Allegria Magazin Sommer 2009

  • Published on
    08-Apr-2016

  • View
    222

  • Download
    0

DESCRIPTION

Das Magazin fr Lebenshilfe, Spiritualitt & Inspiration - mit Vorabdruck eines Kapitels von dem besten Buch ber Gott seit der Bibel: "Die Htte" (Allegria Verlag)

Transcript

  • Sonia Choquette

    D A S M A G A Z I NS O M M E R 2 0 0 9

    Sidney Poitier:Erfahrungen eines erfllten Lebens

    Seelenpltze

    Beziehungs-wahnsinn: Pierre Franckh & Michaela Merten

    Vorabdruck:Die HtteDer spirituelle Bestseller 2009

    Lebenshilfe Spiritualitt Inspiration

    Den inneren Heiler nden

    Mit Allegria Gesamtverzeichnis

  • 33

    NEU: Die Cosmic Ordering T-Shirts Lesern des ALLEGRIA MAGAZINs ist energeti-sier te Wellness-Beklei-dung von The Spirit of OM ein Begriff. Des Neueste aus diesam Haus sind Wunsch-Energie-Shirts die in

    Zusammenarbeit mit der bekannten Bestsellerautorin Brbel Mohr entwi-

    ckelt wurden. Die Shirts haben zum Ziel, den Trger mental und emotional in seinen Herzenswnschen fr eine optimale Ener-gie bei den Bestellungen ans Universum zu strken. Brbel Mohr: Das Wunsch-Energie-Shirt hllt uns ein in eine feine Schwingung, durch die wir uns selbst nherkommen. Je mehr wir hinspren in diese Energie, desto besser gelingt uns der Zugang zu unseren wirklichen Herzenswnschen. Durch die Spirit-of-OM-Energetisierung werden wir mental und emotional gestrkt und das untersttzt das Vertrauen in unsere eigene Schpferkraft, Inspiration und Kreativitt beim Wnschen. In einer anderen Serie sind federleichte samtigweiche Engel-Harmonie-Shir ts entstanden, die aus der Engelwelt inspiriert wurden. So entsteht echte Wohlfhlklei-dung mit feiner Schwingung und Energie fr hchste ganzheitliche Ansprche. In guten Buchhandlungen und sonstigen Wellness-Oasen. www.spirit-of-om.de

    Auszeichnung fr B r a n d o n B a y s beim Rainbow-Spirit-Festival Seit 15 Jahren tref-fen sich spirituell Interessier te al l-jhrlich an Pfings-ten zum Inter-

    nationalen Rainbow-Spirit-Festival in Baden-Baden, um spirituelle Lehrer zu erleben, Konzerten zu lauschen und sich mit Gleichgesinnten zu treffen (siehe Seite 59). Anlsslich des diesjhrigen Ju-bilums verleiht der Veranstalter, die One Spirit GmbH, erstmals den mit 5.000 Euro dotierten Rainbow-Spirit-Award.Ausgezeichnet wird die US-amerikanische Lehrerin und Autorin Brandon Bays, die weltweit die von ihr entwickelte Methode The Journey unterrichtet. Brandon Bays erhlt diesen Preis fr ihre gelebte Spiritualitt, fr ihre soziale Arbeit und ihr Engagement, das Tausende auf der gan-New

    sfr hchste ganzheitliche Ansprche. In

    New

    sfr hchste ganzheitliche Ansprche. In guten Buchhandlungen und sonstigen

    New

    sguten Buchhandlungen und sonstigen Wellness-Oasen. www.spirit-of-om.de

    New

    sWellness-Oasen. www.spirit-of-om.deAuszeichnung fr

    New

    sAuszeichnung fr B r a n d o n B a y s

    New

    s

    B r a n d o n B a y s beim Rainbow-

    New

    s

    beim Rainbow-Spirit-Festival

    New

    s

    Spirit-FestivalSeit 15 Jahren tref-

    New

    s

    Seit 15 Jahren tref-fen sich spirituell

    New

    s

    fen sich spirituell Interessier te al l-

    New

    s

    Interessier te al l-jhrlich an Pfings-

    New

    s

    jhrlich an Pfings-ten zum

    New

    s

    ten zum nationalen Rainbow-Spirit-Festival

    New

    s

    nationalen Rainbow-Spirit-FestivalBaden-Baden, um spirituelle Lehrer zu

    New

    s

    Baden-Baden, um spirituelle Lehrer zu erleben, Konzerten zu lauschen und sich

    New

    s

    erleben, Konzerten zu lauschen und sich mit Gleichgesinnten zu treffen

    New

    s

    mit Gleichgesinnten zu treffenSeite 59).

    New

    s

    Seite 59). Anlsslich des diesjhrigen Ju-

    New

    s

    Anlsslich des diesjhrigen Ju-bilums verleiht der Veranstalter, die One

    New

    s

    bilums verleiht der Veranstalter, die One Spirit GmbH, erstmals den mit 5.000 Euro

    New

    s

    Spirit GmbH, erstmals den mit 5.000 Euro dotierten Rainbow-Spirit-Award.

    New

    s

    dotierten Rainbow-Spirit-Award.Ausgezeichnet wird die US-amerikanische New

    s

    Ausgezeichnet wird die US-amerikanische Lehrerin und Autorin New

    s

    Lehrerin und Autorin Brandon BaysNew

    s

    Brandon Baysweltweit die von ihr entwickelte Methode New

    s

    weltweit die von ihr entwickelte Methode The Journey unterrichtet. New

    s

    The Journey unterrichtet. Bays New

    s

    Bays erhlt diesen Preis fr ihre gelebte New

    s

    erhlt diesen Preis fr ihre gelebte Spiritualitt, fr ihre soziale Arbeit und ihr New

    s

    Spiritualitt, fr ihre soziale Arbeit und ihr Engagement, das Tausende auf der gan-New

    s

    Engagement, das Tausende auf der gan-

    zen Welt berhr t und geheilt hat. Mit dem internationa-len Hilfsprogramm The Journey Out-reach stellte sie ih re Methode in d e n D i e n s t v o n

    Wohlfahr ts- und Sozialarbeit. Die The Journey-Methode wird so kostenlos von Therapeuten beispielsweise in Afrika angewendet und weitergegeben. Auch an Schulen und Hospitlern findet die Methode inzwischen Anwendung, ins-besondere, wenn es um die Auflsung von Traumata (nach Vergewaltigungen, Kriegserlebnissen aber auch Unfllen und Operationen) geht. Hier ist ihre Arbeit eine wichtige Hilfe fr die Betroffenen.www.TheJourney.com/germanywww.Rainbow-Spirit-Festival.de

    Kamphausen er-weitert spirituelles ProgrammDie J. Kamphau-sen Mediengruppe gehr t sei t ber 25 Jahren zu den fhrenden Verlagen in den Bereichen Persnlichkeitsent-

    wicklung, Lebenskunst und Ganzheitliche Gesundheit mit Werken so bekannter Autoren wie Eckhart Tolle, Neal Donald Walsch, dem Dalai Lama, Willigis Jger, Annette Kaiser, Colin Tipping, Anna Tr-kes, Paul Ferrini und Paul Kohtes.N u n v e r s t r k t J . K a m p h a u s e n sein Programm mit dem Zukau f de r tradit ionsreichen Verlage Theseus und Lchow u.a. mit den Autoren und Lehrern Thich Nhat Hanh und Serge Kahili King. Damit ergnzt das Bielefelder Verlagshaus wesentlich sein bisheriges Programm um Verffentlichungen ber Buddhismus, Yoga, Geistiges Heilen und (Hawaiianischen) Schamanismus.www.j-kamphausen.de

    Inha

    lt News Im FokusHimmlische Wesen Deine heimlichen Helfer Sonia Choquette im Gesprch Seite 6Was ich dir noch sagen will... Sidney Poitiers Lebensweisheiten Seite 10

    Der alltgliche Beziehungswahnsinn Pierre Franckh und Michaela Merten Seite 14

    ber die Berge zu mir selbst Rudolf Wtzel Seite 18

    BegegnungenDie inneren Fesseln sprengen Phyllis Krystal beim Kinder-Kongress Seite 22

    Das Geheimnis des Zufalls Bernd Nossack Seite 24Das beste Buch ber Gott seit der Bibel Leseprobe aus Die Htte von William Paul Young Seite 29

    Seelenpltze Theresia Maria de Jong Seite 36

    Lebensfreude Selbstliebe als Schlssel zum Glck Brbel Mohr Seite 40Die Urkraft des Lebens ist Licht Darsho M. Willing Seite 46Engel Helfer in der Not Doreen Virtue Seite 50Himmlische Botschaften Interview Charles Virtue Seite 53

    Der KatalogGanzheitliches Branchenbuch Seite 52

    Allegria LiveTermine und Veranstaltungen Seite 54

    Das ProgrammAllegria Gesamtverzeichnis Seite 58

    Impressum Seite 65

    NEU: Die Cosmic Ordering T-Shirts Lesern des ALLEGRIA MAGAZINs ist energeti-sier te Wellness-Beklei-dung von The Spirit of OM ein Begriff. Des Neueste aus diesam Haus sind Wunsch-Energie-Shirts die in

    und im Herbst im Allegria Magazin: alles ber Die Htte Kristiane Backer Robert Betz im Interview neue Spirit-Cinema-Filme Osho-Bcher Das Geheimnis der weien Lwenab August in Ihrer Buchhandlung

    Serge Kahili King

    Thich Nhat Hanh

  • 44

    Dalai Lama Renaissance jetzt auf DVD Gewinnen Sie!Die auf den Verleih von spirituellen Fil-men spezialisier te Horizon Film bringt

    jetzt den wichtigsten neuen Film ber den Dalai Lama als DVD auf den Markt. Dalai Lama Renaissance hat bereits zahlrei-che Preise auf internationalen Festivals gewonnen, u.a. Bester Dokumentarfilm auf dem Monaco Int. Filmfest, Grand Jury Preis auf dem Canada Int. Filmfest, Bester Dokumentarspielfilm auf dem Moondance Festival (Los Angeles), den Koshino Mikayo Award auf dem Global Peace Filmfest, Publikumspreis auf dem Big Bear Lake Int. Filmfest und den Grand Jury Spezial Preis auf dem Barbados Filmfest.Vierzig fhrende und innovative Denker aus der westlichen Kultur trafen sich in Dharamsala mit dem Dalai Lama , um die aktuellen Probleme unserer Welt zu disku-tieren und nach Lsungen zu suchen. An das fnftgige Treffen wurden von allen Beteiligten hohe Erwartungen gestellt und es gelingt dem Dalai Lama mit seinem klugen Humor, die Gruppe immer wieder

    zusammenzubringen, einzelne Persn-lichkeiten von der Sache als Ganzes ber-zeugen. Regisseur Khashyar Darvich ist es gelungen, dies mit einem 18-kpfigen Team in einem eindrucksvollen Dokumen-tarfilm in Spielfilmlnge einzufangen. Die DVD zeigt zustzlich unverffentlichtes Interviewmaterial mit dem Dalai Lama, ein Interview mit dem Regisseur Khashyar Darvich und eine Trailershow. Erhltlich ist Dalai Lama Renaissance ab Ende April berall im Buchhandel. Horizon Film brachte bereits What the Bleep do we know!? mit ber 270.000 Besucher erfolgreich ins Kino. Udo Grube; Grnder und Geschftsfhrer von Horizon Film: Unser Ziel ist nicht ein bestimmtes Ergebnis des Denkens oder gewisse Ein-sichten, sondern lediglich das bewusste und offene Wahrnehmen und Denken an sich, offen fr jedes Ergebnis. Wir mch-ten mit unseren Filmen das Bewusstsein ffnen und damit offen sein fr mgliche Vernderungen sei es bei uns selbst oder im Groen.

    Das Al legr ia Magazin ver lost 5 DVDs: Bitte beantwor ten Sie die Frage: In welcher Stadt hat der Dalai Lama seinen Wohnsitz. Lsung an: allegriamagazin@gmail.com

    25 Jahre hoch-wertige Entspan-nungsmusikVor ber 25 Jah-ren machte sich der Hei lpraktiker Rober t Stargal la (Foto) auf und wur-de Musikverleger.

    Getreu dem chinesischen Sprichwor t Ein entspannter Mensch ist ein ge-sunder Mensch grndete er Neptun Media und sammelte Musiker um sich. Seitdem produziert er hochwertige Musik, Hrbcher und Kinder-CDs fr Krper, Geist und Seele. Persnlichkeiten wie u.a. Dr. Ruediger Dahlke, Michaela Merten, Ruth Maria Kubitschek, Claudia Kisslinger sowie die Musiker Gomer Edwin Evans, Thors, Michael Reimann und Lanoo (Christian Anders)stehen fr die ausgesuchte Qualitt. Dazu verstand es Rober t Stargalla ein Ver triebsteam aufzubauen, dass diese Anti-Stress und Selbsthilfe CDs in alle nur denkbaren Lden brachte und somit einer Vielzahl von Menschen den Zugang zu diesen Hrerlebnissen ermglichte. Das Allegria Magazin gratuliert zum 25-jhrigen Jubi-lum und wnscht weiterhin viel Erfolg. www.Neptun24.deN

    ews

  • DIE BESTSELLERLISTE SPIRITUALITT UND LEBENSHILFE

    Ermittelt aus den Buchverkufen der eBuch-Buchhandlungen

    Robert Betz: Raus aus den alten Schuhen!17,95 EUR Ludwig Verlag1

    Pierre Franckh Das Gesetz der Resonanz14,95 Koha-Verlag GmbH2Esther Hicks: The Law of Attraction Geld16,90 EUR Allegria Verlag3

    Gregg Braden: Im Einklang mit der gttlichen Matrix9,95 EUR Koha-Verlag

    4Luisa Francia: Weidenfrau und Wiesenknigin19,95 EUR Nymphenburger5

    Joachim Faulstich: Das heilende Bewusstsein9,95 EUR Droemer Knaur6

    Rhonda Byrne: The Secret Das Geheimnis16,95 EUR Goldmann Verlag 7Ruediger Schache: Geheimnis der Herzmagneten16,95 EUR Nymphenburger Verlag8

    Michael Gienger: Heilsteine - 430 Steine von A bis Z4,95 EUR Neue Erde Verlag

    9Jutta Nebel: Wenn du zuviel fhlst12,95 EUR Schirner Verlag10

    5

    Olaf Jacobsen:Ich stehe nicht mehr zur Verfgung12,90 EuroWindpferd

    eBuc

    h Cha

    rts

    Colin Tipping: Ich vergebe Der radikale Abschied vom Opferdasein20 EuroKamphausen

    Pema Chdrn:Wenn alles zusammenbricht 7,95 EuroGoldmann

    Z U M L E S E N E M P F O H L E N

  • 66

    Im F

    okus

    Sonia Choquette ist eine inter-national bekannte spirituelle Lehrerin und Autorin. Sie ist Mutter zweier Kinder und arbeitet seit fast 30 Jahren als Lebens-beraterin. Mit ihrer Familie lebt Sonia Choquette in Chicago und England.

    Sonia Choquette zeigt, wie wir Kontakt mit himmlischen Wesen aufnehmen knnen. Sie ist ber-zeugt davon, dass es Engel und sogenannte Geistfhrer gibt, die uns dabei untersttzen kn-nen, ein Leben frei von Angst und Stress zu fhren. Lesen Sie im Folgenden einen Auszug aus ihrem neuen Buch Deine heimlichen Helfer, in dem die Autorin erklrt, wie sie bereits als Kind lernte, spirituelle Botschaften wahrzunehmen

    Meine Mutter war die Erste, die mir sagte, dass ich nie allein auf der Welt sei und dass ich Fhrer htte, deren Aufgabe es sei, mir zu helfen und mich zu beschtzen. Sie besprach sich regelmig mit ihren eigenen Spi-rits, und hu g waren sie es und nicht meine Mutter, die Entschei-dungen bezglich unserer Familie trafen. Sie holte sich bei ihren Spirits Rat in allen mglichen Situationen, egal ob es darum ging, einen Parkplatz zu finden oder was sie zum Abendessen kochen sollte.

    Meine eigenen Geistfhrer halfen mir, Kinderkrank-heiten, Familienkrche und Schulprobleme zu berstehen; sie

    30 Jahren als Lebens-

    Mutter zweier Kinder und arbeitet seit fast 30 Jahren als Lebens-

    Himmlische Wesen Deine heimlichen Helfer

    Sonia Choquette: Meine Geistfhrer halfen mir Krankheiten und Probleme

    zu berstehen

    Schliee deine Augen, denke an deinProblem oder deine Herausforderungund sage dann einfach: Hilfe!

    waren auf jedem Schritt meines Weges bei mir und bereicherten meine Tage. Aus meinen frhes-ten Erinnerungen wusste ich, dass ich mir jederzeit des liebevollen Beistands meiner geistigen Fh-rer sicher sein konnte. Ich fhlte mich aufgrund ihrer wachsamen Augen beschtzt, erhielt ihre Hil-fe, wenn es um praktische Lsun-gen ging, und war immer wieder

    berrascht ber ihre grozgigen Geschenke.

    Auerhalb unserer Familie war auch in meiner katholischen Schule im Westen von Denver die Geistwelt ein Thema, ber das oft gesprochen wurde. Dort wurden wir sowohl mit Engeln und Heili-gen bekannt gemacht einem fr jeden Tag des Jahres als auch mit persnlichen Schutzheiligen, die genauso oder hnlich hieen wie wir. Dann gab es noch die Jungfrau Maria, Jesus Christus und den wichtigsten Geist von allen, den Heiligen Geist, an die wir uns wenden konnten.

    Als Kinder gingen wir jeden Morgen zur Messe, znde-

    immlische esen

    heimlichen

    Sonia Choquette: Meine Geistfhrer halfen mir Krankheiten und Probleme

    zu berstehen

  • 77

    Soni

    a Cho

    quet

    te

    ten Kerzen an, um die Aufmerk-samkeit unserer Geistfhrer zu wecken, und hatten von Herzen kommende Konversationen, bei denen wir sie baten, bei allen Angelegenheiten Frsprache fr uns einzulegen, wenn es zum Beispiel darum ging, bei Prfungen gut abzuschneiden, in der Mittagspause den besten Platz in der Schulkantine zu be-kommen und natrlich unsere Volley- und Basketballspiele zu gewinnen.

    Was mich betraf, so kann ich nur sagen, dass meine Geistfhrer wirklich hingehrt haben bei den Prfungen schnitt ich stets gut ab, ich fand immer einen perfekten Platz in der Kantine und gewann ber-raschend viele Volleyballspiele. Ich bat die geistigen Helfer und Fhrer nicht nur um ihre Hilfe, sondern fhlte ihre Hilfe und Prsenz und glaubte immer felsenfest daran, dass sie mir antworten wrden.

    Ich ging davon aus, dass das jeder machte zumindest bis zur dritten Klasse, als meine bes-

    te Freundin Susie darber klagte, dass sie die Nacht nicht bei mir verbringen konnte, weil ihre Mutter Nein gesagt hatte. Als ich ihr vorschlug, sie mge ihre Geistfhrer bitten, die Meinung ihrer Mutter zu ndern, meinte Susie, sie wsste nicht, wovon ich rede. Als ich es ihr erklrte, sagte sie, ich sei komisch.

    Ich fragte sie, warum sie jeden Morgen zur Messe ging und be-tete, wenn es gar keine geistigen Fhrer gbe, die ihr helfen konn-ten. Sie sagte, sie ginge nur, weil die Nonnen uns dazu zwingen wrden, und nicht, weil es Geist-wesen gbe. Frustriert beharrte ich darauf, dass es diese Wesen wirklich gab. Langsam wurde mir klar, dass die reiche Welt des Geistes, die mir so viel Trost gewhrte, den meisten Menschen vllig unbekannt war. Es machte mich traurig zu wissen, dass die zweispurige Kommunikation, die ich mit meinen geistigen Fhrern genoss, fr die meisten eine Einbahnstrae war. Wenn ich mir auch nicht sicher war, auf welche Weise die anderen ihre Verbindung mit der Geistwelt

    verloren hatten, so war ich mir doch absolut sicher, dass es ihnen dadurch nicht besser ging.

    Als Erwachsene bin ich zu der berzeugung gelangt, dass es sich bei unserem Ge-trenntsein von der geistigen Welt um eine Seelenkrankheit handelt, unter der vor allem die westliche Kultur leidet. Industrialisierung und Intellektualisierung haben unser Zentrum der Aufmerksam-keit von unserem Herzen dem Ort, an dem wir Gott begegnen und mit ihm kommunizieren abgezogen. Die gute Nachricht ist, dass wir, unabhngig vom Grund der Trennung, unsere innere Aufmerksamkeit wieder zum Herzen zurckbringen kn-nen wenn wir es wollen.

    Sie ermutigen die Menschen dazu, sich wieder mehr auf ihre Intuition zu verlassen. Der groe Erfolg Ihrer Bcher, Seminare und persnlichen Beratungen zeigt, dass mehr und mehr Men-schen wirklich dazu bereit sind. Wie erklren Sie sich das? Sonia Choquette: Immer mehr Menschen nehmen wahr, wie

    Intuition ist ein heiliges Geschenk

    Im Gesprch erklrt Sonia Choquette, wie es mglich ist, den sechsten Sinn wiederzuentdecken und welche

    Chancen sich daraus fr den Weltfrieden ergeben

    7

    Soni

    a Cho

    quet

    teIntuition ist ein

    heiliges GeschenkIm Gesprch erklrt Sonia Choquette, wie es mglich

    ist, den sechsten Sinn wiederzuentdecken und welche Chancen sich daraus fr den Weltfrieden ergeben

    begrenzend es ist, sich nur auf die linke, intellektuelle Seite des Gehirns zu verlassen und die intuitiven, kreativen Beitrge der rechten Hirnhlfte nicht zu erlauben. Wir haben die Grenze dessen erreicht, was intellektuel-les Denken allein bewirken kann und nden die Resultate mangel-haft. Intuition bringt uns weiter und beleuchtet einen vollkom-

    Ich bin ein spirituelles Wesen, von denEngeln beschtzt, mit meinen geistigenFhrern als Helfer und von Gott unendlich geliebt und untersttzt

  • 88

    Im F

    okus

    men neuen Weg. Einstein brachte es auf den Punkt: Intuition ist ein heiliges Geschenk, das rationale Denken sein getreuer Diener. Lei-der haben wir das Geschenk weg-geworfen und wurden zu Sklaven des Dieners. Ich lehre, wie wir uns aus der Versklavung durch das rationale Denken befreien und unsere heiligen Geschenke wieder entdecken knnen.

