PM VDC-Mitglieder arbeiten an der Zukunft des Bauwesens mit Virtuellen Techniken

  • Published on
    30-Jun-2015

  • View
    372

  • Download
    0

DESCRIPTION

Am Fraunhofer IAO werden im Projekt Fucon neue Methoden in die Bauindustrie transferiert. Als Industriepartner auch mit dabei: VDC-Mitglied KOP GmbH aus Weinstadt. Fucon steht dabei fr Future Construction. Das Projekt bndelt etliche Partner, die sich fr die Weiterentwicklung von Virtual-Engineering-Methoden im Bauwesen engagieren.

Transcript

  • 1. MITTEILUNG INFORMATION COMMUNIQUVDC-Mitglieder arbeiten an der Zukunft des Bauwesens mitVirtuellen TechnikenFellbach, 11.7.2012 Am Fraunhofer IAO werden im Projekt Fucon neue Methodenin die Bauindustrie transferiert. Als Industriepartner auch mit dabei: VDC-MitgliedKOP GmbH aus WeinstadtFucon steht dabei fr Future Construction.Das Projekt bndelt etliche Partner, die sich frdie Weiterentwicklung von Virtual-Engineering-Methoden im Bauwesen engagieren: ohne dassauch nur ein Blech gebogen wurde, steht heuteein Auto zur Probefahrt in der virtuellen Realittbereit. Auch Produktionstechnik und -organisation sind bereits virtuell geplant, simu-liert und abgenommen. Verkrzte Entwicklungs-zeiten, groe Kosteneinsparpotenziale, optimier-te Prozessablufe all diese Vorzge werden FuCon, Parametric Demonstrator - Erschlieungdurch Methoden und Werkzeuge ermglicht, [Bildquelle: Fraunhofer IAO]wie sie bereits in anderen Industriezweigen seit Jahren etabliert sind.Jetzt ist es an der Bauindustrie sich fr die Zukunft zu rsten. Dabei wird der Brancheeiniges abverlangt. Rasante technologische Entwicklungen und stetig wachsende Anfor-derungen an Gebude und Architektur und nicht zuletzt ein sprbarer Wandel der Pla-nungs- und Bauprozesse machen Vernderungen in allen Bereichen der Wertschp-fungskette erforderlich. Partnering, Frontloading, Lean Construction, Virtual Architecturemit 5D Gebudedatenmodellen, Private Public Partnership (PPP), RFID am Bau, GreenBuilding und Prqualifikation sind nur eine kleine Auswahl der Schlagworte, die in denletzten Jahren Einzug in Bauwirtschaft, Politik und Forschung gehalten haben.Die KOP GmbH setzt viele dieser neuen Metho-den und Technologien in der Praxis ein. So unter-sttzt zum Beispiel Building Information Model-ling (BIM) bei der Realisierung zukunftsgerichteteGebude bis hin zu Plusenergiehusern. Bereitswhrend der Planung wird der Entwurf nahezuvollstndig als parametrisches 3D-Modell erfasst.Gebudekubatur, Energiekennwerte, Nachhaltig-keit und Nutzerkomfort knnen so frhzeitigvirtuell vernetzt, geprft und optimiert werden.Formoptimierung durch SolarertragssimulationDas virtuelle Gebudemodell als grafische Da-[Bildquelle: KOP GmbH]tenbank ist somit weit mehr als nur ein Selbst-zweck. Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstrae 13Kreissparkasse Waiblingen Kompetenzzentrum Virtuelle Realitt 70736 Fellbach BLZ: 602 500 10 und Kooperatives Engineering w.V. Tel +49 (0) 711 585309-0 Kto.: 200 99 44 Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) Fax +49 (0) 711 585309-19UST-ID: DE229031320 www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de

