GARDENA Planning Brochure - German

  • Published on
    30-Mar-2016

  • View
    221

  • Download
    8

DESCRIPTION

GARDENA Planning Brochure 2012 - German

Transcript

1347200_42a_Umschlag_2012.indd 2 07.11.11 13:25Stechen Sie mit einem Spaten Ihren Rasen V-frmig ca. 20 - 25 cm tief an. Nehmen Sie vor-sichtig die Grassode ab und heben den Graben aus. Entfernen Sie Steine aus dem Graben. Vor-heriges Rasenmhen und Ws-sern erleichtert die Handhabung.Vor Einbruch der Frostperiode Anschluss der Anlage von der Versorgungsleitung lsen. Be-achten Sie zustzlich die Frost-hinweise bei den einzelnen Produkten.bergang vom bisherigen auf das neue SystemZum bergang vom Verlegerohr 19 mm auf das Verlegerohr 25 mm wird das Adapterstck Art.-Nr. 1513 in Kombination mit dem Verbinder 25 mm Art.-Nr. 2763 verwendet.Bei Versorgung der Bewsse-rungsanlage ber eine Pumpe kann es vorkommen, dass Sand ins Rohrleitungssystem gelangt und zu einer Funktionsbeein-trchtigung der Regner fhrt. Aus diesem Grund ist die Pumpe im-mer in Kombination mit einem Vorfilter zu benutzen.Regner und Rohre sind fr einen Betriebsdruck von bis zu 6 bar zugelassen. Bei hheren Wasser-drcken ist eine entsprechende Druckreduktion vorzusehen.Bei Fragen zum ordnungsgemen Anschluss ans Hauswassernetz wenden Sie sich ggf. an Ihren Sanitrfachbetrieb. Hinweis: Falls Sie die Ver-schraubung der Rohrverbinder komplett lsen wollen, knnen Sie den Anschlag (Position open) der Verschraubung ber-drehen, gegebenfalls z.B. mit einer Rohrzange. Die sptere Funktion wird dadurch nicht beeintrchtigt.Legen Sie alle Teile nach Plan aus. Beginnen Sie mit Ihrer Ver-legearbeit am Anfang Ihrer Be-wsserungsanlage.Stellen Sie die Sprhrichtung, die Sektoren und die Reichweite am Regner ein. Fhren Sie, bevor Sie die Anlage unterirdisch ver-legen, einen Probelauf durch.Graben wieder zuschtten, Grassoden einsetzen und fest-treten. Vorheriges Wssern von Graben und Rasendecke beschleunigt die Anwachsphase.VerlegetippsSchneiden Sie die Rohre entspre-chend zu und verbinden Sie die Bausteine miteinander. Achten Sie darauf, dass keine Erde in die Rohrleitung gert. Rohre beim Zusammenbau ber O-Ring im Verbindungsteil schieben (Rohr ca. 6 cm in Verbindungsteil schieben). Nur so ist eine was-serdichte Verbindung gegeben. Rohr bei Bedarf vorher entgra-ten.Die Entwsserungsventile sind an den tiefsten Stellen der Anlage zu installieren. An Hanglagen darf der Hhenunterschied zwi-schen den einzelnen Entwsse-rungsventilen 2 m nicht ber-schreiten. Bei Bedarf mehrere Entwsserungsventile am Hang einbauen. Zur Verbesserung der Drainage sowie zum Schutz des Entwsserungsventils ist dieses in eine Sickerpackung aus gewa-schenem Grobkies (ca. 20 x 20 x 20 cm) einzubauen.Rohrleitungsnetz mit den Reg-nern und den anderen Anschluss-teilen im Graben platzieren. Um Beschdigungen, z.B. beim Rasenmhen zu vermeiden, ms-sen alle unterirdisch verlegten Regner und Dosen bndig zur Erdoberflche verlegt werden.GARDENA Planungsbroschre 2012GARDENA SprinklersystemSie wollen ein individuelles Bewsserungssystem in Ihrem Garten und wissen nicht genau, was Sie dazu bentigen? GARDENA bietet Ihnen neben dieser Planungsbroschre zahlreiche Mglichkeiten: - Auf der GARDENA Website finden Sie Bewsserungsplaner, mit denen Sie Ihr mageschneidertes Sprinklersystem konfigurieren oder gleich die Einkaufsliste fr Ihr Micro-Drip-System online erstellen knnen.- Wenden Sie sich an den GARDENA Kundenservice, der Sie umfassend ber Bewsserungssysteme informieren wird. - Planungs- und Einbautipps sowie Live-Videos der Produkte knnen Sie der DVD Bewsserungssysteme entnehmen. Diese ist zum Preisvon 4,99 (inkl. MwSt und Versand) ber unseren Ersatzteilservice unter (0731) 490-123 erhltlich (Art.-Nr. 47200-00). Da wir die Installation nicht selbst vornehmen, bitten wir Sie um Verstndnis, dass wir keine Haftung und keine Gewhr fr Kosten und Schden bernehmen, die bei der Umsetzung der Planung mglicher-weise entstehen. Sollten Sie Interesse an einem Planungs- und/oder Verlegeservice haben,wenden Sie sich bitte direkt an uns oder fragen Sie Ihren Hndler.Alles, was Sie ber Bewsse-rungssysteme wissen mssenGARDENADeutschland GmbH89070 UlmTelefon (0731) 490-246Telefax (0731) 490-389E-Mail: service@gardena.comwww.gardena.deDie angegebenen Preise sindunverbindliche Preisempfehlungenvon GARDENA bis zum 30.09.2012.nderungen, auch Produktnd e-rungen, bleiben vorbehalten.Art.-Nr. 47200-42a/2011Interesse an kompetentem Planungs- und Einbauservice?Rufen Sie uns an (0731-490-246) oder schauen Sie ins Internet (www.gardena.de/service)Online Planen? www.gardena.de/mygarden 11 12 2Unbenannt-3 1 10.11.11 12:04In einfachen Schritten vorgehenLeichter als man denktMit dieser Planungsunterlage knnen Sie die Planung fr Ihre eigene Bewsserungsanlage selber Schritt fr Schritt durch-fhren. Anhand eines Beispiel-gartens zeigen wir Ihnen, wie Sie dabei vorgehen sollen.Was Sie brauchenNicht viel! Legen Sie sich ein paar Farbstifte, Bleistift und einen Zirkel zurecht. Und los gehts.SystemplanungWas Sie tun mssenZeichnen Sie zunchst Ihren Garten-Grundriss. Unseren An-weisungen folgend werden Sie Ihren Plan um alle System-Bausteine, die Sie bentigen, ergnzen knnen.Die dann ermittelten Produkte knnen Sie schlielich in Ihre, auf Seite 12 befindliche, Ein-kaufsliste eintragen.Bewsserungs-steuerung4040 modularArt.