    Lassen sich durch diese Vernde-rungen auch soziale und politi-sche Kon ikte heilen?

    Sonia Choquette: Wenn die intu-itiven Kanle erstmal geffnet sind, sehen wir die Dinge im gr-eren Zusammenhang. Wir er-kennen die verborgene Verbin-dung zwischen allen Menschen und realisieren, dass das, was wir anderen antun, eigentlich immer uns selbst antun. Dieses Gewahr-sein unserer gegenseitigen Ab-hngigkeit ffnet Herz und Geist, so dass wir einander mit mehr Toleranz und Liebe begegnen knnen. Wir sehen die groe menschliche Familie. Das redu-ziert politische Kon ikte auf ganz natrliche Weise und ist eine Ein-ladung an unsere tiefe Sehnsucht

    nach Kooperation, damit positive Lsungen fr unsere gemeinsa-men Probleme gefunden werden.

    Sie haben eine Technik entwi-ckelt, die uns ber die magische Heilkraft von Worten und Af r-mationen wieder mit unserem sechsten Sinn verbindet. Knnen diese seelischen Heilmittel auch bei gesundheitlichen Problemen helfen?

    Sonia Choquette: Der Klang der eigenen Stimme ist mit das Machtvollste, das wir hren kn-nen. Positive, liebevolle Worte erschaffen harmonisch schwin-gende Resonanzen im Krper, die auf tiefer Ebene beruhigen und heilen. Zusammen mit einer ge-sunden Ernhrung, krperlichen bungen und Ruhe knnen positi-ve Af rmationen fr ein gesundes Gleichgewicht im Krper sorgen, das Vitalitt in alle Zellen zurck bringt. Einer der wirksamsten St-ze lautet: Ich liebe mich, ich liebe das Leben, ich liebe das Lernen.

    Sie sprechen oft ber die Bedeu-tung von Meditation bei der Ent-wicklung unseres sechsten Sinns. Warum ist Meditation so wichtig?

    Sonia Choquette: Meditation bringt unser mentales Geplapper zum Schweigen und erlaubt uns, mehr Gespr zu entwickeln fr die subtilen Bereiche des Geistigen. Meditation ffnet die intuitiven Kanle, indem sie die Gedanken beruhigt und die Aufmerksamkeit schrft. So knnen wir feinere Schwingungen wahrnehmen, sowohl aus der uns umgebenden Welt als auch von oben.

    Sie schlagen vor, dass der sechste Sinn der erste sein solle. Wie wichtig ist die Entwicklung des Bauchgefhls fr die heutige Welt?

    Sonia Choquette: Wenn wir je-den Tag meditieren und uns mehr auf unsere Intuition verlassen wrden, knnten wir den Himmel auf Erden erfahren. Wir knnten friedliche Wesen werden und eine friedliche Welt erschaffen.

    SONIA CHOQUETTEDeine heimlichen Helfer Das Geheimnis der inneren StimmenAllegria April 2009, 256 Seiten, 19,90 EuroISBN 978-3-7934-2125-2

    SONIA CHOQUETTEDas Orakel der inneren Stimmen Allegria April 2009, 52 Orakelkarten mit 56 S. Anleitungsbuch, 19,95 EuroISBN 978-3-7934-2141-2

    SONIA CHOQUETTEMedizin fr die Seele 111 Tipps fr die innere BalanceUllstein Mrz 2009, Taschenbuch, 144 Seiten, 8 Euro

  • 9

  • 10101010

    Im F

    okus

    SIDNEY POITIER wurde am 20. Februar 1927 in Miami geboren. Der Schauspieler war der erste Afroamerikaner, der mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Sidney Poitier ist verheiratet, hat sechs Tchter, vier Enkel und zwei Urenkel.

    Obwohl diese Briefe an Dich gerichtet sind, meine liebste Ayele, sind sie auch fr mich geschrieben, damit ich stets ver-sichert sein kann, dass Du mich als unerschtterliche Gegenwart in Deinem Leben hast auch noch dann, wenn ich tot bin und Du viel lter geworden bist. So gerne ich es anders htte, ich bin wahrscheinlich nicht lange genug hier, um von Dir gut gekannt zu werden. Trotzdem wirst du mich auf diesen Seiten finden, wann

    Was ich dir noch sagen will...Hollywoodstar Sidney Poitier bezeichnet sein neues Buch als spirituelle Autobiogra e. Darin schreibt er seiner Urenkelin Ayele ber prgende Geschehnisse in seinem bewegten Leben, nennt mutige Menschen, die ihm zum Vorbild wurden und betont die Wichtigkeit weisen Handelns in unserer schnelllebigen Zeit sowie unsere Verant-wortung fr die Erde und kommende Generationen

    immer Du mit mir in Verbindung treten mchtest hier warte ich auf Dich.

    Bis zu dem Augenblick, da meine krperliche Existenz endet, wird es fr uns obersten Vorrang haben, so viel Zeit wie mglich miteinander zu verbrin-gen, Du und ich, Hand in Hand, Auge in Auge ungeachtet der zweitausend Meilen zwischen Deinem Haus und meinem, die einige logistische berlegungen

    ntig machen. Schlielich haben wir vieles aufzuholen, meinst Du nicht auch?

    Ich bin mir vollauf bewusst, dass die Geschichte zwischen uns weit hinausgeht ber Deine siebzehn Monate und meine achtzig Jahre. Sie umfasst alles, was vor uns geschah. Nach meinem Tod wirst Du bestimmte Fragen haben. Du wirst feststel-len, dass keine von ihnen neu ist. Und die Antworten sind es eben-so wenig. Sie sind allesamt Vari-ationen anderer Fragen, anderer Antworten, die ber Tausende von Jahren von der einen Kultur zur nchsten bergehen. Damit kommt klar zum Ausdruck, dass man um der Rettung und der Erlsung willen seine eigenen Fragen entwerfen, seine eigenen Antworten suchen muss inner-halb der Grenzen, die die eigene Zeit setzt.

    Dennoch kann es, liebste Ayele, in entscheidenden Augenblicken hilfreich sein, den murmelnden Stimmen der Vorfahren zu lauschen, in deren

    Sidney Poitier (rechts) spielte 1997 im Film

    Mandela und De Klerk Zeitenwende die Rolle

    des sdafrikanischen Freiheitshelden

    und Prsidenten

  • 11

    Fustapfen wir treten. Und wenn wir Glck haben, berrumpeln sie uns manchmal und machen sich auf diese Weise mit uns bekannt. Sogar heute noch hre ich sie, aus einer fernen Zeit, durch die schwcher werdenden Erinnerungen an meinen Vater und unsere Dorfltesten, die, zum Gesprch versammelt, mit den grundlegenden Fragen des Lebens, des berlebens und des Todes rangen. Alles einfa-che Arbeiter: Fischer, Bauern, Mnner, die aus Baumstmmen und Palmblttern Huser bau-ten, Mnner, die Fische gegen Landkrabben eintauschten, an-dere, die mit Respekt das Meer durchpflgten, und wieder an-dere, die mit Ehrfurcht das Land bestellten. Einige wenige waren Lehrer, andere arbeiteten fr die Kolonialregierung. Manch einer besa ein kleines Geschft, ausgestattet mit Gtern, die von der Hauptinsel Nassau mit dem Schiff herantransportiert worden waren vor allem Mehl, Zucker, Reis, Schmalz, Schweine eisch und hnliches. Dazu Kurzwa-ren, Angelhaken und Tabak; auerdem Krbe fr den Hum-merfang.

    Meines Wissens war keiner unter ihnen Philosoph von Beruf. Gewiss htte sich mein Vater, Dein Ururgrovater Reggie Poitier, der keine Schule

    besucht hatte, und seinen Le-bensunterhalt fast ausschlielich als Tomatenzchter verdiente, nie fr einen solchen gehal-ten. Dennoch sehe ich ihn vor meinem geistigen Auge unter seinesgleichen als einen Mann mit Format, der geachtet wurde und dessen vernnftiges Urteil man einholte, weil er und seine Gefhrten mit genau jenen Fra-gen kmpften, die spter dann mich beschftigten und die eines Tages, frh genug, auch fr dich wichtig sein werden.

    Mein Vater und unsere Dorf-ltesten gaben sich alle Mhe, ihrer Umgebung und der Welt jenseits davon einen Sinn abzugewinnen nicht aufgrund einer bewussten Entscheidung, sondern als Reaktion auf die das Leben und den Tod betreffenden Probleme, mit denen sie von der Natur konfrontiert wurden und sich auseinander setzen mussten, sowohl in ihrem eigenen Inter-esse wie auch im Interesse jedes Mitglieds unserer drflichen Gemeinschaft.

    Das heit, Du liebe Kleine, obwohl Dein Ururgrovater und die damaligen Dorfltesten bedauerlicherweise nicht mehr unter uns sind, halten wir sie auch dadurch lebendig, dass wir jene Fragen wrdigen, die sie ihr ganzes Leben lang zu be-antworten suchten. Anhand der Bruchstcke, die wir ber sie und die anderen Individuen aus un-serem kollektiven Stammbaum in Erfahrung bringen, knnen wir besser verstehen, woher wir kommen und wohin wir gehen.

    Als ich krzlich zurckkehrte an den Ort, wo mein Le-ben begann, war ich zunchst berrascht, auf der Cat-Insel vieles so vorzufinden wie vor fnfundsiebzig Jahren, als ich fnf Jahre alt war. Aber dieser

    Nicht nur fr seine Frau Joanna, sondern fr alle Menschen, die auf der Suche nach Glck und Erfllung sind, sind Sidney Poitiers rei-ches Lebenswissen und sein groer Erfahrungsschatz eine Inspiration. Offenherzig be-richtet er in seinem Buch ber seine Lieben, seine Familie, seine ngste und Zweifel, aber auch ber seine Vision einer besseren Welt. Fr sein humanitres Engagement und seine herausragende Karriere erhielt er 1999 den Screen Actors Life Achievement, die hchste Auszeichnung der amerikanischen Schauspie-lergewerkschaft. In einem halben Jahrhundert hat Sidney Poitier in mehr als 40 Filmen (u. a. Die Saat der Gewalt, Flucht in Ketten, Lilien auf dem Felde, Trumende Lippen) gespielt.

    Sidney Poitier hat seiner Lebenserzhlung eine unge-whnliche Form verliehen, indem er sie in 23 Briefen an seine Urenkelin Ayele (Foto) schrieb.

    Eindruck tuscht. In Wirklich-keit, liebe Ayele, bleibt nichts so, wie es einmal war. Die Zahl der Dorfbewohner hat sich deutlich verringert. Die jungen Leute werden immer strker zu der Welt auerhalb hingezogen. Kei-ner der Menschen, die ich traf, hatte auch nur verschwommene Vorstellungen oder schwache Erinnerungen bezglich der Geschichten, die von der Gene-ration meines Vaters weitergege-ben wurden; die Vergangenheit ist im Begriff, endgltig zu erlschen.

    Sidney

    Po

    itie

    rSi

    dney

    Po

    itie

    r

  • 13131313

    Natrlich: Auch ich habe mich verndert. Doch ich gebe es gerne zu in manchen Augenblicken wollte ich einfach nur jedem beweisen, dass ich immer noch in hchster Ge-schwindigkeit ber den Strand rennen und genauso flink auf Felsen klettern konnte wie eh und je.

    So steht es, meine liebe Ayele. Ich beschliee meinen ersten Brief an Dich durch das meiner Natur geme Bekenntnis, dass ich noch viel mehr sehen und tun muss, bevor ich mich be-reitwillig Krften fge, die mir vorzuschreiben versuchen, wann ich zum Stillstand kommen oder mir selbst im Weg stehen soll. Zugleich aber kann ich von dem Hochsitz aus, auf dem ich jetzt gelegentlich Platz nehme, deut-lich erkennen, dass sich meine Person ebenso wie meine Reise, mein Auftrag, mein Schicksal der letzten Biegung des Weges nhert.

    Sidn

    ey P

    oitier

    Sidney Poitier: Als jungen Mann zog es den Sohn eines armen Bauern nach New York, wo er mit der Schauspielkunst in Berhrung kam

    Das Buch

    SIDNEY POITIERWas ich Dir noch sagen will...Erfahrungen eines erfllten LebensIntegral, 352 Seiten, geb. 19,95 Euro

  • 141414

    PIERRE FRANCKH war bereits als Kind ein TV-Star. Er hat in ber 300 Filmen mitgewirkt. Seine Bcher be nden sich regelmig unter den Bestsellern. Gemein-sam mit der bekannten Autorin MICHAELA MERTEN leitet er Seminare und bert Unternehmen als Mental-Coach

    Er: Die angenehmen Zeiten sind schon lange vorbei. Nmlich die, als ein Mann noch nach seinem Charakter beurteilt wurde. Heute konkurrieren selbst die bravsten Ehemnner mit sportlichen Vorzeigetypen. Auch wenn uns Schatzi einreden will: Aber Mausebr, zwischen uns zhlen doch andere Werte, will man ihr nicht so recht glauben, denn Mnner nden einen durch-trainierten Frauenpo doch auch sinnlicher.

    Man meldet sich also in einem Fitness-Studio an. Aber schon am Eingang wird klar, dass es hier zwei Arten von Menschen gibt: solche, die halb-nackt mit einem dmmlichen Grinsen zeigen, wie viel sinnlose Zeit sie bereits hier verbracht haben, und solche im Schlabber-look mit langen, weiten T-Shirts, um vor allen Umstehenden zu verbergen, dass sie sich erstmals in so ein Studio verlaufen haben. Natrlich gehrt man zur zweiten Gattung. Und pltzlich be ndet man sich unter Schatzis Aufsicht in der Stretchinggruppe.

    Whrend man dort selber gerade die Kniekehlen

    Der ganz alltgliche Beziehungswahnsinn

    Die Schauspieler und Bestsellerautoren Michaela Merten und Pierre Franckh sind ein erfolgreiches, prominentes Paar und haben ein humorvolles Buch geschrieben: Mit Witz und Charme skizzieren sie aus weib licher und aus mnnlicher Sicht den ganz alltglichen Beziehungswahnsinn. Dabei spielen sie mit Klischees und rumen augenzwinkernd mit Vorurteilen auf. Lesen Sie, wie es Pierre Franckh erging, als er im Fitness-Studio seine Ge-

    sundheit strken wollte und warum sein Schatzi einen rituellen Latte Macchiato brauchte, um das Erlebte zu verdauen

    berhren kann, betrachten andere ihre Fusohlen von der anderen Seite. Sptestens jetzt hat man keine Ahnung mehr, warum die e igene Frau e i -gentlich bei einem bleibt, auch wenn einem Schatzi auf-munternd zulchelt. Das wird schon. Als wrde diese De-mtigung nicht schon reichen, steht man beim Duschen zwischen braunge-brannten Sixpacks, whrend man seinen weien Schwabbelbauch schrubbt, ein paar Woody-Allen-Witze erzhlt und sich auch so fhlt wie er. Sptestens jetzt, wo einem klar wird, welche Aus-wahl an Mnnern Frauen eigent-lich in dieser groen weiten Welt zur Verfgung haben, wei man, dass man Schatzi nie wieder al-leine in ein Studio gehen lsst.

    Sie: Meine Problemzo-ne ist mein Mann, kichert es hinter uns an einer Foltermaschine. Whrenddessen mht man sich mit Hanteln ab, wobei man aufpassen muss, dass sie einem nicht auf die Zehen

    fallen. Beim Tanztraining ergeht es einem nicht besser. Die Sinn-Krise fest im Griff, schwingt man seine Keulen zu hmmern-der Hip-Hop-Musik.

    Schnheit kommt von innen, murmelt man zwischen zusammengebissenen Zhnen vor sich her. Mnner haben es da viel leichter, meldet sich eine Stimme in mir. Sie kn-nen aussehen, wie sie wollen, es wird immer eine Barbie von ihnen hingerissen sein. Nein, das stimmt nicht, meldet sich das engelhafte Wesen in mir. Mnner mssen heute mehr auf ihr Aussehen achten. Schau, die

    Im F

    okus

  • 15

  • 1616

    Angst um den Verlust der mnn-lichen Anziehungskraft bringt sie sogar dazu, ins Fitness-Studio zu gehen. Mitleidig lchelnd sin-niere ich noch ein Weilchen vor mich hin, als mich die Stimme der Trainerin aus meinen Tag-trumen reit: And one, two,

    three, four, don`t stop! Erst zehn Minuten sind vergangen, doch mein Kreislauf ist kurz davor zu kollabieren. Keuchend iehe ich aus dem Raum. Beim rituellen Latte Macchiato nach dem Training beschleicht mich der Gedanke, dass ich bei mei-

    nem Mann das ein oder andere Speckrllchen ganz kuschelig finde und meine eigenen Fett-plsterchen ganz bestimmt mehr Persnlichkeit haben als die vielen brettartigen Hungerhaken hier im Studio. Und ich bestelle mir noch ein Tiramisu.

    Auf ehrliche Kommunikation kommt es an

    Welche Regeln es gibt, damit eine Liebesbeziehung funktioniert, verraten Michaela Merten und Pierre Franckh im Gesprch mit Allegria

    Im F

    okus

    Wie gelingt eine glckliche Part-nerschaft?

    Pierre Franckh: Es ist sehr wichtig, offen und ehrlich mit einander umzugehen und vor allem auch danach zu handeln. Auf ehrliche Kommunikation kommt es an reden, damit ich berhaupt erst einmal erfahre: Wer bist du?, Wo stehst du?, Wie geht es dir? Kommuni-kation egal, ob beruich oder privat schafft eine gemein-same Erlebniswelt. Darber hinaus gibt es dann das Reden, das tiefer geht, also die wahre Kommunikation. Hier will ich wirklich erst einmal erfahren: Wie geht es dir eigentlich in der Partnerschaft?, Wer bist du?, Wie fhlst du dich?, ohne dass ich mich gleich auf den Schlips getreten fhle.

    Michaela Merten: Auch Rituale helfen. Rituale sind nichts ande-res als der tgliche Morgenkuss oder der Nachmittagstee also Zeit zu schaffen fr die Bezie-hung und diese auch miteinander zu verbringen. Ein Ritual kann zum Beispiel auch sein, einmal im Monat in ein Wellness-Hotel

    zu fahren und nur Zeit fr sich und seinen Partner zu haben.

    Michaela Merten: Man sollte sich erst einmal grndlich ken-nenlernen und schauen, ob man wirklich viele Gemeinsamkeiten hat. Denn je mehr man hat, umso weniger Streitpotenzial gibt es in einer Liebesbeziehung. Fragen wie: Denkst du gleich? Willst du auch eine Familie? Wie sieht dein Lebensplan aus? Einfachs-tes Beispiel ist: Der eine mchte im Urlaub gerne in die Berge und der andere ans Meer. In diesem Fall mssen immer Kompromis-se geschlossen werden. Je mehr Gemeinsamkeiten man hat, umso weniger Kompromisse mssen geschlossen werden. Man sollte immer darauf achten, dass man gemeinsame Visionen hat.

    Es ist sehr wichtig, offen und ehrlich mit einander umzugehen und vor allem auch danach zu handeln.

    Pierre Franckh: In diesem All-tagsstress, in dem wir uns stn-dig zu verlieren drohen, brau-chen wir Eckpfeiler, an denen wir uns festhalten knnen. Wir verabreden uns zum Beispiel auf ein gemeinsames Mittagessen oder gehen abends zusammen aus, aber nicht gesellschaftlich, indem man auch noch andere Kontakte knpft, sondern nur mit dem Partner alleine. Ziel ist es der Partnerschaft mglichst viel Energie zu schenken. Denn wenn ich mich nicht darum kmmere, geht die Partnerschaft zugrunde, wenn wir ihr die Aufmerksamkeit und Energie entziehen.

    Und was empfehlen Sie Men-schen, die eine Partnerschaft beginnen mchten?

    Auch Rituale helfen. Rituale sind nichts an-deres als der tgliche Morgenkuss oder der Nachmittagstee also Zeit zu schaffen fr die Beziehung und diese auch miteinan-der zu verbringen. 16

    Im F

    okus

  • 1717

    Pierre Franckh und Michaela Merten: Warum Mnner und Frauen sich nicht verstehen und dennoch lieben...

    Gibt es die perfekte Partner-schaft berhaupt?

    Pierre Franckh: Es gibt so viele verschiedene Beziehungsmodel-le wie es auch Individuen gibt.

    Jede Partnerschaft ist komplett anders. Ich wrde es nicht Pa-tentrezept nennen, aber es ist schon so, dass es einige Regeln gibt, die es sehr erleichtern, um die Partnerschaft zu einem Ort

    voller Liebe, Flle und Glck werden zu lassen.

    Weitere Informationen unter: www.Pierre-Franckh.de und www.MichaelaMerten.de

    BcherPIERRE FRANCKH, MICHAELA MERTENDer ganz alltgliche Beziehungswahnsinn oder wie wir die Glcksregeln selber ausprobiert habenAllegria Mai 2009, 224 Seiten, 8,95 Euro

    17

    PIERRE FRANCKHGlcksregeln fr die LiebeAllegria, 192 Seiten8,95 Euro

    PIERRE FRANCKHGlckskarten fr Liebe und Sex Der neue Schlssel zur erfllten Partnerschaft49 Karten mit BegleitheftAllegria, 19,95 Euro

    Part

    ners

    chaf

    tPa

    rtne

    rsch

    aft

    Fotos: Arm

    in Brosch

  • 181818

    Rudolf Wtzel war ein Spitzen-mann bei der Invest-mentbank Lehman Brothers. Heute lebt er als Schriftsteller in der Schweiz und betreibt ein Restaurant in den Bergen. Sein Ziel: anderen die Schn-heit der Natur nahe bringen

    Im F

    okus

    Silvia Vrablecova: Knnen Sie sich vorstellen, heute wieder als Banker zu arbeiten?

