...

Pioneer AV Receivers 2013 - VSX & SC-LX Series Funktionen

by pioneer-europe

on

Report

Category:

Technology

Download: 0

Comment: 0

29,998

views

Comments

Description

Mehr über unsere AV Receiver auf http://pioneer.eu/de
Download Pioneer AV Receivers 2013 - VSX & SC-LX Series Funktionen

Transcript

  • 1. Pioneer AV-Receiver 2013 Funktionen 1 123
  • 2. Die Verfügbarkeit der Modelle variiert je nach Region. 2 123 Übersicht §§ Advanced Multi-Channel Stereophonic Philosophy §§ Audio-Technologien §§ Video-Technologien §§ Audioformate & Lizenzen §§ Ausgereiftes Surround-System §§ Anschlussmöglichkeiten §§ Netzwerkfunktionen §§ Fortschrittliche Steuerung §§ ECO Friendly Übersicht Zutreffende Modelle, in Symbolen dargestellt: SC-LX87 SC-LX77 SC-LX57 SC-2023-K SC-1223-K VSX-1123-K VSX-923-K/S VSX-828-K/S VSX-528-K/S VSX-423-K/S VSX-323-K 87 77 57 2023 1223 1123 923 828 528 423 323
  • 3. Advanced Multi-Channel Stereophonic Philosophy [minamoto] Quelle/Ursprung/Basis [waza] Können/Technik/Begabung [tamashi] Seele/Geist/Wille 3 1233 123
  • 4. With the introduction of the Direct Energy HD Amplifier, Pioneer brought groundbreaking performance with Digital class D amplifiers. With the newly adopted MOSFET, what we call Direct Power FET, a simple, high-power solution is provided to fully enjoy today’s AV entertainment. 123451234512345 Advanced Multi-Channel Stereophonic Philosophy Die 3-Stufen-Technologie von Pioneer zur Nachbildung von Studio-Master-Sound Hocheffiziente Mehrkanal-Wiedergabe Automatische akustische Kalibrierug durch MCACC Tuning-Session mit AIR Studios Hochmoderne Technik Phasenkorrektur durch Phase Control Erfüllung der THX-Kriterien Erstklassige Design-Technologie | Advanced Direct Energy Design Ideale Wiedergabeumgebung | Exklusive DSP-Technologie basier end auf der neuesten Audioforschung Sound-Tuning | Professioneller Sound von erfahrenen Entwicklern Nachbildung des ursprünglichen Master-Sounds Näher am professionellen Studio-Sound 4 123 57 202387 122377 Advanced Multi-Channel Stereophonic Philosophy
  • 5. When amplifying multi-channel audio signals, receivers use a Low Pass Filter (LPF) to process low-frequency signals for subwoofer output. This causes “phase lag” — a delay of approximately 5 msec — of the low- frequency signals compared to the main channel signals. As a result, the delayed bass makes the sound lack synchronization. Pioneer’s Phase Control technology effectively eliminates phase lag and signi!cantly improves the multi-channel sound without any extra operation. 123451234512345 5 123 57 202387 122377 Direct Energy HD Amplifier
  • 6. When amplifying multi-channel audio signals, receivers use a Low Pass Filter (LPF) to process low-frequency signals for subwoofer output. This causes “phase lag” — a delay of approximately 5 msec — of the low- frequency signals compared to the main channel signals. As a result, the delayed bass makes the sound lack synchronization. Pioneer’s Phase Control technology effectively eliminates phase lag and signi!cantly improves the multi-channel sound without any extra operation. 123451234512345 Simultane Ausgangsleistung mit dem Class-D-Verstärker von Pioneer (9-Kanal) Pioneer – der einzige mit unvermin- dert hoher Klangleistung, auch bei Mehrkanalausgabe Andere Modelle – hohe Klangleis- tung bei 2-Kanal-Spezifikation, doch Klangleistung sinkt bei tatsächlicher 9-Kanal-Ausgabe Class-D-Digitalverstärker von Pioneer Üblicher Class-AB-Analogverstärker 6 123 57 202387 122377 Direct Energy HD-Verstärker
  • 7. When amplifying multi-channel audio signals, receivers use a Low Pass Filter (LPF) to process low-frequency signals for subwoofer output. This causes “phase lag” — a delay of approximately 5 msec — of the low- frequency signals compared to the main channel signals. As a result, the delayed bass makes the sound lack synchronization. Pioneer’s Phase Control technology effectively eliminates phase lag and signi!cantly improves the multi-channel sound without any extra operation. 123451234512345 7 123 57 202387 122377 Direct Energy HD-Verstärker Signalpfadlänge (ca.): 27 cm Signalpfad des vorherigen Modells Signalpfadlänge (ca.): 20 cm Signalpfad des neuen Modells Stromversorgung Audio-ingang Audioeingang Treiber Treiber Tiefpassfilter Audioeingang Tiefpassfilter Stromversorgung
