Social Media - Fluch oder Segen?

  • Published on
    12-Mar-2016

  • View
    214

  • Download
    2

DESCRIPTION

Effizienter Umgang mit den sozialen Medien

Transcript

www.integrata.de Qualified for the JobSocial Media Fluch oder Segen? Effizienter Umgang mit den sozialen Medien3Liebe Leserin, lieber Leser,Herzliche Gre,Gerhard WchterCOO Integrata AG2Social Media Fluch oder Segen? Auf jeden Fall Segen, so die Mei-nung unserer Experten. Social Media hat sich vom aufkeimenden Trend zu einer festen Konstante im HR und Marketingmix fhrender Unternehmen entwickelt. Die Frage, ob eine Marke in den sozialen Netzwerken auftritt, stellt sich heute nicht mehr. Vielmehr geht es darum, dem Kunden das perfekte Employer Branding und Marken-erlebnis in diesem Kanal zu bieten. Wer die richtige Unternehmenskommunikation in den sozialen Netz-werken betreibt, wird auf lange Sicht seine Marke strken und eine breite Akzeptanz schaffen. Mgen sich auch noch so viele erfolg-versprechende Potentiale darin verbergen, so sollten Unternehmen ebenfalls in der Lage sein, mit kritischen Konsumenten umzugehen. Im Endeffekt stehen dabei eine gezielte Marktkommunikation und Authentizitt als Grundregeln im Vordergrund. Wenn sich eine Mar-ke sowohl der Kritik als auch dem Lob offen stellen kann, dann kann sie sich in den meisten Fllen der Anerkennung und Sympathie ihrer Fans sicher sein. Mit unserer Strategieberatung untersttzen wir Sie gerne dabei, eine auf Ihr Unternehmen angepasste Social Media-Strategie zu entwickeln und umzusetzen. Profitieren Sie von unserem Qualifizie-rungsangebot und bringen Sie das Know-how unserer renommier-ten Social Media-Experten in Ihre Kommunikationsstrategie ein.Es erwartet Sie eine Auswahl unserer Social Media Seminare, die wir nach Zielgruppen fr Sie zusammengestellt haben. Machen Sie Ihre Social Media-Strategie zum Segen wir geben Ihnen die notwendigen Werkzeuge an die Hand!54LeistungsangebotSocial MediaStatement Unser VorgehenDie Integrata AG ist in Deutschland der fhrende, herstellerunabhngige Qualifizierungspartner in den Bereichen IT/SAP, Personal-/Organisationsentwicklung und Neue Medien. Das Vorgehen ist ausgerichtet an der Wertschpfungskette Training und reicht von Bera-tung, Analyse und Strategie ber Organisation und Durch-fhrung bis zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit. Dabei setzen wir neben dem Prsenztraining alle innovati-ven Lernformen ein.Mit ber 1.300 Themen und der stndigen Neuentwicklung sind wir fr Sie am Puls der Zeit. 1.300 Referenten, nach aner-kannten weltweiten Standards qualifiziert, sichern den Erfolg Ihrer Manahmen und mit 15 Standorten sind wir immer in Ihrer Nhe. Unser Angebot umfasst die Durchfhrung von Offenen und Inhouse Seminaren, Qualifizierungsprojekten und Managed Training Services auf nationaler und internationa-ler Ebene. Social MediaCommunitiesEnterprise 2.0PersonalVertriebCommunity-ManagerAkademieOnline-MarketingOnline-MarketingAkademieWeblogsWikiProjektmanagementZertifikats-LehrgangtwitterLinkedInInternetWebinarWeb 2.0Recht XING Virtual ClassroomsWebcastSocial LearningPodcastSerious GameseBooksOnline CoachingMobile LearningMarketingRedaktion FacebookStandard WBT/CBTVideoIndividual Learning76Social Media SeminarangebotLeistungsspektrum Social Media StrategieberatungWelche Themen mssen bei der Integration einer Social Media-Strategie bedacht werden?1. Workshop mit Personal- und Markenverantwortlichen, Betriebsrten und dem Management2. Analyse der Zielgruppe und ihrer Gewohnheiten in den sozialen Netzen, mit anschlie- ender Fokussierung auf die fr die jeweilige Zielgrup- pe relevantesten Social Media-Plattformen3. Ausarbeitung eines Social Media-Leitfadens und Sensi- bilisierung der Marketing- Mitarbeiter fr die Kommuni- kation in den sozialen Medien4. Training zu den Bereichen Monitoring und Reporting sowie Verwendung der ge- wonnenen Informationen fr die Justierung der Strategie Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen unser Angebot im Bereich Social Media vor. Fr eine schnellere bersicht finden Sie unser Leistungsspek-trum auf den folgenden Seiten nach Zielgruppen aufgefhrt:Marketing/Vertrieb Seite 8Personal Seite 15IT Seite 16Funktionsbergreifend Seite 17Vielleicht haben Sie zu einzelnen Seminarinhalten Fragen. Oder Sie wollen genauer wissen, was die in den Seminarbeschreibun-gen aufgefhrten Voraussetzun-gen bedeuten. Dann sprechen Sie uns bitte an. Wir beraten und untersttzen Sie gerne bei der Auswahl des geeigneten Seminars.Unser Kundenservice freut sich ber Ihren Anruf unter +49 711 62010 1005. Regelmige berprfung der Strategie sowie Start von Aktionen und Kampagnen.Wir begleiten Sie von der Strate-gieentwicklung ber Konzeption und Entwicklung bis zur Produk-tion und Qualittskontrolle.Strategie Konzeption Entwicklung ProduktionQualitts-kontrolle7Social Media SeminarangebotMarketing & Vertrieb9Seminar-Nr. 05175Dauer: 2 TageZielgruppeOnline-Redakteure, Marketing, PR, Berater.SeminarzieleDas Schreiben fr Facebook und Co. liegt in vielen Unternehmen noch beim Einzelkmpfer oder beim stndig wechselnden Prak-tikanten. Dabei ist es an sich gar nicht so schwer: Wer seine Zielgruppe im Kopf hat, bentigt noch einen Redaktionsleitfaden und eine klare Strategie, was in welchen sozialen Kanlen kom-muniziert wird, dann kann es auch schon losgehen. Das Seminar un-tersttzt bei der Organisation der redaktionellen Arbeit, hilft bei der Ausarbeitung der Strategie und zeigt an vielen Praxisbeispielen und bungen wie Sie fr welches Medium schreiben.ProgrammOnline Publizieren eine EinfhrungRedaktionskonzept erarbeitenTexten fr soziale MedienInhalte vom NutzerRedaktionsarbeit organisierenSeminar-Nr. 05176Dauer: 1,5 TageZielgruppeCommunity Manager, Fhrungs-krfte, IT/Org.-Leiter, Projektlei-ter, Marketing, Redakteure, PR, Berater.SeminarzieleDie meisten Ratgeber und Semi-nare konzentrieren sich bei der Social Media Kommunikation auf den Endverbraucher. Aber auch im B2B-Bereich gibt es Chancen fr soziale Medien. Hier spielen Business-Netzwerke wie XING und LinkedIn eine grere Rolle. Auerdem knnen diese und an-Social Media fr B2B Seminar-Nr. 05172Dauer: 2 TageZielgruppeKommunikationsverantwortliche in Unternehmen, Marketingmitar-beiter, PR-Mitarbeiter, Mitarbeiter aus Fachabteilungen und Vertrieb.SeminarzieleNach dem Besuch des Seminars kennen Sie die Grundlagen des erfolgreichen Bloggens und haben erste Erfahrungen an einem kon-kreten Blogsystem gesammelt. Sie knnen beurteilen, welche As-pekte bei einem unternehmensbe-zogenen Blogprojekt zu beachten sind, kennen Best Practices und haben sich die Grundlagen zu The-menplanung, automatisierter The-menrecherche und Monitoring/Erfolgskontrolle erarbeitet.ProgrammWeblogs im Business einsetzenBlog-UmfeldContentHard FactsBlogmarketingWeblogs im Businesseinsatz Social Media Redaktion Schrei-ben fr Facebook, Twitter, Blogs und Co. Seminar-Nr. 05173Dauer: 3 TageZielgruppeFhrungskrfte, Projektleiter, IT/Org.-Leiter, Marketing- und Ein-kaufsleiter, Berater.SeminarzieleDas Seminar gibt einen berblick ber die Mglichkeiten und Chan-cen einer Social Media Strategie im Unternehmen. Angefangen bei der Frage, welche Themen und Plattformen sich fr Social Media lohnen, ber die Frage, wo sind meine Kunden zu finden, bis zu den Themen Social Media Marke-ting und Distribution. Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, wie ein umfassendes Social Media Konzept die Unternehmensziele nachhaltig erreichen kann.ProgrammEinfhrung Social MediaGeschftsfelder und KonzepteKundenkontakt durch BloggingMicroblogging mit TwitterSoziale NetzwerkeVideo im Web als Social MarketingStrategien fr das Social Media MarketingSocial Media Monitoring und MeasurementBarrieren fr das Social Media MarketingFallstudien, Regeln, Checklisten und TippsSocial Media Grundlagen und Marketingstrategien fr Unter-nehmen Seminar-Nr. 05174Dauer: 2 TageZielgruppeFhrungskrfte, Produktmanager, Projektleiter, PR- und Marketing Manager.SeminarzieleDas Seminar gibt einen berblick ber die Mglichkeiten und Chan-cen einer mobilen Strategie im Unternehmen. Anhand von Fall-beispielen wird gezeigt, wie ein umfassendes mobiles Konzept die Unternehmensziele nachhaltig erreichen kann. Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie, wie App Stores funktionieren, und wann es sich lohnt, Mobile Apps fr die verschiedenen Plattformen zu ent-wickeln und/oder Mobile Websi-tes einzusetzen. Ein Schwerpunkt wird auch auf das Thema Mobile Marketing gelegt. Es wird das Konzept und eine Marketing- und Vertriebsstrategie fr eine mobile Anwendung erarbeitet.ProgrammGrundlagen des Mobile BusinessDie richtige mobile StrategieEntwicklung von Mobile AppsMobile Marketing und DistributionMobile CommerceMobile Business Aktuelle Termine, Preise, ausfhrliche Beschreibungen im Internet unter www.seminarplaner.dedere Kanle nicht nur zur Kunden-gewinnung, sondern auch fr die wertvolle Ressource Mitarbeiter genutzt werden, denn oftmals sind gerade jngere Arbeitskrfte leichter ber soziale Netzwerke als ber klassische Stellenanzeigen zu erreichen.ProgrammFunktionsweise von Social Media im