Pressespiegel "lti hotels tour de menu gusto 2014"

  • Published on
    06-Apr-2016

  • View
    215

  • Download
    3

DESCRIPTION

Und das sagt die Presse zur achten Auflage der "lti hotels tour de menu gusto" in Dsseldorf und Umgebung.

Transcript

  • RheinLust, Citadellstrae 5, 40213 Dsseldorf

    Pressespiegel

  • www.duesseldorf-inside.com Datum: 11. August 2014

  • www.tonight.de Datum: 22. August 2014

  • www.duesseldorf-blog.de Datum: 22. August 2014

  • www.duesseldorf-blog.de Datum: 22. August 2014

  • www.duesseldorf-blog.de Datum: 22. August 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 22. August 2014

  • www.xity.de Datum: 22. August 2014

  • www.xity.de Datum: 22. August 2014

  • www.xity.de Datum: 22. August 2014

  • www.derwesten.de Datum: 26. August 2014

  • www.kultur-geniessen.de Datum: 26. August 2014

  • www.kultur-geniessen.de Datum: 26. August 2014

  • www.kultur-geniessen.de Datum: 26. August 2014

  • www.kultur-geniessen.de Datum: 26. August 2014

  • www.golfnrw-online.de Datum: 26. August 2014

  • www.golfnrw-online.de Datum: 26. August 2014

  • www.golfnrw-online.de Datum: 26. August 2014

  • www.golfnrw-online.de Datum: 26. August 2014

  • Newsletteraussendung Lust auf Dsseldorf Datum: 27. August 2014

  • ttRheinLustVeranstaltungen & ffentlichkeitsarbeit

    __lfl, IgrLMu ?ql Vgqqril __ Dotum: September 2014

    r,:::'i GASTE0NAMIEAmi1.septemberbegin0tdieach-'veru,.hn8nJa-ssen,sondema!G!i rrrus.;rt ro* orhenn susto, '

    -

    tFl im Umlatd sibt es elnisg. nt{:!'o.'tuiin"i'i'.r''iu'l.rinl'it.an..I'a[ts,diemitihrenk]8ativBnMe.oisr'ipr,raotai',m5,0K0berffi-.ffi.,{...lIns.zubeneugonwis'uTj!l']Bjrtinii.inrrr'meckerausdor EfJiiflifffiffiI1g n$l$ffi: hI chdslianPenzhorn,dermitseinrm[*:'h1i[:t;1[',f;,'-T$fi', ruiffi, ql fi*irffiE:l;;iflflil1fii;.inisinol'*.lio.'r''dtlmgebung..Eii:x:ffi.s'+}ffiIdemenugusloleilnimmlu1.ddeniserrin.--G*fl)FffiIBesuchern.passend.zy..llr..tl*lt;*ll**u*,nru;lm i;t.'illiiil'ril iJfATtHtk .-:lH1f i ;:Til-i$l:il',i:lil Stff 'k.& :1i; lahsrarErspir,l.krcd.err. l!,;:r:, i

    dwtrffifu dmm ffiwwfuw

    l+#lfffi+il',it'ffi $ut';$tr'jjffi'-*rffiF,'Ja-lt'ji trliilrTrfi'ff ffi ;re id y,:l'ml'ru1mru;*'*','r., ttfil1;;,$llilllll#jll Rr!trrlcrrDt rIE trErEE.ttrErit' il]lril.'i?*i;;li;i!.: l"+:,''(

    .,.n,.nnd ,,nil,.r. drrrlrh rlon llorhel 'iii-r-.rir'ir.wareftaltandie { :ililj::;iiffi;'Lan;;;i,*rin,,. "F*"".-"_-J-:i_:;r'::;:;.-"-l- ,clqilretten.ErGR,ei.ejqliq[,].i#*l,$i;!:H'll.rflig;llif;qil?: , surult tIEEt stEli!l,,, ,',i'#1'Jil.T}'.tt!,tT .*::ffi

    ti:?T'T"iiJfi::,il:l[hl;i'no"'scndenMenva]iari'nen.Die an"lHaant,w'dasEhqi,*.ro'r'*ii"ct]'v'$r"q-niv'i-':Ydffiqffilill{:,nru*ii:$i.ffiTi,T:[,lH,flflli:lli1',il,i,r1]li,TirT;irif ir$.,ll;l;i;3ii,TiffiI::fli#11fi:,Tii:il:lf'if'if,llT: :Hf;E

    pj[i'i*dj#cx;i,,ffi;,ffii,;il"i#;,;ffi;i; mnl*itf*i:*,i:.f:,T;ltl['jP*aU.l,XmirHlll:U*ffi.,iHnls Schirmnen begdnr erneut peter l.llhcl alle Genleel und Freunde der einer authenlischol nd italic'rtischen K9!, l!. dPT E4ll,Sj9:,F.q:$:*kt:#flffiffi;ft'D;;n-n*rrinuuJnrrrrpireitttiltretnaurtictrauctrmtt ,,LierrbersorLanrlsislnal-sl'lnrAsi;tr9.4$ctry'ld:i!.F]S$-!f"l=Tgj.{ffeieinem Resta-urant

    "Nthel's" tett. tn der K8tegoile ,,Hirsch, Kaninchen, in dGr Kalc0otic

    'llich,lkni0.9lF!;llltildsat I co',.#.1{k.i$r-.lt{ffi

    witosiutco'"verwrhile1seineGstez.B.mit,Kaninchenteule,Ligu.'d1'.T3i:!!l11l|ll11TI',!$39statvonRos3..WdschcAil'[Tonate,0llven,PinienkemelmilRis0tl0...Bskanntndd0chzwiebelnundranb0ys.p{9gryn:'cffi*

    H$ffiifi$fffi+i$$frpi;$flffitffi ff.'iT1lffi $ffi

    '***TWffi$ffffi;rffiffiffffiffiffiffiffiffitaubsteelingedebenrth.qourmelsindr..Sansibar[yBrenjogel",dle::, WiHEiY! iry5@FLi @Effi ffiein Stck der beliebten'Urlaubsinsel Sylt aul kulinarische Weise nachDsseldorl holt" Typisch lr Sylt tritt die ,,sansibar by Breuninger" in derFischkategorie an und setzt diese mit z.B. ,,Champagnersppchen qil :,qi,pochierter Sylter Royal-Auster und Enoki Pilzen" um. Das preiswertelte,;:

