Marzipan Kuchen _ Torten I 170 - Unbekannt

  • Published on
    02-Jan-2016

  • View
    46

  • Download
    0

Transcript

  • Marzipan Kuchen + Torten I

    PS

    Es sind gesammelte Rezepte, teils noch nicht probiert.

    Sowie freigeschalteten Rezepte, mit Datum + Namen, vomwww.chefkoch.deteilweise mit den Kommentare , wenn sie zur Aufklrung verschiedenerBegriffe beitragen konnten .Musste teilweise die berschriften, teilen, damit ich sie besser sortierenkonnte.Bitte um Verstndnis.

    Nur Vegetarisch

    Mit freundlichen Gren

    Hans

    Zusammen gestellt Samstag, 3. Juni 2006

    www.Hans-joachim60.de

    Index

    Diverses.........................................................................................7Kuchen Ananas ............................................................................14Kuchen Apfel................................................................................21Kuchen Aprikosen........................................................................48Kuchen Birnen .............................................................................60Kuchen Obst ................................................................................63Kuchen Verschiedene...................................................................74Torten Alkohol ...........................................................................108Torten Apfel...............................................................................161Torten Aprikosen .......................................................................168Torten Obst................................................................................173Torten Verschiedene..................................................................196

  • Inhaltsverzeichnis

    Marzipan Kuchen + Torten I ............................................................ 1PS ..................................................................................................1Index .............................................................................................1Inhaltsverzeichnis .........................................................................2

    Diverses ....................................................................................... 7Franzsische Makronen 100 g Eiwei ..........................................7Kokosmakronen 8 Eiwei M .......................................................7Makronenstreifen mit Konfitre 4 Eigelb......................................8Mandel Makronen Ostereier 2 Eiwei M......................................8Marzipan Frchte Makronen 3 Eiwei...........................................9Marzipan Kokosmakronen 1 Eiwei M ........................................9Mohncreme mit Apfelsoe M ......................................................10Mohnmakronen 1 Ei M..............................................................11Mohnmakronen mit Pflaumenfllung 7 Eiwei M......................12Nougat Marzipan Makronen 2 Eiwei .........................................13Sesam Makronen 1 Ei + 6 Eigelb ................................................13

    Kuchen Ananas............................................................................ 14Ananas Marzipan Kokos 5 Ei ......................................................14Ananas Marzipan Kokos Gugelhupf 5 Ei ....................................15Ananas Marzipan Kuchen 3 Ei M...............................................15Ananas Marzipankuchen 3 Ei M ................................................16Ananas Schokokuchen 5 Ei M ...................................................17Ananas Schokokuchen 5 Ei M ...................................................18Feiner Marzipan-Ananas Gugelhupf 5 Ei.....................................18Maushaufen 5 Ei M ...................................................................19Napfkuchen mit Ananas 5 Ei Mar..............................................20Tropischer Quarkstollen 2 Ei M F Mar ..................................20

    Kuchen Apfel ............................................................................... 21Altdeutscher Apfel Kuchen 4 Ei M.............................................21Apfel Marzipankuchen 3 Ei ........................................................22Apfel Beeren Kuchen 5 Ei M......................................................23Apfel Bltterteig Torte Marzipan M.............................................24Apfel Kuchen mit Karamellsauce 2 Ei Mar ................................25Apfel Kuchen mit Marzipan 1 Ei M ............................................26Apfel Kuchen mit Marzipan 3 Ei M ............................................27Apfel Kuchen mit Marzipan Guss 6 Ei ........................................28Apfel Kuchen mit Marzipanhaube 1 Ei + 1 Eigelb .......................29Apfel Kuchen mit Streuseln I 2 Ei M .........................................30Apfel Makronen Kuchen 4 Ei.......................................................30Apfel Marzipan Blech Kuchen 3 Ei ..............................................31Apfel Marzipan Blech Kuchen 6 Ei M.........................................32Apfel Marzipan Kuchen 2 Ei M ..................................................33Apfel Marzipan Kuchen 3 Ei........................................................34Apfel Marzipan Kuchen 3 Ei M ..................................................35Apfel Marzipan Kuchen I 3 Ei .....................................................36Apfel Marzipan Kuchen II 3 Ei....................................................37

  • Apfel Schnitten M.......................................................................38Apfelkuchen mit Honig Marzipanguss 3 Ei M ............................38Apfelkuchen mit Makronengitter 8 Ei + 1 Eigelb M...................39Brat Apfelkuchen 1 Ei M ...........................................................40Bratapfel Kuchen mit Zimt Marzipan 1 Ei M..............................41Bratapfelkuchen 1 Ei M ............................................................42Marzipan Apfel Blech Kuchen 6 Ei M.........................................43Marzipan Apfel Kuchen 2 Ei M ..................................................43Marzipan Apfel Kuchen 2 Ei + 1 Eiwei M.................................44Marzipan Apfel Kuchen 3 Eiwei M...........................................45Nuss Apfel Kuchen mit Marzipan 3 Ei M....................................46Vanille Kuchen mit Zimt Apfelkompott 3 Ei + 1 Eigelb M..........47

    Kuchen Aprikosen ........................................................................ 48Aprikosen Cake 3 Ei ...................................................................48Aprikosen Kuchen 3 Ei + 1 Eigelb M .........................................48Aprikosen Kuchen 4 Ei ...............................................................49Aprikosen Kuchen mit 3 Ei + 1 Eigelb M ...................................50Aprikosen Mandel Kuchen 2 Ei ...................................................51Aprikosen Mandel Kuchen 6 Ei M..............................................52Aprikosen Mandelkuchen 2 Ei ...................................................53Aprikosen Marzipan Kuchen 4 Ei ................................................54Aprikosen Marzipan Kuchen 4 Ei M...........................................55Aprikosen Streusel Kuchen 4 Ei..................................................56Berliner und Aprikosentaschen 1 Ei M ......................................56gefllter Aprikosen Kuchen M ....................................................57Quarkstollen mit Marzipan und Aprikosen 3 Ei M Mar.............58Saure Sahne Kuchen mit Aprikosen 4 Ei M ...............................59

    Kuchen Birnen ............................................................................. 60Birnen-Marzipan-Sommerkuchen M ...........................................61Blitzkuchen mit Birnen und Marzipan 3 Ei M.............................62

    Kuchen Obst................................................................................ 63Altdeutscher Kirschkuchen 6 Ei..................................................63Gefllter Hefekranz 2 Ei M........................................................63Hefekranz mit Marzipan 2 Ei + 1 Eigelb M ................................64Himbeer Amarettini Marzipan Kranz 4 Ei....................................65Himbeer Makronen Kuchen 6 Eigelb M .....................................66Johannisbeer Butterkuchen 2 Ei M Mar ..................................67Kirschkuchen mit Marzipanguss 4 Ei M.....................................68Obst Kuchen mit Marzipansahne 3 Ei M....................................69Spekulatius Orangen Kuchen M..................................................70Zitrus Kuchen Pistazien 4 Ei.......................................................71Zwetschgen Kuchen 3 Ei M.......................................................72

    Kuchen Verschiedene ................................................................... 74Asterix-Kuchen 2 Ei M ..............................................................74Edler Marzipan Napfkuchen 3 Ei M ...........................................74Gefllter Marmorkuchen 4 Ei M ................................................75Gugelhupf mit Marzipan 4 Ei M.................................................76Hhne und Lmmer 1 Ei + 2 Eigelb M.......................................77

  • Hefekranz mit Marzipan 1 Ei M.................................................78Hutkuchen 6 Ei M .....................................................................79Irischer Frchtekuchen 3 Ei .......................................................79Kaffee Gugelhupf 4 Ei + 2 Eigelb M ..........................................80Margareten Kuchen 6 Ei + 6 Eiwei ...........................................81Margarethen Kuchen 9 Ei M......................................................82Marillen Marzipan Kuchen 3 Ei ...................................................83Marillenstrudel mit Marzipan M..................................................83Marzipan Hefe Zpfe 2 Ei M......................................................84Marzipan Hefekranz 2 Eigelb M ................................................85Marzipan Kuchen 3 Ei.................................................................86Marzipan Kuchen 4 Eier + 1 Eiwei M......................................87Marzipankranz 1 Ei + 3 Eigelb M ..............................................88Marzipankuchen 4 Ei M.............................................................88Marzipanzopf 1 Ei + 2 Eiwei M................................................89Marzipanzopf 2 Eiwei M..........................................................90Mohn Marmor Gugelhupf 6 Ei M................................................91Mohn Marmorkuchen 6 Ei M .....................................................92Mohnkranz 3 Ei M.....................................................................93Mohnzopf Stollen 1 Ei M ...........................................................94Mhren Orangen Kuchen 8 Ei .....................................................94Muttertagsblume 3 Ei M ...........................................................95Nuss Marzipan Gugelhupf 1 Ei M ..............................................96Nuss Marzipan Gugelhupf 5 Ei....................................................97Nuss Marzipan Schnitten 8 Ei M ...............................................98Nuss Vanille Schnitten 7 Ei M ...................................................99Pistazien Mohn Kranz 2 Ei + 1 Eiwei M.................................100Pseudo Marzipankuchen 4 Ei M ..............................................101Rhabarber Gugelhupf 6 Ei M.................................................101Rosinen Gugelhupf 5 Ei M.......................................................102Saftige Kokos Schnitten M .......................................................103Sahniger Mandelkuchen mit 4 Ei M.........................................104Schoko Nuss Schnitten mit 10 Ei M ........................................106Weihnachtlicher Eierlikrkuchen 5 Ei......................................107Zwei Zutaten Kuchen 10 Ei.......................................................108

    Torten Alkohol ........................................................................... 108Aida Torte 4 Ei M ....................................................................109Aladins Traumtorte 2 Ei M......................................................110Amarettotorte 5 Ei M..............................................................111Apfel Bananen Tarte 2 Ei + 1 Eigelb Mar ................................112Apfel Marzipan Tartes 1 Ei + 1 Eigelb.......................................113Apfel Marzipan Torte 2 Ei + 2 Eigelb ........................................114Apfel Sahne Torte mit Marzipan 4 Ei M...................................115Apfel Torte auf Marzipan Nuss Boden II 4 Ei M ......................116Apfel Torte auf Marzipan Nussboden I 4 Ei M.........................117Apfel Torte mit Nssen 4 Ei M ................................................121Apfeltorte auf Marzipan 4 Ei M ...............................................122Apfeltorte auf Marzipan Nussboden 4 Ei M .............................124

  • Aprikosen Kokos Torte 2 Ei M.................................................125Aquarius Torte 2 Ei + 2 Eigelb M ............................................126Batida Ananas Torte M Mar ....................................................127Cinderella-Torte 4 Ei M...........................................................129Cornflakes Torte mit Birnen M Mar o ....................................130Dattel Torte mit Weincreme 6 Ei M Mar ................................131Erdbeertorte mit Marzipanhaube 5 Ei M .................................132Feine Apfel Creme Torte mit Krokant 4 Ei M...........................133Feine Kuppeltorte 5 Ei + 4 Eigelb M .......................................134Groe Festtagstorte 9 Ei M.....................................................136Groe Festtagstorte 9 Ei + 1 Eiwei.........................................137Herztorte 10 Ei.........................................................................139Himbeertorte mit Marzipan 6 Ei M..........................................140Knigge Mandeltorte 4 Ei + 3 Eigelb M.....................................141Knusper-Eistorte 3 Eigelb M o .............................................142Kokostorte 9 Ei M...................................................................143Orangen Krokant Torte 6 Ei + 2 Eigelb M ...............................145Orangen Punschtorte 10 Ei M.................................................147Orangen-Sachertorte 8 Ei M ...................................................148Oster Torte mit Aprikosen 8 Eigelb M.....................................149Ostertorte 4 Ei M....................................................................150Papageno Torte 5 Ei M ...........................................................151Primiz Torte 5 Ei M.................................................................152Punschtorte 8 Ei + 1 Eiwei M................................................153Rosen Valentins Torte 2 Ei M..................................................154Spezial-Florentiner-Nusstorte 7 Ei + 3 Eiwei..........................155Surenburger Schlosstorte 10 Ei M ..........................................157Valentins Rosen Torte 2 Ei M..................................................158Waldmeistertorte 6 Ei M.........................................................159Zwetschgen Marzipan Torte 3 Ei M.........................................160

    Torten Apfel .............................................................................. 161Apfel Quark Torte 3 Ei M ........................................................162Apfel Souffl Torte 2 Ei + 80 g Eiwei M ................................163Apfel Torte mit Marzipan 1 Ei + 1 Eigelb ..................................164Apfelquarktorte 3 Ei M ...........................................................165Saftige Apfel Torte mit Marzipangitter 2 Ei ..............................166Weihnachts Apfel Torte 7 Ei M................................................167

    Torten Aprikosen........................................................................ 168Aprikosen Biskuit Torte 4 Ei M ...............................................168Aprikosen Torte 3 Ei M ...........................................................170Aprikosen Torte 5 Ei M ...........................................................171Aprikosen Torte mit Mohnboden 5 Ei .......................................172

    Torten Obst............................................................................... 173Birnentorte mit Marzipan 1 Ei M.............................................174Flockentorte mit Rum 13 Ei M ................................................175Fruchtzwerge Torte M o .........................................................177Geheimratsrat-Torte 3 Eiwei M ............................................178Himbeer Joghurt Torte II 3 Ei M..............................................179

  • Leichte Rhabarber Marzipantorte 2 Ei ......................................180Mandel Orangentrtchen 2 Ei...................................................181Marillen Torte 6 Ei....................................................................182Marzipan Mohn Torte mit Pflaumen 3 Ei M .............................183Marzipan Mokka Torte 4 Ei M .................................................183Marzipan Orangen Stollen 2 Ei M............................................185Marzipan Zitronen Torte 9 Ei M ..............................................186Mohn Erdbeere Torte 4 Ei M ...................................................187Nikolaustorte 2 Eigelb + 1 Eiwei M o..................................188Orangen Biskuittorte .................................................................190Rhabarber-Erdbeertorte mit 6 Eigelb M ..............................192Spaghetti Torte 7 Eigelb M .....................................................193Stachelbeertorte 3 Ei M..........................................................194Zitronen Marzipan Torte Ostern 3 Ei M ...................................195

    Torten Verschiedene................................................................... 196Adel verpflichtet 1 Ei M ..........................................................196Anita Eckberg Torte 5 Ei M .....................................................198Baumkuchentorte 7 Ei..............................................................199Bittermandeltorte M.................................................................200Fllungen etliche .......................................................................200Grundrezept...............................................................................200Mokka I......................................................................................201Mokka II ....................................................................................201Nuss...........................................................................................201Marzipan Art ..............................................................................201Butter/ Margarine......................................................................201Mohn..........................................................................................202Schokolade I..............................................................................202Schokolade II ............................................................................202Frucht ........................................................................................202Gustav-Adolf-Torte 6 Ei M ......................................................203Herrentorte 7 Ei M..................................................................205Honig Torte Winnie Puuh 5 Ei + 2 Eigelb M ............................205Honigmarzipan ..........................................................................206Magariten Torte 4 Ei + 2 Eigelb M ..........................................207Makronen Schokoladentorte 3 Eigelb M .................................207Mandel Marzipantorte 5 Ei M ..................................................209Marzipansahne M .....................................................................210Mazarin Torte 2 Ei 12 Eigelb M .............................................210Milka Halloween Torte 6 Ei M .................................................210Mohntorte mit Marzipan 3 Ei M...............................................211Quarkcreme mit Marzipan M ....................................................212Rosenmontagstorte 2 Eiwei M o .........................................213Rosetten Torte mit Apfel Nussfllung 1 Eigelb M....................214Rbli Torte.................................................................................215Schokoladen Kuppeltorte 10 Ei + 3 Eigelb M ..........................215Schokoladenbuttercreme II M..................................................217Schwedische Sommertorte 6 Ei M ..........................................218

  • Shaka Torte 6 Ei M .................................................................218Spanische Torte 250 g Eiwei + 130 g Eigelb M .....................220Spanische Vanille Torte 6 Ei + 1 Eiwei M..............................220Vanilletorte Ole 5 Ei M............................................................222Walnuss Torte 4 Ei M..............................................................223Hinweis fr Word.......................................................................224

    Diverses

    Franzsische Makronen 100 g Eiwei

    Zutaten:225 g Marzipan,345 g Staubzucker

    100 g Eiklar,Nougat zum Fllen

    Zubereitung:Marzipan, Staubzucker und Eiklar glatt rhren. In einem Schneekessel -ber Wasserdampf hei abrsten (hnlich wie Brandteig herstellen).

    Die noch heie Masse mit kleiner, glatter Tlle eifrmig auf Backpapierdressieren. ber Nacht trocknen lassen, es muss sich dabei eine Krustebilden.

    Makronen mit einem feuchten Messer der Lnge nach einschneiden undbei geffnetem Rohr langsam backen. Die gebackenen Makronen mit et-was Nougat fllen.

    Kokosmakronen 8 Eiwei M

    Zutaten:

    8 Eiwei,1 Prise Salz,300 g Zucker,

    130 g Quark,1 El. Vanillezucker,8 Tr. Bittermandell,400 g Kokosraspel,

  • Oblaten

    Zubereitung:Eiwei mit Salz, Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Quark, Bitter-mandel und Kokosraspel unterrhren. Auf Oblaten setzen und backen

    15 Min. bei 180

    Makronenstreifen mit Konfitre 4 Eigelb 270 g Mehl ; Salz 150 g Puderzucker 175 g Butter 400 g Marzipanrohmasse

    4 Eigelb (Kl.3) 1 pk Citro-Back 250 g Erdbeerkonfitre 250 g Aprikosenkonfitre

    QUELLE -- ARD/ZDF-Text

    250 g Mehl, Salz, 75 g Puderzucker und Fett verkneten, kalt stellen.Teig auf gefettetem Backblech ausrollen, einstechen, im Backofen bei175 Grad auf der untersten Schiene 12 Minuten vorbacken.

    Marzipan mit 75 g Puderzucker, 20 g Mehl, Eigelb, Citro-Backverrhren. Marzipanstreifen im Abstand von 1,5 cm auf den Teigbodenspritzen.

    Zwischen die Marzipanstreifen abwechselnd Erdbeer- undAprikosenkonfitre spritzen, noch 15 - 18 Minuten backen, inStreifen schneiden.

    Pro Stck ca. 80 kcal

    Mandel Makronen Ostereier 2 Eiwei MZutaten fr ca. 8 Stck:200 g Marzipan-Rohmasse

    2 Eiwei (Gre M)100 g Zucker

  • 1 Pckchen Vanille Zucker1 Prise Salz,50 g Mehl75 g gehobelte Mandeln

    80 g weie Kuvertre

    1. Marzipan in Stcke schneiden. Marzipan und Eiwei zu einem glattenTeig verrhren. Zucker, Vanille Zucker und Salz unterrhren. Mehl daraufund verrhren.

    2. Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtlle fllen. 8 Eier (ca. 10cm gro) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen, mit Mandelnbestreuen und andrcken. Bei 175 C (Gas: Stufe, 2) 15 bis 20 Min. gold-braun backen. Auskhlen lassen.

    3. Beide Kuvertresorten hacken, getrennt im Wasserbad bei milder Hitzeschmelzen Die Eier, in die Kuvertre tauchen oder feine Linien auf die Eierspritzen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen,

    Zubereitung ca. 30 Minuten (ohne Back- und Wartezeit).Pro Stck ca. 360 kcal. E 8 g, F 19 g, KH 38 gLaura Nr. 15/03

    Marzipan Frchte Makronen 3 Eiwei

    150 g gehackte Mandeln150 g Puderzucker1 Packung Back-Frchte50 g Marzipanrohmasse4 El Mandellikr

    3 EiweiVollkorn-Oblaten, 40 mm Durchmesser

    Backfrchte mit Mandellikr betrufeln und zugedeckt eine Stunde quellenlassen. Eiwei steif schlagen und zum Schluss gesiebten Puderzucker ein-rieseln lassen. Mandeln vorsichtig unterheben. Back-Frchte und klein ge-wrfelte Marzipanrohmasse unter den Eischnee heben. Mit zwei nassenTeelffeln auf die Oblaten geben. Im Backofen bei 150 Grad 25 Minutenbacken.

    Marzipan Kokosmakronen 1 Eiwei M100 g Marzipan-Rohmasse

  • 1 Eiwei (Gr. M)100 g Kokosraspel50 g Puderzuckerabgeriebene Schale von 1 unbehandelten ZitroneSaft von 1/2 Zitrone

    100 g Halbbitter-Kuvertre

    50 g weie Kuvertre

    1. Marzipan fein wrfeln und mit dem Eiwei glatt rhren. Die Masse e-ventuell durch ein Sieb streichen. Kokosraspel, Puderzucker,Zitronenschale und -saft zufgen und alles zu einer glatten Masseverrhren.2. Aus der Masse ca. 20 Hufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtesBackblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 C 12-15 Minutenbacken. Makronen vom Backblech lsen und auf einem Kuchengitter aus-khlen lassen.

    3. Halbbitter-Kuvertre grob hacken -und auf dem heien Wasserbadschmelzen lassen. Makronen bis zur Hlfte in die Kuvertre tauchen undtrocknen lassen. Weie Kuvertre grob hacken und ebenfalls schmelzenlassen. In einen Gefrierbeutel fllen, eine kleine Ecke abschneiden undKuvertre-Spiralen auf die Makronen spritzen. Trocknen lassen.

    Fr ca. 20 StckZubereitung: ca. 1 Stunde (ohne Wartezeit)kcal/Stck: ca. 100Fett/Stck. ca. 6 g

    Mohncreme mit Apfelsoe M

    Zutaten fr 4 Portionen1 Apfel250 ml Apfelsaft, klarer3 El Zitronensaft100 g Zucker2 Tl Speisestrke

    175 ml Milch50 g Mohn, gemahlener6 Tropfen Bittermandell75 g Marzipan - Rohmasse

    150 g Schlagsahne

    350 g Quark (Magerquark)

  • Zubereitung Apfel vierteln, entkernen und in feine Stcke schneiden und mit 200 mlApfelsaft, Zitronensaft und 50 g Zucker aufkochen. Ca. 1 Minute kochenlassen. Speisestrke und 50 ml Apfelsaft verrhren, in das Kompott rh-ren und nochmals kurz aufkochen. Auskhlen lassen. 100 ml Milch aufko-chen, Mohn und Bittermandel-Aroma zufgen und zugedeckt bei schwa-cher Hitze ausquellen lassen. Marzipan reiben und in die heie Mohnmassegeben. Auskhlen lassen. Sahne steif schlagen. Quark, 75 ml Milch und 50g Zucker glatt verrhren. Quarkcreme lffelweise unter die Mohnmasserhren und zum Schluss die Sahne unterheben. Creme auf 4 Glserverteilen und ca. 30 Minuten khl stellen. Kurz vor dem ServierenApfelsoe ber die Creme geben.

    19.5.03 Galimero CK

    Mohnmakronen 1 Ei M

    fr ca. 25 Stck:

    200 g Marzipan-Rohmasse

    1 Ei (Gr. M)30 g gemahlener Mohn1 Tl (5 g) Speisestrke75 g Puderzucker

    150 g Halbbitter-Kuvertre7 rote Belegkirschen

    1. Marzipan grob hacken. Ei trennen. Marzipan, Mohn, Strke, Eiweiund Puderzucker verrhren. Mit zwei Teelffeln ca. 25 kleine Hufchenauf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit verquirltemEigelb bestreichen.2. Im heien Backofen (E-Herd: 175 C / Umluft: 150 C/ Gas: Stufe 2)12-15 Minuten backen. Auskhlen lassen.3. Kuvertre grob hacken. Im heien Wasserbad schmelzen. Kirschenvierteln. Makronenboden mit Hilfe einer Gabel in die Kuvertretauchen. Trocknen. Mit Kirschen verzieren.

    Quelle: Connys Rezepte Sammlung

  • Mohnmakronen mit Pflaumenfllung 7 Eiwei M

    Zutaten fr 70 Portionen200 g Mohn, gemahlen (kein Mohnback)100 g Haselnsse, gemahlen1 Tl Zimt Tl Nelken, gemahlen1 Tl Zitrone(n) - Schale, dnn abgeriebene unbehandelte1 Prise Salz200 g Marzipan - Rohmasse200 g Zucker

    7 Eiwei100 g Pflaumenmus

    150 g Kuvertre, Halbbitter100 g Kuchenglasur, dunkle

    80 g Kuvertre, weie

    Zubereitung Mohn mit Nssen, Zimt, Nelken, Zitronenschale und Salz mischen. Marzi-pan und Zucker verkneten, nach und nach Eiwei unterkneten (es sollenkeine Klmpchen entstehen!) Mohnmischung unter Marzipanmasse rh-ren, 30 min quellen lassen, nochmals durchrhren.Mit Tl oder Spritzbeutel Nr. 7 ca. 140 haselnussgroe Hufchen mit 4-5cm Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Bleche geben.Auf der zweiten Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2 - 3, Umluft 12-15min bei 150 Grad) 15 - 18 min backen, Gebck mit Papier vom Blech zie-hen und auskhlen lassen.Makronen vom Papier lsen, die Hlfte davon auf der flachen Seite mitPflaumenmus bestreichen, restliche darauf setzen.Dunkle Kuvertre mit Kuchenglasur im Wasserbad auflsen, Makronenseitlich bis zur Hlfte eintauchen, am Gefrand abstreifen und trocknenlassen.Mit der geschmolzenen weien Kuvertre feine Linien auf die Makronensprenkeln oder spritzen, fest werden lassen.

    6.11.02 Angie17 CK

    Ich habe diese Makronen gerade wieder einmal gebacken - hier noch 2Tipps: Da ich keinen Spritzbeutel mit Tlle Nr. 7 besitze, habe ich dieMasse einfach in meine Gebckspritze aus Plastik gefllt - und zwar ohneTlle! Das funktionierte ganz groartig - die Tupfen wurden alle gleichm-ig und es ging schnell.

  • Und noch was: die Makronen sollten beim Backen nicht brunen, sonderngrau bleiben und hchstens nur eine kleine braune Spitze aufweisen -sonst sind sie nmlich nicht ganz so saftig.

    15.12.03 LG Angie

    Nougat Marzipan Makronen 2 Eiwei Menge: 20 Stck

    200 g Marzipan - Rohmasse,

    2 Eiwei, 200 g Zucker, 1 Teel. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale

    Fr die Fllung: 100 g Nougat

    Marzipan in Stcke schneiden.Eiwei mit Zucker, Marzipan und Zitronenschale verrhren.

    Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtlle fllen.

    Ca. 40 Pltzchen auf ein mit Backpapier belegtes BACKBLECH spritzen.

    Im vorgeh. Ofen bei 180 Grad - mittlere Schiene - ca. 12 - 15 Minutenbacken.

    Die Pltzchen erkalten lassen!

    Nougat klein schneiden, in einer Schssel im Wasserbad cremig rhren.In einen Spritzbeutel fllen.Auf der Pltzchen je 1 Nougat - Klecks spritzen.Jeweils mit 1 Pltzchen ohne Fllung zusammensetzen.Die Creme erstarren lassen!

    Die Makronen in einer gut schlieenden Blechdose aufbewahren!

    TIP: Die Makronen mit Nuss - Nougat - Creme zusammensetzen, sie mussnicht im Wasserbad cremig gerhrt werden!

    Sesam Makronen 1 Ei + 6 Eigelb 1 Portionen

  • 400 g Marzipanrohmasse 100 g Puderzucker

    6 Eigelb (evtl. mehr)

    1 Ei 50 g geschlter SesamMarzipanrohmasse mit Puderzucker und Eigelb zu einer geschmeidigenMasse verrhren, in einen Spritzbeutel mit groer Sterntlle fllenund auf ein mit Backpapier belegtes Backblech Makronen von 3 cm Ospritzen.

    Ei verquirlen, Makronen damit bestreichen und mit Sesam bestreuen.Backblech in den vorgeheizten Backofen setzen.

    E Mitte. T 175C / 25 bis 30 Minuten.

    Kuchen Ananas

    Ananas Marzipan Kokos 5 EiGugelhupf

    Zutaten fr 12 Portionen150 g Marzipan - Rohmasse200 g Butter150 g Zucker1 Pck. Vanillezucker

    5 Ei(er)250 g Mehl1 Pck. Backpulver50 g Mandeln, gemahlene100 g Kokosraspel125 ml Kokosmilch2 El Rum200 g Ananas, gewrfelt

    Butter, Marzipan, Zucker, Vanillezucker u. Rum cremig rhren. (Marzipanin der Mikrowelle auf Auftaustufe stellen, dann lsst es sich gut verarbei-ten). Nach und nach Dotter zufgen.Mehl, Backpulver u. Mandeln vermischen und abwechselnd mit Kokosmilchunter den Abtrieb mengen. Geschlagenen Eischnee unterheben. Gewrfel-te Ananasstcke mit den Kokosflocken vermengen und unter den Teig mi-schen.

  • Gugelhupfform befetten und bemehlten Teig einfllen und im vorgeheiztenBackrohr bei 180Grad/ca.60 Minuten backen.Auskhlen lassen, strzen und mit etwas Schokoglasur, Kokosflocken undAnanasstckchen verzieren.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten23.01.05 genovefa56

    Ananas Marzipan Kokos Gugelhupf 5 Ei

    Zutaten fr 12 Portionen150 g Marzipan - Rohmasse

    200 g Butter / Margarine150 g Zucker1 Pck. Vanillezucker

    5 Ei250 g Mehl1 Pck. Backpulver50 g Mandeln, gemahlene100 g Kokosraspel125 ml Kokosmilch2 El Rum200 g Ananas, gewrfelt

    Butter, Marzipan, Zucker, Vanillezucker u. Rum cremig rhren. (Marzipanin der Mikrowelle auf Auftaustufe stellen, dann lsst es sich gut verarbei-ten). Nach und nach Dotter zufgen.Mehl, Backpulver u. Mandeln vermischen und abwechselnd mit Kokosmilchunter den Abtrieb mengen. Geschlagenen Eischnee unterheben. Gewrfel-te Ananasstcke mit den Kokosflocken vermengen und unter den Teig mi-schen.Gugelhupfform befetten und bemehlten Teig einfllen und im vorgeheiztenBackrohr bei 180Grad/ca.60 Minuten backen.Auskhlen lassen, strzen und mit etwas Schokoglasur, Kokosflocken undAnanasstckchen verzieren.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten23.01.05 genovefa56

    Ananas Marzipan Kuchen 3 Ei M

  • Zutaten fr 8 Portionen200 g Marzipan - Rohmasse175 g Butter oder Margarine175 g Zucker300 g Mehl (Weizenmehl, Type 405)

    3 Ei(er)1 Pck. Vanillezucker2 Tl, gestr. Backpulver200 g Ananas, in Stcken1 Pck. Kuchenglasur, (Schokoladenguss)

    Marzipan und Butter zu einer geschmeidigen Masse rhren. Nach und nachZucker, Vanille Zucker und Eier unterrhren. Das mit Backpulver ver-mischte und gesiebte Mehl esslffelweise darunter rhren. Zuletzt die ab-getropften Ananas-Stcke dazugeben. Den Teig in eine nicht zu kleineKastenform fllen.Im vorgeheizten Backofen (Ober/Unterhitze) bei ca. 175 - 200 C etwa60 - 70 min. backen. Nach dem Backen Schokoladenguss darber.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten02.12.03 joshifroschi22.01.04 roslin11.01.06 martina35

    Ananas Marzipankuchen 3 Ei M

    Zutaten fr 15 Portionen200 g Marzipan - Rohmasse175 g Butter150 g Zucker1 Pck. Vanillezucker

    3 Ei(er)200 g Mehl2 Tl Backpulver100 g Haferflocken200 g Ananas, in Scheiben (Dose)1 El Rum1 Becher Kuchenglasur, Schokolade

    Marzipan und Butter zu einer geschmeidigen Masse verrhren. (Marzipanganz kurz in die Mikrowelle, Auftaustufe dann lsst es sich gut verarbei-ten). Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Rum und die Dotter dazuge-ben.

  • Mehl, Haferflocken und Backpulver mischen, Esslffelweise unter den Teigrhren. Ananasstcke abtropfen lassen, in kleine Stcke schneiden undunter den Teig mischen.Eischnee unterheben.Eine Kastenform fetten und bemehlen, den Teig einfllen und im vorge-heizten Backrohr 180Grad/ca.60 Min. backen.Kuchen aus der Form nehmen und abkhlen lassen. Den Kuchen mitSchokoladeglasur berziehen.

    Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten09.01.04 genovefa56

    Ananas Schokokuchen 5 Ei M

    Menge: 1 Kuchen

    250 weiche Butter, 200 g Zucker, 1 Prise/n Salz,

    5 Eier, 300 g Mehl, 2 gestrichene Tl Backpulver, 50 g Kakao,

    5 Essl. Milch,Fett (fr die Form), 200 g Ananas (aus der Dose), 200 g Marzipan

    Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen. 4 Eier nach und nach unter-rhren.Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, mit der Milch zur Eiermasse ge-ben.Alles zu einem glatten Teig verrhren. Eine KASTENFORM (30 cm Lnge)fetten.Die Hlfte des Teiges in die Form geben. Ananas in Stckchen geben undauf Kchenpapier legen. Marzipan mit dem restlichen Ei verkneten, Ana-nas unterheben. In die Form geben, andere Teighlfte darauf geben. Miteiner Gabel eine Spirale durch den Teig ziehen. Auf der 2. Einschubleistevon unten in den 175 Grad heien Backofen schieben und 50 bis 60 Minu-ten backen.

  • Ananas Schokokuchen 5 Ei M

    Menge: 1 Kuchen

    250 weiche Butter, 200 g Zucker, 1 Prise/n Salz,

    5 Eier, 300 g Mehl, 2 gestrichene Tl Backpulver, 50 g Kakao,

    5 Essl. Milch,Fett (fr die Form), 200 g Ananas (aus der Dose), 200 g Marzipan

    Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen. 4 Eier nach und nach unter-rhren.Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, mit der Milch zur Eiermasse ge-ben.Alles zu einem glatten Teig verrhren. Eine KASTENFORM (30 cm Lnge)fetten.Die Hlfte des Teiges in die Form geben. Ananas in Stckchen geben undauf Kchenpapier legen. Marzipan mit dem restlichen Ei verkneten, Ana-nas unterheben. In die Form geben, andere Teighlfte darauf geben. Miteiner Gabel eine Spirale durch den Teig ziehen. Auf der 2. Einschubleistevon unten in den 175 Grad heien Backofen schieben und 50 bis 60 Minu-ten backen.

    Feiner Marzipan-Ananas Gugelhupf 5 EiAuen knusprig, innen supersaftig !

    Zutaten fr 18 Portionen350 g Marzipan - Rohmasse300 g Butter200 g Rohrzucker

    5 m.-groe Ei(er)400 g Mehl, Typ 4051 Pkt. Backpulver, (Weinstein= phosphatfreies Backpulver)125 g Haferflocken350 g Ananas (Dose), gut abgetropft2 cl Amaretto75 g Ananas, kandierte, in kleine Stcke geschnitten

  • Puderzucker

    Zubereitung

    Marzipan und Butter ganz kurz in der Mikrowelle erwrmen und dann inder Kchenmaschine zu einer geschmeidigen Masse verrhren. Nach undnach den Zucker, den Amaretto, sowie die ganzen Eier hinzugeben.Mehl und Backpulver mischen, sieben, dann mit den Haferflocken in einergroen Schssel mischen. Ananas in einem hohen Gef mit dem Stabmi-xer prieren. Zusammen mit der Mehlmischung mit Hilfe einer Gabel unterden Teig heben. Zum Schluss kandierte Ananas zugeben.Eine Gugelhupfform mit Butter einfetten, dann mit Vollrohrzucker bestreu-en (so bekommt der Kuchen eine besonders knusprige Kruste). Den Teigeinfllen und im vorgeheizten Backrohr 175 C (Umluft) ca.60-70 Min. ba-cken.Kuchen aus der Form nehmen und abkhlen lassen. Mit Puderzucker be-stuben oder aber mit geraspelten Kokosflocken bestreuen.

    Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten20.07.05 FADI

    Maushaufen 5 Ei M

    200 g Zucker

    5 Eier200 g Mehl70 g Zucker1 El Kakao1 Msp. Backpulver

    Daraus einen Biskuit backen.Den erkalteten Boden bis auf 2 cm abschneiden. Das abgeschnittene zer-brseln

    1/2 l Milch1 Tte. Vanillepudding1 Tte. Vanillin

    Daraus einen Pudding kochen.

    200 g ButterBittermandelaromazusammen mit dem Pudding zu einer Buttercreme verrhren

  • 1 Dose Ananas abtropfen lassen.Zusammen mit den Kuchenbrseln und der Buttercreme mischen, kuppel-frmig auf den Biskuitboden streichen.

    200 g Marzipanrohmasse auswellen und damit den Kuchen bedecken,mit Schokoladenglasur berziehen.

    Napfkuchen mit Ananas 5 Ei Mar

    200 g Marzipanrohmasse,150 g Butter oder Margarine,150 g Zucker,1 P. Vanillezucker,

    5 Ei trennen,250 g Mehl,1 P. Backpulver1 Ds. Ananas (Abtropfgewicht ca. 260 g) -Fett und Semmelbrsel.

    Marzipanrohmasse in Wrfel schneiden, mit allen anderen Zutaten mitdem Handrhrgert zu einem Rhrteig verarbeiten. Ananas in kleine St-cke schneiden, zum Rhrteig geben, Eiwei steif schlagen, zum Schlusslocker unter den Teig heben. Eine Napfkuchen form gut einfetten, mitSemmelbrseln ausstreuen, Teig einfllen, backen.Schaltung:170- 190, 1. Schiebeleiste v.u.160- 180, Umluftbackofenca. 50 - 60 Minuten

    Tropischer Quarkstollen 2 Ei M F Mar

    Zutaten fr 20 Portionen100 g Mango(s), getrocknet100 g Ananas, getrocknet100 g Papaya, getrocknet100 g Mandeln (Stifte)3 El Rum, braun40 g Chips (Bananenchips)2 El Bananenlikr (Creme de Bananes)100 g Marzipan - Rohmasse1 Orange(n), unbehandelt200 g Butter

  • 200 g Puderzucker1 Prise Salz

    2 m.-groe Ei(er)525 g Mehl3 Tl Backpulver

    250 g Quark (Magerquark)40 ml Ananassaft40 g Chips (Kokoschips)

    Mango, Ananas und Papaya grob hacken. Die Mandeln in einer Pfanne oh-ne Fett hellbraun rsten und zu den Frchten geben. Mit dem Rum ber-gieen, gut mischen und 2 Stunden marinieren, dabei fter umrhren.Bananenchips in der Moulinette grob mahlen und mit dem Bananenlikrunter das Marzipan arbeiten. Orange hei absplen und die Schale feinabreiben. Orange auspressen.Butter, 100 g Puderzucker, geriebene Orangenschale und Salz cremig rh-ren. Die Eier einzeln unterrhren. Das Mehl und Backpulver sieben undzusammen mit dem Quark, 2 El Orangensaft und den marinierten Frch-ten zur Butter geben und rasch unterkneten.Teig auf einer stark bemehlten Arbeitsflche zu einem Rechteck von ca.40x30 cm ausrollen. Marzipan in kleinen Stcken auf dem Teig verteilen.Den Teig von der kurzen Seite her fest aufrollen.Teigrolle mit der Naht nach oben in eine gefettete Stollenform von 30 cmLnge legen. Mit der Teigseite nach unten auf ein mit Backpapier ausge-legtes Blech geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200C auf der 2. Einschub-leiste von unten ca. 1 Stunde backen (Gas 3, Umluft 50 Min. bei 175C).dabei 10 Minuten vor Ende der Backzeit die Stollenform abnehmen.Ananassaft und restlichen Puderzucker aufkochen und den heien Stollendamit bestreichen. Die Kokoschips auf den Stollen streuen. Den abgekhl-ten Stollen mit Puderzucker bestreuen.

    Brennwert p. P.: 342Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten03.05.04 Bashiba

    Kuchen Apfel

    Altdeutscher Apfel Kuchen 4 Ei M

    1 kg suerliche pfel,Saft einer Zitrone,100 g Marzipanrohmasse,100 g Zucker,

  • 1 Vanillezucker,1 Prise Salz,100 g Butter,

    4 Eier,

    4 El Sahne,1/2 Backpulver,200 g Mehl,80 g Kokosraspel,etwas Puderzucker

    pfel schlen, vierteln. Kerngehuse entfernen, Frchte an der Auenseitemehrmals einschneiden, mit Zitronensaft betrufeln.Marzipanrohmasse mit Zucker, Vanillezucker und Salz verkneten. Butter,Eier und Sahne hinzufgen. Schaumig schlagen.Backpulver, Mehl dazusieben, unterrhren. Springform fetten, Teig einfl-len.pfel mit der geritzten Seite nach oben einsetzen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 180 C 45 min backen.Die Kokosraspeln 10 min VOR Ende der Backzeit aufstreuen, fertig ba-cken. Abkhlen lassen, dann mit Puderzucker bestuben.

    Apfel Marzipankuchen 3 Ei

    Zutaten fr 12 Portionen250 g Mehl (550, Weizenmehl)1 Tl, gestr. Backpulver75 g Zucker3 Ei(er)225 g Butter75 g Mandeln, gemahlen Tl, gestr. Zimt1 Msp. Vanilleschote(n), das Mark kg pfel200 g Marzipan - Rohmasse75 g Puderzucker

    Zubereitung 150 g Weizenmehl, 1/2 gestr. Tl Backpulver mischen mit dem Zucker, 1Eigelb, 75g gemahlenen Mandeln und 100 g kalte kleingewrfelte Butterschnell zu einem Teig verarbeiten. 3/5 des Teiges zum Belegen des Bo-dens einer gefetteten 26er Springform ausrollen, mit den restlichen Teigeinen 2 cm hohen Rand formen.

  • Die feingeschnittene Marzipanrohmasse mit 125g weicher Butter verrh-ren. Das Vanillemark, 75 g Puderzucker, 2 Eier und 1 Eiwei unterrhren.100 g Mehl, gemischt mit 1 gestr. Tl Backpulver, esslffelweise unter dieMischung rhren. Die geschlten und in Spalten geschnittenen pfel un-terheben und die Masse in die Springform einfllen, glatt streichen undauf der mittleren Schiene bei 160 c Umluft ca. 45-55 min. backen.

    20.9.02 Dirkfenske CK

    Apfel Beeren Kuchen 5 Ei M

    Zutaten fr 24 Portionen125 g Margarine100 g Zucker Pkt. Aroma (Bourbon Vanille-Aroma)1 Prise Salz3 Ei(er)125 g Mehl (Weizenmehl)2 Tl Backpulver75 g Mandeln, gehobelt Fr den Belag:700 g pfel150 g Johannisbeeren, rote150 g Brombeeren Fr den Guss:300 g Crme fraiche200 g Marzipan - Rohmasse2 Ei(er)2 Tl Speisestrke Puderzucker

    Zubereitung Margarine und Zucker schaumig rhren, Vanille, Salz und Eier nach undnach dazugeben. Das Mehl und das Backpulver mischen und unterheben.Die Mandeln etwas zerkleinern und dazugeben. Den Teig auf ein gefette-tes Backblech streichen. Die pfel schlen, vierteln, entkernen und aufdem Teig verteilen. Bei 170-200 ca. 20 Minuten backen.Brombeeren und Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen, die Jo-hannisbeeren von den Rispen streifen. Die Beeren auf dem vorgebackenenKuchen verteilen.Creme fraiche und Marzipan mit den Handrhrgert glatt rhren, dann dierestlichen Zutaten unterrhren. Guss auf dem vorgebackenen Kuchen ver-teilen, mit Mandeln bestreuen. Bei gleicher Temperatur wie vorher ca. 30Minuten backen. Erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

    14.11.02 Kchenfee007 CK

  • Apfel Bltterteig Torte Marzipan M

    Fr ca. 10 Stck

    450 g TK Bltterteig 6 Scheiben1 El Puderzucker100 g Marzipan Rohmasse

    600 g Schlagsahne1 kg pfel1 roter Apfel4 El Zucker200 ml ApfelsaftSaft + 1 Tl Abrieb von 1 unbehandelten Orange1 Zimtstange3 4 Tl Speisestrke2 Pckchen Sahnesteif2 Pckchen Vanillezucker200 g Preiselbeer Konfitreetwas Melisse

    Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

    Je 2 Teigscheiben aufeinander legen, zum Quadrat 25 x 25 cm ausrollen.1 Platte mit Puderzucker bestreuen.Marzipan mit 50 g Sahne verrhren, auf die brigen beiden Platten strei-chen.

    Nacheinander bei 200 Grad ca. Stunde backen.Gasherd Stufe 3

    Aus den noch heien Platten mit Hilfe eines Tortenringes Kreise 24 cmDurchmesser ausstechen.

    Die pfel bis auf den roten schlen, vierteln, entkernen, quer in Blttchenteilen.Roten Apfel waschen, entkernen, in Spalten teilen.Zucker, Apfelsaft, 50 ml Orangensaft, Orangenschale und Zimt aufkochen.Spalten darin 5 Minuten kcheln, mit angerhrter Speisestrke binden.Abkhlen lassen.

    brige Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.Die Konfitre mit brigem Orangensaft 2 Minuten kochen.

  • Vorm Servieren die Marzipan Bltterteig Kreise mit Konfitre bestreichen.Mit Kompott und 2/3 der Sahne belegen, aufeinander setzen.brige Teigplatte auflegen.Mit Sahne bestreichen, mit Apfelspalten und Melisse verzieren.

    Vorbereitungszeit ca. 65 MinutenBackzeit StundePro Stck c a. 565 kcal/1950 kJ

    Apfel Kuchen mit Karamellsauce 2 Ei Mar Rezept fr eine Springform mit 28 cm Teig200 g Butter100 g Zucker

    2 Eier300 g MehlButter fr die Form

    ZubereitungDie Butter mit dem Zucker nicht zu schaumig verrhren und die Eier lang-sam beigeben. Das Mehl nach und nach unterarbeiten. Den entstandenenTeig in Folie einwickeln und im Khlschrank ca. 2 Stunden ruhen lassen.Die Springform mit Butter bestreichen und den Teig, ca. 5 mm dick ausge-rollt, flach hineinlegen.

    Fllung1 kg Boskop pfel1 Zitrone Saft davon1 Zitrone unbehandelte, abgeriebene Schale davon100 g Walnusskerne, grob gehackt4 cl Calvados1 Vanilleschote ausgekratztes Mark davon1 Msp. Zimtpulver60 g Zucker60 g Marzipan

    ZubereitungDie pfel schlen, entkernen und blttrig schneiden. Mit Zitronensaftund schale, Walnssen, Calvados, Vanillemark, Zimt und Zuckervermengen und gleichmig auf dem Teig verteilen. Das Marzipangrob ber die Apfelmasse reiben.

    Haube100 g Butter

  • 100 g Puderzucker

    3 Ei trennen1 Vanilleschote ausgekratztes Mark davon1 Prise Salz60 g Zucker100 g Mehl

    2 El Milch

    ZubereitungDie Butter mit dem Puderzucker sehr schaumig aufschlagen. Die Eigelbenach und nach zugeben und weiterschlagen. Das Vanillemark zufgen.Das Eiwei mit einer Prise Salz und dem Zucker steifschlagen. Die Hlftevon dem Eiwei mit dem Mehl und der Milch zur Grundmasse geben undgut vermengen, das restliche Eiwei vorsichtig unterheben.Die Masse auf den pfeln gleichmig verteilen und

    im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 1 Stunden backen.Der Apfel Kuchen kann sowohl warm als auch im ausgekhlten Zustandmit der Karamellsauce serviert werden.

    Karamellsauce125 g Zucker

    180 ml Sahne6 cl Winterapfellikr

    ZubereitungDen Zucker in einer groen Pfanne karamellisieren lassen und mit derKochenden Sahne aufgieen, gut einkochen lassen. Mit dem Winterapfelli-kr abschmecken und zu dem mit Puderzucker bestubten Apfel Kuchenservieren.

    Apfel Kuchen mit Marzipan 1 Ei M

    TEIG:

    150 g Fett,

    1 Ei,100 g Zucker,350 g Mehl,1/2 Pckchen Backpulver

    MRBETEIG herstellen, auf ein BLECH ausrollen.

  • BELAG:

    pfel schnitzeln (in kleine Stcke schneiden), auf dem Teig verteilen.

    1/4 Liter Sahne,

    150 g Creme fraiche,

    3 Eier,knapp 100 g Zucker,1 Pckchen Marzipan (200 g)

    Alles prieren und vermengen.

    Bei 175 Grad ca. 45 bis 60 Minuten backen.