    Rudolf Wtzel: Ein klares Nein! Mal ganz davon abgesehen, dass der Stellenmarkt fr Banker ja derzeit ziemlich trostlos aus-sieht: An meinen grundstzli-chen Motiven des Ausstiegs hat sich nichts gendert, im Gegen-teil, durch die Finanzkrise fhle ich mich noch darin besttigt. Meine Befrchtungen von da-mals die ganze Fragwrdigkeit des Finanzsystems, alles wurde durch die Realitt seither noch bertroffen. Ich blicke aber nicht im Groll zurck, es war eine spannende und lehrreiche Zeit. Doch heute liegen meine beruf-lichen Visionen und Ziele ganz anderswo.

    War es Ihnen von Anfang an klar, dass Sie nicht mehr ins alte Le-ben zurckkehren wrden?

    Rudolf Wtzel: Nicht wirklich. In den ersten Wochen nach dem Ausstieg sondierte ich bei Headhuntern Mglichkeiten des Wiedereinstiegs nach ein paar Monaten. Doch allmhlich wuchs die Gewissheit, dass es keine Rckkehr geben wrde. Ein langsames Loslassen also.

    Sie hatten also nur eine Auszeit geplant?

    Rudolf Wtzel: Im Grunde ja. Doch jetzt bin ich froh, dass ich mich anders entschieden habe. Im brigen: Man lsst doch 90 Pro-zent des Potentials einer Auszeit ungenutzt, wenn man von Anfang an bereits klar wei, wie es danach weitergeht. Wenn man den Ar-beitsvertrag bereits in der Tasche hat bleibt allein das Gefhl eines schnen Urlaubs. Was jedoch fehlt, ist ehrliches und grundlegen-des Hinterfragen dessen, was man macht und will im Leben.

    Haben Sie fr sich endgltig den Sinn des Lebens gefunden?

    Rudolf Wtzel: Ich hoffe, noch nicht, denn dann knnte ich ja schon einpacken! Aber ich habe erkannt, dass es wichtig ist, sich berhaupt danach auf die Suche zu machen. Und ich glaube, dem Sinn des Lebens auf der Spur zu sein. Eine spannende Reise! Ein-tauchen in den Lebens uss, inne-re Gelassenheit erlangen. Meine wichtigste Erfahrung: Je weniger ich erzwingen will, desto mehr bekomme ich. Je mehr ich mein Ego in den Griff bekomme, desto reichhaltiger, berraschender und intensiver sind die Geschen-ke des Universums.

    Haben Sie das Gefhl einer inne-ren Berhrung erlebt?

    Rudolf Wtzel: Meine Erlebnis-se und Erfahrungen lieen innere Mauern einfallen: Prgungen

    ber die Berge zu mir selbstDer erfolgreiche Banker Rudolf Wtzel ist

    auf dem Hhepunkt seiner Karriere, als ihm bewusst wird, dass er einen anderen Weg

    gehen muss. Er kndigt seine hochbezahlte Stellung und wandert quer durch die

    Alpen von Salzburg nach Nizza. Sein Fumarsch wird eine Reise zum eigenen Ich.

    Silvia Vrablecova sprach mit dem Aussteiger ber seine Wandlung vom Leistungsjunkie zum

    naturverbundenen Sinnsucher

  • 2121

    einer strikten Leistungsorien-tierung, Charaktermerkmale eines Karrieremenschen. Mau-ern emotionaler Abschottung, Mauern einer rein rationalen Lebenssteuerung, Mauern ein-gefahrener Menschenbilder. Wenn man seine Seele wie eine Zwiebel Schicht um Schicht schlt, wird man automatisch empfnglicher fr innere Berh-rungen. Das ist kein punktuelles Heilserlebnis, mehr ein Zustand: Ich fhlte mich am Ende eins mit der Natur, eingetaucht in einen permanenten meditativen Fluss, berhrt auch von Menschen, die ich traf.

    Warum nannten Sie ihre Wande-rung Hannibal-Projekt?

    Rudolf Wtzel: Nun, das war noch die Perspektive des Ban-kers, ein griffiger Projektname ist da ein Muss! Er sollte das Leistungsmige unterstreichen die generalstabsmig geplante Durchquerung der Alpen, den intensiven Gipfelsturm, die Er-

    RUDOLF WTZELber die Berge zu mir selbst Ein Banker steigt aus und wagt ein neues LebenIntegral, 496 Seiten, geb. 19,95 Euro

    oberung des Naturraumes. Han-nibal, der Archetyp des Alpen-bezwingers! Das Paradebeispiel des Willensmenschen, der seine Vision gegen jeden Widerstand durchboxt. Doch am Mittelmeer kam nicht Hannibal an, sondern ein Bergpilger.

    Wo fand die innere Umkehr vom Leistungsjunkie zum befreiten Menschen statt?

    Rudolf Wtzel: Es war ein langsamer Prozess, bei dem sich der Pilger immer mehr in den Vordergrund schob und den Leistungsjunkie ablste. Zum ersten Mal erlebte ich das be-wusst, als ich im Brennertal ein Stck auf dem Jakobsweg lief. An jenem Tag war ein richtiges Sauwetter, und ich war ganz allein unterwegs. Dennoch hatte ich das deutliche Gefhl, dass ich mich in eine lange Reihe von Menschen einreihte, die sich dort auch schon auf den Weg zu sich selbst gemacht hatten.

    Was ist es, das den Pilger zu ei-nem anderen Menschen werden lsst?

    Rudolf Wtzel: Es ist ein un-merklicher Prozess, der aber

    unaufhaltsam ist. Ich zog zum Beispiel immer mehr Befriedi-gung aus dem Fluss meiner tg-lichen Wanderungen und immer weniger aus der Gipfelstrme-rei. Zum Schluss war ich ganz satt von all den Viertausendern Doch auch diese Erfahrung war wertvoll: Ich habe dadurch auch den Leistungsjunkie in mir zu akzeptieren gelernt. Und ihn mit dem Pilger in mir vershnt. Beide Aspekte sind Wirklichkeit meiner Persn-lichkeit und brauchen Raum zur Entfaltung.

    Wie sehen Ihre Zukunftsplne aus?

    Rudolf Wtzel: Ich sehe mich als Unternehmer meines eigenen Lebens. Meine Vision ist, Men-schen zu ermuntern, sich aus der Fremdbestimmung zu befreien und auch ihr eigenes Leben aktiv zu gestalten. Ich mchte Menschen dafr begeistern, die Natur als Quelle der inneren Kraft und Inspiration zu nutzen und zu erhalten. Als Gastronom in den Bergen, als Wanderfhrer. Doch das Wichtigste: sich immer wieder vom Leben berraschen lassen, nicht zu viele Plne machen.

    Die Berge sind seit jeher ein Ort spiritueller Erfahrungen und innerer Einkehr

    Das Buch

    Sinn

    such

    e

  • 2222

    PHYLLIS KRYSTAL wurde in England geboren. Sie studierte Religions-wissenschaften, Psychologie und lie sich in Jungianischer Analyse ausbilden. Am 30. April/1. Mai 2009 ist die bekannte Auto-rin beim Kinder Kon-gress zu Gast. Weitere Termine Seite 54

    Bege

    gnun

    gen

    Neue Kinder kommen fr die Neue Zeit. Oftmals sind die zwischenmenschlichen Be-ziehungen an einem Tiefpunkt, da beispielsweise das Burnout- Syndrom und berforderung im Miteinander in den Familien und in der Erziehung den All-tag bestimmen. Die Menschen bentigen neben neuen Wegen und Prinzipien auch neue Werk-zeuge und Arbeitslsungen, um die Anforderungen des Lebens zu bewltigen. Mit Hilfe des inneren Ratgebers, der inneren Quelle fr Liebe und Weisheit, welche Phyllis Krystal das H-

    Die inneren Fesseln

    sprengenWas fhrt die fast 95-jhrige Phyllis Krystal auf den Kinder-

    Kongress nach Mnchen? Als Therapeutin und Autorin gelang

    es ihr, uralte esoterische Erfahrungen und moderne

    Tiefenpsychologie zu verbinden, damit Heilung geschieht.

    Nun mchte Phyllis Krystal durch einfache bungen und Rituale Kindern sowie Eltern helfen, ein glckliches Familienleben zu fhren

    here Bewusstsein nennt, kann der Mensch sich von falschen Sicherheiten befreien und die Antworten auf seine Fragen in sich selbst nden.

    Nehmen Sie e ines ihrer Bcher in die Hand und probieren Sie es aus die Kom-munikation mit dem Unbewuss-ten wird bildlich erfassbar und erfahrbar fr den Leser. Die Weisheit liegt im Tun, Innehal-ten, Klren, ndern. Wie kann ich mir selbst helfen? Es gibt viele Suchende, die gern aus den anerzogenen Mustern aussteigen und Antworten nden mchten auf Fragen wie Wieso immer ich? Warum passiert mir das immer wieder, obwohl ich das doch gar nicht wollte? Im Le-ben jedes Menschen geschehen Dinge zu jeder Zeit, scheinbar zufllig, vllig ungewollt. Wenn es uns freut, ist es in Ordnung, wenn nicht, dann wird nach Ver-ursachern und Grnden gefragt.

    Manchmal ndet man Erklrun-gen, meistens aber nicht.

    Phyllis Krystal hat mit ihrer Methode und ihren Arbeits-mitteln in jahrzehntelanger Ent-wicklungsarbeit den Menschen die Antworten und Lsungen fr die oben genannten Ph-nomene zugnglich gemacht. Die Einfachheit der bungen und Rituale ist fr jeden leicht erlernbar und durchzufhren, auch fr Kinder und in Gruppen. Jedes ihrer Bcher basiert auf den gleichen Grundprinzipien und zeigt die Universalitt der Methode in ihrer Anwendung fr die verschiedenen Lebensberei-che innerhalb und auerhalb der Familie. Auch die entsprechende Verknpfung wird deutlich. Lse ich den Kon ikt in einem Bereich, folgen Vernderungen auch in anderen Bereichen des Lebens wie beispielsweise in der Partnerschaft, Familie, Erzie-hung, im Beruf, in Bezug auf das

  • 2323BcherPHYLLIS KRYSTALDie inneren Fesseln sprengen: Befreiung von falschen Sicherheiten Ullstein, 251 Seiten 12,95 Euro

    PHYLLIS KRYSTALLoslassen - Das Handbuch. Das Arbeitsbuch zu Die inneren Fesseln sprengen Ullstein Tb, 144 Seiten 6,95 Euro

    PHYLLIS KRYSTALDie Fesseln des Karma sprengen: Befreiung aus kosmischen Bindungen Ullstein, 192 Seiten 8,95 Euro

    Thema Geld oder auch wenn es um die Gesundheit geht.

    Das Anstreben der Lsung im aktuellen akuten Kon-iktbereich und Durchfhren der Methode, wird dann Entspannung durch das Lsen der Fesseln im Allgemeinen bringen. Besonders wertvoll sind die Ergebnisse und langjhrigen Erfahrungen durch das Anwenden dieser Methode im Bereich der Erziehung. Durch das frhzeitige Ablsen starrer Strukturen im Denken, Fhlen und Handeln knnen sich sowohl Eltern als auch Kinder befreien. Das ermglicht einen anderen, individuelleren Umgang mit den Kindern. Diese Kinder erhalten die Mglichkeit, ihre Talente freier zu entfalten. Die Erziehung wird leichter. Weil strende Kon-ditionierungen rechtzeitig besei-tigt werden, wird ein hohes Ma an Eigenverantwortung frhzeitig und ganz selbstverstndlich von den jungen Menschen entwickelt. Auf diese Art und Weise wird dem Ausbilden von Abhngig-keits- und Suchtverhalten aktiv und prventiv gegengesteuert. Die Heranwachsenden knnen rechtzeitig lernen, ihrer eigenen Wahrnehmung und ihren Gefh-

    len zu vertrauen, diese zu schulen und zu reflektieren mit der Konsequenz, eigenverantwort-liche Entscheidungen zu treffen und zielsicher danach zu handeln. Dies kann dann zum Wohle der Allgemeinheit geschehen. Der junge Mensch lernt mit dem Herzen zu denken, da er aufgeru-fen ist, seiner inneren gttlichen Fhrung, seinem hheren Selbst zu vertrauen. Auch hilft die An-wendung der Methode, sich von Emotionen und Handlungsweisen

    zu befreien, die das Leben kon-iktreich und leidvoll gestalten. Die Phyllis-Krystal-Arbeit frdert Frieden und Freiheit im Leben des Einzelnen und auch zwischen den Menschen. Der ethische, morali-sche und praktische Nutzen fr die Kinder und die Jugendlichen ist hoch und dient der Menschheit.

    Gabriele Schwabe

    Weitere Informationen zum Kinderkongress: www.neue-kinder-kongress.de

    Phyllis Krystal hilft Kindern, mit ihrem Hheren Bewusstsein in Verbindung zu bleiben

  • 2424

    Warum funktionieren Orakel wie das Tarot? Was bedeuten Synchronizitten im Alltag? Carel Bernd Nossack hat in seinem neuen Buch die Sprache des Zufalls entschlsselt und erklrt im folgenden Artikel, was sich hinter scheinbar merk-wrdigen Zufllen verbirgt

    Kennen Sie das? Sie haben eben gerade ber e ine Person gesprochen, von der Sie schon lange nichts mehr gehrt haben, und im nchsten Moment meldet sie sich am Telefon. Oder Sie denken, in der Firma wird es bald richtig knallen, und nur ein paar Atemzge spter scheppert es hinter Ihnen laut, weil ein Au-tofahrer dem nchsten von hinten drauf gefahren ist. Vergleichbare Dinge hat eigentlich jeder von uns schon erlebt, und wir denken, was war das denn eben? In vielen Fllen kann eine Botschaft fr uns drin stecken.

    So wie der Arzt und Psycho-analytiker Carl Gustav Jung (1875-1961) sie fr eine Patientin entdeckte, die sich in einer psy-chischen Krise befand. Gerade berichtete sie ber einen Traum, worin ein goldener Skarabus vorkam, der im alten gypten als Wiedergeburtssymbol galt. Ausgerechnet in diesem Moment

    war ein Gerusch am Fenster zu vernehmen. Jung drehte sich um und sah, wie ein iegendes Insekt von auen gegen die Scheibe stie. Er ffnete das Fenster und ng das Tier, wohl um es seiner Patientin als Symbol dieses be-sonderen Augenblicks zu zeigen ihr seelisches Wiedergeburts-symbol im realen Leben. Es war laut Jung ein Scarabeide, Cetonia Aurata, auch Rosenkfer ge-nannt, der sich veranlasst fhlte, entgegen seinen Gewohnheiten in ein dunkles Zimmer gerade in diesem Moment einzudringen.

    Aus der Beobachtung weiterer Beispiele entwickelte der Arzt gemeinsam mit dem Physiker und Nobelpreistrger Wolfgang Pauli (1900-1958) die Synchro-nizittstheorie, deren Begriff sich von chronos fr Zeit ableitet. Ihr Gebiet befasst sich mit Vorkomm-nissen, die nicht urschlich oder durch zweckgerichtetes Handeln verbunden sind, in der Regel aber

    zeitlich zusammenhngen und die eine sinnhafte Entsprechung bil-den. Wolfgang Pauli, von dem gar der Begriff sinnvolle Zuflle stammt, hielt viel von der Idee der Symmetrie. So wies er darauf hin, dass sich beispielsweise mo-lekulare Vorgnge symmetrisch darstellen. Entsprechend wrden auch Ereignisse hufig einer Symmetrie folgen. Wenn man so will, wrde augenblickliches Ge-schehen also oft in Entsprechung zu seelischen Ladungszustnden symmetrisch angezogen. Im Buch Die Sprache des Zufalls werden infolgedessen insgesamt zwlf Symmetrietypen untersucht, von sich kreuzenden Wegen (was sagt es mir, an den unterschied-lichsten Orten immer wieder auf dieselben Leuten zu treffen?) bis hin zu Zufallsdynamiken in Zah-len und Namen. Dazu gehrt auch, wie wir mittels sinnvoller Alltags-strategien am besten mit den ent-halten Botschaften umgehen.

    CAREL BERND NOSSACK lebt in Hamburg und ist seit vielen Jahren Fachautor fr Psycho-logie, Gesundheit und Spiritualitt. Er unter-suchte, warum Orakel immer wieder zutref-fende, teilweise sogar beunruhigend exakte Hinweise auf den Verlauf der Dinge geben

    Das Geheimnis des Zufalls

    Bege

    gnun

    gen

  • 2626

    Der mathematische Zufalls-begriff, der etwa in der Wahrscheinlichkeitsrechnung eine Rolle spielt, ist an dieser Stelle nur der Unterscheidung halber von Bedeutung. Man knnte ihn als den blinden oder beliebigen Zufall be-zeichnen, also ohne schick-sa lhaf ten Zusammenhang . Interessant fr die Psychologie des Zufalls ist hingegen ebenso all das, was wir als Gesetz der Serie kennen, auch wenn Jung das nicht als klassische Syn-chronizitt verstand. Also wenn Sie Dinge erleben, die sich auf ungewhnliche Weise hufen zum Beispiel eine bestimmte Zahl, die Ihnen immer wieder in aufflliger Weise begegnet.

    Wenn der Zufall online kommt

    Inzwischen gibt es auch eine Reihe von Internet-Mglichkeiten der Schicksalsbe-fragung. Bei www.lilith-kartenlegen.de (siehe Abbildungen) klicken Sie sich bei-spielsweise in einer wahren Fundgrube an Online-Orakeln durch den Zufall, der so oft ein sinnvoller ist.

    Da gibt es Lenormand, seltene Kartenora-kel und manche Wundertte des Zufalls, vom Online-I Ging bis zum Rad des Pythagoras. Dahinter steht natrlich ein Rechner, der auf Millisekunden reagiert, in denen ein Click erfolgt. Aber, wann wir aus unserem Gefhl heraus den magischen Moment whlen, hat hug eben doch mit Synchronizitt zu tun.

    Auch auf www.oana.de gibt es einige interessante Online-Ora-kel, darunter eins, dass situationsbezogen Antworten gibt, ob eher dem Fluchtreex in einer Angelegenheit zu folgen wre oder ob Vorwrtsstrategie dem Zeichen der Zeit entsprechen knnte. Es hat ein wenig den Neugier-Reiz von Sinnsprchen auf eingebackenen Zetteln im chinesischen Restaurant, ist dabei aber spezischer. Dass Spannende an der Website mit vielfltigen Leseangeboten von der Psychologie C. G. Jungs bis zu einem kleinen Magazin ber Hirnforschung besteht in einer Samm-lung ungewhnlicher Erlebnisse mit Synchronizittscharakter. Hier ndet sich bereits ein Archiv mehrerer Jahrgnge, und man hat als Nutzer die Mglichkeit, seine eigene Zufallsgeschichte, die einen seltsam berhrt hat, online zu stellen.

    Ein Stck weit erklrt sich so etwas aus der Theorie Morphogenetischer Felder des Biologen Rupert Sheldrake. Sie bezieht sich unter anderem dar-auf, dass in Tierversuchen ein Einfluss nachweisbar war, der Lernvorgnge einer Spezies ge-

    radezu ansteckend erscheinen lsst, wenn eine bestimmte Zahl von Angehrigen jener Art die Aufgabe etwa an Futter zu ge-langen verstanden hat. Je fter sich dies einschleift (Serialitt im Verhalten), desto schneller lernen auch neue Angehrige der selben Art die Aufgabe. Das funktioniert hnlich wie bei phy-sikalischen Feldern: Eisenspne auf ein Blatt Papier gestreut, unter dem sich ein Magnet be-findet, werden sich wie durch Zauberhand in charakteristischer Weise anordnen.

    Rupert Sheldrake

    Bege

    gnun

    gen

  • 27

    berall-Orakel Zeichen des Alltags spiegeln Lebensmuster

    Wir knnen morphogeneti-sche Resonanz auch fr Schicksalstendenzen vermu-ten, nmlich etwa so: Je mehr sich hnliche Ereignisse oder emotionale Ladungszustnde, Ein sse mit Symbolcharakter usw. wiederholen, desto mehr wird sich in unserem Leben ein Muster ergeben, das eine Art Feldeigenschaft entwickelt. Der sinnvolle Zufall macht uns als Spitze des Eisbergs darauf aufmerksam, was gerade Gestalt annimmt. So knnen uns sogar banale Dinge Hinweis geben, was auf uns zukommt ein berall-Orakel, das auf

    CAREL BERND NOSSACKDie Sprache des Zufalls Wie wir den verborgenen Schicksalsschlssel im Alltag entdeckenAllegria 2009, 336 Seiten, 19,90 Euro

    Das Buch

    Erfolg garantiert!. Solch eine Begebenheit knnte ebenso einen Wink des Schicksals bil-den. Zur Anregung enthlt das Koinzidenzen-Buch daher ein kleines Lexikon mit Zufllen von A Z.

    Bei dem berall-Orakel haben wir indes zu berck-sichtigen, dass die Phnomene Trigger-Eigenschaften auf-weisen sollten unter anderem, dass sie uns wie von selbst auffallen, ohne dass wir danach suchen. Dabei verhlt es sich anders als beim klassischen Ora-kel, wie dem I Ging, den Lenor-mand-Karten oder dem Tarot. Bei den traditionellen Orakeln knnen wir uns ja bewusst eine Frage stellen, indem wir etwa die Karten befragen. Aber, halt stopp sind es wirklich die Kar-ten...? Manches spricht dafr, dass die Karten uns wiederum in einem sinnvollen Zufall be-gegnen. Sie fallen uns zu, wenn wir sie gezogen haben, und sie spiegeln uns, welche Feldener-

    gien gerade in unserem Leben Gestalt annehmen. Daraus er-klrt sich, weshalb Befragungen oft eine so hohe Trefferquote aufweisen.

    Bei den traditionellen Orakeln knnen wir uns ja bewusst eine Frage stellen, indem wir etwa die Karten befragen. Aber, halt stopp sind es wirklich die Karten...?

    Bei dem berall-Orakel haben wir indes zu bercksichti-gen, dass die Phno-mene Trigger-Eigen-schaften aufweisen sollten unter ande-rem, dass sie uns wie von selbst auffallen, ohne dass wir danach suchen.

