Wirtschafts- und Sozialkunde Winter 2001 Abschlussprfung Winter 2001 Informatikkaufmann/-frau Wirtschafts- und Sozialkunde.

  • Published on
    06-Apr-2016

  • View
    212

  • Download
    0

Transcript

Abschlussprfung Winter 2001Informatikkaufmann/-frauWirtschafts- und SozialkundeAusgangssituationNach seiner Ausbildung zum Informatikkaufmann will S. Peicher mit dem Fachinformatiker P. Rfling ein PC-Servicecenter erffnen. In Verbindung mit der Geschftsgrndung sind einige Rechtsfragen zu klren. Folgende Gegebenheiten liegen bereits fest:Im PC-Servicecenter wird noch H. Acker mitarbeiten, der zur Geschftsgrndung ein Darlehen von 10.000 EUR zu 4% p.a. Zinsen zur Verfgung stellt. Obwohl ein in kaufmnnischer Weise eingerichteter Geschftsbetrieb zunchst nicht erforderlich erscheint, wird berlegt, das PC-Servicecenter in das Handelsregister eintragen zu lassen.1. Aufgabe (4 Punkte)52. Aufgabe (je 3 Punkte Reihenfolge beliebig)6153. Aufgabe (4 Punkte)54. Aufgabe (4 Punkte)35. Aufgabe (4 Punkte)26. Aufgabe (je 3 Punkte Reihenfolge beliebig)4127. Aufgabe (4 Punkte)18. Aufgabe (4 Punkte)29. Aufgabe (je 1 Punkt)16543210. Aufgabe (je 2 Punkte Reihenfolge beliebig)61311. Aufgabe (4 Punkte)312. Aufgabe (je 2 Punkte Reihenfolge beliebig)3513. Aufgabe (4 Punkte)414. Aufgabe (8 Punkte)Klaus Lehmann ist seit November als Techniker im PC-Servicecenter angestellt. Sein mtl. Bruttogehalt betrgt 3.800,00 DM. Auerdem beteiligt sich das PC-Servicecenter mit mtl. 52,00 DM an den vermgenswirksamen Leistungen (VL) von mtl. 78,00 DM.Herr Lehmann ist in Steuerklasse IV, hat drei Kinder und zahlt Kirchensteuer.Verwenden Sie zur Ermittlung der Steuern den Auszug aus der Monatslohnsteuertabelle (Anlage).Es gelten folgende Beitragsstze zur Sozialversicherung:Krankenversicherung:14,2%Pflegeversicherung: 1,7%Rentenversicherung:19,1%Arbeitslosenversicherung: 6,5%14. Aufgabe Teil a) (6 Punkte)Gehaltsberechnung Hinweise:Lohnsteuer aus TabelleSolZ aus TabelleKiSt aus TabelleSozialversicherungsbeitrge teilen sich Arbeitnehmer und geber zu je der HlfteVL-Besonderheit 52,00 DM von Firma dazu, aber 78,00 DM werden abgezogen554,58 DM 17,27 DM 28,26 DMzur Berechnung14. Aufgabe Teil b) (2 Punkte)Herr Lehmann wird im nchsten Jahr eine Gehaltserhhung bekommen. Das zuknftige Bruttogehalt soll 4.200,00 DM betragen. Rechnen Sie diesen Betrag in EUR um (auf zwei Stellen nach dem Komma runden).Umrechnungsfaktor: 1,955832.147,43 4.200,00 : 1,95583 = 2.147,43auch richtig ist:4.200,00 : 1,95 = 2.153,854.200,00 : 1,96 = 2.142,86Regelungen aus dem ArbeitsrechtBeachten Sie bei der Bearbeitung der Aufgabe die Angaben auf der Nebenseite!Welche der nebenstehenden Regelungen aus dem Arbeitsrecht sindim Kndigungsschutzgesetzim Tarifvertragim Betriebsverfassungsgesetzin einer anderen als den genannten Rechtsgrundlagen enthalten?Tragen Sie die Ziffer vor der jeweils zutreffenden Antwort in das Kstchen ein.15. Aufgabe (je 1 Punkt)15. Aufgabe (Lsung) (je 1 Punkt)44421316. Aufgabe (4 Punkte)117. Aufgabe (4 Punkte)418. Aufgabe (4 Punkte)2Anlage 2 zu Aufgabe 19 und 20PreisMengeMarkt-preis-bildungNachfrageAngebotAnbieterABCDE19. Aufgabe (4 Punkte)420. Aufgabe (4 Punkte)3

Recommended

View more >