-Nr. 1276Bewsserungs-steuerung 4030Art.-Nr. 1283Bewsserungs-steuerung 6030Art.-Nr. 1284Erweiterungs-modul 2040Art.-Nr. 1277Bewsserungs-ventil 24 VArt.-Nr. 1278Verbindungs-kabelArt.-Nr. 1280Kabelklemme(Inhalt: 6 Klemmen)Art.-Nr. 1282Ventilbox V1(ohne Ventil)Art.-Nr. 1254Ventilbox V3(ohne Ventil)Art.-Nr. 1255Pumpen-steuerung 24 VArt.-Nr. 1273Ventil-DirektprogrammierungZur vollautomatischen, kabellosen Steuerung beliebig vieler Bews-serungsstrnge. Bis zu 6 Bewsserungen pro Tag und Strang pro-grammierbar.Programmiereinheit zur Programmierung des Steuerteils. Steuerteil zum Aufstecken auf die Bewsserungsventile 9 V.Anschlussoption fr Bodenfeuchtesensor und Regensensor.Hinweis:Fr dauerhaft druckstabile Verbindung zwischen Wasserhahn und Anschluss-dose bei nachgeschaltetem Bewsserungsventil zur Schlauchsicherung Adapter-Stck, Art.-Nr. 1513, ver- wenden.Ventilbox V1 und V3Fr den unterirdischen Einbau von 1 oder bis zu 3 Bewsserungsventilen.Teleskop-Verschraubung fr einfache Montage/ Demontage der Ventile. Mit 1" Auengewinde. Rohranschluss ber Verbinder 1", Art.-Nr. 2762.Bewsserungs-ventil 9 VZur Steuerung per Direktprogrammierung.Batteriebetrieb. Energiesparende Elektromagnetventil-Technik.Programmier-einheitArt.-Nr. 1242SteuerteilIn Kombination mit Programmier-einheitArt.-Nr. 1250Ventilbox V3 (ohne Ventile)Art.-Nr. 1255Ventilbox V1 (ohne Ventil)Art-Nr. 1254und automatische SteuerungBewsserungs-ventil 9 VArt.-Nr. 1251Bewsserungssteuerung per KabelVollautomatische Steuerung von bis zu 12 Bewsserungsventilen/-strngen. Kabelverbindung zu den Ventilen. Auch zum automatischen Betrieb einer Pumpe z.B. zur kostengnstigen Nutzung von Regenwasser einsetz-bar.Bewsserungssteuerung 4040 modular Anschluss fr bis zu 4 Bewsserungsventile 24 V. Einsatz im Innen- und Auenbereich. 4 Programme pro Ventil mglich. Ausbaubar mit Erweiterungsmodul 2040 fr bis zu 12 Bewsse-rungsventile. Erweiterungsmodul 2040Steckverbindung zur Bewsserungssteuerung4040 modular. Anschluss bis zu 2 Bewsserungs-ventile 24 V.Bewsserungssteuerung 4030 und 6030 Werden im Innenbereich oder an regengeschtz-ten Orten eingesetzt und steuern bis zu 4 bzw. 6 Bewsserungsventile 24 V.Bewsserungs-ventil 24 VManuelles ffnen/Schlieen mglich. Selbstreinigender Fein-filter fr strungsfreie Steuerungstechnik.VerbindungskabelLnge 15 m. Anschluss bis zu 6 Bewsserungs-ventile 24 V.KabelklemmeAnschluss des Verbin-dungskabels an die Ventilbox V1. Ventilbox V1 und V3Fr den unterirdischen Einbau von 1 bzw. bis zu 3 Bewsserungsventilen. Teleskop-Verschraubung fr einfache Montage/Demontage der Ventile. Ventilbox V3 mit wasser-geschtzter Kabel-anschlussbox fr ein-fache, bersichtliche 24 V-Kabelverbindung. Mit 1" Auengewinde. Rohranschluss ber Verbinder 1",Art.-Nr. 2762.Pumpensteuerung 24 VMit 10 m Kabel. Fr Pumpen bis 2000 W.Anschluss- und Steuermaterial in die weien Felder eintragen und in die Einkaufsliste bertragen.Art.-Nr. Bezeichnung Stck unverb. Preisemp- fehlung Versenkregner: 1569 Versenkregner S 80 2 7,791566 Versenkregner S 80/300 2 21,798201 Turbinen-Versenkregner T 100 2 15,998203 Turbinen-Versenkregner T 200 2 25,998205 Turbinen-Versenkregner T 380 2 29,991537 Versenk-Viereckregner R 140 2 47,991559 Vielflchen-Versenkregner AquaContour automatic 2 227,99 Regneranschluss:2780 L-Stck 25 mm x 1/2"-Auengewinde 2 3,692781 L-Stck 25 mm x 3/4"-Auengewinde 2 3,692782 Winkelstck 25 mm x 1/2" Auengewinde 2 5,392783 Winkelstck 25 mm x 3/4" Auengewinde 2 5,392786 T-Stck 25 mm x 1/2"-Auengewinde 2 4,892787 T-Stck 25 mm x 3/4"-Auengewinde 2 4,89Einkaufsliste Versorgungsleitung:2718 Verlegerohr 25 mm, 10 m 2 20,492700 Verlegerohr 25 mm, 25 m 2 45,792701 Verlegerohr 25 mm, 50 m 2 91,49 Verbindungsstcke:2771 T-Stck 25 mm 2 5,792773 L-Stck 25 mm 2 4,192775 Verbinder 25 mm 2 3,992778 Endstck 25 mm 2 2,992761 Verbinder 25 mm x 3/4" Innengewinde 2 2,992762 Verbinder 25 mm x 1" Innengewinde 2 2,992763 Verbinder 25 mm x 1" Auengewinde 2 2,992790 T-Stck 25 mm x 3/4" Innengewinde 2 4,892760 Entwsserungsventil 2 10,998250 Wassersteckdose 2 26,99 Anschluss der Anlage:1513 Adapter-Stck 26,5 mm (G3/4") / 33,3 mm (G1") 2 4,491505 Profi-System-Anschlusssatz 2 16,992713 Profi-System-Anschlussgarnitur 2 21,492722 Anschlussdose 2 18,998193 2-Wege-Verteiler 2 19,998194 4-Wege-Verteiler 2 31,492724 Regulier- und Absperrdose 2 24,491510 Zentralfilter 2 16,99 Anlagensteuerung:1197/1198 Wasserverteiler automatic 2 74,991866 Bewsserungscomputer C 1060 solar plus 2 149,991864 Bewsserungscomputer C 1060 plus 2 132,991874 Bewsserungscomputer C 2030 duo plus 2 119,991862 Bewsserungscomputer C 1030 plus 2 96,991860 Bewsserungsuhr T 1030 plus 2 69,991825 Bewsserungsuhr T 1030 D 2 52,291835 Bewsserungsautomat A 1020 Sensor 2 118,991189 Regensensor electronic 2 53,991188 Bodenfeuchtesensor 2 53,991186 Verlngerungskabel fr Regen- und Bodenfeuchtesensor, 10 m 2 15,791242 Programmiereinheit 2 74,991250 Steuerteil 2 35,491254 Ventilbox V1 2 33,791255 Ventilbox V3 2 67,991251 Bewsserungsventil 9 V 2 57,491283 Bewsserungssteuerung 4030 2 72,991284 Bewsserungssteuerung 6030 2 82,991276 Bewsserungssteuerung 4040 modular 2 128,991277 Erweiterungsmodul 2040 2 31,991278 Bewsserungsventil 24 V 2 38,291280 Verbindungskabel, 