Vertrag+Neu+Try1

  • Published on
    25-Nov-2015

  • View
    9

  • Download
    2

DESCRIPTION

Kein Kommentar

Transcript

Tabelle1 Pfandschein Nr 1105 Darlehensnehmer Name Eigentümer christian gebauer Vorname Geburtsdatum Wohnadresse KFZ-Marke Typ Fahrgestell-Nummer KM-Stand Baujahr Farbe Kennzeichen Darlehen 5,000 faktor v Ausz-Drl offen n 1. Tilgung manipgeb Begin des Darlehens 16/03/2010 1.2224939 5,478.18 197 Schätzwert des Pfands 8,710 rabatt v Ausz Darlehensbetrag Euro 6,155 20% Beendung des Darlehens durch Darlehensnehmer jederzeit möglich ab 16/04/2010 Pfandschein Ausstellung 35.00 Manip.Geb. pro Halbmonat 1.60% Zinsen pro Halbmonat: 2% Tilgung im 1. Monat 677 1. Monatsrate: 1,155 Auszahlung: 5,000 Kunden-Rabatt 1,000 wird am Ende des Darlehens von der offenen Gesamtschuld abgezogen. Zahlungsplan (Laufzeit gilt nur wenn Sie Darlehen nicht zuvor beenden/rückzahlen) Zeitraum Tilgung Zinsen Zahlung offen danach Zahlung fällig 2. Monat 603 219 1,019€ 4876 16/4/10 3. Monat 536 195 928€ 4339 16/5/10 4. Monat 477 174 848€ 3862 16/6/10 5. Monat 425 154 776€ 3437 16/7/10 6. Monat 378 137 713€ 3059 16/8/10 7. Monat 336 122 656€ 2723 16/9/10 8. Monat 299 109 605€ 2423 16/10/10 9. Monat 267 97 560€ 2157 16/11/10 10. Monat 237 86 520€ 1919 16/12/10 11. Monat 211 77 485€ 1708 16/1/11 12. Monat 188 68 453€ 1520 16/2/11 Die 1. Monatsrate wird vor der Auszahlung einbehalten. Sollten die Zahlung einer Monatsrate einmal für Sie knapp werden, rufen Sie uns unbedingt an und wir halbieren kostenlos Ihre monatliche Rate. Der Darlehensmeher bestätigt den Auszahlungsbetrag heute in bar erhalten zu haben und die AGBs zu akzeptieren. Wien am 16/03/2010 Unterschrift Darlehensnehmer Auszug wichtiger Inhalte aus der Geschäftsordnung &L&8Hauptfiliale: Schottengasse 16 in 1010 Wien dasPfand.at vertreten durch Europfand GmbH Pramergasse 8 in 1090 Wien E-Mail: office@daspfand.at&R&8Tel: 01/537-124-834 Fax:01/537-12-4000 Bank: Europfand GmbH IBAN: AT221200051283283536, BIC: BKAUATWW §1 Gefahr zusätzlicher hoher Kosten Der angegebene Zahlungsplan ist taggenau einzuhalten, wobei der Eingang der Zahlung bei der Europfand gilt. Ist am 5. Werktag nach dem Zahlungszieltag der volle vertragsgemäße Betrag nicht eingetroffen gilt das Pfand ohne weitere Mahnung als verfallen. Dies hat erhebliche zusätzliche Kosten zur Folge, wie z.B. Kosten für Rückführung des Kfz durch Detektei von ca. Euro 1.500, Kosten für die Versteigerung des Kfz in der Höhe von 20% des Verkaufspreises oder Kosten für das Auffinden des Kfz in Höhe von mind. Euro 1500,- §2 Sonderregelungen der KFZ Weiterbenutzung Den Darlehensnehmer trifft während der Nutzungsüberlassung die Pflicht, das KFZ schonend zu behandeln, betriebsfähig zu halten sowie termingerecht, wie gesetzlich vorgeschrieben, Wartungen durch dazu befugte Unternehmen durchführen zu lassen. Dies ist zu dokumentieren und der EUROPFAND bei Bedarf nachzuweisen. Weitere, diesbezüglich schriftlich getroffene Vereinbarungen sind zu beachten. Während der Gebrauchsüberlassung ist jedwede rechtliche oder faktische Verfügung wie Verkauf, Verpfändung, Verbringung, Überlassung bzw. Nutzung durch Dritte, verboten. Ebenso ist jede Veränderung am KFZ (insb. Sperrvorrichtungen) sowie das Verlassen des österreichischen Bundesgebiets verboten. Das Verlassen von Österreich ohne schriftlicher Genehmigung durch die Europfand gilt als Versuch von Diebstahl und das KfZ wird zur internationalen Fahndung ausgeschrieben und gilt pfandrechtlich als verfallen. Die EUROPFAND sowie deren Beauftragte sind im Falle von Zahlungsverzug des Darlehensnehmers berechtigt das KFZ eigenmächtig, auch gegen den Willen des Darlehensnehmers, in ihre Gewahrsame zu bringen. Diese Ermächtigung wirkt auch gegenüber Dritten, in deren Gewahrsame sich das KFZ eventuell - unerlaubt - befindet. Sämtliche dem Darlehensnehmer im Vorfeld überlassene, auf das KFZ bezogene Dokumente (Teil I des Zulassungsscheins) sowie Autoschlüssel sind zurückzugeben. §3 GPS-Ortung Der Darlehensnehmer stimmt zu, daß in seinem Fahrzeug ein GPS Ortungsgerät angebracht wird, dass den jeweiligen Standort des Fahrzeugs der Europfand GmbH meldet, da dadurch ein Auffinden im Falle eines Diebstahls möglich wird. Im Zuge dessen nimmt der Darlehensnehmer zur Kenntnis, dass Daten über den Aufenthaltsort des Fahrzeugs durch die Europfand GmbH elektronisch gespeichert und verarbeitet werden, und stimmt diesen Vorgängen ausdrücklich zu. Sämtliche diesbezüglich erfasste und verarbeitete Daten werden nach vollständiger Abdeckung der Schuld gegenüber der Europfand GmbH unwiderruflich gelöscht. Werden Ortungssysteme in dem Kfz installiert, so haftet der Kunde für fahrlässig oder vorsetzlich zugefügtem Schaden daran vollumfänglich. §4 Zustimmung zu den AGB, rechtliche Details Der Darlehensnehmer bestätigt die gewerberechtllich zugelassenen AGB sowie den Gebührentarif gelesen zu haben und diesen zuzustimmen. Der Gerichtsstand ist Wien. Eine gewerbsmäige Belehnung sowie der Ankauf des Pfandscheins ist Verboten.

Recommended

View more >