […] Alana » I'm about to make the call on this, show me everything I need to know. The more I know end-to-end the better my decisions are. « Goal: To get her team to be work more efficiently, less admin waste Motivations: • Recognition – wants superiors to see her as doing a great job • Completion – wants to see all issues resolved and all boxes ticked. • Incompleteness makes her anxious • Efficiency – wants to make sure she and her team aren't spending too much time and energy on the wrong things
  • Grundüberlegung bei neuen Features • Wie würde Alana dieses Feature nutzen? • Welchen Mehrwert hat das Feature für Alana? • Wie können wir diesen Mehrwert für Alana verdeutlichen? • Welches Gerät nutzt Alana? • Wie sprechen wir Alana an?
  • » Our UX team talked to dozens of users, acquiring tons of 
 data and identifying motivations, traits, and needs. « Justin Pervorse for MailChimp
  • Wie helfen uns 
 Personas nun genau?
  • • Personas sind der zentrale Punkt in der Erstellung von User Stories • Personas ermöglichen besseres Feature-Brainstorming • Personas helfen bei der Feature-Priorisierung • Personas helfen bei der Definition von KPIs für Erfolg Product Owner
  • • Personas steuern Design-Entscheidungen • Personas vereinfachen User-Tests Product Designer
  • • Personas helfen bei der Entscheidung, welche Technologien genutzt werden sollten Product Developer
  • • Personas helfen in der Kommunikation zwischen Produkt und Marketing • Personas helfen beim effizienten Targeting • Personas ermöglichen eine einheitliche Ansprache in Produkt und Werbung • Personas können als Segmentierungsmerkmal genutzt werden Product Marketing
  • • Big cool statistic • 2,56 9• Add-Ons in Marketplace Personas zeigen, wo unsere Nutzer online sind, 
 damit wir auch da sein können.
  • If you know who your users are, you can create something they’ll actually use. L I N D S AY T H I B E A U LT, H U B S P OT “ ”
  • Fragen? @OT OLIVER PITSCH • SENIOR UX DESIGNER • [email protected]
Fly UP