    ,,fulen:knnendie Feinschmecker in der ,Ionhalle Kaiserswerth"'genie-"1,...,en: Fr 27,50 EUR werlen in del Xalqg.gfte:,Curry, $alran, Thymian &C0." u.a. ,,Tranclren,von her Ba.rbriridE-nJe*d 0rangensauce und Sauer-kirsch-Rotlrohl und $erviettenkndel" gebsten.Als einen neuen Teilnehmer dr{e1 ie Veranstalter,,Andrei's Oyster Bar ,

    ,,,,:.,,,:'1 *;sr.uianf!,,! ren.,Andri Uroevic hat sein Hauptaugenmerk aul r: r,:,:, ,,ded,,FisCh gelegt und verwhnt seine Gste in der Kategorie,.,,Languste, ':',

    Seeteulel, $teinbeier & Co.', Neben einer hausgemachlen Hummersup-,:,;l.f ip'drlen sifh,.die,Fisdhliebhaber auch aul Jakobsmuscheln und Baby'' .,F0 drlen sich di0,Fischliebhaber auch aul Jakobsmuscheln und,Baby",

    oto*,ori fuorron ?uroi woilorp nonn Tnrrrlpilnchmer die sich heide fr dig,i,:iltmariirein.'Zweiweitert neue,Tourteilnehmer, die sich beide lr die

    ,:eirnt und tr,die regionale Kche ausgesprochen haben sind ,,relish.", Und ,,U.Land"-$ie haben erst kun vOr der'tsur de menu gusto erllnet undlreun sich sehr ihre Kochkunst in der Kategorie ,,Krbis, Landschwein,

    .: Pfiller[n0e &to.f doi Gotnclli'prllqtjeh4"lm ,,telish." hat sich Ale tnformationen unter: w.rheinlust.d. ft;rdor edoaliga KchenckBl der Pstdo Par,.Ssbas$li{oll, seinen Traum l=r,t .=rr=t Gd ^,- Fi

    vom eisenen Rosrauranr errta und besetstert sdne Gtula Bsit Jud mit Elfi#H EM DIE RHEINLUST-APP fili,T,r,'*'i',',TL1l,lltlif-i1li3'i?l;lT,;l;fl1il-llH'il,liilf,1!;,* trffiiH

    '#:xil:','LJi'ff:::''ffi1'JJ"r Fli:1:1,11[:lT[:]rd.-sowird doilzun MenrioineBrenosreiruns mil ititHff u*"lt:j-'j,::.:1,:lH:T"::*** fffiTiffifl11fii,iniiliil,,";i11il;;i,ilffiii EIfifrF hrfifl DIERHEINLUST.AP' E#,1','*':',xn:,lltlif-i1li3'i?l;ll;l;fl1il'JlH'il,ilf,1.*;,* trSiH *:l:xil:','LJi'ff:::|ffi1'JJ"r FBieren abgesllmml wird. So wird dorl zun Menli oine Blenogleilung mil l.*+frlail: kostenfrej runter ud verpassen sje keines Iverschiednen Bieren angebolen.

    .ra ._ lllttffit- userer Events in ltuer Stadt! i

    KwHBmffitrgsffi ew ffi wmffisstrffi ffisffi

    youorne {7

  • ttRheinlustVeranstaltungen A ffentliehkeitsarbeit

    Titel: ln Dsseldorf Dotum: September 20 I 4

    Zu einer kulinarischen Genussreise mit den typischen Ge-schmackserlebnissen, die der Herbsi-zu biete'rr"r,'rdt dietour de menu gusro z'r4vom 11. september bis s. i

  • ttRheinLustVeranstaltungen & ffentliehkeitsarbeit

    Titel: IHK Mogozin -

    Dsseldorf Dotum: September 2014

    5tdte

    ffi es'bstEEehe Gsernsg?ereseDsseldorf. Am I l. Septemberfillt der Starischuss *, a"h-ten Auflage der tour de menugusto, der kulinarische Herbstin der Landeshauptstadt. Biszurn 5. Oktobpr 2014 habendie Feinschmecker aus der Re-gion Zeit, auf eine Schlernmer-

    ,ieise 'durch ausgewhlte Re-

    stau.rants in Dsseldorf undUmgebung zu gehen",'Die Res-taurants haben sich in diesemJahr zu folgenden Kategoriengeschmackvolle Menkreatio.nen ausgedacht: ,,Curry, Saf-ran, Thymian & Co.", ,,Hirsch,Kaninchen, Wild.sau, &, Co",,,Krbis, La:rdschwein, PfiJ$r-linge &. Co" und ,,tanguste,Seeteufel, Steinbeier & Co.o'"Die kostenlose Broschre mitallen teiinehmenden: Restau.rants ist bei der Agentur Rhein-lust, Citadellstrae 5, Dssel-dorf, oder online unter www.rhein lust. de erhl tlich"

    As*shEdrumgsbcse S5 ,

    Hilden. Die Hildener Aus-bildungsbrse geht auch imnchsten Jahr wieder an denStart: Am Samstag, dem 25.April 2015. wird die Brse er-neut im Evangelischen Schul-zentrum an der GerresheimerStrae stattfinden" Neben Un-'ternehmen werden auch wie-der verschiedene Institutionen,unter ihnen die IHK Dssel-dorf, vor Ort sein. Nicht nur frSchler, sondern auch frFir-men macht die Teilnahme Sinn.,,Die direkten Gesprche beider Ausbildungsbr'se sind eingroer Vorteil"', so JohannesSilkenbeumer, Leiter Qualittund Urnweltrlanagement beider Rhenus Freight LogisticsGmbH & Co. KGln Hilden. Er

    seldorfer ,Sladtarchivs ist das2l-bndige Tagebuctr des sei-

    , nerzeit sehr bekannten Akade-mieprofessors Willy Spatz. DieWandgemlde im Plenarsaaldes Oberlandesgerichts geh-ren zu den wenigen Kunstwer-ken dieses Male, die sich bisheute erhalten haben" Der Blog,,lg!4-1918: Ein rheinisciresTagebuch

    - Quellen aus Archi-ven des Rheinlandst' ist im In-ternet unter,http:l I archivewk I .hypotheses. orgl zu finden.

    ftark wrEE Rhe8mbEckDsseldorf. Erstmals erffneteam 27. August ein Wbchen-markt im historischen Stadt-kern Kaiserswerths seine Pfor-ten. Zwischen historischen,denkmalgeschtzten Gebu-den des 17" und 18. Jahrhun-derts wird am KaiserswertherMarkt jeweils mittwochs von8 bis 14 Uhr ein buntes Sorti-ment an frischen Lebensmit,teln angeboteninklusive. Neben Obst und Ge-mse gibt es auch Backwaren,Kse, Fisch und Geflgel.

    ist regelmig Ansprechpart-ner fr Schiiler auf der Ausbil-dungsbrse.Firmen, die auf der Brse po-tenzielle Auszubil dende kennenlernen mchten, knnen sich absofort bei der Wirtschaftsforde-rung Hilden, Edith Peter, Telefon021 A3 7 2-381, E-M ail wifo e@hil-den"de, anmeiden.