  • 8. When amplifying multi-channel audio signals, receivers use a Low Pass Filter (LPF) to process low-frequency signals for subwoofer output. This causes “phase lag” — a delay of approximately 5 msec — of the low- frequency signals compared to the main channel signals. As a result, the delayed bass makes the sound lack synchronization. Pioneer’s Phase Control technology effectively eliminates phase lag and signi!cantly improves the multi-channel sound without any extra operation. 123451234512345 Thermischer Sichtvergleich des Top-Panels * Gemessen mit 2-Kanal-Audioquelle, Lautsprecherbelastung von 6 Ohm und Lautstärke von -5 dB Hocheffizienter und umweltfreundlicher Treiber Vorderseite Class-D- Digitalverstärker Class-AB- Analogverstärker Class-AB- Analogverstärker Vorderseite Vorderseite Marke A Marke B 8 123 57 202387 122377 Direct Energy HD-Verstärker
  • 9. When amplifying multi-channel audio signals, receivers use a Low Pass Filter (LPF) to process low-frequency signals for subwoofer output. This causes “phase lag” — a delay of approximately 5 msec — of the low- frequency signals compared to the main channel signals. As a result, the delayed bass makes the sound lack synchronization. Pioneer’s Phase Control technology effectively eliminates phase lag and signi!cantly improves the multi-channel sound without any extra operation. 123451234512345 Bisheriger MOSFET Direct Power FET Silikon SilikonDraht Direkter Kontakt mit LeiterplatteKlemme Leiter- platte Leiter- platte Direct Power FET zeichnet sich durch eine einfache Struktur mit hervorragender Wärmeableitung aus. 9 123 57 202387 122377 Direct Energy HD-Verstärker
  • 10. Pioneer’s latest Audio Scaler technology consists of Hi-bit32, Up-Sampling, and Digital Filter. The Hi-bit32 Audio Signal Processing improves resolution and density, while the Up-Sampling reduces noise. Then the Digital Filter creates soft, natural sound and improves transient response and pre-echo effect. The three features integrate to upscale all 2-channel audio content up to 192 kHz/32-bit playback—192 kHz/32-bit by auto, and selectable from 192/96/48 kHz frequency, 32/24-bit rate by manual setting—offering realistic reproduction of the content. The features can be controlled on the Sound Explorer screen of the iControlAV2013 app. nur 2-Kanal Eingang Ausgang Manuell Rot Rot + Blau SHARP SHARP SHARP SHARP SHARP SHARP SLOW SLOW SLOW SLOW SLOW SLOW Upscaling mit dem Audio Scaler Automatisch 10 123 5787 77 Audio Scaler
  • 11. The technology works to create undistorted sound, bringing out the best in the 32-bit DAC. The 32-bit DAC hardware alone does not reproduce better sound. Maximum performance is gained by applying the Hi- bit32 processing to expand signal resolution, creating more detailed, smooth sound, closer to the original analog signal. Hi-bit32 Audio Signal Processing also increases the sound pressure for a tactile listening experience, and the more channels you have, the more impressive it becomes. It is effective for multi-channel content on DVD/Blu-ray Disc as well as CD audio, and works with any disc player. Vergleich der Signalwellenformen bei 24-Bit und 32-Bit 24-Bit-Verarbeitung 32-Bit-Erweiterung Tatsächliche Auswirkungen 11 123 Hi-Bit32 Audiosignalverarbeitung 5787 77
  • 12. The Up-Sampling feature of the Audio Scaler upgrades the sound with reduced noise, providing maximum quality audio playback of up to 192 kHz/32-bit. Auswirkungen der Bit-Erweiterung 24-Bit-Signale Bisher DAC allein bewirkt kei- nen Unter- schied DAC + Signal- verarbeitung -> näher am ursprünglichen Signal (in Rot) Bisheriger 24-Bit-DAC 32-Bit-DAC 24-Bit-Sinuswelle 24-Bit-Auflösung 32-Bit-Auflösung 32-Bit-Auflösung Bit-Erweiterung ist notwendig, um die tatsächliche Leistung des 32-Bit-DAC wirksam zu machen. Close-up Eingangssignale mit 24-Bit-Auflösung 24-Bit-Auflösung Rot: ursprüngliche Analogsignale (ideal) Schwarz: digitale 24-Bit-Signale (tatsächlich) 32-Bit-DAC + Hi-Bit32 12 123 5787 77 Up-Sampling (192 kHz/32-bit)
  • 13. The world’s first digital filter for AV receivers let you enjoy two types of sound characters by switching the DAC — “Slow” for soft and warm, and “Sharp” for solid and tight sound. Digitalfilter Digitale Filter Slow Sharp 13 123 Digitalfilter 5787 77
  • 14. The power transformer designed for SC-LX87 features minimum leakage flux, ensuring low noise with increased S/N ratio. 12345 Vergleich des horizontalen Streuflussesfluss Bisheriger Netztransformator Netztransformator SC-LX-87 Die von Pioneer spezifizierte Spule wird ca. 10 cm vom Netztransformator platziert, und die Induktionsspannung in der Spule wird gemessen. * Bild kann vom tatsächlichen Produkt abweichen 14 123 87 Vergleich des horizontalen Streuflusses