15 m 2 42,991282 Kabelklemme (Inhalt 6 Stck) 2 12,991273 Pumpensteuerung 24 V 2 53,99 347200_42a_innen2012.indd 3 07.11.11 13:54Mastab 1:200 (1 cm = 2 m)1. Welche Flche soll beregnet werden?RandbepflanzungHausWasseranschlussTerrasseZeichnen Sie idealerweise auf einem mm-Papier einen Plan von Ihrem Grundstck im Ma-stab 1:100 (1 cm = 1 m) oder Mastab 1:200 (1 cm = 2 m).Kennzeichnen Sie zu bews-sernde und nicht zu bewssern-de Flchen. Tragen Sie den Ort des Wasseranschlusses ein (Wasserhahn, Brunnen, Zisterne).Pool 447200_42a_innen2012.indd 4 07.11.11 13:55Mastab 1:200 (1 cm = 2 m) IG = Innengewinde, AG = AuengewindeSystemplanung2. Welche / wie viele Regner werden bentigt?Die passenden Regner von Seite 5 auswhlen. Dabei empfehlen wir folgende Vorgehensweise: Quadratische und rechteckige Flchen mit Versenk-Viereckregnern bele-gen. Individuelle (gerundete) Flchen mit Vielflchen-Versenkregner AquaContour automatic bewssern.Alle anderen Flchen mit Kreis-regnern belegen. Kreisregner mit Zirkel einzeichnen. Hierbei gehen Sie wie folgt vor:- Eckbereiche mit 90 oder 270 belegen.- Randbereiche mit 180 oder anderen Teil-Sektoren planen.- Restflchen in der Mitte mit 360 abdecken.Erforderliche Regneranzahl zunchst in die bersicht auf Seite 5 sowie in Ihre Einkaufsliste auf Seite 12 eintragen.Tipp: Bei hufigen Windeinflssen sollten die Regnerabstnde ver-ringert werden, um Windver-wehungen vorzubeugen.T 200 1/2 IGT 200 1/2 IGAquaContour3/4 IGT 100 1/2 IGR 140 3/4 IGT 100 1/2 IGT 200 1/2 IGT 200 1/2 IGRandbepflanzungHausWasseranschlussTerrassePoolPassende Regner rechts auswhlen und in Ihren Plan zeichnen.Regnerbezeichnung +Regnergewinde dazuschreiben! 547200_42a_innen2012.indd 5 07.11.11 13:55Turbinenversenk-regner T 100Anschluss: 1/2" InnengewindePlanungs-reichweiteRadius:4 - 5,5 mRegnerabstandca. 5 - 8 mSektor70 - 360Art.-Nr.8201AnzahlTurbinenversenk-regner T 200Anschluss: 1/2" InnengewindePlanungs-reichweiteRadius:5 - 7,5 mRegnerabstandca. 7,5 - 10 mSektor25 - 360Art.-Nr.8203AnzahlTurbinenversenk-regner T 380Anschluss: 3/4" InnengewindePlanungs-reichweiteRadius:6 - 10,5 mRegnerabstandca. 9 - 15 mSektor25 - 360Art.-Nr.8205AnzahlVersenkregnerS 80Ausfahrhhe:100 mmAnschluss: 1/2" InnengewindePlanungs-reichweiteRadius:2,5 - 4,5 mRegnerabstandca. 4 - 7 mSektor5 - 360Art.-Nr.1569Anzahlsonstige Flchen bis 150 m2sonstige Flchen ab 150 m2Versenk-Viereck-regner R 140 Anschluss: 3/4" InnengewindeWurfweite3,5 - 16,5 mSprengbreite3,5 - 8,5 mArt.-Nr.1537rechteckige FlchenAquaContour automatic Anschluss: 3/4" InnengewindePlanungs-reichweite2,5 - 9 mSektor25 - 360Art.-Nr.1559Anzahlindividuelle (gerundete) FlchenVersenkregnerS 80/300Ausfahrhhe:300 mm Anschluss: 3/4" AuengewindePlanungs-reichweiteRadius:2,5 - 4,5 mRegnerabstandca. 4 - 7 mSektor5 - 360Art.-Nr.1566Anzahlfr hhere PflanzenRegneranzahlin Einkaufsliste eintragenAnzahl 6 10 1 1111 8047200_42a_innen2012.indd 6 07.11.11 13:55Systemplanung3. Ermittlung der VersorgungsleitungenAnschlusskapazitt des WasserhahnsDamit Sie wissen, wie viele Regner Sie pro Versorgungs-leitung anschlieen knnen, mssen Sie den Anschlusswert Ihres Wasserhahns ermitteln. Drehen Sie den Wasserhahn, an den das System angeschlossen werden soll, voll auf und fllen einen 10-Liter-Eimer.Messen Sie die Zeit in Sekun-den, bis der Eimer gefllt ist. VersorgungsleitungenFr die Ermittlung der Anzahl der Leitungen, kennzeichnen Sie zunchst die einzelnen Regner in Ihrer Planungsskizze mit den auf Seite 7 aufgefhrten Regner-Verbrauchswerten.Schlieen Sie maximal so viele Regner an eine Leitung an, damit Ihr unter Punkt 3. gemes-sener Anschlusswert nicht ber-Wenn Sie Ihre Anlage mit einer Pumpe betreiben wollen, schlie-en Sie mit Hilfe des GARDENA Profi-System Anschlusssatzes (Art.-Nr. 1505) ein ca. 1m lan-ges Stck 19 mm (3/4")-Schlauch zur Messung der Fllzeit an Ihre Pumpe an.EntfernungszuschlagMessen Sie die Entfernung zwi-schen Wasserhahn/Pumpe und dem am weitesten entfernten Regner. Pro 25 m Entfernung wird der Fllzeit eine Sekunde hinzuaddiert. Bei einer Fllzeit kleiner 14 Sekunden und Ver-wendung eines Bewsserungs-computers, eines Wasserverteilers automatic oder eines 2- oder 4-Wege-Verteilers (s. S. 10) sind der Fllzeit zustzlich 3 Sekunden zu addieren. Lesen Sie aus der Tabelle Ihren Anschlusswert ab und tragen Sie ihn in das weie Feld ein.Beispiel: (ohne Bewsserungscomputer)schritten wird. Addieren Sie dazu die einzelnen Regnerver-brauchswerte. Tragen Sie an-schlieend die Summe der Regnerverbrauchswerte pro Strang inkl. der Rohrlnge in die Tabelle Summe Regnerver-brauchswerte pro Strang (S. 7) ein. Zeichnen Sie gleich-zeitig die Rohrleitungen ausge-hend von der Wasserversor-gung (z.B. Wasserhahn, Pumpe) in Ihren Plan ein und bertragen Sie die ermittelten Rohrlngen in die Tabelle Rohrlnge auf S. 7.Hinweis: Beim AquaContour automatic darf max. 1 Regner pro Versorgungsleitung ange-schlossen werden. Grund: Eine zielgenaue Programmierung von mehreren AquaContour automatic an einer Versorgungsleitung ist aufgrund der sich bei Wurfweiteneinstel-lung ndernden Druckverhlt-nisse nicht mglich.Wichtig: Fr Versenkregner (S-Modelle) und Turbinen-Versenkregner (T-Modelle)/ Versenk-Viereckregner (R-Modelle) aufgrund unterschied-licher Niederschlagsmengen immer getrennte Leitungen