    Apfel Kuchen mit Marzipan 3 Ei M

    Fr den Rhrteig100 g weiche Butter80 g Zucker1 P. Vanille ZuckerSalz100 g Marzipan Rohmasse

    3 Eier150 g Weizenmehl50 g Speisestrke2 gestr. Tl Backpulver

    4 El Schlagsahne

    Fr den Belag800 g pfel1 1/2 El Zucker1 Tl gem. Zimt

    ZubereitungFr den Teig die Butter mit dem Handrhrgert mit Rhrbesen auf hchs-ter Stufe geschmeidig rhren. Nach und nach Zucker, Vanille Zucker, Salzund zerbrckeltes Marzipan unterrhren, solange rhren, bis eine gebun-dene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrhren jedes Eietwa Minute . Das Mehl mit Speisestrke und Backpulver mischen, sie-

  • ben, abwechselnd portionsweise mit der Sahne auf mittlerer Stufe unter-rhren. Den Teig in eine gefettete Springform 26 cm fllen.Die pfel schlen, halbieren, entkernen. Die Rundungen jeder Hlfte miteiner spitzen Gabel einritzen. Den restlichen Zucker mit Zimt mischen. DieApfelhlften darin wlzen, kreisfrmig in den Teig drcken.Backzeit Ober /Unterhitze180 C vorgeheiztHeiluft160 C nicht vorgeh.

    etwa 45 min backen.

    Apfel Kuchen mit Marzipan Guss 6 Ei

    Zutaten fr 12 Portionen200 g Butter175 g Zucker4 Ei(er)1 Zitrone(n), Saft und Schale1 Pck. Salz375 g Mehl2 Tl Backpulver1200 g pfel Fr den Guss:2 Ei(er)200 g Marzipan - Rohmasse200 ml Sahne1 Pck. Puddingpulver, Mandelgeschmack (o Vanille)100 g Mandeln, gehackte Zum Bestreichen:100 g Puderzucker4 cl Calvados, (o Apfelsaft)

    Zubereitung Einen Rhrteig zubereiten, pfel schlen und blttrig schneiden, mit derZitrone betrufeln.Eine Springform fetten und bemehlen. Teig in die Form geben, pfel aufdem Teig verteilen.Eier trennen, Marzipan mit dem Eigelb glatt rhren, Sahne zugieen, Pud-dingpulver mit Mandeln zufgen und untermengen. Den Guss auf die pfelgieen.Im vorgeheiztem Backrohr 175Grad/ca. 50 Min. backen. Auskhlen las-sen.Calvados mit Puderzucker verrhren und ber den Kuchen geben.

    9.12.03 Genovefa56 CK

  • Apfel Kuchen mit Marzipanhaube 1 Ei + 1 Eigelb

    Teig

    200 g Mehl210 g Zucker210 g kalte ButterSalz

    1 Eigelb600 g ssaure pfel125 ml Apfelsaft2 - 3 El Vanillepuddingpulver50 g Rosinen200 g Marzipanrohmasse

    1 Ei50 g Aprikosenkonfitre1 - 2 El Hagelzucker

    ZubereitungDas Mehl, 60 g Zucker, 1 Prise Salz, Eigelb und die Butter in Wrfeln ineine Rhrschssel geben und mit den Knethaken des Handrhrgertesschnell zu einem geschmeidigen Mrbeteig verarbeiten. Zu einer Kugelformen, in Frischhaltefolie wickeln und fr ca. 30 Min. in den Khlschranklegen.Den Backofen auf 200 C vorheizen. Teig auf einer bemehlten Flche zueinem Kreis mit 30 cm ausrollen. Eine Springform 26 cm fetten, mitdem Teig auskleiden und dabei einen Rand von 2 - 3 cm hochziehen. Die-sen zum Verzieren an der oberen Kante mit einer Gabel rundum vorsichtigeindrcken. Den Teigboden mit Backpapier ca. 15 - 20 Min. vorbacken.Die Temperatur auf 220 C erhhen. Die pfel schlen, vierteln, vomKerngehuse befreien und in Spalten teilen. Den Saft mit 100 g Zuckeraufkochen lassen. Das Puddingpulver mit kaltem Wasser anrhren, unterden Saft ziehen. Die Rosinen und Apfelspalten hinzufgen, in ca. 3 - 5Min. weich dnsten. Masse etwas abkhlen lassen, auf den vorgebackenenKuchenboden geben.Fr die Haube Marzipan mit Ei und dem brigen Zucker glatt rhren. DieMasse in einen Spritzbeutel mit Lochtlle fllen und in Form eines Gittersauf die Apfelmasse spritzen. Den Kuchen im Ofen 10 - 12 min backen. He-rausnehmen und abkhlen lassen.Die Aprikosenkonfitre erwrmen, mit einem Pinsel auf den Kuchen strei-chen und mit Hagelzucker bestreuen.

  • Apfel Kuchen mit Streuseln I 2 Ei MFr 12 Stcke:

    2 Eier300 g Mehl2 Tl Backpulver135 g Zucker1 Prise Salz120 g Halbfettmargarine

    Fr den Belag :60 Marzipan-Rohmasse2 El Puderzucker

    125ml fettarme Milch

    150 g Magerquark2 Tropfen Bittermandel-Aroma4 El Strkemehlflssiger Sstoff750 g pfel1 Tl Zimtpulver

    1. 1 Ei trennen. 180 g Mehl mit 0,5 Teelffel Backpulver, 70 g Zuckerund Salz mischen. 80 g Margarine und Eigelb zugeben und alles zu einemglatten Teig verkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.Teig ausrollen und Boden und Rand einer mit Back-Folie ausgelegtenSpringform ( & 28 cm) damit belegen.2. Fr den Belag Marzipan, Puderzucker, 2 Teelffel Margarine und Milchcremig rhren. Magerquark, briges Ei, Eiwei und Bittermandel-Aromazufgen, mit Strkemehl und restlichem Backpulver unterrhren und mitSstoff abschmecken. pfel in kleine Wrfel schneiden, unter die Marzi-pan-Quark-Masse ziehen und in die Springform geben.3. Restliches Mehl, Margarine, Zucker und Zimt zu Streuseln kneten undauf der Apfel-Masse verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mitt-lerer Schiene bei 180 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 50 ... Minuten backen.Zubereitungszeit: ca. 30 MinutenKhlzeit: ca. 30 Minuten

    Backzeit: ca. 50 MinutenPro Stck: 4,5 Points

    Apfel Makronen Kuchen 4 Ei

    . 12 STCKE

  • 4- 5 pfel ca. 1 kgSaft von 1 Zitrone400 g Marzipan Rohmasse200 g Butter/Margarine200 g + 70 g Zucker1 Pckchen Vanille Zucker1 Prise Salz

    4 Eier150 g Mehl50 g Speisestrke1/2 Pckchen Backpulver2 3 El Rum50 g gemahlene Mandeln1 El Puderzucker

    Zubereitungpfel schlen und das Kerngehuse mit einem Apfelausstecher entfernen.2 pfel in dicke Ringe schneiden, Rest grob wrfeln. Zitronensaft und 1/8 lWasser mischen. Apfelringe und stcke ins Zitronenwasser legen.50 g Marzipan wrfeln. Marzipan, Fett, 200 g Zucker, Vanille Zucker undSalz mit den Schneebesen des Handrhrgertes schaumig rhren. 3 Eierunterrhren. Mehl, Strke und Backpulver mischen. Abwechselnd mit Rumunterrhren. Apfelstcke und ringe abtropfen lassen, gut trockentupfen.Apfelstcke unter den Teig heben.Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform 26 cmgeben. Apfelringe darauf verteilen und leicht eindrcken.Im vorgeheizten Backofen E Herd 175 C / Umluft 150 C / Gas Stufe 2ca. 1 Stunde backen.350 g Marzipan wrfeln. Marzipan, Mandeln,1 Ei und70 g Zucker mit den Schneebesen des Handrhrgertes glatt verrhren.In einen Spritzbeutel mit Sterntlle fllen. Ca. 20 min vor Backzeitende Marzipan Rosetten auf den Kuchen spritzten.Bei gleicher Temperatur zu Ende backen. Kuchen auskhlen lassen. MitPuderzucker bestuben.Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Std. ohne Wartezeit .Pro Stck ca. 410 kcal/1720 kl. E 6 g, F20 g, KH 50 g

    Apfel Marzipan Blech Kuchen 3 Ei

    200 g Zucker200 g Feine Marzipan Rohmasse200 g Butter 1 Tl Zimt

    3 Eier

  • 200 g Mehl200 g gem. Haselnsse 1 Prise Jodsalz1/2 Btl. Citro back ODER 0,5 Zitronen Abrieb

    Fr den Belag1,5 kg suerliche pfel z.B. Boskop 2 El Zitronensaft 1 Btl. Rum Rosinen100 g se Mandeln, gehobelt200 g Puderzucker 2 El Zitronensaft

    ZubereitungZucker, Feine Marzipan Rohmasse, Butter, Zimt und Eier cremigverrhren. Mehl, gemahlene Haselnsse, Jodsalz und Citro backzufgen und solange rhren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.Marzipanteig auf ein gefettetes Backblech streichen.pfel waschen, schlen, entkernen und in Spalten schneiden. MitZitronensatt betrufeln. Rum Rosinen auf den Teig verteilen,ebenso die Apfelspalten. Mit gehobelten Mandeln bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen E 175"C/ G Stufe 3ca. 45- 50 minbacken.Puderzucker mit Zitronensaft anrhren und den Kuchen nach denBacken damit berziehen.

    Apfel Marzipan Blech Kuchen 6 Ei M

    fr 16 Stcke.200 g Butter150 g Zucker2 Pck. Rum Sack z. B. Schwartau1 Pck. Vanillezucker1 Pr. Salz

    3 Eier120 g Mehl30 g Strke100 g gem. Mandeln2 Tl Backpulver200 g Marzipan Rohmasse

    250 ml Sahne

    3 Eier10 g Strke

  • 1,25 kg pfelSaft einer Zitrone100 g gehackte Mandeln100 g gehackte Pistazien

    100 g Schokoraspel

    ZubereitungButter, Zucker, Rum Back, Vanillezucker, Salz verrhren. Eier einrhren.Mehl, Strke, gemahlene Mandeln und Backpulver unterheben. Teig aufein gefettetes Backblech streichen.Marzipan Rohmasse wrfeln. Mit Sahne in einen Topf geben, aufkochen.Rhren, bis die Masse sich aufgelst hat. Etwas abkhlen lassen. Eier undSpeisestrke unterrhren. Marzipan Eier Guss auf Rhrteig geben.Apfel schlen, vierteln, Kerngehuse entfernen pfel spaltenartig ein-schneiden. Mit Zitronensaft betrufeln, auf Teig verteilen, mit gehacktenMandeln bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen ca. 40 bis 45 Min. backen.Auskhlen lassen und diagonal in Streifen mit gehackten Pistazien undSchokoraspeln bestreuen.Zubereitung., ca. 60 Min.pro Stuck 470 kcal/1979 kcalElektroherd 180Gasherd Stufe 2Umluft 160ExtraKuchenoberflche mit Schokoladenguss verzierenSchne Woche Nr. 18/03

    Apfel Marzipan Kuchen 2 Ei M

    . 12 STCKE3 mittelgroe pfeletwas Zitronensaft100 g Marzipan Rohmasse75 g Butter/Margarine75 g Zucker1 Prise Salz

    2 Eier175 g Mehl1 Tl Backpulver

    4- 5 El MilchFett und Paniermehl fr die Form1 El Mandelblttchen1 El Puderzucker

  • Zubereitung1. pfel schlen, vierteln und entkernen. Apfelviertel auf der Wlbunglngs mehrmals etwas einschneiden. Mit Zitronensaft betrufeln.2. Marzipan wrfeln. Marzipanwrfel, Fett, Zucker und Satz mit denSchneebesen des Handrhrgertes schaumig rhren. Eier einzeln unter-rhren. Mehl und Backpulver mischen. im Wechsel mit der Milch unterrh-ren.3. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform 26 cmgeben. Apfelvierte[ mit der Wlbung nach oben auf dem Teig verteilen.im heien Backofen E Herd 175 C / Umluft 150 C / Gas Stufe 2 35- 40min backen.4. Kuchen auskhlen lassen, Mandeln ohne Fett rsten. He rausnehmen.Mandeln ber den Kuchen streuen. Mit Puderzucker bestuben.Zubereitungszeit ca. 1 Std. ohne Wartezeit .Pro Stck ca. 200 kcal/840 kj. E 4 g, F 9 g, KH2 4 g

    EXTRA TIPPZum Backen von Kuchen und Torten eignen sich am besten mrbe, aro-matische Apfelsorten, z. B. Boskop,Elster oder Cox Orange. Kaufen Sie nur pfel, die frisch und knackig aus-sehen. Faule Stellen oder sogar runzelige Exemplare sollten Sie meiden.

    Apfel Marzipan Kuchen 3 Ei

    200 g Zucker200 g Feine Marzipan Rohmasse200 g Butter 1 Tl Zimt

    3 Eier200 g Mehl200 g gem. Haselnsse 1 Prise Jodsalz1/2 Btl. Citro-back = 0,5 abgeriebene Zitronenschale

    Fr den Belag1,5 kg suerliche pfel (z.B. Boskop) 2 El Zitronensaft 1 Btl. Rum-Rosinen100 g se Mandeln, gehobelt200 g Puderzucker 2 El Zitronensaft

  • ZubereitungZucker, Feine Marzipan Rohmasse, Butter, Zimt und Eier cremig verrh-ren. Mehl, gemahlene Haselnsse, Jodsalz und Citro-back zufgen und so-lange rhren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Marzipanteig auf eingefettetes Backblech streichen.pfel waschen, schlen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitro-nensatt betrufeln. Rum-Rosinen auf den Teig verteilen, ebenso die Apfel-spalten. Mit gehobelten Mandeln bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen (E 175"C/ G Stufe 3 ca. 45-50 min backen.Puderzucker mit Zitronensaft anrhren und den Kuchen nach denBacken damit berziehen.

    Apfel Marzipan Kuchen 3 Ei M

    50 g Marzipan Rohmasse250 g Zucker,1 Prise Salz125 g Butter oder Margarine2 Pckchen Vanille Zucker

    3 Eier150 g Mehl1/2 Pckchen Backpulver

    250 g Schlagsahne15 Amarettini

    500 g Sahnequark75 ml Zitronensaft3 Blatt Gelatine,3 pfel350 ml klarer Apfelsaft1 Pckchen roter Tortenguss fr l Flssigkeit

    ZubereitungMarzipan, 100 g Zucker, Salz, Fett und 1 Pckchen Vanille Zucker schau-mig rhren. Eier unterrhren. Mehl und Backpulver mischen, Mit 25 gSahne und Amarettini unterheben. Teig in eine gefettete Springform 26cm , streichen und im heien Ofen E Herd 200 C/Gas Stufe 3 15-18 min backen -. Anschlieend auskhlen lassen.Einen Tortenring um den Boden legen. Quark mit 1 Pckchen Vanille Zu-cker, 75 g Zucker und 25 ml Zitronensaft verrhren. 225 g Sahne steifschlagen. Gelatine einweichen, auflsen und trpfchenweise unter dieCreme rhren. 1 2 min khl stellen und Sahne unterheben. Auf dem Bo-den verteilen und khl stellen.

  • pfel schlen, entkernen und in Spalten schneiden. in kochendem Apfel-saft mit 50 g Zucker und 50 ml Zitronensaft 2 3 min dnsten. Abtropfenlassen und auf die Creme legen. Tortengusspulver und 25 g Zucker mi-schen. Mit 1/4 l Wasser verrhren und unter Rhren aufkochen lassen. Aufden pfeln verteilen. Noch einmal etwa 30 min khl stellen.Auf einen Blick Nr. 41/03Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden ohne Wartezeit .Pro Stck ca. 1380 kJ/330 kcal. fr 12 Stcke

    Apfel Marzipan Kuchen I 3 Ei

    Fr den Teig150 g Mehl gestr. Tl Backpulver75 g Zucker1 Msp. gem. Nelken gestr. Tl gem. Zimt

    1 Eigelb100 g kalte Butter75 g abgezogene, gemahlene Mandeln

    Fr den Belag200 g Marzipan Rohmasse125 g weiche Butter75 g gesiebter Puderzucker

    2 Eier

    1 Eiwei100 g Mehl1 gestr. Tl Backpulver500 g pfeletwas flssiger Butter

    ZubereitungFr den Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen auf die Arbeitsflchesieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrcken. Zucker, Nelken, Zimtund Eigelb hineingeben, mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Breiverarbeiten. Die Butter in Stcke schneiden und mit den Mandeln auf denBrei geben, mit Mehl bedecken. Von der Mitte aus alle schnell zu einemglatten Teig verkneten, sollte er kleben, ihn eine Zeitlang kalt stellen. 2/3des Teiges auf den Boden einer gefetteten Springform 28 cm ausrollen.Den Rest des Teiges zu einer Rolle formen, sie als Rand auf den Boden le-gen und so an die Form drcken, dass der Rand gut 2 cm hoch wird.

  • Fr den Belag Marzipan Rohmasse und Butter mit dem Handrhrgert mitRhrbesen zu einer geschmeidigen Masse verrhren. Nach und nach Pu-derzucker, Eier und Eiwei hinzugeben. Mehl und Backpulver mischen,sieben und portionsweise unterrhren. Die pfel schlen, vierteln, entker-nen. Einen Apfel in Spalten, die brigen in Stcke schneiden. Die Apfelst-cke unter die Marzipanmasse heben. Die Marzipan Apfel Masse auf denTeigboden geben, glattstreichen, mit den Apfelspalten belegen.Backzeit Ober /Unterhitze180 C vorgeheiztHeiluft160 C nicht vorgeh.

    etwa 45 min backen.Den gebackenen, erkalteten Kuchen mit flssiger Butter bestreichen.

    Apfel Marzipan Kuchen II 3 Ei

    200 g Zucker200 g Feine Marzipan Rohmasse200 g Butter 1 Tl Zimt

    3 Eier200 g Mehl200 g gem. Haselnsse 1 Prise Jodsalz1/2 Btl. Citro-back = 0,5 abgeriebene Zitronenschale

    Fr den Belag1,5 kg suerliche pfel (z.B. Boskop) 2 El Zitronensaft 1 Btl. Rum-Rosinen100 g se Mandeln, gehobelt200 g Puderzucker 2 El Zitronensaft

    ZubereitungZucker, Feine Marzipan Rohmasse, Butter, Zimt und Eier cremig verrh-ren. Mehl, gemahlene Haselnsse, Jodsalz und Citro-back zufgen und so-lange rhren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Marzipanteig auf eingefettetes Backblech streichen.pfel waschen, schlen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitro-nensatt betrufeln. Rum-Rosinen auf den Teig verteilen, ebenso die Apfel-spalten. Mit gehobelten Mandeln bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen (E 175"C/ G Stufe 3 ca. 45-50 min backen.

  • Puderzucker mit Zitronensaft anrhren und den Kuchen nach denBacken damit berziehen.

    Apfel Schnitten M

    750 g Granny Smith250 ml Weiwein105 g Zucker

    125 g Magerquark

    425 ml Milch5 El l250 g Mehl3 Teelffel Backpulver1 Pck. Vanillepuddingpulver50 g Marzipanrohmasse1 Teelffel Zimt1 Pck. klarer Tortenguss

    1. pfel schlen, Kerngehuse entfernen. Frucht fleisch in kleine Stckeschneiden. Mit Wein, 10 g Zucker ca. 5 Min. kcheln. pfel abkhlen, ab-tropfen lassen und den Sud auffangen.

    Ofen auf 200 Grad vorheizen.2. Quark, 50 ml Milch, l, 65 g Zucker verrhren. Mehl und Backpulvermischen und unter den Quark kneten. Ein Blech mit Backpapier auslegen,Teig ausrollen. 30 min backen. 3. Puddingpulver, 60 ml Milch, 10 g Zu-cker verrhren, in kochende restliche Milch rhren. Marzipanrohmassedarin auflsen. Creme auf den Teigboden streichen. pfel und Zimt daraufverteilen.4. Guss mit brigem Zucker, 250 ml Weinsud kochen evtl. mit Wein auf-fllen . Auf den Kuchen geben.

    Apfelkuchen mit Honig Marzipanguss 3 Ei M

    Zutaten fr 12 Portionen200 g Butter100 g Zucker300 g Mehl600 g pfel, in Spalten50 g Rosinen50 g Mandeln200 g Marzipan

  • 250 ml Milch100 g Honig Pkt. Puddingpulver, Vanille

    3 Ei(er)1 Pkt. Vanille (Bourbon-Vanille)

    Zubereitung Fr den Teig Butter, Zucker und Mehl gut verkneten und im Khlschrank2 Std. ruhen lasen, dann ausrollen. Eine Springform damit auslegen undeinen Rand hochziehen.

    Fr den Belag die Apfelspalten 3 min. kochen und auf den Teig geben. DieMandeln in einer trockenen Pfanne rsten und mit den Rosinen auf denpfeln verteilen.

    Fr den Guss Marzipan mit 125 ml Milch in einem Topf erhitzen und cre-mig rhren. Restliche Milch, Honig und die Bourbon-Vanille zufgen undunter Rhren aufkochen lassen. Puddingpulver mit 3 El Wasser glatt rh-ren und mit dem Schneebesen in die kochende Masse einrhren. Abkhlenlassen und die verquirlten Eier unterziehen. Diesen Guss ber die pfelgeben. Den Kuchen bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen, mittlere Schiene,55 min. backen lassen. Gut dazu schmeckt frische Schlagsahne.

    1.10.02 Evalima CK

    Apfelkuchen mit Makronengitter 8 Ei + 1 Eigelb M

    Zutaten fr 24 Stcke:1,5 kg pfelSaft von 1 Zitrone

    350 g weiche Butter/Margarine200 g + 75 g + 75 g Zucker1 Prise Salz1 Pckchen Vanillin-Zucker8 Eier (Gr. M) + 1 Eigelb (Gr. M)500 g Mehl1 Pckchen Backpulver

    150-170 ml + 3 El Milch

    200 g Schmand oder Creme fraiche1 Pckchen Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (zum Kochen; fr 1/2 lMilch)400 g Marzipan-Rohmasse

  • 5 El (50 g) Mandelblttchenevtl. Puderzucker zum Bestuben

    Zubereitung:

    1. pfel schlen, achteln und entkernen. Mit Zitronensaft betrufeln.2. Fett, 200 g Zucker, Salz und Vanillin-Zucker cremig rhren. 4 Eier ein-zeln unterrhren.Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit 150-170 ml Milch unter-rhren.3. Auf eine gefettete Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) streichen, dabei amRand etwas hochziehen.pfel dicht an dicht auf dem Teig verteilen.4. Schmand,75 g Zucker,3 Eier undPuddingpulver verrhren.Eierguss ber die pfel gieen.Den Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen(E-Herd: 175 C / Umluft: 150 C / Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen.5. Marzipan, 75 g Zucker, 1 Ei und 2 El Milch mit den Schneebesen desHandrhrgertes verrhren.In einen Spritzbeutel mit Sterntlle fllen und gitterartig auf den Kuchenspritzen.Kuchen bei gleicher Temperatur weitere ca. 15 Minuten backen.6. 1 Eigelb und 1 El Milch verquirlen. Makronengitter damit bestreichen.Kuchen mit Mandeln bestreuen und bei gleicher Temperatur weitere ca. 10Minuten backen. Auskhlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzuckerbestuben.

    Zubereitungszeit: 2 Std.

    Brat Apfelkuchen 1 Ei M

    500 g Mehl,80 g Zucker,1 Tte. Trockenhefe,1 Prise Salz,1 Tte. Zitronenschalenaroma, =1 abgeriebene Zitronenschale

    1 Ei,

    225 ml Milch,6 pfel, suerliche,

  • 1 Becher Sahne,150 g Rosinen,250 g Marzipan- Rohmasse,Zimt

    Zucker, Mehl, Zucker und Trockenhefe in einer Schssel vermischen, dannSalz und Zitroback dazu. Ei und Milch verrhren und zu der Mehlmischunggeben, alles zu einem glatten Hefeteig verkneten. Etwas Mehl darberstreuen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.Whrenddessen die pfel schlen, entkernen und in Spalten schneiden.Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen und dicht andicht mit den Apfelspalten belegen, noch einmal 10 Min. gehen lassen.

    Den Backofen auf 200 C vorheizen.Die Rosinen ber den Kuchen streuen, die Marzipanrohmasse mit einerReibe zerkleinern und auch ber den Kuchen streuen. Schlielich die Sah-ne darber gieen und alles mit Zimt-Zucker bestreuen. 30 min bei 200C backen.

    Bratapfel Kuchen mit Zimt Marzipan 1 Ei M

    Zutaten fr 12 Portionen180 g Mehl50 g Speisestrke1 m.- groes Ei(er)200 g Puderzucker130 g Butter Tte/n Backpulver50 g Rosinen in Rum50 g Marzipan - Rohmasse25 g Mandeln, in Blttchen6 m.- groe pfel1 Vanilleschote(n), das Mark250 ml Schmand500 ml se Sahne1.5 Pck. Puddingpulver, Vanille1 Tl, gestr. Zimt

    Zubereitung Das Mehl mit der Strke und dem Backpulver mischen, die Butter inFlckchen darauf geben, Ei, 1 Prise Salz und 90 g Puderzucker dazugebenund alles mit khlen Hnden rasch zu einem Teig verarbeiten.Nachdem der Teig 60 Minuten im Khlschrank geruht hat, den Boden und2/3 des Randes einer 26er Springform damit auskleiden.

  • Die pfel schlen, Kerngehuse entfernen und halbieren. Auf den Teigsetzen und mit dem Marzipan und etwas Zimt vermengten Rumrosinenfllen.Einen Pudding unter Verwendung von Sahne, Schmand, Vanillemark und90 g Puderzucker kochen. Noch warm auf die pfel geben und gleichmigverteilen.Auf der mittleren Schiene, 75 min., bei 150C Umluft backen.Den fertigen Kuchen mit den Mandelblttchen belegen, den Zimt mit demrestlichen Puderzucker mischen, ber die Mandeln streuen.Den Kuchen unter den Grill geben und den Zucker karamellisieren lassen.Dieser Vorgang braucht etwas Geduld und muss beobachtet werden, da-mit die Mandeln und der Zucker nicht verbrennen.Die Rumrosinen sollen mit dem Marzipan und etwas Zimt vermischt wer-den, bevor sie in die pfel gefllt werden.

    23.9.02 Dirkfenske CK

    Bratapfelkuchen 1 Ei M

    500 g Mehl,80 g Zucker,1 Tte. Trockenhefe,1 Prise Salz,1 Tte. Zitronenschalenaroma, =1 abgeriebene Zitronenschale

    1 Ei,

    225 ml Milch,6 pfel, suerliche,

    1 Becher Sahne,150 g Rosinen,250 g Marzipan- Rohmasse,Zimt

    Zucker, Mehl, Zucker und Trockenhefe in einer Schssel vermischen, dannSalz und Zitroback dazu. Ei und Milch verrhren und zu der Mehlmischunggeben, alles zu einem glatten Hefeteig verkneten. Etwas Mehl darberstreuen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.Whrenddessen die pfel schlen, entkernen und in Spalten schneiden.Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen und dicht andicht mit den Apfelspalten belegen, noch einmal 10 Min. gehen lassen.

    Den Backofen auf 200 C vorheizen.Die Rosinen ber den Kuchen streuen, die Marzipanrohmasse mit einerReibe zerkleinern und auch ber den Kuchen streuen. Schlielich die Sah-

  • ne darber gieen und alles mit Zimt-Zucker bestreuen. 30 min bei 200C backen.

    Marzipan Apfel Blech Kuchen 6 Ei M

    Teig500 g Mehl,250 g Zucker,

    250 g Butter,

    2 Eier,1 Tte Vanillezucker,

    Milch,1 Prise Salz,

    Belag1,3 kg g pfel, sauer,

    200 g Schmand,200 g Marzipan-Rohmasse,

    4 Eier2 El Zitronensaft,Mandeln, gehobelt, Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teigzugedeckt 30 Min im Khlschrank ruhen lassen. Belag Die Marzipan-Rohmasse sehr klein schneiden und mit den Eiern glatt rhren. DenSchmand dazugeben und alles gut verrhren. Die pfel schlen, viertelnund in Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft bersprhen. BackenDen Teig auf einem gut gefetteten Backblech ausrollen. Anschlieend diepfel schuppenartig darauf verteilen. pfel mit der Marzipanmasse ber-gieen. Alles mit den Mandelblttchen bestreuen.

    Bei 200 C ca 35 Min backen.

    Marzipan Apfel Kuchen 2 Ei M

    fr ca. 12 Stcke100 g Marzipan Rohmasse75 g Butter oder Margarine75 g Zucker

  • 1 Prise Salz

    2 Eier175 g Mehl1 Tl Backpulver

    4 El Milch3 mittelgroe Apfel1 El Mandelblttchen1 El PuderzuckerPaniermehl

    Zubereitung1. Marzipan fein wrfeln. Mit Fett, Zucker und Salz schaumig rhren. Eiereinzeln unterrhren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mitder Milch in den Teig rhren.. Springform 26 cm 0 fetten und mit Pa-niermehl ausstreuen. Teig in die Form fllen und glatt streichen.2. pfel schlen und entkernen. Apfelviertel einschneiden und kreisfrmigauf den Teig legen. Kuchenim vorgeheizten Backofen bei 175 C ca. 35 min backen. Mandelblttchenrsten.Kuchen mit Mandeln und Puderzucker verzieren. Dazu schmecktSchlagsahne.Zubereitungszeit ca. 1 StundePro Stck ca. 200 kcalE 4 g,F 9 g,KH 24 gSie knnen dem Kuchen zustzlich einen feinen Karamellgeschmack ver-leihen, indem Sie ihn schon vor dem Backen mit 2 El Puderzucker bestu-benMini Nr. 2/02

    Marzipan Apfel Kuchen 2 Ei + 1 Eiwei M

    ZutatenFr den Teig210 g Mehl150 g Butter

    2 Eigelb1 El Rum1 Prise SalzButter zum Einfetten der Form

    Fr den Belag

  • halbes Pckchen Vanillepuddingpulver1 El Zucker (Belag)

    0,25 l Milch30 -50 g Marzipanrohmasse100 g gemahlene Mandeln od. Haselnsse150 g brauner Zucker2 3 El Calvados od. Saft von einer Zitrone500 g geschlte, geraspelte pfel

    3 Eiwei15 - 20 abgezogene Mandeln

    ZubereitungFr den Kuchenboden Mehl, Butter, Eigelb, Rum und Salz rasch zu einemglatten Teig verarbeiten. Zwei Drittel davon ausrollen und den Boden einergebutterten Springform von 24 cm Durchmesser so auslegen, dass ein 3cm hoher Rand entsteht. Das Puddingpulver und den Zucker mit 2 El Milchanrhren. Die restliche Milch mit der stark zerkleinerten Marzipanrohmas-se zum Kochen bringen, das angerhrte Puddingpulver einrhren undnochmals aufkochen. Abkhlen lassen und ab und zu durchrhren. Man-deln oder Haselnsse mit Zucker, Zitronensaft oder Calvados verrhrenund mit den geraspelten pfeln vermischen. Eiwei zu steifem Schneeschlagen und darunterheben. Die Marzipancreme auf den Teigboden strei-chen und die Apfelmasse darauf verteilen. Den restlichen Teig ausrollen,in Streifen schneiden, den Kuchen damit gitterartig belegen und diesesGitter mit dem brigen Eigelb bestreichen und bei 200 C 40 min backen.

    Marzipan Apfel Kuchen 3 Eiwei M

    Zutaten fr 12 Portionen210 g Mehl150 g Butter1 Prise Salz Pck. Puddingpulver, Vanille1 El Zucker

    Liter Milch40 g Marzipan100 g Mandeln, gemahlene150 g Zucker, braun500 g pfel, geschlte, geraspelte

    3 Eiwei1 El Rum

  • Zubereitung Mehl, Butter, Eigelb, Rum und Salz zu einem Teig verarbeiten. Zwei Drit-tel davon ausrollen und in einer gefetteten Springform so auslegen, dassein 3 cm hoher Rand entsteht. Puddingpulver und Zucker mit 2 El Milchanrhren. Die restliche Milch mit dem Marzipan vorsichtig zum Kochenbringen, das angerhrte Puddingpulver einrhren und aufkochen.. Abkh-len lassen, ab und zu durchrhren. Mandeln und brauner Zucker verrhrenund mit den geraspelten pfeln vermischen. Eischnee schlagen und unter-heben. Marzipancreme auf den Teigboden strichen und die Apfelmassedrauf verteilen. Den restlichen Teig ausrollen, in Streifen schneiden, denKuchen gitterartig belegen und das Gitter mit dem brigen Eigelb bestrei-chen.Bei 200 Grad rund 40 Minuten backen.

    Angelika2603 CK

    Nuss Apfel Kuchen mit Marzipan 3 Ei M

    fr 12 Stcke.

    3 Eier,125 g Zucker150 g Marzipan Rohmasse2 pfel,2 El Zitronensaft100 g Butter150 g gem. Haselnsse

    8 El Milch,175 g Mehl1/2 Tl Backpulver2 El Apfelgelee1 El Puderzucker

    Zubereitung1. Ei trennen. Eiwei, 25 g Zucker, Marzipan verrhren. Masse in einenSpritzbeutel geben. pfel schlen, in dicke Scheiben schneiden. Mit Zitro-nensaft betrufeln.2. Butter, restl. Zucker, Eigelb schaumig rhren, Nsse, Milch, Mehl.Backpulver unterrhren. Teig in gefettete Backform 24 cm fllen. Apfel-spalten bltenfrmig darauf anrichten.3. Marzipanmasse Tupfenweise in die Mitte spritzen. Gelee erwrmen, dieApfelspalten damit bestreichen, Kuchen im vorgeheizten Backofen ca., 40Min. backen. Nach ca. 25 Min. den Kuchen mit Alufolie abdecken, damit er

  • nicht zu sehr brunt. Abkhlen lassen, kurz vor dem Servieren mit Puder-zucker bestuben.Zubereitung etwa 75 Min.Elektro 200Gas Stufe 3Heiluft 180

    ExtraAuch lecker mit Aprikosen Konserve

    Vanille Kuchen mit Zimt Apfelkompott 3 Ei + 1 Eigelb M

    250 g Mehl125 g Butter1 Prise Satz265 g Zucker3 Eier750 g pfel4 El Zitronensaft1/2 Tl Zimt3 El Puddingpulver "Vanille Geschmack" fr 1/2 l Milch; zum Kochen

    400 g Doppelrahm Frischkse

    100 g saure Sahne2 El Paniermehl150 g Marzipan Rohmasse

    1 Eigelbevtl. Apfelchips und Zitronenmelisse zum Verzieren1. Mehl, Butter, Salz, 75 g Zucker und 1 Ei zu einem glatten Teig verkne-ten. Den Teig in Folie wickeln und ca. 30 min khl stellen.2. pfel schlen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft,100 g Zucker und Zimt ca. 5 min kcheln. 1 El Puddingpulver und 3 ElWasser glatt rhren. In das Kompott rhren und aufkochen. Auskhlenlassen.3. Frischkse, saure Sahne und 60 g Zucker glatt rhren. 2 Eier und 2 ElPuddingpulver unterrhren.4. 1/3 des Teiges auf leicht bemehlter Arbeitsflche rund 26 cm ausrollen. In eine Springform 26 cm legen. Restlichen Teig zu einerRolle formen und an den Rand der Form legen. Teig ca. 4 cm am Randhochziehen und andrcken. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechenund mit Paniermehl ausstreuen. Khl stellen.5. Marzipan, Eigelb und 30 g Zucker glatt rhren und in einen Spritzbeutelmit Lochtlle fllen. Springform mit Kompott fllen und glatt streichen.Frischksemasse auf dem Kompott glatt streichen. Makronenmasse wel-lenartig darauf spritzen.

  • Im vorgeheizten Backofen bei 175 C 45- 50 min backen.Auskhlen lassen, Evtl. mit Apfelchips und Zitronenmelisse verzieren.Ergibt ca. 12 StckeZubereitung ca. 1 3/4 Std. ohne Wartezeitkcal/Stck ca. 490Fett/Stck ca. 26 gAvanti Nr. 12/04

    Kuchen Aprikosen

    Aprikosen Cake 3 Ei

    Zutaten150 g Butter oder Margarine100 g Zucker

    3 Eier1 Prise Salz200 g Mehl1 Tl. Backpulver250 g Aprikosen (entsteinte)150 g Marzipan-RohmasseZubereitung

    Fett, Zucker, Eier und Salz mit dem Handrhrgert schaumig rhren.Mehl mit Backpulver mischen, Aprikosen und Marzipan in kleine Wrfelschneiden, alles zusammen kurz unter die Ei-Fett-Masse rhren. Eine Kas-tenform (26 cm lang) ausfetten, den Teig einfllen, backen.Schaltung: 170 - 190, 1 . Schiebeleiste v.u.160 - 180, Umluftbackofen ca. 60 Minuten

    55 g Eiwei, 167 g Fett, 377 g Kohlenhydrate, 13980 kJ, 3337kcal.Zubereitungszeit80 Minuten

    Aprikosen Kuchen 3 Ei + 1 Eigelb M a la Sven Hannawald

    Ihr braucht fr den Teig.125 g Butter,

    3 Eier,

  • 125 g Zucker,125 g Mehl,2 Tl Backpulver,50 g gemahlene Haselnsse,4 Tropfen Zitronenaroma, 1 Prise Salz

    fr den Belag.100 g Marzipan-Rohmasse,1 Pckchen Vanillesoenpulver,

    150 ml Sahne,25 g Puderzucker,

    1 Eigelb.und natrlich.??? Wie so nicht frisch ?1 groe Dose Aprikosen oder Pfirsiche

    So, rmel hochkrempeln und los geht's wieder. Als erstes gebt ihr dieFrchte in ein Sieb und lasst sie whrend der anderen Arbeitsschritte ab-tropfen. Den Saft braucht ihr zwar fr den Kuchen nicht, aber ihr solltetihn dennoch in einem Glas auffangen - der ist nmlich mit Wasser ver-dnnt, sonst zu s ganz schn lecker. Aus Butter, Zucker, Eiern, Mehl,Haselnssen, Geschmackszutaten Salz, Zitronenaroma und Backpulverstellt ihr einen Rhrteig her und gebt die Masse in eine gefettete Spring-form. Fr den Belag verrhrt ihr Marzipan, Eigelb, Puderzucker, Sahneund Soenpulver zu einer glatten Masse. Die Aprikosen- bzw. Pfirsichhlf-ten legt ihr auf den Teig und verteilt die Marzipanmasse darber. Jetztmuss der Kuchen fr 40 bis 50 Minuten bei 190C backen.

    Aprikosen Kuchen 4 Ei

    Harriets kleine Konditorei

    1,5 kg frische Aprikosen200 g Marzipan-Rohmasse175 g Butter o. Margarine200 g Zucker1 P Vanille-Zucker

    4 Eier300 g Mehl1 Tl Backpulver5 El Mandellikr (Amaretto) (ersatzweise Mandelsirup)25 g gehackte Pistazienkerne

  • Aprikosen waschen, halbieren und die Steine herauslsen. Marzipan inWrfel schneiden. Fett, 150 g Zucker und Vanillezucker schaumig schla-gen. Marzipan zufgen und verrhren. Mehl und Backpulver mischen, aufdie Fett-Marzipan-Masse sieben und unterrhren. Teig auf ein gefettetesBackblech streichen. Aprikosen mit der Schnittflche nach oben daraufverteilen, mit Mandellikr betrufeln und mit restlichem Zucker bestreuen.Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200C/Gasherd: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Kuchen vor dem Servieren mit Pistazien bestreuen.Bevor ich das Mehl zugefgt habe, habe ich den Teig mit der Kchenma-schine einigermaen lange gerhrt. Da wird er schn locker. Da meineButter noch nicht so richtig warm war, habe ich die Schssel in heiesWasser gestellt, bis sie richtig hei war, dann weitergerhrt. Das Mehlwurde nur kurz untergerhrt. In jede Aprikosenhlfte habe ich, statt desrestlichen Zuckers, eine Hlfte Wrfelzucker gelegt und mit Amaretto be-trufelt. Der Kuchen wird sehr saftig, also am besten die Fettpfanne ver-wenden. Ich finde, der Kuchen schmeckt sehr gut Wahrscheinlich weitDu das alles selbst. Wollte Dir nur meine "Erfahrung" mitteilen Liebe Gr-e Helga

    Aprikosen Kuchen mit 3 Ei + 1 Eigelb M

    MarzipangussZutaten:-2 Dosen Aprikosen, halbe Frucht-125 g Butter oder Margarine-125 g Zucker-1 Prise Salz

    -3 Eier-1 Zitrone, unbehandelt-125 g Weizenmehl-2 Tl (gestrichen) Backpulver-50 g Haselnusskerne, gemahlen-100 g Marzipanrohmasse

    -1 Eigelb-1 Pckchen Vanillesoenpulver-25 g Puderzucker und

    100 ml Sahne, s

    Zubereitung:Backofen auf 180C vorheizen.2 Dosen Aprikosen, halbe Fruchtabtropfen lassen.

  • 125 g Butter oder Margarine mit 125 g Zucker und 1 Prise Salz schaumigrhren.3 Eier zufgen und schaumig rhren.1 Zitrone, unbehandelt hei waschen, die Schale abreiben und mit 125 gWeizenmehl und 2 Tl (gestrichen) Backpulver mischen.50 g Haselnusskerne, gemahlen zugeben und verrhren.

    Fr den Guss:100 g Marzipanrohmasse mit 1 Eigelb1 Pckchen Vanillesoenpulver 25 g Puderzucker und 100 ml Sahne, szu einer glatten Creme verrhren. Eine Springform (26 cm Durchmesser)einfetten, den Teig hineinfllen, die Aprikosenhlften drauflegen, den Gussdarber verteilen und im Backofen 45-50 Min. backen.Vor dem Servieren evtl. mit Puderzucker bestuben.

    Aprikosen Mandel Kuchen 2 Ei

    Zutaten fr 16 Portionen750 g Aprikosen200 g Butter / Margarine250 g Zucker1 Prise Salz1 Pck. Vanillezucker100 g Marzipan -Rohmasse

    2 Eier100 g Mandeln, gerieben1 Zitronen, unbehandelt, abgeriebene Schale250 g Mehl1 Tl Backpulver1 Tl Zimt etwas Puderzucker

    Zubereitung

    Aprikosen kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser berbrhen, kaltabschrecken und huten. Dann halbieren und die Steine herauslsen. Fett,Zucker, Salz, Vanille Zucker und Marzipan schaumig rhren. Eier nach undnach unterrhren. Mandeln und Zitronenschale einrhren. Mehl, Backpul-ver und Zimt mischen und esslffelweise unterrhren.2/3 des Teiges in eine gefettete Springform 26 cm geben und glatt strei-chen. Mit den Aprikosen belegen. Aus dem restlichen Teig ein Gitter aufdie Aprikosen spritzen.Im vorgeheizten Backofen E-Herd: 175C / Umluft: 150C/Gas: Stufe 2ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen nach der Hlfte der Backzeit eventuell

  • mit Pergamentpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Auskhlenlassen und mit Puderzucker bestubt servieren.

    Brennwert p. P.: 310Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten28.05.02 Elli K.

    Kommentar von ec_hamel 21.03.2003 22:19Der Kuchen ist wirklich sehr einfach zuzubereiten und sehr !!! lecker. Al-lerdings war der Teig mit den angegebenen Zutaten fr meine Teigspritzezu zh und ich musste Flssigkeit hinzugegeben - ich bevorzuge in solchenFllen Sprudelwasser, das macht den Teig schn locker.

    Das schne gespritzte Gittermuster war nach 30 min Backen jedoch leiderverschwunden - der Teig war so aufgegangen, dass aus dem Gitter-Aprikosen-Kuchen ein versunkener Aprikosen-Kuchen wurde. Irgendwel-che Ratschlge?

    Kommentar von Brin 21.09.2003 14:40Der Kuchen ist wirklich sehr lecker, das Marzipan lie sich nur etwasschlecht mit dem Teig zu einer homogenen Masse verrhren. Das Gitter-muster habe ich mit einer recht kleinen Tlle und mit grerem Abstandauf den Kuchen gespritzt, so dass nach dem Backen das Muster noch gutzu erkennen war.

    Aprikosen Mandel Kuchen 6 Ei MAngies

    Zutaten fr 24 Portionen200 g Marzipan, (Rohmasse)160 g Puderzucker

    200 g Butter

    6 Ei1 Zitrone(n), (abgerieben, unbehandelt)1 Prise Salz3 Tropfen Bittermandell400 g Mehl4 Tl Backpulver

    4 El Crme fraiche1.5 kg Aprikose(n), (oder auch Zwetschgen)

    80 g Butter60 g Zucker4 El Honig, (flssig)

  • 2 Tl Mehl250 g Mandeln (Bltter)

    Zubereitung

    Fr den Teig alle Zutaten nach und nach zu einem cremigen Rhrteigverarbeiten. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Blech strei-chen.Aprikosen halbieren und entsteinen, mit der Rundung nach oben auf demTeig verteilen, leicht eindrcken. Bei 180 Grad auf der 2. Schiene von un-ten 20 min vorbacken.Fr die Mandelmasse Fett, Zucker und Honig in einem Topf zerlassen,Mehl und zuletzt die Mandeln unterrhren. Masse auf den Frchten vertei-len. Kuchen weitere 15 - 20 min backen.

    Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten05.02.04 angie17 CK

    Aprikosen Mandelkuchen 2 Ei

    Zutaten fr 16 Portionen750 g Aprikose(n)200 g Butter / Margarine250 g Zucker1 Prise Salz1 Pck. Vanillezucker100 g Marzipan -Rohmasse

    2 Ei100 g Mandeln, gerieben1 Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale250 g Mehl1 Tl Backpulver1 Tl Zimt etwas Puderzucker

    Zubereitung

    Aprikosen kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser berbrhen, kaltabschrecken und huten. Dann halbieren und die Steine herauslsen. Fett,Zucker, Salz, Vanillinzucker und Marzipan schaumig rhren. Eier nach undnach unterrhren. Mandeln und Zitronenschale einrhren. Mehl, Backpul-ver und Zimt mischen und esslffelweise unterrhren.

  • 2/3 des Teiges in eine gefettete Springform (26 cm) geben und glatt strei-chen. Mit den Aprikosen belegen. Aus dem restlichen Teig ein Gitter aufdie Aprikosen spritzen.Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175C / Umluft: 150C/Gas: Stufe 2)ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen nach der Hlfte der Backzeit eventuellmit Pergamentpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Auskhlenlassen und mit Puderzucker bestubt servieren.

    Brennwert p. P.: 310Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten28.05.02 Elli K. CK

    Aprikosen Marzipan Kuchen 4 Ei

    Menge. 20 Stck

    3 Dose/n Aprikosen a 850 ml 150 g Marzipanrohmasse 250 g Butter/Margarine 250 g Zucker1 Pack. Vanille Zucker1 Pack. Citro-back = 1 abgeriebene Zitronenschale

    4 Eier 300 g Mehl1Tl. Backpulver Fett frs Blech2 Essl. Hagelzucker; bis 1/2 mehr

    1. Aprikosen abtropfen lassen. Saft dabei auffangen.Aprikosenhlften halbieren. Marzipan grob wrfeln.

    2. Fett und Marzipan gut verrhren. Mit Zucker, Vanille Zucker, Salzund Citro-back cremig rhren. Eier nach und nach unterrhren. Allesso lange weiterrhren, bis sich der Zucker gelst hat.

    3. Mehl und Backpulver mischen. Auf die Fett-Ei-Masse sieben undkurz unterrhren. Etwas vom Aprikosensaft esslffelweise unter denTeig rhren, bis er schwer reiend von den Schneebesen fllt.

    4. Ein Backblech fetten. Rhrteig darauf verstreichen. DieAprikosenspalten auf dem Teig verteilen.

    5. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen E-Herd 175, Umluft 150, GasStufe 2 45-50 Min. backen. Nach dem Backen gleichmig mitHagelzucker bestreuen. Abkhlen lassen.

  • .Zeitbedarf. 1 1/2 Stunden

    Aprikosen Marzipan Kuchen 4 Ei M

    Zutaten fr 12 Portionen125 g Margarine200 g Zucker1 Pck. Vanillezucker

    4 Eier1 Prise Salz1 Pck. Zitronen - Zucker300 g Mehl1 Pck. Backpulver125 g Marzipan - Rohmasse1 Dose/n Aprikosen 850 ml

    100 g Kuchenglasur, Schokolade Kakaopulver, zum Bestuben

    Zubereitung

    Die Aprikosen abtropfen lassen. Margarine, Zucker, Vanillezucker, Zitro-nenzucker, Salz und Eier schaumig schlagen. Marzipan zerkleinern undunterrhren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach undzugeben. Die Aprikosen wrfeln und unter den Teig heben. Den Teig in ei-ne gefettete Kastenform 28 cm geben und bei 175 Grad ca. 60-70 Min.backen. Den ausgekhlten Kuchen mit der Kuchenglasur bestreichen.

