GABi: BKM & RAM - ? Gasunie takes gas transport further GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement

  • Published on
    04-Jun-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Transcript

Gasunie takes gas transport furtherGABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und Ausgleichsenergiemanagement18. November 2008, KlnIQPC:GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom17.-19. November 2008, Klnrolf.brandt@gasunie.de | 2 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnAgendaGABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementGABi: "Neue Spieleregeln" Bilanzkreismanagement und Regel-/AusgleichsenergiemanagementTopologie der GeschftsprozesseSysteme u/o Lsungen im allgemeinen und speziellen Bilanzkreismanagement (BKM)Regel- und Ausgleichsenergiemanagement (RAM)BKM und RAM: "Alternative Modelle",Ownership Unbundling, Verbesserungsbedarf, Vereinfachungsbedarf, wo fehlt's?rolf.brandt@gasunie.de | 3 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnabstractDieser Vortrag ist eine Zusammenfassung des BKM-workshops vom Vortag. Die "neuen Spielregeln" des Bilanzkreismanagements und des Regel-/ Ausgleichsenergie-managements sind der Schwerpunkt.Um ein gemeinsames Grundverstndnis aufzubauen, wird kurz auf Gasmanagement (GMS), Energiedatenmanagement (EDM), Elektronischer Datenaustausch (EDI) u.v.m. eingegangen.Im Praxisteil sollen Systeme u/o Lsungen vorgestellt werden, DVGW-Codes, Datenformate etc., aber auch der Einsatz der o.a. GMS-Systemebzw. Produkte fr das aktuelle BKM.Weitere Beispiele und Praxis zum Thema Kommunikation sind: automatischer Datenaustausch, Bilanzierung und Konsequenzen, BKM-Portale und dergleichen.Abschlieend gibt es Anmerkungen zu BKM und RAM, 24/7-besetzter Stelle, Dienstleister, Automatisierung, alterantive Modelle zum BKM, Ownership Unbundling, Verbesserungs- und Vereinfachungsbedarf.rolf.brandt@gasunie.de | 4 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnGasunie takes gas transport furtherhttp://www.gasunie.nl/ & http://www.gasunie.de/Leitungsnetz ca. 15.000 kmH- und L-GasTransportmenge ca. 125 bcm/a18 Verdichterstationen1 LNG Peak-Shaver1 Kaverne in Zuidwending in Baurolf.brandt@gasunie.de | 5 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnNeuregelungen aus GABi Gas / Kooperationsvereinbarung III Tagesregime stndliches Anreizsystem kein Basisbilanzausgleich,erweiterter Bilanzausgleich fr Biogas (25%) kein ex-post balancing Abschaffung von Netzbetreiberbilanzkreisen Def. div. Daten-/Zeitreihentypen, Fallgruppenwechsel, Deklarationslisten, Abrechnung von Differenzen mit asymmetrischen, brsenbasierten Preisen zentrale Beschaffung der Regelenergie,kostenneutral fr den BKN Regel- und Ausgleichsenergieumlage fr Hndler weitreichende Informationspflichten des BKNrolf.brandt@gasunie.de | 6 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnTopologie der GeschftsprozesseDispatchingAblauforientierung die InterdependenzenVertrag/Kunde/Hndler/Bilanzkreismanager-20-15-10-5051015202530log-min(2)log-max(2)log-mid(2)log-m-2log-m2Ist 94/95Ist 95/96log-m1log-m-2m/dCPrognoseNominierung Dispatching-fahrplan Allokation, Istdaten, ...RenominierungKalibrierung, ...Renominierungenmatching, ...Regel- &Ausgleichs-energierolf.brandt@gasunie.de | 7 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnGas- und Datenmanagement:Prozess- und Vertragsleitsysteme (SCADA und ConCADA)SCADA*): Prozesssteuerung Anlagenberwachung u.v.m.ConCADA**): PortfolioManagement Vertragssteuerung Vertragsberwachung Bilanzkreismanagement u.v.m.