Twitter-Fieber zur #wm2014: Die wichtigsten Hashtags zur Fuball-WM in Brasilien (Infografik)

  • Published on
    22-Nov-2014

  • View
    185

  • Download
    4

DESCRIPTION

Zu Beginn der WM hatten wir ja die Startaufstellung der deutschen Nationalmannschaft dank des Social Web Orakels fast perfekt voraus gesagt, nach einer Woche spannender Gruppenspiele haben wir uns das Gezwitscher auf Twitter einmal genauer angesehen. Gezwitscher zur WM: what the #tag?! bzw. was soll eigentlich immer diese Raute #? Frher als Raute bekannt, werden vor allem aktive Social Web Nutzer dieses Symbol eher als Hashtag kennen ein Symbol, dass die Kennzeichnung von Beitrgen ermglicht und somit auch die Aggregation von Konversationen. Kaum eine Kampagne kommt heute ohne #tag aus, fungiert er mittlerweile als Aufruf Botschaften zum entsprechenden Thema zu teilen. So haben auch zur WM sowohl die FIFA als auch Werbetreibende ihre #tags frhzeitig besetzt und kommuniziert, der offizielle WM-Tag #wm2014 findet sich daher auch wenig berraschend in mehr als 95% aller Tweets. Auch die teils sehr merkwrdig erscheinenden Tags zu den jeweiligen Spielpaarungen erfreuen sich noch relativ groer Beliebtheit ob dies der Freude an seltsam klingenden Tags wie #gerpor oder #espned geschuldet ist oder doch der Wunsch nach ffentlicher eindeutiger Beteiligung an der Diskussion dahinter steckt, lsst sich fr uns nicht erkennen. Die Ergebnisse im Detail Die Fuball-WM ist seit zwei Wochen das Gesprchsthema Nummer 1 auf Twitter. ber 360 000 Tweets haben wir gemeinsam mit der Vizeum und dem Technologie-Anbieter Brandwatch seit Start der Weltmeisterschaft am 12. Juni 2014 im deutschsprachigen Twitter-Universum gezhlt. Die Analyse der Tweets zeigt, dass die Hashtags zu den Gewinnern des Twitter-Fiebers zhlen, besonders der offizielle WM Hashtag #wm2014 hat sich bei den Usern etabliert. Hierfr wurden bis zum 22. Juni insgesamt 347.070 Tweets gezhlt. Bei den Top-Spiel-Hashtags hat sich #gerpor (Deutschland gegen Portugal) mit 33.072 Erwhnungen an die Spitze gesetzt. Aber auch das Spiel gegen Ghana hat die Twitter-Nutzer begeistert. Der Hashtag #gergha wurde ber 22.307-mal verwendet. Die analysierten Kampagnen#tags finden noch wenig Beachtung, obwohl diese bewusst generisch gestaltet sindaber neben Bildern, Links und ausgiebigen Diskussionen oder Schiedsrichterbeschimpfungen bleibt bei 140 Zeichen eben auch kaum noch Platz fr einen dritten #tag Nur in 1,36 Prozent der Tweets wird der Hashtag #seidabei genutzt. Fr Geschichten aus dem DFB-Camp ging der Hashtag #aneurerseite ins Rennen, aber auch dieser Hashtag hat sich in den ersten zwei Wochen noch nicht bei den Nutzern durchsetzen knnen. Hierfr wurden im Auswertungszeitraum gerade einmal 4.592 Tweets gezhlt, das ist ein Anteil von 1,27 Prozent aller Tweets.

Transcript

1. 26 - Infographic 2- Know it all board v4 CMYK.pdf 1 24/06/2014 17:25