    Kurz vor dem Fest mit Kakao bestuben.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten15.05.02 ChristineJohanna

    Kommentar von dagdag 10.11.2002 13:48Der Kuchen ist echt lecker . Allerdings werde ich beim nchsten Mal nurein halbes Pckchen Backpulver nehmen, der Kuchen ist nmlich "ber al-le Ufer getreten", der Teig ist einfach zu sehr aufgegangen im Ofen.Gre, Dag

    Kommentar von Evlys 26.10.2004 09:11Da wir Kastenkuchen nicht so sehr mgen, habe ich die Hlfte des Teigesin einer Springform gebacken Backzeit etwas verkrzt.Er hat uns sehr gut geschmeckt, danke fr das Rezept.

  • Gre Evlys

    Aprikosen Streusel Kuchen 4 Ei

    2 Dosen Aprikosen 850 ml,500 g Mehl,300 g Zucker,400 g Butter,200 g Marzipan Rohmasse,10 - 12 Tropfen Bittermandel - Backl,1 Pck. Vanillezucker,abgeriebene Schale 1 Zitrone,

    4 Eier,75 g Speisestrke,2 gehufte Tl. Backpulver,50 g Mandelblttchen,Fett fr die Fettpfanne

    Aprikosen abtropfen lassen. Fr die Streusel 250 g Mehl und 100 gZucker mischen. 150 g Fett in einem Topf schmelzen. Warmes Fett berdie Mehl-Zuckermischung gieen und zu Streuseln verkneten. Marzipangrob reiben und zusammen mit dem Backl unter die Streusel kneten.Fr den Rhrteig 250 g Fett, 200 g Zucker, Vanillezucker undZitronenschale cremig rhren. Eier nacheinander im Wechsel mit 50 gStrke unterrhren. 250 g Mehl mit 25 g Strke und Backpulvermischen und zum Schluss unter den Teig rhren.Teig in einer gefetteten Fettpfanne verstreichen, mit Aprikosenbelegen. Streusel darber verteilen und mit Mandelblttchenbestreuen. Im heien Ofen bei 175/ Umluft 150 ca. 45 Min. backen

    Berliner und Aprikosentaschen 1 Ei MFR DEN TEIG

    200 ml Milch500 g Mehl1 Wrfel Hefe80 g Zucker80 g Butter oder Margarine o. Margarine1 Ei (Kl. M)1 Prise ; Salz

    FR DIE FLLUNG

  • 1/2 425 ml-Dose Aprikosen100 g Marzipan-Rohmasse3 El Pflaumenmus1 kg Pflanzenfett z. Frittieren4 El Puderzucker z. Bestuben

    Zutaten fr 6 Berliner und 12 Aprikosentaschen:

    Hefeteig zubereiten. Gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Teighalbieren. Aus einer Hlfte sechs Kugeln formen, andere Hlfte ausrollen,zwlf Quadrate autechen. Marzipan klein schneiden, je 1 Tl auf dieQuadrate geben und diagonal berklappen. Festdrcken, ebenfalls ausba-cken.Pflaumenmus in eine Garniertlle mit Krapfentlle fllen und seitlichetwas in die heien Berliner spritzen. Mit Puderzucker bestuben.

    Eben stelle ich fest, dass von den "Aprikosen" keine Rede im Rezept-TextIst ( Ich (Renate Schnapka) wrde empfehlen, je eine halbe Aprikose aufje ein Quadrat zu legen. Sollten die Hlften zu gro sein, muss man siehaltein wenig zerkleinern.Zubereitungszeit: ca. 2 Std.

    :Pro Tasche : 190 kcal:Eiwei : 2,6 Gramm:Fett : 11 Gramm:Kohlenhydrate : 21 Gramm

    :Pro Person ca. : 380 kcal:Eiwei : 8 Gramm:Fett : 29 Gramm:Kohlenhydrate : 53 Gramm

    gefllter Aprikosen Kuchen M

    375 g Mehl1 Pk Trockenhefe100 g Zuckerabger Schale einer unbehandelten Zitrone1 Prise Salz

    200 ml Milch100 g Butter oder Margarine3 Dosen a 425 ml Aprikosen125 g Marzipan-Rohmasse

  • 40 g gehackte Mandeln4 El Aprikosenkonfitre

    Mehl, Trockenhefe, Zucker, Zitronenschale und Salz mischen. Milcherwrmen, Fett darin schmelzen, zum Mehlgemisch geben und zu einemglatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Min ge-hen lassen.Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Marzipanmasse mit 6 ElAprikosensaft cremig rhren. 16 schne Aprikosenhlften beiseite legen.Die Hlfte des weichen Hefeteiges in eine gefettete Springform, 26 cm,fllen und glattstreichen. Marzipancreme auf den Teig streichen. Mitbrigen Frchten belegen. Restlichen Teig darbergeben und mit einemnassen Teigschaber glattstreichen. Rand mit den 16 beiseite gelegtenAprikosen belegen. Die restlichen gehackten Mandeln in die Mittestreuen. Nochmals 15 Min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.Im vorgeh Backofen bei 200 Grad auf der unteren Schiene ca 1 Stundebacken. Konfitre erwrmen und durch ein Sieb streichen. Den warmenAprikosenrand mit Konfitre bestreichen.

    Quarkstollen mit Marzipan und Aprikosen 3 Ei M Mar

    Zutaten fr 1 Portionen

    375 g Quark Magerquark

    3 El Milch

    3 Eier425 g Butter175 g Zucker

    1 Eiwei2 Pkt. Vanillezucker Bourbon1 Prise Salz800 g Mehl150 g Mandeln, gehackte Pkt. Backpulver150 g Aprikosen, klein geschnittene getrocknete300 g Marzipan - Rohmasse100 g Walnsse, gehackte5 El Likr Aprikosen - oder Orangenlikr Mehl, fr die Arbeitsflche Puderzucker

    Zubereitung

  • Den Quark, die Milch, die Eier, 300 g Butter, den Zucker, Vanille Zuckerund Salz verrhren. Mehl, Mandeln und Backpulver unterkneten.In einer extra Schssel die restlichen Zutaten verrhren und ebenfalls mitin den Teig kneten.Ich teile den Teig meistens auf 4 gleichmig groe Stcke auf und formedaraus vier Stollen. Habe aber auch schon 2 grere Stollen daraus ge-macht.Die Stollen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vor-geheizten Backofen bei ca. 180 - 200 C ca. 70-80 Minuten backen. Stb-chenprobe machen!Den fertigen Stollen aus den Ofen nehmen und mit zerlassener Butterbestreichen und dick mit Puderzucker bestuben.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten19.11.04 micha123

    Saure Sahne Kuchen mit Aprikosen 4 Ei M

    Zutaten fr ca. 18 Stcke.

    Fett u. Paniermehl fr die Form1 Beutel 200 halbweiche getrocknete Aprikosen100 g Mandelkerne mit oder ohne Haut100 g brauner Zucker250 g weiche Butter,200 g Zucker1 Pckchen Vanille Zucker,Salz

    4 Eier ,350 g Mehl1 Pckchen Backpulver

    200 g flssige saure Sahne oder Schmand100 g Marzipan Rohmasse3 4 El + etwas Puderzucker1 El gem. Pistazienevtl. Zucker Blmchen z. Verzieren

    1. Eine Rosettenform 26 cm 0; ca. 2,5 l Inhalt oder eine Springform 26 cm0 fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Aprikosen und Mandeln hackenund mit braunem Zucker mischen.

    2. Butter, Zucker, Vanille Zucker und 1 Prise Salz cremig rhren. Eier ein-zeln unterrhren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit dersauren Sahne portionsweise kurz unterrhren.

  • 3. Hlfte Teig in die Form strei3chen. Aprikosen Mandel Mischung daraufverteilen, dabei am Rand ca. 2 cm frei lassen. Rest Teig darauf verteilenund glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen E Herd. 175 C/ Umluft. 150C/ Gas. Stufe 2 ca. 55 Minuten backen. Auskhlen lassen.

    4. Marzipan und 2 3 El Puderzucker verkneten. Auf wenig Puderzuckerausrollen. Z. B. Hschen und Schmetterlinge daraus ausstechen. Figurendnn mit Wasser bestreichen und in Pistazien wenden. Kuchen mit 1 ElPuderzucker bestuben. Mit Marzipanfiguren und Zucker Blmchen verzie-ren.

    Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Std.

    TippLsst sich prima einfrieren

    TippFr die Fllung knnen Sie braunen Rohrzucker Kandisfarin oder weienHagelzucker nehmen.Oder. 100 g weien Zucker karamellisieren, Mandeln unterrhren, auf ge-lte Alufolie streichen. Nach dem Auskhlen hacken, mit Aprikosen mi-schen.

    Kuchen Birnen

    Birnen- Marzipan - Tarte 1 Ei M

    ZutatenKnetteig1 Pfd Grundmischung Mrbeteig

    1 Ei125 g Margarine (nicht zu weich)Belag500 g Dose Birnenhlften; abgetropft

    125 g Creme Double1oo g Marzipan - Rohmasse

    ZubereitungKnetteig: Grundmischung, Ei und Margarine in eine Rhrschssel

  • geben. Mit Handrhrgert (Rhrbesen) in 3-4 Minuten zu feinenStreuseln verarbeiten. 2/3 der Streusel in einer gefettetenTarte oder Springform (Durchmesser 28 cm ) verteilen und zu einemBoden andrcken.Belag: Birnen gut abtropfen lassen. Creme double undkleingeschnittenes Marzipan in einem Rhrbecher mit Handrhrgert(Rhrbesen) zu einer streichfhigen Masse verrhren und auf denBoden streichen. Abgetropfte Birnen in dnne Spalten schneiden undkreisfrmig auf dem Boden verteilen. Restliche Streusel ber dieBirnen geben.Ober - /Unterhitze: Etwa 200 Grad (vorgeheizt, unteres Drittel desBackofens) Heiluft: Etwa 180 Grad (nicht vorgeheizt) Gas: EtwaStufe 4 (nicht vorgeheizt) Backzeit: Etwa 3 MinutenDie Tarte am besten lauwarm servieren.

    Quelle :Internet

    Birnen-Marzipan-Sommerkuchen M

    (ohne Ei)Zutaten fr den Teig:

    125 g Magerquark

    5 Esslffel Milch 5 Esslffel l 75 g Zucker250 g Mehl 3 Teelffel Backpulver

    Zutaten fr den Belag:

    250 ml Milch1/2 Pckchen Vanillepuddingpulver 1 Teelffel Strke 50 g Marzipanrohmasse 2 groe Dosen oder 750 g frische Birnen 1 Pckchen Tortenguss klar 50 g Mandelstifte

    Zubereitung:Fr den Teig den Quark mit der Milch, dem l und dem Zucker (bis auf 1Esslffel) verrhren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, die Hlftedavon unter die Quarkmasse rhren, den Rest unterkneten.

  • Fr den Belag 4 Esslffel Milch mit dem Puddingpulver, dem brigen Zu-cker und der Strke verrhren. Die brige Milch zum Kochen bringen. Dasangerhrte Puddingpulver hineingieen, einmal aufkochen lassen, denPudding vom Herd nehmen und die kleingeschnittene Marzipanrohmassedarin auflsen.Den Backofen auf 200C vorheizen. Ein Backblech mit l bestreichen.Den Teig auf dem Blech ausrollen und mit dem abgekhlten Puddingbestreichen.Die Birnen aus der Dose gut abtropfen lassen, die frischen Birnen wa-schen, schlen und vom Kernhaus befreien. In Scheiben schneiden undauf den Kuchen legen.Auf der unteren Schiene im Backofen etwa 45 Minuten backen.Den Tortenguss nach Anleitung zubereiten und die etwas abgekhlten Ku-chen damit bestreichen.Nach dem Festwerden des Gusses in gleichgroe Rechtecke schneiden undmit gersteten Mandelstiften bestreuen.

    Blitzkuchen mit Birnen und Marzipan 3 Ei M

    Zutaten120 g weiche Butter oder Margarine100 g Zucker

    3 Ei (getrennt)150 g Mehl

    4 - 5 El Milch1 Pack. Backpulver150 g Marzipan3 Tropfen Bittermandel - l1 Dose Birnen

    Auerdem

    300 ml Sahne1 Pack Sahnesteif1 El Staubzucker1 El Kaba (Pulver fr Trinkschokolade)

    ZubereitungMarzipan klein wrfeln. Ei trennen und Eiwei steif schlagen. Birnen ab-tropfen lassen und vierteln.Frische Birnen sollten reif sein. Diese halbieren, Kerben einschschneiden.Butter, Eigelb, Zucker und Milch schaumig schlagen. Bittermandell zuf-gen und Marzipan, und das Mehl mit dem Backpulver unterrhren.Am Schluss das Eiwei unterheben.

  • Eine Springform den Boden mit Alufolie auslegen und dann die Form ein-fetten. Den Teig einfllen. Die Birnen auf den Teig geben. Etwas eindr-cken.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad. ca 40 - 45 Minuten backen.In der Form erkalten lassen.Die Sahne mit dem Puderzucker, Sahnesteif und Kaba steif schlagen undden Kuchen damit verzieren

    QuelleViele Gre fuffi CK

    Kuchen Obst

    Altdeutscher Kirschkuchen 6 Ei

    6 Eier300 g Zucker300 g Butter300 g Rohmarzipan500 g Mehl1 P. Backpulver1 1/2 Glas Sauerkirschen

    Von den Zutaten einen Rhrteig herstellen.Teig und Kirschen schichtweise in eine Gugelhupfform fllen.

    Bei 160C backen, nach 1 Std. Garprobe mit Holzstbchen machen.

    Guss:125 g Puderzucker mit Rum glattrhren.

    Gefllter Hefekranz 2 Ei M

    Menge: 1 Kranz

    250 Mehl 100 g Zucker1 Prise/n Salz Pckchen Trockenhefe

  • 100 ml lauwarme Milch 100 g Butter

    2 Eier 500 g Blaubeeren 200 g Marzipanrohmasse Mehl fr die Arbeitsflche 100 g gehobelte Mandeln

    1 Eigelb3 Essl. Puderzucker1 - 2 Essl. Zitronensaft

    Mehl mit 20 g Zucker, Salz, Trockenhefe mischen, Milch, 50 g Fett 1 Eizugeben, mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu-gedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.Flocken teilen. Den restlichen Zucker, 1 Ei und restliches Fett zugeben unddurchmixen, den Teig krftig durchkneten und zu einem Rechteck von 40x50 cm ausrollen. Marzipan auf den Teig streichen, Teig aufrollen, zu einemRing schlieen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, 10 Minu-ten gehen lassen. Eigelb mit Wasser verrhren, Hefekranz mit einem Mes-ser einschneiden, mit Eigelb bestreichen, im vorgeheizten Ofen bei 200Grad ca. 30 Minuten backen. Puderzucker mit Zitronensaft verrhren, da-mit den abgekhlten Kuchen verzieren.

    Hefekranz mit Marzipan 2 Ei + 1 Eigelb M

    Johannisbeerfllung Portion: 12

    250 g Mehl100 g Zucker1 Spur ;Salz Pk. Trockenhefe

    100 ml Lauwarme Milch100 g Butter oder Margarine

    2 Eier500 g Rote Johannisbeeren200 g Marzipanrohmasse Mehl; fr die Arbeitsflche100 g Mandeln, gehobelt

    1 Eigelb3 El Puderzucker

  • 1 1/2 Tl Zitronensaft

    Mehl mit einem Drittel des Zuckers, Salz, Trockenhefe mischen, Milch,die Hlfte der Butter oder Margarine und die Hlfte der Eier zugeben. Mitdem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an ei-nem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Johannisbeeren waschen, vonden Rispen streifen. Marzipan in Flckchen teilen.

    Den restlichen Zucker, restliche Eier und restliches Fett zugeben, verquir-len. Den Teig krftig durchkneten und zu einem Rechteck von 40x50 cmausrollen. Marzipan auf den Teig streichen, erst Mandeln, dann Johannisbeeren draufstreuen.

    Teig aufrollen, zu einem Ring schlieen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, 10 Min. gehen lassen. Eigelb mit Wasser verrhren. Hefekranz mit einem Messer einschneiden, mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad C ca. 30 Min. backen. Puderzucker mit Zitronensaft verrhren, damit den abgekhlten Kuchen verzieren.

    Pro Stck ca. 353 kcal/1476 kJ.

    Himbeer Amarettini Marzipan Kranz 4 Ei

    300 g TK-Himbeeren 70 g Amarettini 200 g Marzipanmasse 250 g Butter 180 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker

    4 Eier 1 Prise Salz 80 g Speisestrke 250 g Mehl 3 Teel Backpulver

    Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rhren. Die Marzipan-masse zerkleinern und unterrhren. Nach und nach die Eier dazu gebenund unterrhren. Mehl mit Backpulver und Speisestrke mischen und e-benfalls unterrhren.Zum Schluss die Amarettini und die Himbeeren vorsichtig unterheben.(Ich gebe die Himbeeren im gefrorenen Zustand in den Teig)

  • Eine 26er Springform mit Rohrbodeneinsatz gut einfetten und Semmelbr-sel ausstreuen. Den Teig einfllen und bei 160C (Umluft) ca. 55min ba-cken. Den Kuchen auskhlen lassen.Den Kuchen mit einer Glasur aus4 El Eierlikr200 g Puderzucker berziehen

    Alternativ dazu passt auch eine Glasur mit Zitronensaft oder den Kranzeinfach nur mit Puderzucker bestuben.

    Himbeer Makronen Kuchen 6 Eigelb M

    300 g Mehl150 g Butter100 g Puderzucker 500 g Marzipan-Rohmasse100 g Puderzucker

    3 Eigelb

    500 ml Milch1 Pkt. Puddingpulver, Vanille50 g Puderzucker

    3 Eigelb80 g Butter

    150 g Milchschokolade800 g Himbeeren1 Pkt. Tortenguss, klar3 El Puderzucker Teig

    Mehl mit kalter, klein gehackter Butter und Zucker auf einer Arbeitsflchevermengen. Etwa 1/16 l kaltes Wasser nach und nach dazugieen und al-les rasch mit den Hnden zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einerKugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und etwa 30 Min. kaltstellen. DenMrbteig auf einer bemehlten Arbeitsflche zu einer Gre von ca. 40 x 40cm auswalken, auf ein Backblech legen undim vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 200 C etwa 15 Min. ba-cken;vollstndig auskhlen lassen. Makronenmasse Marzipan mit Zucker undEigelb am besten mit dem Handmixer-gut verrhren. In einen Spritzsackmit groer, gezackter Tlle fllen und insgesamt 6 Streifen aufdressieren.Makronenmasse etwa 30 Min. trocknen lassen und Kuchenbodenim vorgeheizten Backrohr auf oberster Schiene bei 220 C etwa 2 Min.brunen lassen.

  • Kuchen vollstndig auskhlen lassen. Creme Milch aufkochen, Pudding-pulver mit Zucker und den Eigelb gut verrhren, in die heie Milch gieenund unter stndigem Rhren, am besten mit einem Schneebesen, etwa 1Min. kochen. Pudding vom Herd nehmen und berkhlen lassen. Buttergrowrfelig schneiden und nach und nach mit einem Schneebesen unterden Pudding rhren. Creme ca. 1 Std. zugedeckt kaltstellen. Schokoladezerkleinern, im Wasserbad schmelzen, gut verrhren und mit einem Pinselauftragen. Trocknen lassen. Creme mit einem Esslffel auf dem mit Scho-kolade bestrichenen Kuchenboden auftragen. Die Himbeeren verlesen undauf der Creme verteilen. Tortengelee mit 250 ml Wasser und Zucker ver-rhren, laut Packungsaufschrift zubereiten und Himbeeren damit berzie-hen. Kuchen entlang der Makronenmasse in drei Streifen schneiden unddiese in Schnitten teilen. Himbeerschnitten bis zum Servieren kalt stellen.

    Johannisbeer Butterkuchen 2 Ei M Mar

    Zutaten fr 1 Portionen400 g Mehl25 g Hefe, frisch oder 1 Pk Trockenhefe150 g Zucker

    200 ml Milch Salz

    2 Ei(er)300 g Butter, weiche500 g Johannisbeeren, rote200 g Marzipan - Rohmasse3 Tropfen Bittermandell50 g Mandeln (Blttchen)1 El Puderzucker

    Zubereitung

    Mehl, zerkrmelte Hefe, 70 g Zucker, lauwarme Milch, 1 Prise Salz, Eierund 70 g weiche Butter mit dem Knethaken verkneten. Zugedeckt an ei-nem warmen Ort 40 min gehen lassen. Am besten im Ofen bei 50 Gradmit einem Spalt breit geffneter Tr.Johannisbeeren mit einer Gabel von den Rispen streifen. 230 g Butter,zerkrmeltes Marzipan, 30 g Zucker und Backaroma mit den Quirlen desMixers zu einer glatten, cremigen Masse verrhren.Teig mit bemehlten Hnden auf einer gut bemehlten Arbeitsflche durch-kneten. Dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmigmit den Hnden auseinander drcken. Weitere 15 min an einem warmen

  • Ort gehen lassen. Dann mit dem Daumen dicht an dicht Lcher in den Teigdrcken. Marzipanmasse mit einem Spritzbeutel in die Lcher drcken.Johannisbeeren und Mandelblttchen auf den Kuchen geben, mit 50 g Zu-cker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2.Schienevon unten 25-30 min backen. Umluft 25 min bei 180 Grad. Dann lauwarmabkhlen lassen und mit Puderzucker bestuben

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten02.12.04 Leonie1

    Kirschkuchen mit Marzipanguss 4 Ei M

    250 g Butter200 g Zucker

    4 Eier2 El Kakao1 Pr. Salz400 g Mehl1 P. Backpulver

    4-6 El Milch

    Belag: 2 kg entsteinte Sauerkirschen

    Guss:200 g Marzipanrohmasse,

    3 Eigelb,1 P. Vanillepuddingpulver,50 g Zucker,

    1/4 l Sahne

    Einen schwerreienden Rhrteig herstellen und diesen auf ein gefettetesBackblech streichen. Auf dem Teig die Kirschen verteilen. Die Gusszutatenmiteinander gut verrhren und ber den Teig gieen.

    Backen: 175 / ca. 40-45 Min.

    Marzipan - Brombeer - Blechkuchen 6 Ei M

  • Zutatenfr den Teig:500 g Mehl250 g Zucker250 g Butter

    2 Eier1 Pk Vanillezucker

    Milch1 Pr SalzFr den Belag:1 kg Brombeeren

    200 g Schmand200 g Marzipan - Rohmasse4 Eier2 El ZitronensaftMandeln, gehobelt

    Zubereitung:Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig zugedeckt 30min im Khlschrank ruhen lassen.Die Marzipan - Rohmasse sehr klein schneiden und mit den Eiern glattrhren. Den Schmand dazugeben und alles gut verrhren. Die Brombee-ren waschen und verlesen.Den Teig auf einem gut gefetteten Backblech ausrollen. Anschlieend dieBrombeeren darauf verteilen. Brombeeren mit der Marzipanmasse ber-gieen. Alles mit den Mandelblttchen bestreuen. Bei 200C im vorge-heizten Ofen ca. 35 min backen.

    Obst Kuchen mit Marzipansahne 3 Ei M

    Zutaten fr 1 Portionen Fr den Teig150 g Butter125 g Zucker1 Pck. Vanille Zucker1 Tl Zitronen - Schale, abgerieben

    3 Eier175 g Mehl2 Tl Backpulver

    Fr den Belag150 g Aprikosen

  • 150 g Pflaumen100 g Marmelade Aprikosenmarmelade

    Fr die Creme: Marzipansahne

    200 ml Sahne1 Pck. Vanille Zucker50 g Marzipan, Rohmasse Fett fr die Form

    Zubereitung

    Butter, Zucker und Vanille Zucker schaumig rhren und die abgeriebeneZitronenschale unterrhren. Nach und nach die Eier dazugeben. Mehl undBackpulver mischen und portionsweise unter den Teig arbeiten. Den Teigin eine gefettete 26-er Springform geben.Frchte waschen, halbieren und auf dem Teig verteilen. Auf mittlererSchiene ca. 40 Minuten bei 180C backen und anschlieend auf einem Ku-chengitter auskhlen lassen.Aprikosenmarmelade kurz erhitzen und den Kuchen damit bestreichen.150 ml Sahne zusammen mit dem Vanille Zucker steif schlagen. Die Mar-zipanmasse klein wrfeln und mit der restlichen Sahne glatt rhren undanschlieend unterheben.Sahne in einen Spritzbeutel fllen und den Kuchen dekorieren, evt. mit ei-nigen Frchten noch garnieren und 1 Stunde kalt stellen.

    Brennwert p. P.: 270Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten19.04.05 Juliee

    Spekulatius Orangen Kuchen M

    300 g Spekulatius150 g Butter / Margarine200 g Marzipan, Marzipanrohmasse

    100 ml Milch

    200 ml Sahne1 Pkt. Puddingpulver,Vanille Paradiescreme3 Orange(n)

    Spekulatius fein zermahlen, Butter / Margarine schmelzen, mit den Kek-sen verrhren und in eine Springform geben, am Boden und ca. 1 cm am

  • Rand hoch fest andrcken. Den Marzipan rund ausrollen und auf dieKeksmasse legen. 1 Std. khl stellen. Die Paradiescreme mit der Sahneund der Milch zubereiten und aufs Marzipan streichen. 3 Std. khl stellen.Jetzt die Orangen schlen und filetieren, in kleine Stcke schneiden undauf der Vanille Mousse verteilen. Kurz vor dem Servieren mit Krokantbestreuen.

    evalima - CK

    Zitrus Kuchen Pistazien 4 Ei

    Fr 12 Stck

    250 g Butter250 g Zucker2 Btl. Schwartau Citro back2 Btl. Bourbon Vanillezucker1 Prise Salz

    4 Eier M2 unbeh. Limetten200 g Mehl50 g Speisestrke100 g Schwartau Se Mandeln gemahlen3 Btl. Schwartau Pistazien2 Tl Backpulver

    AuerdemSaft von 2 kleinen Limetten60 g Zucker1 Vanilleschote1 Stern Anis

    Fr die Dekoration2 Btl. Schwartau Kuchenglasur Zitrone1 Btl. Schwartau Pistazien gehackt1 Pckg. Schwartau Feine Marzipan Rbli

    Butter, Zucker, Citro back, Bourbon Vanillezucker und 1 Prise Salz mit denSchneebesen des Handrhrgertes verrhrenDie Eier nacheinander zufgenDabei jedes Ei mindestens 2 Minuten verrhren

    Die Limette abreibenSaft der Limetten auspressen, unter die Masse rhren

  • Mehl, Speisestrke, Mandeln, Pistazien und Backpulver mischenDas Mehlgemisch kurz unterrhren

    Anschlieend die Masse in eine gefettete und mit Mehl ausgestubte Kas-tenform fllen

    Im vorgeh. Ofen bei 175 Grad ca. 50 Minuten backenUmluftherd 150 GradGasherd Stufe 3

    Inzwischen die Limetten auspressenSaft mit Zucker, aufgeschlitzter und ausgekratzter Vanilleschote und SternAnis aufkochenUnter Rhren etwas einkochen lassen

    Gebackenen Kuchen mehrmals mit einem Holzspie einstechenMit dem Limetten Gewrz Sud trnkenCa. 10 Minuten in der Form ruhen lassen

    Anschlieend vorsichtig aus der Form strzen

    Auf einem Kuchengitter abkhlen lassenZitronen Glasur im heien Wasserbad erwrmen, bis die Glasur flssig istDen Kuchen mit der Glasur berziehen

    Danach mit Pistazien und Marzipan Rbli garnieren

    Zwetschgen Kuchen 3 Ei M

    Fr 12 Stcke1200 g Zwetschgen 50 g Mandelblttchen Fett fr die Form

    Teig100 g Marzipanrohmasse 80 g Zucker100 g Butter oder Margarine 1 Prise Salz 2 Tl abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

    3 Eier200 g Mehl 2 Tl Backpulver

  • 4 El saure Sahne

    Mandelmasse

    60 g Butter oder Margarine 60 g Zucker 2 El Honig 1 Msp. Zimt150 g ungeschlte, in Scheiben geschnittene oder gehobelte Mandeln 3 Tl Mehl

    Auerdem

    1/2 l Schlagsahne etwas Zucker evtl. 3 El Slibowitz

    Die Zwetschgen waschen, trocken reiben und entsteinen. Die Mandelbltt-chen ohne Fett in einer Pfanne unter Wenden goldbraun rsten, etwas ab-khlen lassen. Boden und Rand einer Springform (28 cm ausfetten. Diegersteten Mandelblttchen mit den Hnden zerbrseln und die Form da-mit ausstreuen.Fr den Teig Marzipanrohmasse und Zucker in einer Rhrschssel verkne-ten. Butter oder Margarine, Salz und Zitronenschale dazugeben. Mit denQuirlen des Handrhrers alles zu einer schaumigen Masse verrhren. DieEier nacheinander unterrhren. Mehl und Backpulver mischen, sieben undnach und nach unter die Eiermasse rhren. Zum Schluss die saure Sahneunterrhren.

    Den Teig in die Springform fllen und die Oberflche glattstreichen. DieZwetschgen dachziegelartig dicht an dicht darauf legen.Fr die Mandelmasse Butter oder Margarine, Zucker, Honig und Zimt ineinen Topf geben und aufkochen. Die Mandeln mit dem Mehl unter dieHonigmasse rhren und noch einmal kurz aufkochen lassen. Die heieMandelmasse sofort auf den Zwetschgen verteilen.Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten backen.Den Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskhlen lassen. Mit ei-nem scharfen Messer den Kuchen ringsherum vom Ring lsen, dann erstden Ring ffnen. Den Kuchen auf eine Kuchenplatte setzen und mitSchlagsahne servieren, die leicht gest und evtl. mit Slibowitz gewrztist.

    Backzeit 40-45 minElektroherd 200 Gasherd Stufe 3

  • Umluft 175

    Kuchen Verschiedene

    Asterix-Kuchen 2 Ei M

    Menge: 1 Rezept125 g Weiche Butter150 g Zucker

    2 Eier3 El. Mehl1 geh. Tl Backpulver130 g Marzipanrohmasse

    4 El. Schokoladenstckchen

    Backofen auf 180C vorheizen. Eine groe Kastenform einfetten undden Boden mit Backpapier belegen. Butter und Zucker in einerRhrschssel hall und flaumig schlagen. Ein Ei hinzugeben, verrhren,das zweite Ei zugeben. Kakao, Mehl und Backpulver darber sieben undgleichmig einarbeiten. Mit einem scharfen Messer dieMarzipanrohmasse in kleine Stcke schneiden. Mit denSchokoladenstckchen mischen. Etwa 4 El davon beiseite stellen, denRest unter den Teig rhren. Den Teig in die Form fllen, glattstreichen, mit den restlichen Schokoladen- und Marzipanstckchenbelegen. 45-50 Minuten backen bis der Teig gut durchgebacken ist.Einige Minuten in der Form abkhlen lassen, dann auf einKuchengitter legen.TIP:Dieser Kuchen eignet sich sehr gut zum Einfrieren, Packen sie ihn imGanzen oder aufgeschnitten in Gefrierbeutel. Er hlt sich bis zudrei Monaten.

    Edler Marzipan Napfkuchen 3 Ei M

    Zutaten fr 16 Portionen100 g Marzipan, -Rohmasse200 g Butter, oder Margarine200 g Zucker

    3 Ei(er)1 Flasche Buttervanille-Aroma

  • 375 g Mehl2 Tl Backpulver100 ml Milch, (evtl. mehr oder weniger)

    100 g Schokolade, Zartbitter-Schokolade

    300 g Kuvertre, Halbbitter1 El Puderzucker

    Marzipan in Stcke schneiden. Weiches Fett und Marzipanstcke schaumigrhren. Zucker und Eier nach und nach zugeben. So lange weiterrhren,bis der Zucker gelst und die Masse hellcremig ist. Backl zufgen. Mehlund Backpulver mischen und unterrhren. Dabei soviel Milch zugieen,dass der Teig schwerreiend von den Schneebesen fllt. Schokolade inStckchen schneiden und unterheben. Den Rhrteig in eine gut ausgefet-tete Napfkuchenform (1.5 Liter Inhalt) fllen. Kuchen

    im vorgeheizten Backofen bei 175C 60 bis 70 Minuten backen.Kuchen auskhlen lassen.Kuvertre grob hacken und schmelzen. Ein Kuchengitter auf ein Stck Alu-folie setzen. Kuchen auf das Gitter geben und mit der Kuvertre gleich-mig berziehen. Fest werden lassen. Mit Puderzucker bestuben.

    Brennwert p. P.: 410Zubereitungszeit: ca. 1 Std. 30 Minuten18.11.01 Bashiba

    Gefllter Marmorkuchen 4 Ei M

    250 g Butter,150 g Zucker; (1)

    4 Eier,1 Prise Salz1 Tte Vanillezucker500 g Mehl,1 Tte Backpulver150 ml Milch; (1)3 El Milch davon abnehmen (2)100 g Zucker;(2)2 El Kakaopulver50 g Haselnsse;gemahlen Fett; fr die Form

    Teig:

  • Fr den Teig Fett und Zucker (1) schaumig schlagen. Eier, Salz, VanilleZuckerunterrhren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unter denTeig rhren. Milch (1) zugieen und alle Zutaten zu einem glatten Teigverrhren. Teigmenge in zwei Hlften teilen und einen Teil davon zunchstbeiseite stellen. Die zweite Hlfte mit dem Zucker (2), Kakao, Nssen undder Milch (2) verrhren. In eine gefettete Napfkuchenform fllen. Den hel-len Teig drauf geben und die Teigschichten mit einer Gabel spiralfrmigineinander ziehen. Dann den Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd:175 Grad / Umluft-Herd: 150 Grad / Gasherd: Stufe 2) etwa 1 Stunde ba-cken580 ml Dose Ananas; in Stcken200 g Marzipan-Rohmasse4 El Rum,

    300 g Schlagsahne2 Tte Sahnesteif1 Tte Vanillezucker100 g Haselnuss-Krokant

    Fllung:Fr die Fllung Ananas abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Marzi-pan mit dem Mixstab des Handrhrgertes prieren. Rum und so viel A-nanassaft zufgen, bis das Marzipan streichfhig ist. Ananasstcke unter-mischen. Den Kuchen waagerecht durchschneiden und das Marzipan aufdem unteren Ring verstreichen. Obere Kuchenhlfte draufsetzen. Verzie-rung: Sahne steif schlagen, Sahnesteif und Vanille Zuckerdabei einrieselnlassen. Den Kuchen rundherum mit Sahne bestreichen und mit Krokantbestreuen.

    Gugelhupf mit Marzipan 4 Ei M

    200 g Butter,200 g Zucker,1 Pkg. Vanillinzucker,1 Prise Salz,

    4 Eier,300 g Mehl,3 Tl Backpulver, daraus einen Rhrteig herstellen.100 g Haselnusskrokant,100 g gemahlene Mandeln,200 g feine Marzipan-Rohmasse in kleine Wrfel geschn.. Alles drei unter-heben und

    bei 175C ca 45 Min. backen. mit Haselnussglasur berziehen.

  • Hhne und Lmmer 1 Ei + 2 Eigelb Mund Osterkranz und Ostehrhasen

    ERGIBT CA. 10 GROSSE FIGUREN

    Fr den Grundteig:125 g Margarine 250 Mehl,1 Prise Salz100 g Puderzucker,

    1 Eigelb

    1 El stichfeste saure Sahne

    Zum Bestreichen und Verzieren:

    1 Ei

    2 El Milch200 g Marzipanrohmasse2 El Kakao,

    1 EigelbHagelzucker,Zuckerstreusel

    1. Margarine, Mehl, Salz, Zucker, Eigelb und saure Sahne in eine Schsselgeben. Die Zutaten mit den Knethaken desHandrhrers kurz vermischen, auf die Arbeitsflche geben und zgig zueinem Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolieverpackt 30 Minuten ruhen lassen.

    2. Den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier 1/2 cm dick ausrollen. Lm-mer und Hhne ausstechen oder ausschneidenund auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Ei mit Milch ver-schlagen und die Kekse damit bestreichen.

    3. Zum Verzieren die Marzipanrohmasse mit Kakao, Eigelb und einigenTropfen Wasser verrhren und in einen kleinenSpritzbeutel fllen, Die Tiere mit Marzipan bespritzen und mit Hagelzuckerund Zuckerstreusel verzieren

    4. Im vorgeheizten Backofen bei 200C (Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten ba-cken.

  • Hefekranz mit Marzipan 1 Ei M

    Nuss-Fllung

    Hefeteig:

    350 g Mehl 40 g Zucker 25 g Hefe

    120 ml lauwarme Milch 50 g Butter

    1 Ei 1 Pr. Salz abger. Schale einer Zitrone

    Nussfllung und Glasur:

    200 g Marzipanrohmasse 200 g gemahlene Haselnsse

    150 ml Milch 3 Tl Zimt 100 g Aprikosenkonfitre 100 g grob gehackte Haselnsse 100 g Puderzucker etwa 1 El Zitronensaft

    1. Zutaten fr den Teig in eine Schssel geben, mit dem Knethaken desMixers zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abgedeckt aneinem warmen Ort auf die doppelte Menge gehen lassen. Teig zu einerKugel formen, nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen.

    2. Fr die Fllung Marzipanrohmasse, gem. Haselnsse, Milch und Zimtzu einer streichfhigen Masse verkneten. Teig zu einem Rechteck (30x40cm) ausrollen.Die Fllung darauf streichen und die Teigplatte von der kurzen Seite heraufrollen. Die Rolle in eine gefettete Kranzform ( 24 cm) legen undnochmals 15 Minuten gehen lassen.

    3. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Den Kranz ca. 55 Minutenbacken, herausnehmen, auf ein Kuchengitter strzen und auskhlen lassen.

  • 4. Aprikosenkonfitre mit ca. 2 El Wasser aufkochen und den Kranz da-mit einstreichen. Die gehackten Haselnsse in einer Pfanne ohne Fett rs-ten. Puderzucker und Zitronensaft zu einer streichfhigen Glasur verrhren.Den Kranz ringsherum damit einstreichen, mit Haselnssen bestreuen.

    Hutkuchen 6 Ei M

    6 Eiern 2 Pack. Vanillezucker 8 El. Wasser 300 g Mehl 1 Prise Salz 2 Msp. Backpulver

    1/2 Ltr. Milch 50 g Zucker 1 Puddingpulver Vanille 3/4 Pack. Nougatmasse

    Aus den Zutaten 2 Biskuitbden backen . Einen davon unbedingt ineiner Obstkuchenform .

    Man braucht eine runde Schssel , die auf den Boden pat , der Randmu frei bleiben . Den anderen Boden in kleine Vierecke schneiden (ca. 1 x1 cm ) und mit Weinbrand trnken . Einen Vanillepuddingkochen , noch warm Pck. Nougat einrhren , 6 El Pudding abnehmenund mit Butter zu einer Buttercreme verarbeiten ,. PuddingBiskuitmasse einfllen und ber Nacht in den Khlschrank geben . DenBiskuitboden mit Marmelade bestreichen , Rand frei lassen und diePuddingmasse darauf strzen . Mit Buttercreme bestreichen und mitKokosraspel abdecken . Aus Marzipan Kordeln drehen und um den Kuchenlegen , die Enden runterhngen lassen .

    Irischer Frchtekuchen 3 Ei

    Teig:150 g Butter oder Margarine,125 g Zucker,1 Tte . Vanillinzucker,

    3 Eier,1 Prise Salz,2 El Whisky,

  • 100 g Marzipan,200 g Mehl, Tl Backpulver,jeweils 50 g Mandeln, Rosinen, Korinthen, kandierte Kirschen, Orangeat,Zitronat

    Glasur:200 g Puderzucker,1-2 El WhiskyFett schaumig rhren.

    Zucker, Vanillinzucker, Eier, Salz zugeben und gut verrhren. Die Marzi-panmasse zerbrckeln und mit dem Whisky zur Schaummasse geben, gutverrhren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterrhren. Diekleingeschnittenen Frchte, Rosinen, Korinthen und Mandeln unterheben.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte, gefettete Kastenform fllenund bei 180C und bei 180C 60-70 Min. backenPuderzucker und Whisky verrhren, den warmen Kuchen damit bestrei-chen.

    Kaffee Gugelhupf 4 Ei + 2 Eigelb M

    Zutaten fr 12 Portionen

    200 g Schokolade, bittere2 El Amaretto20 g Mehl150 g Marzipan - Rohmasse120 g Zucker4 El Wasser, heies

    150 g Butter, weich

    4 Ei

    2 Eigelb

    125 ml Schlagsahne280 g Mehl2 Tl Backpulver4 El Kaffeepulver, frisch gemahlen1 Prise Salz30 g Mandeln (Blttchen)30 g Kakaopulver100 g Zucker100 ml Wasser, warmes

  • 80 g Palmfett

    Zubereitung Die Schokolade hacken und mit dem Amaretto betrufeln, das Mehl un-termischen und beiseite stellen.Die Marzipanrohmasse in einer Rhrschssel verkneten, das heie Wasserhinzugeben und mit dem Handquirl glatt rhren. Die weiche Butter nachund nach unterrhren. Die Eier, das Eigelb und die Sahne unter die Masserhren. Mehl, Backpulver, Kaffeepulver und Salz mischen und lffelweiseunter die Masse rhren. Die gehackte Schokolade mit einem Holzspatelunterheben. Eine 3-Liter-Gugelhupfform ausfetten und mit Mehl bestu-ben, dann den Teig einfllen. Bei 175 Grad 50-55 Minuten backen. 10 Mi-nuten ruhen lassen und auf einem Gitter auskhlen lassen. Die Mandel-blttchen in einer Pfanne fettlos rsten und abkhlen lassen. Kakaopulvermit Zucker mischen, mit warmem Wasser verrhren, das Kokosfett dazu-geben und 3 Minuten unter Rhren kochen lassen. Den erkalteten Kuchenmit dem Guss bepinseln und die Mandelblttchen vorsichtig an den Randdrcken.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten28.06.03 Annette17

    Margareten Kuchen 6 Ei + 6 Eiwei

    300 g Butter100 g Marzipanrohmasseschaumig rhren

    6 Ei1 Tte. Vanille Zucker1 Tl Zitronenzuckerunter die Marzipan Butter Mischung rhren

    6 Eiwei steif schlagen140 g Zuckereinrieseln lassen, Eischneemasse vorsichtig unterheben120 g Mehl80 g Speisestrke1 Tl Backpulvermischen, sieben unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform fllen.Backzeit: Ober /Unterhitze: 175 200C / Gas: Stufe 2 - 3 / etwa 50MinutenDen erkalteten Kuchen Schokoladenglasur berziehen, dazu150 g Schokoladenfettglasur erwrmen100 g Puderzucker,

  • 1 Tl Wasser verrhren.

    Margarethen Kuchen 9 Ei M

    Schn saftig durch Aprikosenstckchen

    Zutaten:1 Dose (425 ml) Aprikosenhlften250 g Marzipan Rohmasse9 Ei (Gr. 3)1 Vanilleschote (oder Vanillezucker)150 g Zucker1 Prise Salz125 g Mehl75 g Speisestrke2 Tl BackpulverFett und Mehl fr die Form3 - 4 El. Aprikosenkonfitre

    50 g weie Kuvertre3 El gehackte Pistazien

    Zubereitung:1. Aprikosen abtropfen lassen. Hlften bis auf 3 Stck wrfeln.Marzipan wrfeln. 8 Ei trennen. Vanilleschote lngs aufschneiden und dasMarkherauskratzen. 1 ganzes Ei, die Dotter, 75 g Zucker Salz, Marzipan undVanillemark schaumig rhren.2. Eiwei und 75 g Zucker steif schlagen, unter die Eigelbcreme heben.100 g Mehl, Strke und Backpulvermischen. Auf die Eimasse sieben, un-terheben.Aprikosenwrfel in 2 El (ca. 25 g) Mehl wenden und unter den Teig ziehen.3. Eine Margarethen - oder Rosettenform (26 cm Durchmesser) fetten. MitMehl ausstreuen. Teig hineinfllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 ca. 50 Minuten backen. In den letzten 30 Minuten eventuell mit Perga-mentpapier abdecken.4. Kuchen strzen und erkalten lassen. Konfitre erwrmen und durch einSieb streichen. Kuchen damit bestreichen. brige Aprikosen in Spaltenschneiden und auf den Kuchen legen.5. Kuvertre im heien Wasserbad schmelzen und in einen Gefrierbeutelfllen.Eine kleine Ecke davon abschneiden. Kuchen mit Kuvertre und gehacktenPistazien verzieren.Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden. Pro Stck ca. 180 kcal/750 kJ.

  • Dieses Rezept ist von meiner Arbeitskollegin Sottara Maria.

    Marillen Marzipan Kuchen 3 Ei

    Zutaten fr 4 Portionen110 g Marzipan

    3 Eier, getrennt125 g Margarine oder Butter90 g Puderzucker Zitronen - Schale, gerieben110 g Mehl, glatt20 g Strkemehl8 Aprikosen, halbiert evtl. Aprikosenkonfitre

    Zubereitung

    110 g Marzipan mit 3 Dottern verrhren. 125 g Butter mit 20 g Staubzu-cker und etwas Zitronenschale verrhren. Marzipanmischung einrhren.110 g glattes Mehl mit 20 g Strkemehl versieben. 3 Eiklar mit 70 g Zu-cker steif schlagen. Alles unterrhren.Teig in eine Springform fllen und mit den Marillenhlften belegen Rckennach oben, am besten geschlt. Bei 180 Grad 45 Minuten backen. Evt.nach dem Auskhlen mit Marillenmarmelade Aprikosenkonfitre bestrei-chen.

    Der Kuchen kann natrlich auch mit Aprikosen aus der Dose belegt wer-den. Er wird nicht allzu hoch, ist also mengenmig nicht viel, 4 Personenessen ihn normalerweise in Krze.

    Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten13.04.05 Irenes

    Marillenstrudel mit Marzipan M

    Fr den Teig:300 g Mehl,1 Prise Salz,5 El neutrales l,1 El Essig,150 ml warmes Wasser

  • Fr die Fllung:200 g Marzipanrohmasse,

    150 g Creme frache,1,2 kg Marillen,4 Stck Zwieback,50 g Butter

    Mehl und Salz in eine Rhrschssel geben, mit l, Essig und 150 ml war-mem Wasser zu einem elastischen Teig verarbeiten, mindestens 5 Min.durchkneten. Dann zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und ca.30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.Ein Kchentuch ausbreiten und mit Mehl bestreuen, den Teig draufgeben,etwas ausrollen und anschlieend ber die Handrcken mglichst dnn(papierdnn) ausziehen. Die dicken Teigrnder abschneiden, den Teig hal-bieren und auf ein zweites Kchentuch legen.Marzipan und Creme frache verrhren. Marillen waschen, halbieren, Stei-ne entfernen und vierteln. Zwieback fein zerbrseln. Marzipan auf denStrudelteig streichen, Marillen darauf verteilen, mit Zwiebackbrselnbestreuen. Rnder einschlagen, mit Hilfe des Kchentuchs einen Strudelformen. Butter schmelzen lassen, Strudel damit einpinseln und auf ein kaltabgespltes Backblech setzen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 35 Minutenbacken.

    Marzipan Hefe Zpfe 2 Ei M

    Zutaten fr 10 Portionen1 Wrfel Hefe, frisch60 g Zucker40 g Butter / Margarine

    Liter Milch500 g Mehl

    2 Ei(er)1 Pck. Vanillezucker1 Prise Salz200 g Aprikose(n), getrocknet250 g Marzipan - Rohmasse3 El Likr (Mandellikr - Amaretto)75 g Puderzucker2 El Zitronensaft

    Zubereitung

  • Hefe mit 1 El Zucker bestreuen. Fett schmelzen, Milch zugieen, sofortvom Herd nehmen. Mehl, 1 Ei, Vanillezucker, brigen Zucker und Salz mi-schen. Hefe und lauwarmes Milch-Fett-Gemisch zugeben. Alles zum glat-ten Teig verkneten. Mit Mehl bestuben und mit einem Tuch zugedeckt aneinem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.Aprikosen sehr fein wrfeln. briges Ei trennen. Eiwei, Marzipanrohmas-se und Mandellikr zur cremigen Masse verrhren. Aprikosen unterrhren.Teig durchkneten, auf bemehlter Arbeitsflche zu einem Rechteck von ca.60 x 45 cm ausrollen. Marzipancreme auf den Teig streichen. Dabei an ei-ner kurzen Seite einen ca. 2 cm breiten Rand freilassen. Teigplatte vonder kurzen Seite her aufrollen. Teigkanten gut andrcken.Rolle auf die Nahtseite legen. In 5 ca. 12 cm lange Stcke schneiden, die-se lngs halbieren. Hlften nochmals der Lnge nach aufschneiden, dabeian einem Ende ca. 2 cm stehen lassen. Strnge bereinander legen undzum Zopf verdrehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen undnochmals 10-15 Minuten gehen lassen.Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 200C/ Umluft: 175C) 20-25 Minu-ten backen. Nach ca. 5 Minuten Temperatur reduzieren ( E-Herd: 175C/Umluft: 150C).Eigelb und 1 Tl Wasser verrhren. Zpfe ca. 5 Minuten vor Ende der Back-zeit damit bestreichen. Puderzucker und Zitronensaft zu einem Guss ver-rhren, Zpfe noch hei damit bestreichen.

