D - EFSV Cessna 172 S 180 PS ?· Microsoft Word - C172 EFSV.doc Author: Martin Erl Created Date: 9/5/2012…

  • Published on
    18-Sep-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Transcript

  • Informationen zur D - EFSV Cessna 172 S 180 PS Ergebnisse der Vorstandssitzung vom 31.08.2012 (alle Beschl sse wurden einstimmig gefasst): 1. Umgang mit der D-EFSV: Auf Grund der schnen und neuwertigen Ausstattung des Flugzeuges ist ein pfleglicher Umgang damit erforderlich! Daher bitten wir Euch folgendes zu beachten:

    Nur mit sauberer Kleidung und sauberen Schuhen betreten. Anstelle von Kugelschreibern oder Tintenschreibern d rfen nur noch Bleistifte

    und wasserlsliche Filzschreiber verwendet werden! Auch der Boden muss sauber gehalten werden.

    Daher wird als zustzliches Reinigungsgert Besen und Kehrichtschaufel in der Halle zur Verf gung gestellt. Sollte sich herausstellen, dass dies nicht ausreicht, wird ein Staubsauger zur Verf gung gestellt. Bitte hinterlassen Sie das Flugzeug in sauberen Zustand!

    2. Charterpreise Basis f r die Abrechnung ist das in der Bordmappe befindliche Betriebsstundenheft, das wie bisher gef hrt werden muss. Abgelesen und eingetragen werden die Zeiten am externen Betriebsstundenzhler (rechts oben, neben dem MFD.

    Die Charterpreise wurden nach gewissenhafter Kalkulation wie folgt festgesetzt: F r Vereinsmitglieder: 169,00 zzgl. TZ pro Stunde F r Nicht-Mitglieder: 219,00 zzgl. TZ pro Stunde

    3. Chartervertr ge Der Chartervertrag wird in folgenden Punkten gendert oder neu gefasst:

    Versicherung: Die Selbstbeteiligung betrgt ab sofort 2.000,-- Pfleglicher Umgang gem 1. Landungen auf Graspltzen sind grundstzlich nicht gestattet

    4. Checklisten Es werden neue Checklisten f r die D-EFSV erstellt.

    Standard-Checkliste: Dies ist eine ausf hrliche, umfangreiche Checkliste incl. Vorflugkontrolle und allen Emergency Procedures. Der Inhalt dieser Checkliste muss unbedingt beachtet werden!

    Profi-Checkliste:

    Diese Checkliste stellt eine Kurzfassung der Standardliste dar und enthlt die wichtigsten Punkte, die unbedingt abgearbeitet werden m ssen!

    Beide Checklisten werden in Folie eingeschwei t in der Bordmappe zur Verf gung gestellt. Darin m ssen sie nach dem Flug auch wieder abgelegt werden!!

    Zustzlich werden die Checklisten auch als pdf im internen Bereich unserer homepage f r den Download zur Verf gung gestellt. Bitte machen Sie davon Gebrauch, um sich damit Vertraut zu machen, und eine eigene Checkliste bei den persnlichen Unterlagen zu haben!

  • 5. Einweisung 3 Abschnitte: F r dieses Flugzeug ist eine Einweisung (differential training) notwendig. Diese Unterschiedsschulung machen wir in 3 Abschnitten mit mindestens 2-3 Tagen Pause.

    Grundvoraussetzungen: * Mindestflugerfahrung von min. 15 Stunden nach bestandener PPL Pr fung * Mindestens 12 Flugstunden in den letzten 12 Monaten * Teilnahme am Theoriekurs Garmin 1000 Grundschulung (A) * Teilnahme an der Bodeneinweisung mit Fluglehrer im Flugzeug Garmin 1000 und C 172 SP (B) * Praktische Einweisungsfl ge mit Fluglehrer ( 2-5 Std ) (C) Der Theoriekurs f r das Garmin 1000 wird von Matthias Engl durchgef hrt. Unsere Fluglehrer f r die darauf folgenden Einweisungen sind Schmid Michael, Maier Rudi und Engl Matthias. Erst nach dem Eintrag des Einweisungsnachweises kann das Flugzeug in Onres gebucht werden. A) Theoriekurs Garmin 1000 Zum Verstndnis des Glascockpit Garmin 1000 wird von uns ein kleiner Garmin 1000 Kurs vorbereitet. Dieser ist Voraussetzung f r die nchsten Einweisungen. Hier werden die Mglichkeiten von G 1000 vorgestellt und erklrt immer im Vergleich zum bekannten G 430. Der Kurs umfasst - Aufbau, Funktionen und Inhalt der Fluginstrumente im PFD (PrimaryFlightDisplay) - Aufbau, Funktionen und Inhalt des EIS ( Engine Indication System ) im MFD ( MultiFunctionDisplay ) - Aufbau, Funktionen und Inhalt des GPS ( Global Position System ) im MFD - Kurzeinweisung in den integrierten Autopiloten Ausf hrliche Einweisung in GPS incl Flugplan sowie die Mglichkeiten des Autopiloten und Flight Directors erfolgen zu einem spteren Zeitpunkt in einem gesonderten Kurs oder in Einzelschulung mit einem Fluglehrer. B) Bodeneinweisung: Voraussetzung hierf r ist die Teilnahme am Garmin Kurs (A) Die Bodeneinweisung im Flugzeug dauert 1-2 Stunden, bei der wir euch die wichtigsten Einstellungen, die ihr unbedingt zum Fliegen braucht erlutern: - berpr fungen und Aktivieren des G 1000 - COM1 und COM2 bedienen, - VOR's einstellen, - Transponder mit Einstellungen, - Hintergrundbeleuchtung, - Fehlermeldungen, rot X - QNH, Heading, Flughhe, Geschwindigkeit (BUGS) einstellen, - Anzeigen auf dem PFD, MFD, etc. Im internen Bereich unserer homepage findet Ihr dazu folgende Dokumente:

    Kurz-Checkliste (erst nach Freigabe Fluglehrer ) Checkliste ausf hrlich (erst nach Freigabe Fluglehrer ) Folgende Handb cher bekommt Ihr zur G 1000 Einweisung auf CD: Handbuch Cessna C 172 SP G1000_CessnaNavIII_CockpitReferenceGuide G1000_CessnaNavIII_PilotsGuide. G1000_GFC-700-Manual ( Autopilot ) Garmin G 1000 Handb cher

  • C ) Flugeinweisung: Danach beginnt ihr mit der Flugeinweisung: Voraussetzung hierf r ist die Teilnahme an (A) und (B) !

    Gr ndliches Abarbeiten der Checkliste, Erluterung des sehr komfortablen "Engine Indication Sytems",

    sowie das richtige Leanen, Bedienung des Autopiloten, Navigation mit GPS und VOR, Mglichkeiten GPS moving Map Ziellande bung Landungen mit verschiedenen Klappenstellungen Dauer: 2 5 Stunden, je nach Vorkenntnissen. ( Min = 2 Stunden f r erfahrene Cessna Piloten, Min = 5 Std f r Cessna Anfnger !)

    Hierbei handelt es sich um Grundlagen, das G1000 und vor allem der Flight Director knnen noch viel mehr. Auf Wunsch knnt ihr in zustzlichen Terminen mit eurem Fluglehrer oder auch allein mit dem Handbuch tiefer in das G1000 eindringen. Kosten : A) Theoriekurs Garmin 1000: 60,- pro Teilnehmer,

    min. 4 Teilnehmer, max. 8 Teilnehmer pro Kurs Kursdauer: 2 x 3 Std, entweder an einem Sa / So oder 2 x unter der Woche Abschlu : Kurztest Open Book Test

    (mit allen Hilfsmitteln) B) Bodeneinweisung: 40,- pro Stunde, Einzeleinweisung, Minimum: 1 Stunde Hier kann sich ein zweiter Pilot hinten mit dazusetzen. Dies ist kostenlos f r den Zuhrer, entbindet aber nicht von der eigenen Bodeneinweisung C ) Flugeinweisung: Kosten f r Flugzeug und Kosten f r Fluglehrer pro Stunde, wie bei Flugausbildung. Dauer:

    Mindestens 2 Std f r erfahrene Piloten ( min. 2 Termine !!!) Mindestens 5 Std f r Piloten, die noch keine Cessna geflogen sind Diese Einweisungen muss, wie bereits aufgef hrt, jeder durchlaufen, der mit dieser Maschine fliegen will. Ausnahmen hiervon wird es keine geben, weil das Glascockpit eine gewisse Umstellung mit sich bringt, die man nicht durch Eigenstudie bewltigen kann. Erst wenn bei Konrad Hhendinger die Besttigungen f r alle 3 Abschnitte eingegangen sind, kann er die Buchung f r Onres freischalten. Bitte versteht diese Einweisungen nicht als Schikane sondern als Beitrag zur Flugsicherheit f r uns alle! Termine zu (A): 11. + 12.09.2012 (Di + Mi) jeweils von 18:00 21:00 ausgebucht ! 15.09.2012 (Sa) von 9:00 -12:00 und 13:00-16:00 ausgebucht ! 16.09.2012 (So) von 9:00 -12:00 und 13:00-16:00 noch 2 Pltze frei ! 23.09.2012 (So) von 9:00 -12:00 und 13:00-16:00 noch 7 Pltze frei Anmeldungen: Ab sofort unter info@Flugsportverein Eggenfelden.de Kurse werden entsprechend der Anmeldungseingnge belegt ! Termine zu (B) und (C) m ssen mit den Fluglehrern in Verbindung mit der Maschinenverf gbarkeit abgestimmt werden! Der Fluglehrer muss auch die Maschine dann im Onres reservieren.

Recommended

View more >