    Schritt und Tritt (also ber-all) Zeichen zu geben vermag. Wenn wir etwa spazieren gehen und erblicken bei intensivem Denken an ein Vorhaben ein Verkehrsschild mit der Auf-schrift schlechte Wegstrecke, so knnte dies ein Zeichen sein. Umgekehrt fhrt jemand im Auto und brtet dabei eventuell ber eine Idee. Gerade in dem Moment ist ein Werbeplakat zu sehen, mit der Aufschrift

    be

    rall-

    Ora

    kel

    Bei den traditionellen Orakeln knnen wir uns ja

    be

    rall-

    Ora

    kel

  • Am 12. Juni 2009 kommt mit The Shack (deutscher Titel: Die Htte ein Wochenende mit Gott) das in den USA 2008 meistver-kaufte Buch nun endlich auch in die deutschen Buchhandlungen. Kaum ein Buch wurde in den USA so leidenschaftlich diskutiert wie der Bestseller von William Paul Young, der seit 40 Wochen auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste steht und bislang in

    ber 25 Lnder der Welt verkauft wurde. Auf den nchsten Seiten bekommen Sie einen ersten Eindruck, was in der Htte auf Sie wartet!

    Das beste Buch ber Gott seit der Bibel

    Das Phnomen The Shack findet seinen Ursprung 2005 im US-amerikanischen Oregon. William Paul Young schreibt fr seine sechs Kinder ein Buch fr den Hausgebrauch ber Gott und den Glauben. Das Werk erfreut sich wachsender Beliebtheit im Freundes- und Familienkreis, die erste Au age, die der Autor am Fotokopierer selbst vervielfltigt, ist schnell vergriffen.

    2007 grndete William Paul Young untersttzt von den bei-den Buchautoren und Ex-Pasto-ren Wayne Jacobsen und Brad Cummings den Verlag Wind-blown Media, um The Shack noch eine grere Verbreitung zu ermglichen. Mit geringem Bud-get, aber viel persnlichem En-gagement und der Untersttzung einiger christlicher Weblogs wurden auch die nchste Au a-gen rasch verkauft.

    Den internationalen Durch-bruch und den Weg auf die Bestsellerlisten gelang, als Jane Love von der Buchandels-kette Barnes & Nobles auf den spirituellen Roman aufmerksam

    wurde. Seitdem verkaufte sich der Titel allein in den USA ber 5 Millionen mal.

    Worum geht es in einem Buch, das in wenigen Monaten Millio-nen Leser begeistern konnte?

    Mackenzies jngste Tochter ist vor Jahren entfhrt und wahrscheinlich umgebracht wor-den. Ihre letzten Spuren hat man in einer Schutzhtte im Wald ge-funden, in deren Nhe die Familie auf einem Ausflug campierte. Jetzt erhlt Mack rtselhafte, mit Papa unterschriebene Einla-dungen, die ihn aus seiner tiefen Depression reien, in der er ber den Verlust mit Gott hadert. Diese Einladungen locken ihn in die Htte, wo er an einem bemerkens-werten Wochenende Gott, Jesus und den Heiligen Geist persnlich trifft. Furiosen Dialogen mit Gott ber das Bse und den Schmerz der Welt kommt Mack zu einem neuen Verstndnis von Schpfung und Christentum. Wie Mack die Heilige Dreifaltigkeit kennen-lernt, knnen Sie auf den nchsten Seiten schon mal vorab lesen.Weiter Informationen nden Sie unter www.theshackbook.com

    William Paul Young wuchs als Sohn eines Missionars bei einem Papua-Stamm in Neuguinea auf und kehrte mit sieben Jahren nach Canada zurck, wo er verschiedene Schulen besuchte und frh eine eigene Familie mit sechs Kindern grndete. Sein Buch hatte er ursprnglich fr seine sechs Kinder geschrieben. Es kursierte dann im Freun-deskreis, bis man den Autor zu einer Verffentlichung drngte. Young fhrt in den USA eine intensive Internet-diskussion mit zahlreichen Foren und wird wegen seines bibelfernen Gottes von Fun-damentalisten heftig ange-griffen.

    Bob

    by D

    owne

    s

    Rom

    an

    29

  • 30

    Lebe

    nsfr

    eude

    30

    Vora

    bdru

    ck D

    ie H

    tte

    Was tut man, wenn man vor einem Haus steht, oder in diesem Fall einer Blockhtte, in dem sich mglicherweise Gott aufhlt? Soll man anklopfen? Vermutlich wusste Gott bereits, dass Mack hier war. Vielleicht war es am besten, einfach hineinzuspazieren und sich vorzustellen, aber das schien genauso absurd. Und wie sollte er Gott anreden? Sollte er ihn Vater nennen, Allmchtiger oder vielleicht Herr Gott? Und sollte er dann demtig vor Gott auf die Knie fallen, obwohl ihm danach nun wirklich nicht zumute war?

    Whrend er versuchte, wenigstens ansatzweise sein inneres Gleichgewicht wiederzunden, kam seine Wut, die doch schon erloschen schien, wieder zum Vorschein. Er machte sich keine Gedanken mehr darber, wie er Gott anreden sollte. Energetisiert durch seinen Zorn ging er zur Tr. Mack beschloss, laut zu klopfen und zu sehen, was dann geschehen wrde, aber gera-de als er die Faust hob, og die Tr auf, und er schaute in das strahlende Gesicht einer groen, dicken Afroamerikanerin.

    Instinktiv wich er zurck, aber er war zu langsam. Mit einer angesichts ihrer Krperflle erstaunlichen Schnelligkeit berbrckte sie die Distanz zwischen ihnen und schloss Mack in die Arme. Sie hob ihn in die Hhe und wirbelte ihn herum wie ein kleines Kind. Und die ganze Zeit rief sie dabei seinen Namen Mackenzie Allen Phillips mit dem berschwang eines Menschen, der einen lange verloren geglaubten und innig geliebten Verwandten wiedersieht. Schlielich stellte sie ihn wieder auf die Erde und schob ihn, die Hnde auf seine Schultern gelegt, ein Stck von sich, als wollte sie ihn sich genauer ansehen.

    Mack, sieh dich doch nur an!, sagte sie drhnend. Wie erwachsen du geworden bist. Ich habe mich wirklich darauf gefreut, dich von Angesicht zu Angesicht zu sehen. Es ist wunder-voll, dich hier bei uns zu haben. Oh, oh, oh, wie sehr ich dich liebe! Und mit diesen Worten drckte sie ihn wieder an sich.

    Mack war sprachlos. In ein paar Sekunden hatte diese Frau smtliche Schranken gesell-schaftlicher Korrektheit durchbrochen, hinter denen er sich normalerweise zu verschanzen pegte. Aber etwas an der Art, wie sie ihn anschaute und seinen Namen rief, bewirkte, dass er sich ebenfalls freute, sie zu sehen, obwohl er nicht die leiseste Ahnung hatte, wer sie war.

    Pltzlich war er berwltigt von dem Duft, den sie verstrmte. Das ging ihm durch und durch. Es duftete nach Gardenien und Jasmin. Es handelte sich ohne jeden Zweifel um das Parfm seiner Mutter, das er all die Jahre in seiner kleinen Blechdose aufbewahrt hatte. Er hatte bereits dicht am Abgrund seiner Emotionen gestanden, und dieser Duft und die damit verbundenen Erinnerungen brachten ihn gefhrlich ins Schwanken. Er sprte, wie seine Au-gen sich mit warmen Trnen fllten, als wrde heftig an die Tr seines Herzens geklopft. Und sie sah offenbar, was in ihm vorging.

    Es ist okay, Liebling, lass es einfach heraus. Ich wei, wie sehr du verletzt wurdest, und ich wei, dass du wtend und verwirrt bist. Also los, lass alles heraus. Es tut der Seele gut, ab und zu das Wasser frei ieen zu lassen das heilende Wasser.

    Zwar konnte Mack nicht verhindern, dass sich seine Augen mit Trnen fllten, aber er war noch nicht bereit, seine Gefhle herauszulassen nicht gegenber dieser Frau. Mit groer Anstrengung schaffte er es, sich zusammenzunehmen und nicht wieder in das schwarze Loch seiner Emotionen zu strzen. Whrenddessen stand die Frau mit ausgebreiteten Armen vor ihm, als wren es die Arme seiner Mutter. Er fhlte die Gegenwart einer groen Liebe. Es war warm, einladend, das Herz ffnend.

    DIE HTTEvon William Paul Young

  • 31

    Du bist noch nicht bereit?, sagte sie. Das ist vllig in Ordnung. Wir werden alles so ma-chen, wie es sich fr dich gut anfhlt. Komm herein. Darf ich dir den Mantel abnehmen? Und die Pistole? Die brauchst du hier nicht. Wir wollen doch nicht, dass jemand verletzt wird, nicht wahr?

    Mack wusste nicht, was er tun oder sagen sollte. Wer war sie? Und woher kannte sie ihn? Er blieb wie angewurzelt stehen, zog aber langsam und mechanisch seinen Mantel aus.

    Die groe, dicke schwarze Frau nahm den Mantel, und er gab ihr auch die Pistole, die sie mit zwei spitzen Fingern entgegennahm, als wre die Waffe verseucht. Gerade als sie sich um-drehte, um in die Blockhtte zurckzugehen, tauchte hinter ihr eine kleine, eindeutig asiati-sche Frau auf. Komm, ich nehme das, sagte sie mit melodiser Stimme. Offensichtlich meinte sie nicht den Mantel oder die Waffe, sondern etwas anderes, und im nchsten Augenblick stand sie vor ihm. Er versteifte sich, als etwas sanft ber seine Wange strich. Ohne sich zu bewegen, blickte er nach unten und sah, wie sie mit einem fragilen Kristallschchen und einer Brste hantierte, hnlich denen, die Nan und Kate frs Make-up benutzten. Damit entfernte sie be-hutsam etwas aus seinem Gesicht.

    Ehe er fragen konnte, lchelte sie und sterte: Mackenzie, wir alle haben etwas, das wir hoch genug schtzen, um es zu sammeln, nicht wahr? Sofort musste er dabei an seine kleine Blechdose denken. Ich sammle Trnen.

    Als sie einen Schritt zurcktrat, schielte Mack unwillkrlich in ihre Richtung, als wrde das seinen Augen ermglichen, sie besser zu sehen. Aber seltsamerweise el es ihm immer noch schwer, seinen Blick auf sie zu fokussieren. Sie schimmerte im Licht, und ihr Haar wallte hin und her, obwohl es fast vllig windstill war. Es war einfacher, sie aus den Augenwinkeln zu be-obachten, als sie direkt anzusehen.

    Dann schaute er an ihr vorbei und bemerkte, dass eine Person aus dem Haus getreten war, ein Mann. Seinem ueren nach stammte er aus dem Nahen Osten. Er war gekleidet wie ein Handwerker, mit Werkzeuggrtel und Arbeitshandschuhen. Er stand entspannt da und lehnte mit verschrnkten Armen am Trrahmen. Seine Jeans war voller Holzstaub, und sein kariertes Hemd, dessen rmel bis ber die Ellbogen aufgekrempelt waren, gab den Blick auf muskulse Unterarme frei. Seine Gesichtszge waren recht sympathisch, aber nicht besonders schn in einer Menschenmenge wre er nicht aufgefallen. Aber seine Augen und sein Lcheln erhellten sein Gesicht, und Mack el es schwer, den Blick von ihm abzuwenden.

    Mack wich wieder einen Schritt zurck. Ihm war das alles etwas zu viel. Sind da noch mehr Leute drin?, fragte er mit rauer Stimme.

    Die drei schauten sich an und lachten. Mack musste unwillkrlich lcheln. Nein, Macken-zie, sagte die schwarze Frau kichernd. Wir drei sind alles, was du kriegen kannst, und glaub mir, wir sind mehr als genug.

    Mack versuchte erneut, die asiatische Frau anzusehen, die er neben den Htte als erste getroffen hatte. So weit er sagen konnte, war diese drahtig wirkende Person vermutlich chine-sischer, nepalesischer oder mongolischer Herkunft. Es war schwer zu sagen, weil seine Augen Mhe hatten, sie berhaupt deutlich wahrzunehmen. Nach ihrer Kleidung zu urteilen, arbei-tete sie offenbar als Hauswirtschafterin oder Grtnerin. Sie trug Handschuhe am Grtel, keine schweren Arbeitshandschuhe, sondern leichte aus Stoff und Gummi, wie Mack selbst sie bei der Gartenarbeit benutzte. Ornamente zierten ihre einfache Jeans, und auf ihrer Bluse leuchteten

  • 32

    Vora

    bdru

    ck D

    ie H

    tte

    gelbe, rote und blaue Tupfen. An den Knien war ihre Jeans schmutzbedeckt, weil sie offenbar bei der Arbeit auf dem Boden gekniet hatte. Aber er nahm das alles nur unscharf wahr, sah die Frau nie wirklich deutlich, denn ihre Erscheinung hatte etwas Flchtiges, Schemenhaftes.

    Der Mann trat vor, klopfte Mack auf die Schulter, ksste ihn auf beide Wangen und umarm-te ihn heftig. Mack mochte ihn auf Anhieb. Der Mann trat wieder zurck, und die asiatische Lady nherte sich Mack erneut. Diesmal nahm sie sein Gesicht in beide Hnde. Langsam kam ihr Gesicht nher, und gerade als er dachte, sie wrde ihn kssen, hielt sie inne und schaute ihm tief in die Augen. Mack hatte das Gefhl, beinahe durch sie hindurchsehen zu knnen. Dann lchelte sie, und der Duft, der von ihr ausging, hllte ihn ein, und eine schwere Last el ihm von den Schultern, als htte er seine ganze Ausrstung auf dem Rcken getragen.

    Mack fhlte sich pltzlich leichter als Luft, fast als ob seine Fe nicht lnger den Boden berhren. Sie umarmte ihn, ohne ihn zu umarmen oder ihn berhaupt zu berhren. Erst als sie sich, nach wenigen Sekunden, wieder von ihm entfernte, erkannte er, dass er noch immer auf seinen Fen stand und dass diese Fe noch immer den Holzboden der Veranda berhr-ten.

    Nimm es ihr nicht bel, sagte die dicke Afroamerikanerin lachend. Diese Wirkung hat sie auf alle.

    Es gefllt mir, murmelte Mack, und alle drei brachen wieder in lautes Gelchter aus. Und jetzt lie Mack sich davon anstecken, ohne zu wissen, warum, aber auch ohne dass es ihm etwas ausgemacht htte.

    Als sie schlielich zu kichern aufhrten, legte die groe, dicke Frau Mack den Arm um die Schultern, zog ihn an sich und sagte: Okay, wir wissen, wer du bist, aber ich denke, jetzt soll-ten wir uns dir vorstellen. Ich, sie wedelte heftig mit den Hnden. bin die Haushlterin und Kchin. Du kannst mich Elousia nennen.

    Elousia?, fragte Mack verstndnislos.Okay, du musst mich nicht Elousia nennen. Das ist einfach nur ein Name, der mir gefllt

    und der eine besondere Bedeutung fr mich hat. Sie verschrnkte die Arme und legte eine Hand ans Kinn, als msse sie besonders schwer nachdenken. Also, du kannst mich einfach so nennen, wie Nan mich immer nennt.

    Was? Willst du damit sagen Jetzt war Mack berrascht, und seine Verwirrung steigerte sich noch mehr. Das konnte doch wohl nicht der Papa sein, der ihm den Brief geschickt hatte? ich soll dich Papa nennen?

    Ja, antwortete sie und lchelte erwartungsvoll, als wollte er noch etwas sagen, was er jedoch nicht beabsichtigte.

    Und ich, mischte sich der Mann ein, der Mitte dreiig zu sein schien und etwas kleiner als Mack war, gebe mir Mhe, hier handwerklich alles gut in Schuss zu halten. Ich liebe es, mit meinen Hnden zu arbeiten, aber die beiden hier werden dir besttigen, dass ich wie sie auch am Kochen und Grtnern meine Freude habe.

    Du scheinst mir aus dem Nahen Osten zu stammen. Bist du Araber?, fragte Mack.Eigentlich bin ich ein Stiefbruder dieser groen Familie. Ich bin Hebrer, um genau zu

    sein, aus dem Hause Judah.Dann ... dann bist du Jesus? Ja. Und wenn dir das gefllt, kannst du mich gerne so nennen. Schlielich ist das

  • 33

    mein gebruchlichster Name geworden. Meine Mutter nannte mich Yeshua, aber ich bin es auch gewohnt, Joshua oder sogar Jesse genannt zu werden.

    Mack war sprachlos. Was er sah und hrte, ergab einfach keinen Sinn. Es schien alles so unmglich und doch war er hier, oder war er berhaupt wirklich hier? Pltzlich fhlte er sich schwach. Emotionen berwltigten ihn, whrend er verzweifelt versuchte, alle diese Infor-mationen zu verarbeiten. Gerade als beinahe seine Knie nachgegeben htten, trat die Asiatin einen Schritt nher und zog seine Aufmerksamkeit auf sich.

    Und ich bin Sarayu, sagte sie lchelnd und deutete eine Verbeugung an. Hterin der Grten, unter anderem.

    Macks Gedanken berschlugen sich. Zutiefst verstrt fragte er sich, was das alles zu bedeu-ten hatte. War einer dieser Menschen Gott? Und wenn sie Halluzinationen waren, oder Engel, und wenn Gott erst spter in Erscheinung trat? Das konnte peinlich werden. Da sie zu dritt waren, handelte es sich bei ihnen mglicherweise um so etwas wie die Dreifaltigkeit. Aber zwei Frauen und ein Mann, noch dazu niemand von ihnen wei? Andererseits, warum hatte er es fr selbstverstndlich gehalten, dass Gott wei war? Er wusste, dass sein Verstand Purzelbume schlug, also versuchte er, sich auf die eine Frage zu konzentrieren, die er besonders dringend beantwortet haben wollte.

    Zgernd fragte er: Wer von euch ist denn dann Gott?Ich, sagten alle drei gleichzeitig. Mack blickte von einem zum Nchsten, und obwohl er

    nicht begreifen konnte, was er sah und hrte, glaubte er ihnen doch irgendwie.

    Wenn Sie nicht bis zur Verffentlichung am 12. Juni 2009 warten knnen:

    Exklusiv im Internet: www.vorablesen.de

    Exklusiv auf dem Handy: www.qiwani-mobil.de

    William Paul YoungDie Htte ein Wochenende mit GottAus dem Amerikanischen von Thomas Grden304 Seiten, 16,90 EuroAllegria VerlagErscheint am 12. Juni 2009

    33

  • 34

    Im F

    okus

    34

  • 35

    sind Brckenorte,wo sich Kosmos und Individuum

    freinander ffnenTheresia Maria de Jong

  • 3636

    Bege

    gnun

    gen

    THERESIA MARIA DE JONG lebt in Friesland und arbeitet als Publizistin mit den Schwerpunkten Gesundheit, Erziehung und Psychologie. Zu ihren Buchthemen referiert sie im In- und Ausland.

    An Seelenpltzen werden die Krfte der Erde fr den Menschen nutzbar. Es sind heilige, stille Orte, die uns den Zu-gang zur eigenen Seele erleichtern. Schne Plt-ze, an denen Sie Energie fr Krper und Seele tanken knnen, stellt Theresia Maria de Jong vor. Auch erklrt die Au-torin, wie es mglich ist, sich einen solchen Ort selbst zu schaffen.

    Heilung und Stille nden

  • 37

    Seel

    enpl

    tze

    37

    Theresia Maria de Jong, geboren 1959, Mutter zweier Shne, studierte Kommunikationswissenschaft und Journalismus in Mnchen und Los Angeles. Sie arbeitete fr Rundfunk, Fernsehen und Zeitungen, seit 14 Jahren ist sie erfolgreiche Buchautorin. Ihre Themen sind ganzheitliche Gesundheit, Psychologie und die unendliche Kraft der Seele betrachtet mit den Augen einer Frau. Die Wiederentdeckung der liebenden weibli-chen Schpferkraft der Gttin in ihrer gesellschaftlichen Relevanz ist ihr ein Herzensanliegen. Seit einer schamanischen Ausbildung singt Theresia Maria de Jong heilende Seelenlieder fr Gruppen, Orte, Einzelne und bei Ritualen. Die Tne und Melodien stellen sich fr sie im Moment intuitiv ein und ieen als Kraft durch sie hindurch.

  • 38

    Der Ort an dem wir leben, sagt auch immer etwas ber uns selbst aus. Denn die Ener-gie dort hat Einfluss auf unser Erleben und unsere Lebensauf-gabe. Lebe ich auf dem Land, in der Grostadt, im Gebirge, am Wasser, im Flachland all dies hat Auswirkungen auf unsere Persnlichkeit.

    Gemeinsam mit meiner guten Freundin Claudia Keller bin ich zu vielen dieser ganz besonderen Orte gefahren, habe sie erkundet, erfhlt und Claudia hat die beson-

    dere Atmosphre dort in ihren wunderschnen Bildern fr Sie festgehalten. Sie knnen sich davon inspirieren lassen und Ihre ganz eigenen Pltze suchen und nden.

    Auch im Alltag kann uns das Wissen um die Orts-Ener-giefelder helfen. Was ist, wenn ein Umzug ansteht? Passe ich in diese Stadt, an diesen Ort? Oder schwcht mich die Seelen-qualitt des Ortes? Wie kann ich dort glcklich werden? Wir kn-nen unpassende Energien abfe-dern, wenn wir uns Seelenplt-ze suchen, an denen wir unseren Akku wieder aufladen knnen. Auerdem knnen wir auch die Energien unseres Lebensortes selbst positiv beein ussen.

    Seelenpltze gibt es sogar mitten in hektischen Gro-stdten. Aber es gibt auch diese ganz speziellen Pltze. Pltze, an denen die Tren zur Anderswelt noch einen Spalt offen stehen. In eine Welt, in der Elfen, Kobolde und Elementar-wesen ein und aus gehen. Diese Pltze fhlen sich heiler an als andere Orte. An Seelenpltzen werden die Krfte der Erde fr den Menschen nutzbar. Es sind heilige Orte, die uns den Zugang zur eigenen Seele erleichtern.