    Brennwert p. P.: 390Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten20.02.03 Elli K.

    Marzipan Hefekranz 2 Eigelb M

    500 g Mehl1 Wrfel Hefe (42 g)60 g Feinster Zucker

    250 ml lauwarme MilchSalz

    2 Eigelb75 g flssige Butter150 g Marzipanrohmasse

    100 ml Sahne

    Das Mehl in eine Schssel sieben. In die Mitte eine Mulde drcken. Die He-fe mit 1 Tl Zucker in der Milch auflsen und in die Mulde giessen. Denrestlichen Zucker, Salz, 1 Eigelb und die Butter hinzufgen. Zu einemglatten Teig verkneten und zugedeckt etwa 25 Minuten gehen lassen.

  • Marzipan zerbrckeln und mit dem Schneidstab in der Sahne prieren.Den Teig kurz durchkneten und dritteln. Jeweils zu einer 50 cm langenRolle formen und 10-12 cm breit ausrollen. Mit den Nhten nach unten aufdie Arbeitsflche legen. Einen Zopf locker zusammenlegen, die Enden un-terschlagen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech 20 Minuten gehenlassen. Das Eigelb mit 1 El Wasser verquirlen und den Kranz damitbestreichen.

    Backen: 25- 30 Min. E-Herd 180/HL-Herd 160

    Marzipan Kuchen 3 Ei

    Zutaten fr 1 Portionen200 g Butter175 g Zucker

    3 Eier1 Pck. Vanillezucker Pck. Backpulver300 g Mehl200 g Marzipan - Rohmasse1 Pck. Nougat - Rohmasse20 g Fett3 El Mandeln, gehackte

    Zubereitung

    Fett und Zucker mit dem Handrhrgert schaumig schlagen. Eier, Vanille-zucker, Backpulver und Mehl zufgen. Alles zu einem glatten Teig verar-beiten. Marzipan-Rohmasse in kleine Wrfel schneiden und unter den Teigheben.Eine Gugelhupfform einfetten und den Teig einfllen. Den Kuchen imBackofen bei 175 Grad etwa 60 Minuten backen. Den Kuchen im abge-schalteten Herd noch 10 Minuten ruhen lassen, aus der Form strzen undvllig erkalten lassen.Die Nougat-Rohmasse im heien Wasserbad auflsen Pflanzenfett zufgenund gut verrhren. Den Kuchen mit der warmen Masse berziehen.Mandeln in einer Pfanne hellbraun rsten und den unteren Rand des Ku-chens verzieren. Gut trocknen lassen.

    Brennwert p. P.: 340Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten20.12.05 baehrchen

  • Marzipan Kuchen 4 Eier + 1 Eiwei M

    Zutaten fr ca. 12 Stcke175 g Butter/Margarine150 g + 2 El Zucker1 Pckchen Vanille Zucker

    4 Eier + 1 Eiwei (Gr. M)375 g Mehl1 Pckchen Backpulver1/2 Tl Zimt

    3 4 El Milch100 g Marzipanbrot mit Schokoladen berzug130 g ganze Mandeln mit Haut1 El Hagelzucker150 g Puderzucker2 3 El Zitronensaft

    Zubereitung

    1. Butter, 150 g Zucker und Vanille Zucker mit den Schneebesen desHandrhrgertes cremig rhren. Eier nacheinander einrhren. Mehl, Back-pulver und Zimt mischen und abwechselnd mit der Milch unterrhren.

    2. Marzipanbrot in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. 100 g Mandeln undMarzipan unter den Rhrteig heben. Teig in eine gut gefettete, mit Pa-niermehl ausgestreute Kastenform (25 cm lang und ca. 1,5 l Inhalt) ge-ben.

    3. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 C / Umluft: 150 C / Gas:Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Erst in der Form ca. 20 Minuten abkhlenlassen, dann strzen und vollstndig auskhlen lassen.

    4. Eiwei verschlagen und restliche Mandeln darin wenden. Hlfte Mandelnin 2 El Zucker, andere Hlfte in Hagelzucker wenden. Die Mandeln trock-nen lassen.

    5. Puderzucker und Zitronensaft zu einem glatten Guss verrhren. Ku-chenoberflche damit bestreichen und Mandeln darauf setzen. Guss trock-nen lassen.

    Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Std. (ohne Wartezeit).Pro Stck ca. 460 kcal/1930 kJ., Eiwei 9 g, Fett 23 g, Kohlehydrate 55 gBella Nr. 10/03

  • Marzipankranz 1 Ei + 3 Eigelb M

    1/2 Wrfel frische Hefe

    200 ml lauwarme Milch350 g Mehl50 g weiche ButterFett fr die FormMehl fr die Arbeitsflche1 El Zucker1 Pckchen Vanillezucker

    1 kleines Ei

    Fr die Fllung:200 g Marzipanrohmasse

    2 Eigelbeeinige Tropfen LebensmittelfarbePistazienkerne

    Auerdem:1 Eigelb zum bestreichen2 Tl Puderzucker

    Hefe in der Milch zerbrckeln , die brigen Zutaten dazugeben und alles zueinem glatten Teig verkneten, zugedeckt an einem warmen Ort gehen las-sen, inzwischen Marzipan weich kneten ,mit den Eigelben verrhren, mitSpeisefarbe frben und Pistazien dazugeben. Teig auf leicht bemehlterFlche 30x40cm ausrollen,Marzipanmasse gleichmig drauf verstreichen und lngs beginnend eine26cm Kranzform ausfetten , die Teigrolle reinlegen und zugedeckt 30 min.gehen lassen, den Ofen auf 175C vorheizen, Das Eigelb verquirlen , dieTeigrolle damit bestreichen, den Kuchen auf der untersten Schiene 40min. backen, aus der Form lsen und abkhlen lassen , den Kuchen dnnmit Puderzucker bestuben.

    Marzipankuchen 4 Ei M

    250 g Marzipan Rohmasse200 g Butter (Margarine)100 g Zucker1 Tte. Vanille Zucker

  • 4 Eier2 Tropfen Backl Bittermandel250 g Mehl100 g Speisestrke3 g (1 gestr. Tl) Backpulverder Reihenfolge nach zu einem Rhrteig verarbeiten Den Teig in eine ge-fettete, Papier ausgelegte Kastenform fllen.Backzeit: Ober /Unterhitze: 160C 180C / Heiluft: 140C 160C /Gas: Stufe 2 / etwa 65 MinutenDen erkalteten Kuchen Schokoladenguss berziehen. Dazu 100 g zartbit-tere Schokolade etwas Kokosfett auflsen.

    Marzipanzopf 1 Ei + 2 Eiwei MZutaten fr 1 Portionen500 g Mehl30 g Hefe

    250 ml Milch, lauwarm90 g Margarine70 g Zucker1 Prise Salz1 Ei(er) (je nach Gre) Zitrone(n), die abgeriebene Schale

    Fr die Fllung:200 g Marzipan, Rohmasse

    2 Eiwei2 El Zucker150 g Mandeln, gemahlen3 El Rum

    Fr den Guss: Zitronensaft Puderzucker

    Aus den Zutaten (Mehl bis Zitronenschale) einen Hefeteig zubereiten undmindestens 2 Stunden gehen lassen.Die Zutaten fr die Fllung mischen. Teig 50 x 40 cm ausrollen, mit Fl-lung bestreichen und lngsseitig aufrollen. Rolle der Lnge nach halbierenund zu einem Zopf drehen (Strnge um sich selber drehen, so dass dieSeite, wo die Fllung herausquillt, immer oben ist, damit der Kuchenschn knusprig wird). Blech mit Backpapier belegen Kuchen auf zweiterSchiene bei 160C ca. 25-30 Minuten backen.

  • In den Zitronensaft Puderzucker mischen, bis das Gemisch zhflssig ist.Nach dem Backen mit Puderzucker-Zitronengemisch bestreichen, solangeer noch hei ist.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten16.01.05 charminini

    Marzipanzopf 2 Eiwei M

    Zutaten fr 1 Portionen Fr den Hefeteig:30 g Hefe500 g Mehl

    250 ml Milch, lauwarm1 Prise Salz50 g Zucker80 g Butter, zerlassen

    Fr die Fllung:200 g Marzipan, Rohmasse

    2 Eiwei2 El Zucker2 El Rum150 g Mandeln, gemahlen

    Fr die Glasur:6 El Puderzucker3 El Zitronensaft

    Stimmen: 6 - 4.50Die Hefe in die lauwarme Milch brckeln, etwas von dem Mehl dazu geben.Das Ganze verrhren und zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen (Hefe-vorteig).Das Mehl in eine Schssel geben, eine Mulde formen. Den Hefevorteighineinschtten. Zucker, Salz und die zerlassene Butter dazu und alles zueinem Teig verkneten.Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort weitere 30 Minuten gehenlassen. Inzwischen die Zutaten fr die Marzipanfllung miteinander ver-rhren.

    Den Teig zu einem Rechteck ausrollen, die Fllung darauf verteilen undvon der Lngsseite her aufrollen.Die Rolle der Lnge nach halbieren. Die beiden Strnge, zunchst jedenfr sich, ineinander verdrehen und anschlieend beide zusammen zu ei-

  • nem Zopf drehen und auf dem Backblech nochmals 20-25 Minuten gehenlassen. Den Backofen auf 180C (Umluft) vorheizen, den Zopf auf derzweiten Schiene von unten ca. 35 Minuten backen (Stbchenprobe ma-chen). Whrenddessen Puderzucker und Zitronensaft verrhren.

    Den noch heien Zopf mit der Zuckerglasur bestreichen, danach auskh-len lassen und einfach genieen.

    Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

    20.11.04 naschkatze6516.01.05 charminini02.08.05 hexer5

    Kommentar von M4162 18.08.2005 22:38Der Guss wird m.E. nach besser, wenn er nicht mit 6 El Puderzucker und 3El Zitronensaft zubereitet wird. Das Ergebnis wird einfach zu flssig.

    Besser sind 12 El Puderzucker und 2 El Zitronensaft.

    Feiner schmeckt es, wenn statt es Zitronensaftes, Limettensaft genommenwird.

    Mohn Marmor Gugelhupf 6 Ei M

    Zutaten:200 g Marzipan,250 g Butter,200 g Zucker,1 Pkg. Vanillezucker,1 Prise Salz,

    6 Eier,500 g Mehl,1 Pkg. Backpulver,

    150 ml Milch,200 g gemahlenen Mohn

    Zubereitung:Marzipan, Salz, Butter, Zucker und Vanillezucker verrhren. Eier nach undnach unterrhren. Mehl, Backpulver und 75 ml Milch untermengen. Teighalbieren, eine Hlfte in eine ausgefettete Gugelhupfform fllen, die ande-

  • re Hlfte mit Mohn und der restlichen Milch verrhren und in die Form fl-len, mit einer Gabel kurz unterziehen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 65-70 Min. backen.

    11.09.2004 23:04 Backfee

    Mohn Marmorkuchen 6 Ei M

    Fr Rund 18 Stcke:200 g Marzipanrohmasse,250 g Butter/Margarine,200 g Zucker,1 Pckchen Vanillin Zucker,1 Prise Salz,6 Eier (Gre M),500 g Mehl,1 Pckchen Backpulver,

    150 ml Milch,200 g gemahlener Mohn (Reformhaus),Puderzucker zum Bestuben,Minze zum Verzieren,Fett und Mehl fr die Form

    1. Marzipan fein reiben. Weiches Fett mit Zucker, Vanillin Zucker, Marzi-pan und Salz cremig verrhren. Eier nacheinander unterrhren. Mehl mitBackpulver mischen und abwechselnd mit 75 ml Milch unterrhren. DenTeig halbieren, unter eine Hlfte den gemahlenen Mohn und 75 ml Milchrhren.

    2. Eine Gugelhupfform (2,5 Liter Inhalt; 22 cm ) fetten und mit Mehl be-stuben. Hellen und dunklen Teig einfllen. Mit einer Gabel spiralfrmigdurchziehen und glatt streichen.

    3. Den Kuchen im heien Ofen (E Herd: 175C; Umluft: 150C; Gas: Stu-fe 2) 65- 70 Minuten backen. Etwa 5 Minuten in der Form ruhen lassen.Danach strzen und vollstndig auskhlen lassen. Mit Puderzucker be-stuben und mit Minze verziert servieren.

    Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

    Backzeit: ca. 65-70 MinutenWartezeit: ca. 2 StundenNhrwert: pro Stck ca. 1620 kJ/390kcal, E 9 g, F 22 g, KH 38 gVida Nr. 12/04

  • Mohnkranz 3 Ei M

    Feiner20 Stcke

    1/2 Ltr. Milch1 Wrfel Frische Hefe 500 g Mehl 175 g Zucker1 Zitrone; die Schale

    3 Eier 75 g Zucker 375 g Gemahlener Mohn 100 g Gemahlene Mandeln1 Pack. Vanillezucker 50 g Gehackte Pistazien 100 g Marzipan-Rohmasse 100 g Getrocknete Aprikosen2 Essl. Aprikosen-KonfitrePuderzucker

    1/4 Liter Milch erwrmen, Hefe darin auflsen. Mehl, 75 g Zucker, Zitro-nenschale und 1 Ei in eine Rhrschssel geben. Hefemilch und flssigeButter zugeben und mit den Knethaken des Handrhrgertes unterkneten.Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.Restliche Milch aufkochen. Mohn, Mandeln, brigen Zucker, Vanillezuckerund Pistazien unterrhren. Abkhlen lassen. brige Eier unterrhren. Mar-zipan und Aprikosen klein schneiden. Teig in zwei Hlften teilen, jeweilsauf bemehlter Flche zu einem Rechteck (20 x 40cm) ausrollen. Je dieHlfte Mohn darauf verteilen. Dabei jeweils auf einer Lngsseite ca. 2 cmfrei lasen. Marzipan und Aprikosen auf Mohnmasse verteilen. Beide Teig-hlften von der bestrichenen Lngsseite her aufrollen. Teigrollen zu einerKordel drehen. Eine Springform 26 cm mit Rohrbodeneinsatz fetten, Teighineinlegen und einschneiden. 30 Minuten gehen lassen. Bei 175 C ca.50 Minuten backen. Kuchen mit Konfitre bestreichen und mit Puderzu-cker bestuben.

    Zubereitungszeit ca. 2 Std.

    Pro Stck 330kcal, E 11g, F 16 g, KH 34 g

  • Mohnzopf Stollen 1 Ei M

    taten fr 1 Portionen

    250 ml Milch500 g Mehl1 Wrfel Hefe75 g Zucker1 Prise Salz1 Ei(er)1 Zitrone(n), unbehandelt, die abgeriebene Schale100 g Butter250 g Mohn125 g Rum - Rosinen100 g Mandeln, gehackt200 g Marzipan, Rohmasse100 g Puderzucker2.5 El Zitronensaft Mehl fr die Arbeitsflche

    Zubereitung

    Milch erwrmen. Mehl in eine Schssel geben, in die Mitte eine Muldedrcken. Hefe in die Mulde brckeln, etwas Milch und 1-2 El Zucker zuf-gen. Mit Mehl vom Rand verrhren. Vorteig 20 Minuten gehen lassen.Rest Milch, Zucker, Salz, Ei und Schale unterkneten. 30 Minuten gehenlassen. Butter schmelzen und abkhlen lassen.Mohn, Rosinen und Mandeln mischen. Marzipan wrfeln, mit 1-2 El Mehlmischen. Teig auf bemehlter Flche dnn ausrollen, mit etwas Butterbestreichen. Zusammenfalten, ausrollen und mit Butter bestreichen. Vor-gang wiederholen.Teig zum Rechteck ausrollen, mit Mohn bestreichen, eine Lngsseite 3 cmfrei lassen. Marzipan auf Mohn streuen, andrcken. Teig aufrollen. Rolle,bis auf ein Ende, lngs durchschneiden. Hlften mit Schnittflchen nachoben flechten. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 200C 1Stunde backen. Nach 15 Minuten auf 175C herunterschalten.Puderzucker und Saft verrhren. Zopf damit bestreichen.

    Brennwert p. P.: 420Zubereitungszeit: ca. 55 Minuten15.07.05 caceres

    Mhren Orangen Kuchen 8 Ei

    ZUTATEN FR CA. 20 STCKE:

  • 100 g Butter600 g Mhren8 Eier (Gre M)300 g Zucker200 g Mehl400 g gemahlene Haselnsse1 Pckchen BackpulverSchale von 1 unbeh. Orange5 El Orangensaft250 g Puderzucker200 g Marzipan Rohmassegrne Lebensmittelfarbe20 ZuckermhrenFett und Mehl fr die Fettpfanne

    1. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Mhren grob raspeln. Eiertrennen. Eiwei steif schlagen, den Zucker dabei nach und nach einrieselnlassen. Eigelb und flssige Butter einrhren. Darin Mehl, Nsse, Backpul-ver, Orangenschale und die verarbeiteten .Mhren unter die Masse lieben.

    2. Den Teig auf eine gefettete, mit Mehl bestubte Fettpfanne geben (zir-ka 32 x 37 cm ) und verstreichen. Im vorgeheizten Ofen (E Herd: 175C;Umluft: 150C; Gasherd: Stufe 2) etwa 3,5 40 Minuten backen. Dann he-rausnehmen und ungefhr 1 Stunde zum Abkhlen zur Seite stellen.

    3. Orangensaft und Puderzucker glatt verrhren. Den Guss auf dein Ku-chen verstreichen und 1 Stunde trocknen lassen. Danach in 20 gleich gro-e Teile schneiden. Die Marzipan Rohmasse mit grner Lebensmittelfarbeverkneten und portionsweise durch eine Knoblauchpresse drcken. Alskleine Nester auf die Stcke setzen. Darauf zur Garnitur je eine Zucker-mhre legen.

    TIPPSie knnen das Gebck auch mit Marzipanmhren verzieren. Dazu einfach300 g Marzipan Rohmasse mit 150 g Puderzucker verkneten, mit gelberund roter Lebensmittelfarbe orange einfrben und zu kleinen Rben for-men. Pistazienhlften als Grn hineinstecken.

    Zeitaufwand: ca. 1 1/4 Stunden (ohne Wartezeit)Nhrwert: pro Stck ca. 1130 kJ/270 kcal E 4 g, F 14 g, KH 31 gVida Nr. 15/03

    Muttertagsblume 3 Ei M3 Eier,3 El warmes Wasser,

  • 12 dag Staubzucker,etwas Rum,etwas abger. Zitronenschale,1 Pkg. Vanillezucker,15 dag Mehl,1 KL Backpulver, etwas Marmelade zum Bestreichen.

    Creme:15 dag Butter,12 dag Staubzucker,1 Pkg. Vanillezucker,

    5 dag weiche Schokolade,etwas Rum.

    Glasur:20 dag Staubzucker,1 Pkg. Vanillezucker,1 El warmes Wasser,1/2 Eiklar,etwas Himbeersaft,Marzipan undZuckerblumen zum Verzieren.

    Dotter mit Wasser, Zucker, Vanillezucker, Rum und Zitronenschaleschaumig rhren. Eiklar aufschlagen und abwechselnd mit dem Backpulverversiebten Mehl untermengen. Den Teig in eine gefettete und bemehlteBlumenbackform fllen und bei Mittelhitze ca. 35 Minuten backen.Ausgekhlt zweimal durchschneiden, mit Creme fllen, mit Marmeladebestreichen, mit rosa Glasur berziehen und verzieren.Creme: Butter, Zucker, Vanillezucker, weiche Schokolade und Rumschaumig rhren.Glasur: Staubzucker, Vanillezucker, Wasser, Eiklar und Himbeersaft ver-rhren.

    Nuss Marzipan Gugelhupf 1 Ei M

    Zutaten fr 12 Portionen500 g Mehl1 Prise Salz125 g Zucker1 Pck. Vanillezucker Zitrone(n), Saft u. Schale150 g Butter

    1 Ei(er)

  • 150 ml Milch1 Wrfel Hefe150 g Marzipan - Rohmasse, gewrfelt100 g Walnsse, grob gehackt100 g Cashewnsse, grob gehackt200 g Haselnsse, grob gehackt1 Beutel Kuchenglasur, Haselnuss etwas Kakaopulver

    Mehl, Salz, Zucker, Zitronenschale und Vanillezucker mischen, zerlasseneButter und Ei zufgen. Milch mit etwas Zucker erwrmen, Hefe darin auf-lsen. Zum Mehl geben und glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmenOrt ca.45.Min.gegen lassen.Marzipan wrfeln, Walnsse und Cashewkerne grob hacken, und mit dengrob gehackten Haselnssen unter den Teig kneten. Zu einer Rolle formenund in eine gefettete, bemehlte Gugelhupfform legen und ca.40. Min. ge-hen lassen.Kuchen im vorgeheizten Backrohr bei 175Grad/ca.45-50 Min. backen.Auskhlen lassen und mit Haselnussglasur berziehen und mit etwas Ka-kao bestuben

    Von:genovefa56

    Nuss Marzipan Gugelhupf 5 Ei

    150 g Haselnusskerne50 g weie Mandeln150 g Walnusskerne250 g weiche Butter150 g Urse oder Vollzucker

    4 -5 Eier150 g Marzipanrohmasse75 g Mehl Type 10501 Tte Weinstein-Backpulver1 Tte Natur-VanillezuckerSaft und Schale einer unbehandelten Zitrone

    Haselnusskerne, Mandeln und Walnsse in einer Pfanne ohne Fett kurz an-rsten. Abkhlen und grob hacken.

    Butter und Zucker mit dem Quirl des Handrhrers so lange schlagen, bisder Zucker fast aufgelst ist (wenn der Zucker vorher kurz durch den Mi-xer gegeben wird, beschleunigt sich dieser Vorgang). Die Eier nach undnach einrhren, bis die Masse sehr cremig ist. Marzipanrohmasse in kleineWrfel schneiden, zusammen mit Mehl, Backpulver, Vanillezucker sowie

  • Zitronensaft und schale unterrhren. Die Nsse zugeben und alles mit-einander vermengen. Den Teig in eine ausgefettete Gugelhupfform fllenund

    im vorgeheizten Backofen bei 175 180Cca. 60 Minuten backen,

    Tipp.Der Gugelhupf kann mit einer Haselnussglasur bestrichen oder einfach mitStaubzucker bestreut werden.

    Pro Portion (bei 16 Stcken):10 g Eiwei,35 g Fett,31 g Kohlenhydrate,480 kcal/2000 kJ

    Nuss Marzipan Schnitten 8 Ei M

    Fr den Rhrteig

    200 g Zartbitterschokolade300 g Butter oder Margarine300 g gesiebter Puderzucker1 Tte. Vanille Zucker

    8 Ei trennen3 El Rum200 g gem. Haselnusskerne160 g Mehl1 Tl Backpulver

    Zum Bestreichen4 El Aprikosenkonfitre3 El Rum

    Zum Belegen400 g Marzipan-Rohmasse

    Fr den Guss150 g dunkle Kuchenglasur

  • Fr den Teig Schokolade in kleinen Stcke brechen, im Wasserbad beischwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrhren. Butter aufhchster Stufe geschmeidig rhren. Nach und nach Puderzucker undVanille Zucker unterrhren. So lange rhren, bis eine gebundene Masseentstanden ist. Eigelb und Rum nach und nach unterrhren. AbgekhlteSchokolade unterrhren. Haselnusskerne, Mehl und Backpulver mischenund portionsweise auf mittlerer Stufe unterrhren. Eiwei steif schlagenund unterheben. Den Teig auf ein Backblech (30 x 40 cm, gefettet, mitBackpapier belegt) streichen. Ober-/Unterhitze etwa 180 C (vorgeheizt)

    Backzeit etwa 25 Min.Den Kuchen auf dem Backblech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.Zum Bestreichen Konfitre durch ein Sieb streichen, mit Rum erwrmen,glatt rhren und auf den Kuchen streichen. Zum Belegen Marzipan-Rohmasse verkneten. Zwischen Frischhaltefolie (oder aufgeschnittenenGefrierbeuteln) in der Gre des Kuchens ausrollen und darauf legen. Frden Guss Kuchenglasur nach Packungsanleitung auflsen und den Kuchendamit bestreichen.

    Nuss Vanille Schnitten 7 Ei M

    Zutaten fr ca. 20 Stcke

    160 g Butter,160 g Zucker3 P. Vanille Zucker,1 Prise Salz7 Eier (Gre M)

    200 g Zartbitter Schokolade400 g gemahlene Haselnsse2 Tl Backpulver200 g Marzipan Rohmasse50 g Puderzucker,

    600 g Sahne2 P. Dessert Soe "Vanille" (ohne Kochen, fr je 1/4 l Milch),1 1/2 El Kakaopulver

    1. Fett, Zucker, 1 P. Vanille Zucker und Salz verrhren . Eier trennen. Ei-gelb unterrhren. Geriebene Schokolade, Nsse und Backpulver unterhe-ben. Eiwei steif schlagen, unterheben. Teig auf gefettete Fettpfanne ge-ben.

    Bei 200 C 20 Min. backen.Abkhlen lassen. Teigplatte quer halbieren.

  • 2. Marzipan und Puderzucker verkneten, ausrollen. Sahne, Rest VanilleZucker und Soenpulver verrhren. 3/4 Vanille Sahne auf 1. Boden strei-chen. 2. Boden darauf setzen. Mit Rest Sahne bestreichen. Marzipan aufSahne setzen, mit Kakao bestuben.

    Zubereitung ca. 1 Stunde (ohne Back und Wartezeit).

    Pistazien Mohn Kranz 2 Ei + 1 Eiwei M

    Zutaten fr ca. 20 Stcke

    500 g Magerquark100 g Zucker1 Prise Salz1 Pckchen Citroback

    2 Eier +

    1 Eiwei12 El Sonnenblumenl500 g Mehl3 Tl Backpulver1 Beutel (250 g) Mohn-Bock400 g Marzipan-Rohmasse1 Beutel (25 g) gehackte Pistazien5 El Aprikosenkonfitre100 g + 150 g Puderzucker undgelbe Back & Speisefarbe3-4 El Zitronensaft

    Zubereitung

    1. 300 g Quark, Zucker, Salz, Citro-back, 2 Eier und l verrhren. Mehlund Backpulver mischen und unterkneten.

    2. Fr die Mohnmasse Mohn-Back und 200 g Quark verrhren. Fr dieMarzipanmasse 200 g Marzipan, Pistazien und Konfitre verkneten.

    3. Teig halbieren. Auf bemehlter Flche 2 Rechtecke (a ca. 20 x 40 cm)ausrollen. Teigrnder mit etwas Eiwei bestreichen. Auf der einen Teig-hlfte die Mohnmasse, auf der anderen Hlfte die Marzipanmasse verstrei-chen, dabei je einen kleinen Rand frei lassen. Teigstreifen von der Lngs-seite her aufrollen.

    4. Marzipanrolle in eine gut gefettete, bemehlte Springform mit Rohrbo-deneinsatz (26 cm )

  • geben. Mit brigem Eiwei bestreichen. Mohnrolle darauf setzen. im hei-en Ofen (E-Herd: 175 C / Umluft: 150 C / Gas: Stufe 2) ca. 1 Stundebacken. Auskhlen lassen.

    5. 200 g Marzipan und 100 g Puderzucker verkneten. Masse halbieren. Ei-ne Hlfte mit Speisefarbe gelb, die andere Hlfte grn einfrben. DarausOstereier formen. 150 g Puderzucker und Zitronensaft verrhren. Kuchenmit dem Guss berziehen z und mit Ostereiern verzieren.

    Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Std. (ohne Wartezeit)Pro Stck ca. 400 kcal/1680 kJ.Eiwei 10 g,Fett 15 g,Kohlehydrate 55 gBella Nr. 15/03

    Pseudo Marzipankuchen 4 Ei M

    Teig250 g Margarine,200 g Zucker,300 g Mehl,

    4 Eier,

    L saure Sahne,2 Tl Backpulver und50 g Kakao zu einem Teig verrhren und auf ein gefettetes oder mitBackpapier belegtes Backblech streichen.

    20 Min. bei 200 C (HL 180C) backen.Etwas abkhlen lassen.250 g zerlassene Margarine,200 g Puderzucker, Fl. Bittermandelaroma und250 g Gries verrhren.Dann auf den gebackenen Boden streichen und kalt werden lassen. Da-nach mit Schokoguss verzieren. Mit dem Pinsel immer nur Spritzer daraufspritzen, dann schaut es schner aus, weil die helle Masse dann noch zusehen ist.

    Rhabarber Gugelhupf 6 Ei M

    Zutaten fr 14 Portionen400 g Rhabarber

  • 100 g Marzipan - Rohmasse250 g Butter, weiche125 g Zucker

    6 m.- groe Ei(er), getrennt120 g Mehl80 g Speisestrke1 Orange(n), unbehandelt, davon die Schale1 Prise Salz50 g Mandeln, gehackte100 g Aprikosenkonfitre

    100 g Kuvertre, weie2 El Pistazien, fein gehackte evt. Sigkeiten (bunte Marzipanfiguren und Dragee-Eier) zum Garnieren

    Zubereitung

    Rhabarber waschen, putzen und ca. 1 cm gro wrfeln.Marzipan grob raspeln, mit der Butter und 50 g Zucker mit den Quirlendes Handrhrers mind. 10 Min. sehr cremig rhren. Eigelb jeweils einzelngut unterrhren. Mehl, Strke und Orangenschale kurz unterrhren.Eiwei mit 1 Pr. Salz steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassenund weiterschlagen, bis er gelst ist. 1/3 Eischnee unter den Teig rhren,damit er geschmeidiger wird, den Rest locker unterheben.Rhabarberwrfel und Mandeln unterheben. Teig in eine gefettete Gugel-hupfform (1 1/2 l Inhalt) geben. Im heien Ofen bei 180 Grad auf der 2.Schiene von unten 50 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad).5 Min. in der Form lassen, dann strzen. Konfitre erwrmen und auf denheien Kuchen streichen. Abkhlen lassen. Kuvertre hacken, ber demheien Wasserbad auflsen und mit einem Lffel auf dem Gugelhupf ver-teilen. Mit den Pistazien bestreuen und nach Belieben mit Marzipanfigurengarnieren.

    Brennwert p. P.: 385Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten16.10.03 Tin007 CK

    Rosinen Gugelhupf 5 Ei MRozijnentulband

    Ein lockerer, saftiger Gugelhupf nach hollndischem Rezept

    Zutaten:

  • Meersalz: 1 PriseMark einer Vanilleschote: 1 Stckflssiger Honig oder Zucker: 250 gweiche Butter: 300 gRum: 5 EsslffelRosinen: 300 g

    Zartbitter oder Vollmilchkuvertre: 200 gMarzipanrohmasse: 125 gMilch (bei Kuhmilchallergie z B Hafermilch): 125 mlBackpulver: 1 TteDinkelvollkornmehl: 500 g

    Eier: 5 Stck

    Zubereitung:

    Die Rosinen in Rum 1h einweichen.

    Die weiche Butter mit dem Mixer ca. 1/2min cremig rhren, langsam denHonig (oder Zucker) einrhren bis eine cremige Masse entsteht. Vanilleund Prise Salz dazugeben.

    Die Eier einzeln einrhren (jeweils 1/2min pro Ei).

    Das Mehl (am Besten frisch gemahlen) mit dem Backpulver mischen undLffelweise unterrhren.Die Marzipan mit den Fingern zerbrseln und hinzufgen.Die Milch dazugeben.fllen undim vorgeheizten Rohr bei 175 Grad ca. 60 min backen. (bei mir war er 90

    min im Rohr)

    Auskhlen lassen. Die Kuvertre schmelzen und den Gugelhupf damit gla-sieren.Wer keine Schokolade verwenden mchte kann auch einfach Puderzuckerdarber streuen.

    Saftige Kokos Schnitten M

    Fr den Teig:

    350 g Mehl Pckchen Backpulver6 El l

  • 5 El Milch oder 5 El Kokoslikr (z.B. Batida de Coco)50 g Zucker

    200 g Schichtkse

    Auerdem:

    Mehl zum AusarbeitenFett fr das Backblech200 g Butter

    200 g Creme fraiche200 g Zucker2 El Vanillezucker200 g Marzipan Rohmasse300 g Kokosflocken

    Zubereitung:

    Alle Teigzutaten verkneten, kaltstellen. Whrend der Teig khlt, die Buttermit Creme fraiche, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Das in Wrfelgeschnittene Marzipan unterrhren, bis es sich vllig aufgelst hat. Danndie Kokosflocken unterrhren, auch diese Masse abkhlen lassen. DenTeig auf dem gefetteten Backblech ausrollen.

    Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200C/Umluft: 180C/ Gas: Stufe: 3) ca. 15 min backen. Die Kokosmasse aufdenvorgebackenen Boden streichen und weitere 15 min backen. DieKokosschnitten sollten noch warm in Stcke geschnitten werden.

    Sahniger Mandelkuchen mit 4 Ei M

    Marzipankartoffelchen 12 Stcke

    Fr den Teig 300 g Gekochte Kartoffeln v. Vortag

    4 Ei 200 g Zucker 50 g Speisestrke 2 Tl Backpulver 100 g Mehl 125 g Gemahlene Mandeln 1 Zitrone; abger. Schale davon

  • 1/2 Tl Zimt 1 El Rum

    FR DIE GARNIERUNG 100 g Marzipanrohmasse Puderzucker zum Ausrollen 6 El Aprikosenkonfitre

    200 g Sahne 1 Tte Vanillinzucker 12 klein. Marzipankartoffeln 1 El Kakaopulver

    Auerdem 1 Springform (o 26 cm) Fett fr die Form Gemahlene Mandeln f. d. Form

    Die Kartoffeln schlen, durch eine Presse drcken oder auf derRohkostreibe fein hobeln.

    Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Backform sorgfltig einfetten unddanach mit Mandeln ausstreuen.

    Die Ei trennen. Eiwei zu steifem Schnee schlagen. Gut gekhltbeiseite stellen.

    Die Eigelbe mit Zucker zu einer cremigen Masse rhren.

    Speisestrke, Backpulver und Mehl mischen und sieben. Mit Mandeln,Zitronenschale, Zimt, Rum und Kartoffeln unter die Eigelbcreme heben.Das geht am besten mit einem Teigschaber.

    Den Teig in die vorbereitete Form fllen und glattstreichen. Aufmittlerer Einschubleiste ca. 50 Min. backen. Danach ca. 10 Min. imabgeschalteten Ofen ruhen lassen.

    Den Kuchen zum Abkhlen aus der form vorsichtig auf ein Kuchengitterstrzen.

    Die Marzipanrohmasse auf mit Puderzucker bestubter Flche ca. 3 mmdnn ausrollen. Mit dem Rand der Backform einen Kreis ausstechen.

    Die Aprikosenkonfitre leicht erwrmen. Mit einem Pinsel auf dieKuchenoberflche streichen. Mit der runden Marzipanplatte belegen.

  • Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen. Etwa die Hlfte an denTortenrand streichen. Mit einem Garnierkamm ein Wellenmustereinkerben.

    Die Tortenmitte mit gesiebtem Kakaopulver bestuben.

    Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntlle fllen. ZwlfSahnehubchen an den Rand spritzen und mit Marzipankartoffelnbelegen.

    Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten. Backzeit: ca. 50 Minuten.Ruhezeit: ca. 10 Minuten.Pro Stck ca 490 kcal.

    Schoko Nuss Schnitten mit 10 Ei M

    Vanille Sahne

    200 g Zartbitter-Schokolade

    10 Eier 160 g Zucker 5 pk Vanillezucker 160 g Butter; weich 400 g Haselnsse; gemahlen 2 Tl Backpulver 4 El Amaretto

    1000 g Schlagsahne

    200 g Schlagsahne 3 pk Soenpulver Vanille; ohne Kochen fr je 1/4 l Milch 400 g Marzipan-Rohmasse 100 g Puderzucker Erdbeeren; evtl.

    60 g Kuvertre 1 El Kakao; gestrichenSchoko-Dessert-Dekor; evtl.

    2 El Pistazien; gemahlen

    Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) fetten, mit Mehl bestuben. Schokolade feinreiben. Eier trennen. Zucker, 1 Tte. Vanillezucker und Fett cremigrhren.Eigelb einzeln unterrhren. Schokolade, Nsse und Backpulver mischen,

  • im Wechsel mit Likr unterrhren. Eiwei steif schlagen, portionsweiseunterheben.

    Teig auf die Fettpfanne streichen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200 C ca. 20 Min. backen.Auskhlen lassen.

    Teigplatte vierteln, sodass 4 gleich groe Rechtecke entstehen. Jedes 1 xwaagrecht durchschneiden.1000 g Sahne portionsweise steif schlagen,dabei 4 Tte. Vanillezucker undSoenpulver einrieseln lassen.3/4 Vanille-Sahne auf untere Teigplatten streichen. Obere Platten darauflegen. Rest Vanille-Sahne darauf streichen.Ca. 30 Min. kalt stellen.

    Marzipan und Puderzucker verkneten, vierteln. Jedes Viertel zwischenKlarsichtfolie rechteckig (ca. 16 x 18 cm) ausrollen.

    Erdbeeren waschen, trockentupfen, halbieren. Kuvertre hacken, imheien Wasserbad schmelzen. Beeren zur Hlfte eintauchen. Trocknenlassen.

    Je 1 Marzipanplatte auf 1 Teigplatte legen, mit Kakao bestuben, in ca.8 Stcke schneiden,200 g Sahne steif schlagen.Schnitten mit Sahne,Beeren, Dekor und Pistazien verzieren.

    Weihnachtlicher Eierlikrkuchen 5 Ei

    Zutaten fr 1 Portionen125 g Mehl (Weizenmehl)4 Tl, gestr. Backpulver125 g Speisestrke250 g Puderzucker2 Pck. Vanillezucker250 ml l250 ml Eierlikr

    5 m.- groe Ei

    Zum Verzieren:100 g Marzipan - Rohmasse Lebensmittelfarbe*), (rot & grn) *) Puderzucker

  • Zubereitung Mehl mit Backpulver und Speisestrke mischen und in eine Rhrschsselsieben. Puderzucker sieben, mit den brigen Zutaten hinzufgen und allesmit Handrhrgert (Rhrbesen) auf hchster Stufe 2 Minuten schaumigschlagen.Teig in eine Napfkuchenform ( 24 cm, gefettet und gemehlt) fllen undsofort backen. Ober-/Unterhitze: etwa 170C (vorgeheizt) Heiluft: etwa150 C (nicht vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt) Backzeit: etwa65 Minuten. Kuchen 10 Minuten in der Form auskhlen lassen, dann aufeinen mit Backpapier belegten Kuchenrost strzen und erkalten lassen.Zum Verzieren: der Marzipanrohmasse mit roter Speisefarbe verkneten, der Marzipanrohmasse mit grner Speisefarbe einfrben. Das einge-frbte Marzipan jeweils zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeuteldnn ausrollen. Aus dem roten Marzipan Sterne und aus dem grnen Mar-zipan Bltter (jeweils in verschiedenen Gren) ausstechen.Den Gugelhupf und die Tortenplatte damit dekorativ garnieren und mitPuderzucker bestuben.

    *???!!!(muss das sein )

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten02.08.04 Dragonfly-Lady

    Zwei Zutaten Kuchen 10 Ei500 g Marzipanrohmasse8 - 10 Ei, je nach Gre

    Die Marzipanrohmasse in eine Schssel hinein klein brseln. Nach undnach immer 2 Ei mit dem Mixer unterrhren. So lange weiterrhren, bisder Teig keine Klmpchen mehr hat. Den Teig dann in eine gefetteteSpringform fllen.Bei 140 Grad in den Ofen. Nach 10 Minuten runterdrehen auf 100 - 110Grad. Nach weiteren 35 - 40 Minuten Test mit der Stricknadel, ob der Ku-chen durch ist. Es klebt tatschlich nichts mehr dran.Tipp: Wer es gerne sehr s mag, sollte noch Puderzucker mit hineinsie-ben.Es gibt keinen richtigen Namen fr diesen Kuchen. Vielleicht sollte manihn den 2-Zutaten-Kuchen nennen

    Torten Alkohol

  • Aida Torte 4 Ei M

    Zutaten fr Portionen120 g Mehl60 g Speisestrke Maizena oder Kartoffelstrke1 Tl Backpulver4 Ei, davon das Eiklar, zu Schnee geschlagen140 g Zucker2 El Wasser, warm Zitronen, die Schale

    Fr die Fllung:100 g Nougat100 g Marzipan - Rohmasse2 cl Kirschwasser3 El Wasser1 El Puderzucker

    Fr den Belag:100 g Marmelade Marillenmarmelade - Aprikosen50 g Mandeln, in Blttchen, gerstet4 Tasse/n Frchte, gemischt1 Tortenguss, klar etwas Butter, fr die Form

    Zubereitung

    Den Boden einer Springform 26 ausfetten. Den Backofen auf 190C vor-heizen.Die Eigelbe mit der Hlfte des Zuckers, dem Wasser und derZitronenschale schaumig rhren. Die Eiweie mit dem restlichen Zuckersteif schlagen und unter die Eigelbmasse heben.Das Mehl mit der Speisestrke und dem Backpulver sieben und unter denTeig ziehen, diesen in die Springform fllen und auf der zweiten Schienevon unten 30 Min. backen.Den Biskuit aus der Form strzen, erkalten lassen und mindestens 2Stunden ruhen lassen.Den Tortenboden zweimal durchschneiden. Das Nougat im Wasserbadschmelzen, einen Boden damit bestreichen, den zweiten darauf setzen.Das Marzipan mit dem Kirschwasser, Wasser und dem Staubzucker ver-rhren und den zweiten Tortenboden damit bestreichen. Den dritten Bo-den darauf setzen. Oberflche und Rand der Torte mit der Marmeladebestreichen, den Rand mit Mandelblttchen bestreuen.Die Torte mit den Frchten belegen. Den Guss nach Vorschrift kochen, et-was abkhlen lassen und das Obst damit berziehen.Ist etwas mehr Arbeit, aber es lohnt sich, bekommt man auch im Aida -Caf

  • Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten08.01.03 Nora

    Aladins Traumtorte 2 Ei M

    Teig:

    100 g Zartbitterschokolade,100 ml Espresso,125 g Butter,150 g Zucker, 1 Vanillezucker,

    2 Eier,200 g Mehl,2 Tl Backpulver,1/4 Tl gem. Nelken,1 Tl Zimt,etwas Fett,4 cl Weinbrand

    Fllung:

    400 ml Sahne,2 Sahnesteif,1 Vanillezucker,

    50 g Schokostreusel,100 g Rohmarzipan, 50 g Puderzucker,

    12 Mokkabohnen

    Schokolade im Espresso schmelzen.

    Ofen auf 200C vorheizen.Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl, Backpulver, Gewrze verrhren.Schokolade zufgen. In gefettete Springform (26) geben. 30 Min. backen.Mit Weinbrand betrufeln. Strzen. 12 Std. ruhen lassen. Kuchen querhalbieren. Sahne mit Sahnesteif, Vanillezucker steif schlagen. 1/4 davonin Spritzbeutel fllen. Hlfte der Restsahne auf einem Boden verteilen,zweiten auflegen. brige Sahne rundum aufstreichen. Rand mit Streuselngarnieren. 12 Rosetten aufspritzen. Marzipan mit Puderzucker verkneten,

  • ausrollen. Monde ausstechen. Diese und die Mokkabohnen auf Torte set-zen.

    Amarettotorte 5 Ei MZutaten Knetteig:

    100 g Mehl,25 g Zucker,1 Pck. Vanillezucker,1 Prise Salz,1 Tl Amaretto,65 g Margarine

    Hierzu das Mehl in eine Schssel sieben. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz,Amaretto und Margarine hinzufgen. Die Zutaten gut durcharbeiten. Da-nach auf einer Arbeitsflche zu einem glatten Teig verarbeiten, anschlie-end kalt stellen. Jetzt den Teig auf einem gefetteten Springformbodenausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Springformrandum den Boden legen und den Teig

    bei 170-200C ca. 15 min backen.Danach den Boden sofort nach dem Backen vom Boden lsen, aber erstnach dem Erkalten auf eine Platte legen.

    Zutaten Rhrteig:

    200 g Margarine,150 g Marzipanrohmasse,200 g Zucker,1 Tte. Vanillezucker,5 Tropfen Bittermandel-Aroma,

    4 Eier,

    1 Eigelb,200 g Mehl,1 1/2 Tl Backpulver

    Die Margarine und die Marzipan-Rohmasse geschmeidig rhren. Nach undNach Zucker, Vanille Zucker und Bittermandel-Aroma unterrhren, bis ei-ne geschmeidige Masse entstanden ist. Eier und Eigelb nach und nach un-ter den Teig rhren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und portions-weise unterrhren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springformeinfllen und glatt streichen. Danach bei

    170-200C ca. 30 min backen.

  • Den Boden aus der Form lsen und erkalten lassen. Den Boden 2 maldurchschneiden.

    Zutaten Makronen:50 g Marzipan-Rohmasse,50 g Zucker,

    EiweiMarzipan-Rohmasse und Zucker zu einer einheitlichen Masse verrhren.Soviel Eiwei unterarbeiten, dass man die Masse mit Hilfe eines Spritzbeu-tels Punkte auf ein Backblech spritzen kann. Die Makronen beica. 130-150C ca. 15 - 20 min backen.Danach die Makronen vom Backpapier lsen und erkalten lassen.Zutaten

    Fllung:4 Blatt weie Gelatine,

    700 - 800 ml Schlagsahne,50 g Zucker,50-75 ml Amaretto

    Die Gelatine nach Packungsangabe einweichen. Die Sahne mit dem Zuckerfast steif schlagen. Gelatine ausdrcken, Sahne gar steif schlagen und denAmaretto kurz unterrhren.75 g Mandeln unter die Hlfte der Masse rhren.

    Fertigstellung:

    Den Knetteigboden mit Konfitre bestreichen, den unteren Rhrteigbodendarauf legen, mit 3 El Mandelsahne bestreichen, den mittleren Boden o-bendrauf, wieder mit3 El Mandelsahne bestreichen und den oberen Boden drauf. Tortenoberfl-che und -rand mit der restlichen Sahne bestreichen und verzieren. DieTorte mit den restlichen Mandeln und den Makronen garnieren.

    Apfel Bananen Tarte 2 Ei + 1 Eigelb Mar

    Teig250 g Mehl30 g Zucker125 g Butter1 Pckchen Vanille Zucker

    1 Eigelb

  • 1 El. Eiswasser evtl. mehr

    Belag500 g pfel2 groe Bananen1 Zitrone3 El. Calvados

    Guss30 g Butter

    2 Eier30 g Zucker100 g Marzipanrohmasse2 El. Calvados

    ZubereitungEinen Mrbeteig bereiten, eine gerettete Pieform 28 cm damit auslegenund 30 min khlstellen. Die Form in den Gasbackofen einschieben undvorbacken. pfel und Bananen schlen, in Scheiben schneiden. Mit Zitro-nensaft und Calvados marinieren und auf den Teigboden verteilen. Butter,Eier und Zucker schaumig rhren. Marzipan in kleinen Stcken dazuge-ben, zuletzt den Calvados unterrhren. Den Guss ber das Obst streichenund den Kuchen im Backofen fertig backen. 8- 10 StckeVorbereitungszeit ca. 30 minBacken Stufe 3 200C

    Vorbacken ca. 10 min

    Fertig backen ca. 25 min

    Apfel Marzipan Tartes 1 Ei + 1 Eigelb

    fr ca. 6 Stck200 g Mehl100 g Butter oder Margarine

    1 Ei50 g Zucker1 Pckchen Vanille Zucker1 gestrichener Tl BackpulverSalz100 g Marzipan Rohmasse

    1 Eigelb,1 El Amaretto

  • 3 pfel100 g Aprikosen Konfitrenach Belieben Sahnetuffs und Minze zum Verzieren6 Mehl zum AusrollenFett fr die Form

    Zubereitung1. Mehl mit Fett, Ei, Zucker, Vanille Zucker, Backpulver und Satz zu einemglatten Teig verkneten und zugedeckt etwa 1 Stunde kalt stellen. Auf ei-ner bemehlten Flche ausrotten und 4 Kreise 14 cm 0 ausstechen. Denbrigen Teig nochmals ausrotten und 2 weitere Kreise ausstechen. 6 Tar-te-Frmchen 11 cm , mit Lift off Boden fetten, mit Teig auslegen undmit einer Gabe[ mehrmals einstechen.2. Marzipan, Eigelb und Amaretto glatt rhren und die Teigbden damitbestreichen. pfel schlen, vierteln und entkernen. Viertel quer in Schei-ben schneiden und die Tartes fcherartig damit belegen.Anschlieend im heien Ofen E Herd 175C/Gas Stufe 2 ca. 20 min ba-cken,3. Konfitre bei schwacher Hitze erwrmen und durch ein Sieb streichen.Ofentemperatur erhhen E Herd 225C/Gas. Stufe 4 Tartes herausneh-men, Apfel mit der Konfitre bestreichen. Nochmals3 4 min backen. Auf einem Gitter auskhlen lassen und aus den Frmchennehmen. Mit Sahne und Minze verzieren.