*) Supervisory Control And Data Acquisition**) Contract Control And Data Acquisitionrolf.brandt@gasunie.de | 8 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnwenn Bilanzen/Portfolios auseinanderlaufen ...rolf.brandt@gasunie.de | 9 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnerst Entry-Exit ...dann Aus-/Einspeisung (2VV)als Herausforderung ...Untertitel:Dehydraulisierung und Detopologiesierung=Quadratur des Kreises ?Antwort: ja, aber ...und noch eckiger:jetzt Tagesmengen einfachere Spielregeln, mehr Kommunikation rolf.brandt@gasunie.de | 10 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnerst Entry-Exit ...dann Aus-/Einspeisung (2VV)als Herausforderung ...Untertitel:Dehydraulisierung und Detopologiesierung=Quadratur des Kreises ?Antwort: ja, aber ...und noch eckiger:jetzt Tagesmengen einfachere Spielregeln, mehr Kommunikation rolf.brandt@gasunie.de | 11 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnVirtuelle(r) (Handels-)Punkt(e)aus Vertrag wird Physik, aus Physik wird Vertrag ... : Bilanzkreise, Unter~, Subkonten und Gaskonten, ... virtueller Punkt. . Horst HerrlichsDef. of Top Cats................ virtueller Punkt:Limes und Colimes, Galois, Garben und Topos, ...rolf.brandt@gasunie.de | 12 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnEnergiedatenmanagement (EDM)EDMMessdatenfr ProzesssteuerungSCADA | | ConCADAggf. firmenbergreifend=> zB TASE.2 >20*/hMessstrecke/StationEDMAllokationTeilnetzePlausisBKMu.v.m. ...Nominierungen/RequestsMessdatenfr Abrechnung(Zhlerstnde)ggf. firmenbergreifend=> zB EDIG@S 1*/dAllokationEDM & Prognosevertrgl. VolumenSCADANom/ReqZhlerstddiff.... Simu ...Prio23...1beste SichtPrognosephys. Strmedyn.SimuAllokationOFCNom/Reqbeste Sichti.A. firmenber-greifend=> Kommunikation,ggf. stndlich !!!Standard n.i.A.RekoBKM-PortalMGN-Explorermy-datarolf.brandt@gasunie.de | 13 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnDynamische Gasnetzsimulation und Rekonstruktionssimulation, NetzbilanzenDynamische Gasnetzsimulation=>RekonstruktionssimulationNetzbilanzen=> System- & Daten-Integrittfr Stamm- und Bewegungsdaten rolf.brandt@gasunie.de | 14 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Kln(ggf.VPN)(ggf.VPN)TASE.2oderTASE.2InternetInternetKundeZhler Mengen-umwerterModemnatGASMobilfunk-Verbindung(GPRS)Verschlsselter Tunnel (VPN)Daten-bankandereNetzbetreiber3-Minuten-Messwerteoder andereHndleroder Dienstleister(Datahub)EAI /Prozess-/MessdatenbrokerConCADAinhouse inhouseE-Mail(XML)oderE-MailEDM, OFC, Nominierungsersatzverfahrenhttp://www.vng.de/rolf.brandt@gasunie.de | 15 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnKommunikation der Marktpartner:EDIFACT, TASE.2, XMLs, ... TCP/IPNetzwerkeProzessdaten (SCADA, Simulation, ...)IEC870-6/TASE.2SCADADatenserver SimulationSCADADatenserver SimulationEDI / EDIFACT.........Geschftsnachrichten,Vertragsinfo (Nominierungen, Requests, ...)rolf.brandt@gasunie.de | 16 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnKommunikation der Marktpartner:EDIFACT, TASE.2, XMLs, ... TCP/IPNetzwerkeProzessdaten (SCADA, Simulation, ...)IEC870-6/TASE.2SCADADatenserver SimulationSCADADatenserver SimulationEDI / EDIFACT.........Geschftsnachrichten,Vertragsinfo (Nominierungen, Requests, ...)Fremdwrter verraten entweder Armut oder Nachlssigkeit.Immanuel Kant (1724 - 1804)rolf.brandt@gasunie.de | 17 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnTCP: Transmission Control ProtocolIP: Internet ProtocolFTP: File Transfer ProtocolSMTP: Simple Mail Transfer ProtocolHTTP: Hyper Text Transfer ProtocolXML: eXtensible Markup LanguageebXML: electronic business using XMLEDI: Electronic Data InterchangeUN/EDIFACT: EDI for Administration, Commerce and Transport(Edig@s ist Teilmenge)TASE.2: Telecontrol Application Service Element (s.a. ICCP)ICCP: Inter-Control Center Communications Protocol (= TASE.2)EAI: Enterprise Application Integration (message broker, ...) PD: ProzessdatenbertragungEDIINT AS2: Electronic Data Interchange - Internet Integration Applicability Statement 2u.s.v.m. TELEX, ..., ..., Intranet, Internet, VPN, ...:(Gas-)eigenes Netzwerk, feste Verbindungen, ... oder Verschlsselung / Schutz somit akutStandards: Abkrzungenrolf.brandt@gasunie.de | 18 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnGABi: BKM und RAM brandaktuell Greres Nachrichtenverkehrsvolumen zwischen ANB, BKN und BKV 3x tglich, mehrere Male monatlich an Wochenenden und Feiertagen (24/7) per Geschftsnachrichten Kontrollaufgaben des Bilanzkreisnetzbetreibers Tagesvereinfachung, Biogas (25%):Grerer Bedarf an Regelenergie Abweichung SLP und RLM als Band gegenber physischer Abnahmestrukturrolf.brandt@gasunie.de | 19 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnBilanzkreismanagement (BKM): Nutzen fr alle Beteiligten durch solide DatenbasisDatenaustausch zwischen allen Beteiligten von Stammdaten quasikonstant: Codes, Konten, ... bewegte (Zeitraumstze): Lieferantenwechsel, Fallgruppenwechsel, Deklarationslisten, ... Bewegungsdaten: Nominierungen, Allokationen, ...rolf.brandt@gasunie.de | 20 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnvon an IhrZn unserZn Btr. Inhalt Anlagen ...Kommunikation:das w-Prinzip: web & Co. ... || wenig-wichtig-wuchtigAuch mal alte bewhrte Erfahrungen / Technikenbeachten: es gibt Postkarten, Buchsendungen, Briefe, Pakete, Einschreiben, Einschreiben mit Rckantwort, Fax, Telex usw.Auch jeweiliger Aufbau/Strukur:Dazu ganz allgem.:1. nicht nur die Nachricht als solche def. die Bedeutung, auch von wem an wen und in welchem Kontext ...2. mit von an IhrZn unserZn Btr. Inhalt Anlagen ... und differenzierten Nachrichtenbezeichnungen 100* schneller, d.h. mehr ...Kommunikationrolf.brandt@gasunie.de | 21 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnvon an IhrZn unserZn Btr. Inhalt Anlagen ...Kommunikation:das w-Prinzip: web & Co. ... || wenig-wichtig-wuchtigAuch mal alte bewhrte Erfahrungen / Technikenbeachten: es gibt Postkarten, Buchsendungen, Briefe, Pakete, Einschreiben, Einschreiben mit Rckantwort, Fax, Telex usw.Auch jeweiliger Aufbau/Strukur:Dazu ganz allgem.:1. nicht nur die Nachricht als solche def. die Bedeutung, auch von wem an wen und in welchem Kontext ...2. mit von an IhrZn unserZn Btr. Inhalt Anlagen ... und differenzierten Nachrichtenbezeichnungen 100* schneller, d.h. mehr ...Kommunikation frei nach dem Motto:In eine