Einfuehrung in die Mehrwertsteuer

  • Published on
    07-Apr-2016

  • View
    215

  • Download
    3

DESCRIPTION

 

Transcript

  • Steuerkurse 2015

    Kurs 3

    Einfhrung in dieMehrwertsteuerGrundkurs 2015

    Sechsteiliger Ausbildungskursmit Kursbescheinigung

    Grundzge Steuersubjekt Steuerobjekt Berechnung und

    berwlzung der Steuer Vorsteuerabzug /

    Vorsteuerabzugskorrekturen Veranlagung Verjhrung Einfuhrsteuer / Bezugsteuer Verfahren

    Kursorte: Bern Zrich

    Einblick in die We

    lt

    der aktuellen

    Mehrwertsteuer

    mit Fallbeispielen

    aus der Praxis

  • GrundzgeGrundstze, Begriffe, Systematik

    Steuersubjekt InlandsteuerSteuerpflicht, Verzicht auf die Befreiung der Steuer-pflicht, Ausnahmen von derSteuerpflicht, Beginn und Ende der Steuerpflicht, Mithaftung, Steuernachfolge

    Steuersubjekt BezugsteuerBezugsteuerpflicht

    Steuersubjekt EinfuhrsteuerSteuerpflicht

    2. Teil: SteuerobjektNicht-Entgelt / andere Mittelzuflsse, von der Steuerausgenommene Leistungen, Option, von der Steuer befreite Leistungen

    3. Teil:Berechnung und berwlzung der SteuerBemessungsgrundlage, Steuerstze, Rechnungs-stellung und Steuerausweis

    Steuerkurse 2015

    4. Teil: Vorsteuerabzug / Vorsteuerabzugs-korrekturenGrundsatz effektiver / fiktiver Vorsteuerabzug, Ausschluss des Anspruchs auf Vorsteuerabzug, Vor-steuerabzugskorrektur bei gemischter Verwendung, Eigenverbrauch, Einlage-entsteuerung

    5. Teil: Veranlagung und Verjhrung der SteuerforderungSteuerperiode, Abrechnungs-periode, effektive Abrech-nungsmethode, Abrechnungnach Saldo- resp. Pauschal-steuerstzen, Meldeverfahren, Abrechnungsart, Entstehung der Steuerforderung, Verjhrung

    6. Teil: Einfuhrsteuer, Bezugsteuer,Verfahren, Straf-bestimmungen, bergangs-bestimmungenSteuerobjekt und Berechnung/ Entrichtung der Steuer bei der Einfuhr, An- und Abmeldung, Buchfhrung undAufbewahrung, Abrechnung,Kontrolle, Rechtsmittel, Strafbestimmungen, bergangsbestimmungen

    Kurs 3

    Einfhrung in dieMehrwertsteuer

    Kursleiter / Referent

    Benno Frei

    dipl. Experte in Rechnungs-legung und ControllingMAS FH in MehrwertsteuerInhaber der FISKALSchulung + Beratung GmbH,Balgach; Buchautor und Dozent fur Steuerrecht an hheren Fachschulen, Dozent beim MAS in Mehrwertsteuer FH der Kalaidos FachhochschuleSchweiz, Zurich

    93% der Teilnehmendender letzten drei Jahre gaben an, dass sie diesen Kurs weiter-empfehlen wrden.

    Benno Frei hat ein offenes Ohr fur Ihre individuellen Fragen.Mit diesem seit Jahren etablierten Kurs bauen Sie systematischein praxisnahes Grundwissen ber die Mehrwertsteuer auf.

    Tipp:Zwei Personen fur diesen Kurs anmelden oder selbst an zweiSteuerkursen teilnehmen und 10 % der Gesamtkosten sparen.

  • Zielsetzung und Aufbau

    Der Grundkurs MWST (Ein fhrungskurs) dauert 6 Halbtage und wird jhrlichdurchgefhrt. Diese praxis -nahen Grundkurse geben den Kursteilnehmenden eineEinfhrung in die Mehrwert-steuer. Vertieft werden dieKenntnisse durch zahlreicheFallbeispiele aus der Praxis.Zustzlich zu den Kursunter-lagen erhalten die Teilnehmer-Innen das Handbuch DasMehrWertSteuerGesetz, Cosmos Verlag, 5. ber -arbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage.Die Klassengrsse wird so gewhlt, dass die Mglich-keit besteht, Fragen zu be-antworten und Probleme zu diskutieren. Nach Absolvierung des Kurseserhalten die Teilnehmendeneine Kursbescheinigung.