ein-planen.Sekundenbis 910-1314-1920-2425-30ErgebnisAnschlusswert =Regnerverbrauchswerte von Seite 7 dazuschreiben und Versorgungs-leitung einzeichnen.Beispiel: Mastab 1: 200 (1cm = 2 m)Mastab 1:200 (1 cm = 2 m)Fllzeit in Sekunden =Entfernung 20 m =Gesamtwert = Sekunden entsprecheneinem Anschlusswert von80Anschluss-wert10080604020AquaContour3/4 IG = 17HausWasseranschlussTerrasseT 200 1/2 IG 140 = 13T 200 1/2 IG 180 = 13T 100 1/2 IG 90 = 7T 100 1/2 IG 90 = 7T 200 1/2 IG 270 = 17RandbepflanzungR 140 3/4 IG = 20T 200 1/2 IG 90 = 9Pool 7 47200_42a_innen2012.indd 7 07.11.11 13:56Verbrauchswerte der Regner unten addieren25-90= 15T 380T 200T 100S 80/300S 80R 14091-180= 20= 13181-270= 25271-360= 30= 20= 17= 35= 32= 17= 14= 29= 25= 10= 21= 17= 9= 7= 13= 9= 20AquaContour automatic = 17 2 1 3Leitungsstrang Ergebnis Anschlusswert* =20 + 9 + 13 + 1317 + 7 + 7Summe der Regnerverbrauchswerte pro Strang17 usw... usw... 2 3 m m mRohrlnge 1 * Dieser Wert darf von den addierten Regnerverbrauchs-werten eines Leitungs-stranges nicht berschritten werden!Ermittelte Rohre in die Einkaufsliste bertragen m m m m m = = = =80323155 4217 22 = = = = 847200_42a_innen2012.indd 8 07.11.11 13:56Mastab 1:200 (1 cm = 2 m)T 200 1/2 IG 140 = 13T 200 1/2 IG 180 = 13AquaContour3/4 IG = 17T 100 1/2 IG 90 = 7R 140 3/4 IG = 20T 100 1/2 IG 90 = 7T 200 1/2 IG 270 = 17T 200 1/2 IG 90 = 9PoolSystemplanungVerbinder 25 mmArt. 2775L-Stck 25 mm Art. 2773T-Stck 25 mm Art. 2771Mgliche Rohrverbindungen:Endstck 25 mmArt. 2778 4. Verbinden der LeitungenRandbepflanzungHausWasseranschlussTerrasseBestimmen Sie jetzt die Verbindungsteile fr die Rohrverbindungen und bertragen Sie die ermittelten Stckzahlen in Ihre Einkaufsliste. Symbole fr Rohrverbindungen: T-Stck L-StckVerbinder 947200-42a_PH Innen_DE.idml 7 10.11.11 10:09T 200 1/2 IG 140 = 13T 200 1/2 IG 180 = 13AquaContour3/4 IG = 17T 100 1/2 IG 90 = 7R 140 3/4 IG = 20T 100 1/2 IG 90 = 7T 200 1/2 IG 270 = 17T 200 1/2 IG 90 = 9Pool6. Frostschutz / EntwsserungsventilT-Stck mit Gewinde L-Stck mit GewindeMit L-Stck 25 mm mit 1/2" AuengewindeArt. 2780 mit 3/4" AuengewindeArt. 2781Anschluss Versenkregner S 80/300:Mit Verbinder 25 mm mit 3/4" InnengewindeArt. 2761Symbole fr Regneranschlsse:Anschluss Versenkregner S 80/300:Mit T-Stck 25 mm mit 3/4" Innengewinde Art. 2790 Mit T-Stck 25 mm mit 1/2" Auengewinde Art. 2786oder 3/4" Auengewinde Art. 2787Mgliche Regneranschlsse im Rohrverlauf:Im Rohrverlauf: Am Rohrende:5. Regner anschlieenVerbinder 25 mm3/4" InnengewindeArt. 2761 mitEntwsserungsventilArt. 2760T-Stck 25 mm3/4" InnengewindeArt. 2790 mitEntwsserungsventilArt. 2760Hinweis:Zum Schutz der Anlage vor Frostschden, an den tiefsten Stellen der einzelnen Rohr-leitungen Entwsserungsventile vorsehen. Einbauhinweise auf Seite 13 beachten.RandbepflanzungHausWasseranschlussTerrasseBestimmen Sie jetzt die Verbindungsteile fr die Regneranschlsse und bertragen Sie diesen in Ihre Einkaufsliste.Mgliche Regneranschlsse am Rohrende:Ermittelte Systemteile in beiliegende Einkaufsliste eintragenMastab 1:200 (1 cm = 2 m)Mit Winkelstck 25 mm mit 1/2" Auengewinde Art. 2782mit 3/4" Auengewinde Art. 2783Regneranschluss im Eckbereich:Achtung: Beachten Sie bei der Auswahl der Regneranschlussteile, dass deren Gewindegren zu Ihren im Plan aufgeschriebenen Regnergewinden passen.In diesem Beispiel wre es also ein L-Stck 25 mm, Art. 2781 mit 3/4" Auengewinde 1047200-42a_PH Innen_Bild.idml 2 10.11.11 11:367. AnschlussmglichkeitenManuelle SteuerungDer Anschluss an den Wasserhahn erfolgt ber eine Anschlussdose (Art.-Nr. 2722) mit Verbinder 25 mm x 3/4" Innengewinde (Art.-Nr. 2761), einem Profi-Anschlusssatz (Art.-Nr. 1505) mit 19 mm (3/4")-Gartenschlauch oder einer Anschlussgarnitur (Art.-Nr. 2713).Hinweis: Zum Direktanschluss ans Hauswassernetz (Installations-vorschriften beachten) gibt es Verbinder mit unterschiedlichen Gewindegren (s. Einkaufsliste).Automatische SteuerungBewsserungscomputer C 1060 plus, C 1060 solar plusBis zu 6 Bewsserungen pro Tag programmierbar. Zur Steuerung eines Bewsserungsstranges knnen alternativ die Bewsse-rungsuhren T 1030/T 1030 plus oder der Bewsserungscomputer C 1030 plus verwendet werden.Mehrfach-AnschlussMehrere Versorgungsleitungen werden mit dem 2-Wege-Verteiler (Art.-Nr. 8193) oder 4-Wege-Verteiler (Art.-Nr. 8194) ange-schlossen.Alternativ zu den Verteilern knnen die einzelnen Versorgungsleitungen ber Regulier- und Absperrdosen abwechselnd manuell in Betrieb gesetzt werden.Mehrfach-SteuerungBewsserungscomputer C 2030 duo plusSteuerung von zwei BewsserungsstrngenWasserverteiler automtic Steuerung von bis zu 6 Bews-serungsstrngen in Verbindung mit dem Bewsserungscomputer C 1060 plus oder C 1060 solar plus.Bewsserungs-computer C 1060 plus,C 1060 solar plusAutomatische Bewsserungs-steuerungArt.-Nr. 1864/18662-Wege-VerteilerZum Anschluss von zwei Versorgungsleitungen. Art.-Nr. 81934-Wege-VerteilerBis zu 4 Versorgungs-leitungen mglich.Art.-Nr. 8194Regulier- und AbsperrdoseArt.-Nr. 2724Bewsserungs-computer C 2030 duo plusZwei Gartenbereiche automatisch bewssernArt.-Nr. 1874AnschlussdoseZur Wasserein-speisung ins unterirdisch verlegte System. Art.-Nr. 2722System-AnschlusssatzProfi-SystemteileArt.-Nr. 1505 (ohne Schlauch)Anschlussgarnitur2 m Gartenschlauch 19 mm (3/4") mit Profi-SystemteilenArt.