  • 15. Precision Distance is an innovative, world first feature for making millimetre-level manual adjustments to speaker distance. You can easily duplicate a skilled installer’s precise positioning with the help of a level gauge shown on the display. 12345 Referenzkanal Kanal einstellen A/V-RECEIVER 1c6. Präzisionsabstand Bewegen Sie den ausgewählten Lautsprecher ca. 1 cm zum Mikrofon hin oder davon weg an die Position, in der der angezeigte Messwert am höchsten ist. Beendenn Zurück 15 123 87 Präzisionsabstand
  • 16. Pioneer has a proven track record of applying its audio expertise to the creation of multi-channel sound environments, collaborating with George Martin’s AIR Studios in England on numerous occasions. Our perfect application of the world- famous dubbing studio’s monitoring methods intensifies the emotion and excitement of what you see and hear. Established in 1969 in London, AIR Studios is now an acclaimed recording complex, favoured by many of the world’s most popular and renowned musical talents. The SC-LX87 and SC-LX77 have received the AIR Studios Monitor certification. 1234512345 16 123 7787 AIR Studios Sound Tuning
  • 17. Pioneer has a proven track record of applying its audio expertise to the creation of multi-channel sound environments, collaborating with George Martin’s AIR Studios in England on numerous occasions. Our perfect application of the world- famous dubbing studio’s monitoring methods intensifies the emotion and excitement of what you see and hear. Established in 1969 in London, AIR Studios is now an acclaimed recording complex, favoured by many of the world’s most popular and renowned musical talents. The SC-LX87 and SC-LX77 have received the AIR Studios Monitor certification. 1234512345 17 123 7787 AIR Studios Sound Tuning
  • 18. Audio-Technologien 18 123
  • 19. Beim Verstärken von Mehrkanal-Lautsprechern verarbeiten Receiver die niederfrequenten Signale für den Subwoofer-Ausgang mittels eines Tiefpassfilters. Dadurch tritt zwischen dem Hauptsignal und den niederfrequenten Signalen eine „Phasenverzögerung“ (eine Verzögerung von ca. 5 Millisekunden) ein. Durch diesen verzögerten Bass fehlt es dem Sound an Synchronisierung. Die Phase Control-Technologie von Pioneer beseitigt diese Verzögerungen, wodurch der Mehrkanal-Sound ohne zusätzlichen Aufwand deutlich optimiert wird. 19 123 Phase Control „Phase Control“ kompensiert die Verzögerung bei niederfrequenten Signalen. Phase Control ALL Quelle AV-Receiver Phase Control Lautsprecher
  • 20. Während der Wiedergabe von Blu-ray Discs und CDs führt Auto Phase Control Plus eine Echtzeit-Analyse der Phasenunterschiede zwischen dem LFE (Low Frequency Effect, Niederfrequenzeffekt) und den Hauptsignalen durch und gleicht die Diskrepanz automatisch aus. Die Beseitigung der Phasenverzögerung ermöglicht noch kräftigere Bässe und klarere Hochfrequenztöne – ein Vorteil, der insbesondere bei Live-Musik-Aufnahmen und Musikvideoclips zum Tragen kommt. 20 123 Auto Phase Control Plus Auswirkung von Phase Control Plus (Datenvergleich) Ursprüngliche Disc-Wiedergabe Verzögerungseinstellung: 0 ms Wiedergabe mit Phase Control Plus Verzögerungseinstellung: 9 ms Herausragender Sound durch Kompensierung der Verzögerung im Subwoofer-Kanal auf der Disc. Auto Phase Control Plus 1123 9232023 122377 5787
  • 21. Gewährleisten Sie ein optimales akustisches Erlebnis mit dem MCACC- System (Multi-Channel Acoustic Calibration System) von Pioneer, das in Zusammenarbeit mit Experten aus professionellen Aufnahmestudios entwickelt wurde. Das System analysiert mittels eines speziellen Mikrofons Unterschiede bei Größe, Pegel, Entfernung und Resonanz der Lautsprecher und gleicht diese automatisch aus. 21 123 Akustische Kalibrierung mit MCACC Auswirkung von Phase Control Plus (Datenvergleich) Kalibrierung Vor der Kalibrierung Lautsprecherabstand, Schalldruckniveau und Frequenzgang sind unausgeglichen. Größe und Anzahl der Lautsprecher werden automatisch erkannt. Das Klangfeld wird automatisch mithilfe des enthaltenen Mikrofons gemessen. EINRICHTUNG MIKROFON EINRICHTUNG MIKROFON Nach der Kalibrierung Lautsprecherabstand, Schalldruckniveau und Frequenzgang sind ausgeglichen. 87 Auto Phase Control Plus 528 4231223 82857 202377