    Zubereitungszeit ca. 1 Stunde ohne Wartezeit .Pro Stck ca. 1890 kj/450 kcal.Auf einen Blick Nr. 10/3

    Apfel Marzipan Torte 2 Ei + 2 Eigelb

    125 g Butter oder Margarine,100 g Zucker,

    2 Eier,abgeriebene Schale einer Zitrone,1 Pr. Salz,200 g Mehl, P. Backpulver,1 Beutel gehackte Mandeln,4 pfel,400 g Rohmarzipan, 6 cl.Cointreau,

    2 Eigelb.

    Zubereitung

  • Fett und Zucker schaumig rhren. Dann die Eier und die Zitronenschalezugeben. Mehl und Backpulver nach und nach unterrhren. Zuletzt die ge-hackten Mandeln unterheben. Springform einfetten, den Teig in die Formgeben und glattstreichen. Anschlieend die pfel schlen und in Scheibenschneiden und auf den Teig verteilen.Rohmarzipan mit dem Likr und dem Eigelb glattrhren und die Masse aufdie pfel streichen. 25 min bei 200 Grad backen.

    Apfel Sahne Torte mit Marzipan 4 Ei M

    fr ca. 12 Stcke225 g Mehl125 g Speisestrke1 Prise Salz75 g Puderzucker125 g Butter/Margarine

    4 Eier125 g Marzipan Rohmasse3 El Zitronensaft300 g Zucker1 Tl Backpulver1 kg fein suerliche pfel z. B. Jonagold l Weiwein8 Blatt weie Gelatine

    500 g Sahnequark

    400 g Schlagsahnegednstete Apfelspalten und 2 El Haselnuss Krokant zum Verzieren

    Zubereitung1. 150 g Mehl, 75 g Strke, Salz, 50 g Puderzucker, Fett in Stckchen und1 Ei glatt verkneten. Zugedeckt ca. 30 min khl stellen.2. Teig auf den Boden einer Springform 26 cm ausrollen.Im heien Ofen E Herd 175 C / Umluft 150 C / Gas Stufe 2 ca. 10 minbacken. Marzipan, 25 g Puderzucker, 2 El Zitronensaft und 1 2 El Wasserglatt rhren. Boden herausnehmen, sofort mit Marzipan bestreichen.Formrand um den Boden legen.3. 3 Eier trennen. Eiwei, 3 El Wasser und 100 g Zucker steif schlagen.Eigelb unterziehen. 75 g Mehl, 50 g Strke und Backpulver mischen, un-terheben. Masse auf den Boden streichen.

    Bei gleicher Temperatur ca. 20 min backen.Auskhlen. Boden 1 x quer halbieren. Um unteren Boden einen Tortenringlegen.4. pfel schlen, entkernen und wrfeln. In Wein, 125 g Zucker und 1 ElZitronensaft ca. 5 min kcheln. Apfelstcke abtropfen und auskhlen las-

  • sen. Gelatine einweichen. Quark und 75 g Zucker verrhren. Gelatineausdrcken, auflsen. Erst mit 2 -3 El Quark verrhren, dann unter bri-gen Quark rhren. 200 g Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelie-ren beginnt, erst pfel, dann Sahne unterheben. Auf unteren Boden glattstreichen, oberen Boden darauf setzen. Ca. 2 Std. kalt stellen. 200 g Sah-ne steif schlagen. Torte mit 2/3 Sahne einstreichen und mit Apfelspalten,Krokant und briger Sahne als Tuffs verzieren.

    Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std.Wartezeit ca. 3 Std.Pro Stck ca.470 kcal/1970 kJ.Eiwei 8 g,Fett 26 g,Kohlenhydrate 52 gBella Nr. 36/03

    Apfel Torte auf Marzipan Nuss Boden II 4 Ei M

    50 g Haselnsse

    175 g Mehl125 g Speisestrke1 Prise Salz75 g Puderzucker125 g Butter

    4 Eier125 g Marzipanrohmasse2 El Mandellikr225 Zucker1 Tl Backpulver1 kg Apfel l Weiwein1 Tl Zimt3 El Zitronensaft 2 Pkg gemahlene Gelatine

    600 g Schlagsahne1 Apfel zum Verzieren2 El Haselnuss KrokantNsse rsten, fein mahlen.100 g Mehl,75 g Strke,Nsse,Salz,50 g Puderzucker,

  • Fett und1 Ei zu einem glatten Teig verkneten.

    Zugedeckt ca. 30 Min khl stellen.

    Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.Teig hinein drcken und mit einer Gabel mehrmals einstechen,

    Im vorgeheizten Backofen bei 175C ca. 10 Min backen.Marzipan, brigen Puderzucker, Mandellikr und 2 El Wasser verrhren.Mrbeteig mit der Marzipanmasse bestreichen. brige Eier trennen. Eiweiund 3 El warmes Wasser steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einrieseln las-sen. Eigelb unter heben. briges Mehl, restliche Strke und Backpulvermischen, auf die Eimasse sieben. Vorsichtig unterheben und auf der Mar-zipanmasse verteilen. Weitere 20 Min bei 175 C backen. Auskhlen las-sen. pfel schlen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit Wein,restlichem Zucker, Zimt und 1 Tl Zitronensaft 5 -10 Min kochen. Gelatinemit 12 El Wasser anrhren. 10 min quellen lassen und unter das heie Ap-felkompott rhren. Khl stellen, dabei gelegentlich umrhren. 400 g Sah-ne steif schlagen. Wenn das Kompott zu gelieren beginnt, Sahne unterhe-ben. Boden einmal quer durchschneiden. Um unteren Boden einen Torten-ring legen. Apfelmasse auf dem Boden verteilen, zweiten Boden darauf le-gen. 2 -3 Std khl stellen.Apfel zum Verzieren vierteln entkernen und in dnne Spalten schneiden. brigen Zitronensaft und 50 ml Wasser aufkochen, Apfelspalten darin 3 -4 Min dnsten.Herausnehmen und abkhlen lassen.Tortenring entfernen.brige Sahne steif schlagen, Torte damit rundherum einstreichen und ver-zieren.Mit Krokant bestreuen.Mit Apfelspalten belegen.pro Stck 470 kcal/1970 kj

    Apfel Torte auf Marzipan Nussboden I 4 Ei M

    50 g Haselnsse180 g Dinkel gem130 g Mondamin1 Prise Salz75 g Puderzucker gesiebt130 g Butter

    4 Ei, 3 trennen1 Prise Salz130 g Marzipanrohmasse *1

  • 2 El Rum 54 %230 g Vollrohrohrzucker1 Tl Weinsteinbackpulver1 kg Boskop ( 5 St = 1,1 kg )500 ml grauer Burgunder ( Weiwein )1 Tl Zimt gem1 Zitrone Saft davon6 Tl gem Gelatine (2 Tten)

    400 g Schlagsahne1 Tte Bourbon Vanillezucker

    200 - 400 g Schlagsahne2 Tten Bourbon Vanille Zuckerevtl Sahnesteif

    zum Verzieren :Mandelkrokant *2

    2 x Backpapier26 cm Springform

    Zubereitung

    aus50 g Haselnsse in einer trockenen Pfanne rsten, bis die Haut platzt, zwi-schen Backpapier legen, mit der flachen Hand drauf, rollen, die Haut ent-fernen, die sich gelst haben. Dann mahlen.100 g Dinkel gem75 g Mondamin ( 2 sehr gut gehufte El )1 Prise Salz50 g Puderzucker gesiebt130 g Butter in kleine Wrfel schneiden,1 Eizu einem glatten Teig verkneten, bei mir klebte der Teig, nicht weiter tra-gisch, in Backpapier eingerollt, ab in den Khlschrank, 30 min ruhen las-sen.Gebrauchtes Geschirr abwaschen, aufrumen.

    Backofen auf 175 C vorheizenSpringform mit Backpapier auslegen.Teig hinein drcken, erst Handballen , dann Handrcken.Mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175C ca 10 min backen.130 g Marzipan mit25 g Puderzucker gesiebt +

  • 2 El Rum +2 El Wasser verrhren.Mrbeteig mit der Marzipanmasse bestreichen,ist so gut wie unmglich, da der Teig ja nur angebacken ist,geht weder mit Pinsel noch mit ...bse Wrter..habe es mit 2 Tl Hufchenweise aufgetragen, + ein wenig verteilt.3 Ei getrenntEiwei +3 El warmes Wasser +1 Prise Salzsteifgeschlagen, dann erst 100 g Zucker langsam einrieseln lassen, + wei-tergeschlagen,Eigelb verrhrt + unterheben.Da der Behlter zum Eischnee schlagen zwar richtig ist, schmal + hoch ,aber nicht ausreichen um noch was dazu zu mischen, habe ich diese Mas-se in eine Schssel umgefllt.

    80 g Dinkel gem50 g Mondamin +Weinsteinbackpulver1 Prise Salz vermischen+ unter die Ei Zucker Masse vorsichtig heben, nicht mit Handquirl.Dann die Teigmasse auf den Marzipanboden verteilen.

    Weitere 20 min backen bei 175C .Auskhlen lassen,habe nur den Ring entfernt, dann mit dem Backpapier , vom Boden, aufein Kuchenrost gezogen.

    Wieder alles abgewaschen, aufgerumt.

    pfel schlen ( Schale essen, konnte nicht wiederstehen) entkernen, kleinschneiden.500 ml Wein130 g Vollrohrohrzucker1 Tl Zimt1 Tl Zitronensaft5- 10 min kochen.

    Gelatine in 12 El Wasser anrhren, + 10 min quellen lassen.Und unter den heien aber nicht mehr kochenden Apfelkompott rhren.Khl stellen, dabei gelegentlich umrhren.eine Zeitangabe hier zu, wre irrefhrend, in einem Rezept stand 3-4 Std.Bldsinn, ich stellte den Topf, mit Sieb als Deckel, nach drauen, da wa-ren es Minus 2 Grad,

  • (konnte in der Zwischenzeit , Hund + Katzen abfttern, pikanten Reisein-topf fertig machen, essen, dabei gab es den Rest Wein , wieder abwa-schen, aufrumen , Dauer ca 70 - 80 min, )

    Wenn das Kompott zu gelieren beginnt , 400 g Sahne +1 Tte Bourbon Vanille Zucker, steif schlagen + unterheben.Kuchenboden 1 x quer durchschneiden, abheben.Um den unteren Kuchenboden einen Tortenring legen.Da ich den Kuchenboden noch auf dem Backpapier hatte, schob ich denTortenboden wieder runter , stellte das Backpapier wieder hoch, stlpteden Ring drber, schloss ihn, sortierte das Backpapier + goss dann Apfel-kompott - Sahnemasse auf den Teig, verteilen,2. Boden drauf legen.Der Boden war jetzt oberhalb des Backpapier, also auch hher als dieSpringform.( Dann wieder kalt stellen. Diesmal aber nicht drauen, Vielleicht kommendann Mitesser .Lasse ihn ber Nacht stehen. )

    Apfel zum Verzieren schenke ich mir.

    Tortenring entfernen( Backpapier auch )

    400 g Schlagsahne + ( kam mit 200 g nicht aus )2 Tte Bourbon Vanille Zucker, steif schlagen.2 Tten Sahnesteif

    Torte damit rund herum einstreichen + mit Krokant bestreuen, + ein we-nig andrcken

    Da ich die Torte nicht gleich essen kann , + damit mir die Sahne nicht wegluft, wird sie mit Sahnesteif geschlagen.Hlt sich auch dann bis zum nchsten Tag.

    Arbeitszeit insgesamt , ist mit 90 min angegeben, vielleicht fr Profis ,schlecht zu berechnen,denn whrend der Ruhe- + Auskhlphasen, muss ja auch gearbeitet wer-den, sauber machen, es sei denn man wirft alles gebrauchte Geschirr +Behlter weg.Also bis zum schlieen des 2. Bodens habe ich ca 3 h in der Kche ver-bracht, heute fr den Rest , noch insgesamt 30 min, inklusiveaufrumen

    Mittwoch, 4. Januar 2006. + Donnerstag, 5. Januar 2006

    Fazit

  • Die Torte ist gut 9 cm hoch , gut 4 cm die Apfelsahne ,der Marzipanboden kam gut zur Geltung,geschmacklich sehr gut aufeinander abgestimmt, nicht zu s ,konnte nicht wiederstehen, in die Sahne muss einfach Vanille Zucker rein.

    Das folgende wurde schon ein paar Tage vorher, zwischen durch gefertigt

    *1Da ich keine Mandel im Haus hatteStelle ich das Marzipan mit 300 g Walnsse feingehackt + ca 10 bittereMandeln, ausgezogen + 150 g Puderzucker + 1 cl Rum 54 % her, einge-packt in Alufolie. Kam dann noch in den Backofen, bis 80C fr ca 20 minim Innern der Kugel waren.Wurde nicht alles gebraucht, nicht tragisch.

    *2Krokant wurde aus125 g Vollrohrohrzucker150 g gehobelte Mandeln1 El Butter / ungehrtete Margarine1 Tte Bourbon Vanille Zucker

    alle Zutaten im Topf verrhren + brunen lassen, auf ein mit Backpapierausgelegtes Blech streichen. Abkhlen lassen, dann zerkrmeln .habe einfach noch ein Bogen rauf gelegt, erst mit der Hand , dann auchmit dem Nudelholz, drber gerollt. Der Rest wird so zwischendurch geges-sen.

    Hans60

    Apfel Torte mit Nssen 4 Ei M

    . 16 STCKE50 g gerstete, gemahlene Haselnsse,175 g Mehl125 g Speisestrke,1 Prise Salz75 g Puderzucker125 g Butter/Margarine

    4 Eier125 g Marzipanrohmasse2 El Amaretto Mandellikr225 g Zucker,

  • 1 Tl Backpulver1 kg pfel,1/2 l Weiwein1 Tl Zimt,El Zitronensaft2 Pckchen gem, weie Gelatine

    600 ml Schlagsahne2 El Haselnuss Krokantevtl. Apfelspalten zum Verzieren

    1. Haselnsse mit 100 g Mehl, 75 g Strke, Salz, 50 g Puderzucker, Fettund 1 Ei verkneten. Zugedeckt 30 min kalt stellen. Die Masse in eine mitBackpapier ausgelegte Springform 26 ein 0 drucken, mehrmals einste-chen. Im heien Ofen E Herd 175C; Umluft 150C; Gas Stufe 2 unge-fhr 10 min backen.2. Marzipan, Rest Puderzucker, .Amaretto und 2 El Wasser vermengen.Den Teig damit bestreichen. brige Eier trennen. Eiwei und 3 EI warmesWasser steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb zufgen,Mehl und Strkereste mit Backpulver mischen, ber die Eimischung sie-ben und auf der Marzipanmasse verteilen. Bei gleicher Temperatur 20 minbacken.3. pfel in Stcke schneiden und mit Wein, Rest Zucker, Zimt und Zitro-nensaft 8 min kcheln. Gelatine mit 12 El Wasser anrhren. 10 min quel-len lassen, in das Kompott geben. Etwa 4 Stunden khlen. 400 ml Sahnesteif schlagen, unterheben.4. Boden waagerecht halbieren. Um den unteren einen Tortenring legen.Apfelmasse darber verteilen. Den zweiten darauf setzen, 2- 3 Stundenkalt stellen.5. Die brige Sahne steif schlagen und den Kuchen damit bestreichen.Den Rest als Tuffs darauf spritzen. Krokant darber streuen. Mit Apfelspal-ten belegenZeitaufwand ca. 2 Stunden ohne WartezeitNhrwert pro Stck ca. 1970 kJ/470 kcal E 7 g, F 2 6 g, KH 4 7 gVida Nr. 10/03

    Apfeltorte auf Marzipan 4 Ei M

    Nussboden

    Zutaten fr ca. 16 Stcke450 g Haselnsse175 g Mehl125 g Speisestrke1 Prise Salz75 g Puderzucker125 g Butter oder Margarine

  • 4 Eier (Gre M)125 g Marzipan-Rohmasse2 El Mandellikr225 Zucker1 Tl Backpulver1 kg Apfel1/2 l Weiwein1 Tl Zimt3 El Zitronensaft2 Pckchen gemahlene Gelatine

    600 g Schlagsahne1 Apfel zum Verzieren2 El Haselnuss Krokant zum Bestreuen

    Zubereitung

    1. Nsse rsten, fein mahlen. 100 g Mehl, 75 g Strke, Nsse, Salz, 50 gPuderzucker, Fett und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. Zugedecktca. 30 Minuten khl stellen. Boden einer Springform (26 cm ) mit Backpa-pier auslegen. Teig hineindrcken und mit einer Gabel mehrmals einste-chen, Im vorgeheizten Backofen bei 175 _C ca. 10 Minuten backen.

    2. Marzipan, brigen Puderzucker, Mandellikr und 2 Esslffel Wasser ver-rhren. Mrbeteig mit der Marzipanmasse bestreichen.

    3.brige Eier trennen. Eiwei und 3 Esslffel warmes Wasser steif schla-gen. Dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterheben. brigesMehl, restliche Strke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben.Vorsichtig unterheben und auf der Marzipanmasse verteilen. Weitere 20Minuten bei 175C backen. Auskhlen lassen.

    4. pfel schlen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit Wein, restli-chem Zucker, Zimt und 1 Teelffel Zitronensaft 5 10 Minuten kochen. Ge-latine mit 12 Esslffel Wasser anrhren. 10 Minuten quellen lassen undunter das heie Apfelkompott rhren. Khl stellen, dabei gelegentlich um-rhren.

    5. 400 g Sahne steif schlagen. Wenn das Kompott zu gelieren beginnt,Sahne unterheben. Boden einmal quer durchschneiden. Um unteren Bo-den einen Tortenring legen. Apfelmasse auf dem Boden verteilen, zweitenBoden darauf legen. 2- 3 Stunden khl stellen.

    6. Apfel zum Verzieren vierteln entkernen und in dnne Spalten schnei-den. brigen Zitronensaft und 50 ml Wasser aufkochen, Apfelspalten darin3 4 Minuten dnsten. Herausnehmen und abkhlen lassen.

  • 7. Tortenring entfernen. brige Sahne steif schlagen, Torte damit rund-herum einstreichen und verzieren. Mit Krokant bestreuen. Mit Apfelspaltenbelegen.

    Zubereitungszeit: ca. 2 1/4 Stunden (ohne Wartezeit) l

    Apfeltorte auf Marzipan Nussboden 4 Ei M

    450 g Haselnsse175 g Mehl125 g Speisestrke1 Prise Salz75 g Puderzucker125 g Butter

    4 Eier125 g Marzipanrohmasse2 El Mandellikr225 Zucker1 Tl Backpulver1 kg Apfel l Weiwein1 Tl Zimt3 El Zitronensaft2 Tte gemahlene Gelatine

    600 g Schlagsahne1 Apfel

    zum Verzieren2 El Haselnuss-Krokant

    Nsse rsten, fein mahlen. 100 g Mehl, 75 g Strke, Nsse, Salz, 50 g Pu-derzucker, Fett und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca.30 Min khl stellen. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.Teig hineindrcken und mit einer Gabel mehrmals einstechen,

    Im vorgeheizten Backofen bei 175C ca. 10 Min backen.Marzipan, brigen Puderzucker, Mandellikr und 2 El Wasser verrhren.Mrbeteig mit der Marzipanmasse bestreichen. brige Eier trennen. Eiweiund 3 El warmes Wasser steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einrieseln las-sen. Eigelb unterheben. briges Mehl, restliche Strke und Backpulver mi-schen, auf die Eimasse sieben. Vorsichtig unterheben und auf der Marzi-panmasse verteilen. Weitere 20 Min bei 175 C backen. Auskhlen lassen.pfel schlen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit Wein, restli-

  • chem Zucker, Zimt und 1 Tl Zitronensaft 5-10 Min kochen. Gelatine mit 12El Wasser anrhren. 10 Minuten quellen lassen und unter das heie Apfel-kompott rhren. Khl stellen, dabei gelegentlich umrhren. 400 g Sahnesteif schlagen. Wenn das Kompott zu gelieren beginnt, Sahne unterheben.Boden einmal quer durchschneiden. Um unteren Boden einen Tortenringlegen. Apfelmasse auf dem Boden verteilen, zweiten Boden darauf legen.2-3 Std khl stellen. Apfel zum Verzieren vierteln entkernen und in dnneSpalten schneiden. brigen Zitronensaft und 50 ml Wasser aufkochen, Ap-felspalten darin 3-4 Min dnsten. Herausnehmen und abkhlen lassen.Tortenring entfernen. brige Sahne steif schlagen, Torte damit rundherumeinstreichen und verzieren. Mit Krokant bestreuen. Mit Apfelspalten bele-gen.

    Aprikosen Kokos Torte 2 Ei M

    Zutaten fr 16 Stcke

    2 Eier75 g + 75 g + 1 El Zucker2 Pckchen Vanille Zucker1 Prise Salz100 g Mehl1 Tl Backpulver8 Blatt weie Gelatine1 Dose 850 ml Aprikosen

    200 g Doppelrahm Frischkse

    350 g Vollmilch Joghurt175 ml Kokoslikr

    600 g Schlagsahneca. 25 g fein gehackte Pistazienkerneevtl. Marzipanhschen und Mhren zum Verzieren

    Zubereitung

    1. Eier trennen. Eiwei und 2 El kaltes Wasser steif schlagen, dabei 75 gZucker, 1 P. Vanille Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb einzeln un-terrhren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse siebenund unterheben. Masse in eine nur am Boden mit Backpapier ausgelegteSpringform 26 cm 0 geben. im heien Ofen E-Herd. 175 C / Umluft. 150C / Gas. Stufe 2 15 20 Minuten backen. Auskhlen lassen.

    2. Gelatine einweichen, Aprikosen abtropfen lassen und in kleine Wrfetschneiden. Um den Biskuit einen Tortenring legen. Frischkse, Joghurt, 75

  • g Zucker und restlichen Vanille Zucker glatt verrhren. Gelatine ausdr-cken, auflsen, mit dem Likr verrhren. Likrmischung trpfchenweise indie Creme rhren. 5 10 Minuten khl stellen.

    3. 250 g Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, dieSahne unterheben. Aprikosenwrfel, bis auf ca. 2 El, unterheben. Cremeauf den Boden geben und glatt streichen. Torte ca. 5 Stunden khl stellen.

    4. Rest Sahne und 1 El Zucker steif schlagen. Tortenrand dnn mit Sahnebestreichen und mit 1/3 der Pistazien verzieren. Rest Sahne in einenSpritzbeutel mit Sterntlle fllen. Torte mit Sahnetuffs, brigen Aprikosen,Pistazien und evtl. Marzipanhschen und Mhren verzieren.

    Zubereitungszeit ca. 1 Std.Wartezeit ca. 5 1/2 Std.Pro Stck ca.320 kcal/ 1340 kJ.Eiwei 6 g,Fett 19 g,Kohlehydrate 27 gBella Nr. 14/03

    Aquarius Torte 2 Ei + 2 Eigelb M

    Zutaten fr den Rhrteig:250 g weiche Butter,250 g Zucker, 2 Vanillezucker,1 Prise Salz,

    2 Eier,350 g Mehl,2 gestr. Tl. Backpulver

    Zum Bestreichen:

    2 Eigelb,

    2 El Milch

    Belag:200 g abgezogene. gehobelte Mandeln2 Msp. Gemahlener Zimt

  • Guss1 Tte. Tortenguss klar,100 ml. Wasser,100 ml Weiwein,50 ml Curacao

    Fllung:500 g Pfirsiche,

    600 ml Schlagsahne,2 Tte. Sahnesteif,40 g Zucker,2 El Weiwein

    Garnieren:Marzipanfiguren

    Fr den Teig die Butter mit dem Handrhrgert geschmeidig rhren.Nach und nach den Zucker, Vanillezucker und Salz unterrhren, bis einegebundene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrhren.Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben, portionsweise auf mittlererStufe unterrhren. Aus dem Teig 4 Bden backen. Dazu jeweils desTeiges auf dem gefetteten Springformboden von 26 cm Durchmesserstreichen. Zum Bestreichen das Eigelb mit der Milch verquirlen, die Teig-bden damit bestreichen. Fr den Belag die Bden mit den Mandeln, Zu-cker und Zimt bestreuen. Die Bden auf dem Rost in den Backofen schie-ben.

    Bei 180-200C je Boden 12-15 Minuten backen.Die Bden sofort lsen, auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Fr denGuss um einen der Bden einen geffneten Springformrand stellen. DenTortenguss nach Anleitung auf der Packung mit den angegebenen Zutatenzubereiten, auf den Boden gieen, so verstreichen, dass auch der Randbedeckt ist. Fr die Fllung die abgetropften Pfirsiche in Stcke schneiden.Die Sahne mit dem Sahnesteif, Zucker und Weiwein steif schlagen. DreiBden mit Pfirsichstcken und Sahne zu einer Torte zusammensetzen. Mitdem Guss bestrichenen 4. Boden bedecken. Mit Marzipanfiguren garnie-ren.

    Batida Ananas Torte M Marohne Backen

    Zutaten fr 12 Portionen Fr den Boden:

  • 150 g Lffelbiskuits150 g Marzipan - Rohmasse100 g Butter, zerlassene, abgekhlte

    Fr den Belag:1 Dose/n Ananas, in Scheiben (Abtropfgewicht 490 gr)8 Blatt Gelatine, weie125 ml Ananassaft, (von der Dose)

    750 g Quark (Magerquark)75 ml Batida de Coco150 g Zucker1 Zitrone(n)

    400 ml Schlagsahne

    Zum Verzieren:50 g Marzipan1 El, gest. Puderzucker Lebensmittelfarbe, grne

    Zubereitung

    Fr den Boden Lffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben, Beutel festverschlieen. Lffelbiskuits mit einer Teigrolle fein zerbrseln. Marzipan-Rohmasse auf einer Kchenreibe grob reiben oder fein wrfeln.Biskuitbrsel mit Marzipan und Butter in einer Schssel gut verkneten, dieMasse in eine Springform 26 cm, Boden und Rand gefettet, mit Backpapierbelegt, geben und zu einem Boden mit ca. 2 cm hohen Rand formen, dannkaltstellen.Fr den Belag Ananasscheiben abtropfen lassen, den Saft dabei auffangenund 125 ml abmessen. 3 Scheiben zum Garnieren beiseite legen, die rest-lichen Scheiben in kleine Stcke schneiden.Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, anschlieend leicht aus-drcken, auflsen und den Ananassaft unter Rhren langsam hinzugeben.Quark mit Batida, Zucker und Zitronensaft gut verrhren, die Gelatinel-sung unterrhren und die Ananasstcke hinzufgen, dann kalt stellen.Sahne steif schlagen. Sobald die Ananas-Quark-Masse dicklich zu werdenbeginnt, Sahne unterheben. Die Creme auf den Brselboden geben undglatt streichen, dann etwa 2 Stunden kalt stellen. Den Springformrand mitHilfe eines Messers vorsichtig lsen und mit dem Backpapier am Rand ent-fernen.Zum Garnieren Puderzucker mit Marzipan und etwas Speisefarbe gut ver-kneten, zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie ausrollen, dann Bltter aus-schneiden. Mit dem Messerrcken Blattadern eindrcken. Beiseite gelegteAnanasscheiben waagrecht durchschneiden, halbieren und die Torte mitden Blttern und den Scheiben garnieren.

  • Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten02.03.04 pingi-babe

    Cinderella-Torte 4 Ei M

    Knetteig:150 g Mehl,40 g Zucker,1 Tte. Vanillezucker,100 g weiche Butter

    Biskuit:

    4 Eier,2 El heies Wasser,100 g Zucker,1 Tte. Vanillezucker,75 g Mehl,30 g Mehl,30 g Strkemehl,0,5 gestr. Tl Backpulver,10 g Kakao,1 Msp. gem. Zimt

    Karamellsahne:1 Tte. gem. weie Gelatine,3 El kaltes Wasser,125 g Zucker,

    750 ml Schlagsahne100 g Marzipan, 1 El Aprikosen-Konfitre,2 bis 3 El Rum,Borkenschokolade zum Garnieren

    Aus den erstgenannten Zutaten einen Knetteig bereiten und auf einemSpringformboden (Durchmesser 28 cm) ausrollen, mehrmals mit der Ga-bel einstechen und bei 200 bis 225 C 15 Minuten backen. Dengebackenen Boden sofort nach dem Backen vom Springformboden lsenund erkalten lassen.Fr den Biskuit Eier und heies Wasser schaumig schlagen. Zucker undVanillezucker nach und nach einstreuen und dann noch etwa 2 Minutenschlagen. Das Mehl mit Strkemehl, Backpulver, Kakao und Zimt mischenund auf die Hlfte davon auf die Eiercreme sieben, kurz auf niedrigsterStufe unterrhren,

  • den Rest des Mehlgemisches auf dieselbe Weise unterarbeiten. Den Teig ineine mit Backpapier ausgelegte Springform fllen, glattstreichen.

    Bei 175 bis 200 C 25 bis 30 Minuten backen.Sofort nach dem Backen aus der Form lsen. Das Backpapier mit kaltemWasser bepinseln und vorsichtig aber schnell abziehen. Den erkaltetenBoden einmal durchschneiden.Fr die Karamellsahne Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker ineiner Pfanne hellbraun karamellisieren lassen. 125 ml von der Sahne hin-zugieen, den karamellisierten Zucker darin auflsen und von der Koch-stelle nehmen. Die Gelatine unter Rhren darin auflsen und die Kara-mellsahne etwas abkhlen lassen. Die restliche Sahne steif schlagen, dielauwarme Karamellsahne unterschlagen und einige Zeit in den Khl-schrank stellen.Ab und zu durchrhren.Marzipan mit Aprikosen-Konfitre und Rum mit einem Handrhrgert mitRhrbesen geschmeidig schlagen. Auf den Knetteigboden streichen, mitdem unteren Biskuitboden bedecken, etwas andrcken und mit gut derHlfte der Karamellcreme bestreichen. Den oberen Boden darauf setzen,etwas andrcken.Mit der restlichen Sahne die Torte ganz bestreichen und verzieren. MitBorkenschokolade garnieren.

    Cornflakes Torte mit Birnen M Mar o

    fr zwlf Stcke

    200 g Vollmilch Schokolade75 g Cornflakes,2 Birnen1/4 l trockener WeiweinSaft von 1 Zitrone,100 g Zucker6 Blatt weie Gelatine50 g Marzipan Rohmasse

    200 g Doppelrahm Frischkse

    500 g Magerquark5 Tropfen Mandelaroma1 Pck. Bourbon-Vanillezucker

    250 g Schlagsahne1 El MandelblttchenZitronenmelisse zum Garnieren

  • Zubereitung1. Schokolade im Wasserbad schmelzen, mit Cornflakes vermengen. Bo-den einer Springform 26 cm mit Backpapier auslegen, Masse hineinge-ben, andrcken Khlschrank fest werden lassen.

    2. Birnen vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Wein, Zitronensaft, 25g Zucker kochen, Birnen darin 3 Min. dnsten, abtropfen.

    3. Gelatine einweichen. Marzipan wrfeln, mit Frischkse glatt rhrenQuark, Mandelaroma zugeben Restl. Zucker, Vanillezucker mischen, unterCreme rhren. Gelatine auflsen, ebenfalls unterrhren Sahne steif schla-gen, unterheben.

    4. Creme auf Tortenboden geben mit Birnenspalten belegen. 6 Std kaltstellen. Mandelblttchen rsten. ber die Torte streuen. Mit Melisse ver-zieren.

    Zubereitung etwa 40 Min.

    Dattel Torte mit Weincreme 6 Ei M Mar

    Fr den Teig

    4 Eier150 g Zucker1 P. Vanille Zucker100 g Speisestrke100 g Mehl65 g flssige Butter oder Margarine

    Fr die Creme6 Blatt weie Gelatine

    2 Eigelb90 g Zucker1/4 l WeiweinSaft von 1/2 Zitrone50 g gemahlene Mandeln

    2 Eiwei

    1/4 l Sahne225 g Datteln2 El Rum

  • Zum Bestreichen200 g Puderzucker3-4 El Zitronensafteinige Tropfen rosa Speisefarbe12-16 Datteln2 El gehackte Pistazien50 g Rohmarzipan oder 100 g grne Fondants

    ZubereitungEier schaumig schlagen. Zucker und Vanille Zucker in kleinen Mengenunterrhren. Speisestrke und Mehl mischen, locker unterheben. ZumSchluss das flssige Fett unterziehen. Fr die Creme Gelatine einweichen.Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Wein und Zitronensaft zufgen.Gelatine auflsen, etwas abkhlen lassen, unter die Eigelbmasse rhren.Kalt stellen. Wenn die Masse anfngt zu gelieren, Mandeln,steifgeschlagene Eischnee und geschlagene Sahne unterheben. Kaltstellen. Feingewrfelte Datteln mit Rum mischen und unter die Cremerhren. Den Biskuit zweimal durchschneiden. Mit Creme fllen undzusammensetzen. Fr den Guss Puderzucker, Zitronensaft und rosaSpeisfarbe verrhren und die Torte damit berziehen. Datteln entkernen,mit einem kleinen Kchemesser halb aufschneiden und in die ffnung mitPistazien verknetetes Marzipan oder grne Fondants stecken. BackenE-Herd 200 Grad, Gasherd Stufe 3, ca. 35-45 min.

    Erdbeertorte mit Marzipanhaube 5 Ei M

    Boden:150 g Roggenmehl

    4 Eier (getrennt)100 g gemahlene Mandeln50 g SpeisestrkeKirschwasser175 g Margarine2 Tl Backpulver150 g Zucker1 Pckchen Vanillezucker1 Msp. Salz

    Fllung:500 g Erdbeeren

    300 g Vollmilch Joghurt

  • 400 ml Sahne200 g Marzipan Rohmasse8 Blatt weie GelatineZitronenaroma50 g Zucker100 g Puderzucker1 Pckchen Vanillezucker

    Backofen auf 180 vorheizenund eine Springform (26 cm) einfetten. Margarine mit Zucker, Vanillezu-cker und Salz verrhren. Eigelb und Kirschwasser zugeben. Mehl, Back-pulver, Speisestrke und Mandeln ebenfalls hinzufgen. Eiwei zu Schneeschlagen und unter die Masse heben.

    55 Minuten backen.Erdbeeren prieren und mit Joghurt, Zitronenaroma, Zucker und Vanille-zucker mischen. Aufgelste Gelatine unterrhren und die Creme 15 Minu-ten khl stellen. Sahne steifschlagen und unter die Creme heben. Torten-boden in drei Lagen schneiden und ein Drittel der Creme auf den unters-ten Boden streichen. Mit dem zweiten Boden bedecken. Wieder Cremeauftragen, den dritten Boden auflegen und die Torte rundum mit der rest-lichen Creme bestreichen. Khl stellen. Marzipan mit Puderzucker verkne-ten und zwischen Folie kreisfrmig ausrollen. Obere Folie entfernen. Mar-zipanhlle so auf die Torte abrollen, dass die Folie oben liegt. Andrckenund Folie abziehen. Nach Belieben mit Marzipandekor verzieren.

    Feine Apfel Creme Torte mit Krokant 4 Ei M50 g Haselnusskerne175 g Mehl1 Prise Salz125 g Speisestrke75 g Puderzucker125 g kalte Butter

    4 Eier125 g Marzipan Rohmasse2 El Amaretto ital. Mandellikr225 g Zucker1 Tl Backpulver1 kg pfel1 Tl Zimt1/2 1 Weiwein3 El Zitronensaft2 Pckchen gemahlene weie Gelatine

  • 600 g Schlagsahne1 rotbackiger Apfel und2 El Haselnuss Krokant

    1. Haselnsse rsten, abkhlen lassen und fein mahlen. 100 g Mehl, Salz,75 g Strke, gemahlene Nsse, 50 g Puderzucker, Butter und 1 Ei glattverkneten. Zugedeckt ca. 30 min khl stellen.2 Springform 26 cm 0 mit Backpapier auslegen. Teig auf den Formbodendrcken, mehrmals einstechen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 175 C ca. 10 min backen.3. Marzipan, brigen Puderzucker, Likr und 2 Esslffel Wasser verrhren.Boden mit der Masse bestreichen. brige Eier trennen, Eiwei und 3 Ess-lffel Wasser steif schlagen, 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb unter-heben, briges Mehl, restliche Strke und Backpulver mischen, daraufsieben und unterheben. Auf das Marzipan geben. Ca. 20 min backen. Aus-khlen lassen.4. pfel schlen, entkernen und klein schneiden. Mit Zimt, Wein, brigemZucker, und 1 Teelffel Zitronensaft 5 8 min kochen. Gelatine in 12 Esslf-fel Wasser anrhren. 10 min quellen lassen, in das heie Kompott rhren.Unter gelegentlichem Rhren 3 4 Stunden khlen. 400 g Sahne steifschlagen und unter das gelierende Kompott heben. Tortenboden durch-schneiden, um den unteren Boden einen Tortenring legen. Apfelmasse aufdem Boden verteilen, zweiten Tortenboden darauf setzen. 2- 3 Stundenkhlen.5. Apfel vierteln, entkernen, in Spalten schneiden und im restlichen Zitro-nensaft mit 50 ml Wasser 3 4 min dnsten. Abtropfen lassen. brige Sah-ne steif schlagen. Torte damit einstreichen. Etwas Sahne in einen Spritz-beutel fllen. Torte damit verzieren. Tortenrand und Tuffs mit Krokantbestreuen. Torte mit Apfelspalten belegen.Ergibt ca. 16 StckeZubereitung ca. 2 1/4 Std. ohne Wartezeitkcal/Stck ca. 470 Fett/Stck ca. 26 gAvanti Nr. 35/02

    Feine Kuppeltorte 5 Ei + 4 Eigelb M

    Fr etwa 16 StckeFr den Teig:300 g Butter300 g Zuckerabgeriebene Schale 1/2 unbehandelten Zitrone

    5 Eier300 g Mehl2 Tl Backpulver

  • Auerdem:Butter fr die FormMehl zum Ausstuben

    Fr die Fllung:

    1/2 l MilchMark 1/2 Vanilleschote120 g Zucker40 g Speisestrke

    4 Eigelb2 El Marillenlikr

    Zum Bestreichen:4 El Aprikosenkonfitre

    Fr den Belag:

    500 g Schlagsahne2 Pckchen Vanillezucker3 Pckchen Sahnesteif400 g Marzipanrohmasse100 g Puderzuckerevtl. Lebensmittelfarbe

    1. Aus Butter, Zucker, Zitronenschale, Eiern, Mehl und Backpulver, einenRhrteig herstellen.2. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mitMehl ausstuben. Den Teig einfllen und die Oberflche glattstreichen. Imvorgeheizten Backofen auf der unteren Einschubleiste backen. Den Kuchenetwas abkhlen lassen, aus der Form lsen und auf einem Kuchengittervllig auskhlen lassen.3. Fr die Fllung aus Milch, Vanillemark, Zucker, Speisestrke und Eigelb,eine Vanillecreme herstellen. Die Creme mit dem Marillenlikr verfeinernund auskhlen lassen.4. Den Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. DieAprikosenkonfitre erhitzen, durch ein Sieb streichen und die Hlfte aufden unteren Boden streichen. Den zweiten Boden darauf legen. DieVanillecreme glattrhren und darauf verteilen. Den oberen Boden daraufsetzen und etwas andrcken.5. Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif sehr steif schla-gen. Die Sahne kuppelfrmig auf die Torte streichen.6. Den Rand der Torte rundherum vorsichtig mit der Konfitre bestrei-chen.

  • 7. Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten, 2/3 davon zwischen 2Lagen Frischhaltefolie zu einem Kreis von etwa 40 cm Durchmesserausrollen. Die obere Lage Folie abziehen und die Marzipanlatte mit Hilfeder unteren Frischhaltefolie vorsichtig ber die Torte legen. Am Rand festandrcken und berstehende Reste abschneiden.8. Das restliche Marzipan evtl. einfrben, ausrollen, beliebige Blten undBltter daraus formen und auf die Kuppel setzen.

    Backzeit: 45-50 MinutenElektroherd: 175 CGasherd: Stufe 2Umluft: 160 C

    Groe Festtagstorte 9 Ei M

    Rhrteig500 g Margarine450 g Zucker,2 Pckchen Vanille Zucker,

    9 Eier,abgeriebene Schale von 2 Apfelsinen und1 Zitrone (unbehandelt),500 g Weizenmehl,75g Speisestrke (z. B. Gustin),9 g (3 gestr. Tl.) Backpulver Backin.

    Zum Trnken200 ml Apfelsinensaft,3 El. Zitronensaft,abgeriebene Schale von 1 Apfelsine und1/2 Zitrone (unbehandelt),100 g Zucker.

    Fllung300 g Marzipan Rohmasse,2 El. Aprikosen Konfitre,4 El. Aprikot Brandy.

    Guss

  • Etwa 400 Puderzucker,2 El. Apfelsinensaft,

    etwa 1 Eiwei,Lebensmittelfarbe.

    Fr den Teig die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge zu einem Rhr-teig verarbeiten. Einen teil des Teiges in eine Springform (0 etwa 28 cm,Boden gefettet) fllen. Restlichen Teig in eine gut gefettete Napfkuchen-form (0 20 cm z. B. Bielefelder Backform Sissy) fllen. Die Teige nach-einander backen.

    Strom. 175-200.Gas. 3-4.

    Backzeit fr beide Gebcke Je etwa 50 Minuten.

    Zum Trnken die Zutaten miteinander verrhren.

    Den aus der Form genommenen Tortenboden und den gestrzten Napfku-chen sofort nach dem Backen mehrmals mit einem Holzstbchen einste-chen und mit der Flssigkeit trnken.

    Das Gebck gut auskhlen lassen.

    Fr die Fllung das Marzipan mit der Aprikosen Konfitre und dem AprikotBrandy verrhren.

    Den Tortenboden zweimal durchschneiden und mit der Marzipanmassewieder zusammensetzen.

    Fr den Guss gesiebten Puderzucker mit dem durch ein Sieb gegebenenApfelsinensaft und so viel Eiwei verrhren, dass eine dickflssige Masseentsteht, und mit Lebensmittelfarbe frben.

    Beide Gebcke (evtl. vorher etwas gerade schneiden) mit dem Guss ber-ziehen. Den Napfkuchen auf den Tortenboden setzen. Torte nach Beliebenmit dunklem Puderzuckerguss verzieren (mit Hilfe eines Pergamentpapier-ttchen,) und mit Schokoladentfelchen und Geleefrchten garnieren.Nhrwertangaben ohne Verzierung.Etwa 30 Portionen/Pro Portion E 5 g, F 17 g, Kh 53 g; kJ 1725 (kcal 412).

    Groe Festtagstorte 9 Ei + 1 Eiwei

  • Rhrteig:500 g Margarine450 g Zucker,2 Pckchen Vanille Zucker ,

    9 Eier,abgeriebene Schale von 2 Apfelsinen und 1 Zitrone (unbehandelt),500 g Weizenmehl,75g Speisestrke9 g (3 gestr. Tl.) Backpulver

    Zum Trnken:200 ml Apfelsinensaft,3 El. Zitronensaft,abgeriebene Schale von 1 Apfelsine und 1/2 Zitrone (unbehandelt),100 g Zucker.

    Fllung:00 g Marzipan Rohmasse,2 El. Aprikosen Konfitre,4 El. Aprikot Brandy.

    Guss:Etwa 400 Puderzucker,2 El. Apfelsinensaft,

    etwa 1 Eiwei,Lebensmittelfarbe.

    Fr den Teig die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge zu einem Rhr-teig verarbeiten. Einen teil des Teiges in eine Springform (0 etwa 28 cm,Boden gefettet) fllen. Restlichen Teig in eine gut gefettete Napfkuchen-form ( 20 cm )fllen. Die Teige nacheinander backen.

    Strom:. 175-200.Gas. 3-4.

    Backzeit fr beide Gebcke Je etwa 50 Minuten.

    Zum Trnken die Zutaten miteinander verrhren.

  • Den aus der Form genommenen Tortenboden und den gestrzten Napfku-chen sofort nach dem Backen mehrmals mit einem Holzstbchen einste-chen und mit der Flssigkeit trnken.

    Das Gebck gut auskhlen lassen.

    Fr die Fllung das Marzipan mit der Aprikosen Konfitre und dem AprikotBrandy verrhren.

    Den Tortenboden zweimal durchschneiden und mit der Marzipanmassewieder zusammensetzen.

    Fr den Guss gesiebten Puderzucker mit dem durch ein Sieb gegebenenApfelsinensaft und so viel Eiwei verrhren, dass eine dickflssige Masseentsteht, und mit Lebensmittelfarbe frben.

    Beide Gebcke (evtl. vorher etwas gerade schneiden) mit dem Guss ber-ziehen. Den Napfkuchen auf den Tortenboden setzen. Torte nach Beliebenmit dunklem Puderzuckerguss verzieren (mit Hilfe eines Pergamentpapier-ttchen,) und mit Schokoladentfelchen und Geleefrchten garnieren.Nhrwertangaben ohne Verzierung.Etwa 30 Portionen/ Pro Portion: E: 5 g, F: 17 g, Kh: 53 g; kJ: 1725(kcal: 412).

    Herztorte 10 EiZutaten fr 1 Portionen:

    Fr den Teig:

    6 Ei160 g Mehl20 g Kakaopulver1 Tl Backpulver60 g Butter

    Fr die Creme:350 g Butter350 g Fett (Pflanzenfett)

    4 Ei120 g Zucker20 ml Kirschwasser250 ml Wasser, zum Trnken50 g Puderzucker130 ml Kirschwasser

    Zum Verzieren:

  • 500 g Marzipan Rohmasse130 g Puderzucker

    Dieses Rezept ist ausgelegt fr eine Torte.

    Mehl, Kakao- und Backpulver vermischen. Eier und Zucker zuerst mit demSchneebesen im Wasserbad warm, dann mit dem Mixer kalt und lockeraufschlagen. Die Mehlmischung unterarbeiten, zum Schluss die flssigewarme Butter zugeben. Die Masse in eine Herzform fllen, in denvorgeheizten Backofen schieben und backen (180C 30 Min.).

    Fr die Creme: Butter und Pflanzenfett schaumig rhren. Eier und Zuckermit dem Schneebesen im Wasserbad warm und mit dem Mixer kalt undlocker aufschlagen. Beide Massen zusammenrhren und das Kirschwasserzugeben.Puderzucker, Wasser und Kirschwasser fr die Trnkflssigkeit verrhren.Den Herzboden dreimal quer durchschneiden und die oberste Lage in St-cke reien. Nach der ersten Cremeschicht die Bden, gut getrnkt, zu-sammen mit der Creme zu einer Kuppel bereinander setzen. Die anderenBden auflegen, ganz mit Creme einstreichen und khl stellen.

    Marzipan und Puderzucker zusammenkneten, auf Puderzucker ausrollenund ber das Herz legen. berstehendes Marzipan abschneiden, zu einemStrang formen und um das Herz legen. Mit Lebensmittelfarbe schminkenoder auch in Naturfarbe belassen und verzieren.

    Zubereitungszeit:45 MinutenSchwierigkeitsgrad: normal

    Himbeertorte mit Marzipan 6 Ei M

    Boden:100 g Weizenvollkornmehl

    6 Eier100 g gemahlene Haselnsse1 Tl Kakaopulver1/2 Tl Backpulver240 g Zucker

    Fllung:

    500 ml Sahne2 Pckchen Sahnestandmittel100 g Marzipan-Rohmasse1 El Rum

  • 250 g Himbeeren1 Pckchen roter Tortenguss

    700 g Kuvertre150 g gemahlene Haselnsse1 El Zucker50 g Puderzucker

    Backofen auf 180 vorheizenund eine Springform (26 cm) einfetten. Aus Eier, Zucker, Nsse, Kakao-pulver, Mehl und Backpulver einen Rhrteig herstellen.