-Nr. 2713VerbinderArt.-Nr. 2761/2762/2763WasserverteilerautomaticIn Kombination mit Bewsserungscomputer C 1060 plus, C 1060 solar plusArt.-Nr. 1197 11 12 2Unbenannt-3 1 10.11.11 12:04In einfachen Schritten vorgehenLeichter als man denktMit dieser Planungsunterlage knnen Sie die Planung fr Ihre eigene Bewsserungsanlage selber Schritt fr Schritt durch-fhren. Anhand eines Beispiel-gartens zeigen wir Ihnen, wie Sie dabei vorgehen sollen.Was Sie brauchenNicht viel! Legen Sie sich ein paar Farbstifte, Bleistift und einen Zirkel zurecht. Und los gehts.SystemplanungWas Sie tun mssenZeichnen Sie zunchst Ihren Garten-Grundriss. Unseren An-weisungen folgend werden Sie Ihren Plan um alle System-Bausteine, die Sie bentigen, ergnzen knnen.Die dann ermittelten Produkte knnen Sie schlielich in Ihre, auf Seite 12 befindliche, Ein-kaufsliste eintragen.Bewsserungs-steuerung4040 modularArt.-Nr. 1276Bewsserungs-steuerung 4030Art.-Nr. 1283Bewsserungs-steuerung 6030Art.-Nr. 1284Erweiterungs-modul 2040Art.-Nr. 1277Bewsserungs-ventil 24 VArt.-Nr. 1278Verbindungs-kabelArt.-Nr. 1280Kabelklemme(Inhalt: 6 Klemmen)Art.-Nr. 1282Ventilbox V1(ohne Ventil)Art.-Nr. 1254Ventilbox V3(ohne Ventil)Art.-Nr. 1255Pumpen-steuerung 24 VArt.-Nr. 1273Ventil-DirektprogrammierungZur vollautomatischen, kabellosen Steuerung beliebig vieler Bews-serungsstrnge. Bis zu 6 Bewsserungen pro Tag und Strang pro-grammierbar.Programmiereinheit zur Programmierung des Steuerteils. Steuerteil zum Aufstecken auf die Bewsserungsventile 9 V.Anschlussoption fr Bodenfeuchtesensor und Regensensor.Hinweis:Fr dauerhaft druckstabile Verbindung zwischen Wasserhahn und Anschluss-dose bei nachgeschaltetem Bewsserungsventil zur Schlauchsicherung Adapter-Stck, Art.-Nr. 1513, ver- wenden.Ventilbox V1 und V3Fr den unterirdischen Einbau von 1 oder bis zu 3 Bewsserungsventilen.Teleskop-Verschraubung fr einfache Montage/ Demontage der Ventile. Mit 1" Auengewinde. Rohranschluss ber Verbinder 1", Art.-Nr. 2762.Bewsserungs-ventil 9 VZur Steuerung per Direktprogrammierung.Batteriebetrieb. Energiesparende Elektromagnetventil-Technik.Programmier-einheitArt.-Nr. 1242SteuerteilIn Kombination mit Programmier-einheitArt.-Nr. 1250Ventilbox V3 (ohne Ventile)Art.-Nr. 1255Ventilbox V1 (ohne Ventil)Art-Nr. 1254und automatische SteuerungBewsserungs-ventil 9 VArt.-Nr. 1251Bewsserungssteuerung per KabelVollautomatische Steuerung von bis zu 12 Bewsserungsventilen/-strngen. Kabelverbindung zu den Ventilen. Auch zum automatischen Betrieb einer Pumpe z.B. zur kostengnstigen Nutzung von Regenwasser einsetz-bar.Bewsserungssteuerung 4040 modular Anschluss fr bis zu 4 Bewsserungsventile 24 V. Einsatz im Innen- und Auenbereich. 4 Programme pro Ventil mglich. Ausbaubar mit Erweiterungsmodul 2040 fr bis zu 12 Bewsse-rungsventile. Erweiterungsmodul 2040Steckverbindung zur Bewsserungssteuerung4040 modular. Anschluss bis zu 2 Bewsserungs-ventile 24 V.Bewsserungssteuerung 4030 und 6030 Werden im Innenbereich oder an regengeschtz-ten Orten eingesetzt und steuern bis zu 4 bzw. 6 Bewsserungsventile 24 V.Bewsserungs-ventil 24 VManuelles ffnen/Schlieen mglich. Selbstreinigender Fein-filter fr strungsfreie Steuerungstechnik.VerbindungskabelLnge 15 m. Anschluss bis zu 6 Bewsserungs-ventile 24 V.KabelklemmeAnschluss des Verbin-dungskabels an die Ventilbox V1. Ventilbox V1 und V3Fr den unterirdischen Einbau von 1 bzw. bis zu 3 Bewsserungsventilen. Teleskop-Verschraubung fr einfache Montage/Demontage der Ventile. Ventilbox V3 mit wasser-geschtzter Kabel-anschlussbox fr ein-fache, bersichtliche 24 V-Kabelverbindung. Mit 1" Auengewinde. Rohranschluss ber Verbinder 1",Art.-Nr. 2762.Pumpensteuerung 24 VMit 10 m Kabel. Fr Pumpen bis 2000 W.Anschluss- und Steuermaterial in die weien Felder eintragen und in die Einkaufsliste bertragen.Art.-Nr. Bezeichnung Stck unverb. Preisemp- fehlung Versenkregner: 1569 Versenkregner S 80 2 7,791566 Versenkregner S 80/300 2 21,798201 Turbinen-Versenkregner T 100 2 15,998203 Turbinen-Versenkregner T 200 2 25,998205 Turbinen-Versenkregner T 380 2 29,991537 Versenk-Viereckregner R 140 2 47,991559 Vielflchen-Versenkregner AquaContour automatic 2 227,99 Regneranschluss:2780 L-Stck 25 mm x 1/2"-Auengewinde 2 3,692781 L-Stck 25 mm x 3/4"-Auengewinde 2 3,692782 Winkelstck 25 mm x 1/2" Auengewinde 2 5,392783 Winkelstck 25 mm x 3/4" Auengewinde 2 5,392786 T-Stck 25 mm x 1/2"-Auengewinde 2 4,892787 T-Stck 25 mm x 3/4"-Auengewinde 2 4,89Einkaufsliste Versorgungsleitung:2718 Verlegerohr 25 mm, 10 m 2 20,492700 Verlegerohr 25 mm, 25 m 2 45,792701 Verlegerohr 25 mm, 50 m 2 91,49 Verbindungsstcke:2771 T-Stck 25 mm 2 5,792773 L-Stck 25 mm 2 4,192775 Verbinder 25 mm 2 3,992778 Endstck 25 mm 2 2,992761 Verbinder 25 mm x 3/4" Innengewinde 2 2,992762 Verbinder 25 mm x 1" Innengewinde 2 2,992763 Verbinder 25 mm x 1" Auengewinde 2 2,992790 T-Stck 25 mm x 3/4" Innengewinde 2 4,892760 Entwsserungsventil 2 10,998250 Wassersteckdose 2 26,99 Anschluss der Anlage:1513 Adapter-Stck 26,5 mm (G3/4") / 33,3 mm (G1") 2 4,491505 Profi-System-Anschlusssatz 2 16,992713 Profi-System-Anschlussgarnitur 2 21,492722 Anschlussdose 2 18,998193 2-Wege-Verteiler 2 19,998194 4-Wege-Verteiler 2 31,492724 Regulier- und Absperrdose 2 24,491510 Zentralfilter 2 16,99 Anlagensteuerung:1197/1198 