    Seelenpltze sind Brckenorte, wo sich Kosmos und Individu-um freinander ffnen und be-fruchten. Dort kann ein Mensch spren, erleben, dass er selbst die Brcke sein kann zwischen Himmel und Erde. Dabei nimmt er die Krfte der Erde und die Inspiration aus den hheren Dimensionen wahr. Der Kraftort ist Ausdruck des Genius Loci (dem Geist des Ortes), der See-lenplatz hingegen orientiert sich an der Anima Loci, also an der Seele des Ortes.

    Bege

    gnun

    gen

  • 3939

    Seel

    enpl

    tze

    39

    Vor dem Einzug sollte die Wohnung energetisch mit einem Ritual gereinigt werden. Dann geht es darum, einen geheiligten Platz in der Wohnung zu etablieren.

    Den eigenen

    Seelenplatz schaffen

    Dorthin passen Kostbarkei-ten, die wir auf unserem Lebensweg gesammelt haben, und die unser Herz erwrmen. Bilder von besonders schnen Orten in der Natur knnen eben-sogut dazugehren wie vielleicht Fotos von geliebten Menschen. Wir knnen auch Reprsentanten der Elemente dort versammeln. Zum Beispiel Wasser durch einen Zimmerbrunnen, Bilder vom Meer oder in Form von run-den, geschliffenen Flusskieseln. Das Element Luft knnen Federn, ein Windspiel oder Fo-tos vom Himmel symbolisieren. Vulkansteine, Kerzen, rote Glasobjekte oder auch Bilder von Wstenlandschaften in der Sonne stehen hingegen fr das Element Feuer. Ein Schlchen mit Sand reprsentiert Erde, ebenso selbst gefundene Steine und Baumwurzeln. So lassen sich Gegenstnde von besonde-ren Orten der Kraft in unseren Alltag integrieren. Wir sind auf feinstof icher Ebene weiterhin im Austausch mit diesen Orten. Das passende Symbol oder ein Spruch ber der Eingangstr schtzt unsere Rume vor Ein-dringlingen und energetisiert die ganze Wohnung.

    THERESIA MARIA DE JONGSeelenpltze Kraft schpfen durch Naturmeditationmit farbigen Naturfotos von Claudia KellerAllegria 2009, 224 Seiten18 Euro

    Fotos: Claudia Keller

  • 40

    Lebe

    nsfr

    eude

    BRBEL MOHR wurde mit ihren Bchern zur Wunscherfllung eine der bedeutendsten spirituellen Autoren Deutschlands. Auch drehte sie drei Filme. Mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt Brbel Mohr in der Nhe von Mnchen.

    Wunscherfllung eine der bedeutendsten spirituellen Autoren Deutschlands. Auch

    Selbstliebe als Schlssel zum GlckOh n e S e l b s t l i e b e luf t auf d iesem

    Planeten rein gar nichts, wenn es darum geht, ein

    glckliches Leben zu fhren. Selbstliebe ist einer der am meisten unterschtzten Krfte im ganzen Universum. Dass Liebe irgendwie die Basis von allem ist, ja, das ist schon eher durch-gesickert, aber Selbstliebe? Ist das nicht irgendwie unanstndig oder einfach nur eitel? Guiliana Conforto beschreibt in Das or-ganische Universum, dass der Mensch so angelegt ist, dass er auf subatomarer Ebene eine Art Antenne ins Universum besitzt, die aber berraschung! nur in der Schwingung von Selbstliebe funktioniert.

    Auf den Computer bertragen wre das so, als knnten wir unsere E-Mails nur downloaden, wenn wir uns selbst lieben, sonst funktioniert die Verbindung mit dem Server leider nicht. Lustige Vorstellung, oder? Aber genauso luft es.

    Die Genforscher besttigen die Information von an-derer Seite: Bei Menschen, die sich selbst lieben, knnen die Gene fehlerfrei abgelesen wer-den. Menschen hingegen, die unter Selbstzweifeln, Stress und Druck stehen, machen sich selbst krank, weil Fehler beim Ablesen der Gene entstehen. Auch die

    Die Bestsellerautorin Brbel Mohr hat einen Shopping-Guide fr inneren Reichtum geschrieben. Mit Einfhlungsvermgen und Humor hilft sie, unsere verinnerlichte Sicht-weise zum Geldverdienen zu berdenken und gibt praxisnahe Tipps, wie wir unsere Euros sinnvoll ausgeben knnen. Glcklich wird jedoch nur, wer sich selbst liebt. Und das gilt fr alle Menschen, egal ob reich oder arm

    Von Brbel Mohr

    Foto

    : pr

    ivat

  • 41

    Gehirnforscher haben entdeckt, dass unsere Intuition unter Stress und Druck vollkommen aussetzt. Entspannte Selbstliebe hingegen stellt sicher, dass die Intuition uns lenken kann.

    Falls es nun um Deine Selbst-liebe noch nicht so ganz opti-mal bestellt sein sollte herzlich willkommen im Club! Mangel an Selbstliebe ist verbreitet wie eine Epidemie mit gesellschaft-lichen Auswirkungen.

    Auf der privaten Ebene kann das noch jeder nachvollzie-hen: Wer sich selbst nicht liebt, provoziert unbewusst mit seinen ngsten im Partner Verhaltens-weisen, die nicht gerade zum lie-bevollen Beziehungserhalt tau-gen. Anfang 2009 sind dazu ein Buch und eine das Thema noch erweiternde DVD Zweisam statt einsam den richtigen Part-ner nden und in Beziehungen glcklich bleiben erschienen. (Buch Koha, DVD RiWei).

    Ich hatte einen Gast, Thomas, bei meiner Beziehungstalk-show auf DVD, dessen Ge-schichte die Kraft der Selbstliebe besonders eindeutig macht. Er war von Kind an berzeugt, dass er sowieso keine Partnerin nden kann, die ihn liebt, weil er viel zu hsslich sei. Eines Tages jedoch dmmerte ihm ein Licht, als er sich mit einem Freund unterhielt: Sag mal, du knntest doch zehn Frauen auf einmal haben, wenn du wolltest, oder? Hhhm-mhh, der Freund nickte. Ja bei Frauen, da hatte er echtes Glck. Die laufen dir doch regelrecht hinterher, stimmts? Wieder nickt der Freund nur. Aber du bist doch noch hsslicher als ich? brach es aus Thomas her-aus. Das Gesicht des Freundes an der Stelle war sicher sehenswert. Aber diese Erkenntnis lutete die groe Wende fr Thomas

    ein und nicht viel spter hatte auch er Glck bei den Frauen. Weil er erkannt hatte, dass es um Selbstliebe und innere Schnheit ging und nicht darum, sich die Nase beim Schnheitschirurgen korrigieren zu lassen. Wenn die Selbstliebe weiter fehlt, hilft das gar nichts.

    Bei greren gesellschaft-lichen Themen spielt die Selbstliebe aber eine genauso groe Rolle. Nehmen wir die Finanzkrise: Ausgelst durch Gier, Machtstreben und endloses Wirtschaftswachstum Fak-toren, die wichtiger waren als menschliche Werte. Solange aber die Krise nicht zur Innenschau und dem Entdecken von erfllen-den Glcksgefhlen von innen heraus fhrt, lst sie nur Panik aus und macht alles schlimmer, anstatt endlich zu einer herzhaf-ten Wende zu fhren.

    Betroffen sind absolut alle Bevlkerungsschichten, da braucht keiner mit dem Finger auf die anderen zu zei-gen. Genau deshalb erscheint demnchst nach dem Motto steter Tropfen hhlt den Stein sowohl ein Ratgeber fr Mil-lionre (Shopping-Guide fr inneren Reichtum, das ist eine erweiterte Taschenbuchversion der Hardcoverversion mit dem etwas komplizierteren Titel Wie man durch inneren Reichtum mit uerem Reichtum sinnvoll umgeht fr Millionre) als auch ein Ratgeber fr Arbeits-lose (Arbeitslos und trotzdem glcklich).

    Millionre, denen es an Selbstliebe und inneren Reichtum mangelt, investieren rastlos nach wie vor ihr Geld nur da, wo es (vermeintlich) den grten Gewinn bringt. Wohin-gegen ein Mensch, der von in-nerem Reichtum und Selbstliebe

    erfllt ist, vertrauensvoll auf eine Gelegenheit warten kann, bei der sich ein Gewinn aus einem ganzheitlich sinnvollem Projekt heraus ergibt.

    Die Arbe i t s losen haben ebenfal ls e ine Riesen-macht, die sie nur noch nicht erkannt haben. Auch als Mangel an Selbstliebe. Viele sitzen frus-triert vom dem TV, hngen total ab und fhlen sich wertlos und als Versager. Millionen Versa-ger? Wer soll das glauben? Die meisten glauben alles, sogar die gern schngerechneten Arbeits-losenzahlen...

    Einem selbstbewussten Ar-beitslosen, der sich selbst liebt, wird schnell klar, dass wir gar keine Finanzkrise haben, sondern eine Systemkrise. Die Zeit der Arbeitslosigkeit lsst sich sinnvoll nutzen, indem man seine Persnlichkeit entwickelt, vllig neue Berufserfahrungen sammelt (ehrenamtliche Ein-

    Das Buch

    BRBEL MOHR Shopping Guide fr inneren Reichtum Wie man glcklich bleibt trotz GeldAllegria, TB, 192 Seiten, 8,95 Euro Erscheint Mai 2009

    Inne

    rer

    Rei

    chtu

    m

    41

  • Illus

    trat

    ion:

    Shu

    tter

    stoc

    k/Te

    rry

    Chan

    42

    Im F

    okus

    satzmglichkeiten gibt es in nahezu allen Berufen vielfach) und das erscheint mir am al-lerwichtigsten indem man die Erfahrung macht, wie es ist, frei zu arbeiten und nicht aus Angst vor der Kndigung ja sagen zu mssen zu Dingen, bei denen im Inneren alles nein schreit. Laut Umfragen sind nur 12 Prozent der Angestellten in Deutschland motiviert in ihrem Job. Der Job wird gemacht, weil man muss. Gleichzeitig liebt der Mensch es aber, sich sinnvoll einzubringen.

    Wer erst einmal gelernt hat, sich selbst so ein-zubringen, dass es ihm Freude macht, kann seine neuen und alten Fhigkeiten nutzen, um neue Systeme, beispielsweise Regionalgeldsysteme, voranzu-treiben. Solange die Betreiber der letzteren sich selbst so wenig ernst nehmen, wie die meisten Arbeitslosen es tun, geht da we-nig voran.

    42

    Aber es gibt auch Regio-nalgeldsysteme, die mitt-lerweile erfolgreiche eigene Banken besitzen. 1999 bewies der US-Professor James Stodder, Universitt Rensselaer, dass die legendre wirtschaftliche Stabilitt der Schweiz genau daher rhrt: dass sie parallel zur nationalen Whrung eine alter-native Whrung hat (WIR, das vorwiegend in Unternehmerkrei-sen kursiert), die in Krisenzeiten verstrkt genutzt werden kann.

    Wrden den Arbeitslosen solche Zusammenhnge klar werden und wrden sie die Liebe zu sich selbst wieder entdecken, hielten sie eine unge-heure Macht in den Hnden, ge-meinsam zu einem neuen System beizutragen.

    Weitere Informationen ber die Arbeit von Brbel Mohr nden Sie unter der Internetadressewww.baerbelmohr.de

    Die DVD

    BRBEL MOHRsCosmic Ordering Universelles WnschenAllegria 2008, DVD, 86 Minuten24,95 Euro UVP

    NEUERSCHEINUNGEN 2009

    DVD Zweisam statt einsam (Beziehungs-Talk-und-Ratgeber-Show), RiWei, 90 Spielminuten, 18 Euro

    Bcher

    Zweisam statt einsam den richtigen Partner nden und in Beziehungen glcklich bleiben

    Koha, 205 Seiten, 9,90 Euro

    BRBEL MOHR/ LAILA SCHMID Arbeitslos und trotzdem glck-lich Chancen ergreifen und die Zeit sinnvoll nutzen

    Koha, 160 Seiten, TB, Juni 2009Euro 8,95

    Brbel Mohr: Wenn alle Reichen genauso viel innere wie uere Flle htten, dann wrden sie die uere Flle ganz anders einsetzen: nmlich zum Erhalt allen Lebens, anstatt zur Zerstrung aus Eigennutz

    Lebe

    nsfr

    eude

  • 43

  • 44

    DER KATALOG

    DeHypno Institut & VerlagDr. Gnter Bayer Hypnosetherapie mit hchster KompetenzAlois-Wohlmuth-Str. 25D-81545 MnchenTel. +49-(0)89-64 28 05 15jetzt@dehypno.deOnline Shop: www.dehypno.de

    HYPN

    OSET

    HERA

    PIE

    THERAPIE IN TRANCECD-Kurse zur Selbstentwicklung:Fantasiereisen HeilTrancenHypnoTrancen In TranceEssenztrancen BodytranceInside Aktive MeditationenMusik: Deuter

    Einzelcoachings nach Vereinbarung

    AUSB

    ILDU

    NG /

    BCH

    ER e

    tc. Kinon Akademie

    Ula Kinon, Heilpraktikerin

    Bismarckstrae 6553604 Bad Honnef

    Telefon 02224-988 380

    info@kinon-akademie.dewww.kinon-akademie.de

    Kinder der ZukunftPassend zum Buch Hilfen bei Verhaltens-strungen (ISBN 978-3-8370-7907-4) bieten wir 2-Tage-Workshops fr Therapeuten an und verffentlichen (kostenlos) diese quali -zierten Praxen im Internet fr die steigende Zahl von Ratsuchenden (nchster Termin 18./19. Juli 09).Zum Winter 09 erffnen wir in Teneriffa ein groes Haus, in dem Kinder und Senioren liebevoll seelisch-geistig-krperliche Hilfen nden (Kurz- und Langzeitaufenthalte).Wer mchte dort mitarbeiten?

    MER

    IDIA

    NE

    von Monika DrindaSystemisch-lungsorientierte Lehr-und Lernberatung, Pdagogische Supervision, Fortbildungen, Vortrge und SeminareBergbahnstrae 876227 Karlsruhewww.monikadrinda.de

    Alles ok im Club Meridiane?Einfach genial diese Verwebung von Klopfakupressur und innerer Teamarbeit...!Lust auf den Folder mit oder ohne Miniworkshop?Ja dann: Willkommen im Club der Bekloppten?www.klopf-club-meridianee.de

    Dortmund Astrid Richter 0231-475 89 57 Frankfurt Gabriele Ruys 06109-73 28 68 Haan Ute Attin 02103-212 82Hannover Irene Feix 0511-220 91 02 Karlsruhe Heidi Philipp 0721-66 15 28 Kln Marina Scherhag 0221-640 19 23 & Isabelle Philippson 0221-453 95 77Leipzig Matthias Herbst 0341-520 47 45 Mnchen Marco Petrik 0177-176 58 58 Stuttgart Vassilios Kutsidis 0172-714 87 37 Wiesbaden Corinne Schneider 0179-484 72 28

    TouchLife-SchuleMassageausbildung & Achtsamkeits-training. Infoline 06192-245 13

    Empfohlene Privatpraxen fr TouchLife Massagen:Berlin Elke Beirig 030-44 65 05 67 Bonn Elke Drewitz 0228-240 02 18 Darmstadt Helga Steinmann-Roloff 06151-42 35 03 Dresden Roswitha Donner-Krause 0351-216 89 89

    MAS

    SAGE

    www.touch l i fe .de

    MAH

    ADHA

    NI /

    ASTR

    OLOG

    IE Mahadhani Vedische Astrologie

    Daniela SchenkerMobil +49-171-19 89 288Fax +49-8153-952016Mahadhani@gmail.comMahadhani.com

    Kostbare Einblicke in den Seelenplan Beratungen auch per Webcam! Lebensberblick Edelsteinempfehlung Partnerschaftsanalyse Gnstige Zeitpunkte fr Vertrge, Hochzeit usw.

  • 45

    Das Ganzheitliche Branchenbuch

    SEM

    INAR

    HAUS

    LebensbaumHausKontakt: Freunde der Bume e.V.Cecilienstrae 2966111 SaarbrckenTelefon: 0681-938 70 77fdb@neueerde.dewww.freunde-der-baeume.de

    Das Gste- und Seminarhaus fr groe Familien oder kleine Gruppen im Naturpark Nordvogesen/Elsa.

    6 Zimmer mit Du/WC Seminarraum 60 qm

    PRAN

    AVIT

    A

    Internationale Prana-Schule AustriaBurgi SedlakHaydnstrae 26A-5020 SalzburgTelefon 0043-662-887644of ce@prana.atwww.prana.at

    Gesund bleiben Gesund werden!PranaVita ist eine neue, den Bedrfnissen der heutigen Zeit angepasste Methode der Energie-arbeit, eine Body-Prana-Mind-Therapy: berh-rungslos, einfach und ef zient!

    Ausbildung zum Zerti zierten PranaVita-TherapeutenStress & Psychic ManagementEntwicklung der Hheren SinnePranaVita-Schutztechniken u.a.PranaVita

    Rol ng ist eine manuelle Behand-lungsmethode zur Verbesserung der Struktur, Haltung und Bewegung des menschlichen Krpers.2-wchiger Intensivkurs Spektrum Rol ng 19.3.-3.4.2009Wochenend-Einstiegskurs Orientierung Rol ng 24.-26.04.2009

    European Rol ng Association e.V.Nymphenburger Strasse 86D-80636 MnchenTelefon +49-89-543 70 941Fax +49-89-543 70 942info@rol ng.org www.rol ng.org

    Rol ng Bringen Sie Ihren Krper ins Lot

    ROLF

    ING

    TIPP

    ING

    MET

    HODE

    Akademie fr TransformationDie Tipping-MethodeHessenstrasse 2135410 HungenTelefon 0 64 02 - 51 92 03info@tipping-methode.dewww.tipping-methode.de

    Ausbildung fr Therapeuten in der Tipping-Methode der Radikalen VergebungDie Radikale Vergebung von Colin Tipping (Bestseller Ich vergebe) kombiniert ef-fektive psychologische Methoden mit einem spirituellen Ansatz. Klare Schritt-fr-Schritt-Prozesse geben den entscheidenden Impuls fr die Lsung von Beziehungsproblemen. Die Ausbildung ist fr Therapeuten, Berater und Coaches optimiert und unser Netzwerk untersttzt ihre erfolgreiche Arbeit.Beginn: November 2008

    45

    WES

    AK-F

    EST

    12. Wesak-Fest Deutschland 2009Ein Fest der Begegnung, Herzffnung und AndachtSamstag, 9. Mai 2009, 11:00 bis 19:00 Uhr in der Nrnberger MeistersingerhalleAnmeldung: 08141 - 527 34 00wesak@gmx.de

    Channelling Kuthumi & WasserzeremoniePrsentiert von Mnia-Antarielle (Brasilien) mit MANTREN KONZERT von Antje NagulaDas Wesak-Fest ist als das Fest des Buddhas bekannt (Buddhas Erleuchtungs- und Geburtstag) und wird zum ersten Stier-Vollmond gefeiert. Whrend dieser Zeit empfngt die Menschheit den hchsten Grad der bertragung von Lichtfrequenzen.

    www.Wesak.de

  • 46

    Darsho M. Willing studierte Architektur, Kunst und knstlerische Fotogra e. Es folgte eine Ausbildung in Rebalancing-Krper-therapie und eine langjhrige Aus-bildung zur Aura-Soma-Beraterin. Seminartermine siehe Seite 57

    Manchmal ist es so, dass Engel uns treffen wollen, und sich etwas berlegen, wie sie uns auf sich aufmerksam machen knnen. Dabei sind ihre Plne uns zu erreichen, individuell. Jeder Mensch ist eben anders. Begegnen knnen Engel uns je-doch nur, wenn unser Herz offen ist. Und auch das ist von Mensch zu Mensch verschieden. Fr mich ist der Kontakt zu Engeln ber Licht geschehen. Also ber etwas, was ich sehr tief liebe und bewundere. Ich habe ins Licht geschaut, und in die Farben des Lichts. Lange Zeit forschte ich und erkannte, dass die Aura-

    Soma Farble wahre Juwelen auf der inneren Reise sind. Was ich sprte und wahrnahm, welch groes Geschenk Licht und Farben fr uns sind, um mit der gttlichen Fhrung in Kontakt zu sein, beschrieb ich bisher in meinen Bchern.

    Irgendwann wurde ich magisch in etwas hineingefhrt. Was mich rief, war jenseits dessen was ich dachte oder fhlte. Etwas fhrte und bewegte mich, und ich wiederum bewegte intuitiv dann die Farben. Ich begann Fotos in den Aura-Soma Equilibrium Farbkombinationen zu machen.

    Dabei sprte ich lichte Wesen um mich herum. Eine sprbar tiefere Stille war im Raum, ich war hellwach, es war wie ein waches Warten. Was wollte sich zeigen? Ich erlaubte dann dem Engel beziehungsweise dem Meister oder der Meisterin jeder Aura-Soma-Farbkombination, sich durch mein Bewegen der Farben aktiv bildlich auszudrcken, durch Form- und Farbverlufe, Transparenz, Leuchtkraft und Symbole. Die Engel, oder wenn es Meister waren, die Meister je-der Flasche erwachten und jeder erschien mit seinem ganz eige-nen Zauber. Die Engel, die sich

    Die Urkraft des Lebens ist Licht

    Ein neues Orakelsystem zur Visualisierung und Krisenbewltigung hat die Therapeutin und

    Aura-Soma-Lehrerin Darsho M. Willing entwickelt. Sie beschreibt, wie uns die farbenfrohen Karten da-

    bei untersttzen knnen Lsungswege zu nden und welche Chancen sich durch den Kontakt mit Engeln ergeben

    Darsho M. Willing lsst sich intuitiv von der Engel-Energie in den Farben fhren

    Engel des intuitiven Wissens

    Engel fr die Rollenmodelle

    Meister des Gttlichen Willens El Morya

    Meister der Pfade der hchs-ten Ordnung St. Germain

    Lebe

    nsfr

    eude

  • 47Bcher 47

    Darsho M. Willing lsst sich intuitiv von der Engel-Energie in den Farben fhren

    zeigten, machten mir ihre Namen und Aufgabengebiete deutlich, und erschienen in allen nur denk-baren Facetten des Lichts.