B2B-BereichWichtige soziale Netze fr B2B an Beispielen erklrtStrategien fr B2B-Social MediaContent im B2B-UmfeldSocial Media zur Mitarbeiterrekrutierung8Mit Social Media knnen wir den Dialog mit den knftigen Bewerberinnen und Bewerbern aufnehmen und lernen, in der ffentlichkeit ber Jobs und ganz generell das Arbeiten im Unternehmen zu kom-munizieren. Das verlangt nach neuen Kompetenzen fr die Personaler/-innen und... macht Spa! Jrg BuckmannLeiter Personalmanagement Verkehrsbetriebe Zrich (VBZ) 10 11Social Media SeminarangebotMarketing & Vertrieb / ONLINE SEMINARESeminar-Nr. 15203Dauer: 7 Online Vorlesungen 2 StundenZielgruppeMarketing und PR Professionals.SeminarzieleSocial Media Marketing ist heute zentraler Bestandteil im Kommu-nikations-Mix. Dieser Kurs zeigt Ihnen, welche neuen Mglichkei-ten die sozialen Netzwerke im Ver-gleich zum klassischen Marketing-Mix bieten.Neben Tipps zur konkreten Kon-zeption und Umsetzung einer Social Media Marketing Kampag-ne vertiefen wir neue Strategien fr soziale Netzwerke wie virales Marketing, Buzz-Marketing, See-ding und Mundpropaganda alles geeignete Mittel zur gezielten Ver-breitung von Informationen ber Ihre Produkte. Indem sich Kunden durch neue Dialogmglichkeiten immer strker einbeziehen lassen, gewinnen diese Strategien mehr und mehr an Bedeutung.Sie werden durch diesen Lehr-Seminar-Nr. 15206Dauer: 8 Online Vorlesungen 2 StundenZielgruppeMarketing und PR Professionals.SeminarzieleDieses Online-Seminar gibt einen berblick ber die wichtigsten Grundlagen des Mobile Marketing.Sie lernen die technischen Vor-aussetzungen sowie neue Ge-schftsmodelle und strategische Optionen kennen. Darber hinaus erfahren Sie, welche innovativen Perspektiven sich hinter dem Mobile Marketing verbergen und lernen entsprechende Best Practi-ce Beispiele kennen. Sie lernen standortbezogene Dienste, Apps, Augmentetd Reality und hnliches sinnvoll zu nutzen und erfahren, welche Technologien und mobilen Endgerte im Mobile Marketing eine wichtige Rolle spielen.ProgrammVorlesung 1: berblick ber die mobile MarketingweltVorlesung 2: Werbemglich-keiten des Mobile MarketingVorlesung 3: Einblicke in die Technik von mobilen Applika-tionen am Beispiel AppleVorlesung 4: Mobile Applika-tionen: Integration in das GesamtkonzeptVorlesung 5: Marketing mit Mobile Apps in der PraxisVorlesung 6: Mobile Usability / MonitoringVorlesung 7: Recht im mobile CommerceVorlesung 8: Neueste mobile Entwicklungengang in der Lage sein, Produkt-Sampling und Produkt-Communi-tys mit Social Media Monitoring zur Erfolgsmessung und berpr-fung der Aktivitten zu kombinie-ren. So erschlieen Sie sich neue Wege zur Kundengewinnung und Kundenbindung. Hierbei spielen Media Planung im Social Web, verschiedene Seeding Alternati-ven und praktische Social Media Monitoring Methoden bedeuten-de Rollen.ProgrammVorlesung 1: GrundlagenSocial Media MarketingVorlesung 2: Integration in den klassischen Marketing-MixVorlesung 3: Konzeption einer Social Media Marketing KampagneVorlesung 4: Die Wirkung von Word-of-Mouth-Marketing und StorytellingVorlesung 5: Mediaplanung im Social WebVorlesung 6: Monitoring und Erfolgsmessung von Social Media KampagnenVorlesung 7: Social Media Marketing im B2B UmfeldSocial Media Marketing Mobile und App MarketingAktuelle Termine, Preise, ausfhrliche Beschreibungen im Internet unter www.seminarplaner.deRobindro UllahDiplomLeiter Personalmarketing und Recruiting Sd Deutsche Bahn Ich sehe das so hnlich wie mit der Ma-thematik haben Sie schon mal versucht, diese aus Ihrem Leben zu bannen? Eben-so gehrt Social Media aus meiner Sicht zur tagtglichen HR Arbeit als Basisbe-standteil. Und wie bei der Mathematik lassen sich unzhlige Anwendungsflle konstruieren. Einen speziellen knnte ich gar nicht hervorheben. Sobald es um Menschen geht, geht es fr mich um Dialoge und Kommunikation und somit den perfekten Nhrboden fr Social Media Anwendungen. Die sozialen Medien sind einerseits ein weite-rer Kanal im Marketingmix. Dementsprechend kann es sich heute kaum eine groe Marke leisten, diesen neuen Kommuni-kationsweg zu ignorieren. Andererseits sind soziale Medien aber auch mehr als nur ein weiterer Kanal: sie leben von der direkten Kommunikation, dem Aufbau von Beziehungen. Kunden wollen in den Dialog mit Unternehmen und Marken treten. Diese Mglichkeit und gleich-zeitig Herausforderung bietet Social Media. Unsere Kunden, egal ob Endkundenmarke oder klassicher B2B-Anbieter weisen wir seit Beginn der Social Media-Welle auf diese Heraus-forderungen hin und entwickeln geeignete Strategien.Tobias