    BedemeamEenaretg fr dasGEasmaaaherwec"eEDsseldod Nach dem Endeder Sommerferien rckten dieersten Baumaschinen auf demehemaligen Glashttengelndeim Dsseldorfer Stadtteil Ger-resheim an. Am 1'. Septemberbegannen die Arbeite; fr dieBodensanierung

    - unerlsslicheVoraussetzung fr die Entwick-lung und Bebauung des knf-tigen Glasmacherviertels. InGesprchen mit dem Umwelt-amt der Stadt wurde das Sa-nlerungsprogramm gemeinsamerarbeitet. Die vom lJnterneh-men Patrizia beauftragten Ex-perten gehen davon r, dusclie komplette Sanierung des

    200"000 Quadratmeter groenAreals, auf dem das neue Stadt-viertel entsteht, rund zwei Jahredauern wird. Ein erster Schrittist der Abriss des GebudesNurnmer 32013LL, das am Sd-rand des Grundstcks nahe derBahnstrecke steht. Es ist, nebenden drei denkmalgeschtztenGebuden und der Pforte, derletzte noch verbliebene Hoeh-bau auf dem Grundstck, dasvon Patrizia erworben wurde.Alle anderen Gebude stehen:auf stdtischem Grund.

    Eirn rhe8nisehes TagebwehI)sseldorf. 2014jhr; sich derBeginn des Ersten Weltkriegszum 100. Mal. DerLandschafts-verband Rheinland und derzeit14 rheinische Archive

    - darun-

    ter das Stadtarchiv der Lan-deshauptstadt

    - haben daher

    einen Blog konzipiert, in demTagebcher, Briefe, (Feld-)Post-karten und Fotos auf den Taggenau 100 Jahre nach ihremEntstehen online gestellt wer-den

    - und das bis zum Jahr

    2018. Der Beitrag des Ds-

    Et[s rnagazim 09.'14

  • Titel: Rheinische Post, Dsseldorf Datum: 06. September 2014

  • Titel: Rheinische Post Ratingen Datum: 06. September 2014

  • Titel: Rheinische Post Benrather Tageblatt Datum: 06. September 2014

  • Titel: Rheinische Post Hilden/Haan Datum: 06. September 2014

  • Titel: Rheinische Post Mettmann Datum: 06. September 2014

  • www.wz-newsline.de Datum: 7. September 2014

  • www.wz-newsline.de Datum: 7. September 2014

  • www.flairnetzt.de Datum: 9. September 2014

  • www.gourmet-report.de Datum: 9. September 2014

  • www.rp-online.de Datum: 10. September 2014

  • www.rp-online.de Datum: 10. September 2014

  • Newsletter der Stadt Dsseldorf Datum: 11. September 2014

  • DRheinLustVeranstaltungen A ffentl ichkeitsarbeit

    Titel : Neuss Grevenbroicher Zeitung Dotum" 1 1 .September 201 4

    Chefl

  • DRheinLustVeranstaltungen A ffentlichkeitsarbeit

    Titel: Rheinische Post -

    Meerbusch Dotum: 1 1 . September 20,l 4

    Eine Genussreise durch den Herbst(mg) Dast ,,Casa Leone" hat imHerbst 20L2 mit der Teilnahme under ,,tour de menu gustot und ei-nem Men in der Rubrik ,,Waldge-flster" in Meerbusch seinen Ein-stand gegeben. In diesem lahr sindChefkoch Gino Leone und seinTeam wieder dabei und gehren da-mit zu den 31 Gastronomie-Betrie-ben, die sich whrend der Genuss-reise vom 11. September bis 5. Okto-ber in die Herzen der Gste kochenwollen.

    Gabriela Maria Picariello, Initia-torin der tour de menu-serien undInhaberin der veranstaltendenAgentur Rheinlust, gibt den K-

    chenteams Gelegenheit, sich in ei-ner von vier Kategorien zu bewei-sen. Gino Leone, ,,Koch aus Leiden-schaft", hat sich fr ,Languste, See-teufel, Steinbeier & Co." entschie-den und bietet fr 41,50 Euro einViergang-Men, in dem als Haupt-speise unter dem Begriff ,,Surf &Turf" Kalbsfilet mit Sommertrffel.farce, Knigsgarnelen und weiePortweinsauce serviert wird.,,lJnse-re Gste lieben die Kombinationvon Fleisch und Meeresfrchten",wei der Gastronom.

    Alle Zutaten kommen frisch aufden Tisch auch die Vorspelsen-komposition aus Vitello tonnato

    und gebeiztem Lachs. Das Tour-Menu wird mit Fettuccine, Kalbsra-gout und Steinpilzenauf einer Peco-rino-Creme und als stres Highlightmit Semifreddo al Torrone (Halbge-frorenes) abgerundet

    In diesem Jahr ist das ,,Casa Leo-ne" das einzige teilnehmende Res-taurant in Meerbusch. Gino Leoneaber wei genau, warum er mit die- 'ser Speisenfolge dabei sein will:,,Diese Schlemmerreise bringt auchGste aus dem Umland nach Bde.rich." Fs ist also ratsam, in dem Res-taurant, Moerser Strae L27, unterTelefon AZI32 969 L420 einen Tischzu reservieren

  • www.welt.de Datum: 11. September 2014

  • DRheinLustVeransta ltungen & Offsrtlichkeitsarbeit

    Titel; Westdeutsche Zeitu Dotum: I l. Se tember 2014

    lffiHotel lndigo

    kommt von der B'ckerei Hinkel,erklrt Thomas nollig. ,,Diekreative Genussgier unserercosmopolitischen Gste stillenwir mit Longdrinks aus hausge-machten Infixionen und fri-schen Rezepten kiassischerCocletails;*