Wasserverteiler automatic 2 74,991866 Bewsserungscomputer C 1060 solar plus 2 149,991864 Bewsserungscomputer C 1060 plus 2 132,991874 Bewsserungscomputer C 2030 duo plus 2 119,991862 Bewsserungscomputer C 1030 plus 2 96,991860 Bewsserungsuhr T 1030 plus 2 69,991825 Bewsserungsuhr T 1030 D 2 52,291835 Bewsserungsautomat A 1020 Sensor 2 118,991189 Regensensor electronic 2 53,991188 Bodenfeuchtesensor 2 53,991186 Verlngerungskabel fr Regen- und Bodenfeuchtesensor, 10 m 2 15,791242 Programmiereinheit 2 74,991250 Steuerteil 2 35,491254 Ventilbox V1 2 33,791255 Ventilbox V3 2 67,991251 Bewsserungsventil 9 V 2 57,491283 Bewsserungssteuerung 4030 2 72,991284 Bewsserungssteuerung 6030 2 82,991276 Bewsserungssteuerung 4040 modular 2 128,991277 Erweiterungsmodul 2040 2 31,991278 Bewsserungsventil 24 V 2 38,291280 Verbindungskabel, 15 m 2 42,991282 Kabelklemme (Inhalt 6 Stck) 2 12,991273 Pumpensteuerung 24 V 2 53,99 11 12 2Unbenannt-3 1 10.11.11 12:04In einfachen Schritten vorgehenLeichter als man denktMit dieser Planungsunterlage knnen Sie die Planung fr Ihre eigene Bewsserungsanlage selber Schritt fr Schritt durch-fhren. Anhand eines Beispiel-gartens zeigen wir Ihnen, wie Sie dabei vorgehen sollen.Was Sie brauchenNicht viel! Legen Sie sich ein paar Farbstifte, Bleistift und einen Zirkel zurecht. Und los gehts.SystemplanungWas Sie tun mssenZeichnen Sie zunchst Ihren Garten-Grundriss. Unseren An-weisungen folgend werden Sie Ihren Plan um alle System-Bausteine, die Sie bentigen, ergnzen knnen.Die dann ermittelten Produkte knnen Sie schlielich in Ihre, auf Seite 12 befindliche, Ein-kaufsliste eintragen.Bewsserungs-steuerung4040 modularArt.-Nr. 1276Bewsserungs-steuerung 4030Art.-Nr. 1283Bewsserungs-steuerung 6030Art.-Nr. 1284Erweiterungs-modul 2040Art.-Nr. 1277Bewsserungs-ventil 24 VArt.-Nr. 1278Verbindungs-kabelArt.-Nr. 1280Kabelklemme(Inhalt: 6 Klemmen)Art.-Nr. 1282Ventilbox V1(ohne Ventil)Art.-Nr. 1254Ventilbox V3(ohne Ventil)Art.-Nr. 1255Pumpen-steuerung 24 VArt.-Nr. 1273Ventil-DirektprogrammierungZur vollautomatischen, kabellosen Steuerung beliebig vieler Bews-serungsstrnge. Bis zu 6 Bewsserungen pro Tag und Strang pro-grammierbar.Programmiereinheit zur Programmierung des Steuerteils. Steuerteil zum Aufstecken auf die Bewsserungsventile 9 V.Anschlussoption fr Bodenfeuchtesensor und Regensensor.Hinweis:Fr dauerhaft druckstabile Verbindung zwischen Wasserhahn und Anschluss-dose bei nachgeschaltetem Bewsserungsventil zur Schlauchsicherung Adapter-Stck, Art.-Nr. 1513, ver- wenden.Ventilbox V1 und V3Fr den unterirdischen Einbau von 1 oder bis zu 3 Bewsserungsventilen.Teleskop-Verschraubung fr einfache Montage/ Demontage der Ventile. Mit 1" Auengewinde. Rohranschluss ber Verbinder 1", Art.-Nr. 2762.Bewsserungs-ventil 9 VZur Steuerung per Direktprogrammierung.Batteriebetrieb. Energiesparende Elektromagnetventil-Technik.Programmier-einheitArt.-Nr. 1242SteuerteilIn Kombination mit Programmier-einheitArt.-Nr. 1250Ventilbox V3 (ohne Ventile)Art.-Nr. 1255Ventilbox V1 (ohne Ventil)Art-Nr. 1254und automatische SteuerungBewsserungs-ventil 9 VArt.-Nr. 1251Bewsserungssteuerung per KabelVollautomatische Steuerung von bis zu 12 Bewsserungsventilen/-strngen. Kabelverbindung zu den Ventilen. Auch zum automatischen Betrieb einer Pumpe z.B. zur kostengnstigen Nutzung von Regenwasser einsetz-bar.Bewsserungssteuerung 4040 modular Anschluss fr bis zu 4 Bewsserungsventile 24 V. Einsatz im Innen- und Auenbereich. 4 Programme pro Ventil mglich. Ausbaubar mit Erweiterungsmodul 2040 fr bis zu 12 Bewsse-rungsventile. Erweiterungsmodul 2040Steckverbindung zur Bewsserungssteuerung4040 modular. Anschluss bis zu 2 Bewsserungs-ventile 24 V.Bewsserungssteuerung 4030 und 6030 Werden im Innenbereich oder an regengeschtz-ten Orten eingesetzt und steuern bis zu 4 bzw. 6 Bewsserungsventile 24 V.Bewsserungs-ventil 24 VManuelles ffnen/Schlieen mglich. Selbstreinigender Fein-filter fr strungsfreie Steuerungstechnik.VerbindungskabelLnge 15 m. Anschluss bis zu 6 Bewsserungs-ventile 24 V.KabelklemmeAnschluss des Verbin-dungskabels an die Ventilbox V1. Ventilbox V1 und V3Fr den unterirdischen Einbau von 1 bzw. bis zu 3 Bewsserungsventilen. Teleskop-Verschraubung fr einfache Montage/Demontage der Ventile. Ventilbox V3 mit wasser-geschtzter Kabel-anschlussbox fr ein-fache, bersichtliche 24 V-Kabelverbindung. Mit 1" Auengewinde. Rohranschluss ber Verbinder 1",Art.-Nr. 2762.Pumpensteuerung 24 VMit 10 m Kabel. Fr Pumpen bis 2000 W.Anschluss- und Steuermaterial in die weien Felder eintragen und in die Einkaufsliste bertragen.Art.