HauserGeschftsfhrer und Senior Berater, Arrabiata Solutions GmbHSocial MediaMehrwert12 13Social Media SeminarangebotMarketing & Vertrieb / ONLINE SEMINARESeminar-Nr. 15201Dauer: 8 Online Vorlesungen 2 StundenZielgruppeMarketing und PR Professionals.SeminarzieleDas Online-Seminar bietet Ihnen fundiertes Wissen auf zahlreichen Gebieten des Social Web. Sie erfahren, wie Unternehmen das Social Web effektiv nutzen kn-nen. In einer Grundlagenvorlesung lernen Sie wichtige Social Media Strategien kennen.Die Vorlesungen Social Net-works und Community-Aufbau, PR 2.0 sowie Social Media Marketing vertiefen spezielle Komponenten der eigenen Netz-werk Strategie zum Aufbau erfolg-reicher Online-Auftritte im Dialog mit Kunden. Zudem lernen Sie die rechtlichen Grundlagen in sozialen Netzwerken, bei Social Media und im E-Commerce kennen.ProgrammVorlesung 1: Social Media GrundlagenVorlesung 2: PrsenzaufbauVorlesung 3: Social Media StrategieVorlesung 4: Social Networks und CommunityaufbauVorlesung 5: PR 2.0 und Online Reputation ManagementVorlesung 6: Social Media MarketingVorlesung 7: Recht im Social WebVorlesung 8: Social Commerce / Social Media im E-CommerceSocial Media ProfessionalZertifikats-Lehrgang Online Marketing Manager SMA Aktuelle Termine, Preise, ausfhrliche Beschreibungen im Internet unter www.seminarplaner.deSeminar-Nr. 15210Dauer: 19 Online Vorlesungen 2 StundenZielgruppeMitarbeiter aus Unternehmen, fr die Online Marketing ein wichtiger Bestandteil ihrer tglichen Arbeit ist. Insbesondere richten wir uns an (Fach- und Abteilungs-)Leiter, Manager und Mitarbeiter der Be-reiche Marketing, Online Marke-ting, PR und Social Media.SeminarzieleIn diesem Online-Seminar bilden wir Sie mit anerkanntem Zertifikat weiter. Sie erhalten einen umfas-senden Einstieg in alle relevanten Facetten des Online Marketings. Von der Erstellung einer bergrei-fenden Online-Marketingstrategie ber Analyse und Monitoring Ihrer Manahmen bis hin zu den wich-tigen Bereichen Suchmaschinen-marketing, Performance-Marke-ting und Social-Media-Marketing, erfahren Sie fundiertes Wissen von unseren Top-Dozenten aus der Branche. Dabei arbeiten wir mit realen Beispielen und Situa-tionen aus der Online-Marketing-praxis und zeigen Ihnen, welche Mglichkeiten Sie haben, Ihre Marke im Internet zu positionieren und zu vermarkten.ProgrammVorlesung 1: Was nutzt dem Nutzer der Nutzen?Vorlesung 2: Grundlagen Online MarketingVorlesung 3: Online-Marke-tingstrategieVorlesung 4: Web Analytics und MonitoringVorlesung 5: Die eigene WebseiteVorlesung 6: Suchmaschinen-marketing, Teil IVorlesung 7: Suchmaschinen-marketing, Teil IIVorlesung 8: Display Adverti-singVorlesung 9: Social Media MarketingVorlesung 10: Viralmarketing und Word-of-MouthVorlesung 11: Online-Recht:Die aktuelle RechtslageVorlesung 12: Facebook-Marketing, Teil IVorlesung 13: Facebook-Marketing, Teil IIVorlesung 14: Mobile Marke-ting und Mobile CommerceVorlesung 15: AffiliateMarketingVorlesung 16: Conversion OptimierungVorlesung 17: CRM im Online MarketingVorlesung 18: Mediaplanung onlineVorlesung 19: Zusammenarbeit mit AgenturenSeminar-Nr. 15211Dauer: 16 Online Vorlesungen 2 StundenZielgruppeDer Lehrgang Social Media Ma-nager richtet sich an Marketing-, PR- und Kommunikations-Profis aus Agenturen, Unternehmen und Institutionen der ffentlichen Hand sowie Fhrungskrfte und Geschftsfhrer, Unternehmens-berater und Social Media Verant-wortliche in Unternehmen und Agenturen.SeminarzieleIn diesem Lehrgang bilden wir Sie mit anerkanntem Zertifikat weiter. Sie erhalten einen praktischen Einstieg in das Thema Social Me-dia und einen aktuellen berblick ber die sozialen Netzwerke, Communitys und Online-Tools. Dabei arbeiten wir mit realen Bei-spielen und Situationen aus der Social Media Praxis und zeigen Ihnen, welche Mglichkeiten Ih-nen Plattformen wie Facebook und Twitter bieten und was dort jeweils zu beachten ist. Wir vertiefen mit Ihnen grund-legend den Einsatz von Social Media im Unternehmen. Die Vor-lesungen behandeln den Aufbau einer eigenen Prsenz in sozialen Netzwerken, den Kundendialog als Unternehmen und Marke inklu-sive Monitoring (Erfolgsmessung) und Zielgruppenausrichtung. Das topaktuelle Thema Location Based Services (LBS) wird im Hin-blick auf Umsetzung und Mglich-keiten beleuchtet. Die Dozenten geben Einblick in aktuelle Entwick-lungen in Content und Community Management. Auerdem erfahren Sie anhand konkreter Fallbeispie-le, wie Sie Social Media mit pra-xiserprobten Organisations- und Ressourcenplanungsmodellen im Unternehmen einfhren. Neben dem