  • 22. Advanced MCACC nutzt eine 3D-Kalibrierungsmethode, die durch Einbeziehung der Zeitachse noch präzisere Messungen gewährleistet. Außerdem verfügen die AV-Receiver über einen Test der Lautsprecherpolarität, der falsch angeschlossene Kabel erkennt, und eine Anzeige der Halleigenschaften, um die Ergebnisse vor und nach der Kalibrierung anzuzeigen. Die gemessenen Daten können über AVNavigator auf Ihrem PC gespeichert werden. Das System misst automatisch die Crossover-Frequenz – eine deutliche Verbesserung zur bisherigen manuellen Einstellung. 22 123 Advanced MCACC MCACC Resonanzeigenschaften Vor der Kalibrierung Nach der Kalibrierung 1123 9232023 122377 5787
  • 23. Akustische stehende Wellen entstehen, wenn sich die Klangwellen der Lautsprecher mit den von der Wand zurückgeworfenen Wellen überlagern. Je nach Platzierung der Lautsprecher, Ihrer Hörposition und der Aufteilung des Raums wirken sich stehende Wellen negativ auf den gesamten Klang aus, insbesondere in bestimmten Niederfrequenzen. Durch die Kontrolle stehender Wellen werden Resonanzen effektiv verringert und die ungenaue Kalibrierung der EQ-Einstellung verhindert. 23 123 Stehende Welle in einem typischen Raum = Stehende Wellen Standing Wave Control 1123 9232023 122377 5787
  • 24. Jitter verursacht Taktfehler und verzerrt die D/A-Wandlung. Dies ist einer der Hauptgründe für eine Klangverschlechterung bei der digitalen Übertragung, wie beispielsweise eine schlechtere Soundlokalisierung. Selbst bei HDMI-Verbindungen kann dieses Phänomen auftreten. Auf dem Blu- ray Disc-Player unterläuft der Audio-Takt eine algebraische Transformation basierend auf dem Video- Pixel-Takt; anschließend erfolgt die Übertragung. Auf dem AV-Receiver wird der Audio-Referenztakt wiederhergestellt, wobei die PLL im algebraischen Wert verwendet wird, der vom Video-Pixel-Takt stammt. Der Audio-Referenztakt wird also sowohl von der PLL-Leistung des HDMI empfangenden Chips als auch vom Video-Pixel-Takt beeinflusst, weshalb bei der Wiederherstellung Jitter nicht vollständig vermieden werden kann. Das Precision Quartz Lock System (PQLS) von Pioneer soll dieses Problem beheben. PQLS greift bei der D/A-Wandlung auf den hochpräzisen, quartzgesteuerten Taktgenerator zurück anstatt auf den im HDMI empfangende Chip wiederhergestellten Audiotakt. Auf diese Weise wird der bei der HDMI-Übertragung entstehende Jitter vermieden. 24 123 PQLS mit HDMI Klangverschlechterung durch Jitter Jitter-Effekte bei der D/A-Wandlung verhindern eine präzise Signalwandlung. Pegel Pegel präzise ungenau Pegel Original Beispiel: Welle beim Sprechen D/A-Wandlung durch jitterfreien Taktgenerator -> wie beim Original D/A-Wandlung durch Taktgenerator mit Jitter -> anders als beim Original 1123 9232023 122377 5787
  • 25. Die Daten vom Blu-ray Disc-Player werden im Speicher des AV-Receivers zwischengespeichert und anschließend synchron mit dem hochpräzisen, quartzgesteuerten Takt sequentiell wiederhergestellt, um Fehler zu vermeiden. Zusätzlich wird der Datenübertragungstakt des Blu-ray Disc-Players durch Signale des AV-Receivers kontrolliert, um Buffer Overflows bzw. Underflows zu verhindern. Abhängig vom angeschlossen Blu-ray Disc-Player sind drei Arten von PQLS verfügbar. - PQLS 2-Kanal-Audio: für die CD-Wiedergabe (LPCM). - PQLS Multi-Surround: für CD/DVD/BD-Quellen, wenn der Ausgang des Blu-ray Disc-Players auf LPCM eingestellt ist. - PQLS Bit-Stream: für CD/DVD/BD-Quellen, jederzeit. Damit PQLS effektiv wirken kann, muss die Steuerung über HDMI aktiviert sein; für PQLS Multi- Surround muss außerdem der HDMI-Audioausgang auf „PCM“ eingestellt sein. 25 123 PQLS mit HDMI Konventionelle HDMI-Übertragung Jitterfreie Übertragung (PQLS) Audiosignal mit JitterAudiosignal mit Jitter Audiosignal mit Jitter Blu-ray Disc Player Abhän- gigkeitss- chaltung Abhän- gigkeitss- chaltung HDMI- ENGANG/ AUSGANG HDMI- ENGANG/ AUSGANG HDMI- ENGANG/ AUSGANG HDMI- ENGANG/ AUSGANG PLL DATEN- SPEICHER Datenüber– tragung Datenüber– tragung Kontroll- datenüber- tragung Audiodaten Audio-Clock Audiodaten Audio-Clock Kontrolldaten AV Decoder AV DecoderDAC DAC Taktkristall Blu-ray Disc Player AV Receiver AV Receiver Jitterfreies Signal über PQLS 1123 9232023 122377 5787
