Abteilung Jazz und Populäre Musik 2016 - blogs.uni ?· onellem Jazz bis zu griffi ger Popmusik, ...…

  • Published on
    29-Aug-2018

  • View
    214

  • Download
    1

Transcript

  • 20162016Highlights im Sommersemester 2016 Hochschule fr Musik MainzAbteilung Jazz und Populre Musik

    MRZ

    We want Mainz!

    Die 17. Ausgabe von Treffpunkt Jazz! anlsslich des 25-jhrigen Ju-bilums des Frankfurter Hofs ist ganz dem Mainzer Jazz gewidmet: Denn die heimische Szene hat einiges zu bieten!

    Die wichtigsten Mainzer Jazz-Initiativen und -Veranstalter stellen sich vor und haben groartigen Live-Jazz im Gepck die ganze stilistische Viel-falt des Jazz von der Tradition bis zur Moderne fi ndet ihren Platz. Auch die erfolgreiche Mainzer Singer-Songwriterin MINE ist dabei und wird sich in einem kleinen Konzert-Spot von ihrer jazzigen Seite zeigen. Moderiert wird der Abend von Kulturdezernentin Marianne Grosse.

    Di, 15. Mrz 2016 | 20:00 Uhr | Frankfurter Hof Mainz

    Weitere Infos und Reservierungen unterwww.frankfurter-hof-mainz.de oder 06131 / 22 04 38

    SEPTEMBER

    Save the Date: Mainzer Jazzakademie

    Workshops & Masterclasses fr alle Alters- und Niveaustufen

    Sa, 10. September 2016 | 10-17 Uhr | Hochschule fr Musik Mainz Infos unter www.jazzuni.de

    Herausgeber:

    Abteilung Jazz und Populre MusikHochschule fr Musik Mainz an der Johannes Gutenberg-Universitt Mainz

    Jakob-Welder-Weg 28 | 55128 Mainz | www.jazzuni.de | jazz@uni-mainz.de

    Aufl age: 5.000 | Gestaltung: artefontFlyer: Prof. Sebastian Sternal, Barbara Stel, Alexander Gelhausen

    Fotos: Frank Domahs, Ralf Dombrowski, Simon Hegenberg, Martina Pipprich, privat, Moritz Reinisch, Gerhard Richter, Markus Schmidt, Dieter Stork, Stadt Mainz

    2016

  • JULI

    Jazz aus Mainz und DijonStudierende der Abteilung Jazz und Populre Musik der Hochschule fr Musik Mainz treffen auf den franzsischen Saxophonisten Olivier Py, einen der vielseitigsten Jazz-Musiker der franz-sischen Szene.

    Sa, 02. Juli 2016 | 19:30 Uhr | Roter Saal der Hochschule fr Musik Mainz

    Jazz & Pop Festival zum Semesterabschluss

    Die Abteilung Jazz und Populre Musik pr-sentiert einen spannenden Querschnitt aller Themen, mit denen sich die Ensembles im Wintersemester beschftigt haben. Der Rah-men ist wie immer weit gesteckt: von traditi-

    onellem Jazz bis zu griffi ger Popmusik, vom intimen Duo bis zur klas-sischen Bigband. Fr das leibliche Wohl ist gesorgt.

    Sa, 16. & So, 17. Juli 2016 | jeweils 17 Uhr | Roter Saal der Hochschule fr Musik Mainz (bei gutem Wetter im Innenhof)

    APRIL / MAI

    Frank Sinatra: The Great American Songbook ON TOUR

    Bigband der Hochschule fr Musik Mainz feat. Jiggs Whigham, Frank Haunschild und Alexander Gelhausen

    Mo, 18. April 2016 | 19 Uhr |Staatstheater Mainz, Groes HausIm Rahmen von Physik im Theater: Zahl und Klang. Einlasskarten ber die Theaterkasse.

    So, 15. Mai 2016 | 20 Uhr |Festung Ehrenbreitstein, KoblenzIn Kooperation mit der Koblenz Guitar Academy.

    Achtung, Aufnahme! Space Odyssey

    Der Rote Saal wird erneut zum Tonstudio fr eine Liveauf-nahme vor Publikum. Diesmal werden akustische Musik und elektronische Klnge kombiniert: Studierende der Abteilung fr Jazz und Populre Musik experimentieren in Eigenkompo-sitionen mit Klngen und Konzepten abseits des Gewohnten. Die besten Stcke werden im Anschluss als CD verffentlicht.

    Konzept und Leitung: Dipl. Tonmeister Moritz Reinisch

    Di, 24. Mai 2016 | 19:30 Uhr | Roter Saal der Hochschule fr Musik Mainz

    Eintritt frei, Spenden erbetenAnmeldung unter www.veranstaltungen.hfm-mainz.de

    JUNI

    4. Mainzer Jazzgesprch: Raum | Krper | Jazz

    Fr jede Art von Musik spielen Raum und Krperlichkeit eine Rolle, fr den Jazz als einer improvisierten, das Performative in den Vor-dergrund stellenden Kunst vielleicht noch mehr als fr jede andere.

    In Kooperation mit dem Jazzinstitut Darmstadt und der Abteilung Musikwissenschaft der JGU Mainz.

    Mi, 01. Juni 2016 | 19:30 Uhr | Hrsaal der Abteilung Musikwissenschaft des IKM (Vorbau Philosophicum, 1. Stock)

    SEPTEMBER

    Landesjazzfest 2016

    Unter anderem mit: Haberecht 4, Daniel Stelter Quartett, Leona Berlin Band, Thewes Quartett, Grand Central feat. Se-bastian Sternal, Triowa-bohu, Fischer/Daemgen/Thewes, Erwin Ditzner

    Fr, 09. & Sa, 10. September 2016 | M8 (Mitternachtsgasse 8, Mainz)sowie am So, 11. September 2016 an weiteren Spielorten

    Infos & Karten unter www.jazz-mainz.de | tickets@jazz-mainz.de

    Kooperationspartner:

Recommended

View more >