Fokus auf die Kommunikati-on beleuchten wir auch smtliche rechtlich relevanten Aspekte. ProgrammVorlesung 1: Kommunikation im Social Web Unternehmen im neuen kommunikativen UmfeldVorlesung 2: Strategieentwick-lung nach dem 7C-ModellVorlesung 3: Social Media im UnternehmenVorlesung 4: Social Media Mo-nitoring & MeasurementVorlesung 5: Rechtliche Rah-menbedingungen und Internet-RechtVorlesung 6: Content Manage-ment & RedaktionsplanungVorlesung 7: Community ManagementVorlesung 8: Dialog 2.0Vorlesung 9: Social Media in der Unternehmenskommunika-tion / KrisenkommunikationVorlesung 10: Aufbau von Marketing-Kampagnen im Social WebVorlesung 11: FacebookVorlesung 12: Tools & Tactics Social Media im Daily Business 1Vorlesung 13: Corporate BloggingVorlesung 14: Social Local Mo-bile. Location Based Services und Social WebVorlesung 15: Social Enter-prise. Das Zeitalter des ver-netzten UnternehmensVorlesung 16: Tools & Tactics Social Media im Daily Business 2Zertifikats-Lehrgang Social Media Manager SMA Social Media ist ein immer wichtigeres Tool auch fr den Mittelstand. Eine geziel-te Personalbeschaffung ber die klassi-schen Netzwerke im Social Net durch die Direktansprache bringt wertvolle Kontakte und letztendlich auch Kandidaten.Tanja FriederichsVice President Human Resources PULS GmbH14 15Social MediaMehrwert Soziale Medien sind bereits ein fester Bestandteil im Human Resource Management.Die Herausforderung fr eine innovative Mitarbeiterentwick-lung wird darin bestehen, soziale Medien additiv zum blended approach zu nutzen. Der Dialog mit und zwischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen erfolgt durch Soziale Medien bereits in einer weiteren Dimension. Die Anforderung an die Personal-entwicklung 2.0 wird sein, Social Media, Trend-Themen und neue Lernmethoden in ein konzeptionelles Vorgehens-modell zu berfhren. Fr nachhaltige und effiziente Mitarbeiterqualifizierung ent-wickeln wir mageschneiderte Strategien.Social Media Seminarangebot PersonalIna BourmerDiplom-InformatikerinLeiterin Recruiting Deutsche Telekom AG, Recruiting & Talent ServiceClaudia GeierLeiterin Produktmarketing Personal- und Organisationsentwicklung, Integrata AG Social Media in der heutigen Auspr-gung gibt uns die Mglichkeit, in direkten und aktiven Kontakt mit potentiellen Kan-didaten zu treten. Wir mchten frhzeitig unserem Konzern ein Gesicht geben, ei-nen persnlichen Kontakt herstellen und uns weg von der Anonymitt bewegen. Unserer Erfahrung nach bieten die sozialen Medien die Mglichkeit, wirklich auf einer persnlichen Schiene zu begeistern. Dies kann genau das Znglein an der Waage sein, warum ein Kandidat zum Mitarbeiter wird.Seminar-Nr. 05181Dauer: 1 TagZielgruppeFhrungskrfte, Intranet/Extranet-Verantwortliche, IT/Org.-Leiter, Projektleiter, HR.SeminarzieleSoziale Plattformen sind in der pri-vaten und beruflichen Welt lngst nicht mehr wegzudenken. Aber auch in der unternehmensinternen Kommunikation wird klar, dass das alte, rein inhaltsgetriebene Intra-net nicht mehr mit den Kommuni-kationsbedrfnissen Schritt halten kann. Hier haken unternehmensin-terne soziale Netzwerke ein, die die Kommunikation in Arbeits-gruppen und ber Abteilungs-grenzen hinweg ermglichen. Die Spanne an Lsungen reicht dabei von Software as a Service-Diensten wie Yammer ber Open Source-Lsungen wie Elgg bis hin zu kommerziellen Produkten wie IBM Connections. Das Seminar Seminar-Nr. 15212Dauer: 9 Online Vorlesungen 2 StundenZielgruppePersonalrecruiter, Personalleiter sowie Manager und Berater im Personalwesen.SeminarzieleDas Kompaktseminar vermittelt die wichtigsten Themen zu Personal-marketing 2.0, Employer Branding, Recht und vielem mehr in jeweils 60- bis 90-mintigen Vortrgen von ausgewiesenen HR-Experten.ProgrammVorlesung 1: Auswirkungen von Social Media auf das PersonalrecruitingVorlesung 2: Personal-marketing 2.0Vorlesung 3: Generation YVorlesung 4: Employer Bran-ding im Internet Grundlagen des Online Employer BrandingVorlesung 5: Der Rekrutie-rungsprozessVorlesung 6: E-Recruiting: Kosten, Nutzen und ControllinganstzeVorlesung 7: Branding und Recruiting am Beispiel von FacebookVorlesung 8: HR-Performance MarketingVorlesung 9: Rechtliche Rahmenbedingungenliefert einen fundierten berblick und zeigt, welche Hrden bei der Einfhrung einer solchen Lsung zu berwinden sind.ProgrammSoziale Kommunikation die zentralen Funktions-weisenTools und TechnikenAlt vs. neu welche Funktionen soziale Netze bernehmen knnenEinfhrung von sozialen Netz-werken im UnternehmenRisiken und wie man sie vermeidetSocial Media Enterprise