  • 26. Die AV-Receiver von Pioneer sind mit der Advanced Sound Retriever Technologie ausgestattet, die dafür sorgt, dass komprimierte Audiodateien – z. B. WMA, MPEG-4 AAC und MP3 – in der Qualität der ursprünglichen CD wiedergegeben werden. Dabei generiert die Technologie neue Signale, um die feinen Details wiederherzustellen, die während der Komprimierung verloren gingen. 26 123 Advanced Sound Retriever Advanced Sound Retriever Wiederherstellungsgrafik ALLE Wiederherstellung verloren gegangener Klangeigenschaften Sound Retriever AUS Sound Retriever EIN Wiederherstellung verloren gegangener Klangeigenschaften Schalldruck Zeit Niedrige mittlere hohe Frequenz Niedrige mittlere hohe Frequenz Niedrige mittlere hohe Frequenz Zeit Zeit zz Schalldruck CD-Sound CD-Sound Komprimiert- er Klang Komprimierter Klang Wiederherg- estellter Klang Wiederherg- estellter Klang
  • 27. Original-Klang Advanced Sound Retriever EIN Advanced Sound Retriever AUS 27 123 Advanced Sound Retriever Advanced Sound Retriever Ausgleichswirkung ALLE
  • 28. Da der Advanced Sound Retriever mit einem Algorithmus zur Verarbeitung von 128-kbit/s-Signalen entwickelt wurde, funktionierte er nicht sonderlich gut bei hohen Frequenzen mit 8-15 kHz bei 64-kbit/s-Signalen, eine Bitrate, die häufig bei Internetradiosendern verwendet wird. Der Auto Sound Retriever erkennt automatisch die Bitrate des Audiosignals und fügt die während der Komprimierung verloren gegangenen Daten ein. Dieser Vorgang ist bei der Optimierung der Soundqualität von Inhalten mit niedrigen Bitraten besonders effektiv; ein Vorteil, der vor allem beim Umschalten zwischen verschiedenen Internetradiosendern mit unterschiedlichen Bitraten zum Tragen kommt. Aktueller Sound Retriever nicht in der Lage, den Bereich von 8 –15 kHz bei MP3s (64 kbit/s) wiederzugeben Aktueller Sound Retriever für die Bitrate von 128 kbit/s optimiert Obergrenze für die Wiedergabe variiert je nach Frequenz 28 123 Wiedergabe der oberen Grenzfrequenz nach Bitrate Bitrate (kbit/s) ObereFrequenz(kHz) Auto Sound Retriever 1123 9232023 122377 5787
  • 29. 29 123 Komprimierter Klang Wiederhergestellter Klang Die ideale Funktion beim Umschalten zwischen Internetradiosendern mit un- terschiedlichen Bitraten Auto Sound Retriever 1123 9232023 122377 5787 Internet Radio Internet Radio Internet Radio Internet Radio 128 kbit/s 128 kbit/s 64 kbit/s 64 kbit/s
  • 30. Wenn der Auto Sound Retriever von Pioneer für TV-Signale verwendet wird, passt er die Effekte je nach der über HDMI ARC (Audio Return Channel) übertragenen Bitrate an. Somit können Sie digitale TV-Übertragungen in Hi-Fi-Sound über den AV-Receiver von Pioneer genießen. 30 123 Auto Sound Retriever für ARC Wird die Funktion „Auto Sound Retriever“ von Pioneer auf TV-Übertragungssignale angewendet, so werden die Effekte dem über HDMI ARC (Audio Return Channel) übertragenen Bitrate Angepasst. Im Ergebnis können Sie digitale TV-Übertragungen in HD-Soundqualität über Ihren Pioneer AV-Receiver genießen. 1123 9232023 122377 5787
  • 31. Wenn Musik per Bluetooth übertragen wird, kann durch den Komprimierungsprozess eine Verschlechterung der Klangqualität verursacht werden. Der Sound Retriever AIR von Pioneer ist die weltweit erste Technologie zur Optimierung der Klangeigenschaften nach der Bluetooth-Übertragung. Sie stellt die bei der Komprimierung verloren gegangenen Klangeigenschaften wieder her und verringert außerdem das bei der Bluetooth-Übertragung erzeugte Rauschen, was den Signal/Rausch-Abstand optimiert. 31 123 Sound Retriever AIR Sound Retriever AIR AUS Sound Retriever AIR EIN Sound Retriever AIR von Pioneer ist die weltweit erste Technologie zur Verbesserung der Soundqualität bei Bluetooth-Übertragungen. 5787 202377 828 5281123 9231223
  • 32. 32 123 Sound Retriever AIR Verbesserung des Signal/Rausch-Abstands 5787 202377 828 5281123 9231223
  • 33. Die automatische Lautstärkeregelung gleicht die Unterschiede in der Lautstärke einzelner Titel aus, die von einem iPod oder anderem Gerät wiedergegeben werden. Auto Level Control Music Hi-Def Movie Different Volumes Standardized Playback Volume Sound Level Equalization RadioSatellite/Cable 33 123 Automatische Lautstärkeregelung Automatische Lautstärkeregelung für die Mehrkanal-Surround-Wiedergabe ALL Titel 1 Titel 1 Titel 2 Titel 2 Titel 3 Titel 3