Nachricht muss nicht alles rein, was frau/man wei, umgekehrt schon eher. rolf.brandt@gasunie.de | 22 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnDerzeitige Regelungen fr den Bilanzausgleich von Biogas nderung der GasNZV, GasNEV sowie der AnreizregulierungsVO; seit 12. April in Kraft, neuer Teil 11a der GasNZV erweiterter Bilanzausgleich fr Biogas von 25% Ausgleich nach 12 Monaten Bilanzierungszeitrahmen; Rumpfbilanzierung ist mglich zur Umstellung auf Kalenderjahr (wichtig bezglich Erneuerbare-Energien-Gesetz)aber auch: VO-Geber hat den Willen, den Anreiz zu geben, Einspeisung und Ausspeisung mglichst aneinander anzupassenrolf.brandt@gasunie.de | 23 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnw.dvgw-sc.de/: bergangslsungenrolf.brandt@gasunie.de | 24 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnw.edi-energy.de/rolf.brandt@gasunie.de | 25 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnInterne Regelenergie:Bereitstellung aus z.B. Netzpuffer, Dispatchingspeicher (falls vorhanden) und hnliches.Externe Regelenergie:Einkauf und Verkauf von Mengen, Ein- u/o Auslagerung in (netzexterne) Speicher (Flexprodukte), Anschaltung/Unterbrechung von Kunden, OTC-Handel am VP.Technische Wrmemengenbilanz: (in kWh/Zeiteinheit -h/Monat/Jahr-, incl UGS) entspricht der Differenz zwischen der Summe aller Ausspeisungen und der Summe aller Einspeisungen (Achtung: Aus-Ein, andere Reihenfolge!) unter Bercksichtigung von Netzinhaltsvernderungen wie Abschtzungen fr "ungemessene Eigenverbruche", Ausblasemengen usw.. Ergebnis ist dann die Abschtzung der Messdifferenzen incl. sonstiger, nicht geschtzter Verluste, falls vorhanden.Massenbilanzen: (in m/Zeiteinheit, incl. UGS) entspricht der Summe aller Einspeisungen minus der Summe aller Ausspeisungen (Netzatmung). Hierbei wird zwischen der "ueren" Bilanz (aus Mengenmessungen) und der "inneren" Bilanz (aus Simulation) unterschieden, wobei im Idealfall die uere Bilanz gleich der inneren Bilanz ist.Netzinhalt:Die o.a. Netzatmung ist der variierende Netzinhalt (linepack). Unter Bercksichtigung der Netzatmung auf Basis der Simulation, ist die o.a. Externe Regelenergie so zu bestellen, dass "antizipierte" Schieflagen innerhalb der Netzpuffermglichkeiten bleiben und als Dispositionscheck genutzt werden knnen.Visualisierung: Regelenergie (h): Phys. Ausgleich Kauf-/Verkauf mit Fluss Ein-/Auslagerung Ausgleichsenergie (d+1 M+29): Kein Phys. Ausgleich Rein Bilanzieller Ausgleich Verrechnung von BKN an BKV Saldo ber alle Bilanzkreise (Nettoergebnis) = Anteil der Ausgleichsenergie an der Regelenergie minusRegelenergieanteil zur Steuerung des Netzes (d+1 M+29)BKM: Regel- und Ausgleichsenergierolf.brandt@gasunie.de | 26 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnNotwendige Produkte und Services fr den BilanzausgleichDerzeitige Produkte / Services: Netzpuffer- Speichervolumen des Leitungssystems- sehr begrenzt, abhngig von Last- (Druck-)zustand- nur zur untertgigen, begrenzten Strukturierung Speicher- Kavernen, Rhrenspeicher, Kugelspeicher, etc.