E-Recruiting fr HR-Profis Aktuelle Termine, Preise, ausfhrliche Beschreibungen im Internet unter www.seminarplaner.de1716Social Media Seminarangebot FunktionsbergreifendSocial Media Seminarangebot ITSeminar-Nr. 02125Dauer: 1 TagZielgruppeProjektleiter, Teilprojektleiter, Pro-jektmitarbeiter, Fachspezialisten.SeminarzieleViele Unternehmen nutzen Soci-al Media-Tools zur internen und externen Kommunikation und zur Projektkoordination mit dem Projektteam, mit Kunden und mit Partnern. Neben Facebook & Co. spielen Collaboration-Tools eine wichtige Rolle im Projekt.In diesem Seminar lernen Sie klas-sische Social Media-Werkzeuge und die wichtigsten Collaboration-Tools kennen und einschtzen. Sie sind in der Lage, diese in Ih-ren Projekten einzufhren, um die Koordination, die Kommunikation und den Informationsaustausch mit allen Stakeholdern zu optimie-ren.ProgrammSocial Media GrundlagenSocial Media TechnologieKommunikation und Projekt-managementWorst-and-Best-PracticesSocial Media und Projekt-management Seminar-Nr. 05177Dauer: 1 TagZielgruppeCommunity Manager, Fhrungs-krfte, IT/Org.-Leiter, Projektlei-ter, Marketing, Redakteure, PR, Berater.SeminarzieleAuch wenn immer wieder der Spruch durch die Medien geistert, das Internet sei ein rechtsfreier Raum, ist das schon lange nicht mehr so. Nur was ist an den gan-zen Horrormeldungen ber Ab-mahnungen denn wirklich dran? Was muss ich als Community Ma-nager eines sozialen Netzwerks beachten? Dieses Seminar gibt einen kompakten berblick ber den Themenbereich Social Media und Recht. Es zeigt, wo die wirk-lichen rechtlichen Risiken liegen und was man bei der tglichen Arbeit als Community Manager beachten sollte. Und wenn doch mal der Krisenfall eintritt, erfahren Sie hier, wie Sie am besten vor-gehen, um greren Schaden zu vermeiden.ProgrammRecht und Social Media Wo bewegen wir uns hier eigentlich?NutzungsbedingungenHaftung fr eigene / fremde InhalteDatenschutz und DatensicherheitSoziale Netze und ArbeitsrechtReputationsmanagementKrisenmanagementRecht im sozialen Raum Aktuelle Termine, Preise, ausfhrliche Beschreibungen im Internet unter www.seminarplaner.deSeminar-Nr. 05167Dauer: 2 TageZielgruppeFhrungskrfte, Projektleiter, Pro-jektmitarbeiter, Organisatoren, IT-Leiter.SeminarzieleNach dem Besuch des Seminars kennen Sie Erfolgsfaktoren, Ein-satzszenarien und -mglichkeiten von Unternehmenswikis. Vorge-hensweisen und Einfhrungspfa-de stehen im Mittelpunkt, zudem werden Auswahlkriterien und Erfolgskennzahlen von Wikis im Unternehmen behandelt. Sie er-halten Entscheidungsgrundlagen fr die Realisierung bzw. Optimie-rung der Unternehmensaktivitten mit Wikis im Intranet. Sie knnen den Einsatz fr ihr Unternehmen beurteilen, Chancen und Risiken bewerten sowie die ersten Schrit-te der Implementierung gehen.ProgrammGrundlagenAspekte von unternehmens-internen WikisNutzungsszenarien und EinfhrungEntwicklungen und TrendsUmsetzung und Projekt-managementWikis im Unternehmen Seminar-Nr. 05179Dauer: 2 TageZielgruppeWeb-Designer, Web-Entwickler.SeminarzieleDiese kompakte Einfhrung gibt einen berblick ber die verschie-denen Facebook-APIs, zeigt wie man Apps entwickelt und welche Stolperfallen unbedingt zu ver-meiden sind. Sie erfahren alles Wichtige zu Social Plugins, Au-thentifizierung mit Facebook Con-nect, Analyse mit den Insights per Graph API und vieles mehr.ProgrammEinsatzmglichkeitenSocial Plugins aller Anfang ist leichtVolle Kontrolle die Facebook Graph APIAnwendungen in FacebookMobile AnwendungenAnalyse mit Facebook InsightsStolperfallenOpen Graph ein Teil von Facebook werdenFacebook fr FortgeschritteneSeminar-Nr. 05225Dauer: 2 TageZielgruppeFhrungskrfte, Projektmitarbei-ter, Projektleiter, Programmierer, IT-Organisatoren, Mitarbeiter des Benutzerservice, Marketing.SeminarzieleNach dem Besuch des Seminars kennen Sie die aktuellen Techno-logien im Internet. Sie erhalten Entscheidungsgrundlagen fr die Realisierung bzw. Optimierung eines Internetauftritts. Sie ken-nen die neuen Technologien und Trends von Web 2.0/3.0, um den Einsatz fr das Unternehmen be-urteilen zu knnen. Neue Wege der Unternehmenskommunikation nach innen und auen werden auf-gezeigt.ProgrammGrundlagen und TechnikClientseitige TechnologienServerseitige TechnologienKommunikationE-CommerceWeb 2.0/3.0berblick der MglichkeitenNeue Wege der Unternehmens-kommunikationDas Internet/Web 2.0 ProjektFacebook fr Entwickler Internet und Web 2.0 Bei schwer zu besetzenden Funktionen mchten wir Social Media nicht mehr missen. Nur so knnen wir die Suche im digitalen Raum starten und fndig