Sanfte Riesen - ? Aber: Flugzeugschlepper sind nicht gleich Flugzeugschlepper nicht nur wegen

  • Published on
    17-Sep-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Transcript

ReportSchmiede-Journal Mrz 200814Passagier flug zeu -ge sind auf dem Ge -ln de des Flugha fensim Bereich des Ter -minals auf Flug zeug -schlepper an ge wie -sen. Wrde der Pilotein Flug zeug im Ter -mi nal bereich mitHilfe der Trieb werkebe wegen, wrde erneben un ntigerLrm be lastung und hohem Treib stoff ver -brauch auch eine Be sch digung des Ge bu desdurch den Luftstrom des Triebwerks riskieren. Deshalb gibt es fr Flugzeugbewegungendieser Art so genannte Flugzeugschlepper.Aber: Flugzeugschlepper sind nicht gleichFlugzeugschlepper nicht nur wegen ihrerGre. Es gibt die so genannten Stan gen -schlepper, die Zugmaschine und Flugzeugmittels Ab schlepp stange verbinden und esgibt die stan genlosen Schlepper, die das Bug -rad Huckepack nehmen. Aber der Reihe nach.Um ei nen Jumbo-Jetvom Format einerB747 per Ab schlepp -stange schleppen zukn nen, muss dasZug fahrzeug aus rei -chend Grip auf -bauen kn nen, umdas ge schleppteFlug zeug beschleu -nigen und bremsenzu knnen. Noch kri -ti scher wird das Vorhaben auf nas sem Unter -grund, wenn der Reibwert weiter sinkt. Frdiesen Grip gehrt neben einer opti ma lenGummimischung der Reifen auch Ge wicht,das die Rei fen auf den Boden drckt. Dazuwer den Stangen schlep per bis auf 70 TonnenSanfte RiesenMobilitt ist ein wertvolles Gut. Ohne Automobile, Schienen -fahrzeuge, Schiffe und Flugzeuge wren wir heute noch zuFu und zu Pferde unterwegs. Doch selbst ein groes Pas sa gier flugzeug ist manchmal auf eine Mobili tts un ter -stt zung an ge wiesen nmlich auf dem Weg zwischenTer mi nal und Lande bahn. Wir haben uns einen modernenFlug zeug schlepper ein mal ge nauer angesehen.Olaf Szebsdat, HagenBild 1: Dank Allradantrieb und Allradlenkung ist der AST-1 sehr wendig und manvrierfhig.Gentle GiantsMobility is a valuable asset. Without cars, rolling stock, ships and aeroplanes, wed still be getting around on foot or using horses. Yet even a large passengeraeroplane sometimes needs a bit of help getting about namely on its way from theterminal to the runway. We took a closer look at a modern aerotow.Report15Schmiede-Journal Mrz 2008bal lastiert. Das Schlep -pen mittels Ab schlep -pstange ist auf 15 km/hbegrenzt, da die ein ge lei -teten Zug- und Schub -krfte durch die Stangeden Flug zeug schlepperfahr dy na misch stark be -lasten. Neben demFahrer ist aus Sicher -heits grn den zu dem im -mer ein Bremser an Borddes Fahrzeugs, der beimBremsen die stabileLage des Flug zeugs imAuge hat.Was also ist zu tun,will man ein nochschwe reres Flugzeug alseine B747 mit derdoppelten Ge schwin -digkeit schlep pen? Die Lsung dazu hat der sddeutsche Her -steller Goldhofer aus Memmin gen. Gold -hofer baut seit 1987 stangenlose Flug zeug -schlep per. Statt das Fahrzeug mit unntigemBallast zu be schweren, greift Gold hofer zumHucke pack-Prinzip. Das zu schlep pendeFlugzeug fhrt sein Bugrad zwi schen dieHin terrder des Flug zeug schlep pers und fhrtauf eine Platt form. Dies funk tio niert beiFlug zeug ge wichten bis zu 600 Ton nen. DieGe wichts ver tei lung auf sechs Rder senkt zu -dem die Radlast und schont damit den Un -tergrund.Die Baureihe AST-1 gehrt zu den gr tenSchleppern aus dem Gold hofer-Pro grammund kann fr die ver -schiedensten Flug zeug-Bewegungen wie Push -back-Ein stze, Exten -ded-Pushback-Ein stze,Gate-to-Gate-Schlepp -einstze, lange High-Speed-Main tenance-Schlepp ein stze (AST-1X 800) und kurze Low-Speed-Main tenance-Schleppeinstze (AST-1X 400) verwen det wer -den. Ein Airbus A380wiegt gut 