- Einsatz begrenzt als interne Regelenergie, meistim Zugriff der Hndler Flexibilittsprodukte- temporres Leihen oder Speichern von Gasmengen- Volumen mssen am Vertragsende ausgeglichen werden Ein- und Verkaufsvertrge- Rahmenvertrge mit Abruf- OTC-Handel- Brsenhandel (setzt entsprechende Liquiditt voraus)rolf.brandt@gasunie.de | 27 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnRegel und Ausgleichsenergie / UmlagekontoBestandteile des Umlagekontos: Erlse aus positiver Ausgleichsenergie Kosten fr negative Ausgleichsenergie Erlse aus Strukturierungsbeitrgen Kosten und Erlse aus der Beschaffung oder Veruerung von externer Regelenergie Erlse und Kosten aus der Mehr- und Mindermengenabrechnung der ANBMMM-Leitfaden in Arbeit rolf.brandt@gasunie.de | 28 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Kln-20-15-10-5051015202530log-min(2)log-max(2)log-mid(2)log-m-2log-m2Ist 94/95Ist 95/96log-m1log-m-2m/dCHystereseverhalten=>systemimmanenter Regelenergiebedarf ... > +/- 20%Vortag(e): Bedarf und C !!!ad SLP: Konstruktionsfehler, Vereinfachungspotentiale, ...rolf.brandt@gasunie.de | 29 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnTransparenzanforderungen/VerffentlichungspflichtenGesetzgebung EuropaGesetzgebung DeutschlandBNetzA (GeLi, GABi) und sonstigen Anforderungen (Eichbehrden, PTB, ...)z.B. Datenerhebungen, Madridforum, sectorinquiries, Monitoringberichte usw. gemBKM-Portalmy-dataEnWGGasNZVGasNEVGGP, CBP, ...GGPSSOffentliches Internet www.gasunie.deVerffentlichungspflichten (Portale und Co.)rolf.brandt@gasunie.de | 30 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnwww.gasunie.de/http://www.gasunie.de/rolf.brandt@gasunie.de | 31 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnhttp://www.dvgw.de/http://www.dvgw.de/fileadmin/dvgw/gas/netze/dispatch.pdfhttp://www.edigas.org/ Codevergabe, EDI-Leitfaden, EDI-Formate / Nachrichtentypen usw. auf w.dvgw-sc.de/ w. edi-energy.de/ w.bdew.de/ w.bundesnetzagentur.de/ Doku diverser workshops zu BKM auf w.gasunie.de/Quellen und weitere Info bzw. Originaldokurolf.brandt@gasunie.de | 32 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnAufwand ?: 24/7-besetzte Stelle und funktionierende Systeme, Dienstleister, AutomatisierungAnforderungen bestehen rund um die Uhr: 24/7nicht alles ist komplett und mit 100% Verfgbarkeitvollautomatisierbarnicht alles ist ausschlielich ber Bereitschaftenorganisierbartechnische mengenermittlungs- bzw. abrechnungs-hnliche Prozesse sind in der Energiewrtschaft nicht in 24/7 etablierteh-da-Prinzip: Dienstleister (im Haus oder extern) ggf. bemhen (z.B. Steuerung und berwachung derKommunikationsprozesse, automatische Allokations-und Bilanzierungsprozesse etc. durch Dispatching)rolf.brandt@gasunie.de | 33 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, Klnzu den sonstigen (antiquierten ???) gesetzlichen Anforderungen gehrt aber bitte auch:Revisionsfestigkeit, Nachprfbarkeit, kaufmnnische Korrektheit, dt. Ingenieursrecht gengend u.s.v.m. !!!also: gesetzliche Archivierungsvorschriften und fristen beachten und strikt einhalten.IT-/DV-Gesetzte und Richtlinien.Diskriminierungsfreiheit, Gleichbehandlungsgrundsatz !!!also: Archivierung und Nachvollziehbarkeit*) aller Geschfts- und Entscheidungsvorflle.