-Nr. Bezeichnung Stck unverb. Preisemp- fehlung Versenkregner: 1569 Versenkregner S 80 2 7,791566 Versenkregner S 80/300 2 21,798201 Turbinen-Versenkregner T 100 2 15,998203 Turbinen-Versenkregner T 200 2 25,998205 Turbinen-Versenkregner T 380 2 29,991537 Versenk-Viereckregner R 140 2 47,991559 Vielflchen-Versenkregner AquaContour automatic 2 227,99 Regneranschluss:2780 L-Stck 25 mm x 1/2"-Auengewinde 2 3,692781 L-Stck 25 mm x 3/4"-Auengewinde 2 3,692782 Winkelstck 25 mm x 1/2" Auengewinde 2 5,392783 Winkelstck 25 mm x 3/4" Auengewinde 2 5,392786 T-Stck 25 mm x 1/2"-Auengewinde 2 4,892787 T-Stck 25 mm x 3/4"-Auengewinde 2 4,89Einkaufsliste Versorgungsleitung:2718 Verlegerohr 25 mm, 10 m 2 20,492700 Verlegerohr 25 mm, 25 m 2 45,792701 Verlegerohr 25 mm, 50 m 2 91,49 Verbindungsstcke:2771 T-Stck 25 mm 2 5,792773 L-Stck 25 mm 2 4,192775 Verbinder 25 mm 2 3,992778 Endstck 25 mm 2 2,992761 Verbinder 25 mm x 3/4" Innengewinde 2 2,992762 Verbinder 25 mm x 1" Innengewinde 2 2,992763 Verbinder 25 mm x 1" Auengewinde 2 2,992790 T-Stck 25 mm x 3/4" Innengewinde 2 4,892760 Entwsserungsventil 2 10,998250 Wassersteckdose 2 26,99 Anschluss der Anlage:1513 Adapter-Stck 26,5 mm (G3/4") / 33,3 mm (G1") 2 4,491505 Profi-System-Anschlusssatz 2 16,992713 Profi-System-Anschlussgarnitur 2 21,492722 Anschlussdose 2 18,998193 2-Wege-Verteiler 2 19,998194 4-Wege-Verteiler 2 31,492724 Regulier- und Absperrdose 2 24,491510 Zentralfilter 2 16,99 Anlagensteuerung:1197/1198 Wasserverteiler automatic 2 74,991866 Bewsserungscomputer C 1060 solar plus 2 149,991864 Bewsserungscomputer C 1060 plus 2 132,991874 Bewsserungscomputer C 2030 duo plus 2 119,991862 Bewsserungscomputer C 1030 plus 2 96,991860 Bewsserungsuhr T 1030 plus 2 69,991825 Bewsserungsuhr T 1030 D 2 52,291835 Bewsserungsautomat A 1020 Sensor 2 118,991189 Regensensor electronic 2 53,991188 Bodenfeuchtesensor 2 53,991186 Verlngerungskabel fr Regen- und Bodenfeuchtesensor, 10 m 2 15,791242 Programmiereinheit 2 74,991250 Steuerteil 2 35,491254 Ventilbox V1 2 33,791255 Ventilbox V3 2 67,991251 Bewsserungsventil 9 V 2 57,491283 Bewsserungssteuerung 4030 2 72,991284 Bewsserungssteuerung 6030 2 82,991276 Bewsserungssteuerung 4040 modular 2 128,991277 Erweiterungsmodul 2040 2 31,991278 Bewsserungsventil 24 V 2 38,291280 Verbindungskabel, 15 m 2 42,991282 Kabelklemme (Inhalt 6 Stck) 2 12,991273 Pumpensteuerung 24 V 2 53,99 1347200_42a_Umschlag_2012.indd 2 07.11.11 13:25Stechen Sie mit einem Spaten Ihren Rasen V-frmig ca. 20 - 25 cm tief an. Nehmen Sie vor-sichtig die Grassode ab und heben den Graben aus. Entfernen Sie Steine aus dem Graben. Vor-heriges Rasenmhen und Ws-sern erleichtert die Handhabung.Vor Einbruch der Frostperiode Anschluss der Anlage von der Versorgungsleitung lsen. Be-achten Sie zustzlich die Frost-hinweise bei den einzelnen Produkten.bergang vom bisherigen auf das neue SystemZum bergang vom Verlegerohr 19 mm auf das Verlegerohr 25 mm wird das Adapterstck Art.-Nr. 1513 in Kombination mit dem Verbinder 25 mm Art.-Nr. 2763 verwendet.Bei Versorgung der Bewsse-rungsanlage ber eine Pumpe kann es vorkommen, dass Sand ins Rohrleitungssystem gelangt und zu einer Funktionsbeein-trchtigung der Regner fhrt. Aus diesem Grund ist die Pumpe im-mer in Kombination mit einem Vorfilter zu benutzen.Regner und Rohre sind fr einen Betriebsdruck von bis zu 6 bar zugelassen. Bei hheren Wasser-drcken ist eine entsprechende Druckreduktion vorzusehen.Bei Fragen zum ordnungsgemen Anschluss ans Hauswassernetz wenden Sie sich ggf. an Ihren Sanitrfachbetrieb. Hinweis: Falls Sie die Ver-schraubung der Rohrverbinder komplett lsen wollen, knnen Sie den Anschlag (Position open) der Verschraubung ber-drehen, gegebenfalls z.B. mit einer Rohrzange. Die sptere Funktion wird dadurch nicht beeintrchtigt.Legen Sie alle Teile nach Plan aus. Beginnen Sie mit Ihrer Ver-legearbeit am Anfang Ihrer Be-wsserungsanlage.Stellen Sie die Sprhrichtung, die Sektoren und die Reichweite am Regner ein. Fhren Sie, bevor Sie die Anlage unterirdisch ver-legen, einen Probelauf durch.Graben wieder zuschtten, Grassoden einsetzen und fest-treten. Vorheriges Wssern von Graben und Rasendecke beschleunigt die Anwachsphase.VerlegetippsSchneiden Sie die Rohre entspre-chend zu und verbinden Sie die Bausteine miteinander. Achten Sie darauf, dass keine Erde in die Rohrleitung gert. Rohre beim Zusammenbau ber O-Ring im Verbindungsteil schieben (Rohr ca. 6 cm in Verbindungsteil schieben). Nur so ist eine was-serdichte Verbindung gegeben. Rohr bei Bedarf vorher entgra-ten.Die Entwsserungsventile sind an den tiefsten Stellen der Anlage zu installieren. An Hanglagen darf der Hhenunterschied zwi-schen den einzelnen Entwsse-rungsventilen 2 m nicht ber-schreiten. Bei Bedarf mehrere Entwsserungsventile am Hang einbauen. Zur Verbesserung der Drainage sowie zum Schutz des Entwsserungsventils ist dieses in eine Sickerpackung aus gewa-schenem Grobkies (ca. 20 x 20 x 20 cm) einzubauen.Rohrleitungsnetz mit den Reg-nern und den anderen Anschluss-teilen im Graben platzieren. Um Beschdigungen, z.B. beim Rasenmhen zu vermeiden, ms-sen alle unterirdisch verlegten Regner und Dosen bndig zur Erdoberflche verlegt werden.GARDENA Planungsbroschre 2012GARDENA SprinklersystemSie wollen ein individuelles Bewsserungssystem in Ihrem Garten und wissen nicht genau, was Sie dazu bentigen? GARDENA bietet Ihnen neben dieser Planungsbroschre zahlreiche Mglichkeiten: - Auf der GARDENA Website finden Sie Bewsserungsplaner, mit denen Sie Ihr mageschneidertes Sprinklersystem konfigurieren oder gleich die Einkaufsliste fr Ihr Micro-Drip-System online erstellen knnen.- Wenden Sie sich an den GARDENA Kundenservice, der Sie umfassend ber Bewsserungssysteme informieren wird. - Planungs- und Einbautipps sowie Live-Videos der Produkte knnen Sie der DVD Bewsserungssysteme entnehmen. Diese ist zum Preisvon 4,99 (inkl. MwSt und Versand) ber unseren Ersatzteilservice unter (0731) 490-123 erhltlich (Art.