  • 34. Diese Technologie gewährleistet eine kompromisslose Soundqualität und nutzt sämtliche Vorteile von 24-Bit-DAC. Die 24-Bit-DAC-Hardware allein gibt noch keinen besseren Klang wieder. Die bestmögliche Klangleistung erzielt man durch Anwendung der Hi-bit24-Audiosignalverarbeitung zur Erweiterung der Signalauflösung, wodurch ein präziserer und besser abgestimmter Klang erzeugt wird, der dem ursprünglichen analogen Signal besonders nahe kommt. Hi-bit24 erhöht außerdem den Schalldruck für ein haptischeres Klangerlebnis, das umso beeindruckender ausfällt, je mehr Kanale Sie haben. Diese Technologie entfaltet ihre Wirkung besonders bei Mehrkanal-Inhalten auf CD/DVD und PC-Dateien mit weniger als 24-Bit und ist mit jeder Art von Disc-Player kompatibel. BisherBisheriger 16-Bit-DAC Rot: ursprüngliche Analogsignale (ideal) Schwarz: digitale 24-Bit-Signale (tatsächlich) 24-bit-DAC 16-Bit-DAC + Hi-Bit24 DAC allein bewirkt keinen Unterschied DAC + Signalver- arbeitung -> näher am ursprünglichen Signal (in Rot) 16-Bit-Sinuswelle Eingangssignale mit 16-Bit-Auflösung Close-up 16-Bit-Auflösung 16-Bit-Auflösung 16-Bit-Auflösung 24-Bit-Auflösung 24-Bit-Auflösung 34 123 Hi-Bit32-Audiosignalverarbeitung Bit-Erweiterung optimiert die Leistung bei 24-Bit-DAC Auswirkungen der Bit-Erweiterung 12232023
  • 35. 35 123 Video- Technologien
  • 36. 4K x 2K, häufig nur als „4K“ bezeichnet, ist ein äußerst hochauflösender Ultra-HD-Standard der nächsten Generation mit 3840 x 2160 (24 Hz/25 Hz/30 Hz) Pixeln oder 4096 x 2160 (24 Hz) Pixeln – vier Mal so hoch wie der derzeitige HD-Standard mit 1080p. Diese AV-Receiver ermöglichen den 4K-Video-Passthrough zu einem kompatiblen Display und bieten damit die hochwertigste Bildqualität auf dem Markt. Kompatible Auflösungen 3.840 x 2.160 pixel (24 Hz/25 Hz/ 30 Hz) 4.096 x 2.160 pixel (24 Hz) • Überträgt 4K x 2K (Digital Cinema; 4.096 x 2.160 Pixel, 24p) Videosignale • Unterstützt 4-fache Full-HD-Auflösung (24/25/30p) • Für Passthrough von 4K-Inhalten sind Quellgerät und Software erforderlich 36 123 4K-Ultra-HD-Passthrough Mit 4K-Ultra-HD-Passthrough können Sie dank 4K-Signal-Passthrough Videoquellen in höchster Qualität auf einem kompatiblen Display wiedergeben. ALLE
  • 37. 4K x 2K, häufig nur als „4K“ bezeichnet, ist ein äußerst hochauflösender Ultra-HD-Standard der nächsten Generation mit 3840 x 2160 (24 Hz/25 Hz/30 Hz) Pixeln oder 4096 x 2160 (24 Hz) Pixeln – vier Mal so hoch wie der derzeitige HD-Standard mit 1080p. Die AV-Receiver nehmen ein Upscaling der SD-Videosignale auf 4K-Videosignale für die Anzeige auf kompatiblen Displays vor und bieten damit die bestmögliche Bildqualität. 37 123 4K Ultra HD Upscaling Genießen Sie bei der Wiedergabe von DVDs und TV-Übertragungen Ultra-HD-Bildqualität mit 24 fps bei der 4K-Ausgabe, selbst mit Disc-Playern der Einstiegsklasse. 1123 9232023 122377 5787
  • 38. Die ausgezeichnete Videoverarbeitungs-Technologie „P.C.24p“ (Precise Conversion for 24p), die bei dem Vorreiter-Blu-ray Disc-Player von Pioneer zum Einsatz kommt, ist nun auch bei diesen AV- Receivern verfügbar. Genießen Sie eine hochwertige Bildqualität mit 24 fps bei der 1080p-Ausgabe von DVDs und TV-Übertragungen, selbst mit Disc-Playern der Einstiegsklasse. Für die Wiedergabe von HD-Übertragungen ist diese Technologie ebenfalls geeignet. 38 123 Genießen Sie bei der Wiedergabe von DVDs und TV-Übertragungen eine atemberaubende Bild- qualität mit 24 fps bei der 1080p-Ausgabe, selbst mit Disc-Playern der Einstiegsklasse. Bislang war die Funktion zur 1080/24p-Umwandlung nur auf High-End Blu-ray Disc-Playern verfügbar Jetzt für alle Quellen verfügbar Blu-ray Disc- Player DVD- Player 1123 9232023 122377 5787 Präzise Umwandlung bei 24p (1080/24p-Upscaling) 1080/24p-Umwandlung zum Display zum Display TV- Übertra- gung Umwandlung Umwandlung
  • 39. 39 123 1080/24p-Umwandlung 1080/24p- Ausgabe dieselbe Anzahl von Bildern pro Sekunde (fps) wie im Original Normale IP-Umwandlung 1080/24p- Umwandlung für DVD/Übertragung umgewandelt Normal progressiv 3-2 Pull-Down Originalfilm Präzise Umwandlung bei 24p (1080/24p-Upscaling) 1123 9232023 122377 5787
  • 40. Bei Stream Smoother handelt es sich um eine Video-Optimierungsfunktion für die Wiedergabe von Netzwerkinhalten in Ihrem Heimkino. Stream Smoother reduziert Block- und Moskitorauschen bei Videoinhalten mit niedriger Bitrate wie z. B. YouTube und ermöglicht somit eine detailliertere und genauere Bildwiedergabe. 40 123 Er reduziert Block- und Moskitorauschen bei Videoinhalten mit niedriger Bitrate wie z. B. von YouTube und gewährleistet so detailliertere und deutlichere Bilder. Stream Smoother AUS Stream Smoother EIN * Nur zur Veranschaulichung Stream Smoother 1123 9232023 122377 5787