    Neben dem exzellenten kulina-rischen Angebot ist auch das[a]dress kitchen & bar selbst einAugenschmaus" Das lichtdurch-flutete, trendige Restaurant mitmittig angelegter Bar, brom-beerfarbener Chillout-Area undindirekten warrnen Lichtquel-len, bietet bis zu 55 Sitzpltzeund seinen Gsten eine ab-wechslungs- und umfangreicheSpeise- und Getrnkekarte, finfein ausgeweihlter Mittagstisch,kreative Dinner-Kompositionenund Speisen fiir Fashionistaswerden bei sonnigen Tempera-furen auch im idyllischen Hin-terhofgarten mit 38 Sitzpitzengereicht. Ob kleine private Din-ner im ,,Board-room" mit bo*dentiefen Fenstern, separaterEntertainmentoption und priva-ten Zugang oder groe Feier-lichkeiten mit bis zu 2oo Gs-ten - das unkomplizierte Wohl-frihl-Restaurant bietet ein Rund-um-Sorglos-Paket.

    Relaxte Atmosphre und in-novative,,signature-Drinla" la-den auch arn Abend in die[a]dress bar ein, die mit ihrenhausgemachten Infusionen undZutaten, deutschen Weinen undGetrnken die DtisseldorferNachtschwdrmer anlockt, Dasbesondere Augenmerk liegt aufden hausgemachten oder im ei-genen Hinterhofgarlen ange-bauten und geernteten Zutaten",,In einem fashion-inspiriertenSurrounding erwartet unsere

    Gdste eine Mischung aus ur- _-_*"__

    l

    spninglich rheinischr rraditi | : ': ' ' ' '' '' Ionunddem.gegenwrtigenD.s- I crugsANDWtcH Am 10, September Co sowie green Smoothies - alles iseldorfer lifestyle" Untersftzt i eibt es ab 19 Uhr,,Flying food" einen auch zum fritnehmen. Am Sonntagwird dies durch die Zusamme-n- I ,rrrry bartende/ nd" dazu jede von 12 bis 18 Uhr bittet das la]dresisetzung der Speisenund der fri- I fUenge live Swing-Musik, zum."Kaffeeklatsch'..Es.gibt hausge-schen Zubereitung der regiona- | " machte Kuchen und Eiscreme undlen Rohprodukte'T sagt Tomas I fOUn DE MENU Am 11, September frischgersteten Kaffee vom BazzarRllig. s I beginnt.mit der tour de menu gusto, Barist,I dei kulinarische Herbst in Dssel"

    . ..:..,' . .I ieam mactrt mit nd begeistert seine kann an ,,seinem" Tag im RestaurantI Clit mit arergewohnTichen Men- frei essen und trinken"-:

    Doch dig wundgrbargn ftischen I krgationgn. 'Iv'rr!!!r'vr' lrrurrs

    rr.ir?Fbrrr^r" Ei^^ r^rrurrJ iiebevoil *g.ri.tttut." I reduurr.rr' yryruryS:Eine tolle weinverkos-sp;ir.;ri.r*i.rr r?.l

    ^*in, I renuscu vom 24. bis 26" oktober tungfrdie GsteRstaurant selbst genieen, ab i locken wieder Ateliers,- Geschfte WETHNACHTSMARK1: Der Hinterhof.4r-ry 1". -septemb-ei biete! das I und Werksttten nagh femqflfqT: hrtil *iid io* weihnachtsmarkt:la]dress kitlhen & bar auch ein I Das la]dress ist am Freitag..mit der Ei gibt r*LUrrgen'rchten oder abge-*u.r Lunch Konzept an: | "ttachtba/,dabei, Es,gibt chillige tive *ailOettem Gihwein- uni uigu"n,,{uiar.s Tragbar". ,,Bei Lns gibt I BeaS, Flying , Food y.nd hausge- weihnachtliche Kchen-Kreatio"nen"u *ittigs kine -ia-carte-"Ge- | machte Cocktailkreationen" Amii.t t ;hr, N*;h kl.i*, I samstag,vgl libis 18 uhrfindetdie SILVESTER: Der letzte Tag des Jahresi;il: f*1" ;.h;t. ; | ,,Brozei* statt, Es gibt hausgemachte wird festlich zelebriert, was genauil{ili+;,.s*il.ill"r.i' Lj"li"'l'i"1:1i1.:1 lig' illgT1l1il T'll:!'verratenund vleles meff. uiese Kann .*ffi.

    -B="*

    Flotel ,,lndigo" ist das stilvolle neue Quartier mit Restaurant und Bar fr Designliebhaber und Feinschmecker. I

    man natrirlich bei uns im Res-taurant genieen, aberjedes Ge-richt kann auch gNLz schnellmitgenommen werden" erklrtThomas Rilig. Angeriehtet wer-den diese Gerichte nicht wieman es bisher kannte unter ei.ner Glosche, sondern direkt imBarbereich * und Twar als Roh-ware.

    Da das Restaurant auch vonAuen einsehbar ist, bekommendie vorbeiiaufenden Passanfendirekt Appetit. ,,Mal liegt dortbeispielswei3e ein groes Ba-guette, Kse, Obst, eine ganzeSalami und vieles mehr", s'oFood & Beverage Manager Tho-mas Rilig. ,,Wenn die Gste et-was davon besteilen, kommt dasKchenteam an die Bar, schne!,det die Zutaten ftisch ab undbe-reitet das Gewnschte quasi, vorden Augen der Gste zu""

    Ku li narische Fashion-Kreativittlnspirierend, bunt, regional undtragbar * so ist die Kche im Restaurant[a]dress kitchen & bar, die sich damit ander umiiegenden Modeszene orientiert.T\ sseldorf versteht sichi *:,'i,xl'TY.'f,:ff;a1s Ort urigster rheinischer Kul-tur und Gastfreundschaft. DieseSpannung nimmt das Szene-Restaurant fa]dress kitchen &bar im Fashion Boutique HotelIndigo, das umgeben von denShowrooms der Modefirmenund Designer am Victoriaplatzan der Kaiserswerther Strae 20liegt, in seiner Kche auf. DieGste knnen die Verschmel-zung des pulsierenden Lifesfylemit der ursprtrnglichen traditi-on der Region hautnah in denKreationen von KchenchefinAnja Dolfus erleben, denn das[a]dress kitchen & bar interpre-tiert die rheinischen Gerichtemit trendiger Leichtigkeit undberrascht mit eigens kreierLenSpeisen und Getrnken"