-Nr. 47200-00). Da wir die Installation nicht selbst vornehmen, bitten wir Sie um Verstndnis, dass wir keine Haftung und keine Gewhr fr Kosten und Schden bernehmen, die bei der Umsetzung der Planung mglicher-weise entstehen. Sollten Sie Interesse an einem Planungs- und/oder Verlegeservice haben,wenden Sie sich bitte direkt an uns oder fragen Sie Ihren Hndler.Alles, was Sie ber Bewsse-rungssysteme wissen mssenGARDENADeutschland GmbH89070 UlmTelefon (0731) 490-246Telefax (0731) 490-389E-Mail: service@gardena.comwww.gardena.deDie angegebenen Preise sindunverbindliche Preisempfehlungenvon GARDENA bis zum 30.09.2012.nderungen, auch Produktnd e-rungen, bleiben vorbehalten.Art.-Nr. 47200-42a/2011Interesse an kompetentem Planungs- und Einbauservice?Rufen Sie uns an (0731-490-246) oder schauen Sie ins Internet (www.gardena.de/service)Online Planen? www.gardena.de/mygarden 1347200_42a_Umschlag_2012.indd 2 07.11.11 13:25Stechen Sie mit einem Spaten Ihren Rasen V-frmig ca. 20 - 25 cm tief an. Nehmen Sie vor-sichtig die Grassode ab und heben den Graben aus. Entfernen Sie Steine aus dem Graben. Vor-heriges Rasenmhen und Ws-sern erleichtert die Handhabung.Vor Einbruch der Frostperiode Anschluss der Anlage von der Versorgungsleitung lsen. Be-achten Sie zustzlich die Frost-hinweise bei den einzelnen Produkten.bergang vom bisherigen auf das neue SystemZum bergang vom Verlegerohr 19 mm auf das Verlegerohr 25 mm wird das Adapterstck Art.-Nr. 1513 in Kombination mit dem Verbinder 25 mm Art.-Nr. 2763 verwendet.Bei Versorgung der Bewsse-rungsanlage ber eine Pumpe kann es vorkommen, dass Sand ins Rohrleitungssystem gelangt und zu einer Funktionsbeein-trchtigung der Regner fhrt. Aus diesem Grund ist die Pumpe im-mer in Kombination mit einem Vorfilter zu benutzen.Regner und Rohre sind fr einen Betriebsdruck von bis zu 6 bar zugelassen. Bei hheren Wasser-drcken ist eine entsprechende Druckreduktion vorzusehen.Bei Fragen zum ordnungsgemen Anschluss ans Hauswassernetz wenden Sie sich ggf. an Ihren Sanitrfachbetrieb. Hinweis: Falls Sie die Ver-schraubung der Rohrverbinder komplett lsen wollen, knnen Sie den Anschlag (Position open) der Verschraubung ber-drehen, gegebenfalls z.B. mit einer Rohrzange. Die sptere Funktion wird dadurch nicht beeintrchtigt.Legen Sie alle Teile nach Plan aus. Beginnen Sie mit Ihrer Ver-legearbeit am Anfang Ihrer Be-wsserungsanlage.Stellen Sie die Sprhrichtung, die Sektoren und die Reichweite am Regner ein. Fhren Sie, bevor Sie die Anlage unterirdisch ver-legen, einen Probelauf durch.Graben wieder zuschtten, Grassoden einsetzen und fest-treten. Vorheriges Wssern von Graben und Rasendecke beschleunigt die Anwachsphase.VerlegetippsSchneiden Sie die Rohre entspre-chend zu und verbinden Sie die Bausteine miteinander. Achten Sie darauf, dass keine Erde in die Rohrleitung gert. Rohre beim Zusammenbau ber O-Ring im Verbindungsteil schieben (Rohr ca. 6 cm in Verbindungsteil schieben). Nur so ist eine was-serdichte Verbindung gegeben. Rohr bei Bedarf vorher entgra-ten.Die Entwsserungsventile sind an den tiefsten Stellen der Anlage zu installieren. An Hanglagen darf der Hhenunterschied zwi-schen den einzelnen Entwsse-rungsventilen 2 m nicht ber-schreiten. Bei Bedarf mehrere Entwsserungsventile am Hang einbauen. Zur Verbesserung der Drainage sowie zum Schutz des Entwsserungsventils ist dieses in eine Sickerpackung aus gewa-schenem Grobkies (ca. 20 x 20 x 20 cm) einzubauen.Rohrleitungsnetz mit den Reg-nern und den anderen Anschluss-teilen im Graben platzieren. Um Beschdigungen, z.B. beim Rasenmhen zu vermeiden, ms-sen alle unterirdisch verlegten Regner und Dosen bndig zur Erdoberflche verlegt werden.GARDENA Planungsbroschre 2012GARDENA SprinklersystemSie wollen ein individuelles Bewsserungssystem in Ihrem Garten und wissen nicht genau, was Sie dazu bentigen? GARDENA bietet Ihnen neben dieser Planungsbroschre zahlreiche Mglichkeiten: - Auf der GARDENA Website finden Sie Bewsserungsplaner, mit denen Sie Ihr mageschneidertes Sprinklersystem konfigurieren oder gleich die Einkaufsliste fr Ihr Micro-Drip-System online erstellen knnen.- Wenden Sie sich an den GARDENA Kundenservice, der Sie umfassend ber Bewsserungssysteme informieren wird. - Planungs- und Einbautipps sowie Live-Videos der Produkte knnen Sie der DVD Bewsserungssysteme entnehmen. Diese ist zum Preisvon 4,99 (inkl. MwSt und Versand) ber unseren Ersatzteilservice unter (0731) 490-123 erhltlich (Art.-Nr. 47200-00). Da wir die Installation nicht selbst vornehmen, bitten wir Sie um Verstndnis, dass wir keine Haftung und keine Gewhr fr Kosten und Schden bernehmen, die bei der Umsetzung der Planung mglicher-weise entstehen. Sollten Sie Interesse an einem Planungs- und/oder Verlegeservice haben,wenden Sie sich bitte direkt an uns oder fragen Sie Ihren Hndler.Alles, was Sie ber Bewsse-rungssysteme wissen mssenGARDENADeutschland GmbH89070 UlmTelefon (0731) 490-246Telefax (0731) 490-389E-Mail: service@gardena.comwww.gardena.deDie angegebenen Preise sindunverbindliche Preisempfehlungenvon GARDENA bis zum 30.09.2012.nderungen, auch Produktnd e-rungen, bleiben vorbehalten.Art.-Nr. 47200-42a/2011Interesse an kompetentem Planungs- und Einbauservice?Rufen Sie uns an (0731-490-246) oder schauen Sie ins Internet (www.gardena.de/service)Online Planen? www.gardena.de/mygarden