  • 41. Die neue Funktion „Advanced Video Adjust“ optimiert das Videosignal ent- sprechend der Art des angeschlossenen Bildschirms (z. B. Plasma, LCD) oder Projek- tors. Außerdem passt diese Funktion mithilfe der MCACC-Messdaten die Bildanzeige an die Entfernung Ihrer Sitzposition an. Projektor LCD PDP 41 123 Optimiert das Videosignal entsprechend der Art des angeschlossenen Displays oder des Abstands zum Bildschirm. Nach Art des Displays Nach Abstand Advanced Video Adjust 1123 9232023 122377 5787
  • 42. 42 123 Vorher PDP-Modus 1 PDP-Modus 1 Anpassung für eine optimale Bildqualität mit mehr Details und weniger Rauschen Advanced Video Adjust 1123 9232023 122377 5787
  • 43. 43 123 Vorher PDP-Modus 2 PDP-Modus 2 Anpassung für ein natürlicher wirkendes Bild Advanced Video Adjust 1123 9232023 122377 5787
  • 44. 44 123 Vorher LCD-Modus LCD-Modus Anpassung von verwaschenem Schwarz bei LCD für eine bessere Bildqualität Advanced Video Adjust 1123 9232023 122377 5787
  • 45. 45 123 Vorher Front-Projektor-Modus Front-Projektor-Modus Bietet ein scharfes und lebendiges Bild für Front-Projektoren Advanced Video Adjust 1123 9232023 122377 5787
  • 46. Ein hochwertiger Videoprozessor allein ist noch kein Garant für überragen- de Bildqualität – erst eine präzise Einstellung macht den Unterschied. Die Entwickler von Pioneer haben rigor- ose Tests durchgeführt, um für fast jeden Inhalt eine optimale Bildqualität zu erzielen. Diese äußerst präzise Umwandlung zeigt sich für HD-Quellen ebenso effektiv wie für SD-Quellen. 46 123 Äußerst präzise IP-Umwandlung Herkömmliche IP-Umwandlung Motion Adaptive IP-Umwandlung Motion Adaptive IP-Umwandlung Bei Videoinhalten verarbeitet die Motion Adaptive IP-Umwandlung bewegte Bilder derart, dass Umwandlungsfehler vermieden werden. Gleichzeitig sorgt die effiziente Rauschunterdrückung für qualitativ hochwertige Bilder. 1123 9232023 122377 5787
  • 47. 47 123 Digitaler Video-Konverter Composite- oder Komponenten-Videoeingangssignale können für die HDMI-Ausgabe auf einem kompatiblen Display umgewandelt werden. Komponenten HDMI Eingang Ausgang Composite- Video 7787 57 923 8281223 11232023
  • 48. Die AV-Receiver bieten drei separate Rauschunterdrückungsschaltungen für eine fortschrittliche Videoleistung. - Component Frame Noise Reduction (YNR/CNR): reduziert Gaußsches Rauschen, ohne das Bild unscharf zu machen - Blockrauschunterdrückung: reduziert Blockrauschen in bestimmten Bere- ichen - Moskitorauschunterdrückung: reduziert Rauschen an Objektkanten Der nur bei Pioneer erhältliche, fortschrittliche PureCinema I/P-Konverter entfernt störende Linien bei der Wiedergabe. 48 123 Triple HD Video- Rauschunterdrückung Körniges Bild Gauß’sches Rauschen Klares Bild Mosaikartige Bildfehler Blockrauschen Klares Bild Unscharfe Ränder Moskitorauschen Klares Bild 1123 9232023 122377 5787
  • 49. Pioneer AV-Receiver unterstützen 36-Bit Deep Colour, eine Technologie, die mit harmonischen Abstufungen und präzisen Helligkeits- und Farbinformationen für detaillierte, naturget- reue Farben sorgt. 49 123 Deep Colour Harmonische Abstufungen und präzisere Helligkeits- und Farbinformationen ALLE 24-Bit (8-Bit x 3) 36-Bit (12-Bit x 3) 256 Schritte 4096 Schritte
  • 50. Pioneer AV-Receiver unterstützen x.v.Colour, eine Technologie, welche die Farbpalette (auch „Gamut“ genannt), die auf einem kompatiblen Display dargestellt und wiedergegeben werden kann, annähernd verdoppelt. Auf diese Weise können weitaus realistischere und natürlichere Farben angezeigt werden. 50 123 x.v.Colour ALLE Optimierte Bildqualität 24-Bit 16 Millionen Farben 36-Bit 68.719 Millionen Farben
  • 51. 51 123 Audioformate & Lizenzen
  • 52. DTS-HD Master Audio™ und Dolby TrueHD sind die qualitativ hochwertig- sten Audioformate, die HD-Videos von Blu-ray Discs noch weiter optimieren. Diese Audio-Codecs der nächsten Generation gewährleisten einen durch und durch originalgetreuen Sound. 52 123 HD-Audioformate DTS-HD Master Audio und Dolby TrueHD überzeugen mit einer Soundqualität, die Bit für Bit mit der Studio-Aufnahme identisch ist und äußerst variable Bitraten aufweist, die herkömmliche DVDs bei weitem übertreffen. Vergleich von HD-Audioformaten verlustfrei Komprimiert Unkomprimiert Linear PCM Unkomprimiertes 48 kHz/24-Bit Audioformat, ähnlich wie CD, aber mit höherer Samplingfrequenz und Quantisierung. Keine Dekodierung erforderlich. mit Verlust DTS-HD Master Audio™ und Dolby TrueHD ALLE