    Wie ein trendiges Modelabelsteht das lssige Restaurantfa]dress kitchen & bar ftir kuli-narische Fashion-Kreativitt. Soknnen die ,,signaturefood" -Gerichte des Restaurantsleicht mit der Stoffbeschreibungeiner Must-Have-Modekollekti-on verwechselt werden: einhauchzartes, durchsichtiges Ge-webe mit Durchbrucheffehenund Chiffon-optik symbolisiertdas hauchdnn-gesehnitteneRindercarpaccio. Hinter einemzlveiteiligen Set in gleichem Ma-terial, Farbe und Nluster, ver-birgt sich eine fruchtige berr:a-

    '.:j-1*1 -. a-3. .i::t-_ :.. '' .: '..

    schung, Dabei werden die by-pisch regionalen Gerichte unddie umfangreiche Getrnkeaus-wahl aus einer Komposition vonleichten, feinen und auerge-whnlichen Rohstoffen zusam-mengestellt.

    ,,Unter unseren Restaurantbe*suchern finden sich naturlichauch viele unserer Hotelgste,aber es kommt auch ein sehrgroer Teil aus unserer direkterNachbarschaft", sagt ThomasRilig. Food & Beverage Mana-ger im Hotel Indigo. ,,0b Frh-stck, Mittagstisch, Dinner oderein After-Work.Orink an derBar - ob Geschftsreisender,Showroom-Mitarbeiter oderAnwohner aus der Nachbar-schaft - bei uns findet jeder un-serer Gste das Passende, seibst-verstndlich auch die Vegeta-rier und Veganer."

    Dieses Konzept der Nachbar-schaft finciet sich auch in derProduklauswahl des [a]dresskitchen & bar wieder. ,oWir ver-wenden Rohproduke aus derUmgebung, einten Kchenlru-ter aus unserem eigenen Hinter-hofgarten und verwenden hatrs-gemachte Zutaten. Unsere Gstelleben diese unverfischte Fri-sche aus der Nachbarschaft. wirsetzen auf lokale lvlarken * beiuns gibt es keine Coca-Cola" Wirschenken das lteste Altbier ausder Region aus, das traditionelleBolten Altbier, bieten ,Van Nah-men" Sfte an und unser Brot

    W0 laldress kitchen & bar, Kaisers-wertherstrae 20, 40477 Dssel-dorf, Tei, A21 1 I 4999 922

    WAS Restaurant & Bar 44-55 Ple,chilliger, sonniger Hinterhofgarten(38 Sipltze), Kostenfreies WiFi.WANN Das [a]dress kitchen & barTeam ist sieben Tage die Wochegeffnet. Frhstcksbuflet 6,30 bis

    -11 Uhr, Dinner 18 bis 23 Uhr, Bargeffnetvon 11 bis 1 Uhr,laldress ,,Tragbat'' bzw, Mittags-tisch, tglich von 12 bis 18 Uhr

    WUru.A"D RESS,KITCH ENAN D BAR.DE

  • DRhetnLustVeranstaltungen & Offentlichkeitsarbeit

    Titel : Westdeutsche Zeitu Dotum: I l. Se tember 2A14

    .t

    krbissalat/ rucola / mango / papay-essig I kanninchennickenfilet

    hirschrcken / pfeffermarillen-jus/ spitzkohl / steinpilz-kartoffelschneckchenocler

    die rheinische antwort auf tiramisurote johannisbeer-creme I schokoladen-biscuit /himbeeren I brombeeren I heidelbeeren

    EURO 39,50

    Genieen $ie die passenden Weine zum Men

    EURO 15,00

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 12. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 12. September 2014

  • www.briefly.today.de Datum: 14. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 15. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 15. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 15. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 15. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 16. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 16. September 2014

  • www.rp-online.de Datum: 17. September 2014

  • www.rp-online.de Datum: 17. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 19. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 19. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 19. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 19. September 2014

  • ttRheinLustVeranstaltungen & ffentlichkeitsarbeit

    Titel: Express Dqtum: 2A./21 . September 201 4

    [-epsy's - das Fischresturant

    Fischgenuss und vieles mehr erlebenf n !*psy's Fischrestaurant gibt es

    leckere, traditionelle und moderneFischgericht e,Zur Tour de Menu werdenbesondere Hochgensse angeboten,T*? rische, saisonale Fischge-F-' rjchte mit Beilagen us"& der Region - darafhabensich Martina und Hans-peterLepsy spezialisiert. ,,Mir ist eswichtig, dass unsere Gste denEigengeschmack des Fisches er-leben. Deswegen stelle ich denFisch in den Vorderqrund undwrze ihn nur mig"mit efwasSalz, falls berhauptn, sagt Mar-tina Lepsy.

    Seit 40 Jahren arbeitet dasEhepaar als Fischexperten

    - zu-erst im eigenen Feinkostladen,inSolingen und nun, seit 2007, imeigenen Restaurant an derBahnstrae 62 in Willich, dasweit ber die Stadtgrenzen hi-naus bekamt ist.,,Inlll denJah-ren, die wir im Laden gestandenoder fr unseren CaTeringser-

    Erstklassige und fristhe Produkte sind frir Martina und HnePeter lepsy selbstvetndlirh. trdieTour de Menu haben sich beiden was Besonderes usgedacht.

    viel tiebe zumDetail", sagtMar-tina Lepsy"

    Besondere Schlemmer-KreationenNeben Fisch stehen auch fr die,,too, de menu gusto,,vegetarische Speisen auf der Karre ;;;]:'';^;; ';"'Genauso saisonal und nachhal- i:i $: filnffiruyrfl'H;Fg g.t t sie auch b**1Fischein- Region