werden wir meist auch. Dr. Hans-Christoph KrnHead Social Media & e-Recruiting Siemens AG18Social Media Seminarangebot FunktionsbergreifendSeminar-Nr. 15202Dauer: 8 Online Vorlesungen 2 StundenZielgruppeMarketing und PR Professionals.SeminarzieleNeben den Grundlagen von Soci-al Media erfahren Sie im Online-Seminar Community Manager SMA alles fr Ihre Community Strategie, um verschiedene Platt-formen in soziale Netzwerke ein-zubauen. Zudem lernen Sie die funktionellen und technischen Anforderungen an eine eigene Online-Community kennen.Darber hinaus erfahren Sie die wichtigsten juristischen Aspekte beim Community Management und erlernen die professionelle Performance des Community Ma-nagers oder Moderators. So wer-den Sie zum Community Profi.ProgrammVorlesung 1: Social Media GrundlagenVorlesung 2: Grundlagen Com-munities und Social Networks im Kontext von Social MediaVorlesung 3: Community Ma-nagemen Rechtliche Aspekte des Community ManagementsVorlesung 4: Die Community auf der eigenen PlattformVorlesung 5: Aufbau einer Community in Facebook / Vorlesung 6: Nutzung weiterer Social Media PlattformenVorlesung 7: Die Rolle des ModeratorsVorlesung 8: Einsatz von Communities im B2B BereichSeminar-Nr. 15209Dauer: Inhouse nach AbspracheZielgruppeAlle Mitarbeiter eines Unterneh-mens. SeminarzieleIhre Mitarbeiter lernen, wie sie im persnlichen und ffentlichen Internetdialog souvern auf Kri-tik reagieren und mit negativen Bewertungen, Urteilen und Kom-mentaren zu ihrem Unternehmen oder zu ihren Produkten umgehen sollten.Sie machen Ihre Mitarbeiter zu Unternehmens- und Markenbot-schaftern im Web, die wissen, wie sie Ihre Firma professionell im Netz vertreten.Optional: Im Rahmen einer vierten Vorlesung, die Sie individuell mit uns aufzeichnen, knnen Sie Ihren Mitarbeitern kurzweilig und emoti-onal die Richtlinien des Social Me-dia Ihres Unternehmens erlutern.ProgrammWas ist Social Media?Medienkompetenz und ReputationVerhaltensregeln im modernen InternetCommunity Manager (SMA) Der Social Media Fhrerschein Aktuelle Termine, Preise, ausfhrliche Beschreibungen im Internet unter www.seminarplaner.deSeminar-Nr. 05171Dauer: 2 TageZielgruppeFhrungskrfte, Projektleiter, Pro-jektmitarbeiter, Organisatoren, Marketing.SeminarzieleNach dem Besuch des Seminars kennen Sie die aktuellen Trends und Entwicklungen im Social Web. Sie erhalten Entscheidungs-grundlagen fr die Realisierung bzw. Optimierung der Unterneh-mensaktivitten im Internet und im Intranet. Sie knnen den Ein-satz fr Ihr Unternehmen beurtei-len, Chancen und Risiken bewer-ten sowie die ersten Schritte der Implementierung gehen. ProgrammGrundlagenAspekte des Social WebEnterprise 2.0Entwicklungen und TrendsUmsetzung und Projekt-managementEnterprise 2.0 Social Web im UnternehmenSeminar-Nr. 01156Dauer: 2 TageZielgruppeGeschftsfhrer, Bereichsleiter, Marketingmanager, Vertriebslei-ter, Fach- und Fhrungskrfte, die mittels Internet neue strategische Geschftschancen nutzen wollen und konkrete Ansatzpunkte fr ihr Unternehmen erkennen mchten.SeminarzieleDas Internet mit Social Media bietet als Kommunikations-, Kun-denbindungs-, Verkaufs- und Marketinginstrument die Chance, neue Mrke zu erschlieen bzw. bestehende Mrkte besser zu durchdringen bzw. zu verteidigen. Nach dem Besuch dieses Semi-nars kennen Sie die strategischen Chancen und Risiken durch das Internet fr Ihr Unternehmen. Sie sind in der Lage, konkrete Schritte zur Nutzung der Chancen des In-ternets bzw. zur Vermeidung der Risiken zu planen. Sie haben fr Ihre eigene Unternehmenssituati-on ein (grobes) Chancen/Risiken/Manahmensheet erarbeitet.ProgrammWie hat sich das Internet in den letzten Jahren verndert?Wie verndert das Internet mein Geschftsumfeld?Was kann das Internet fr mein Unternehmen tun?Was erwarten Kundenheute im Internet?Internet und mobile KommunikationDie drei Kernfunktionen von Social MediaOnline-Fallen und wie man sie vermeidetKundenservice im InternetDas Internet als VerkaufswerkzeugWie man Online-Erfolg misst?Wie man Investitionen in das Internet bewertet?Was wird das nchste groe Ding im Internet?Was sollte ich als Nchstes tun?Online-Strategie: Kunden gewin-nen, Mrkte entwickeln, Chancen nutzen 1920 21Was knnen wir fr Ihren Erfolg tun?Anmeldung und InformationMchten Sie eine Beratung vor Ort? Wir kommen gerne zu Ihnen! Vereinbaren Sie ein Gesprch mit der Geschftsstelle Ihrer Wahl.Sie mchten sich gerne zu einem Seminar anmelden?Fr die Seminaranmeldung steht Ihnen unser Kundenservice in Stuttgart zur Verfgung oder Sie melden sich direkt ber unseren Online-Seminarplaner