2. MITTEILUNG INFORMATION COMMUNIQUBei der Untersttzung anderer Planer nutzt KOPzusammen mit diesen ein gemeinsames Gebu-demodell. Hierbei liegt ein groes Augenmerkauf den Schnittstellen. Anspruchsvolle Gebudeknnen somit konmisch, kologisch, sozio-kulturell, technologisch und prozessual kurzintegral geplant, umgesetzt sowie zertifiziert(DGNB) werden. Durch Monitoring der Gebude,lassen sich im Betrieb Daten erheben, die zurPrzisierung der Simulationen beitragen.DGNB-Zertifizierung am gemeinsamen 3D-Modell[Bildquelle: KOP GmbH]Fr die Teilnehmer am Markt ist es unerlsslich,die entscheidenden Trends und Entwicklungenfrhzeitig zu erkennen, einzuschtzen und da-raus die notwendigen Konsequenzen fr dieeigenen Unternehmensstrategien abzuleiten.Whrend das Fraunhofer IAO die Forschungsar-beit bernimmt, sind bei der inhaltlichen Aus-richtung die Partnerunternehmen aus der Bau-branche wie KOP gefragt. In regelmigen Pro-jektmeetings werden Ideen, Wnsche und An-forderungen eingebracht, um den PraxisnutzenFuCon, Parametric Demonstrator - Nutzungder Ergebnisse fr die Projektpartner zu maxi-[Bildquelle: Fraunhofer IAO]mieren.Ein Ergebnis des Projekts Fucon ist derParametric Demonstrator. Er veranschaulichtschon heute die Potentiale zuknftiger para-metrischer Planungsmethoden. Das zugrundeliegende Architekturmodell dient dabei nichtnur der Visualisierung des Gebudes sondernbeinhaltet auch andere Planungsaspekte. Stell-vertretend dafr wurden drei Aspekte ausge-whlt und realisiert: Erstens die Auswirkung derGebudekubatur auf den stdtebaulichen Kon-text, zweitens die Optimierung der internenFuCon, Parametric Demonstrator - BedienkonzeptErschlieung und drittens die Optimierung der [Bildquelle: Fraunhofer IAOGrundrisse im Zusammenspiel von Statik undnutzungsabhngiger Raumtiefe. Je nach Aspekt sind unterschiedliche Sichten auf dasModell und je nach Modellparameter individuelle Interaktionsmodelle sinnvoll. Um dieerforderliche Vielfalt der Interaktionsmglichkeiten bereitzustellen wurde ein TabletComputer zu einem multifunktionalen, konfigurier-baren Eingabegert umgebaut und inein VR System integriert. Es ermglicht gleichzeitig die Navigation, Parametrierung undAnwendungssteuerung. Die verteilte Anwendung besteht aus zwei Komponenten, dievon rumlich getrennten Teams mit unterschiedlicher Expertise entwickelt wurden. Das Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstrae 13 Kreissparkasse Waiblingen Kompetenzzentrum Virtuelle Realitt 70736 FellbachBLZ: 602 500 10 und Kooperatives Engineering w.V. Tel +49 (0) 711 585309-0Kto.: 200 99 44 Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) Fax +49 (0) 711 585309-19 UST-ID: DE229031320 www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de 3. MITTEILUNG INFORMATION COMMUNIQUparametrische Gebudemodell wurde von dem Architekturbro Aedas|R&D entwickeltund enthlt das architektonische Fachwissen. Die Virtual-Reality-basierte Benutzerschnitt-stelle ist eine Weiterentwicklung der Software-Produkte Lightning und VRfx vom Fraun-hofer IAO. Sie kann domainbergreifend fr die Manipulation beliebiger parametrischerModelle verwendet werden.Mehr Informationen unter: http://www.fucon.eu/Profil Virtual Dimension Center (VDC) FellbachDas Virtual Dimension Center (VDC, www.vdc-fellbach.de) ist Deutschlands fhrendesNetzwerk fr Virtual Reality, Virtual Engineering, 3D-Simulation und 3D-Visualisierung.Seit 2002 schafft das VDC Synergien zwischen seinen Mitgliedern und frdert den Tech-nologietransfer. Mehr als 100 Mitglieder und Partner - unter ihnen Forschungseinrich-tungen, Technologielieferanten, Dienstleister, Anwender und Multiplikatoren - arbeitenheute im VDC entlang der gesamten Wertschpfungskette Virtual Engineering zusam-men. Zu den Leistungen des VDC gehren die Informationsbeschaffung zum dynami-schen Themenfeld Virtual Engineering, Auendarstellung und Marketing, die Kontakt-vermittlung ins In- und Ausland, der Technologietransfer und das Frdermittelmanage-ment.Profil Fraunhofer IAODas Fraunhofer-Institut fr Arbeitswirtschaft und Organisa-tion IAO beschftigt sich mit aktuellen Fragestellungenrund um den arbeitenden Menschen. Insbesondere unter-sttzt das Institut Unternehmen dabei, die Potenziale innovativer Organisationsformensowie zukunftsweisender Informations- und Kommunikationstechnologien zu erkennen,individuell auf ihre Belange anzupassen und konsequent einzusetzen. Die Bndelung vonManagement- und Technologiekompetenz gewhrleistet, dass wirtschaftlicher Erfolg,Mitarbeiterinteressen und gesellschaftliche Auswirkungen immer gleichwertig bercksich-tigt werden.Profil KOP GmbHKOP ist ein innovationsorientiertes Consulting- und Engineering-Unternehmen fr Konzeption, Planung und Nutzung von nachhal-tigen Arbeitsgebuden und deren Prozessen. Im Unternehmenarbeitet ein interdisziplinres Team aus Architekten, Ingenieurenund Wirtschaftsingenieuren mit langjhriger Praxiserfahrung und groer Offenheit frinnovative Entwicklungen. Durch die Unternehmensstruktur mit der Einteilung in die Ge-schftsbereichen Create, Consult und Care kann KOP optimal auf die unter-schiedlichsten Planungsanforderungen reagieren. So zeichnet sich KOP durch die Kombi-nation von praxiserprobtem Know-how und vorausschauenden Entwicklungen aus. Ge-meinsam mit seinen Kunden analysiert, visualisiert und optimiert KOP deren Bedrfnisse,erarbeitet ganzheitliche, mageschneiderte Konzepte und trgt somit zur Verbesserungder Performance von Gebuden und deren Umsetzung bei. Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstrae 13Kreissparkasse Waiblingen Kompetenzzentrum Virtuelle Realitt 70736 Fellbach BLZ: 602 500 10 und Kooperatives Engineering w.V. Tel +49 (0) 711 585309-0 Kto.: 200 99 44 Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) Fax +49 (0) 711 585309-19UST-ID: DE229031320 www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de 4. MITTEILUNG INFORMATION COMMUNIQUBei Verffentlichung in Ihren Printmedien bitten wir um ein Belegexemplar an das VDC Fell-bach. Bei Verffentlichung in Ihren Online-Medien bitte URL per E-Mail an:achim.czaykowska@vdc-fellbach.deBei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfgung.PressekontaktAchim CzaykowskaVirtual Dimension Center (VDC) FellbachAuberlenstrae 1370736 FellbachTel: +49 (0) 711 58 53 09-13E-Mail: achim.czaykowska@vdc-fellbach.de Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstrae 13Kreissparkasse Waiblingen Kompetenzzentrum Virtuelle Realitt 70736 Fellbach BLZ: 602 500 10 und Kooperatives Engineering w.V. Tel +49 (0) 711 585309-0 Kto.: 200 99 44 Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) Fax +49 (0) 711 585309-19UST-ID: DE229031320 www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de

Recommended

View more >