    40 Minuten backen.Boden in drei Lagen schneiden. Sahne mit Sahnestandmittel und Zuckersteifschlagen. Kuvertre schmelzen und mit den Haselnssen unter dieSahne heben. Auf den untersten Boden die Hlfte der Sahne streichen,den zweiten Boden auflegen. Wieder Sahne aufstreichen und den letztenBoden aufsetzen. Tortenrand und Oberflche ebenfalls dnn mit der Sah-ne bestreichen. Marzipan mit Puderzucker und Rum verkneten, ausrollenund die Torte damit berziehen. Himbeeren auf die Tortenoberflche legenund mit dem roten Tortenguss berziehen. Kalt stellen.

    Knigge Mandeltorte 4 Ei + 3 Eigelb M

    Zutaten:

    Teig:200 g Butter325 g Marzipan-Rohmasse200 g Zucker1 Pckchen Vanille ZuckerSalz3 Tropfen Backl Zitrone

    4 Eier

    3 Eigelb200 g Weizenmehl1 Tl Backpulver

    Canache-Creme:

    200 g Halbbitter-Kuvertre100 g Butter

  • 40 g gesiebter Puderzucker50 ml weier Rum

    Guss:

    200 g Vollmilch-Schokoladeetwas Kokosfett

    Zubereitung:

    Fr den Teig Butter, Marzipan und Zucker geschmeidig rhren. Gewrzehinzufgen. Eier und Eigelb schaumig rhren und unterrhren. Das mitBackpulver gemischte und gesiebte Mehl zuletzt Esslffelweise unterrh-ren. Den Teig in eine Springform ( 28 cm. Boden gefettet) fllen. Bei et-wa 180C ca. 40 Minuten backen. Den Kuchen aus der Form lsen undauskhlen lassen.

    Fr die Canache-Creme die Kuvertre in einem kleinen Topf im Wasserbadzu einer geschmeidigen Masse verrhren. Unter gelegentlichem Rhren solange abkhlen lassen, bis sie dickflssig ist. Die Butter geschmeidig rh-ren. Nach und nach Puderzucker, Rum und Kuvertre unterrhren. DieCreme kurze Zeit kalt stellen und nochmals kurz durchschlagen. Das er-kaltete Gebck damit bestreichen und kalt stellen.

    Fr den Guss die Schokolade in kleine Stcke brechen und mit Kokosfettim Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer dnnflssigen Masse verrh-ren. Das Gebck damit berziehen und nach Belieben mit Schoko-Mandel-Bergen garnieren.

    Knusper-Eistorte 3 Eigelb M o

    Zubereitungszeit 30 Minuten ohne Khlzeit

    Fr den Boden120 g Waffeln ohne Fllung, z. B. Eiswaffelherzen50 g weiche Butter

    Fr den Belag3 Eigelb (Gre M, ganz frisch)60 g Zucker1 Tte. Vanillin-Zucker60 g Marzipan-Rohmasse

  • 1 kleine Saftorange (unbehandelt)1 El Orangenlikr

    300 ml Schlagsahne125 ml (1/8 l) flssige Schokoladenglasur fr Eisevtl. Orangenfilets und Orangenschalenstreifen

    Fr den Boden die Waffeln in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel ver-schlieen, die Waffeln mit einer Teigrolle fein zerdrcken und in eineSchssel geben.

    Die Gebckbrsel mit der Butter vermengen, in eine Springform (Durch-messer 18 cm, Boden gefettet) fllen, andrcken und gefrieren lassen.

    Fr den Belag Eigelb mit Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rhren.Marzipan-Rohmasse auf einer groben Reibe dazu raspeln und zu einer ge-schmeidigen Masse rhren.

    Von der Orange die Schale abreiben, den Saft auspressen. Orangenschaleund 2 Esslffel Orangensaft mit dem Orangenlikr zu der Eigelbcreme ge-ben und unterrhren.

    Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in einer flachenSchssel etwa 1,5 Stunden gefrieren lassen, bis das Eis streichfhig ist.

    Die erste Schicht Eis etwa 3 cm dick auf den Waffelboden streichen unddarber eine dnne Schicht Schokoladenglasur spritzen, so dass das Eisbedeckt ist. Die Schicht kurz gefrieren lassen.

    Dann die zweite Eisschicht einfllen, mit Schokoladenglasur abdecken undwieder gefrieren lassen. So lange fortfahren, bis das Eis aufgebraucht ist.Die letzte Schicht sollte aus Eis bestehen. Die Torte mindestens 3 Stundengefrieren lassen.

    Die Torte aus der Form lsen, mit Schokoladenglasur besprenkeln undnach Belieben mit Orangenfilets- und schale garnieren. Zum Servieren mitdem elektrischen Messer schneiden.

    Tipp:Die Orangenfilets zum Garnieren kurz gefrieren lassen und dann mit derSchokoladenglasur besprenkeln.

    Kokostorte 9 Ei M

  • Biskuit:50 g frisches Kokosnussfruchtfleisch6 Eier, getrennt120 g Zucker1Msp. Salz100 g Mehl100 g Biskuitbrsel

    Auerdem:50 g Zucker2 El Wasser2 cl Orangenlikr2 cl brauner Rum

    Creme:

    1/2 l Milch2 Vanilleschoten180 g Zucker

    3 Eier, getrennt45 g Speisestrke

    Garnitur250 g frisches Kokosnussfruchtfleisch,grne Marzipanbltter1 Cocktailkirsche

    I. Fr die Kokosraspel Kokosnuss aufschlagen und Frucht-fleisch herausnehmen, Fruchtfleisch fein reiben.2. Fr den Biskuit Eigelb mit der Hlfte des Zuckers undSalz schaumig rhren. Eiwei zu steifem Schnee schlagen,dabei restl. Zucker einrieseln lassen. Mehl mit Biskuitbrselnund Kokosraspel mischen. Eischnee unter die Eigelbmasseziehen und Mehlmischung darunter heben.3. Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform(24 cm ) geben und die Oberflche glatt streichen.Teig im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 40 Min. backen.Nach 30 Min. Stbchenprobe machen !4. Biskuit ber Nacht ruhen lassen. Dann zweimal durchschnei-den. 2 Bden zur Seite legen, den dritten in Wrfel schneiden.Die Wrfel in eine Schssel geben.5. Zucker mit Wasser aufkochen, 2 bis 3 Min. sprudelnd kochen.Abkhlen lassen, dann Orangenlikr und Rum zufgen. Biskuitwrfel da-mit trnken und zugedeckt mindestens 1 Std. durch ziehen lassen.

  • 6. Fr die Creme Milch mit Vanilleschote und 1/3 des Zuckersaufkochen. Vanilleschote herausnehmen, das Mark auskratzenund wieder in die Milch geben. Eigelb mit Speisestrke und 2-3El der heien Milch verrhren. Eiwei zu steifem Schnee schlagen, dabeirestl. Zucker einrieseln lassen. Parallel dazu die angerhrte Speisestrkeunter Rhren in die kochende Milch gieen.Mehrmals aufwallen lassen, den Eischnee unterrhren.7. Von der heien Vanillecreme 1/4 zur Seite stellen, den Rest gut mit dengetrnkten Biskuitwrfeln vermischen. Die Mischung auf den ersten Bisku-itboden geben und glatt streichen. Zweiten Boden darauf setzen, Torte mitder restl. Creme einstreichen und abkhlen lassen. Dicht mit Kokosraspelbestreuen und nach Belieben garnieren.

    Orangen Krokant Torte 6 Ei + 2 Eigelb M 25 Stcke

    ORANGEN BUTTERCREME

    400 ml Milch40 g Zucker 1 Vanilleschote; das Mark40 g Speisestrke 2 Tl. Abgeriebene Orangenschale (unbehandelt) 100 ml Orangensaft2 Eigelb (Kl. M)

    5 El. Orangenlikr 250 g Butter (zimmerwarm)

    KROKANT BISKUIT60 g Marzipanrohmasse 6 Eier (Kl M, getrennt) 150 g Zucker Salz 180 g Mehl50 g Speisestrke 1 1/2 Tl. Backpulver 100 g Haselnusskrokant

    ZUM TRNKEN 6 El. Orangensaft 3 El. Orangenlikr

  • BERZUG UND DEKORATION 200 g Marzipanrohmasse

    200 g Zartbitter Kuvertre 100 g Butter

    30 g Vollmilch Kuvertre

    30 g Weie Kuvertre

    1. Milch, Zucker und Vanillemark aufkochen. Strke, Orangenschale, Saft, Eigelb glatt rhren, in die Milch geben, unter Rhren gutaufkochen. In eine Schssel fllen, mit Likr wrzen. AufZimmertemperatur abkhlen lassen, ab und zu umrhren.

    2. Marzipan raspeln. Mit Eigelb, 2 El heiem Wasser und 50 g Zuckermit den Quirlen des Handrhrers 5 Minuten sehr cremig schlagen.Eiwei und 1 Prise Salz mit sauberen Quirlen steif schlagen, dabei100 g Zucker einrieseln lassen. 2 Minuten weiterschlagen, bis eincremig fester Eischnee entsteht. Unter die Marzipanmasse heben. Mehl,Strke und Backpulver darauf sieben, mit Krokant unterheben.

    3. Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte, eckigeSpringform (24 x 24 cm; oder eine runde Form von 26 cm 0) streichen.Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 25 27Minuten backen (Gas 2 3, Umluft 160 Grad). In der Form auf einemGitter abkhlen lassen.

    4. Boden aus der Form lsen, 2 mal waagerecht durchschneiden und soin 3 Bden teilen. Unteren Boden in die Springform setzen.Orangensaft und Likr mischen. Die 3 Bden mit der Mischungbetrufeln. Zimmerwarme Butter mit den Quirlen des Handrhrers 5Minuten sehr cremig rhren. Zimmerwarmen Pudding nach und nach auflangsamer Stufe unterrhren.

    5. 1/3 der Creme auf den unteren Boden streichen, mit 2. Bodenbelegen, mit der Hlfte Creme bestreichen, mit dem 3. Boden belegenund mit der restlichen Creme bestreichen. Torte zugedeckt mind. 4Stunden (am besten ber Nacht) kalt stellen.

    6. Marzipan auf einer bemehlten Flche 30x30 cm gro ausrollen.Torte aus dem Ring lsen, Oberflche und Rnder mit Marzipan belegen.Zartbitter Kuvertre hacken, mit der Butter ber einem heienWasserbad zerlassen. Bis auf 2 El auf die Torte gieen und durchSchrghalten verlaufen lassen. 30 Minuten kalt stellen.

    7. Vollmilch und weie Kuvertre hacken, getrennt ber einem warmenWasserbad schmelzen, in Einweg Spritzbeutel fllen. Restliche

  • Zartbitter Kuvertre in einen Einweg Spritzbeutel fllen. Torteverzieren.

    : Zubereitungszeit 2:15 Stunden (plus Khlzeiten): Pro Stck 6 g E, 20 g F, 32 g KH = 337 kcal (1412 kj)

    Orangen Punschtorte 10 Ei M

    Menge: 1 Torte

    FR DEN BODEN. 100 g Butter 1 Essl. Vanillezucker

    4 Eier 1 Prise/n Salz 125 ml Orangensaft abger. Schale einer halben unbehandelten Orange 100 g Zucker 100 g Mehl 1 Teel. Backpulver50 g gern. Mandeln 3 Essl. Glhwein 200 g Orangenmarmelade

    Fr die CREME: 4 Tafeln "Lindt Kuvertre Zimt & Koriander" e 100 g)

    6 Eier

    750 ml Sahne 2 Pck. Sahnesteif

    Fr die VERZIERUNG: 200 g Marzipanrohmasse50 g Puderzucker 1 Pck." Choco Dekor zum Fest' (Lindt) Kakao

    Bden1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter, Vanillezucker schaumig schlagen.

  • Eier trennen. Eigelbe, Salz, Orangensaft sowie schale einrhren. Eiweiund Zucker steif schlagen. Mehl , Backpulver aufsieben und mit Eischnee,Mandeln unter die Eimasse ziehen.

    2. Die Masse in eine mit Backpapierausgelegte Springform (26 cm) strei-chen und ca. 40 Min. auf der mittleren Schiene backen. Danach auf einKuchengitter strzen, auskhlen lassen.

    3. Boden zweimal waagerecht teilen. Bden mit Glhwein betrufeln undmit Marmelade bestreichen.

    Zubereitung1. Kuvertre Zimt& Koriander" schmelzen. Eier schaumig schlagen,Schokomasse unterziehen. Abkhlen lassen. Sahne, Sahnesteif steifschlagen, unterheben. Den unteren Boden mit 1/3 Creme bestreichen, denzweiten Boden aufsetzen, das zweite Cremedrittel aufstreichen, drittenBoden aufsetzen.Oberflche und Seiten mit restlicher Creme bestreichen. Dabei 4 Elzurckbehalten.

    2. Marzipanrohmasse, Puderzucker verkneten und dnn ausrollen. Tortedamit ummanteln. Rest Creme aufspritzen, "Choco Dekor" auflegen. Torteca. 90 Min. khlen. Mit Kakao bestuben.

    Zubereitung: ca. 60 Min.

    Backen: ca. 40 Min.Khlen: ca. 90 Min.

    Orangen-Sachertorte 8 Ei M

    Zutaten

    Fr 14 Stcke:

    300 g Halbbitter-Kuvertre180 g Butter8 Eier (Kl. M, getrennt)200 g ZuckerMark von 1 Vanilleschote1/2 Tl gemahlener Zimt50 g gemahlene Mandeln100 g MehlSalz

    125 ml Schlagsahne

  • 50 g Honig8 El Orangenlikr350 g Aprikosenmarmelade150 g Orangenmarmelade1 Marzipan-Decke (fertig ausgerollt, z. B. von Schwartau)

    Zubereitung1. 150 g Kuvertre hacken, mit 150 g Butter bei milder Hitze zerlassen.Eigelb, 50 g Zucker, Vanillemark und Zimt mit den Quirlen des Handrh-rers mindestens 10 Minuten sehr dickcremig aufschlagen. Mandeln, ge-siebtes Mehl und die Butter-Kuvertre-Mischung unterrhren. Eiwei mit 1Prise Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker einrieseln lassen und weiter-schlagen, bis er sich aufgelst hat. Unter die Eigelbmasse heben. In einemit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm 8) streichen.Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad auf der zweiten Schiene von unten50 Minuten backen (Umluft 150 Grad). In der Form abkhlen lassen.

    2. Fr den Guss 150 g Kuvertre hacken. Sahne, 30 g Butter und Honigaufkochen. Vom Herd ziehen, Kuvertre darin unter Rhren schmelzen.

    3. Boden waagerecht mit einem Sgemesser durchschneiden, sodass viergleich hohe Scheiben entstehen. Jede mit 2 El Likr betrufeln. Die Apri-kosen- und Orangenmarmelade erhitzen, durch ein Sieb passieren. DreiBden mit je 1/5 der Konfitremischung bestreichen, aufeinander setzen,die vierte Platte darauf setzen und den Kuchen rundherum mit der brigenKonfitre bestreichen. Marzipandecke ber der Torte abrollen und gut an-drcken, berstehende Rnder abschneiden. Guss auf die Torte gieen,Torte schrg halten und den Guss durch Drehbewegungen verteilen. Festwerden lassen. Torte eventuell mit Schokoladenstckchen garnieren.Zubereitungszeit 75 min

    Oster Torte mit Aprikosen 8 Eigelb M

    Zubereitung ca. 80 Min. Khlen ca. 2 Std.

    Zutaten fr ca. 16 Stcke

    1 Tortenbiskuit 26 cm350 g Aprikosenhlften Dose6 El Aprikosenlikr8 Blatt. weie Gelatine

    8 Eigelb190 g Zucker

    375 ml Milch

  • 250 g Sahnequark

    500 ml Sahne400 g Marzipan125 g Puderzuckergelbe Lebensmittelfarbe75 g Zuckereier2 El Mandelblttchen

    Zubereitung

    1. Biskuit 2 mal waagerecht teilen. Obst abgieen, Saft auffangen. 125 mlSaft,3 El Likrverrhren, alle 3 Bden damit trnken.

    2. Fr die Creme Gelatine einweichen. Eigelbe mit Zucker im heien Was-serbad dickcremig aufschlagen. Milch aufkochen, in dnnem Strahl unterstndigem Rhren zur Eigelbcreme geben. Gelatine ausdrcken, in derheien Creme auflsen. Kalt rhren, khlen. Sobald die Creme zu gelierenbeginnt, Quark und 3 El Likr unterziehen. Die Sahne steif schlagen undunterheben.

    3. Unteren Biskuit mit Obst belegen, 1/4 der Creme darauf verteilen. 2.Boden auflegen, mit 1/3 der brigen Creme bestreichen. Deckel auflegen,Torte mit restlicher Creme berziehen. 2 Std. khlen.

    4. Marzipan mit Puderzucker verkneten, gelb einfrben. Zwischen Folie 4mm dnn ausrollen, 1 Streifen 82 cm Lnge in Tortenhhe ausradeln, evtl.mit einem Fleischklopfer ein Karomuster eindrcken. Streifen um den Tor-tenrand legen. Aus brigem Marzipan Eier und Hasen ausstechen, Tortedamit verzieren. Mit Mandelblttchen und Zuckereiern garnieren.

    Ostertorte 4 Ei M

    Zutaten fr den Teig:

    4 Eier,150 g Marzipan-Rohmasse,125 g Butter,50 g Zucker,1 Prise Salz,200 g Mehl,1,5 Tl Backpulver,2 El Amaretto

    Zutaten fr die Fllung:

  • 1 Dose Pfirsiche,

    600 g Sahne,4 Pckchen Sahnesteif,2 Pckchen Vanillezucker,200 ml Eierlikr,2 El Johannisbeergelee

    Auerdem: bunte Zuckereier zum Verzieren,200 g Baiserpltzchen

    2 Eier trennen, Marzipan wrfeln. Butter, Marzipan, Zucker und Salzcremig rhren. 2 ganze Eier und die Eigelbe unterrhren. Mehl und Back-pulver mischen und unterrhren. Amaretto unterrhren. Den Teig in einegefettete Springform (26 cm Durchmesser) fllen und glattstreichen. Ku-chen auf der zweiten Schiene von unten backen. Den Boden auskhlenlassen. Fr die Fllung Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schnei-den. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steifschlagen. Eierlikr unter-rhren. Den Boden einmal quer halbieren. Den unteren Boden mit er-wrmten Gelee bestreichen und die Pfirsiche darauf legen. Den Spring-formrand um die Torte legen. Die Hlfte der Eierlikrsahne auf den Pfirsi-chen glattstreichen. Den zweiten Boden darauf legen. Die Torte ca. 2Stunden kalt stellen. Den ganzen Kuchen mit dem Rest der Eierlikrsahnebestreichen und zerbrselten Baiserpltzchen bestreuen. Nach Beliebenmit Zuckereiern verzieren.

    Papageno Torte 5 Ei M

    180 g Marzipanrohmasse50 g Zucker

    5 Eigelb1 Tl abger. Zitronenschale1 Vanillinzucker2 Dose Mandarinen, a 175 g abgetropfte30 g Butter

    5 Eiwei50 g Zucker70 g Mehl30 g Speisestrke

    Schokoladensahne

  • 50 g halbbittere Kuvertre

    400 g Sahne3 Blatt weie Gelatine

    Orangenlikrsahne

    3 Blatt weie Gelatine50 g Puderzucker

    20 g halbbittere Kuvertre

    Marzipanrohmasse und Zucker verkneten. Eigelb, Zitronenschale undVanillezucker unterrhren. Butter schmelzen. Eiwei zu Schneeschlagen. Mehl, Speisestrke und Butter unter die Marzipanmasse rhren.Dann die Mandarinen und den Eischnee vorsichtig unterheben. EineSpringform mit Backpapier auslegen. Teig hineinfllen undglattstreichen. Die Form in den kalten Backofen stellen. Dann auf175 Grad schalten und 40-50 Min backen. Danach noch 5 Min imausgeschalteten Backofen stehen lassen.Fr die Schokoladensahne die Kuvertre schmelzen. Sahne mitSahnesteif schlagen. Dann die aufgelste Gelatine und die Kuvertreunter die Sahne ziehen. Die Masse kuppelartig auf den Boden geben.Die Torte einige Zeit in die Gefriertruhe stellen.Fr die Orangenlikrsahne die Sahne mit Puderzucker steif schlagen.Anschlieend den Likr und die aufgelste Gelatine unterziehen.Einen Tortenring um die Form setzen. Orangensahne ber die gefroreneSchokosahne geben. Glattstreichen. 2 Stunden khl stellen. Dann denRand entfernen. Kuvertre mit einem Sparschler auf die Oberflcheschaben.

    Primiz Torte 5 Ei M

    15 dag Honig

    5 Eier20 dag Karotten10 dag geriebene Mandeln5 dag Mehl etwas Zimt1 El Rum

    Schokoladeglasureventuell etwas Marzipan und einige Pistazienkerne

  • ZubereitungDie Eier trennen. Die Karotten sehr fein raspeln und etwas ausdrcken,Saft jedoch auffangen. Mandeln mit Mehl und Zimt vermischen. Eiwei zusteifem Schnee schlagen. Eigelb mit Honig und Rum schaumig rhren undallmhlich die Karotten unterrhren, das Mandelgemisch abwechselnd mitdem steifgeschlagenen Schnee unterheben und alles in eine befettete undbemehlte Tortenform fllen.

    Bei 190C etwa 50 min lang backen. Aus der Form nehmen und mit Scho-koladeglasur berziehen.

    Eventuell mit Marzipankarotten verzierenDafr Marzipan mit dem Karottensaft orange frben, daraus etwa 3 cmlange Karotten formen und mit gestiftelten Pistazienkernen als "Karotten-grn" krnen.

    l Wem das zu mhsam ist, der bestreut die Torte einfach mit Staubzucker.Sie sollte vor dem Anschneiden einen Tag durchziehen und bleibt mehrereTage lang feucht, falls sie nicht vorher aufgegessen wird.

    Punschtorte 8 Ei + 1 Eiwei M

    Boden:120 g Roggenmehl

    8 Eier40 g Speisestrke1 Tl Zitronensaft100 g geschmolzene Butter250 g Zucker1 Msp. Salz

    Fllung:

    1 Eiwei300 g Johannisbeerkonfitre200 g Aprikosenkonfitre100 g Marzipan Rohmasse100 g gerstete Mandelblttchen

    100 g Kuvertre1 Orange16 kandierte Kirschen125 ml Weiwein

  • 60 ml Rum1 Tl Zitronensaft50 g Zucker360 g Puderzucker

    Backofen auf 180 vorheizen und eine Springform (26 cm) einfetten. Eiermit Zucker, Salz und Zitronensaft im Wasserbad schaumig schlagen. Mehlund Speisestrke untermischen. 60 Minuten backen. Saft der Orange mitWein, Zucker und Rum fr den Punsch erwrmen. Konfitre ebenfalls er-wrmen und durch ein Sieb streichen. Tortenboden horizontal in drei La-gen schneiden. Auf den untersten Boden die Hlfte der Konfitre streichenund den zweiten Boden auflegen. Diesen mit der Hlfte der Punschflssig-keit trnken und die brige Konfitre aufstreichen. Den dritten Boden auf-legen und ebenfalls mit dem Punsch trnken. Marzipan zerbrseln, mit 60g Puderzucker verkneten und in Tortenform ausrollen. Aprikosenkonfitreerwrmen, durch ein Sieb streichen und ber die Torte geben. Dann dieMarzipanplatte auflegen. Eiwei mit brigem Puderzucker und Zitronensaftzu einem Guss verrhren. Auf die Torte streichen und die gersteten Man-deln darauf streuen. Kuvertre erwrmen und auf Pergamentpapier Deko-rationen spritzen. Mit den erkalteten Kuvertredekorationen und den kan-dierten Kirschen die Torte verzieren.

    Rosen Valentins Torte 2 Ei M

    Zutaten fr 12 Portionen

    2 Ei50 g Zucker1 Prise Salz1 Pkt. Vanillezucker0,5 Zitrone(n), Schale, unbehandelt10 g Strkemehl10 g Sesam30 g Haselnsse30 g Butter, zerlassen

    Fr die Creme:

    250 g Joghurt100 g Puderzucker2 Limette(n), Saft und Schale4 Blatt Gelatine20 ml Rum, weier

    250 ml Schlagsahne

    Fr die Garnitur:

  • 30 Marzipan Rosen (fertig gekauft oder selbst gemacht)50 Marzipan Bltter oder200 g Marzipan, grnes

    ZubereitungSpringform (D 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.Backrohr auf 170C vorheizen.Eier mit Kristallzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenscha-le schaumig rhren. Strke, Mehl, Sesam und Haselnsse vermischen undlocker unter die Eiermasse heben. Zuletzt die Butter unterziehen.Masse in Formfllen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 min. backenund in der Form auskhlen lassen.Fr die Creme Joghurt, Staubzucker, Limettensaft und abgeriebener Li-mettenschale glatt rhren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rumerhitzen, ausgedrckte Gelatine darin auflsen. Mischung zgig in die Jo-ghurtmasse rhren. Sahne schlagen und unterheben.Creme auf den Tortenboden fllen. Torte mit Klarsichtfolie zudecken undca. 6 Stunden khlen.Torte mit Marzipanrosen und -blttern verzieren.

    1.6.04 J. Oliver CK

    Spezial-Florentiner-Nusstorte 7 Ei + 3 Eiwei

    Biskuit

    10 Eiwei200 g Zucker200 g Marzipan-Rohmasse

    7 Eigelbgut 3 El WasserZitronenaroma125 g Mehl100 g gem. Haselnsse100 g zerlassene Butter

    Eiwei und Zucker steif schlagen. Marzipan, Eigelb, Wasser und Aroma zueiner einheitlichen Masse verrhren. Den Eischnee unter die Eigelbmasseziehen. Gesiebtes Mehl, Haselnusskerne und lauwarme Butter gut unter-rhren. Den Teig in eine Springform 28er fllen.

    Bei 180 ca 50 Min. backen.Das Gebck zum Auskhlen auf ein Kchenrost legen.

  • Betrufeln:60 g Zucker1 1/2 El Wasser5 El Rum (70 ml)alles aufkochen, Rum dazu

    Knetteig300 g Mehl1 Tl Backin100 g Zucker200 g Butter

    die Zutaten der Reihe nach verarbeiten. Sollte der Teig kleben, kalt stel-len. aus dem Teig zwei Bden backen.Einen davon mit Belag backen.

    Bei 200 ca 15 Min.Die Bden sofort nach dem Backen ablsen, Belagboden in ca 16 Stckeschneiden.Unter- und Oberseite des ausgekhlten Nussbodens mit der Rum-Trnkebetrufeln.Den anderen Boden mit geschmeidig gerhrter Kuvertre bestreichen undmit den Nussboden bedecken. Rand und obere Seite mit geschmeidig ge-rhrtem Nuss-Nougat bestreichen und mit dem in Stcke geschnittenenBoden belegen. Tortenrand mit Haselnusskernen bestreuen.

    Belag:40 g Butter40 g Zucker

    40 g Sahne

    10 g Sahne40 g geh. Mandelnaufkochen, Mandeln unterrhren.

    Bestreichen

    200 g Zartbitter-Kuvertre200 g Nuss-Nougat

    Randgehobelte, gebrunte Haselnusskerne

  • Surenburger Schlosstorte 10 Ei M

    Fr den Biskuitboden

    5 Eier250 g Zucker5 El heies Wasser250 g Mehl1 Tl Backpulver

    Fr die Fllung

    5 Eier100 g Zucker12 weie Gelatine3 El Rum3 El Kirschwasser30 g Krokant

    30 g Schokoladenblttchen

    1 l Schlagsahne(3/4 l in die Masse geben, -1/4 l zum Garnieren)Rohmarzipan(wenn Rohmarzipan, dann mit 100 g Puderzucker verkneten;am besten eine fertige Marzipandecke aus dem Handel)14 -16 Walnusshlften

    Aus allen Zutaten einen Biskuitboden herstellen, Eier und Eiwei nichttrennen, sondern zusammen mit einem Mixer aufschlagen. Langsam Zu-cker und heies Wasser hinzufgen . Zum Schluss Mehl und Backpulverunterrhren.Alles in eine Springform fllen und bei

    200 Grad 35 Minuten lang im Backofen backen.Dann Auskhlen lassen und in zwei bis drei Bden aufschneiden.

    Fr die Fllung:Die Eier aufschlagen und im Wasserband oder Simmertopf mit dem Zuckerschaumig schlagen und pasteurisieren, d.h. auf ca. 80 Grad erhitzen.Die eingeweichte Gelatine in die noch warme Masse geben und allesleicht fest werden lassen. Die gut gekhlte Schlagsahne steif schlagen.In die festgewordene Eimasse den Alkohol geben, anschlieend dieSchlagsahne unterheben und vorsichtig mit Krokant und Schokoladen-Blttchen vermischen. Den Biskuitboden zwei- oder dreimal

  • durchschneiden. Einen Boden auf eine flache Tortenplatte legen undeinen Tortenring darum legen.

    Und dann wird geschichtet: abwechselnd die Fllung und denBiskuitboden.

    Dann die Schlosstorte im Khlschrank mindestens zwei StundenFest werden lassen.

    Zum Schluss mit einem heien Messer den Tortenring vom Kuchen lsenund die Marzipandecke auflegen (berstehende Reste frPltzchenverarbeitung abschneiden). Erst dann den Tortenring lsen.Zum Schluss mit Sahnetupfern aus dem Spritzbeutel und Nusshlften

    Valentins Rosen Torte 2 Ei M

    Zutaten fr 12 Portionen

    2 Ei50 g Zucker1 Prise Salz1 Pkt. Vanillezucker0,5 Zitrone(n), Schale, unbehandelt10 g Strkemehl10 g Sesam30 g Haselnsse30 g Butter, zerlassen

    Fr die Creme:

    250 g Joghurt100 g Puderzucker2 Limette(n), Saft und Schale4 Blatt Gelatine20 ml Rum, weier

    250 ml Schlagsahne

    Fr die Garnitur:30 Marzipan Rosen (fertig gekauft oder selbst gemacht)50 Marzipan Bltter oder200 g Marzipan, grnes

    ZubereitungSpringform (D 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.Backrohr auf 170C vorheizen.

  • Eier mit Kristallzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenscha-le schaumig rhren. Strke, Mehl, Sesam und Haselnsse vermischen undlocker unter die Eiermasse heben. Zuletzt die Butter unterziehen.Masse in Formfllen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 min. backenund in der Form auskhlen lassen.Fr die Creme Joghurt, Staubzucker, Limettensaft und abgeriebener Li-mettenschale glatt rhren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rumerhitzen, ausgedrckte Gelatine darin auflsen. Mischung zgig in die Jo-ghurtmasse rhren. Sahne schlagen und unterheben.Creme auf den Tortenboden fllen. Torte mit Klarsichtfolie zudecken undca. 6 Stunden khlen.Torte mit Marzipanrosen und -blttern verzieren.

    1.6.04 J. Oliver CK

    Waldmeistertorte 6 Ei M

    Biskuitteig:

    6 Eier,175 g Zucker,1 Tl abger. Zitronenschale,150 g Weizenmehl,1 gestr. Tl Backpulver,90 g zerlassene und abgekhlte Butter

    Orangencreme:6 Blatt weie Gelatine,100 g Zucker,250 ml Orangensaft,Saft von 1 Zitrone,250 ml Schlagsahne

    Belag:1 Beutel aus 1 Packung Waldmeister-Gtterspeise,40 g Zucker,250 ml Weiwein,250 ml heller Traubensaft,200 g Marzipan-Rohmasse,

    250 ml Schlagsahne,1 Pckchen Vanille-Zucker

    Fr den Teig Eier mit dem Rhrbesen auf hchster Stufe in 1 Minuteschaumig schlagen. Zucker mit Zitronenschale mischen, in 1 Minuteeinstreuen, dann noch etwa 2 Minuten schlagen.

  • Mehl und Backpulver mischen, die Hlfte davon auf die Eiercreme siebenund kurz auf niedrigster Stufe unterrhren. Den Rest des Mehlgemischesauf die gleiche Weise unterarbeiten. Die Butter vorsichtig unter den Teigziehen.Den Teig in eine Springform (Durchmesser: 28 cm, Boden gefettet, mitBackpapier belegt) fllen. DieForm sofort in den Backofen schieben.E-Herd: 180C (vorgeheizt), Gas: Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt)

    Backzeit: 30 MinutenDen Tortenboden aus der Form lsen, auf einen Rost strzen, das Back-papier abziehen und den Bodenerkalten lassen.Fr die Orangencreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker, O-rangen- und Zitronensaft verrhren. Gelatine ausdrcken, auflsen undunterrhren. Wenn die Masse anfngt zu gelieren, Sahne steif schlagenund unterrhren.Den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden, einen Tortenring umden unteren Boden stellen und die Orangencreme auf dem Boden vertei-len. Den oberen Boden darauf legen und die Torte etwa 30Minuten kalt stellen.Fr den Belag die Gtterspeise mit Zucker nach Anweisung (mit Wein undTraubensaft) zubereiten, gut die Hlfte davon zum Verzieren in eine flacherechteckige Schale gieen und beides fest werden lassen.Marzipan-Rohmasse verkneten zu einem Kreis (Durchm. 28 cm) ausrollenund auf den oberen Biskuitboden legen. Wenn die Gtterspeise fest ist, dieHlfte auf dem Marzipan verstreichen. Die Gtterspeise aus der flachenSchale in Wrfel schneiden.Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntllefllen. Tortenring entfernen,Oberflche mit Sahne verzieren, mit Geleewrfeln garnieren.

    Zwetschgen Marzipan Torte 3 Ei M

    Zutaten fr 1 Portionen125 g Butter175 g Zucker1 Prise Salz2 Pkt. Vanillezucker200 g Marzipan - Rohmasse10 Tropfen Bittermandell

    3 Ei200 g Mehl Pkt. Backpulver

    600 g Schlagsahne

  • 1 Pkt. Sahnesteif750 g Pflaumen (Zwetschgen)1 Zitrone(n), ( unbehandelt )400 ml Saft, (Pflaumennektar o. Kirschsaft)1 Stange/n Zimt1 Pkt. Puddingpulver, Vanille

    250 g Schmand1 El Schnaps, (Zwetschgenwasser - Slivovitz )100 g Mandeln, gerstete Tl Zimt

    Zubereitung

    Butter, 75 g Zucker, Vanillezucker, Salz cremig rhren. 100 g Marzipandazureiben. Mandelaroma zufgen. Eier einzeln unterrhren. Rest Mehlund Backpulver mischen, mit 50 g Sahne unter die Eiermasse rhren. Teigin eine gefettet und mit Mehl ausgestreute Springform streichen. ImBackofen bei 175 C ca. 20 Min. backen.

    Zwetschgen bis auf 3 Stck halbieren, entsteinen. Zitronenschale absch-len, den Saft auspressen. Zwetschgen, 350 ml Nektar, 75 g Zucker,Zimtstange, Zitronenschale und -saft aufkochen. Ca. 2 Min. kcheln las-sen. Zwetschgen herausheben. Zitronenschale entfernen.375 ml Saft abmessen und aufkochen. Puddingpulver mit 50 ml. Nektarverrhren, in den Saft rhren, aufkochen. Zwetschgen zufgen. Abkhlenlassen.Tortenboden 1 mal durchschneiden. Um den unteren Boden einen Torten-ring legen. Kompott darauf verteilen, auskhlen lassen.100 g Marzipan reiben, mit Schmand, Schnaps und 25 g Zucker cremigrhren. 250 g Sahne steif schlagen, Sahnefestiger einrieseln lassen. Sah-ne unter die Creme rhren. Auf das Kompott streichen. Mit 2. Boden be-decken. Torte 1-2 Std. kaltstellen.brige Zwetschgen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. 300 gSahne und 1 P Vanillezucker steif schlagen. 1/3 Sahne in einen Spritzbeu-tel mit Sterntlle geben. Torte aus dem Ring lsen, rundherum mit brigerSahne einstreichen. Mit Mandeln bestreuen und mit Zimt bestuben.

    Zubereitungszeit: ca. 1 Std.18.11.05 Perle

    Torten Apfel

  • Apfel Quark Torte 3 Ei M

    Boden150 g Marzipanrohmasse,150 g zimmerwarme Butter,75 g Zucker,1 Prise Salz,

    3 Eier,125 g Mehl,1 Tl. Backpulver,

    Fllung9 Blatt weie Gelatine,750 g rotbackige pfel,250 ml Zitronensaft,

    500 g Speisequark,1 Pkg. Vanille Zucker,abgeriebene Zitroneschale,

    1 Be. Sahne,100 g Zucker,

    Marzipan fein wrfeln, mit Butter in Flckchen, 75 g Zucker und Salzcremig rhren. Eier nacheinander unterziehen. Mehl und Backpulver mi-schen und unter die Masse rhren. Teig in eine gefettete Springform fllenund glattstreichen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175C 30- 35 min. goldgelb backen.Aus der Form lsen und auf einem Kuchengitter auskhlen lassen. Gelati-ne einweichen, pfel waschen, von den pfeln jeweils aus der Mitte zweidnne Scheiben herausschneiden. Restliche pfel vierteln und das Kern-gehuse entfernen. Einen Apfel in Spalten schneiden, Rest in kleine Wrfelschneiden und mit 2 El. Zitronensaft betrufeln. Je 100 ml Zitronensaftund Wasser aufkochen. Apfelscheiben und spalten portionsweise darin ca.3 min. dnsten, gut abtropfen lassen. Den Quark, brigen Zucker, VanilleZucker, Zitronenschale und restlichen Saft verrhren. Gelatine ausdr-cken, vorsichtig bei schwacher Hitze auflsen und unter die Quarkmasserhren. Sahne steifschlagen. Tortenboden mit einem Tortenring umlegen.Sobald die Quarkmasse zu gelieren beginnt, Sahne und Apfelwrfel unter-heben. Creme auf den Marzipanboden streichen. Torte ca. 2 Std. kaltstel-len, Ring vorsichtig lsen. Mit gednsteten Apfelscheiben und spalten be-legen

  • Apfel Souffl Torte 2 Ei + 80 g Eiwei M

    Kuchenboden 125 g Butter 75 g Marzipan 50 g Zucker

    2 Ei 125 g Mandelgrie 1 Tl Geriebene Zitronenschale

    Apfelkompott 5-6 pfel (Elstar) 45 g Zucker 1/2 Vanilleschote, ausgekratzt Etwas Geriebene Zitronenschale Etwas Wasser

    Soufflemasse

    165 ml Milch 50 g Butter 65 g Zucker 24 g Mondamin

    250 g Magerquark

    80 g Eiwei Etwas Gerieben Zitronenschale

    Kuchenboden:

    Butter, Marzipan, Zucker und Zitronenschale in einer Rhrschsselschaumig schlagen. Die Ei verrhren und in kleinen Portionen(wichtig!) dazu geben. Zum Schluss den Madelgrie unterheben. EinenTortenring oder Backform (Durchmesser 20 Zentimeter) mit Backpapierauslegen, Masse einfllen und den Kuchenboden circa 15 Minuten bei150 Grad Umluft backen, dann in der Form abkhlen lassen.

    Apfelkompott:

    Die pfel schlen, entkernen und in kleine Scheiben oder Wrfelschneiden. In einem Topf die Apfelstcke mit Zucker, Vanillemark,Zitronenschale und etwas Wasser circa fnf Minuten garen. Die pfelauf ein Sieb schtten, den Saft auffangen. 135 Milliliter vom Saftmit zwlf g Mondamin (vorher mit etwas kaltem Wasser anrhren)

  • abbinden. Die abgetropften pfel dazu geben und alles vorsichtigvermengen. Den Apfelkompott auf den Kuchenteig geben

    Soufflmasse:

    In einem Topf 165 Milliliter Milch, 50 g Butter und 20 gZucker vorsichtig zum Kochen bringen. 24 g Mondamin mit circa 30Milliliter Milch verrhren und damit die Kochflssigkeit binden.Zitronenschale und den Magerquark dazu geben und alles gut verrhren.Das Eiwei mit 45 g Zucker zu Eischnee schlagen und unter dieMasse heben. Die Soufflmasse gleich auf die Apfelschicht geben undin Form bringen. Alles 15 Minuten ruhen lassen. Ein Eigelb mit etwasWasser verquirlen und die Soufflschicht damit dnn einstreichen.Den Kuchen im Ofen zehn Minuten bei 200 Grad Umluft backen. Den Randnach circa drei Minuten leicht anschneiden, damit die oberflchlicheHaut nicht reit.

    Apfel Torte mit Marzipan 1 Ei + 1 Eigelb

    Fr den Teig150 g Butter oder Margarine150 g Zucker

    1 Eigelb300 g Mehl1 Tl Backpulverca. 500 g Trockenerbsen zum Blindbacken

    Fr die Fllung1,5 kg suerliche pfelSaft von 2 Zitronen1 Pckchen Vanille Zucker1 Tl gemahlener Zimt2 El Butter oder Margarine300 g Marzipan Rohmasse150 g Puderzucker

    1 Ei2 El Aprikosen KonfitrePuderzucker zum Bestuben

    ZubereitungFett, Zucker, Eigelb, Mehl und Backpulver glatt verkneten. Zugedeckt ca.30 min. khl stellen. Eine Springform 26 cm fetten und 2/3 des Tei-

  • ges auf dem Boden ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Rest-lichen Teig zu einer Rolle formen und als Rand ca. 3 cm hoch an den Randdrcken. Pergamentpapier auf den Teig legen und mit Trockenerbsen fl-len.Im vorgeheizten Backofen bei 200 C auf der untersten Stufen 20- 25min. backen. Auskhlen lassen, Papier und Erbsen entfernen.Inzwischen die pfel schlen, vierteln, entkernen und in Stcke schneiden.Mit Zitronensaft betrufeln. Zucker, Vanille Zucker und Zimt untermi-schen.Fett erhitzen. pfel darin ca. 8 min. dnsten, abtropfen lassen. Gednste-te Apfelstcke in der Form verteilen.Marzipan, Puderzucker und Ei zu einer streichfhigen Masse verknetenund in einen Spritzbeutel mit Sterntlle fllen. Zuerst ein Gitter, dann ei-nen Rand auf die Apfel Torte spritzen. Apfel Torte nochmals

    20 -25 min. auf mittlerer Hitze bei gleicher Temperatur backen.Apfel Torte auskhlen lassen.Konfitre erwrmen. Kuchen damit bestreichen. Mit Puderzucker bestubtservieren.

    Apfelquarktorte 3 Ei M

    Boden:150 g Marzipanrohmasse,150 g zimmerwarme Butter,75 g Zucker,1 Prise Salz,

    3 Eier,125 g Mehl,1Tl. Backpulver,

    Fllung:9 Blatt weie Gelatine,750 g rotbackige pfel,250 ml Zitronensaft,

    500 g Speisequark,1 Tte. Vanillezucker,abgeriebene Zitroneschale,

    1 Becher. Sahne,100 g Zucker,

  • Marzipan fein wrfeln, mit Butter in Flckchen, 75 g Zucker und Salz cre-mig rhren. Eier nacheinander unterziehen. Mehl und Backpulver mischenund unter die Masse rhren. Teig in eine gefettete Springform fllen undglattstreichen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175C 30-35min. goldgelb backen.Aus der Form lsen und auf einem Kuchengitter auskhlen lassen. Gelati-ne einweichen, pfel waschen, von den pfeln jeweils aus der Mitte zweidnne Scheiben herausschneiden. Restliche pfel vierteln und das Kern-gehuse entfernen. Einen Apfel in Spalten schneiden, Rest in kleine Wrfelschneiden und mit 2 El. Zitronensaft betrufeln. Je 100 ml Zitronensaftund Wasser aufkochen. Apfelscheiben und -spalten portionsweise darin ca.3 min. dnsten, gut abtropfen lassen. Den Quark, brigen Zucker, Vanille-zucker, Zitronenschale und restlichen Saft verrhren. Gelatine ausdr-cken, vorsichtig bei schwacher Hitze auflsen und unter die Quarkmasserhren. Sahne steifschlagen. Tortenboden mit einem Tortenring umlegen.Sobald die Quarkmasse zu gelieren beginnt, Sahne und Apfelwrfel unter-heben. Creme auf den Marzipanboden streichen. Torte ca. 2 Std. kaltstel-len, Ring vorsichtig lsen. Mit gednsteten Apfelscheiben und -spalten be-legen

    1 Torte 16 Stck pro Stck 320 Kalorien / 1340 Joule

    Saftige Apfel Torte mit Marzipangitter 2 Ei

    fr 16 Stcke.300 g Mehl1 Tl Backpulver150 g + 2 El Butter225 g Zucker

    2 Eier1,25 kg suerliche pfelSaft von 2 Zitronen1 Pck. Vanillezucker1 Tl Zimt300 g Marzipan Rohmasse150 g Puderzucker2 El Aprikosen KonfitrePuderzucker z. Bestuben

    Zubereitung.1.Mehl, Backpulver. 150 g Butter, Zucker und 1 Ei zu einem glatten Mr-beteig verkneten, ca. 30 Min. khl stellen. Eine Springform 26 cm fet-ten. 2/3 des Teiges auf dem Formboden ausrollen, mehrmals einstechen.Formrand darum schlieen. Restl. Teig zu einer Rolle formen, an den

  • Formrand legen, andrcken. Pergamentpapier auf den Teig legen. Mit Tro-ckenerbsen fllen.

    Boden im vorgeheizten Backofen ca. 20 -25 min backen.2. pfel schlen, vierteln, entkernen, in Stcke schneiden. Mit Zitronensaftbetrufeln. 75 g Zucker, Vanillezucker und Zimt ber die pfel streuen,vermischen. Butter erhitzen. pfel darin 5- 8 Min. dnsten. Abtropfen las-sen.3. Pergamentpapier, Erbsen entfernen. Gednstete Apfelstcke auf Tor-tenboden verteilen. Marzipan, Puderzucker, 1 Ei verkneten. In einenSpritzbeutel fllen. Ein Gitter, dann einen Rand auf Apfel Torte spritzen.Apfel Torte nochmals 25 Min. bei gleicher Temperatur backen. Auskhlenlassen. Konfitre erwrmen, Torte damit bestreichen. Mit Puderzucker be-stuben. Zubereitung. ca. 90 Min.pro Stck 540 kcal/2260 kJElektroherd 200Gasherd Stufe 3Umluft180ExtraArbeiten Sie zustzlich gehackte Nsse u. d. TeigbodenSchne Woche Nr. 42/03

    Weihnachts Apfel Torte 7 Ei M

    Nussbiskuit

    7 Eier,180 g Zucker,300 g gemahlene Nsse,50 g Speisestrke

    Apfelcreme5 pfel100 g Zucker ,1 P. Vanille Zucker,4 5 El. Zitronensaft,4 cl Calvados,

    260 ml Milch,

    100 ml Sahne,50 g Zucker ,1 Prise Salz,1/2 Vanilleschote,

    1 Eigelb,

  • 65 ml Milch25 g Speisestrke.

    Belag400 g Marzipanrohmasse,120 g Puderzucker.

    ZubereitungNussbiskuit herstellen.Fr die Apfelcremepfel schlen und in kleine Stcke schneiden, mit Zucker Vanille Zuckerund Zitronensaft zugedeckt 6 Min. dnsten. Calvados unterrhren. Beisei-te stellen. Milch, Sahne, Zucker , Salz und die 1/2 Vanilleschote auf 60Grad erwrmen. Vanilleschote heraus nehmen, das Mark heraus kratzen,und in die Milch geben, von der Platte nehmen. und unter rhren mit derverquirlten Eigelb Milch Strkemischung zu einer Creme binden. Cremesofort in eine Schssel fllen, erkaltet mit den pfeln mischen. Nussbiskuiteinmal durchschneiden, mit der Hlfte der Creme fllen, den Rest auf dieobere Platte streichen. Marzipanrohmasse mit Puderzucker vermengenund zwischen Folie ausrollen. Torte damit berziehen, mit Puderzuckerbestreuen und weihnachtlich verzieren.

    Wenn Du daran interessiert bist, dann habe ich auch noch ein Rezept frein Bratapfel Parfait mit Zimtschaum.

    LG, Birgit

    Torten Aprikosen

    Aprikosen Biskuit Torte 4 Ei M

    Zutaten fr ca 12 Stcke.Biskuit.

    4 Eier100 g Zucker75 g Mehl50 g Speisestrke1 Tl BackpulverBackpapier

    Fllung und Verzierung.