    ";[ ii;;um 5. okroberbq4"ol 1 derzei{ s,teht Seeteu-.^.* zeit hab.n irf.*irrt jr6;*.;;: ..fel hoch im Kurs, bevor er im reis*di"ieilahlGR;;;-''"'kommendenMonatvomweien rants rn niiisei?orf *a u;;;-Heilbutt abgelst wird. Doch buns zu sehen, hat sich di. #it-nicht nur Fischfreunde kommen lichrin fr di.'rutegorie ,,Hum-bei demEhepaaraufihre kulina- mer, Languste, steifib.inir"arischen Kosten. Auch vegetari- co," gar besondere Kstlich-sche Speisen und Meni ohne keiteeinfallen lassen.Fisch sind auf der Karte zu fin- Los geht es mit der Bouilla-den. Beruhmt ist das Restaurant baisse ' h I-.prv mrt Hummerzudem fiir seine Desserts: ,,ufl- un-d Langustei gefolgt von ja-ser Ptissier arbeitet mit sehr cobsmusheh af ealprikapeito

    und Pfifferlinqen sowie seru-cherten Garne"len auf Coscousvon g.elben_ Linsen. Der Haupt-gang besteht aus Seeteufeime-daillons mit S afr an-Kartoffelp-ree und herbstlichem Gemsal-lerlei mit Krirbistoppins. Abse-rundet wird das'r,inI-G:in[e-Men zum Preis von 49,50 Euromit einem knackigen Schokola-denparfait und.marinierten Hei-delbeeren" Neben seinen hoch-klassigen kulinarischen Kreatio-nen zeichnet sich Lepsy's Fisch-restaurant auch dadurch aus,

    dass es berschaubar, familidrund gemtlich ist. 44pltze fin-den sich in der Gaststtte, die anein franzsisches Bistro erin-nert. Die Tische wurden von ei-ner niederlndischen Ktinstle-rin individuell bemalt. oie Gstekommen immer gerne wieder -nicht nur, weil ds Essen kst-lieh ist, sondern auch weii sievon Ha:rs-Peter Lepsy nihrendunisorgt werden. ,,Mein Mannist einfach der perfekte Gastge-bgr", schwrmf MarLina I-.p"w"$www.lepsys.de \

    er LF$Y'$ADRESSE Leps/s - das Fischrestau-rant, Bahnstrae 62, 47877 Willich,,Telefon: 021 54/95351 51.

    e tffrun: Mo-Sa von l7 bis 22 Uhr.Sonntag und Feiertag gesehlossen.

    'CATERING 0b Familienfeier oder Fir"menevent - Lepsfs bietet nebenSpeisen, Getruinken, Geschirr,

    'Besteek und sonstigem Equipment

    auch individuelle Menkartendafr an,

    vice gearbeitet haben, haben wirgelernt, pvas sich unsere Kundenwnschen. Diese Wnsche set-zen wir nun um" Und nicht zu-letzt deswegen sind all unsereFischgerichte praktisch grten-fuei*, sagt die Kchin.

    Saisonalund regionalausgerichtete KcheFisch wird sehr gerne verzehrt,jedoch mag ihn kaum jemandselbst zubereiten" Hoch im Kurssteht bei den Gsten deutsch-mediterrane Kche, die authen-tisch ist und ohne Schnick-schnack auskommt. ,,lch bedie-ne mich gerne in der mediterra-nen Kche, um traditionelle Ge-richte leichter n) gestalten",sagt Martina Lepsy. Zum Wlir-zen benutzt sie frische Kruter,die Beilagen sind saisonal undregional ausgerichtet:,,Wenn eskeinen Spargel melu gibt, dannsteht er auch nicht mehr bei unsauf der Karte."

    Gemtlich und hochklassig speisen"

    Das Ambiente in Lepsfs Fischrestaurant erinnert an ein franzsisches Bistro.

  • ttRheinLustVeranstaltungen & ffentlichkeitsrbeit

    T'itel: Express .r, Dotum : 20./21 "

    September 201 4

    Bouillabaisse ia LePsY Imit Hummer & Languste I

    Jaeobsmuschel !auf PaPrikaPesto & Pfifferlinge I

    -tauf Cus cous von gelben Linsen :

    '.'.....;..'..Seteufe[medaillons]....Sfran-Kqr'.o..{.,tlgY'::

    ::,, h. ruitt" cm sea I lerlei, [ rbis*of ?] *g

    knickiges schokOladenParfait'mari nierte Heidetbeeren

  • DRheinLustVeranstaltungen & 0ffentlichkeitsarbeit

    Titel: Westdeutsche Zeitun Dotum: 20. September 2014

    Lepsfs - das Fischrestaurant

    fschgenuss und vieleg: Sghr e#e,Mmln Lepsy's Fisehrestauraqt gibt esleckerel traditionelle und moderneFisehger:ichte. Zur Tour de Mlenu werdenbesonOere Hochgensse angeboten"TT rische, saisonaie Fischge-h richte mit Beilagen aus der Region - darauf haben

    sich MarLina und Hans-PeterLepsy spezialisiert, ,,Mir ist- eswiftitig, dass unsere Gste denEigengschmack des Fisches er-le6en]Peswegen stelle ich denFisch in den-Vordergrund undwrze ihn nur mig mit etwasSa1z, falls berhauPt", sagt Mar-tina Lepsv

    Seit'40 Jahren albeitet dasEhepaar als FischexPerten.- zu-erst im eigenen Feinkostladen inSolingen und nun, seit 2007, imeisen"en Restaurant an derBihnstrae 62 in wiliich, dasweit ber die stadtgrenzen hi-naus bekannt ist. ,,in all denJah-ren, die wir im Laden gestandenoder fur unseren Cateringser-

    viee qearbeitet haben, habenwirgelet, was sichunsere Kundeniriinschen" Diese Wnsche set-zen wif nun um. Und nicht zu-letzt deswegen sind all unsereFischgerichte Praktisch grten-frei", sagt die Kchin,

    Saisonalund regionalausgeriehtete KcheFisch wird sehr gerne verzehrt,jedoeh mag ihn kaum jemandieibst zubeieiten" Hoch im Kurssteht bei den Gsten deutsch-mediterrane Kche, die authen-tisch ist und ohne Schnick-schnack auskommt' ,,Ich bedie-ne mich gerne in der mediterra-nen Kc[e, um traditionelle Ge-richte leichter zu gestaiten",sagl Martina LePsY. Zam Wr-zeir benutzt sie frische Kruter,die Beiiagen sind saisonal undresionai ausqerichtet: ,,Wenn eskJinen Spar[el mehr gibt, dannsteht er auch nicht mehr bei unsauf der KarLe,"

    Neben Fisch stehen auchvegetarisehe Speisen auf der KarteGenauso saisonal und nachhai'tig geht sie auch beim Fischein-klf vor - derzeit steht Seeteu-fel hoch im Kurs, bevor er imkommenden Monat vom weienHeilbutt abgelst wird' Dochnicht nur Fis chfo eunde kommenbei demEhepaar'auf ihre kulina-rischen Kosten" Auch vegetari-sche Sneisen und Meni.rs ohneFisch ind auf der Karte zu fin-den. Bertihmt ist das Restaurantzudem fiir seine Desserts: ,,UIl-ser Ptissier arbeitet mit sehr