540 Tonnen.Da des sen Bugradlastbei rund 48 Tonnenliegt, muss der Schlep -per keinen zu stz lichenBallast auf nehmen. DerAnpress druck der R der ist hoch genug, umselbst auf nas sem Unter grund sicher zu ran -gieren. Bei die sem Hucke pack-Prinzip liegtdie Last des Flug zeugs gnstig zwischen denR dern des Schlep pers. Die maxi male Zug ge -schwin dig keit erhht sich auf 32 km/h.Zudem er spart es den Brem ser, das Fahr -zeug lsst sich somit im Ein personen-Betriebfahren.Diese Kon struktion er fordert allerdingsein ma li ge Be son der heiten: Auf grund derAuf nahme des Bug ra des in dem Schlep perhat dieser keine herkmmlichen Ach sen. DieRder sind seitlich an dem U-fr mi gen Rah -men auf ge hngt. Die hohen Tor sionskrfteerfordern hier bei eine sehr mas sive Rahmen -Bild 2: Die massigen Radtrger werden von BPW angeliefert und in Memmingen montiert.Bild 4: So fing bei Goldhofer alles an - als Schmiede imJahre 1705.Bild 3: Das Bugrad wird vom Fahrgestell des Schleppers in die Zange genommen.ReportSchmiede-Journal Mrz 200816kons truktion von den gut 40 Tonnen Ei -gengewicht des Schlep pers liegt allein dasRah mengewicht aus finger dicken Stahl tr -gern bei 15 Tonnen. Da die An triebs rderwegen des Bugrades des Flugzeugs nichtber herkmmliche Kardanwellen an ge trie -ben werden knnen, nutzt der AST-1 (6x6)einen hydrostatischen Antrieb. Seine zweiDie sel motoren aus dem Hause Deutz mit je16 Litern Hubraum und je 680 PS treibenber ldruck von bis zu 450 bar die sechsRder von Kriech- bis zur Hchst ge -schwindigkeit an. Eine besondere Bedeutung haben dabei dieRadtrger. Um die extrem hohen Krfte beiKurvenfahrten oder pltzlichem Ab bremsenan den ber 1 Meter hohen Rdern zu bewl -tigen, vertrauen die Konstrukteure auf ge -schmiedete Bauteile. Sie stammen vom Ach -senspezialist BPW aus Wiehl, 50 Kilo meterstlich von Kln. Das ber 100 Jahre alte Un -ternehmen hat zigtausend fach Er fahrung imBau von Achsen fr Tieflader und Schwer -transporter und war somit erste Wahl fr dieFahrzeugschmiede aus Memmingen.Der Goldhofer AST-1 ermglicht die Ma -n vrier bar keit vonbis zu 600 Tonnenschweren Flug -zeugen, ver krzt dieSchlepp zeiten beilangen Distanzenum 50 Pro zent undspart den Bremserein. Der Preis frdiesen sanften Rie -sen liegt bei rund1 Million Euro. Goldhofer:Das Unternehmen begann 1705 mit einer Dorfschmiede. Heutehat es 550 Mitarbeiter und einen Umsatz von 140 Millionen Euro.Seit 1987 baut Goldhofer stangenlose Flug zeugschlepper. ber370 Flugzeug schlepper aus Memmingen sind weltweit im Einsatzund haben ber 4,5 Millionen Flug zeug bewegungen ermglicht.Zustzlich hat sich das Unternehmen auf Sattelanhnger mitTiefbett, Kesselbrcken und selbst fah rende Tieflader-Module mithydro stati schem An trieb fr Lasten bis ber 10.000 Tonnenspezialisiert. Weitere Infos unter: www.goldhofer.de.BPW:Mehr als 100 Jahre Knowhow besitzt das Unternehmen BPWBergische Achsen Kommanditgesellschaft. Die Produktpalette reichtvon Achsen mit Trommel- und Schei benbremsen ber Luft- und Blatt -federungen bis zu Pendel- und Lenkachsen. In diesem Kerngeschft istBPW die Nummer 1 in Europa. Am deutschen Standort Wiehl ar bei -ten aktu ell 1.900 Mitarbeiterinnen und Mit arbeiter in Konstruktion,Produktion, Ver trieb und Verwaltung. Weltweit sind in der BPWUnternehmensgruppe ca. 4.700 Be schftigte ttig. Umsatz 2006: 740Millio nen Euro. Weitere Infos unter: www.bpw.de.Bild 6: Das Cockpit des AST-1 ist zumindest optisch mit dem eines Personenwagens vergleichbar. Bilder 1 bis 4 und 6: Goldhofer, Bild 5: SchmiedagOlaf SzebsdatBild 5: Rohteil fr die Radtrger sind die Schmiedeteileder Firma Schmiedag GmbH & Co. KG aus Hagen.

Recommended

View more >