    Das auergewhnliche Ge-fhl dieser hauchzarten schimmernden Transparenz in den Bildern versetzte bisher jeden Betrachter in eine erhe-bende, positive, und als heilsam erlebte Stimmung. Nun ist dies mein Kartendeck Farben der Engel. Lassen Sie sich durch die wunderschnen und einzig-artigen Bilder inspirieren. Es gibt so viele Engel, die Experten in einzelnen Lebensbereichen sind. Manche sind groartig, um uns anzuspornen, wieder andere trsten uns in einer Situation, in der wir uns verloren vorkommen. Engel sind gute Lehrer.

    Die leuchtenden Bilder der Karten bilden eine Brcke in die Welt des Lichtes der En-gel. Allein durch das Anschauen werden Botschaften von diesen Engeln in Ihnen auftauchen, und eine Antwort, eine Lsungs-mglichkeit kann sich zeigen. Nehmen Sie das Licht und die Farben dieser Engel als lebendi-

    Enge

    l-En

    ergi

    e

    ge Energien in sich auf. Wenn Sie mgen, knnen Sie die Farben auch durch Aura-Soma als l herrlich auf den Krper auftra-gen. Das wirkt ganz wunderbar energetisierend und harmonisie-rend. Sie fllen sich wieder mit Licht, mit Farben. Umso leichter ist es, eine Lichtbr-cke der Kommuni-kation hin zu Ihren Engeln zu schlagen, bewusst mit ihnen in Kontakt zu sein, und diese Begleitung und Hilfe nie wieder zu verlieren.

    Sie knnen aber auch ganz einfach nur mit den Karten arbeiten. Die erwe-ckenden Botschaften der Engel zur Selbst-verwirklichung finden Sie zum Nachlesen im Begleitbchlein. Die Worte geben Ihnen Anregungen wieder neuen Mut zu nden, um Ihr Leben selbst zu gestalten, schpferisch zu werden, das zu tun, was Sie mchten und wie Sie es mchten. Sie sind die Farben.

    Farben der EngelVisualisierungs-Orakel, 107 Karten mit Anleitungsbuch, Box, Allegria, 24,95 Euro (erscheint im April 2009)

    Aura-Soma Der Weg des Herzens714 S., TB, Ullstein12,95 Euro

    Aura-Soma in der Partnerschaft Das Farbge-heimnis in unseren Beziehungen400 S., TB, Allegria9,95 Euro

    Sie sind das Licht. Das Licht ist in Ihnen. Wir alle sind ein Teil der gttlichen Energie, und wir knnen sie nie wirklich verlieren. Wir selbst sind in Wahrheit der Engel, um den es geht.

    Erze

    ngel

    Urie

    l

    Engel der Kreativitt

    Aura Soma-Therapie: Fr Frau, Mann und Kind 304 S., TB, Ullstein8,95 Euro

  • Wrage Seminar ServiceSchlterstrae 4, 20146 Hamburg Telefon +49-40-41 32 97-15 seminarservice@wrage.de

    Bitte fordern Sie unsere ausfhrlichen Informationen an. TIPP: Mit dem Wrage Newsletter sind Sie immer

    auf dem neuesten Stand. Einfach anfordern unter newsletter@wrage.de

    4. InternationalerEngel

    Kongress16./17. Mai 2009 in Hamburg

    mit

    Doreen VirtueCharles VirtueSabrina FoxDiana CooperGordon SmithTom KenyonDarsho M. WillingIsabelle von Fallois Musik: Muriel16./17. Mai 2009Sa 13-21 Uhr, So 10-18 UhrOrt: CCH Hamburg, am Bahnhof DammtorTeilnehmerbeitrag: 200 Euro, ermigt 180 EuroGruppenpreise auf Anfrage

    2. INTERNATIONALE KRYON-KONFERENZ IN FREIBURGmit Lee Carroll, Sabine Sangitar Wenig, Patrizia Alexandra Pfister, David Brown, Mario Liani und

    per Videoeinspielung Barbara BessenMusikalische Begleitung: Robert Coxon11./12. April 2009 in Freiburg

    CHARLES VIRTUE MediumshipWochenendseminar, 22.-24. Mai 2009 in MnchenETP-Ausbildung, 22.-25. Oktober 2009 in Hamburg

    TOM R. SCHULZ5Rhythmen nach Gabrielle RothTanzworkshop29.-31. Mai 2009 in Hamburg

    DEVA PREMAL & MITENMIT MANOSEKonzert, 20. Juni 2009 Workshop, 21. Juni 2009in Hamburg

    THE RECONNECTIONDOUG DE VITO und Team Reconnection Level I/ II - Die Grundwahrheiten des Heilens Die Neuen Frequenzen der Heilung

    Seminar, 12.-13. September 2009 The Reconnection, Level III, Semi-Private-Seminar, Seminar, 14.-15. September 2009 in Mnchen

    2012 DER KONGRESSDie Welt im WandelGregg Braden, Diana Cooper u.v.a. 19./20. September 2009 in Hamburg

    W R A G E P R S E N T I E R T

    Art

    wor

    k

    Mar

    ius

    Mic

    hael

    -Geo

    rge

    Folgeveranstaltung/Tagesseminar mit

    Charles und Doreen VirtueWie Du Deine Engel hren kannstMo. 18. Mai 2009 in Hamburg, 11-17.30 Uhr Teilnehmerbeitrag: 140 Euro, ermigt 120 Euro, fr Teilneh-mer des Engelkongresses 95 Euro, Gruppenpreise auf Anfrage

    Der Engelkongress wird untersttzt von

  • 50

    Doreen Virtue leitet weltweit Seminare, in denen sie die von ihr entwickelte Engel-therapie unterrichtet. Sie glaubt an die Kraft der Engel und zeigt, wie wir Kontakt zu ihnen aufnehmen knnen.

    Engel Helfer in der NotVerschiedene religise Traditionen sprechen ber Erzengel Michaels Strke und Weisheit. Auch die Psychologin und Autorin Doreen Virtue ist berzeugt, dass das kraftvolle Himmelswesen uns untersttzt. Darber schreibt sie in ihrem neuen Buch und lsst Klienten zu Wort kommen, denen Erzengel Michael in der Not zu Hilfe eilte. Lesen Sie, warum Doreen Virtue den heilenden Krften Gottes vertraut und neh-men Sie teil an einer turbulenten, doch heilsamen Flugerfahrung

    Als Psychotherapeutin kamen viele Klienten zu mir, die an Flugangst litten, unter ihnen sogar ein Reporter des lokalen Fernsehsenders in Nashville. Ich erwhne dies, weil ich zwar im Laufe der Jahre mit vielen ngst-lichen Flugpassagieren gearbei-tet habe, die Situation heute aber vllig anders handhaben wrde. Wo ich frher Hypnotherapie einsetzte, verlasse ich mich jetzt auf die heilenden Krfte Gottes und der Engel. Eine Frau namens Cristal Marie erlebte, wie Erz-engel Michael sie whrend des Flugs beruhigte:

    Es geschah auf einem Flug nach Santo Domingo, als die Turbulenzen so stark wurden,

    dass sich sogar die Stewardes-sen anschnallen mussten und eine in Trnen ausbrach. Das Flugzeug schien ins Nichts zu fallen. Whrend ich ber meine Sterblichkeit nachdachte, rief ich Erzengel Michael um Schutz an. Er machte mir bewusst, dass ich eigentlich gar keine so groe Angst vor einem Absturz habe, sondern vielmehr davor, die Kontrolle ber alles und jeden in meinem Leben zu verlieren.

    Er zeigte mir, dass ich die glei-che Angst vor Kontrollverlust zu Hause hatte, in meinem Job und in Beziehungen. Ich war zu einer paranoiden Frau geworden, die niemandem vertraute, nicht einmal den Menschen, von denen

    ich wusste, dass sie mich liebten. Im gleichen Moment beschloss ich, diese Situation zu ndern! Ich hatte mein Leben schon viel zu lange von der Angst kontrol-lieren lassen. Ich versuchte, die ganze Situation Gott und Erzen-gel Michael zu bergeben, stie jedoch direkt in meine Angst vor Kontrollverlust hinein. Obwohl ich meine Angst also endlich verstand, hatte ich das Gefhl, festzusitzen.

    Ein anderer turbulenter Flug zwang mich schlielich in die Knie, sodass ich endlich in der Lage war, durch Demut zu hei-len. Die Maschine flog durch ein Unwetter, was bei mir eine ganz neue Dimension der Angst

    Lebe

    nsfr

    eude

  • 51

  • Bcher

    auslste bis ich endlich de-mtig genug war, Erzengel Michael um Hilfe zu bitten, damit ich meine ngste los-lassen konnte. Im nchsten Augenblick fhlte ich pltz-lich eine groe innere Ruhe. Ich fand es regelrecht albern, dass ich jemals Flugangst gehabt hatte! Ich wei, dass Erzengel Michael da war, weil ich mich von Hitze umgeben fhlte. Es war diese Hitze, die mir Mut gab, mich zum Lachen brachte und mir half, mich strker zu fhlen. Fr mich war das alles wie ein Wunder.

    Obwohl Michael mit be-stimmten Religionen asso-ziiert wird, hilft er in Wahrheit allen Menschen, unabhngig von ihrem Glauben. Er liebt alle Menschen bedingungslos, genau wie Gott es tut. Doch wenn er auch noch so machtvoll ist, darf Michael sich nur dann in Ihr Leben einschalten, wenn Sie ihm die Erlaubnis dazu geben. Daher muss er warten, bis Sie ihn um Hilfe bitten. Das Schreiben dieses Buches hat mich dazu gebracht, mich regelmig an Erzengel Michael zu wenden. Ich bewundere die Menschen, deren

    52

    Das Buch

    Erzengel Michael Heiler, Helfer und Beschtzer256 Seiten, geb., Allegria, 19,90 Euro

    Himmlische Hilfe (Buch mit CD) 186 S., geb., Allegria16 Euro

    Zum Hren empfohlen:Das Geschenk der Engel Die schnsten Engel-Meditationen (drei CDs), Allegria / HrbuchHamburg, 19.95 Euro

    Erzengel Michael (CD) Allegria/HrbuchHamburg 12,95 Euro

    Angel ReadingDVD, Allegria, 24,95 Euro

    Die DVD:

    auslste bis ich endlich de-mtig genug war, Erzengel Michael um Hilfe zu bitten, damit ich meine ngste los-lassen konnte. Im nchsten Augenblick fhlte ich pltz-lich eine groe innere Ruhe. Ich fand es regelrecht albern, dass ich jemals Flugangst gehabt hatte! Ich wei, dass Erzengel Michael da war, weil ich mich von Hitze umgeben fhlte. Es war diese Hitze, die mir Mut gab, mich zum Lachen brachte und mir half, mich strker zu fhlen. Fr mich war das alles wie ein

    bwohl Michael mit be-stimmten Religionen asso-

    ziiert wird, hilft er in Wahrheit allen Menschen, unabhngig von ihrem Glauben. Er liebt alle Menschen bedingungslos, genau wie Gott es tut. Doch wenn er auch noch so machtvoll ist, darf Michael sich nur dann in Ihr Leben einschalten, wenn Sie ihm die Erlaubnis dazu geben. Daher muss er warten, bis Sie ihn um Hilfe bitten. Das Schreiben dieses Buches hat mich dazu gebracht, mich regelmig an Erzengel Michael zu wenden. Ich bewundere die Menschen, deren

    G e -schich-ten hier wie-dergegeben sind, denn sie alle hat-ten die Geistes-gegenwart, i n Z e i t e n der Not Mi-c h a e l u m Hilfe zu bitten. Es ist so ein-f a c h , i n schwieri-gen Situatio-nen zu toben und zu fluchen! Wesentlich produktiver ist es, ein-fach nur auszurufen: Erz-engel Michael! Gott und die Engel, einschlielich Michael, reagieren auf jeden Hilferuf.

    Erzengel Michael Heiler, Helfer und Beschtzer

    Lebe

    nsfr

    eude

  • 5353

    Wie war Ihre erste bewusste Be-gegnung mit Engeln?

    Charles Virtue: Ich erinnere mich daran, liebevolle Stimmen wahrgenommen zu haben, die mich durch den Tag begleiteten. Es gab eine Situation im Warte-raum bei einem Arztbesuch mit meiner Mutter, als ich drei Jahre alt war. Ich bin weggelaufen Kinder machen so etwas und verlief mich in einem der langen Gnge. Zuerst geriet ich in Pa-nik, da jede Tr gleich aussah. Aber dann kam eine Ruhe ber mich, als meine wachenden Helferengel mich den Gang entlang leiteten und mir zeigten, wie ich fhlen konnte, welches der richtige und welches der verkehrten Gang war. Ich folgte dieser Anleitung, kehrte zurck in den Warteraum und wusste, dass die Engel mich in diesem Moment gefhrt hatten.

    Was ist Ihr Hauptanliegen Ihrer beru ichen Mission?

    Charles Virtue: Ich mchte mglichst vielen Leuten zeigen, dass die Engel hier sind, um uns zu helfen, und zwar jedem von uns. Meine Arbeit besteht darin,

    der ffentlichkeit zu zeigen, dass man keine besonderen Fhigkei-ten oder Begabungen braucht, um mit den Engeln zu sprechen und Botschaften zu erhalten. Ich bin hier, um zu helfen, die Blockaden, ngste und Zweifel hinter sich zu lassen, die uns daran hindern, den Engeln zu vertrauen. Ich zeige, wie man ein offenes Verhltnis zu ihnen aufzubauen kann.

    Gibt es ein besonderes Karten-deck, das Sie empfehlen?

    Charles Virtue: Wir arbeiten sehr viel mit den Kartendecks und nutzen sie als ein Werkzeug, um Leuten zu helfen, visuelle Rckmeldungen von den Engeln zu erhalten. Ich empfehle, dass Sie das Kartendeck benutzen, das Sie am meisten anspricht. Sie werden wissen, welches das fr Sie geeignete ist. Ihre Aufmerksamkeit wird es Ihnen zeigen. Sie werden es auswh-len und das Gefhl haben, dass Sie es nicht mehr zurcklegen mchten.

    Was empfehlen Sie noch, um die ersten Kontakte mit den Engeln aufzunehmen?

    Charles Virtue: Der beste Weg, den ersten Kontakt mit den Engeln herzustellen ist es zu ver-trauen, dass Sie bereits in Kon-takt mit ihnen sind. Sie brauchen einfach nur die Engel danach zu fragen, was Sie wissen mchten, oder ihnen sagen, welche Hilfe Sie von ihnen wnschen und die Antwort wird kommen. Ich unter-richte, wie Sie die Antworten und Nachrichten der Engel verstehen knnen durch Fhlen, Hren, Sehen und Erkennen.

    Das Buch

    DOREEN und CHARLES VIRTUEZeichen der Engel: Himmlische Botschaften fr den AlltagKoha 2009, 160 Seiten, 12,95 Euro

    Wie war Ihre erste bewusste Be-gegnung mit Engeln?

    Charles Virtue: Ich erinnere mich daran, liebevolle Stimmen wahrgenommen zu haben, die mich durch den Tag begleiteten. Es gab eine Situation im Warte-raum bei einem Arztbesuch mit meiner Mutter, als ich drei Jahre alt war. Ich bin weggelaufen Kinder machen so etwas und verlief mich in einem der langen Gnge. Zuerst geriet ich in Pa-nik, da jede Tr gleich aussah. Aber dann kam eine Ruhe ber

    Himmlische Botschaften verstehen lernen

    Charles Virtue, Sohn der bekannten spirituellen Therapeutin Doreen Virtue, erklrt im Gesprch,

    wie es gelingt, Kontakt mit Engeln aufzunehmen

    Enge

    l

    Charles Virtue: Man braucht keine besonderen Fhigkeiten,

    um mit Engeln zu sprechen

  • 5454

    Term

    ine

    L I V E !BRANDON BAYS25./26. April BerlinJourney Intensiv Wochenendemit Brandon Bays

    16./17. Mai 2009 A-GrazJourney Intensiv Wochenende mit Bettina Hallifax

    29. Mai - 1. Juni 2009 Baden-Baden15. Rainbow-Spirit-Festival: mit Auszeichnung von Brandon Bays

    13./14. Juni StuttgartJourney Intensiv Wochenendemit Brandon Bays

    www.TheJourney.com

    ROBERT BETZ28. Mai 2009 BensheimVortrag: Willkommen in der Flle

    29. Mai 2009 Bonn - Bad Godesberg

    Befreie dich von deiner VergangenheitSeminar mit Paul Ferrini & Robert Betz

    30. Mai 2009 DarmstadtSeminar Glcklich in einem gesunden Krper

    31. Mai 2009 Baden-BadenAbendvortrag auf Rainbow Spirit Festival

    1. Juni 2009 Baden-BadenVortrag auf dem Rainbow Spirit Festival

    2. Juni 2009 MnchenSei nicht gut sei wahrhaftig!

    19. - 25. Juli 2009 HalternSeminar Die Transformationswoche

    1. - 7. August 2009 Kilegg/AllguSeminar Die Transformationswoche

    www.Robert-Betz.de

    PIERRE FRANCKH25. April 2009 ZrichSeminar Erfolgreich wnschen

    29. April 2009 LeipzigVortrag

    Erfolgreich wnschenwww.Lehmanns.de/leipzig

    2./3. Mai 2009 SalzburgWochenendseminar: Erfolgreich wnschen, www.avalon-spirit.com

    15. Mai 2009 DieburgDer ganz alltgliche Beziehungs-wahnsinn mit Michaela Merten

    23./24. Mai 2009 MnchenGroes Wochenendseminar Erfolgreich wnschen zu den Themen: Geld, Gesundheit, Job und Liebesbeziehungen. Gemeinsam mit MICHAELA MERTEN und Musik von Lipa Majstrovic

    www.Pierre-Franckh.de

    JANA HAAS

    Engelbotschaft8. Mai 2009 Herdwangen-Schnach22. Mai 2009 Herdwangen-Schnach

    12. Juni 2009 Bad HonnefEngelbotschaft mit Einleitungs-meditation

    3. Juli 2009 Herdwangen-Schnachwww.Jana-Haas.de

    SATYAM S. KATHREIN29. Mai bis 3. Juni 2009 SddeutschlandDie Buddha-Natur Quelle des Seins

    Weitere Termine:www.Neo-Holistic-Institut.de

    ERICH KELLERThe Law of Attraction oder: Wirklich erfolg-reich und glcklich sein17. April 2009 CH-Rapperswil-Jona

    EFT Einsteiger-Training

    22. Mai 2009 Halle/Saale

    22. Mai 2009 Badenweiler

    5. Juni 2009 Halle/Saale

    13. Juni 2009 CH-Dornach

    20. Juni 2009 CH-Rapperswil-JonaWeitere Termine auf der Websitewww.Erich-Keller.de

    PHYLLIS KRYSTAL30. April/1. Mai 2009Vortrag und Einzelsitzungen1. Internationaler Kinder Kongress

    www.neue-kinder-kongress.de15./17. Mai 2009 Roth-StrombergBasisseminar Der innere Heiler13./14. Juni 2009 Roth-Stromberg Supervisions-Seminar

    www.PhyllisKrystal.com

    BRBEL MOHR1.- 3. Mai 2009 Kilegg im AllguLebensfreude-Seminar mit Brbel Mohr, Manfred Mohr & Dieter M. Hrner

    www.BaerbelMohr.de

    NANA NAUWALD16. Mai 2009 SdergellersenFreudevogel

    20. Juni 2009 SdergellersenFeuerfrau und Zauberkraut

    www.Ekstatische-Trance.de

    SAFI NIDIAYEWieder fhlen lernen. Krperzentrierte Herzensarbeit als Weg zu Selbstheilung,5-Tage Intensivseminar

    mit Urlaubsmglichkeit

    10.-14. Juli 2009 CH-SCHWEIBENALP/BRIENZ17.-21. August 2009 DBBEKOLD/GHRDE24.-28. August 2009 DBBEKOLD/GHRDEWeitere Termine auf der Websitewww.Sa -Nidiaye.de

    NICOLE SCHFMANN6./7. Mai 2009 HamburgAvatar Training 30. Mai 2009 HamburgErzengel Gabriel Channeling

    30./31. Mai 2009 HamburgAusbildung zum Engeltherapeuten

    Weitere Termine auf der Websitewww.SunriseSchule.de

    ILONA SELKE

    15. - 17. Mai 2009 CH-Seengen bei ZrichSeminar: Holographisches Imaging/Tracking

    22.- 24. Mai 2009 Mnchen - Chiemsee, Seminar: Holographisches Imaging/Tracking29. Mai - 1. Juni 2009 Baden Baden15. Rainbow Spirit Festival Weitere Termine auf der Websitewww.LebenAusDerVision.com

  • MICHAEL TAMURA24. - 26. April 2009 Kisslegg29. April 2009 und3. Mai 2009 Markdorfwww.haus-no-1.de

    1. Mai 2009 berlingenwww.salemerhaus.de

    30. April 2. Mai 2009 und8. - 10. Mai 2009 ZrichBuchhandlung im Lichtwww.ImLicht.ch

    www.MichaelTamura.com

    COLIN TIPPING

    4. Juni 2009 FrankfurtErlebnisabend www.Frankfurter-Ring.de

    5. Juni 2009 Bad Salzhausen

    Seminar: Die heilende Kraft der Vergebung

    6. Juni 2009 Bad SalzhausenSeminar: Radikale Selbstvergebung

    7. Juni 2009 Hungen-SteinheimIntensiv-Workshop

    9.Juni 2009 HannoverErlebnisabend www.Tao-Buchhandlung.de

    10. Juni 2009 BerlinErlebnisabend

    11. 14. Juni 2009 HamburgErlebnisabend (11.), Seminar (12.): Die heilende Kraft der Vergebung Seminar (13.): Radikale Selbstver-gebung, Intensiv-Workshop (14.)