  • 4 Blatt Gelatine1 Dose 850 ml Aprikosen

    200 g Mascarpone ital. Frischkse oder Doppelrahm-Frischkse

    150 g Speisequark 20% Fett i Tr.2 El Zucker2 Pckchen Bourbon-Vanille-Zucker oder Vanille Zucker3 El Himbeeren Glas

    250 g Schlagsahne3-4 El Mandelblttchen50 g Marzipan-Rohmasse1 El Puderzucker1/2TL Kakaopulver

    etwas Borkenschokolade

    Zubereitung.1. Boden einer Springform 26 cm mit Backpapier auslegen.Eier trennen. Eiwei und 4 El kaltes Wasser steif schlagen.Zucker unter weiterem Schlagen einrieseln lassen. Eigelb unter-schlagen. Mehl, Strke und Backpulver mischen, unterheben.Biskuit einfllen und glatt streichen. Im vorgeheizten BackofenE-Herd. 175 C/ Umluft. 150 C/Gas. Stufe 2 25-30 Minutenbacken. In der Form etwas abkhlen lassen und herausnehmen.2. Gelatine kalt einweichen. Aprikosen abtropfen lassen und Saftdabei auffangen. Aprikosen, bis auf 8 Hlften, wrfeln.3. Mascarpone, Quark, Zucker und 1 Pckchen Vanillezuckerverrhren. 4 El Aprikosensaft erwrmen. Die Gelatine ausdrcken,zufgen und unter Rhren auflsen. Unter die Mascarpone-Cremerhren und Aprikosenwrfel unterheben.4. Biskuit 2 x durchschneiden. Unteren Boden mit 2 El Himbeersoebestreichen. 2. Boden darauf setzen und den Formrand darumschlieen. Mascarpone-Creme darauf verstreichen. 3. Boden darauf-setzen und die Torte ca. 4 Stunden kalt stellen.5. Sahne steif schlagen und 1 Pckchen Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Torte mit gut 2/3 der Sahne bestreichen, Rest Sahne alsTupfen darauf spritzen. Mandeln evtl. brunen, abkhlen lassen und anden Rand drcken.6. Marzipan, Puderzucker und Kakao verkneten. Dnn ausrollen,Blten ausstechen. Aus Aprikosenhlften auch Blten ausstechen.Torte mit Marzipan-Aprikosen-Blten, Schokolade und 1 El Himbeersoeverzieren.

    Zubereitungszeit ca. 1 1/4 StundenWartezeit 4-5 Stunden

  • Aprikosen Torte 3 Ei M

    Zutaten fr ca. 12 Stcke

    100 g weie Schokolade

    3 Eier125 g Pflanzencreme2 El Zucker1 Prise Salz80 g Mehl40 g gemahlene Mandeln1 Tl Backpulver12 Blatt Gelatine1 Dose Aprikosenhlften 850 ml

    500 g Quark 20 % Fett

    500 g Joghurt150 g Puderzucker4 El Zitronensaft

    250 ml Sahne12 grne Marzipaneier2 El geh. PistazienMelisse

    Zubereitung

    1. Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Springform 26 cm mit Backpapierauslegen. Die Schokolade schmelzen. Eiertrennen. Fett mit Zucker, Salz,Eigelben schaumig schlagen. Schokolade, dann Mehl, Mandeln, Backpulverunterziehen. Eiwei steif schlagen, unterheben. Teig in die Form fllen, 30Min. backen. Auskhlen.

    2. Gelatine einweichen. Ap2rikosen abgieen, Hlfte davon prieren, Restin Spalten teilen. Quark mit Joghurt, Puderzucker, Pree verrhren. Zitro-nensaft erhitzen, Gelatine ausdrcken, darin auflsen. In dnnem Strahlunter die Creme ziehen. Sahne steif schlagen, unter die gelierende Cremeheben.

    3.Boden mit Tortenring umlegen, die Masse einfllen, 4 Std. khlen. Ringlsen. Torte mit Obstspalten, Eiern, Pistazien, Melisse verzieren.

    Zubereitung. ca. 60 MinutenBacken. ca. 30 Minuten

  • Khlen. ca. 4 Stunden

    Aprikosen Torte 5 Ei M

    14 Stcke

    Zutaten fr ca. 14 Stcke

    5 Eier1 Prise Salz130 g Zucker3 El Nussnougat Creme70 g Mehl50 g Speisestrke1 Dose 850 ml Aprikosen1 Pckchen klarer Tortenguss fr 1/4 l Flssigkeit4 El Zitronensaft2 Pckchen Vanille Zucker2 Pckchen Sahnefestiger

    500 g Schlagsahne

    20 g Schokoraspel2 Tl gehackte Pistazienkerne

    14 Schokoladen Ostereier

    1 kleiner MarzipanhaseBackpapier

    Zubereitung1. Eier trennen. Eigelb, Salz, 80 g Zucker und 1 Esslffel warmes Wasserzu einer dicklich weienCreme aufschlagen, Nougatcreme unterrhren. Eiwei und restlichen Zu-cker steif schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Mehl und Strke dar-ber sieben und alles mit einem Schneebesen unter die Eigelbcreme he-ben. Den Boden einer Springform 24 cm mit Backpapier auslegen. Teigdarin glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 C 25 35 Minutenbacken. Auskhlen lassen.

    2. Biskuit 2x waagerecht durchschneiden. Aprikosen abtropfen lassen,Saft dabei auffangen. 175 ml Aprikosensaft abmessen. 2 Aprikosenhlftenin 14 Spalten schneiden,2 weitere Hlften wrfeln. Den unteren Boden miteinem Tortenring umschlieen. brige Fruchthlften auf dem Bodenverteilen. Fruchtsaft und Zitronensaft aufkochen. Tortenguss mit 4Esslffel Wasser verrhren, in den Saft rhren, aufkochen und ber dieFrchte geben. Khl stellen.

  • 3. Vanille Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne anschlagen, Gemischeinrieseln lassen. Sahne steif schlagen. 1/3 der Sahne mit Aprikosenwr-feln mischen. Mittleren Boden auf die Aprikosen legen und mit der Apriko-sensahne bestreichen. Mit dem dritten Boden bedecken.

    4. Torte mit 2/3 der brigen Sahne bestreichen. Restliche Sahne in einenSpritzbeutel mit Sterntlle fllen und die Torte damit verzieren. Den Tor-tenrand mit Schokoraspel bestreuen. Oberflche mit Aprikosenspalten,Pistazien, Ostereiern und dem Marzipanhasen verzieren.

    Zubereitungszeit ca. 13/4 Stunden ohne Wartezeit

    Aprikosen Torte mit Mohnboden 5 Ei

    Feine

    Mohnboden

    5 Eier5 El heies Wasser180 g Zucker1 Prise Salz1 Beutel Citro-back = abgeriebene Zitronenschale1 Beutel Mohn-Back = 200 g Mohn gem + 1 El Rum125 g Mehl1/2 Pckchen Backpulver

    Zwischenschicht200 g Aprikosenkonfitre200 g Marzipanrohmasse1 El Puderzucker

    Belag1 kg frische oder1 Dose 825 g Aprikosen1 Pckchen klarer Tortenguss

    1 El Butter100 g gehackte Mandeln

    Hinweis

  • Wegen des Mahlens von Mohn haben viele seine Zubereitung gescheut.Heutzutage gibt es ihn backfertig im Handel. Schwartau bietet ihn genau-so an wie Citro-back, Konfitre und Marzipanrohmasse.Die Eier mit dem heien Wasser mit dem elektrischen Handrhrgertschaumig rhren. Den Zucker mit dem Salz und Citro-back zufgen unddickcremig schlagen. Mohn-Back einrhren. Das Mehl mit dem Backpulverdarauf sieben und mit dem Schneebesen unterziehen.Nun den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig ein-fllen und glattstreichen. Bei 200 C im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minu-ten backen. Auf einem Kuchengitter auskhlen lassen. Den kalten Mohn-boden einmal durchschneiden.Die Aprikosenkonfitre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Den unterenBoden mit 2/3 der Konfitre bestreichen. Die Marzipanrohmasse auf demPuderzucker ausrollen und mit Hilfe des Springformbodens rund aus-schneiden. Die Marzipanplatte mit der Kuchenrolle aufnehmen und berdem aprilkotierten Boden wieder abrollen. Mit einem weiteren Drittel derKonfitre bestreichen, den oberen Tortenboden auflegen, leicht andrckenund die Oberflche sowie die seitlichen Rnder mit der restlichen Konfitrebestreichen.Frische Aprikosen halbieren und entsteinen, Dosenaprikosen gut abtropfenlassen. Die Aprikosen in Spalten schneiden und auf der Torte verteilen.Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und ber die Apriko-sen gieen.Die Butter erhitzen, die Mandeln darin ganz leicht brunen und den Tor-tenrand damit einstreuen.

    Torten Obst

    Birnen- Marzipan - Tarte 1 Ei M

    ZutatenKnetteig1 Pfd Grundmischung Mrbeteig

    1 Ei125 g Margarine (nicht zu weich)Belag500 g Dose Birnenhlften; abgetropft

    125 g Creme Double1oo g Marzipan - Rohmasse

  • ZubereitungKnetteig: Grundmischung, Ei und Margarine in eine Rhrschsselgeben. Mit Handrhrgert (Rhrbesen) in 3-4 Minuten zu feinenStreuseln verarbeiten. 2/3 der Streusel in einer gefettetenTarte oder Springform (Durchmesser 28 cm ) verteilen und zu einemBoden andrcken.Belag: Birnen gut abtropfen lassen. Creme double undkleingeschnittenes Marzipan in einem Rhrbecher mit Handrhrgert(Rhrbesen) zu einer streichfhigen Masse verrhren und auf denBoden streichen. Abgetropfte Birnen in dnne Spalten schneiden undkreisfrmig auf dem Boden verteilen. Restliche Streusel ber dieBirnen geben.Ober - /Unterhitze: Etwa 200 Grad (vorgeheizt, unteres Drittel desBackofens) Heiluft: Etwa 180 Grad (nicht vorgeheizt) Gas: EtwaStufe 4 (nicht vorgeheizt) Backzeit: Etwa 3 MinutenDie Tarte am besten lauwarm servieren.

    Quelle :Internet

    Birnentorte mit Marzipan 1 Ei M

    Zutaten:Teig:250 g. Mehl1 Tl Backpulver125 g. Butter100 g. Zucker1 Pckchen. Vanillinzucker

    1 Ei

    Belag:750 g. Birnen aus d. Dose150 g. Marzipanrohmasse

    Guss:

    250 ml. Sahne

    2 Ei1 geh. El Speisestrke2 Pckchen. VanillinzuckerSaft v. 1 Zitrone100 g. gem. od. gehobelte. Mandeln

  • Zubereitung:Teig: aus den Zutaten einen glatten Knetteig arbeiten und in eine 26 cmSpringform drcken einen kleinen Rand nach oben ziehen. Die Marzipan-rohmasse ausrollen und auf den Teigboden legen. Mit den Birnenhlftenbelegen und 20 - 25 Min. bei 150 - 170 Heiluft hellgelb vorbacken.Guss: alle Zutaten verrhren und ber die Birnen gieen. 25 - 35 Min beigleicher Temperatur backen.

    Von:Martina Bohl

    Flockentorte mit Rum 13 Ei M

    Brandteig:125 g Butter1 Prise Salz1 Prise Zucker125 g Mehl

    5 EierFett und Mehl frs Blech

    Mrbeteig:150 g Mehl50 g Zucker50 g Marzipanrohmasse80 g Butter1 Prise Salz1 Tl abger Schale einer unbehandelten Zitrone

    1 EiMehl zum Ausrollen

    Kirschkompott:1 Glas Sauerkirschen30 g Speisestrke1 Prise Zimt100 g Zucker

    Rumcreme:

    7 Eier3 Vanilleschoten8 Blatt Weie Gelatine185 g Zucker

    375 ml Milch

  • 1 Prise Salz

    l Schlagsahne40 ml Rum

    Garnierung:100 g Mandelblttchen Puderzucker

    Fr den Brandteig1/4 l Wasser, Butter, Salz und Zucker im Topf zum Kochen bringen. DasMehl auf einmal dazugeben, krftig rhren bis sich ein Klo bildet undvom Topfrand lst. Den Topf vom Herd nehmen, die Eier nacheinander un-ter die Masse rhren. Backblech fetten und bemehlen oder mit Backtrenn-papier auslegen. Den Ring einer Springform von 28 cm Durchmesserdrauflegen und den Umriss vorzeichnen. Mit einer Palette ein Drittel derBrandteigmasse in den vorgezeichneten Kreis streichen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 225C 15 Min backen.Dann den Boden umdrehen, weitere 3-4 Min backen. Den Boden auf ei-nem Kuchengitter auskhlen lassen. Auf diese Weise noch zwei Bden ba-cken. Den Ring der Springform auf jeden Boden setzen und rundherumeinen glatten Rand schneiden. Fr den Mrbeteig das Mehl auf die Arbeits-flche schtten und in die Mitte eine Mulde drcken. Zucker, Marzipan-rohmasse, Butter, Salz und Zitronenschale in der Mehlmulde miteinanderverkneten Das Ei dazugeben und mit dem Mehl unter die Marzipanbutterkneten. Den Teig 15 Min khl stellen. Auf der bemehlten Arbeitsflcheausrollen und mit dem Ring einer Springform von 28 cm Durchmesserausstechen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200C 12-15 Min backen.Auf einem Kuchengitter auskhlen lassen. Fr das Kirschkompott die Sau-erkirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. Speise-strke mit 1/3 der Saftmenge verrhren. Restlichen Saft mit Zimt und Zu-cker zum Kochen bringen, mit der angerhrten Speisestrke binden. DieKirschen dazugeben, noch einmal unter Rhren aufkochen lassen. DasKompott auskhlen lassen. Fr die Rumcreme die Eier trennen. Die Vanil-leschoten aufschneiden und das Mark herauskratzen, Gelatine in kaltemWasser einweichen. 90 g Zucker und die Eigelb mit den Quirlen desHandrhrers zu eine dicklichen weilichen Masse aufschlagen. Milch mitVanillemark, Salz und dem restlichen Zucker in einem Topf zum Kochenbringen.1/3 davon unter die Eimasse schlagen. Dann diese angerhrteEimasse mit dem Schneebesen unter die restliche Milch rhren. So langeweiterrhren, bis eine dickliche Creme entsteht. Den Topf vom Herd neh-me und die tropfnasse Gelatine unterrhren. Die Creme erkalten, abernicht ganz fest werden lassen. Die Sahne steif schlagen und mit dem Rumunterheben. Den Mrbteigboden auf eine Kuchen-platte setzen. Den Ringder Springform um den Boden legen. Das Kirschkompott auf den Mrbe-teigboden streichen. Einen Brandteigboden auf die Kirschen drcken. Die

  • Hlfte der Rumcreme darauf streichen, den zweiten Boden auf die Cremedrcken. Die restliche Creme darauf streichen und den dritten Bodenleicht darauf drcken. Mindestens 4-5 Stunden, besser ber Nacht in denKhlschrank stellen Die Mandelblttchen in einer Pfanne ohne Fett gold-braun rsten. Den Ring abheben, die Mandelblttchen rundherum an denTortenrand drcken, die Oberflche mit Puderzucker bestuben.

    Fruchtzwerge Torte M o

    Zubereitungszeit 45 Minuten ohne Gefrierzeit

    2 x 6 Fruchtzwerge1 x Biskuit-Obstboden (Durchmesser 26 cm)

    Fr den Marzipanrasen200 g Marzipan-Rohmasse75 g gesiebter Puderzuckereinige Tropfen grne Speisefarbe

    Fr die Sahnecreme

    250 ml Schlagsahne1 Tl Sahnesteif1 Becher (150 g Vanillecreme)

    Fr die Erdbeerkfer300 g dicke Erdbeeren

    50 g Halbbitter-Kuvertre

    Die Fruchtzwerge in der Verpackung gefrieren lassen. Den Obstboden aufeine Tortenplatte legen

    Fr den Marzipanrasen Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker und Speise-farbe verkneten und durch eine Kartoffelpresse drcken.

    Fr die Sahnecreme Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Die Vanillecremeunterheben. Die gefrorenen Fruchtzwerge aus den Bechern strzen undam Rand des Obstbodens verteilen.

    Die Sahnecreme in einem Spritzbeutel mit glatter Tlle fllen und zwi-schen die Fruchtzwerge und in die Tortenmitte spritzen. Die Torte in denKhlschrank stellen.

    Fr die Erdbeerkfer Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren. Kuver-tre grob zerkleinern und in einem Topf im Wasserbad zu einer geschmei-

  • digen Masse verrhren. Die Kuvertre in eine kleine Pergamentpapierttefllen, eine kleine Spitze abschneiden. Die Erdbeerhlften so damit verzie-ren, dass sie wie Marienkfer aussehen.

    Die Marzipanwrmchen so auf der Torte verteilen, dass sie wie Rasen aus-sehen. Die Torte mit den Erdbeerkfern garnieren.

    Geheimratsrat-Torte 3 Eiwei M

    Zutaten fr die Bden:300 g Marzipan-Rohmasse,200 g Puderzucker,

    2 bis 3 Eiwei

    Zutaten fr den Belag:

    300 ml Sahne,250 g Vanillepudding,3 bis 5 Scheiben AnanasZutaten fr die Marzipan-Rollen:80 g Marzipan-Rohmasse, 40 g Puderzucker,gelbe Speisefarbe,

    120 g dunkle Kuvertre

    Zutaten zum Garnieren:

    200 ml Sahne,3 El Kokosraspeln,Ananasscheiben,Belegkirschen,

    30 g Kuvertre

    Auf Backpapier 3 je 24 cm groe Kreise markieren. Marzipan mit Puderzu-cker verkneten. Mit demEiwei streichfhig verrhren. Auf den Kreisen verstreichen. Nun nachein-ander die Bden bei 175 C 8 Minuten backen.Sahne steif schlagen, unter den fertigen Pudding heben. Ananasscheibenkleinschneiden und untermengen. die Bden mit der Creme bestreichen,zusammensetzen.Fr die Marzipanrollen Marzipan mit Puderzucker verkneten und mit Spei-sefarbe hellgelb tnen.Zwischen Klarsichtfolie ausrollen. Zwlf etwa 8 cm groe Kreise ausste-chen und zusammenrollen. Enden in geschmolzene Kuvertre tauchen.

  • Fr die Garnierung die Sahne steif schlagen. Kokosraspeln untermengen.Torte damit berziehen. Mit Sahnetupfern, Marzipanrollen, Ananasstck-chen, Belegkirschen und Linien aus geschmolzener Kuvertregarnieren.

    Himbeer Joghurt Torte II 3 Ei Mpro Stck 6 Points

    3 Eier235 g Zucker75 g Mehl50 g Speisestrke1 Tl Backpulver500 g Himbeeren tiefgefroren10 Blatt weie Gelatine

    300 g Joghurt2 Vanille-Zucker

    600 g Sahne

    Biskuitteig mit 100 g Zucker herstellen. Wie oben bereits angegeben.

    Bei 175 Grad 25 min. backen.Auskhlen lassen und einmal waagerecht halbieren.Himbeeren auftauen lassen. Gelatine einweichen. Himbeeren bis auf 16Stck prieren, durch ein Sieb streichen und mit75 g Zucker verrhren.Joghurt,50 g Zucker undVanille-Zucker verrhren.4 Blatt Gelatine ausdrcken, auflsen und mit2 El. Joghurt verrhren. In den restlichen Joghurt geben und khl stellen.250 g Sahne steif schlagen und unterheben.Nochmals khl stellen.6 Blatt Gelatine ausdrcken und auflsen und mit Pree verrhren. Eben-falls kurz khl stellen.0,5 der Joghurtcreme auf den Boden streichen.2/3 des Prees darauf verteilen.Restliche Joghurtcreme und Pree draufgeben. Cremeschichten mit einer Gabel durchziehen. Zweiten Boden darauf le-gen.4 Stunden khl stellen.

  • 350 g Sahne und10 g Zucker steif schlagen.Torte mit der Hlfte der Sahne einstreichen.Restliche Sahne als Tuff auf die Torte spritzen. Mit Marzipanfiguren oderZuckerfiguren verzieren.

    Leichte Rhabarber Marzipantorte 2 Ei

    Zutaten fr 16 Portionen75 g Butter, weich (oder Margarine)75 g Zucker1 Pck. Vanillezucker1 Prise Salz

    2 Ei100 g Marzipan (Rohmasse)175 g Mehl1 Tl, gestr. Backpulver

    3 El Milch600 g Rhabarber1 Banane(n), (ca. 230 g)1 El Zitronensaft250 ml Johannisbeersaft, rot (oder roter Traubensaft)3 El Zucker60 g Speisestrke

    150 g Schlagsahne

    150 g Schmand1 Pck. Vanillezucker1 Pck. Sahnesteif, (nach Belieben)20 g Mandeln, gehobelt, gerstet Zitronenmelisse, (nach Belieben)

    Zubereitung

    Aus den Teigzutaten einen Rhrteig bereiten (Marzipan vorher raspelnoder fein wrfeln). In gefetteter 26 cm Springform bei 175 Grad 20-25min backen. Auskhlen lassen.Fr das Kompott Rhabarber putzen, in kleine Stcke schneiden. Bananeschlen, in Scheiben schneiden, sofort mit Zitronensaft betrufeln. 5 - 6 Eldes roten Saftes mit der Strke anrhren. Restlichen Saft und Zucker auf-kochen, Rhabarber darin ca. 5 min bei schwacher Hitze garen (es mssennoch Stcke zu sehen sein!) Mit Strke binden, kurz aufkochen lassen.Bananenscheiben zugeben, ca. 5 min abkhlen lassen.

  • Einen Tortenring (oder den mit Klarsichtfolie ausgelegten Springformrand)um den Boden stellen, Kompott darauf verteilen. Ca. 1 Stunde khlen.Fr den Belag Sahne steif schlagen (evtl. mit Sahnesteif). Vanillezuckerzufgen, Schmand untermischen. Creme locker auf dem Kompott verteilenund beliebig mit Mandeln und Zitronenmelisse garnieren.Wer es etwas ppiger mchte, kann - wie im Originalrezept vorgesehen -je 250 g Sahne und Schmand nehmen. Ich fand diese Schicht ein wenigzu ppig und habe deshalb reduziert.Statt roten Saft kann man auch sehr gut 1/8 l roten Fruchtsirup (z.B.Himbeere) und 1/8 l Wasser nehmen.

    Brennwert p. P.: 170Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten19.10.03 angie17

    Mandel Orangentrtchen 2 Ei

    125 g Butter100 g Marzipan Rohmasse100 g Zucker1 Pckchen Vanillezucker

    2 Eier1 Orange100 g Mehl50 g Speisestrke1/2 Pkg. Backpulver100 g Mandeln gemahlen30 g Mandeln, gestiftet100 g Nougat Glasur

    Zimmerwarme Butter mit zerschnittenem Marzipan, Zucker und Vanillezu-cker cremig rhren. Dann einzeln die Eier einschlagen. Die Orange heiabwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Orangensaftauspressen, beides zum Teig rhren. Das Mehl mit Speisestrke undBackpulver vermischen und sieben, die Mandeln gemahlen untermischen.Diese Mischung vorsichtig unter den Teig heben. Papierfrmchen zur Hlf-te mit diesem Teig fllen und bei 175 Grad zwischen 20 und 25 Minutenbacken. Etwas abkhlen lassen, inzwischen die Mandeln gestiftet in einerPfanne ohne Fettzugabersten. Die Glasur erwrmen, ber die Trtchen trufeln und sofort mitden gersteten Mandeln bestreuen.

  • Marillen Torte 6 Ei

    Zubereitung ca. 1 3/4 Stunden

    Teig

    100 g glattes Mehl,50 g Speisestrke,

    6 Eier (Gre M),1 Tl Vanillezucker,1 Prise Salz,Schale von Zitrone (unbehandelt),80 g weiches Rohmarzipan,120 g weiche Butter,100 g Kristallzucker

    Belag und Garnitur

    600 g Marillen,100 g Marillenmarmelade,Butter,Mehl

    Zubereitung

    Springform ( 26 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.Backrohr auf 170 C vorheizen. Marillen waschen, trockentupfen, halbie-ren, entkernen und in Spalten schneiden.

    Mehl mit Strke versieben. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter, Vanil-lezucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale und Marzipan glatt verrhren.Butter zugeben und die Masse gut cremig rhren (Kchenmaschine 5,Handmixer 10 Minuten).

    Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee indie Marzipanmasse rhren. Restlichen Schnee und die Mehlmischung be-hutsam unterheben.

    Masse in die Form fllen, gleichmig verstreichen und mit den Marillenbelegen. Marillen leicht in den Teig drcken. Torte ca. 55 Minuten (mittle-re Schiene / Gitterrost) backen, aus dem Rohr nehmen mit einem Kchen-tuch zudecken und in der Form auskhlen lassen.

  • Marmelade aufkochen, die Tortenoberflche dnn damit einstreichen undauskhlen lassen. Torte aus der Form lsen und servieren.

    Marzipan Mohn Torte mit Pflaumen 3 Ei M

    3 Eier ,75 g + 75 g Zucker,3 Pckchen Vanillin-Zucker,50 g Mehl,25 g Speisestrke,1 gestr. Tl Backpulver,2 Tte. Vanillepuddingpulver,

    400 ml Milch,50 g gemahlener. Mohn,1 Glas Pflaumen,

    600 g Schlagsahne,2 Pckchen Sahnefestiger,1 Tte "Marzipan Decke", evtl. Gold- und Silberperlen,Mohn und gemahlene Pistazien,zum Verzieren, Backpapier, .Springform (26 cm ) am Boden mit Backpa-pier auslegen. Eier trennen. Eiwei steif schlagen, dabei 75 g Zucker und1 Tte Vanillezucker einrieseln. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl,Strke und Backpulver darauf sieben, unterheben. In die Form streichen.Im heien Ofen bei 175C ca. 25 Min backen.Auskhlen lassen. 1 Tte Puddingpulver und 5 El Milch verrhren. RestMilch, 75 g Zucker und Mohn aufkochen, ca. 5 Min kcheln. Puddingpulvereinrhren und ca. 1 Min. kcheln. Auskhlen. Pflaumen abtropfen, Saftauffangen, evtl. mit Wasser auf 400 ml auffllen. 5 El Saft und 1 TtePuddingpulver verrhren. Rest Saft aufkochen. Puddingpulver einrhren, 1Min kcheln. Pflaumen unterheben. Tortenring um den Boden legen. Kom-pott darauf streichen, auskhlen. Ca. 1 Std kalt stellen. Sahne steif schla-gen, dabei Festiger und 2 Tte Vanillezucker einrieseln. Mohnmasse glattrhren. Sahne, bis auf 4 El, portionsweise kurz mit dem Handrhrgertunter die Mohnmasse rhren. Aufs Kompott streichen. Ca. 3 Std kalt stel-len. Marzipan Decke mit Folie nach oben auf die Torte legen. Folie abzie-hen, Marzipan an die Torte drcken. Evtl. berstehendes Marzipan abtren-nen, daraus z. B. Sterne ausstechen. Torte mit Sternen, Sahne etc. ver-zieren.

    Marzipan Mokka Torte 4 Ei M

  • Zutaten fr Portionen Fr den Teig:1 El Kaffee (lsliches Espressopulver)

    4 Ei(er)1 Prise Salz0.12 kg Zucker0.06 kg Mehl0.06 kg Speisestrke1 El Kakaopulver Tl Backpulver

    Fr die Fllung:0.1 kg Walnsse

    600 ml Sahne3 Pkt. Vanillezucker4 El Marmelade (Orange)

    Fr die Glasur:3 Orange(n) - Scheiben3 El Zucker kg Marzipan0.1 kg Puderzucker1 Tl Kakaopulver Kaffee (etwas Espressopulver)1 Tl Walnsse, gehackt

    Zubereitung

    Reicht fr eine Springform mit dem Durchmesser von 26 cm. Also ca. 12Stcke.Mokka-Biskuit: In 1 El heiem Wasser das Espressopulver glatt rhren,erkalten lassen. Backofen auf 175C vorheizen. Die Eier trennen. Eiwei,Salz und 3 El kaltes Wasser steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Eigel-be unterziehen. Mehl, Strke, Kakao, Backpulver mischen, auf Eimassesieben, unterheben.Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, ca. 25 Minutenbacken. Aus der Form lsen, Papier entfernen, Biskuit vollstndig erkaltenlassen.Fllung: Die Walnsse fein hacken. 400 ml Sahne und 2 Pckchen Vanil-linzucker steif schlagen. Nsse unterheben.Fertigstellung: Boden zweimal waagerecht teilen. Orangenmarmelade un-ter Rhren erhitzen. Dann zwei Bden mit je 2 El Marmelade bepinseln.Einen davon mit der Hlfte der Nusssahne bestreichen. Zweiten darauf le-gen. Auf diesem jetzt restliche Nusssahne verteilen. Mit dem dritten Bo-

  • den abdecken. Die brige Sahne steif schlagen und damit die Tortenober-flche und ihren Rand gleichmig bedecken.Garnierung: Die Orangenscheiben in heies Zuckerwasser tauchen,trocknen lassen. Marzipan und Puderzucker verkneten. Zwischen Backpa-pier in der Gre der Torte dnn ausrollen. Die Torte mit Hilfe des Back-papiers mit der Masse ummanteln, andrcken. Rest abschneiden, mit Ka-kao einfrben, ausrollen, Sterne ausstechen.Torte mit Espressopulver und Sternenschablone, kandierten Orangen-scheiben, Marzipansternen und Nssen verzieren.

    Brennwert p. P.: 485Zubereitungszeit: ca. 1 Std. 30 Minuten06.09.01 Bashiba

    Marzipan Orangen Stollen 2 Ei M500 g Mehl,1 Pkg Backpulver,

    2 Eier,150 g Zucker,1 Prise Salz,1 Pkg Vanille Zucker,2 Tl Orangenschale,200 g Butter oder Margarine150 g weiches Fett davon (3)50 g davon (4),

    250 g Magerquark40 g Pistazien(1),20 g Pistazien(2)100 g Mandeln; mit Haut200 g Marzipan Rohmasse2 El Puderzucker bei Bedarf mehr Backpapier

    Mehl und Backpulver in eine Schssel sieben. Eier, Zucker, Salz, VanilleZucker, Orangenschale, Fett (3), Quark, Pistazien (1) und Mandeln zuf-gen. Alles zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Min ruhen lassen.Pistazien (2) hacken, mit Marzipan verkneten und zur Rolle formen. Teigauf bemehlter Flche zum Oval (ca. 30x40 cm) ausrollen. Marzipan drauflegen, Teig darber schlagen und zum Stollen formen. Stollen auf ein mitBackpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen zuerst 10Min backen. Dann bei 175C ca. 45 Min weiter backen. Fett (4) schmelzenund den noch warmen Stollen damit bestreichen. Mit Puderzucker bestu-ben.

  • Marzipan Zitronen Torte 9 Ei M

    Fr den Teig

    4 Eier,200 g Zucker,Abrieb von 1 Zitrone,200 g Mehl,1 Tl Backpulver,200 g Butterschmalz

    Fr die Fllung

    5 Eier,150 g Butterschmalz,150 g Zucker,Saft von 5 Zitronen

    Fr die Garnitur

    1,4 Liter Sahne,200 g Marzipan Rohmasse,Puderzucker,1 Pckchen Schoko Glasur,2 Zitronen und1 Limone f. d. Dekoration

    Eier mit Zucker und Zitronenschale zu einer dickschaumigen Creme auf-schlagen.Mehl mit Backpulver mischen. ber die Zucker Ei Masse sieben und lang-sam unterziehen. Butterschmalz langsam erhitzen, bis es flssig ist. Vor-sichtig in den Teig gieen und nach und nach unterkneten. Backofen auf190 Grad vorheizen. Eine Springform Durchmesser 26 cm mit Backtrenn-papier auskleiden. Die Form vor dem Auslegen leicht einfetten. Den Teigin die vorbereitete Springform fllen.

    Ca. 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.Den Tortenboden vorsichtig aus der Form lsen. Auf einem Kuchengittergut auskhlen lassen.

    Den Kuchen mit einem mglichst scharfen Messer oder auch einen Bindfa-den zweimal waagrecht trennen, so dass drei Tortenbden entstehen. Ei-er, Butterschmalz, Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben. Unterstndigem Rhren mit einem Schneebesen erhitzen. Masse einmal kurzaufkochen, dann vollstndig abkhlen lassen. Einen Teil der erkaltetenCreme dnn zwischen die vorbereiteten Teigbden streichen. Mit der rest-lichen Creme die Torte rundum bestreichen.

  • Die Sahne steif schlagen.Die Tortenoberseite zustzlich dnn damit bestreichen.Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntlle fllen.Die Marzipan Rohmasse mit dem Puderzucker verkneten.Dann dnn ausrollen.Den Rand der Springform auflegen, alles, was bersteht, abschneiden.

    Die Schoko Glasur auflsen.Auf die Marzipan Platte streichen.Erstarren lassen.

    Die Marzipan Schoko Platte in 16 Stcke unterteilen.

    Zitrone schlen, in dnne Scheiben schneiden.Auf der Torte anordnen.Sahne Tuffs in gleichmigen Abstnden auf die Torte setzen.Die Marzipan Stcke schrg darauf legen, leicht andrcken.

    Die Torte mit Limonen Scheiben garnieren.

    Bei 16 Stcken pro Stck ca. 2240 kJ/535 kcal8 g E 44 g KH 36 g F

    Mohn Erdbeere Torte 4 Ei M

    Zutaten fr den Biskuit:

    80 g flssige Butter,

    4 Eier getrennt,120 g Zucker,1 Pck. Vanillin - Zucker,60 g Mehl,60 g Speisestrke,50 g gemahlener Mohn

    Zutaten fr die Fllung und Belag:

    800 g Erdbeeren,

    1 kg Magerquark,

  • 100 g Zucker,Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone,6 Blatt weie Gelatine,

    250 ml Sahne,1 Pck. klarer Tortenguss,250 ml Sauerkirschsaft,150 g Marzipanrohmasse,50 g Puderzucker

    Zubereitung:

    Ofen auf 180 vorheizen. Aus den Teigzutaten einen Biskuitteig rhren. Ineine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) fllen. Ca. 25 Minutenbacken. Waagerecht halbieren. Erdbeeren abbrausen, putzen, vierteln.Quark, 80 g Zucker, Zitronensaft, -schale, aufgelste Gelatine verrhren.Sahne steif schlagen, unterziehen. Hlfte der Beeren, 2/3 der Creme auf1. Tortenboden geben. 2. Biskuit auflegen. brige Creme und Beeren dar-auf verteilen. Guss mit 20 g Zucker, Saft zubereiten, darber geben. Mar-zipan, Puderzucker verkneten. 6 cm breit ausrollen, um die Torte legen

    Nikolaustorte 2 Eigelb + 1 Eiwei M oPortion/en: 1

    1 Wiener Tortenboden; a 400 g in 3 Teilen

    Fllung

    6 Tl Ananaskonfitre11 Scheibe Weie Gelatine500 g Ananas in Scheiben, (Dose) naturs; (Abtropfgewicht.)

    2 Eigelb75 g Puderzucker2 Unbehandelte Zitronen Schale und Saft

    150 g Vollmilchjoghurt

    1/4 l Schlagsahne

    Verzierung

  • 3 El Ananaskonfitre400 g Marzipanrohmasse225 g Puderzucker

    auerdem

    50 g Pistazien; gehackt25 g ButterRote Speisefarbe100 g Puderzucker

    1 EiweiWalnsse; halbiert

    () 1 Torte ergibt 12 Stcke.

    Fr die Fllung den oberen und mittleren Biskuitboden mit Konfitrebestreichen. Einen bestrichenen Boden auf eine Tortenplatte legen.Einen Springformrand oder einen Tortenring herumstellen.

    Gelatine nach Packungsbeilage in kaltem Wasser einweichen. Ananasklein schneiden. Mit dem Prierstab prieren. Eigelb undPuderzucker schaumig rhren. Zitronenschale, -Saft, Ananaspree undJoghurt unterrhren.

    Ausgedrckte Gelatine nach Packungsbeilage unter Rhren bei mittlererHitze auflsen. Zuerst pro Blatt Gelatine einen Teelffel derJoghurt-Ananas-Masse untermischen, dann die Gelatine unter dierestliche Masse mischen. Kalt stellen.

    Inzwischen die Sahne steifschlagen. Wen die Creme zu gelierenbeginnt, die Sahne mit einem Schneebesen unterziehen. Eventuell kurzkaltstellen. Die Hlfte der Creme auf den Biskuitboden imSpringformrand fllen. Den zweiten bestrichenen Boden drauf legen undetwas andrcken. Restliche Creme darauf geben und den letztenBiskuitboden darauf setzen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.

    Inzwischen fr die Verzierung die Marzipanromasse vorbereiten undformen. Dann den Springformrand lsen und entfernen. Zuerst die Tortednn mit zwei Dritteln der Ananaskonfitre bestreichen.Marzipanrohmasse und Puderzucker verkneten. Ein Drittel (restlicheMasse beiseite stellen) zu einer Kugel formen, zwischen Foliekreisfrmig ausrollen.

    Obere Folie entfernen. Teigrolle leicht mit etwas Puderzuckereinreiben. Marzipan mit der unteren Folie locker darauf abwickeln.

  • Mit Hilfe der Teigrolle das Marzipan ber der Torte so abrollen, dassdie Folie oben liegt.

    Marzipan am Tortenrand gleichmig andrcken. Tortenrand ca. 2 cmhoch mit restlicher Konfitre bestreichen. Walnsse daran festdrcken.

    Nun die kleinen Nikoluse herstellen. Dazu zwei Drittel des beiseitegestellten Marzipans mit roter Speisefarbe frben und pro Tortenstckeine Kugel (Krper) formen. Aus dem restlichen Marzipan eben so vielekleine Kugeln (Kopf) formen. Diese dann so formen, dass sie eine Spitze(Zipfelmtze) erhalten.

    Puderzucker und Eiwei zu einem Guss verrhren, damit Krper und Kpfezusammensetzen. Ebenfalls mit dem Guss Brte und Gesichter auf dieKpfe spritzen. Etwas Guss mit roter Speisefarbe frben und die Zipfel-mtze spritzen. Die entstandenen Nikoluse mit Puderzucker ringsherumauf die Torte kleben. Dazwischen ebenfalls mit Guss die Walnusshlftenfestkleben. Nach Wunsch die Mitte der Torte mit Konfitre bestreichen undmit gehackten Pistazien bestreuen.

    Pro Stck 617 kcal/2579 kJ.

    Orangen Biskuittorte

    200 g Dinkel gem100 g Mondamin/ Speisestrke170 g Vollrohrzucker1 Msp. Vanillepulver ODER1 Pckchen Vanillezucker1 Pckchen Weinsteinbackpulver0,5 Tl Salz9 El Rapsl ODER SonnenblumenlSchale einer unbehandelten Zitrone380 ml kohlensurehaltiges Mineralwasser

    1 a 26 cm Springform oder 24 cm Backpapier dafr

    Erst die trockenen Zutaten vermischen, lassen, dann alle anderen Zutatendazu , gut 5-8 min auf kleiner Stufe rhren lassen, damit auch das Eiweivom Getreide aufgeschlossen wird, gibt eine schne Krume.

    In eine mit Backpapier ausgelegte Springform gieen.

    In den kalten Backofen bei ca 160C Umluft ca 40 min backen.bei 180 -190 Grad etwa 40 Minuten backen (Backofen vorheizen).

  • Sollte am vor Tag gebacken werden.

    Ca 1,5 -2 Kg Orangen = 1 l150 g Vollrohrzucker6 Tl gem Gelatine ODER2 Tten Gelatine gem, dann bitte die Gebrauchsanweisung beachten12 El kaltes Wasser0,25 Tl Vanillepulver ODER2 Tten Bourbon Vanille Zucker1 Prise Meersalz1 Orangenschale Abrieb

    Orangen in/mit den Hnden ein wenig drcken, Schale einschneiden,Schlen, weie Haut mglichst entfernen, filetieren, falls sehr gro, in derMitte teilen, in ein hohes wenn es geht, ein eineinhalb Liter Magef, fl-len, ca 1 l hoch einfllen, mit einem elektrischen Prierstab zerkleinern,zermusen.Oder1000 ml Orangen frisch gepresst, mit Fleisch

    Die Obstmasse in einem Topf, geben , sowie Zucker, Vanillepulver, Salz +Orangenabrieb, dazu geben, aufkochen, rhren , rhren nicht vergessen.Vorsicht, kann sehr stark blubbern, Spritzgefahr.Nach dem Aufkochen , runter mit dem Topf von der Hitze,eingeweichtes Gelatine einrhren,auch beim abkhlen ab + zu umrhrenWenn die Masse anfngt zu gelieren, dann

    300 g steifgeschlagenes Soja Schlagcreme unter die Obstmasse heben.

    Den erkalteten Biskuitboden waagerecht durchschneiden. Oberen Teil bei-seite nehmen, auf ein Brett oder Teller schiebenDen Springformboden , unter den Boden legen, wre praktisch, wenn dasBackpapier, gelst, aber noch da wre,Backpapier hochdrcken, + den Springformring um den Boden legen,schlieen, Backpapier ein wenig ordnen,.Die Obstmasse mit der Sahne reingieen, Backpapier ein wenig ordnen,.Den Biskuitdeckel vom Brett runterschieben auf den Creme, meist ist derDeckel dann schon oberhalb der Form, hatte bisher noch nie Problemedamit, eben auch wegen dem Backpapier.Jetzt in einem khlen Raum, das ganze fest werden lassen,ich lasse es ber Nacht stehen.

    Am nchste Tag Springform + Backpapier vorsichtig lsen.300 g Soja Schlagcreme mit1 Tte Sahnefestiger schlagen, wird nur bentigt, falls die Torte nicht auf-gegessen wird.

  • Den Deckel + Rand mit der Sahne bestreichen,wer darf mit 1 Marzipanblume Rose z.B ( vom Konditor ) pro Tortenstckplatzieren.ODERKandierte Kirschen / Obst .

    Vernderung :Wer darf , anstelle Sojacreme , auch se Schlagsahne

    Vernderung:Wer es noch herber haben will, nehme Anstelle , Orangen, Pampelmusen.

    PS: dies ist zusammen gestellt worden, aus verschiedenen Rezepten, dieuser beim Chefkoch haben Freischalten lassen.Danke allen, die es ermglichst haben, diese feine Torte zu erfinden".

    Donnerstag, 19. Januar 2006

    Rhabarber-Erdbeertorte mit 6 Eigelb MVanille-Marzipansauce1 Torte

    BODEN 500 g Bltterteig, frisch oder aus der Tiefkhltruhe

    FLLUNG 500 g Rhabarber, geschlt und in 2 cm lange Stcke geschnitten. 500 ml Wasser 300 g Zucker 8 Bltter Gelatine, in kaltes Wasser eingeweicht 500 g Erdbeeren, in Scheiben geschnitten oder halbiert

    SAUCE

    500 ml Milch 120 g Zucker 100 g Rohmarzipan 1 Vanilleschote

    6 Eigelbe

  • Boden Den Teig 2-3 mm dick ausrollen. Fr den Tortenrand Streifenvon 1, 5 cm Breite abschneiden. Zusammen sind sie 75 cm lang. Dierestliche Teigplatte mit einem Kuchenring (Durchmesser 26 cm)ausstechen und auf das Backblech legen. Das Blech vorher mit Wasserbestreichen. Den Bltterteigrand mit Ei bestreichen und dieStreifen auflegen. Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen.Fr eine Stunde khl stellen. Dann bei 190 Grad ca. 10 Minutenbacken. Der Boden soll goldbraun sein.

    Fllung Die eingeweichte Gelatine ausdrcken und unter die nurkurz abgekochten Rhabarberstcke rhren, dann auf 40 Gradabkhlen lassen. Die Erdbeeren unter den Rhabarber heben, in eineSchssel mit rundem Boden fllen und 3-4 Stunden khlen. Danachdie Schssel kurz bis zum Rand in warmes Wasser stellen und auf denBltterteigboden strzen.

    Sauce Milch, Zucker, Marzipan und Vanille aufkochen. Die Eigelbeaufschlagen, die kochende Milch unter die Eigelbe rhren und auf ca.80 Grad (zur Rose) erhitzen. Langsam aber bestndig kalt rhren.Die gestrzte Rhabarber-Erdbeer-Torte mit Erdbeeren und ein paarPfefferminzblttchen garnieren. Mit der Sauce anrichten.

    Quelle von Konditormeister Dieter Endle, Karlsruhe, Kaffee-oder-Tee

    Spaghetti Torte 7 Eigelb M

    200 g Mehl,100 g Butter,

    3 Eigelb,150 g Zucker,

    4 Eigelb,

    100 ml Milch,

    500 g Sahnequark,Zitronenschale,9 Blatt weie Gelatine,

    250 g se Sahne,500 g Erdbeeren,100 g Marzipanrohmasse,30 g gemahlene Pistazien,30 g Puderzucker, 1 Tl Zitronensaft,

  • 2 Tl KokosflockenMehl, Butter und Eigelb verkneten, teilen und eine Springform damit aus-legen.

    Backzeit: ca. 10 Minuten bei 200 C.Mit der zweiten Teighlfte genauso verfahren, diese anschlieend in 12Stcke schneiden.Zucker und Eigelb schaumig schlagen. Milch, Quark und Zitronenschaleuntermischen und mit der aufgelsten Gelatine verrhren. Sahne steifschlagen und unterheben.350 g Erdbeeren auf den Boden geben. Quarkmasse darauf geben undfest werden lassen. Teigstcke darauf legen. Die restlichen Erdbeeren p-rieren. Marzipan mit Puderzucker und Pistazien verkneten,Zitronensaft untermischen und durch eine Knoblauchpresse drcken.Spaghetti" auf die Torte geben und mit Erdbeersoe bergieen.Mit Kokosflocken bestreuen.

    Stachelbeertorte 3 Ei M

    Fr den Teig: 150 g Mehl,1 Tl Backpulver,

    75 g Quark,

    4 El Milch,3 El l,30 g Zucker,1 Tte Vanillezucker,1 Prise Salz, Fett fr die Form,700 g frische Stachelbeeren,50 g Zucker

    Fr den Guss:

    3 Eier,

    400 g Schmand,1 Tte Vanillezucker,50 g Zucker

    Fr die Verzierung: 150 g Rohmarzipan, ca.60 g Puderzucker,einige Tropfen Lebensmittelfarbe (grn + gelb)

  • Mehl und Backpulver mischen und mit den brigen Zutaten zu einem ge-schmeidigen Teig verkneten. Boden und Rand einer gefetteten Springformdamit auslegen. Stachelbeeren waschen, putzen, einige fr die Verzierungbeiseite legen, die brigen mit Zucker bestreut etwas Saft ziehen lassenund auf dem Boden verteilen. Fr den Guss Eier trennen. Eigelb mitSchmand, Vanillezucker und Zucker schaumig rhren. Eiwei steifschlagenund unterheben. Guss auf den Stachelbeeren verteilen und im vorgeheiz-ten Backofen bei 175 Grad ca. 40 min. backen. Gut auskhlen lassen.Marzipan halbieren und mit jeweils 30 g Puderzucker und grner oder gel-ber Lebensmittelfarbe verkneten. Eventuell nochmals etwas Puderzuckerunterkneten. Das Marzipan auf einer Arbeitsplatte dnn ausrollen undkleine Blttchen ausstechen. Diese nach Belieben zu Blten zusammen-setzen und mit den restlichen Stachelbeeren auf der Torte anrichten.

    Zitronen Marzipan Torte Ostern 3 Ei M

    Fr ca. 16 Stck

    200 g Margarine200 g ZuckerAbrieb + Saft von 2 unbeh. Zitronen

    3 Eier getrennt200 g Mehl2 Tl Backpulver1 El Vanille Puddingpulver

    AuerdemFettSemmelbrsel

    Fr die Fllung4 6 El Orangensaft

    200 g Joghurt Creme z. B. Brunch100 g Honig

    Fr die Dekoration25 g gehackte PistazienZucker Deko/Marzipan Deko

    Margarine mit Zucker schaumig schlagen.

  • des Zitronen Abriebs unterziehen.Eigelbe unterschlagen.Danach ca. 3 El Zitronensaft untermischen.Mehl mit Backpulver und Vanillepuddingpulver mischen, unterrhren.Eiwei steif schlagen und unterziehen.

    Eine Springform 24 cm Durchmesser fetten, brseln.Den Teig hineingeben.

    Den Kuchen im vorgeh. Ofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

    Kurz ruhen lassen.

    Aus der Form nehmen.Abkhlen lassen.

    In der Zwischenzeit den brigen Zitronensaft und Orangensaft auf 100 mlauffllen.Mit des Honigs verrhren.

    Den Kuchen in der Mitte teilen.Die Unterhlfte mit knapp des Safts betrufeln.

    Die Joghurt Creme mit restlichem Honig und restlichem Zitronen Abriebverrhren.Ca. 1/3 auf den Boden streichen.Die obere Kuchen Hlfte auflegen.Mit restlichem Saft trnken.Mit Creme bestreichen.