    ,*ltrrrig. ,ro frirrt e produkte sind.fr Martina und HangPeter lepsy selbstverstndlich' tr die lour de Menu haben sich beiden was Besonderes ausgdacht

    viel Liebe zumDetail", sagt Mar-tina Lepsy"

    Besondere Sehlemmer'Kreationenfr die ,,tour de menu gusto"Ftir die ,,tour de menu gusto",bei der Feinschmecker aus der

    ' Reeion noch bis zum 5.Oktoberzei"t haben uf eine Schlemmer-reise durch ausgewhlte R'estau-rants in Dsseldorf und Umge-bung zu gehen, hat sich die Wil-licherinfiir die Kategorie ,,Hum-mer, Languste, Steinbeier undCo." sari" besondere Kstlich-keite einfallen iassen"

    Los geht es mit der Bouilia-baisse la LePsY mit Hummerund tanguste, efol$ von Ja-cobsmuscheln auf PaPrikaPesto

    und Pfifferlingen sowie geru-cherten Garnelen auf Couscousvon gelben Linsen. Der HauPt-sanibesteht aus Seeteufelme-riliont mit Safran-KartoffelP-ree und herbstlichem Gemseal-lerlei mit KtirbistoPPing. Abge-rundet wird das rnf-Glinge-Men zum Preis von 49,50 Euromit einem hrackigen Schokola-denparfait und marinierten Hei-deldeeren. Neben seinen hoch-kiassieen kulinaris chen Kreatio-tren richttet sich iepsy's Fisch-restaurant auch dadurch aus,

    dass es berschaubar, familirund qemtlich ist, A+Pldtze fin-den Jich in der Gaststtte, die anein franzsisches Bistro erin-nert. Die Tische wurden von ei-ner niederlndischen Krinstle-rin individuell bemalt. Die Gstekommen immer gerne wieder -nicht nur, weil das Essen kst-lich ist, sondern auch weil sievon Hans-Peter LePsY rhrendumsorgt werden. ,,Mein Mannist einfach der Perfeke Gastge-ber", schw?irmt MarLina" LePsY.rt' vrnruw.lepsys.de

    ADRESSE Leps/s - das Fischrestau"rant, Bahnstrae 62, 47877 Willich,Telefon: 021 54/95351 51,

    GEFFNET:Mo-Savon 17 bis 22 Uhr"Sonntag und Feier"cag geschlossen,

    CATERING 0b Familienfeier oder Fir-menevent - LePsls bietet nebenSpeisen, Getrnken, Geschirr,B'esteck und sonstigem EquiPmentauch individuelle Menkartendafr an.

    l'.:.. rr:,.:..:.i...r.i...:';:.'r ;:,.:.

    Die Tische im"Restaurant wurden von einer,niederlndisehen l(nstlerin individuell bemalt,:

  • ,,RheinLustVeranstaltungen & ffmtlichkeitsarbeit

    Titel: Westdeutsche Zeilung- Dotum: 20. Seplember 2Ol4

    '' : Bouiillabaisse ta Lapsymit Hurnmer & Languste

    ., ,

    ,Saqobs$1us(hel .: auf Faprikapesto & Pfifferlinge

    . : Eerelcherte Gannefrenuf Cous us von gelben l-insen

    Seeteufeilmedaililons...]....5fran.Kartlpr.eeherbitl. Gernseal lerlei, Krbistoppi ng

    ilrnacki ges Sctaeksladen pa rfa it' marinierte Heidelbeeren

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 22. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 22. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 23. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 23. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 24. September 2014

  • www.antenneduesseldorf.de Datum: 24. September 2014

  • www.duesseldorf-blog.de Datum: 21. Oktober 2014

  • www.duesseldorfer-anzeiger.de Datum: 21. Oktober 2014

  • www.duesseldorfer-anzeiger.de Datum: 21. Oktober 2014

  • www.xity.de Datum: 21. Oktober 2014

  • DRheinLustVeranstaltr.rngen & ffentlichkeitsarbeit

    Titel: Express Dqfum: 22" Cktober 20XA

    ,,tour de menu"-Sieger wu rden gek rtf,ast 10 000. FeinschmeckerI'begaben sich 25 Tage aufkulinarische Menreise. 31Restaurants ventrhnten sie

    Gabriela Picariello und dievier-Preistrger Foto: us

    whrend der achten ,,tour demenu gusto". Jetz! krte Ga-briela Picariello, Chefin der :Agenfur,,Rheinlust", irrr,,Vic-torian"'die Preistrger in denvier Kategorien.

    ,,Ratatouille" machte dasRennen in der Rubrik ,,Curry,Safran, Thymian tt Co". ,,DieEnte" in der Kategorie ,,Hirsch,Kaninchen, Wildsau tt Co".Beim Thema ,,Krbis, Land-schwein, Pfifferlinge ft Co"berzeugte ,,Landpartie imFachwerk". 'Den ersten Platzbei ,,Languste, Seeteufel,Steinbeier tt Co" sicherte sich,Lepsy's D as Fischrestaurant".

  • DRheinLustVeranstaltr"lngen & ffentl ichkeitsarbeit

    Titel: Westdeutsche Zeitung -

    Dsseldorfer Stodtleben Dotu m: 22 " Oktober 2A1 4

    Das Ratrtouille rumt beider Tour de Menu abffiffi$Y&WffieruY Bereitsnr,mftinften Mal aufPlatzeins gewhlt.Von Andreas Krger

    Die Tour de Menu ist fr fast alleTeilnehmer ein Riesenerfolg. 31Restaurants haben bei derHerbst-Tour mitgem acht, beider wieder kttrpp 10 000 GsteeineS der leckeren Mens pro-biert haben. ,,Die Tour ist wich-tig, sie-ist eine gute Werbema-nahme und bringt viele neueGste", meint auJh SchirmherrPeter Nthel vom RestaurartNthels. Obwohl er selbst nichtganz nffrieden war, ,,lch habeweniger Essen verkauft, aber daswird wohl darcnliegen, dass ichdiesmal drei Euro teurer war."