an: www.seminarplaner.deDie Mitarbeiter unseres Kundenservice erreichen Sie unter:Integrata Social FAQ. In unseren Social Media Kanlen Facebook und Twitter knnen Sie uns Fragen zum Thema Social Media stellen, die von unserem Exper-tenteam beantwortet und mit einer Handlungsempfehlung ergnzt werden. http://www.integrata.de/social-faqWir untersttzen Sie bei der Erarbei-tung Ihrer Social Media Strategie. Tjalf Nienaber, Produktmanager Social Media, bert Sie gerne unter Tel. +49 711 62010 151 oder tjalf.nienaber@integrata.deDie Standorte der Integrata AGberblickIhre persnlichen Ansprechpartner finden Sie jeweils unter www.integrata.de/standort.htmlIntegrata AG HamburgTel.: +49 40 2190693 0www.integrata.de/hamburg.htmlIntegrata AG BremenTel.: +49 421 55900 333www.integrata.de/bremen.htmlIntegrata AG HannoverTel.: +49 40 2190693 0(Kontakt ber Geschftsstelle Hamburg)www.integrata.de/hannover.htmlIntegrata AG BerlinTel.: +49 30 2067158 0www.integrata.de/berlin.htmlIntegrata AG Dresden(Kontakt ber Geschftsstelle Berlin) www.integrata.de/dresden.htmlIntegrata AG MnsterTel.: +49 251 6085 100www.integrata.de/muenster.htmlIntegrata AG DsseldorfTel.: +49 211 96555 40www.integrata.de/duesseldorf.htmlIntegrata AG KlnTel.: +49 221 27264 100www.integrata.de/koeln.htmlIntegrata AG FrankfurtTel.: +49 69 66307 100www.integrata.de/frankfurt.htmlIntegrata AG Karlsruhe(Kontakt ber Geschftsstelle Stuttgart)www.integrata.de/karlsruhe.htmlIntegrata AG StuttgartTel.: +49 711 225574 0www.integrata.de/stuttgart.htmlIntegrata AG NrnbergTel.: +49 911 18026 00www.integrata.de/nuernberg.htmlIntegrata AG ManchingTel.: +49 8459 324 170www.integrata.de/manching.htmlIntegrata AG MnchenTel.: +49 89 552543 0www.integrata.de/muenchen.htmlIntegrata AG RavensburgTel.: +49 751 7607 0www.integrata.de/ravensburg.htmlTel.: +49 711 62010 100 Fax: +49 711 62010 267 E-Mail: seminaranmeldung@integrata.deBeratungAnmeldungKontakt22 23Unsere Partner Ein Auszug unserer PartnerschaftenDie Social Media Akademie (SMA), betrieben durch die webculture GmbH in Mannheim/Berlin, ist die fhrende Akademie zur beruflichen Online-Weiterbildung in Themen der digitalen Wirtschaft. Ziel der SMA ist die berufsbegleitende Weiterbildung fr Kommunikations- und Marketingprofis, sowie Fach- und Fhrungskrfte rund um alle relevanten Themen in Social Media und der digitalen Kommunikation.Arrabiata Solutions ist eine inhabergefhrte Agentur fr digitaleKommunikation mit den Schwerpunkten Social Media, Online-Marketing und Content Management. Arrabiata wurde 2005 gegrndet und beschftigt am Stammsitz Mnchen und in derNiederlassung London insgesamt 26 Mitarbeiter. Unser Social Media-Team aus hochkartigen Experten begleitet Sie durch den gesamten Prozess des Social Media-Einsatzes: von der Konzeption ber die Umsetzung von Apps, Ads und Kampagnen bis zur Pflege und Optimierung Ihres Angebots.CGI ist ein globaler Dienstleister fr IT und Geschftsprozesse, der mit 69.000 Mitarbeitern in 40 Lndern Business und IT Consul-ting, Systemintegration sowie Outsourcing Services auf hchs-tem Niveau anbietet. Seit der Grndung im Jahr 1976 pflegt CGI eine strikte Lieferdisziplin und ist deshalb in Bezug auf Zeit- und Budgettreue in der Branche fhrend. CGI untersttzt seine Kunden dabei, laufende Investitionen besser zu nutzen und gleichzeitig neue Technologie- und Business-Strategien einzusetzen, mit de-nen sich optimale Lsungen fr die gesamte Wertschpfungskette erreichen lassen. Das Resultat dieses Commitments zeigt sich im gemessenen Kundenzufriedenheitswert, der in den vergangenen zehn Jahren durchgngig mehr als 9 von 10 mglichen Punkten betrug.ICARO HR 2.0 ist Ihr Consulting- und Engagement-Partner mit den Schwerpunkten HR Social Media fr Personalmarketing und Recruiting. Die Kunden bescheinigen der ICARO einen durch-dachten, ganzheitlichen Lsungsansatz zur effektiven Nutzung von Social Media: Dieser umfasst die Beratung und Untersttzung fr Aufbau, Integration und Nutzung von Web 2.0 und Social Media bis hin zum langfristigen Betrieb einer nachhaltigen und zugleich effektiven Wertschpfungsplattform fr das Personalmarketing und Recruiting.04.2013Integrata AGZettachring 470567 Stuttgartwww.integrata.deSeminaranmeldungSeminarplaner online:www.seminarplaner.deE-Mail: seminaranmeldung@integrata.deTelefon: +49 711 62010 100 Telefax: +49 711 62010 267Adressnderung KataloganforderungE-Mail: infoservice@integrata.deTelefon: +49 711 62010 300Telefax: +49 711 62010 216Besuchen Sie uns auch auf www.integrata.de/socialmediaiPhone App

Recommended

View more >