    Zielpublikum

    Der Einfhrungskurs richtetsich an Personen die sich insknftig im

    Berufsalltag mit der MWSTbeschftigen mssen und

    keine oder nur ganz geringe MWST-Vorkennt-nisse besitzen.

    Kursdaten

    Bern: jeweils von 13.30 17.00 UhrMo, 4.5. / Mo, 11.5. /Mo, 18.5. / Mo, 1.6. /Mo, 8.6. / Mo, 15.6.2015

    Zrich: jeweils von 14.00 17.30 UhrMo, 10.8. / Mo, 24.8. /Mo, 7.9. / Di, 15.9. /Mo, 21.9. / Mo, 28.9.2015

    Kursorte

    Zrich:HWZ Hochschule fr WirtschaftLagerstrasse 58021 ZrichBern:Casino Restaurants Bern AGHerrengasse 253011 Bern

    Extras fur Teilnehmende

    Eine Teilnahme lohnt sichuber die sechs Nachmittagehinaus:Profitieren Sie von exklusivenVorteilen auf Steuerportal.chder Plattform fur Steuerfach-leute wie kostenlosemZugang zum Archiv derZeitschrift Steuer Revueund Sonderkonditionen aufFachliteratur in Zusammen-arbeit mit der BuchhandlungCosmos Business. Siehe auchSteuerportal.ch/firstseminare

    Ausknfte /Anmeldung

    Fr weitere Ausknfte steht Ihnen unser Team gerne zur Verfgung.Cosmos Verlag AGfirst.seminareKryigenweg 2Postfach 623074 Muri-BernTelefon 031 950 64 69Fax 031 950 64 60info@firstseminare.chwww.firstseminare.ch

    in Zusammenarbeit mit FISKAL Schulung + Beratung GmbH

    AnmeldungIch melde mich fr folgende Kursdaten an:

    Bern: jeweils von 13.30 17.00 UhrMo, 4.5. / Mo, 11.5. / Mo, 18.5. / Mo, 1.6. /Mo, 8. 6. / Mo, 15.6.2015

    Zrich: jeweils von 14.00 17.30 UhrMo, 10.8. / Mo, 24.8. / Mo, 7.9. / Di, 15.9. /Mo, 21.9. / Mo, 28.9.2015

    Kurskosten: CHF 1280. zzgl. MWST(CHF 1382.40 inkl. MWST)

    FirmaNameVornameStrassePLZ/OrtTelefonFaxE-MailOrt/DatumUnterschrift Newsletter abonnieren

  • Steuerkurse 2015

    Bedingungen

    Anmeldeschluss: 1 Woche vor KursbeginnAnnullation: Bei Annullation akzeptieren wir ohneKostenfolge einen Ersatzteilnehmer. Kostenfolge beiAbmeldungen: Bis 10 Tage vor Kursbeginn = 50% der Kursgebuhr. Danach oder bei Fernbleiben = 100% der Kursgebuhr.Preise: CHF 1280. zzgl. MWST, pro Person, inkl. umfassender Kursdokumentation. Bei gleichzeitiger Anmeldung von zwei Teilnehmenden zu diesem Kurs oder eines Teilnehmenden fur diesen und einen weiteren Kurs (siehe Liste links) gewhren wir gerne einen Rabatt von 10 % auf den Gesamt-kosten.Es gelten die Allgemeinen Geschftsbedingungen(AGB). Jederzeit einsehbar unter www.firstseminare.chBei Fragen sind wir sehr gerne fr Sie da!

    Bitte frankieren

    Cosmos Verlag AGfirst.seminareKryigenweg 2Postfach 62CH-3074 Muri-Bern

    www.firstseminare.ch

    WeitereSteuerkurse

    Kurs 3

    Einfhrung in dieMehrwertsteuer

    Kurs 1

    Besteuerung von PrivatpersonenKurs 2

    Besteuerung von UnternehmenKurs 4

    Vertiefung derMehrwertsteuerkenntnisseKurs 5

    Verrechnungssteuerund Stempelabgaben

    Gesamtleitung

    Wolfgang MauteDr. iur. HSG,eidg. dipl. Steuerexperte, LL.M. Chefredaktor der Steuer RevueFirst Tax Partners AG, Vaduz

    Kurs 3

    Einfhrung in dieMehrwertsteuerGrundkurs 2015

    Sechsteiliger Ausbildungskursmit Kursbescheinigung