*) Ergebnisse qualitativ und quantitativ unabhngig vom Bearbeiter/inAuditierbarkeit, Gleichbehandlungrolf.brandt@gasunie.de | 34 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnDiskussionspunkte, Ergebnisse, Ergnzungen Ergebnisse / Ergnzungen des workshopsvom Vortag (17.11.2008) Diskussionspunkte / Ergnzungen des heutigen Konferenztags (18.11.2008) rolf.brandt@gasunie.de | 35 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnAnspruch und Wirklichkeit: Flexible Tools! Keine deutsche Ingenieursehre*)mehr mglich? Pfusch vorprogrammiert? ... der Mensch sollte (muss !!!) im Mittelpunkt bleiben. Vollautomatisierung mglich ??? ~ sinnvoll ??? geht z.Z. de facto ohnehin nicht !!! stupide Handarbeiten und analoge Ablufeaber weiterhin wegrationalisieren.Hier ist noch erhebliches Potential vorhanden ... Kompromisse hierzu werden uns (hoffentlich) stndig an der Weiterentwicklung mithelfen ... *) i.m. C.B.wie weit automatisierbar ? Fazitrolf.brandt@gasunie.de | 36 GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementIQPC: GABi - Bilanzkreismanagement Gas & Strom18. (v.17.-19.) November 2008, KlnAnspruch und Wirklichkeit: Flexible Tools! Keine deutsche Ingenieursehre*)mehr mglich? Pfusch vorprogrammiert? ... der Mensch sollte (muss !!!) im Mittelpunkt bleiben. Vollautomatisierung mglich ??? ~ sinnvoll ??? geht z.Z. de facto ohnehin nicht !!! stupide Handarbeiten und analoge Ablufeaber weiterhin wegrationalisieren.Hier ist noch erhebliches Potential vorhanden ... Kompromisse hierzu werden uns (hoffentlich) stndig an der Weiterentwicklung mithelfen ... *) i.m. C.B.wie weit automatisierbar ? FazitDemokratie heit, sich in seine eigenen Angelegenheiten einzumischen. Max Frisch (1911 - 1991)... bzw. den "besten demokratischen Prinzipen folgend":Nicht Ruhe, nicht Unterwrfigkeit gegenber der Obrigkeit ist die erste Brgerpflicht, sondern Kritik und stndige demokratische Wachsamkeit. Otto Brenner (1907 - 1972)... vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit...GABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementAgendaGABi: BKM & RAM - Bilanzkreismanagement sowie Regel- und AusgleichsenergiemanagementabstractGasunie takes gas transport furtherhttp://www.gasunie.nl/ & http://www.gasunie.de/Neuregelungen aus GABi Gas / Kooperationsvereinbarung IIITopologie der GeschftsprozesseGas- und Datenmanagement:Prozess- und Vertragsleitsysteme (SCADA und ConCADA)wenn Bilanzen/Portfolios auseinanderlaufen ...einfachere Spielregeln, mehr Kommunikation einfachere Spielregeln, mehr Kommunikation Virtuelle(r) (Handels-)Punkt(e)Energiedatenmanagement (EDM)Dynamische Gasnetzsimulation und Rekonstruktionssimulation, NetzbilanzenEDM, OFC, NominierungsersatzverfahrenKommunikation der Marktpartner:EDIFACT, TASE.2, XMLs, ... Kommunikation der Marktpartner:EDIFACT, TASE.2, XMLs, ... Standards: AbkrzungenGABi: BKM und RAM brandaktuellBilanzkreismanagement (BKM): Nutzen fr alle Beteiligten durch solide DatenbasisKommunikationKommunikationDerzeitige Regelungen fr den Bilanzausgleich von Biogasw.dvgw-sc.de/: bergangslsungenw.edi-energy.de/BKM: Regel- und AusgleichsenergieNotwendige Produkte und Services fr den BilanzausgleichRegel und Ausgleichsenergie / Umlagekontoad SLP: Konstruktionsfehler, Vereinfachungspotentiale, ...Verffentlichungspflichten (Portale und Co.)www.gasunie.de/Quellen und weitere Info bzw. OriginaldokuAufwand ?: 24/7-besetzte Stelle und funktionierende Systeme, Dienstleister, AutomatisierungAuditierbarkeit, GleichbehandlungDiskussionspunkte, Ergebnisse, Ergnzungen wie weit automatisierbar ? Fazitwie weit automatisierbar ? Fazit

Recommended

View more >