    ,,Die Auslastung geht bei mir--in dieser Zeit nahezu gegen 100Ptozent", sgt auchsam Keshva-ri vom Ratatouille an der Wie-landstr ae, der bereits zvmsechsten Mal teilnimmt. Und dasmit riesigem Erfolg. 850 Menshat er verkauft und Keshvariwurde von seinen Gsten in derKategorie "Curry, S afr an, Thymi-an & Co." bereits zum ftinftenMal auf Rang eins gewhlt, Das

    Sam Keshvari vom Ratatouille hat wie.der gewonnen. Archivfoto: SL

    macht den Restaurantbes itzernatrlich stol z, der sich mit Jr-gen Fehrenbach in der Kcheprominent verstrkt hat. Aufden Pltzenzwei und drei lande-te ,,Christen im Haus Litz-brck" und das ,,Le Bouchonr'.

    In der der Kategorie ,,Hirsch,Kaninchen, Wildsau und Co." ge-wann ,,Die Ente" vor dem ,,LCastagnas" und dem,,Liedbe r getLandgasthaus",Platz eins in derKategorie,,Krbis, Landschwein,Pfifferlinge & co." holte sich die,,Landpartie im Fachwgrk" vordem ,,U,Land" und ,,ChristianPenzhorn". Bei ,,Languste, See-teufel, Steinbeier & Co. gewanndas ,,Lepsy's Fischrestaurant"yor ,,fuidrej's Oyster Bat" unddem,,Lerose"

  • DRhei nlustVeranstaltungen & $ffentl i chkeitsa rbeit

    Dotum.23. Oktober 2Ol 4Titel: Rheinische Post - Stodtg"fpt*!

    ffiffiffi;"'ffffi#;ffi

    Das sind die Sieger der ,,Tourde Menu'(tt) 10 000 Gste, 31 teilnehmendeRestaurants und vier Kategorien -nun stehen die Gewinner der dies-jhrigenTour de Menu fest'in der Kategorie ,,Curry' Safran'Thymian und Co." gelllann das 'R-tatouille", was nattrrlich besondersInhaberSam Keshvari freute' In derKategorie ,Hirsch, Kaninchen undCo."ii"gt* das Restaurant "DieEnte" unter Roswitha Bonacker undHansMikolaiczyk'Vot den Gourmets in der K1t98orie,, Krb is, Lar r-*ds chwein, Pfiffqrlinge

    und Co" wurde die ,,LandPartie imFachwerk" aus Hilden gewhll' ehptisseldorfer Restaurant ist aller-dings auf dem nueitSl-Platz: Put.,.iurrd" unter Noah Wang Platziet'te sich knaPp dahinter'PU.ttf in der weiteren PeriPherieOtisseldorfs liegt der Sieger in deqKategorie,,Languste, Seeteufel'Steiribeier und Co' "' Die Gourmets

    entschieden sich fr ,,LePSY's - DasFischrestaurant" in Wiltich' Auch^hi;;*"tde

    aber ein Restaurant derLandeshauPtstadt auf den zweitenPkatzg"*fifttt:,,Andrei' s gytl:t Barund {estaurant" von Andrei Urose''vic freute sich ber das gutenAb-schneiden.

    Ins gesamt wurden 4000 B ewertun-gun"ft die Tour eingereicht' "Preis/ieistung",,,Qualitt" tTd "Service"wurden-bewertet. Den besten Ser-vice fanden die Gste brigens im,,Liedberger Landgasthaus" vor' InKorschenbroich freute man sichSefrr ber die gute Bewertung'

  • www.rp-online.de Datum: 23. Oktober 2014

  • www.rp-online.de Datum: 23. Oktober 2014

  • www.tonight.de Datum: 23. Oktober 2014

  • www.tonight.de Datum: 23. Oktober 2014

  • )tRheinlustVeranstaltungen & ffentlichkeitsarbeit

    Titel: Neuss Grevenbroicher Zeitung Dotu m: 2l.Oktob er 201 4

    "'ff ,ffip$# fld$ f:-l$li frlr''lii i{ $u$ #,wffi ##11v fiil,p

    Schmitt wird zweimal ausgezeichnet

    PeterSchmittund seine Frau Simo-ne sind mchtig stolz. Bei der sechs-tenTour de Menu Gusto, die vom 11.September bis 5. Oktober ausgetra-gen wurde, hat ihr Liedberger Land'gasthaus gleich doppelt abgerumt.In der Kategorie ,,Hirsch, Kanin-chen, Wildsau & Co." belegte derChefkoch aus Liedberg mit seinemTeam den dritten Platz.500 Malwurde das Men von seinen Gstenbestellt und verkostet.Die Terrine vom EifelerWild-schwein, das Hirschfilet auf Butter-selleriepree oder der marinierteZiegenfrischkse kamen bei denTestern sehr gut an. Doch die Besu-cher stimmten nicht nur ber dieLeistungen der Kchenteams der 31teilnehmenden Restaurants ausDsseldorf und der Umgebung ab,sondern auch ber den besten Ser-vice. Und so rumte das LiedbergerLandgasthaus den ersten PlatzbeimHaaner Service Award ab.,,UnserSeryiceteam hat sich wahnsinniggefreut,'als am Dienstag die Be-kanntgabe war", erzhltRestau-

    Peter Schmitt,Chefkoch imLiedberger Land-gasthaus.

    ARCHIVFOTO: L. BERNS

    rant- Chefin Simone Schmitt. Und sohat sich Peter Schmitt gteich fr dienchste Tourde Menu im Fruhjahrangemeldet. In zweiWochen gehtsein Menvorschlag an dieVeran-stalter raus.,,Das istfr meinen Mann immereine besonders knifflige Aufgabe,weil er schon jetztwissen muss, wel-che Zutaten er im Frhjahr verar-beiten will", sagt Simone Schmitt.Doch fr das Liedberger Landgast-haus sind die regelmigen Teilnah-men an denWettbewerben einMuss; ,,Wirwollen immer besserwerden. Darum ist uns das Feed-back der Gste whrend der Tourenenormwichtig. Denn dann sind siekridscher und geben uns auch vielmehr Rckmeldung als auerhalbderWettbewerbe", betont die 45Jahre alte Restaurant-Chefin. Frsie und ihren Mann sei die gute Plat-'zierung mehrwert als ein Sachpreis.Hierbei gehe es um die Ehre und dieAnerkennung. Die Auszeichnungknne mit Geld nicht aufgewogenwerden. (sibr)