    Die Torte rundum mit der brigen Creme dnn einstreichen.Den Rand mit Pistazien verzieren.Die Torte nach Belieben mit Zucker oder Marzipan Dekor verzieren.

    Pro Stck ca. 270 kcalZubereitungszeit ca. 1 StundeBackzeit ca. 40 Minuten

    Torten Verschiedene

    Adel verpflichtet 1 Ei M

    Teig I:

  • 45 g Weizenmehl,15 g Zucker,1/3 Pckchen Vanillezucker,30 g Butter

    Teig II:

    1 Ei,1 El heies Wasser,30 g Zucker,25 g Weizenmehl,10 g Speisestrke,5 g Kakao,1 gestr. Tl Backpulver,15 g zerlassene lauwarme Butter

    Teig III:wie Teig II ohne Kakao, mit15 g Speisestrke

    Canache-Creme:

    60 g Schlagsahne,15 g Zucker,

    105 g Halbbitter-Kuvertre,

    15 g Vollmilch,60 g Biskin,2 El Rum

    Buttercreme:150 g Butter, etwas Salz, etwas Vanillemark,1-2 Eier,40 g Zucker, unter die Hlfte der Creme1 El Erdbeer-Konfitre unter die andere Hlfte1-2 El Curacao rhren.

    Marzipanmantel:90-100 g Marzipan-Rohmasse,45 g gesiebten Puderzucker

    Guss:

    60 g Kuvertre,9 g Biskin

    Teig I

  • Aus allen Zutaten einen Knetteig bereiten. Auf den Springformboden aus-rollen und mehrmals einstechen,mit Springformrand backen bei 200- 225C (vorgeheizt) etwa 15 Minuten.Boden sofort lsen, nach demErkalten auf eine Platte legen.

    Teig IIAus allen Zutaten einen Biskuitteig bereiten. Teig in die Springform fllen(Boden gefettet und mitBackpapier belegt). Backen bei 175C (vorgeheizt) etwa 20 Minuten. Ge-bck auskhlen lassen, einmal durchschneiden.

    Teig IIIwie Teig 2 bereiten. Ausgekhlten Boden einmal durchschneiden.

    Canache-Creme:Schlagsahne und Zucker aufkochen, von der Kochstelle nehmen. Kuvert-re hinzufgen, gut unterrhren,kalt stellen. Biskin geschmeidig rhren, die Creme und den Rum unterrh-ren.Buttercreme: Butter, Salz, Vanillemark geschmeidig rhren. Eier und Zu-cker im Wasserbad zu einerdickliche Masse schlagen. Unter die eine Hlfte Erdbeerkonfitre und dieandere Hlfte den Curacao rhren.Knetteigboden mit 1 El Erdbeer-Konfitre bestreichen, mit einem dunklenBoden bedecken. Diesen mitCanache-Creme (etwas zum Verzieren zurckbehalten) bestreichen, mitdem anderen dunklen Bodenbedecken, mit 1 El Curacao betrufeln, mit Erdbeercreme bestreichen, mithellem Biskuit bedecken.Rand und obere Seite mit restlicher Curacocreme bestreichen.Marzipanrohmasse und Puderzucker ausrollen. Platte fr die Oberflcheund Streifen fr den Rand ausschneiden. Torte damit belegen.Guss: Kuvertre und Biskin im Wasserbad geschmeidig rhren. Torte da-mit berziehen. Guss fest werdenlassen. Torte mit zurckbehaltener Creme verzieren.

    Anita Eckberg Torte 5 Ei M

    5 getrennte Eier,150 g Zucker,3 El Zitronensaft,125 g MehlFett und Semmelbrsel fr die Form

    Fllung:

  • 250 g Schlagsahne,2 Tte. Vanillezucker,1 Tte. Sahnesteif,15 Pfefferminz-Tfelchen

    Garnierung:

    200 g Schlagsahne,15 Pfefferminz-Tfelchen,50 g grnes Marzipan,50 g gelbes Marzipan

    Den Backofen auf 175 C vorheizen. Eine Springform (Durchmesser 26cm) fetten und mit Semmelbrsel bestreuen. Die Eigelbe mit dem Zuckerhellcremig schlagen. Die Eiweie mit dem Zitronensaft steifschlagen unddarauf setzen. Das Mehl darberstreuen und alles vorsichtig vermengen.Den Teig in der Form glattstreichen und auf der mittleren Schiene im Ofenetwa 40 Minuten backen. Auf einemKuchengitter auskhlen lassen und zweimal durchschneiden.Fr die Fllung die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steifschlagen. Die Tfelchen hacken und unterheben. Auf 2 Bden streichenund alle drei Bden zusammen setzen.Die Sahne fr die Garnierung steif schlagen. Die Torte damit rundherumbestreichen und zustzlich noch mit Sahnetupfen verzieren. Die Pfeffer-minz-Tfelchen zu Dreiecken halbieren und die Torte damit garnieren. Miteiner gelben Marzipanrose und grnen Blttern verzieren.

    Baumkuchentorte 7 Ei

    7 Eier trennen100 g Puderzucker200 g Marzipanrohmasse250 g weiche Butter1 Prise Salzabger Schale 1 Zitrone70 g Zucker120 g Mehl70 g Speisestrke

    Eier trennen; Eigelb mit Puderzucker schaumig schlagen. Marzipan in klei-ne Stcke schneiden und mit der weichen Butter glatt rhren. Marzipan-Buttermasse zusammen mit der Prise Salz und Zitronenschale unter dieEier-Puderzuckermasse rhren. Eiwei steif schlagen, Zucker einrieselnlassen. Mehl mit Strke mischen und unter die Eigelb-Marzipanmasse he-ben, Eischnee unterheben. Springform einfetten, Teig ca. 2 cm dnn hin-

  • einstreichen 3-4 Min Goldbraun backen. Zweite Teigschicht vorsichtig dr-berstreichen und wieder 3-4 Min backen. Wiederholen bis der Teig aufge-braucht ist. Kuchen aus der Form strzen, aufgelste dunkle Kuvertreber den kompletten Kuchen ziehen, mit heller Schokolade verzieren. DerKuchen ist recht aufwendig zu backen, aber es lohnt sich wirklich. Der istso lecker, allerdings auch eine recht gute Kalorienbombe und s ( anWeihnachten ist das aber ja wohl eh egal Teigschichten

    auf 200C abbacken.Wenn man den Kuchen aufschneidet hat man durch die mehreren Back-schichten dann das Typische Baumkuchenmuster.

    Bittermandeltorte M

    120 g Butter oder Margarine150 g Vollrohrzucker100 g gemahlene Mandeln50 g gemahlene bittere Mandeln oder einige Tropfen Bittermandelaroma400 g feines Vollweizenmehl1 El Sojamehl1 Pckchen Backpulver

    6 Tl Ei Ersatz Pulver, verquirlt mit 120 ml Wasser

    etwa 225 ml Milch

    Fllung:200 g Honig MarzipanSchokoladen Buttercreme

    Fllungen etlicheOhne Ei + Kuh Milchfrei

    die gleiche Rezepte auch mit Milch

    Grundrezept

    500 ml Sojamilch

    60 g Mondamin / Speisestrke1 Msp Bourbon Vanille Pulver1 Prise SalzODER 1,5 Tte Puddingpulver

  • 40 g Vollrohrzucker / Fruchtzucker

    Alle Zutaten zusammen mischen, + rhren + mindestens 2 min kochen.Wenn weniger wird es nachher nicht fest.

    Mokka I1 Grundrezept+ 50 g gem Kaffee .

    mit aufkochen + warm auf den geschnittenen Biskuit geben.Ca 1/3 der Masse fr den Deckel + den Rand zurck behalten.Kalt stellen

    Mokka II

    1 Grundrezept50 g Kaffee gem200 g Haselnsse gerstet + gem

    mit aufkochen + warm auf den geschnittenen Biskuit geben.Ca 1/3 der Masse fr den Deckel + den Rand zurck behalten.Kalt stellen

    Nuss200 g Haselnsse gerstet + gemmit aufkochen + warm auf den geschnittenen Biskuit geben.Ca 1/3 der Masse fr den Deckel + den Rand zurck behalten.Kalt stellen

    Marzipan Art

    1 Grundrezept200 g se Mandeln +12 bittere Mandeln rsten + gemmit aufkochen + warm auf den geschnittenen Biskuit geben.Ca 1/3 der Masse fr den Deckel + den Rand zurck behalten.Kalt stellen

    Butter/ Margarine

    1 Grundrezept200 Butter / Margarine

  • und unter fterem Umrhren gut abkhlen lassen. Butter schaumig rh-ren, Pudding lffelweise dazugeben und mit der Butter verschlagen. (Pud-ding und Butter sollen die gleiche Temperatur haben).Kalt stellen

    Mohn

    1 Grundrezept200 g Mohn gem1 Tl Kaffee gem

    mit aufkochen,2- 4 cl Rum 54 % + kurz bevor die Masse verteilt, wird den Rumzugeben.warm auf den geschnittenen Biskuit geben.Kalt stellen

    Schokolade I

    1 Grundrezept +3-5 El Vollrohrzucker3 El Kakao ( kein Instant )

    mit aufkochen + warm auf den geschnittenen Biskuit geben.Ca 1/3 der Masse fr den Deckel + den Rand zurck behalten.Kalt stellen

    Schokolade II

    1 Grundrezept +3-5 El Vollrohrzucker3 El Kakao ( kein Instant )200 g se Mandeln +12 bittere Mandeln rsten + gem.

    mit aufkochen,2- 4 cl Rum 54 % + kurz bevor die Masse verteilt wird den Rumzugeben.warm auf den geschnittenen Biskuit geben.Ca 1/3 der Masse fr den Deckel + den Rand zurck behalten.Kalt stellen

    Frucht1 Grundrezept ohne Sojamilch

  • 500 ml prierte Frchteauch hier bei ist es wichtig, das die Fruchtmasse wenigstens 2 min kocht,alternativ wre hier, statt dessen mit Gelatine, vor allen wenn es sich umfrische Frchte handelt, um die Vitamine nicht allzu viel zu zerstren.Anleitungen auf den Gelatinentte beachten.Kalt stellen.

    Hinweis:Wer Puderzucker auf Kuchen/Torte streuen mchte, sollte ca 1-2 ElZucker weniger beim Grundrezept nehmen

    Hinweis IIWer anstelle Zucker lieber Honig nehmen will,diesen erst NACH dem kochen beifgen.

    Gustav-Adolf-Torte 6 Ei M

    1 dnner Mrbeteigboden herstellen

    Biskuit I

    2 Eier2 El heies Wasser100 g Zuckerl Tte. Vanillin75 g Mehl25 g Speisestrke10 g Kakaol Tl BackpulverZuletzt 50 g zerlassene, lauwarme Butter unterrhren.Teig in Springform fllen. Bei 185 C 20 Min.

    Auskhlen lassen, l mal durchschneiden

    Biskuit IIbereiten und zubereiten wie I ohne Kakao aber mitl El Wasser,50 g SpeisestrkeAusgekhlten Boden einmal durchschneiden

  • Canache-Creme

    200 g Sahne50 g Zucker aufkochen, von Kochstelle nehmen.

    350 g Halbbitter-Kuvertre50 g Vollmilch-Kuvertre hinzufgen, gut unterrhren, kalt stellen.200 g Biskin geschmeidig rhren.Canache-Creme und 25 ml Rum unterrhren.

    Buttercreme500 g ButterSalzVanillemark v. 2 Schoten geschmeidig rhren

    4 Eier125 g Zucker im Wasserbad zu dicklicher Masse schlagen,5 Min. kalt schlagen unter die Buttermasse rhren.

    Unter 250 g dieser Creme3 El Erdbeerkonfitre,unter die restl. Creme 4 El Curacao rhren.

    Mrbeteigbden mit 2 El Erdbeerkonfitre bestreichen, mit einem dunklenBiskuit bedecken.Diesen mit Canache-Creme (etwas zum verzieren zurcklassen) bestrei-chen, mit dem anderen dunklen Biskuit bedecken,mit 2 El Curacao betrufeln, mit Erdbeercreme bestreichen, mit hellemBiskuit bedecken.Diesen mit 2 El Curacao betrufeln, mit Curacao Creme bestreichen (et-was briglassen), mit hellem Biskuit bedecken.Rand und obere Seite mit restl. Curacao-Creme bestreichen.

    300 g Marzipan-Rohmasse150 g gesiebter Puderzucker verkneten, dnn auf gesiebtemPuderzucker ausrollen.Platte fr die Oberflche und Streifen fr den Rand ausschneiden. Tortedamit belegen.

    Guss:

    200 g Kuvertre30 g Biskin im Wasserbad geschmeidig rhren.

  • Torte damit berziehen. Guss fest werden lassen. Torte mit briger Cremeverzieren.

    vom 03.09.02 14:29

    Herrentorte 7 Ei M

    300 g Butter,200 g Marzipan,300 g Zucker,

    7 Eier,300 g Mehl,

    200 g Schokoladenplttchen

    Butter und klein gebrckelten Marzipan zu einem glatten Teig rhren.Nach und nach die restlichen Zutaten hinzugeben. Den Teig in eine mitMehl aus-gestubte Backform geben.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200C 60 Min. backen.Die erkaltete Torte mit der Kuvertre berziehen.Tipp: Die Torte sollte vor dem Verzehr schon 2-3 Tage vorher gebackenwerden, damit alles gut durchgezogen ist

    Honig Torte Winnie Puuh 5 Ei + 2 Eigelb M

    5 Eier

    2 Eigelbe 150 g ZuckerMark von 1/2 Vanilleschote 120 g Mehl 20 g Speisestrke 40 g zerlassene Butter

    Trnke 50 ml Limettensaft 100 g Bltenhonig

    Figuren 250 g Marzipan-Rohmasse 50 g Puderzucker

  • 1 - 2 El Puderzuckerglasur zum ZusammenklebenSpeisefarben, rot gelb grn

    Auerdem

    250 g Sahne 40 g Puderzucker

    Einen Biskuit zubereiten. Einen in Backpapier ausgeschlagenen Tortenringaufein Backblech stellen. Die Masse einfllen und glatt streichen. Imvorgeheizten Backofen bei 190 Grad 30-35 min backen. Strzen und berNacht auskhlen lassen. Aus dem Ring lsen und einmal durchschneiden.Den Limettensaft mit dem Honig in einer Kasserolle erwrmen und diebeiden Bden damit trnken. Fr die FllungGelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Honig in einer Schsselglatt rhren. Gelatine gut ausdrcken, auflsen und in den Joghurt rhren.Sahne steif schlagen und unterheben. Einen Boden auf eine Tortenunter-lage legen und mit einem Tortenring umschlieen. Die Masse einfllen undglatt streichen. Denzweien Boden darauf legen und im Khlschrank fest werden lassen. Marzi-panklein schneiden und mit gesiebten Puderzucker verkneten. Je 80 g braunund rot, 40 g grn und 60 g gelb frben. Eine Winnie Puh und einePaket-Schablone, sowie Honigtpfchen herstellen. Marzipan ausrollen, dieFiguren ausschneiden und mit Zuckerglasur zusammensetzen. Die Torteaus dem Ring lsen, Sahne mit Puderzucker steif schlagen und Torten-oberflche und -randdamit einstreichen. Die Torte nach Vorlage belegen, die Honigtpfchenan den Rand kleben. Schokocreme in eine Papierspritztte fllen und dieTorte damit verzieren.

    Honigmarzipan

    200 g geschlte Mandeln100 g fester Honigevtl. 5 - 6 bittere Mandelneinige Tropfen Rosenwasser

    Die Mandeln sehr fein mahlen und mit Honig und Rosenwasser so langekneten, bis sich die Masse glatt und elastisch anfhlt. Den Marzipan ent-weder zum Backen verwenden (z.B. in Stollen oder als Belag fr einenTortenboden); oder ausrollen, Formen ausstechen und trocknen lassen;oder in einem verschlossenen Gef im Khlschrank aufbewahren.

  • Magariten Torte 4 Ei + 2 Eigelb M

    ergeben 2 kleine Torten

    75 g Joghurt-Butter60 g Mehl60 g Weizenpuder4 ganze mittelgroe Eier 50 g2 Eigelb von mittelgroen Eiern60 g Puderzucker375 g Marzipanrohmasse200 g AprikosenmarmeladeGewrze1 Messerspitze Salz1 Vanilleschote1 abgeriebene ZitroneZum Dekorieren optionalKandierte Frchten oder Mandeln

    1. Eier, Eigelbe, Puderzucker und Gewrze in der Maschine oder mit demHandrhrgert aufschlagen.Dabei die Marzipan-Rohmasse in kleinen Stcken nach und nach zusetzen.

    2. Mehl und Weizenpuder in die gut aufgeschlagene Masse unterheben.

    3. Die Joghurt-Butter in einem Topf erhitzen und auch unter die Masseheben.

    4. Margaritenmasse gleichmig in die gefetteten und gemehlten Spezial-formen fllen. Anstatt der Spezialform knnen auch Springformen mit ei-nem Durchmesser von 16 Zentimetern verwendet werden.

    5. Bei 200 C im vorgeheizten Bachkofen ca. 30 min backen. Ausgebacke-ne Torten 3 min abstehen lassen und danach auf ein Gitter strzen.

    6. Die noch warmen Torten mit 200 g heier Aprikosenmarmelade apriko-tieren, evt. mit kandierten Frchten oder Mandeln ausgarnieren.

    Zubereitungszeitca. 1,5 Std.

    Makronen Schokoladentorte 3 Eigelb M

    Mark von 1/2 Vanilleschote

  • 75 g Mehl60 g + 2 El Puderzucker40 g Butter

    3 Eigelb (Gre M)300 g Marzipan-Rohmasseabgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone90 g Zucker

    300 g Halbbitter-Kuvertre

    200 g Schlagsahne4-5 Wiener Mandeln in Schokolade

    1. Mark, Mehl, 1 Esslffel Puderzucker, Butter, 1 Eigelb und 1 EsslffelWasser verkneten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten khl stellen. Auf einemSpringformboden (22 cm ) ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals einste-chen. Im vorgeheizten Backofen bei 175C 15-20 Minuten backen.

    2. Fr die Makronenringe 60 9 Puderzucker sieben, mit 275 g Marzipan, 2Eigelb und Zitronenschale verkneten. In einen Spritzbeutel mit groerLochtlle geben. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und jeweils 2Kreise (19-20 cm ) zeichnen. Masse darauf spritzen. Bei 150C ca. 15 Mi-nuten backen. Auskhlen lassen,

    3. Zucker und 50 ml Wasser unter Rhren erhitzen, bis sich der Zuckergelst hat. Abkhlen lassen. 225 g Kuvertre grob hacken und schmelzen.Teig mit 1-2 Esslffel Kuvertre bestreichen. Makronenringe als Rand aufden Boden legen. Die Sahne steif schlagen. Das lauwarme Zuckerwassernach und nach unter die brige flssige Kuvertre rhren, 1/4 der Sahneunterrhren, dann die restliche Sahne unterziehen. 1-2 Stunden khl stel-len.

    4. 50 g Kuvertre hacken. Wenn die Schokoladensahne dickcremig wird,die gehackte Kuvertre unterheben und in die Torte geben. Ca. 8 Stundenkhl stellen.

    5. Restliches Marzipan und brigen Puderzucker verkneten. Restliche Ku-vertre schmelzen und in einen Gefrierbeutel geben. Eine kleine Ecke ab-schneiden. Tortenrand mit Schokostreifen verzieren. Marzipan durch eineKnoblauchpresse drcken. Tortenmitte mit einem Marzipannest verzieren.Schokomandeln in das Nest legen.

    Fr ca. 12 Stcke

    Zubereitung. ca. 2 Std. (ohne Wartezeit)

  • Mandel Marzipantorte 5 Ei M

    Zutaten fr ca. 16 Stcke275 g Mehl5 Eier (Gr. M)250 g Zucker5 Pckchen Vanille ZuckerSalz175 g gemahlene Mandeln75 g Butter25 g Speisestrke1 gestr. Tl Backpulver75 g Orangenmarmelade

    850 g Sahne25 Mandeln (ohne Haut)

    1 Eiwei75 g Puderzucker250 g Marzipan Rohmasse

    Zubereitung

    175 g Mehl, 1 Ei, 75 g Zucker, 1 P. Vanille Zucker, Salz, 50 g gem. Man-deln und Butter verkneten. Auf einem gefetteten Springformboden (26 cm) ausrollen, einstechen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200 C 7 8 Minuten backen.

    2. 4 Eier trennen. Eiwei, 100 g Zucker, 1 P. Vanille Zucker und Salz steifschlagen. Eigelb unterrhren. 100 g Mehl, Strke und Backpulver mischenund unterheben. Mrbeteig aus dem Ofen nehmen, mit Marmelade einpin-seln. Formring darum schlieen. Biskuit einfllen, glatt streichen. Bei glei-cher Temperatur ca. 25 Minuten backen. Auskhlen lassen.

    3. Boden 2x durchschneiden. 750 g Sahne und 3 P. Vanille Zucker steifschlagen. 125 g gem. Mandeln unter 2/3 der Sahne heben. Hlfte derMandelsahne auf unteren Boden streichen, den mittleren Boden daraufsetzen und restliche Mandelsahne darauf streichen. Deckel darauf setzen.Mit briger Sahne einstreichen. Torte khl stellen.

    4. Ganze Mandeln erst in Eiwei, dann in 75 g Zucker wenden, auf ein mitBackpapier belegtes Backblech geben. Bei 200 C 8 10 Minuten rsten,Auskhlen. Puderzucker und Marzipan verkneten und rund (ca. 36 cm )ausrollen. Marzipan auf der Torte andrcken. Mit 100 g steifer Sahne undMandeln verzieren.

  • Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden (ohne Wartezeit)Pro Stck ca. 550 kcal E 10 g, F 35 g, KH 48 gMini Nr. 40/03

    Marzipansahne M

    150 g Honig Marzipan1/2 Tl Vanillepulver

    3 Becher Schlagsahne (a 200 g)2 Tl Biobin, san apart o. .

    Marzipan zerdrcken und mit Vanillepulver und etwa 10 El Sahne mit demHandrhrgert glatt rhren. Restliche Sahne mit Sahnefestiger steif schla-gen und mit der Marzipancreme vermischen.

    Mazarin Torte 2 Ei 12 Eigelb M

    Stoe Pfund abgeschlte Mandeln mit2 Eiern recht fein, dann rhre1 Pfund frische Butter mit12 Eigelb schaumig und gib nach und nach1 Pfund gesiebten Zucker,

    1/2 Liter sauren Rahm,1 Pfund feines Mehl,die gestoenen Mandeln, 60 Grammfein geschnittenes Zitronat und die fein gewiegte Schale einer halben Zit-rone dazu, schlage die Eiwei zu steifem Schnee, ziehe ihn leicht unter dieMasse, flle gut mit Butter bestrichene Formen halbvoll damit an und ba-cke sie bei miger Hitze.

    Milka Halloween Torte 6 Ei M

    Fr den Teig:

    300 g Butter85 g Zucker1 P Vanillezucker

  • 6 Eier120 g Mehl120 g Speisestrke2 Tl Backpulver

    100 g Milka Zartherb

    100 g Milka Nougat-Creme

    Fllung und die Oberflche:150 g Aprikosenmarmelade1 Marzipandecke ( 28 cm)1 Tl Himbeergelee

    100 g Milka Zartherb

    Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier nach undnach unterrhren, dabei nach jedem Ei ca. 1 Minute schlagen. Mehl, Spei-sestrke und Backpulver mischen und esslffelweise hinzugeben. MilkaZartherb und Milka Nougat-Creme gemeinsam im Wasserbad oder in derMikrowelle schmelzen, glatt rhren, ebenfalls zum Teig geben und gut un-terrhren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform fllen und

    im vorgeheizten Backofen bei 180C ca. 40 bis 45 Min backen.Auskhlen lassen und quer halbieren. Den unteren Boden mit der Hlfteder Aprikosenmarmelade bestreichen, dann die andere Hlfte aufsetzen. 2El Aprikosenmarmelade beiseite stellen und die restliche Marmelade aufOberflche und Rand verstreichen. Marzipandecke laut Anleitung auf denKuchen decken. Die Umrisse des Krbisgesichts in die Marzipandeckeschneiden und Augen, Nase und Mund (ohne Schatten) zunchst mit derAprikosenmarmelade ausfllen. Die rtlichen Schatten dann mit dem Him-beergelee, gemischt mit Aprikosenmarmelade, ausmalen. Milka Zartherbim Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen, glatt rhren und den Ku-chen damit berziehen, ohne dass sie in die Ausschnitte des Gesichts luft(Pinsel bereithalten).

    Mohntorte mit Marzipan 3 Ei M

    Fr den Biskuitboden

    3 Eigelb1 El heies Wasser150 g Zucker110 g Mohn150 g Mehl

  • 1 Tl Backpulver5 dr Bittermandell

    3 Eiwei

    Fr die Fllung

    3 Paket Sahne 200 g1 El Zucker200 g Marzipanrohmasse und100 g Puderzucker oder1 fertige runde Marzipandeckeweihnachtliche Schokoplttchen

    Zuerst das Eiwei steif schlagen, dann die drei Eigelb mit dem Mixerverquirlen; das heie Wasser dazugeben, anschlieend den Zuckersolange mixen, bis sich der Zucker aufgelst hat. Das Mehl mit demBackpulver ber die Eimasse sieben, Mohn, Bittermandell und Eischneeebenso in die Rhrschssel geben. Vorsichtig unterheben (nicht mitdem Mixer einarbeiten). Den Biskuitteig in eine gefettete Springformmit 26 cm Durchmesser geben und im auf 170 vorgeheizten Backofen ca.15 Minuten backen. In der Form auskhlen lassen.

    Danach den Boden einmal durchschneiden, beide Hlften sollen gleichdick sein. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und zwei Dritteldavon auf den unteren Boden geben. Den oberen Boden auflegen und dieTorte oben und rundherum mit dem grten Teil der restlichen Sahnebestreichen. Puderzucker auf eine glatte Arbeitsflche geben und mitder Marzipanrohmasse verkneten, dabei eine Kugel formen. Dann einNudelholz mit Puderzucker einstuben und die Marzipanmasse rundausrollen. Die Marzipandecke ber die Torte legen und den Rand leichtandrcken. Die Oberflche in Tortenstcke einteilen. Auf jedesStck mit dem Spritzbeutel eine kleine Sahneverzierung spritzen undein Schokoplttchen hineinsetzen.

    Quarkcreme mit Marzipan M

    2 gehufte El Quark125 g Honig Marzipan1 - 2 El Zitronen oder Orangensaft1 Msp. Zimt

    100 ml Sahne1 weiche Banane

  • Banane und Marzipan zerdrcken und zusammen mit dem Quark und Saftmit einem Handrhrgert glatt rhren. Zimt zugeben. Zuletzt die steif ge-schlagene Sahne unterheben.

    Rosenmontagstorte 2 Eiwei M o

    1 Glas Sauerkirschen1 heller Biskuitboden

    500 Magerquark1 unbehandelte Zitrone2 Tte. Vanillezucker100 g Zucker8 Bl. weie Gelatine

    1 B. Sahne3 El. Johannisbeergelee750 g Puderzucker400 g Marzipan-Rohmasse1 Amerikaner (vom Bcker)1 Eistte (Waffel) bunte Zuckerschrift

    2 Eiwei

    Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen.

    Den Biskuitboden zweimal durchschneiden. Die unteren beiden Bden mitje 5 El Kirschsaft trnken. Quark, Vanillezucker, Zucker, restlichen Kirsch-saft und abgeriebene Zitronenschale mit dem Handrhrgert verrhren.Eingeweichte, ausgedrckte Gelatine auf 1 oder Automatik-Kochstelle 1 -2 auflsen, unter den Quark rhren. Kirschen unterheben. Sahne schla-gen, unter die Quarkkirschen-Masse rhren. Einen Springformrand mitKlarsichtfolie auskleiden, um den untersten Biskuitboden legen, die Hlfteder Quarksahne darauf streichen. Zweiten Boden auflegen, die restlicheMasse darauf verteilen. Den letzten Boden darauf setzen, die Torte kaltstellen. Johannisbeergelee erwrmen. Die Torte aus der Form lsen unddas Gelee obenauf streichen. Zitronensaft, 350 g Puderzucker und 3 El.Wasser zu einem streichfhigen Guss verrhren. Marzipan zwischen Klar-sichtfolie ausrollen (5 cm breiter als der Durchmesser der Torte). Tortedamit umhllen, Amerikaner in die Mitte legen. Den Guss ber die Torteund den Amerikaner ziehen. Die Eistte und den Amerikaner mit der Zu-ckerschrift verzieren. Eiwei steif schlagen und den restlichen Puderzuckerunterrhren. Die Torte damit verzieren und die verzierte Eistte zumSchluss obenauf setzen.

  • Rosetten Torte mit Apfel Nussfllung 1 Eigelb M

    50 g Mandelkerne50 g Haselnusskerne50 g Walnusskerne200 g Marzipan Rohmasse400 g pfel100 g Zucker2 El Zitronensaft

    150 g Magerquark

    6 El Milch6 El l1 Pckchen Vanille Zucker1 Prise Salz300 g Mehl1 Pckchen BackpulverMehl fr die Arbeitsflche

    Fett fr die Form

    1 Eigelb

    1 Tl Schlagsahne30 40 g Aprikosen Konfitre

    1. Mandeln und Nsse grob hacken. Marzipan grob reiben und mit Nssenmischen. pfel vierteln, entkernen und in feine Stifte schneiden. Mit 25 gZucker und Zitronensaft mischen.2. Quark, Milch, l, restlichen Zucker, Vanille Zucker, Zucker und Salzverrhren. Mehl und Backpulver mischen, zufgen und alles zu einemglatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsflche zu einer Platte ca. 40x 40 cm ausrollen. Apfelstcke unter die Nussmasse mischen und allesauf dem Teig verteilen. Dabei aneiner Seite einen 3 4 cm breiten Rand frei lassen und dnn mit Wasserbestreichen. Den Teig von der gegenberliegenden Seite her aufrollen.3. Die Teigrolle in ca. 9 Stcke schneiden. Eine Springform 26 cm 0 gutfetten. 7 Stcke mit der Schnittflche nach oben an den Springformrandals Kreis stellen. Die beiden brigen Stcke in die Mitte setzen. Kuchen imvorgeheizten Backofen bei 175 C 45- 50 min auf der 2. Schiene von un-ten backen.Eigelb und Sahne verrhren und den Kuchen 10 -15 min vor Ende derBackzeit damit bestreichen. Aprikosen Konfitre erwrmen und durch einfeines Sieb streichen. Den fertigen Rosetten Kuchen nochwarm mit der Konfitre bestreichen und vollstndig auskhlen lassen.Ergibt ca. 16 Stcke

  • Zubereitung ca. 1 1/2 Stundenkcal/Stck. ca. 280, Fett/Stck. ca. 15 gAvanti Nr. 35/02

    Rbli Torte

    200 g weiche Butter oder Margarine150 g Vollrohrzucker oder 200 g Honig150 g gemahlene Haselnsse oder Mandeln350 g Vollweizenmehl1 Pckchen Backpulver1 Prise Salz1 Tl Zimt1 Tl abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone250 g geputzte, fein geriebene Karottenevtl. gemahlene oder gehackte Nsse zum Bestreuen

    Butter oder Margarine mit Zucker oder Honig schaumig rhren. Mehl, mitBackpulver vermischen, Nsse, Salz, Zimt und Zitronenschale nach undnach unter die Fettmischung rhren. Karotten untermengen. Der Teig soll-te nicht zu feucht sein, da die Karotten noch Feuchtigkeit abgeben, evtl.noch etwas Mehl dazugeben. Teig in eine gefettete Springform fllen, bei180 Grad ca. 40 - 45 Min. backen.

    Nach dem Abkhlen mit flssigem Honig bepinseln und mit gemahlenenNssen bestreuen, oder die Torte vorsichtig durchschneiden und mit Nuss-sahne oder einer Vanillecreme fllen und mit Marzipan-Karotten verzieren.

    Schokoladen Kuppeltorte 10 Ei + 3 Eigelb M

    Mrbeteig:150 g Mehl75 g Butter50 g Zucker

    1 Ei

    Biskuitteig:

    2 Eier1 El warmes Wasser75 g Zucker50 g Mehl

  • 50 g Speisestrke1 Tl Backpulver

    Fllung:400 g Marzipanrohmasse125 g Puderzucker6 Blatt weie Gelatine

    350 g Zartbitter-Schokolade

    1/2 l Schlagsahne

    7 Eiwei

    10 Eigelb3 El Zucker2 El Weinbrand

    Garnieren:

    300 g Halbbitter-Kuvertre

    75 g weie Kuvertre2 El Kirschkonfitre

    weie und dunkle Schokoladenbltter350 g Cocktailkirschen

    Aus den Zutaten einen Mrbeteig kneten, vorerst kalt stellen. Den Back-ofen vorheizen. Fr den Biskuitteig die Eier trennen, die Eiweie mit demwarmen Wasser und dem Zucker sehr steifschlagen, die Eigelbe unterrh-ren. Mehl, Speisestrke und Backpapier ausgelegte Springform (26 cm)fllen. Backen.

    Noch warm strzen. Backpapier abziehen und auskhlen lassen.Marzipanrohmasse und 100 g Puderzucker verkneten, zu einem groenKreis ausrollen. Mit dem Rest Puderzucker bestuben. Den Marzipankreisin eine Schssel strzen.

    Die Gelatine einweichen. Die Schokolade schmelzen. Sahne und Eiweisteif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rhren. Gelatine erhitzen undauflsen, mit Weinbrand und Schokolade unter die Eigelbmasse rhren.Eischnee und Sahne unter die Schokomasse heben. Zwei Drittel dieserMasse in die mit dem Marzipan ausgelegte Schssel fllen.

    Den ausgekhlten Biskuitboden quer halbieren. Aus einem der beidenHlften einen kleineren Biskuitboden von 19 cm Durchmesser schneiden

  • und auf die Schokomasse in der Schssel legen. Die restliche Creme ein-fllen. Den zweiten Biskuitboden obenauf legen, leicht andrcken und al-les sehr kalt stellen.

    Den Mrbeteig ausrollen, die gefettete Springform damit auslegen, mehr-mals mit der Gabel in den Teig stechen und backen.

    Die Halbbitter-Kuvertre schmelzen und abkhlen lassen. Die Konfitreerwrmen und auf den Mrbteigboden strzen. Die Kuvertre ber dieMarzipanhalbkugel ziehen und trocknen lassen.Die weie Kuvertre schmelzen. Torte mit Ornamenten aus weier Kuver-tre, Schokoladenblttern und Kirschen verzieren

    Backzeiten: Mrbeteig 15-20 Minuten bei 200 C Biskuitteig 20 Minuten bei 175 C

    Kchengerte: Springform 26 cm Durchmesser Schssel 24 cm Durchmesser, Fassungsvermgen 3 ldazu 2 Tl Margarine zum Einfetten

    Schokoladenbuttercreme II M

    3 - 4 El Kakao oder Carob in die warme Milch geben.

    Fett und Zucker gut schaumig rhren, dann die Mandeln und das verquirl-te Ei Ersatz Pulver dazugeben und nochmals krftig durchrhren. Das mitBackpulver und Sojamehl vermischte Mehl abwechselnd mit der Milch da-zugeben, so dass ein lockerer Teig entsteht, den man in eine gefettete,bemehlte Springform (26 cm ) fllt, glatt streicht und bei etwa

    170 Grad 50 Min. goldgelb bckt.Aus der Form lsen, erkalten lassen. Den Tortenboden einmal waagrechtdurchschneiden.

    Den Marzipan zu einer dnnen Platte in Gre des Tortenbodens ausrol-len. Nun den unteren Boden mit einer dnnen Schicht Buttercremebestreichen, mit dem Marzipanboden belegen und diesen mit knapp derHlfte der Creme bestreichen. Den oberen Boden darauf legen, die Tortemit der restlichen Creme bestreichen und mit gersteten Mandelplttchenoder einer Grillage garnieren

  • Schwedische Sommertorte 6 Ei M

    300 g Butter700 ml Zucker

    6 Ei450 ml Mehl6 Tl. Backpulver

    250 ml Milch1 Geriebene Zitronenschale3 Tl. Vanillezucker100 ml Gehackte Mandeln300 g Marzipan-Rohmasse1 El Puderzucker 40 g Zartbitter-Kuvertre oder farbiger Guss

    a) Vermischen Sie die Butter, 3 dl Zucker, die 6 Eigelb, dasMehl, das Backpulver, die Milch und die Zitronenschale zu einem Teig.

    b) Verarbeiten Sie das Eiwei zu Eischnee und heben Sie denrestlichen Zucker, den Vanillezucker und die Mandeln unter.

    c) Fetten Sie eine Backform und geben Sie die Hlfte des Teigeshinein. Geben Sie nun die Hlfte des geschlagenen Eiwei darauf.

    d) Backen Sie alles bei 180C fr 20 Minuten.

    e) Geben Sie nun den restlichen Teig in die Form und geben Siedas restliche Eiwei darauf. Backen Sie alles ebenfalls 20 Min. bei180C

    f) Bestreichen Sie den ersten Boden mit Vanillepudding oderVanilleeis. Legen Sie dann den zweiten Boden darauf.

    g) Rollen Sie das Marzipan auf einer mit Puderzucker bestubtenFlche zu einer dnnen Schicht aus. Belegen Sie dann die Torte mitdem Marzipan.

    h)Schmelzen Sie die Kuvertre im Wasserbad oder bereiten Sieden farbigen Guss nach Vorschrift zu. Geben Sie alles in einenSpritzbeutel und verzieren Sie die Torte.

    Shaka Torte 6 Ei M

  • fr 1 Springform mit 26 cm Durchmesserergibt 16 Tortenstcke

    Vorsicht bei mehr als 2 Stck Torte kann man sehr schnell von sich sagen"Ich bin 2 ltanks ."

    fr den Teig fr die Creme fr die Dekoration150 g Butter

    0,3 l se SahneLbecker Marzipan6 Eier grausam getrennt250 g bittere Schokoladen grne Lebensmittelfarbe

    250 g bittere Schokolade

    200 g bittere Schokolade150 g Mehl250 g Zucker1 Prise Salz

    1. Fett mit dem Streitkolben schaumig schlagen. Zucker hinzufgen undalles zu einer hellen, ganz cremigen Masse rhren.2. Eigelbe einzeln nach und nach dazugeben. Auf hchster Stufe weiter-prgeln, bis sich der Zucker vollstndig aufgelst hat.3. Die Schokolade zuerst im Wasserbad schmelzen, dann etwas abkhlenlassen. Zur Eiercreme gieen und dabei unterrhren.4. Die Masse auf hchster Vollendung weiterschlagen, bis Schokolade undEiercreme vollstndig miteinander vermischt haben. Bei Bedarf etwasWhisky oder starken Kaffee unterheben.5. Eiwei mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Dann den Eischnee aufdie Creme hufen und das Mehl locker darber sieben.6. Mit einem Holzlffel die Masse so lange von oben nach unten heben, bisEischnee und Mehl komplett untergearbeitet sind.7. Teig in einer Form bei 180 Grad Gas Stufe 2; Holzofen 10 Scheite 40min backen. Abkhlen lassen.8. Die Sahne einmal sprudelnd aufkochen lassen - am besten schon, wh-rend der Kuchen bckt - und dann vom Herd nehmen.9. Schokolade oder Kuvertre hineinbrckeln und darin auflsen. An-schlieend 2 bis 3 Stunden in die kalte, kalte Khlkammer stellen.10. Die kalte Masse kurz aufschlagen. Nicht zu lange, sonst wird die Cre-me fest und lsst sich nicht mehr verstreichen.11. Den Tortenboden durchschneiden und mit Creme fllen. Falls sie zwi-schendurch fest wird, noch mal kurz erwrmen und wieder brutal auf-schlagen. Wenn man den Boden etwas mit Orangensaft trnkt bleibt dieTorte lnger saftig.12. Die dunkle Kuvertre schmelzen und die Torte gleichmig berzie-hen. Etwas abkhlen lassen.

  • 13. Mit dem Marzipan eine eckige Brille und unter Zuhilfenahme einerKnoblauchpresse die Haare herstellen und aufkleben.14. Mit der grnen Lebensmittelfarbe etwas Marzipan einfrben und denMund zu einem fiesen Grinsen formen.Gut verpackt und kalt gestellt hlt sich die Shaka-Torte mehrere Tage.

    Spanische Torte 250 g Eiwei + 130 g Eigelb M

    300 g Marzipanmasse,

    130 g Eigelb2g Salz,

    250 g Eiwei,140 g Zucker130 g Mehl,100 g Butter

    100 g Blockschokolade;gehackt Butter;

    zum Fetten Marzipan mit Eigelb und Salz glatt arbeiten. Eiwei und Zuckersteifschlagen Die beiden Massen vorsichtig mit einem Kochlffel mischen.Das gesiebte Mehl unterheben und zum Schluss flssige Butter zufgen.Springform halb fllen, Blockschokolade darberstreuen. Restlichen Teigeinfllen und

    bei 200C 15 bis 18 Minuten backen.

    Spanische Vanille Torte 6 Ei + 1 Eiwei M

    fr 12 StckBiskuit

    200 g Kuvertre

    6 Eigelb8 El MarsalaMark von 2 Vanilleschotendnn abgeriebene Schale 1 unbehandelten Zitrone150 g Zucker150 g Marzipanrohmasse1 Prise Salz

  • 50 g gehobelte Mandeln75 g Mehl75 g Speisestrke

    6 Eiwei

    AuerdemFett fr die Form4 El Aprikosenkonfitre ohne Fruchtstcke zum Bestreichen

    Glasur

    1 Eiwei100-130 g Puderzucker1 Tl ZitronensaftMark 1 Vanilleschote

    Dekoration200 g Walnusskerne

    ZubereitungDie Kuvertre grob hacken. Das Eigelb mit 2 El Marsala, Vanillemark undZitronenschale mit den Quirlen des Handrhrers schaumig schlagen. 100 gZucker, Marzipanrohmasse in kleinen Stcken und Salz dazugeben und al-les auf hchster Stufe zu einer dicklichen Creme schlagen, etwa 6-8 min.Die Kuvertre mit den Mandeln mischen, beides mit dem restlichen Marsa-la betrufeln und unter die Eigelbmasse rhren. Mehl und Speisestrkemischen und sieben, Eiwei mit dem restlichen Zucker zu steifem Schneeschlagen. 1/3 des Eischnees unter die Eigelbmasse ziehen. Die Mehl-Mischung dazugeben, dann den restlichen Eischnee. Alles mit demSchneebesen vorsichtig unterziehen, bis eine glatte Masse entstanden ist.Eine Springform 26 cm nur am Boden leicht einfetten oder mit Backpapierauslegen. Die Masse einfllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Back-ofen auf der mittleren Einschubleiste backen. Die Form auf ein Kuchengit-ter strzen. Nach etwa 10 min die Form abnehmen, das Backpapier abzie-hen. Die Aprikosenkonfitre glattrhren und die noch warme Torte ganzdamit bestreichen. Das Eiwei mit dem Puderzucker je nach Eigre etwasmehr oder weniger und 1 Tl Zitronensaft zu einer schaumigen, dickflssi-gen Glasur rhren. Das Vanillemark dazugeben und die Torte ganz damitberziehen. Die Walnusskerne grob hacken, auf die Torte streuen, amRand etwas andrcken.Backzeit etwa 45 min bei 175 Grad, Gasherd Stufe 2, Umluft 150 Grad.

  • Vanilletorte Ole 5 Ei M

    Fr den Rhrteig:100 g Marzipan-Rohmasse,

    5 Eigelb,150 g Zucker,1 Tte Vanillezucker,

    5 Eiwei,1 Prise Salz,100 g Mehl,100 g Speisestrke,1 gestr. Tl Backpulver,100 g zerlassene abgekhlte Butter,50 g grob geraspelte Zartbitterschokolade,30 g gehackte Mandeln,30 g fein gewrfeltes Zitronat,3 El Aprikosenkonfitre,

    300 g Halbbitter-Kuvertre,

    weie Kuvertre,

    Schokoladenornamente

    Fr den Rhrteig Marzipan-Rohmasse grob zerkleinern, zusammen mit Ei-gelb auf hchster Stufe geschmeidig rhren. Nach und nach Zucker undVanillezucker unterrhren, so lange rhren, bis sich der Zucker aufgelsthat. Eiwei und Salz steif schlagen und unter die Marzipanmasse heben.Mehl, Speisestrke und Backpulver mischen und auf niedrigster Stufe por-tionsweise unterrhren. Butter langsam hinzugeben. Schokolade, Mandelnund Zitronat unterrhren. Den Teig in eine gefettete, mit Mandeln ausge-streute Tarteform D26 cm, mit 3-4 cm hohem Rand, fllen und glattstrei-chen. Die Form in den Backofen (Mitte) schieben und bei etwa 180 Gradca. 45 Minuten backen.Den Kuchen in der Form etwa 5 Minuten stehen lassen, ihn dann auf einenmit Backpapier belegten Kuchenrost strzen und erkalten lassen. Konfit-re unter Rhren erhitzen, die Torte vollstndig damit bestreichen und an-trocknen lassen. Kuvertre grob zerkleinern, in einen kleinen Topf imWasserbad zu geschmeidiger Masse verrhren, etwas abkhlen lassen,gleichmig auf Tortenoberflche und -rand verteilen und fest werden las-sen. Die Torte mit aufgelster, weier Kuvertre und Schokoladenorna-menten garnieren.TIP: Sie knnen die Vanilletorte auch in einer Springform backen. Die Va-nilletorte bleibt im Khlschrank gut in Alufolie verpackt mehrere Tagefrisch.

  • Walnuss Torte 4 Ei M

    Fr den Biskuitteig

    4 Eier4-5 El heies Wasser200 g Zucker1 Tte. Vanille Zucker150 g Weizenmehl100 g Speisestrke3 gestr. Tl Backpulver

    Fr die Fllung3-4 El Zitronengelee100 g Marzipan-Rohmasse50 g Puderzucker150 g gem. Walnusskerne

    500 ml (1/2 l) Schlagsahne2 Tte. Sahnesteif1 Tte. Vanille Zucker1 El Zucker

    Fr den Rand und zum Verzieren50 g gem. Walnusskerne

    250 ml (1/4 l) Schlagsahne1 Tte. Sahnesteif1 Tl Zucker12-16 Walnusskernhlften

    Fr den Teig die Eier mit dem Wasser mit dem Handrhrgert mit Rhrbe-sen auf hchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Den Zucker mitVanille Zucker mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minutenschlagen. Das Mehl mit der Speisestrke und dem Backpulver mischen,die Hlfte davon auf die Eiercreme sieben, kurz auf niedrigster Stufe un-terrhren. Den Rest des Mehlgemisches auf die gleiche Weise unterarbei-ten. Den Teig in eine gefettete, mit Backpapier belegte Springform ( 26cm) fllen. Die Form in den Backofen schieben.

    Ober-/Unterhitze 180-200 C(vorgeheizt)HeiluftGas Stufe 3-4 (vorgeheizt)

    Backzeit etwa 30 Minuten.

  • Das Gebck aus der Springform lsen, auf einen mit Backpapier belegtenKuchenrost strzen, erkalten lassen. Den Tortenboden zweimal durch-schneiden.

    Fr die Fllung das Zitronengelee verrhren, den unteren Boden mit derHlfte des Gelees bestreichen. Das Marzipan mit dem gesiebten Puderzu-cker verkneten, rund ausrollen, mit dem Springformrand ausstechen. DieMarzipanplatte auf den unteren Boden legen. Die Walnusskerne in einerPfanne ohne Fett rsten, erkalten lassen. Die Sahne mit Sahnesteif, Vanil-le Zucker und Zucker steif schlagen, die Walnusskerne unterheben. 1/3der Walnusssahne auf die Marzipanplatte streichen. Den zweiten BodenDarauf legen, mit dem restlichen Gelee bestreichen und mit der Hlfte derrestlichen Walnusssahne bestreichen, dann mit dem dritten Boden bede-cken. Die Torte ganz mit der restlichen Sahne bestreichen. Den Rand mitWalnssen bestreuen.

    Zum Verzieren die Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen, dieTorte damit verzieren, mit den Walnusskernen garnieren.

    Hinweis fr Word

    Die Sammlung ist mit Verdana 12 geschrieben,wer eine kleinere Schriftgre benutzt, bei dem stimmen die Seitenzah-lenangaben nicht mehr, Sind aber weiterhin aktiv.

    Der/die gehe bitte auf das jeweilige Verzeichnis ,erst Inhaltsverzeichnis, dann Index,mit der RECHTEN Maustaste

    Felder aktualisieren / gesamtes Verzeichnis aktualisieren.Dann speichern, O K.

    Samstag, 3. Juni 2006

    Mit freundlichen Gren

    Hans

Recommended

View more >