    16. Juni 2009 Kln, Erlebnisabend

    17. Juni 2009 A-SalzburgErlebnisabend www.Avalon-Spirit.com

    18. -21. Juni 2009 AugsburgErlebnisabend (18.), Seminar (19.): Die heilende Kraft der Vergebung Seminar (20.): Radikale Selbst-vergebung, Intensiv-Workshop (21.)www.CultusAnimi.de

    23. Juni 2009 Bietigheim-BissingenErlebnisabend, www.Energy-Centrum.de

    24. Juni 2009 A-WienErlebnisabend, www.Cheops.at

    25. Juni 2009 CH-ZrichErlebnisabend (25.)Seminar (26.): Die heilende Kraft der Vergebung, Seminar (27.): Radika-le Selbstvergebung, Intensiv-Workshop (28.), www.ImLicht.ch

    30. Juni 2009 DarmstadtErlebnisabend

    3.Juli bis 5. Juli 2009 Hungen-SteinheimSeminar: Miracles

    www.tipping-methode.de55

    K O N F E R E N Z E N u n d K O N G R E S S E11.-12. April 2009 (Ostern) Freiburg

    2. Internationale Kryon-KonferenzMit Lee Carroll, Sabine Sangitar Wenig, Patrizia Alexandra P ster, David Brown, Mario Liani und per Videoeinspielung

    Barbara Bessen, Musik: Robert Haig Coxon.www.wrage.de/live

    17 - 19 April 2009 Mnchen2. Internationaler Maria Magdalena Kongresswww.Maria-Magdalena-Kongress.de

    19. - 26. April, Berlin, Mnchen, Gelsenkirchen, Mark Schwaben, A: Innsbruck, Wien, CH: Basel, Bern, Zrich, Interlaken, Luzern u.a.Erste Europische Rol ng Woche, www.rol ng.org

    1. - 3. Mai 2009 Mnchen-Ottobrunn1. Internationaler Neue Kinder Kongresswww.Neue-Kinder-Kongress.de

    8. -10. Mai 2009 Freiburg Fachkongress: Internationales Steinheilkunde SymposiumMaria Isabel Cintra da Silveira, Michael Gienger, Firos Holtermann, Miss Melody u.v.a.

    9. Mai 2009 Nrnberg, 12. Wesak Fest DeutschlandEin Fest der Begegnung, Herzoeffnung & Andachtmit Mania Antarielle (BR), Musik: Antje Nagula (D)www.Wesak.de

    16. - 17. Mai 2009 Hamburg4. Internationaler Engel-Kongress

    mit Doreen Virtue, Charles Virtue, Sabrina Fox, Diana Cooper, Gordon Smith, Darsho M. Willing, Isabelle von Fallois, Tom

    Kenyon und Musikalisches Rahmenprogramm: Murielwww.EngelKongress.de

    21. - 24. Mai Horn-Bad Meinberg, 5. Yoga Musikfestivalmit Ahura Projekt, Satyaa & Pari, Prem Joshua & Band, Nanak Dev Singh, Indigo Masala, Atman Shanti u.a., www.yoga-vidya.de

    29. Mai - 1. Juni 2009 Baden-Baden, 15. Rainbow-Spirit-Festival mit Prof. Bankhofer, Ruth Maria Kubitschek Dr. Marianne Koch, Satyaa & Pari u.a., Kongresshaus, www.Rainbow-Spirit-Festival.de

    3.-5. Juli 2009 Pttmes/Bayern, 6. Oneness GatheringEin Fest des Lebens, der Freude und der ffnungwww.The-Oneness-Gathering.com

    31.Juli - 2. August 2009 Baden-Baden Rainbow-Spirit Music & Dance FestivalKurhaus, Bnazettsaal, www.Rainbow-Spirit-Festival.de

    B I T T E V O R M E R K E N :

    9. - 11. Oktober 2009 Hamburg2. Spirt Cinema Internationales FilmfestDeutschland-Premieren und erstmals in Europa gezeigte Filme werden vorgestellt und mit Regisseuren, FilmemacherInnen und Bestseller-Autoren diskutiert. Geplant/eingeladen: Pan Nalin, Dr. Wayne W. Dyer, Michael Goorjian. Abaton und Metropolis im Savoywww.SpiritCinemaCongress.com

    19.-20. September 2009 Hamburg, 2012 - Der KongressDie Welt im Wandel mit Gregg Braden, Diana Cooper u.v.a

    27.-29. November 2009 Hamburg, Internationaler Tarot-KongressHundert Jahre moderner Tarot, www.Tarotkongress.de

    mit Doreen Virtue, Charles Virtue, Sabrina Fox, Diana Cooper, Gordon Smith, Darsho M. Willing, Isabelle von Fallois, Tom

    Kenyon und Musikalisches Rahmenprogramm: Murielwww.EngelKongress.de

    PIRITCINEMA

    Term

    ine

  • 56

  • 57

    DOREEN &

    CHARLES VIRTUE16.-17. Mai 2009 Hamburg4. Internationaler Engel-Kongress

    www.Engelkongress.de

    18. Mai 2009 HamburgWie Du Deine Engel hren kannstwww.Wrage.de/live

    www.CharlesVirtue.com

    DARSHO M. WILLINGFarben der Engel Einfhrung in das Orakelset und persn-liche Beratungen18. April 2009 Kassel

    25. April 2009 Leipzigwww.Lehmanns.de16./17. Mai 2009 Hamburg4. Internationaler Engel-Kongresswww.engelkongress.de29./30. 8. 2009 in GelsenkirchenFarben der Engel WochenendeWeitere Termine auf der Websitewww.Weg-des-Herzens.com

    CARLO ZUMSTEIN29. April bis 2. Mai 2009 CH-WilderswilEinfhrung in die schamanisch-spirituelle Kommunikation

    17. bis 21. Juni 2009 A-Kloster Pernegg/NDer schamanisch-spirituelle Weg zu heiler Liebe und Selbstverwirklichung

    18. bis 24. Juli 2009 SdtirolMythos und Rolle

    Weitere Termine auf der Websitewww. ss.ch

    Term

    ine

    In Memoriam Hajo Banzhaf (15.5.1949-11.2.2009)

    Wir haben einen Freund und die Tarot-Welt eine ihrer fhrenden Persnlichkeiten verloren. Wir werden Hajo nie vergessen, sein Werk ehren, p egen und seine Arbeit weiter tragen.

    Allegria-Magazin und Verlag, Jrgen P. Lipp, Michael Grden, Frank M. Schenker, Knigsfurt/Urania, Johannes Fiebig, Evelin Brger

  • 58

    Das

    Prog

    ram

    m

    *Unverbindliche Preisempfehlung

    Alle

    Inf

    orm

    atio

    nen

    auf:

    ww

    w.a

    llegr

    ia-v

    erla

    g.de

    DC

    ber 350 Bcher, CDs, Kartendecks und DVDs aus allen Bereichen von Spiritualitt, Esoterik und ganzheitlichem Heilen.

    Das

    Prog

    ram

    mAlle

    Inf

    orm

    atio

    nen

    auf:

    ww

    w.a

    llegr

    ia-v

    erla

    g.de

    B

    ANANCY ARROWSMITHDas Buch der heilen-den Kruter 18,- 624 SeitenISBN 978-3-548-74460-5

    ARTURIn der Endlosigkeit

    des Gttlichen 17,95 220 Seiten

    ISBN 978-3-7934-2074-3

    JOSEPH ATTWILLDas Messias-Rtsel 19,90 432 SeitenISBN 978-3-7934-2091-0

    EDWARD BACHBlumen, die durch die Seele heilen 7,95 128 SeitenISBN 978-3-548-74163-5

    SYLVIE BANTLEDie Suche nach dem tanzenden Gott 9,95 281 SeitenISBN 978-3-548-74340-0

    BRANDON BAYSIn Freiheit leben 8,95 287 SeitenISBN 978-3-548-74398-1The Journey 9,95 272 SeitenISBN 978-3-548-74091-1The Journey fr Kids 7,95 189 SeitenISBN 978-3-548-74402-5The Journey Die Journey-Prozesse 2 Audio-CDs 14,95*ISBN 978-3-89903-580-3In Freiheit leben2 Audio-CDs 19,95*ISBN 978-3-89903-581-0

    BRANDON BAYS, KEVIN BILLETTThe Journey Karten44 Meditationskarten 19,95ISBN 978-3-7934-2040-8

    MELODY BEATTIENimm dich endlich, wie du bist 7,95 239 SeitenISBN 978-3-548-74134-5

    CHRISTINE BENGELNumerologie in der Praxis 8,95 202 SeitenISBN 978-3-548-74365-3

    MICHAEL BERGDer Weg 20,- 247 SeitenISBN 978-3-7934-2071-2

    JEAN SHINODA BOLENGttinnen in jeder Frau 8,95 427 SeitenISBN 978-3-548-74166-6

    ROSALYN L. BRUYEREDas Geheimnis der Chakras 9,95 285 SeitenISBN 978-3-548-74167-3

    HELGA MARIA BUCHNERDie Gottesgabe Die Geschichte einer Heilerin 16,90 247 SeitenISBN 978-3-7934-2088-0

    LEE CARROLL/KRYONDas Zeiten-Ende KRYON Bd.1 9,95 299 SeitenISBN 978-3-548-74093-5Denke nicht wie ein Mensch KRYON Bd. 2 9,95 352 SeitenISBN 978-3-548-74103-1Kryons Erzhlungen 9,95 165 SeitenISBN 978-3-548-74138-3

    STEPHEN T. CHANGDas Tao der ganzheitlichen Selbstheilung 10,95 302 SeitenISBN 978-3-548-74169-7Das Tao der Schnheit 9,95 222 SeitenISBN 978-3-548-74171-0

    CHAO-HSIU CHENReis in Jadeschalen 18,- 256 SeitenISBN 978-3-7934-2068-2

    MAYANK CHHAYADalai Lama Autorisierte Biographie 19,90 320 SeitenISBN 978-3-7934-2127-6

    MANTAK CHIAGesundheit, Vitalitt und langes Leben 10,95 515 SeitenISBN 978-3-548-74172-7

    DEEPAK CHOPRABewusst glcklich 8,95 222 SeitenISBN 978-3-548-74434-6Oktober 2008

    Leben nach dem Tod 19,90 336 SeitenISBN 978-3-7934-2076-7Das Orakel des Erfolgs 50 Orakelkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2130-6Alle Kraft steckt in Dir 8,95 175 SeitenISBN 978-3-548-74320-2Die Quelle von Wohlstand und Glck 7,95 157 SeitenISBN 978-3-548-74270-0Die Rckkehr des Rishi 8,95 293 SeitenISBN 978-3-548-74376-9Die sieben geistigen Gesetze des Erfolgs 8,95 140 SeitenISBN 978-3-548-74094-2Die sieben geistigen Gesetze des Yoga 8,95 233 SeitenISBN 978-3-548-74319-6Frieden statt Angst 9,95 334 SeitenISBN 978-3-548-74375-2Heilkraft Ayurveda 8,95 253 SeitenISBN 978-3-548-74321-9Die sieben geistigen Gesetze des Erfolgs1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-551-3Die sieben geistigen Gesetze des Yoga1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-550-6

    SONIA CHOQUETTEMedizin fr die Seele 8,- 140 SeitenISBN 978-3-548-74417-9Das Orakel der inneren Stimmen52 Karten mit Anleitungsbuch 19,95, ISBN 978-3-7934-2141-2

    Deine heimlichen Helfer 19,90 256 SeitenISBN 978-3-7934-2125-2

    SCOTT CUNNINGHAMWicca 8,95 239 SeitenISBN 978-3-548-74250-2

    JUDE CURRIVANDas Geheimnis des 8. Chakras 8,95 260 SeitenISBN 978-3-548-74418-6

    RDIGER DAHLKEDas Gesundheitsprogramm 7,95 158 SeitenISBN 978-3-548-74336-3Habakuck und Hibbelig 8,95 485 SeitenISBN 978-3-548-74174-1Reisen nach Innen 8,95 365 SeitenISBN 978-3-548-74175-8

    RDIGER DAHLKE, NICOLAUS KLEINDas senkrechte Weltbild 11,95 427 SeitenISBN 978-3-548-74150-5

    DR. MICHAELA DANEDie Heilgeheimnisse des Paracelsus 24,90 496 SeitenISBN 978-3-7934-2087-3

    LAURA DAYWillkommen in der Krise 8,95 260 SeitenISBN 978-3-548-74438-4

    THERESIA MARIA DE JONGSeelenpltze Kraft schpfen durch Naturmeditation 18,- 224 SeitenISBN 978-3-7934-2128-3

    PRAGITO DOVEErleuchtung in der Mittagspause 8,95 220 SeitenISBN 978-3-548-74379-0

  • *Unverbindliche Preisempfehlung

    F

    ALLISON DUBOISKein Abschied fr immer 18,- 220 SeitenISBN 978-3-7934-2041-5

    ELLEN DUGANMabon Das Fest des Herbstes 9,95 260 SeitenISBN 978-3-548-74324-0

    ILSE-MARIA FAHRNOW, JRGEN H. FAHRNOWLeichtnahrung 19,90 335 SeitenISBN 978-3-7934-2104-7Gesprche mit Sirius 8,95 167 SeitenISBN 978-3-548-74370-7

    LUISA FRANCIADie magische Kunst, das Glck zu locken 8,95 210 SeitenISBN 978-3-548-74452-0

    PIERRE FRANCKHGlcksregeln fr die Liebe 8,95 189 SeitenISBN 978-3-548-74289-2Glckskarten fr Liebe und Sex49 Karten mit Booklet 19,95ISBN 978-3-7934-2045-3

    PIERRE FRANCKH / MICHAELA MERTENDer ganz alltgliche Beziehungswahnsinn 8,95 224 SeitenISBN 978-3-548-74455-1

    ANNA FRANKLINDas Handbuch der Hexengeister 16,95 232 SeitenISBN 978-3-7934-2072-9

    G

    Mittsommer 8,95 332 SeitenISBN 978-3-548-74158-1

    ANNA FRANKLIN, PAUL MASONDas Orakel der HexengeisterOrakelkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2075-0Das Tarot der Neuen Hexen mit 78 Tarotkarten 19,95 431 SeitenISBN 978-3-548-74235-9Lammas 9,95 314 SeitenISBN 978-3-548-74300-4

    LAURENCE GARDNERDas Geheimnis der Gralsknige 11,- 444 SeitenISBN 978-3-548-74316-5Das Vermchtnis des heiligen Gral 11,- 391 SeitenISBN 978-3-548-74315-8Die Herren von Gral und Ring 11,- 506 SeitenISBN 978-3-548-74317-2

    SHAKTI GAWAINDas Geheimnis wahren Reichtums 7,95 192 SeitenISBN 978-3-548-74176-5Reflektionen im Licht 9,95 368 SeitenISBN 978-3-548-74391-2

    SHAKTI GAWAIN, LAUREL KINGLeben im Licht 8,95 269 SeitenISBN 978-3-548-74178-9

    URI GELLERDie Macht des Geistes 8,95 316 SeitenISBN 978-3-548-74369-1

    HAJJAR GIBRANDer Prophet kehrt zurck 14,90 176 SeitenISBN 978-3-7934-2148-1

    H

    Der Prophet kehrt zurck3 Audio-CDs 19,95*ISBN 978-3-89903-537-7

    KHALIL GIBRANDas groe Khalil Gibran-Lesebuch 9,95 397 SeitenISBN 978-3-548-74180-2Das Neue Khalil Gibran- Lesebuch 8,95 360 SeitenISBN 978-3-548-74147-5

    RAVEN GRIMASSIWalpurgis 8,95 204 SeitenISBN 978-3-548-74299-1

    CHRIS GRISCOMPsychogenetik 8,95 204 SeitenISBN 978-3-548-74181-9

    JANA HAASEngel und die neue Zeit 8,95 240 SeitenISBN 978-3-548-74420-9Engelkarten 44 Lichtbotschaften mit Anleitungsbuch 19,95 ISBN 978-3-548-74420-9

    ANGELIKA HANSENBegegnung mit dem Schamanen 7,95 205 SeitenISBN 978-3-548-74330-1Sundance 7,95 153 SeitenISBN 978-3-548-74331-8

    LOUISE L. HAYGesundheit fr Krper und SeeleIllustrierte Geschenkausgabe 22,- 263 SeitenISBN 978-3-7934-2006-4Meditationen fr Krper und SeeleIllustrierte Geschenkausgabe 22,- 245 SeitenISBN 978-3-7934-2005-7Liebe statt Angst 9,95 400 SeitenISBN 978-3-548-74468-1Neu im Juni 09Aufbruch ins Licht 7,95 201 SeitenISBN 978-3-548-74322-6

    Alles wird gut 8,- 176 SeitenISBN 978-3-548-74442-1Balance fr Krper & Seele 8,95 254 SeitenISBN 978-3-548-74133-8Das Beste, was mir je passiert ist 8,95 333 SeitenISBN 978-3-548-74394-3Das Leben lieben 7,95 229 SeitenISBN 978-3-548-74183-3Die Kraft einer Frau 7,95 191 SeitenISBN 978-3-548-74096-6Du selbst bist die Antwort 8,95 319 SeitenISBN 978-3-548-74185-7Du bist dein Heiler! 7,95 213 SeitenISBN 978-3-548-74184-0Gesundheit fr Krper und Seele 8,95 302 SeitenISBN 978-3-548-74097-3Gute Gedanken fr jeden Tag 9,95 370 SeitenISBN 978-3-548-74154-3Licht fr Krper und Seele 12,- 111 SeitenISBN 978-3-7934-2007-1Wahre Kraft kommt von Innen 8,95 251 SeitenISBN 978-3-548-74098-0Die innere Ruhe finden 7,95 183 SeitenISBN 978-3-548-74099-7Du bist dein Heiler!Karten 19,95ISBN 978-3-7934-2010-1Du kannst es!Affirmationsskarten 19,95ISBN 978-3-7934-2114-6Glck und Weisheit, Affirmations-Karten 19,95ISBN 978-3-7934-2111-5Jeden Tag gut drauf Meditationskarten 19,95ISBN 978-3-548-74189-5Krper & Seele Affirmations-Karten 19,95ISBN 978-3-7934-2047-7

    Liebe statt Angst 1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-501-8Gedanken der Kraft1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-503-2Balance fr Krper & Seele1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-502-5Du bist dein Heiler! 1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-500-1Gesundheit fr Krper & Seele3 Audio-CDs 24,95*ISBN 978-3-89903-506-3Heilende Gedanken fr Krper & Seele1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-504-9Verzeihen ist Leben 1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-505-6

    YOU CAN HEAL YOUR LIFE Der FilmDVD 24,95*ISBN 978-3-7934-2157-3Ihr Weg zum erfllten LebenDVD 24,95*ISBN 978-3-7934-2132-0Grenzen berwindenDVD 24,95*ISBN 978-3-7934-2165-8Neu im Juni 09

    ESTHER & JERRY HICKSThe Law of Attraction GELD 16,90 272 SeitenISBN 978-3-7934-2161-0The Law of Attraction GELD Das Hrbuch3 CDs 19,95ISBN 978-3-89903-574-2The Law of Attraction Das kosmische Geheimnis hinter THE SECRET 16,90 256 SeitenISBN 978-3-7934-2124-5

  • 62

    Das

    Prog

    ram

    m

    *Unverbindliche Preisempfehlung

    Alle

    Inf

    orm

    atio

    nen

    auf:

    ww

    w.a

    llegr

    ia-v

    erla

    g.de

    ESTHER UND JERRY HICKS The Law of Attraction Das Orakel60 Karten mit Anleitung 19,95ISBN 978-3-7934-2159-7The Law of Attraction Das Hrbuch3 CDs 19,95ISBN 978-3-89903-573-5Absicht und Erfolg 22,90 398 SeitenISBN 978-3-7934-2069-9Das Abraham-Channeling-Orakel Orakelkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2129-0Wnschen und BekommenOrakelkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2113-9Wunscherfllung 8,95 256 SeitenISBN 978-3-548-74422-3Wnschen und bekommen 8,95 224 SeitenISBN 978-3-548-74421-6Wnschen und bekommen1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-570-4Wunscherfllung die 22 Methoden2 Audio-CDs 19,95*ISBN 978-3-89903-571-1Absicht und Erfolg2 Audio-CDs 19,95*ISBN 978-3-89903-572-8

    The Law of Attraction in ActionDVD 24,95*ISBN 978-3-7934-2134-4The Law of Attraction in Action, Teil 2DVD 24,95*ISBN 978-3-7934-2158-5The Law of Attraction in Action - GELDDVD 24,95*ISBN 978-3-7934-xxxxxxxxxxxxxxxxNeu im September 09

    LEE HOLDENDie 7 Minuten 12,95 192 SeitenISBN 978-3-548-74461-2

    KLAUS P. HORNSpirituelles Coaching 19,95 253 SeitenISBN 978-3-7934-2066-8Erleuchtung und Meisterschaft 8,95 303 SeitenISBN 978-3-548-74251-9

    I

    JK

    SANDRA INGERMANHeilung fr Mutter Erde 8,95 284 SeitenISBN 978-3-548-74298-4Heimkehr der Seele 7,95 171 SeitenISBN 978-3-548-74244-1Heimkehr ins Leben 8,95 300 SeitenISBN 978-3-548-74423-0

    DAISAKU IKEDADas Buch vom Glck 8,95 260 SeitenISBN 978-3-548-74458-7

    OTMAR JENNERDas Buch des bergangsWas wirklich geschieht, wenn wir sterben 19,90 492 SeitenISBN 978-3-7934-2103-0

    AZRAEL K., AMBER K.Lichtmess 9,95 285 SeitenISBN 978-3-548-74301-1

    SATYAM S. KATHREINEgo-Crash Knack den Ego-Code! 14,95 296 Seiten, GrossformatISBN 978-3-548-74441-4Gymnation, mit Audio-CD 18,- 161 SeitenISBN 978-3-7934-2063-7Die Erlsung der Lebensthemen 8,95 381 SeitenISBN 978-3-548-74190-1Leben wie ein Buddha 9,95 383 SeitenISBN 978-3-548-74380-6

    ERICH KELLEREndlich frei! Mit EFT 8,95 159 SeitenISBN 978-3-548-74278-6

    L

    M

    Frei von Angst und Ablehnung 8,95 251 SeitenISBN 978-3-548-74196-3Loslassen das Handbuch 7,95 141 SeitenISBN 978-3-548-74279-3

    MICHAEL LAITMANQuantum Kabbala 19,90 255 SeitenISBN 978-3-7934-2105-4Leben aus der Kabbala 12,95 413 SeitenISBN 978-3-548-74373-8

    ERVIN LASZLOZu Hause im Universum 20,- 256 SeitenISBN 978-3-7934-2002-6

    JRGEN P. LIPP, FRANK M. SCHENKERSpirit Cinema Das Handbuch des spirituellen Films 16,90 384 SeitenISBN 978-3-7934-2140-5

    SHIRLEY MACLAINEWeiser, nicht leiser! 19,90 . 288 SeitenISBN 978-3-7934-2143-6Weiser, nicht leiser!3 Audio-CDs 24,95*ISBN 978-3-89903-522-3

    EDAIN MCCOYOstara 8,95 265 SeitenISBN 978-3-548-74332-5

    DAN MILLMANDie Kraft des friedvollen Kriegers 8,95 220 SeitenISBN 978-3-548-74143-7

    Erfolgsblockaden auflsen mit EFT 7,95 204 SeitenISBN 978-3-548-74377-6Endlich frei in der Partnerschaft mit EFT 7,95 190 SeitenISBN 978-3-548-74399-8In jeder Beziehung 8,95 219 SeitenISBN 978-3-548-74401-8Aroma-Therapie 9,95 407 SeitenISBN 978-3-548-74291-5

    DIVO KPPEN-WEBERAlta Major-Therapie 7,95 166 SeitenISBN 978-3-548-74292-2

    DIVO KPPEN-WEBER, URSULA FASSBENDERAlta Major-Energie 18,- 192 SeitenISBN 978-3-7934-2024-8

    MICHAEL KORTHDie Kunst der Bescheidenheit 8,95 224 SeitenISBN 978-3-548-74427-8

    INGRID KRAAZ VON ROHR, WULFING VON ROHRKraft und Magie der Farben 8,95 192 SeitenISBN 978-3-548-74403-2

    ALEXA KRIELEMit den Engeln ber die Schwelle des Jenseits 8,95 272 SeitenISBN 978-3-548-74333-2Beten mit den Engeln 8,95 260 SeitenISBN 978-3-548-74393-6Von Naturgeistern lernen 8,95 260 SeitenISBN 978-3-548-74334-9Die Engel geben Antwort 8,95 272 SeitenISBN 978-3-548-74274-8Mit den Engeln das Leben meistern 8,95 269 SeitenISBN 978-3-548-74275-5Wie im Himmel so auf Erden4 Bnde, 39,80 1376 SeitenISBN 978-3-548-74387-5

    PHYLLIS KRYSTALDie Fesseln des Karma sprengen 8,95 192 SeitenISBN 978-3-548-74193-2Die inneren Fesseln sprengen 12,95 251 SeitenISBN 978-3-548-74194-9Die Liebesenergie freisetzen 8,95 167 SeitenISBN 978-3-548-74195-6

  • 64

    Das

    Prog

    ram

    m

    *Unverbindliche Preisempfehlung

    Alle

    Inf

    orm

    atio

    nen

    auf:

    ww

    w.a

    llegr

    ia-v

    erla

    g.de

    BRBEL MOHRShopping Guide fr Inneren Reichtum 8,95 204 SeitenISBN 978-3-548-74471Cosmic Ordering Das Buch zum FilmUniverselles Wnschen und Manifestieren 12,90 . 208 SeitenISBN 978-3-7934-2145-0

    Cosmic Ordering DVD 24,95*ISBN 978-3-7934-2137-5Das Universum, das Wnschen und die Liebe 7,95 187 SeitenISBN 978-3-548-74355-4Das Universum, das Wnschen und die Liebe4 Audio-CDs 24,95*ISBN 978-3-89903-536-0Neue Dimensionen der Heilung 8,95 320 SeitenISBN 978-3-548-74353-0

    JOSEPH MURPHYDas Superbewusstsein 8,95 276 SeitenISBN 978-3-548-74310-2Gottes Geschenke 10,- 253 SeitenISBN 978-3-7934-2053-8Was Meditation bewirkt 16,90 189 SeitenISBN 978-3-7934-2054-5Wie man an sich selbst glaubt 10,- 146 SeitenISBN 978-3-7934-2051-4Wie uns die Liebe heilt 7,95 160 SeitenISBN 978-3-548-74453-7ASW Ihre auersinnliche Kraft 8,95 276 SeitenISBN 978-3-548-74309-7Das Erfolgsbuch 9,95 512 SeitenISBN 978-3-548-74433-9

    ODas Superbewusstsein 8,95 272 SeitenISBN 978-3-548-74310-3Dein Recht auf Glck 8,95 255 SeitenISBN 978-3-548-74237-3Die Macht der Suggestion 8,95 287 SeitenISBN 978-3-548-74296-0Die Wahrheit fr ein perfektes Leben 8,95 287 SeitenISBN 978-3-548-74297-7Die Macht Ihrer Wnsche 8,95 302 SeitenISBN 978-3-548-74295-3Fr das richtige Selbstbewusstsein 7,95 206 SeitenISBN 978-3-548-74305-9Fr die Freiheit von Angst 7,95 237 SeitenISBN 978-3-548-74306-6Fr ein erflltes Leben 7,95 237 SeitenISBN 978-3-548-74303-5Fr ein Leben mit Gott 7,95 238 SeitenISBN 978-3-548-74308-0Fr Gesundheit und Vitalitt 7,95 237 SeitenISBN 978-3-548-74304-2Fr Wohlstand und Erfolg 7,95 236 SeitenISBN 978-3-548-74307-3Fr das richtige Selbstbewusstsein1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-562-9Fr Gesundheit und Vitalitt1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-564-3Fr Wohlstand und Erfolg 1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-563-6Werde reich und glcklich 8,95 245 SeitenISBN 978-3-548-74104-8Kursprogramm fr ein neues Leben3 Audio-CDs 24,95*ISBN 978-3-89903-565-0Wie man an sich selbst glaubt1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-560-5Wie uns die Liebe heilt 1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-561-2

    NNANA NAUWALDDer Gesang des schwarzen Jaguars 9,95 343 SeitenISBN 978-3-548-74356-1GEZA VON NEMENYIHeilige Runen 11,95 464 SeitenISBN 978-3-548-74105-5

    SAFI NIDIAYEDas Bewusstseins-Orakelmit 72 Orakelkarten 14,95 156 SeitenISBN 978-3-548-74207-6

    Aufwachen und lachen 8,95 233 SeitenISBN 978-3-548-74381-3Das Tao des Herzens 8,95 316 SeitenISBN 978-3-548-74106-2Weisheit der inneren Stimme 7,95 221 SeitenISBN 978-3-548-74206-9Herz ffnen statt Kopf zerbrechen 8,95 239 SeitenISBN 978-3-548-74155-0Ihr hheres Selbst 7,95 172 SeitenISBN 978-3-548-74205-2Liebe ist mehr als ein Gefhl 7,95 250 SeitenISBN 978-3-548-74203-8Probleme lsen mit Meditation 8,95 190 SeitenISBN 978-3-548-74204-5

    CAREL BERND NOSSAKDie Sprache des Zufalls 19,90 336 SeitenISBN 978-3-7934-2121-4Neu im April 09

    P

    OSHODer Gott, den es nicht gibt 9,95 368 SeitenISBN 978-3-548-74160-4Jetzt oder nie mit DVD 24,95 362 SeitenISBN 978-3-7934-2064-4Autobiographie 10,95 416 SeitenISBN 978-3-548-74252-6Bewusstsein 8,95 255 SeitenISBN 978-3-548-74211-3Das Buch der Heilung 10,95 479 SeitenISBN 978-3-548-74213-7Das Buch der Mnner 11,95 652 SeitenISBN 978-3-548-74212-0Das Buch der Kinder 9,95 526 SeitenISBN 978-3-548-74109-3Das Buch vom Ego 10,95 619 SeitenISBN 978-3-548-74110-9Das Buch der Frauen 10,95 695 SeitenISBN 978-3-548-74111-6Freiheit 7,95 215 SeitenISBN 978-3-548-74152-9Freude 7,95 228 SeitenISBN 978-3-548-74153-6Intelligenz 8,95 262 SeitenISBN 978-3-548-74161-1Intimitt 8,95 220 SeitenISBN 978-3-548-74214-4Intuition 7,95 221 SeitenISBN 978-3-548-74112-3Kreativitt 8,95 236 SeitenISBN 978-3-548-74215-1Mut 8,95 224 SeitenISBN 978-3-548-74113-0Reife 8,95 219 SeitenISBN 978-3-548-74216-8Vom Leben und vom Sterben 8,95 334 SeitenISBN 978-3-548-74351-6Mut, Der Mut der Liebe2 Audio-CDs 14,95ISBN 978-3-89903-521-6Mut, Die Freude, gefhrlich zu leben2 Audio-CDs 14,95ISBN 978-3-89903-520-9

    NORMAN V. PEALEPositiv leben lernen 10,- 157 SeitenISBN 978-3-7934-2061-3

  • *Unverbindliche Preisempfehlung

    SMAGAZIN

    ist das Kundenmagazin des Allegria Verlages, Berlin, in der Ullstein Buchverlage GmbHHerausgeber: Michael Grdenwww.Allegria-Verlag.dewww.ullstein-buchverlage.de

    Ausgabe 2/2009Au age: 100.000 ExemplareErscheint vierteljhrlich

    Text und Artwork

    2009 Ullstein Buchverlage GmbH

    soweit nicht bei den Einzel-beitrgen gesondert ausgewiesen.

    Redaktion und Verlag bernehmen keine Verantwortung fr den Inhalt von namentlich gekennzeichneten Beitrgen und der Anzeigenseiten. Alle Terminangaben ohne Gewhr auf dem Stand vom 16.3.2009

    Coverphotos: Sonia Choquette: Hay House Inc.Michaela Merten, Pierre Franckh: Armin BroschSeelenpltze: Claudia Keller

    Redaktion: Andrea Brettner Michael Grden, Jrgen P. Lipp, Frank M. Schenker

    AllegriaMagazin@LippDesign.deTel. +49 (0)40-41 32 97-13

    Lipp Design, Bornstrae 4, D-20146 Hamburg

    Satz und Layout: Lipp Design / Torge Niemann

    allegria@LippDesign.de

    Verlag:

    Ullstein Buchverlage GmbHFriedrichstrae 126D-10117 Berlin

    V.i.S.d.P.: Jrgen P. Lipp

    Druck: DIVYANAND Verlags-GmbHSgestrae 37D-79737 HerrischriedTelefon 07764/93 97-0eMail info@sandila.de

    Anzeigen:Frank M. Schenker AllegriaMagazin@gmail.com

    LippDesign, Bornstrae 4, D-20146 HamburgEs gilt Anzeigenpreisliste Nr. 1/2009

    JAMES REDFIELD, MICHAEL MURPHY, SYLVIA TIMBERSGott und die Evolution des Universums 10,95 380 SeitenISBN 978-3-548-74148-2MARIA REITHDer Traum 8,95 208 SeitenISBN 978-3-548-74410-0

    CHERYL RICHARDSONDas Orakel der Inspiration Orakelkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2110-8

    ANTHONY ROBBINSDas Robbins PowerPrinzip 12,95 543 SeitenISBN 978-3-548-74226-7Grenzenlose Energie 12,95 490 SeitenISBN 978-3-548-74227-4

    WULFING VON ROHRDas Seelen-Orakel60 Karten mit Anleitungsbuch 19,95ISBN 978-3-7934-2109-2

    SANAYA ROMAN, DUANE PACKERKreativ Reichtum schaffen 8,95 301 SeitenISBN 978-3-548-74228-1

    GABRIELLE ROTHLeben ist Bewegung 9,95 352 SeitenISBN 978-3-548-74386-8Totem 8,95 283 SeitenISBN 978-3-548-74382-0

    MIGUEL RUIZDie innere Wahrheit 8,95 224 SeitenISBN 978-3-548-74156-7

    Die Vier Versprechen 8,95 141 SeitenISBN 978-3-548-74254-0Leben mit den Vier Versprechen 8,95 174 SeitenISBN 978-3-548-74135-2Vollendung in Liebe 8,95 223 SeitenISBN 978-3-548-74121-5

    Die Vier Versprechen1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-531-5

    CAROL SCHAEFERDie Botschaft der weisen Alten 12,95 217 SeitenISBN 978-3-548-74384-4

    DIETER SCHERERAyurveda fr Frauen 7,95 176 SeitenISBN 978-3-548-74390-5Ayurveda fr Gesundheit und Schnheit 7,95 172 SeitenISBN 978-3-548-74294-6

    NICOLE SCHFMANNDas Geheimnis von Licht und Schatten 19,90 256 SeitenISBN 978-3-7934-2163-4Hundeflstern 19,95 284 SeitenISBN 978-3-7934-2090-3Katzenflstern 8,95 260 SeitenISBN 978-3-548-74437-7Hundeflstern1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-591-9Katzenflstern1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-590-2

    JOHN SELBYDas Freundlichkeitsprinzip 8,95 224 SeitenISBN 978-3-548-74426-1

    ILONA SELKEDie Weisheit der Delphine 7,95 267 SeitenISBN 978-3-548-74123-9Frei wie ein Delphin 8,95 378 SeitenISBN 978-3-548-74396-7

    JHAMPA SHANEMAN, JAN V. ANGELBuddhistische Astrologie 14,- 410 SeitenISBN 978-3-548-74159-8

    SUSAN SHEPPARDHexen-Runen 8,95 267 SeitenISBN 978-3-548-74236-6

    R

    CATHERINE PONDERIhr Weg in ein beglckendes Leben 8,95 282 SeitenISBN 978-3-548-74219-9

    ANNE PURYEARStephen lebt! 8,95 393 SeitenISBN 978-3-548-74368-4

    MICHELINE RAMPEAufrumen im Kopf 16,90 204 SeitenISBN 978-3-7934-2102-3

    SILVER RAVENWOLFDas Zauberbuch der Freien HexeGeschichte und Werkzeug 10,95 408 SeitenISBN 978-3-548-74139-0Das Zauberbuch der Freien Hexebung und Meisterschaft 11,95 471 SeitenISBN 978-3-548-74140-6Das Zauberbuch der Freien HexeZauberkraft im Alltag 11,95 477 SeitenISBN 978-3-548-74141-3Die schtzende Kraft der Engel im tglichen Leben 9,95 432 SeitenISBN 978-3-548-74114-7Geldzauber fr Neue Hexen 8,95 191 SeitenISBN 978-3-548-74222-9Halloween 8,95 293 SeitenISBN 978-3-548-74142-0Freche Hexen 9,95 254 SeitenISBN 978-3-548-74253-3Hexen-Wissen 9,95 336 SeitenISBN 978-3-548-74428-5Liebeszauber fr Neue Hexen 8,95 224 SeitenISBN 978-3-548-74223-6Schutzzauber fr Neue Hexen 8,95 192 SeitenISBN 978-3-548-74224-3Zauberschule der Neuen Hexen, Magie & Macht 12,95 412 SeitenISBN 978-3-548-74220-5Zauberschule der Neuen Hexen, Ritual & Harmonie 12,95 479 SeitenISBN 978-3-548-74115-4Zauberschule der Neuen Hexen, Sprche & Beschwrungen 12,95 543 SeitenISBN 978-3-548-74221-2

    Hexenwissen 9,95 . 336 SeitenISBN 978-3-548-74428-5

    JAMES REDFIELDDie Prophezeiungen von Celestine 9,95 368 SeitenISBN 978-3-548-74119-2Die Prophezeiungen von CelestineDVD, deutsche u. englische Version 24,95*ISBN 978-3-7934-2138-2Das Geheimnis von Shambhala 8,95 350 SeitenISBN 978-3-548-74118-5Die zehnte Prophezeiung von Celestine 8,95 350 SeitenISBN 978-3-548-74149-9Die Vision von Celestine 8,95 320 SeitenISBN 978-3-548-74120-8

    JAMES REDFIELD, CAROL ADRIENNEDie Erkenntnisse von Celestine 9,95 320 SeitenISBN 978-3-548-74116-1Das Handbuch der Zehnten Prophezeiung von Celestine 10,95 382 SeitenISBN 978-3-548-74117-8Die Prophezeiungen von Celestine9 Audio-CDs 34,95*ISBN 978-3-89903-535-3

    JAMES REDFIELD, SALLE M. REDFIELDDie Celestine Meditationen 7,95 160 SeitenISBN 978-3-548-74456-8Die Celestine Meditationen1 Audio-CD ! 12,95*ISBN 978-3-89903-534-6

  • 66

    Das

    Prog

    ram

    m

    *Unverbindliche Preisempfehlung

    Alle

    Inf

    orm

    atio

    nen

    auf:

    ww

    w.a

    llegr

    ia-v

    erla

    g.de

    Z

    WV

    U

    BERNIE SIEGELMit der Seele heilen 9,95 352 SeitenISBN 978-3-548-74467-4

    JOSE SILVA, MIELE PHILIPSilva-Mind Control 7,95 252 SeitenISBN 978-3-548-74125-3

    JOSE SILVA, ROBERT B. STONEDer Silva-Mind-Schlssel zum inneren Helfer 7,95 240 SeitenISBN 978-3-548-74124-6

    SATYA SINGHDas Kundalini Yoga Handbuch 12,95 286 SeitenISBN 978-3-548-74126-0

    GORDON SMITHMein Blick ins Jenseits 8,95 247 SeitenISBN 978-3-548-74464-3Medium: Mein Kontakt mit dem Jenseits 8,95 224 SeitenISBN 978-3-548-74430-8Spirit Messenger 8,95 239 SeitenISBN 978-3-548-74284-7

    ANTON STANGLDas groe Pendelbuch 12,95 445 SeitenISBN 978-3-548-74385-1

    MARGARET STARBIRDDas Erbe der Maria Magdalena 20,- 197 SeitenISBN 978-3-7934-2035-4

    ALLA SVIRINSKAYADeine geheime Kraft 9,95 304 SeitenISBN 978-3-548-74425-4

    JOHN E. UPLEDGERAuf den inneren Arzt hren 8,95 189 SeitenISBN 978-3-548-74246-5

    DR. CLAUDIA URBANOV-SKY, GWENCHLAN LE SCOUEZECDer Garten der Druiden 24,90 480 SeitenISBN 978-3-7934-2067-5

    DOREEN VIRTUEErzengel Michael 19,90 256 SeitenISBN 978-3-7934-2162-7Himmlische Hilfe, mit Audio-CD 16,00 176 SeitenISBN 978-3-7934-2151-1Botschaft der Engel 19,95 299 SeitenISBN 978-3-7934-2107-8Chakra Clearing, mit Audio-CD 18,- 144 SeitenISBN 978-3-7934-2099-6Engel Notruf, mit Audio-CD 18,- 143 SeitenISBN 978-3-7934-2100-9Erzengel und wie man sie ruft 8,95 270 SeitenISBN 978-3-548-74436-0Feen-Notruf, mit Audio-CD 18,- 144 SeitenISBN 978-3-7934-2122-1Medizin der Engel 8,95- 287 SeitenISBN 978-3-548-74435-9Der Tempel der Engel 19,90 224 SeitenISBN 978-3-7934-2123-8Das Heilgeheimnis der Engel 8,95 320 SeitenISBN 978-3-548-74102-4Dein Leben im Licht 9,95 351 SeitenISBN 978-3-548-74232-8Der Hunger nach Liebe 8,95 240 SeitenISBN 978-3-548-74326-4Die Heilkraft der Engel 8,95 219 SeitenISBN 978-3-548-74128-4Die Heilkraft der Feen 7,95 253 SeitenISBN 978-3-548-74129-1Die neuen Engel der Erde 8,95 240 SeitenISBN 978-3-548-74419-3Engel der Erde 8,95 174 SeitenISBN 978-3-548-74146-8Engel-Gesprche 7,95 256 SeitenISBN 978-3-548-74130-7Engel-Hilfe fr jeden Tag 9,95 368 SeitenISBN 978-3-548-74383-7

    Neue Engel-Gesprche 8,95 238 SeitenISBN 978-3-548-74145-1Zeit-Therapie 8,95 299 SeitenISBN 978-3-548-74312-7Erzengel Michael1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-519-3Engel der Erde1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-517-9Die Botschaft der Erzengel1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-516-2

    Die Engel der Liebe1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-513-1Die Engel von Atlantis1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-511-7Heilgeheimnis der Engel1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-515-5Heilkraft der Engel1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-512-4Himmlische Helfer1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-514-8Medizin der Engel1 Audio-CD 12,95*ISBN 978-3-89903-510-0Das Einhorn-Orakel44 Orakelkarten mit Anleitungsbuch 19,95ISBN 978-3-7934-2108-5

    Das Erzengel-Orakel45 Karten 19,95ISBN 978-3-7934-2028-6Das Heil-Orakel der Engel Engelkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2017-0Das Heil-Orakel der Feen Feenkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2029-3Das magische Orakel der FeenOrakelkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2131-3Das Orakel der himmlischen HelferOrakelkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2073-6

    Das Engel-Orakel fr jeden TagOrakelkarten 19,95ISBN 978-3-7934-2144-3Angel ReadingWie man das Engel-Orakel legtDVD 24,95*ISBN 978-3-7934-2133-7

    DOREEN VIRTUE, LYNETTE BROWNDie Zahlen der Engel 8,95 269 SeitenISBN 978-3-548-74286-1

    DOREEN VIRTUE, JUDITH LUKOMSKIKristall-Therapie 8,95 219 SeitenISBN 978-3-548-74313-4

    JOHANNES WALTERAtem-Therapie 8,95 286 SeitenISBN 978-3-548-74282-3Chakra Heilung 12,95 320 SeitenISBN 978-3-548-74283-0

    BRIAN L. WEISSSeelenwege 19,90 263 SeitenISBN 978-3-7934-2070-5Die Liebe kennt keine Zeit 8,95 188 SeitenISBN 978-3-548-74378-3Heilung durch Reinkarnationstherapie 8,95 277 SeitenISBN 978-3-548-74352-3

    DARSHO M. WILLINGFarben der Engel107 Orakelkarten mit Anleitungsbuch 24,95ISBN 978-3-7934-2147-4Aura-Soma 12,95 714 SeitenISBN 978-3-548-74234-2Aura-Soma in der Partnerschaft 9,95 400 SeitenISBN 978-3-548-74400-1Aura-Soma Therapie 8,95 296 SeitenISBN 978-3-548-74325-7

    CARLO ZUMSTEINReise hinter die Finsternis 8,95 206 SeitenISBN 978-3-548-74249-6Der schamanische Weg des Trumens 9,95 352 SeitenISBN 978-3-548-74277-9