  • 53. 53 123 DSD File Playback Über den vorderseitigen USB-Eingang können die AV-Receiver hochwertige DSD-Audiodateien (Direct-Stream Digital) von einem Speicherstick wiedergeben. Bisher konnten DSD-Dateien nur auf SACD-Playern wiedergegeben werden. Nun können Sie die erstklassige Klangqualität ohne spez- ielle Player genießen. 1223 112357 202387 77 Möglichkeit der DSD-Wiedergabe – Vergleichstabelle Native DSD-Wiedergabe per USB-DAC mit DoP 2,8 MHz (2-Kanal) DSD-Direktwiedergabe 5,6 MHz/2,8 MHz (2-Kanal) DSD-Wiedergabe mit PCM Transcode 5,6 MHz (2-Kanal) DSD-Wiedergabe mit PCM Transcode 2,8 MHz (2-Kanal) Direktwiedergabe von DSD- Disc (SACD) 2,8 MHz (2-Kanal) Wiedergabe von DSD-Disc (SACD) mit PCM Transcode 2,8 MHz (5.1-Kanal/2-Kanal) Per USB-B Per USB-A Per HDMI
  • 54. Dank DLNA und AirPlay können Sie mit Ihrem AV-Receiver Audioinhalte von kompatiblen Geräten streamen. Sie können High-Definition FLAC- und WAV-Audiodateien mit 192 kHz/24-Bit ebenso anhören wie komprimierte MP3/WMA/AAC-Musikdateien. * Die Audiocodierungstechnologie MPEG Layer-3 ist von Fraunhofer IIS und Thomson Multimedia lizenziert. ** nur VSX-1123, über USB Format Erweiterung Streamen Samplingfrequenz 32/44,1/48 kHz 16-Bit/24-Bit 16-Bit/24-Bit 16-Bit/24-Bit 1-Bit 16-Bit/24-Bit 16-Bit 16-Bit 32/44,1/48/88,2/96 kHz Samplingfrequenz Samplingfrequenz Samplingfrequenz Samplingfrequenz Samplingfrequenz Samplingfrequenz Quantisierungsbitrate Quantisierungsbitrate Quantisierungsbitrate Quantisierungsbitrate Quantisierungsbitrate Quantisierungsbitrate Quantisierungsbitrate Kanäle Kanäle Kanäle Kanäle Kanäle Kanäle Kanäle Bitrate Bitrate VBR/CBR Unterstützt/Unterstützt Unterstützt/Unterstützt Unterstützt/Unterstützt 32/44,1/48 kHz 2,8224 MHz 32/44,1/48/88,2/96/176,4/192 kHz 32/44,1/48/88,2/96/176,4/192 kHz 32/44,1/48/88,2/96/176,4/192 kHz 32/44,1/48 kHz VBR/CBR Samplingfrequenz Quantisierungsbitrate Kanäle Bitrate VBR/CBR 54 123 Kompatible PC-Audiodateien Wiedergabeformate (USB/Netzwerk) 5787 202377 828 5281123 9231223
  • 55. 55 123 Ausgereiftes Surround-System
  • 56. Kombinieren Sie Front-Breiten-Lautsprecher (Abb. 2) mit dem „Wide Sur- round“-Modus von Pioneer, um einen räumlicheren Klang im vorderen Bereich zu erzielen. Oder kombi- nieren Sie Front-Höhenlautsprecher (Abb. 3) mit Dolby Pro Logic IIz für ein- en sich vertikal ausdehnenden Sound. Abb. 6 56 123 Unterschiedliche Lautsprecher-Einstellungen Beispiel für Lautsprecher-Setup (7.1) Standard 7.1 1123 9232023 122377 5787
  • 57. Der „Wide Surround“-Modus von Pioneer sorgt für einen äußerst dichten, beeindruckenden Sound vorne und an den Seiten, „Wide Surround Movie“ erzielt diesen Effekt im vorder- en Bereich, während „Wide Surround Music“ einen breiten Sound im Vordergrund erzeugt. Front-Wide-Lautsprecher + „Wide Surround“-Modus Abb. 2 57 123 Beispiel für Lautsprecher-Setup („Wide Surround“-Modus) Unterschiedliche Lautsprecher-Einstellungen 1123 9232023 122377 5787
  • 58. Dolby Pro Logic IIz schafft einen räumlicheren Surround-Sound durch das Hinzufügen von Front-Höhen-Kanälen zum herkömmlichen 5.1-/7.1-Lautsprecher-Setup. Der durchdringende Klang mit zusätzlicher Tiefe und Dimension sorgt für einen lebendigen, naturgetreuen Musikgenuss. Dolby Pro Logic IIz erfordert keine speziellen Inhalte und ist für alle vorhandenen Soundtracks verfügbar. Abb. 3 58 123 Beispiel für Lautsprecher-Setup (Dolby Pro Logic IIz) Unterschiedliche Lautsprecher-Einstellungen Front-Höhenlautsprecher + Dolby Pro Logic 1123 923202377 12235787
  • 59. Die Pioneer Funktion für virtuelle Lautsprecher ermöglicht durchgängigen Surround-Sound ohne zusätzliche Lautsprecher. Wenn Sie die Modi „Virtual Wide“, „Virtual Height“ und „Vir- tual Surround Back“ aktivieren, erleben Sie virtuellen 11.1-Kanal-Sound bei einem 5.1-Kanal-Lautsprecher-Setup. Das Klangfeld kann über Ihr iPod touch/iPhone/iPad oder Android-Gerät mit der App iCon- tolAV2012 intuitiv gesteuert werden. Virtual Height: Wenn Sie in vertikaler Richtung ein Klangfeld schaffen möchten, aber keine Front-Höhen-Lautsprecher einsetzen können, stellt dieser Modus die ideale Lösung dar. Der Pioneer Modus „Virtual Height“ (Abb. 4) sorgt für ein Höhen- Klangfeld ohne Front-Höhen-Lautsprecher, sodass Sie in den Genuss eines virtuellen, durchdringenden 7.1-Kanal-Sounds bei einem 5.1-Kanal-Lautsprecher-Setup kommen. Abb. 4 59 123 Beschert Ihnen durchgängigen Surround-Sound ohne zusätzliche Lautsprecher. „Virtual Height“-Modus Unterschiedliche Lautsprecher-Einstellungen 1123 923202377 12235787
  • 60. Wünschen Sie sich überzeugenden Surround-Sound von hinten, haben je- doch keinen Platz für rückseitige Surround-Lautsprecher? Versuchen Sie es einmal mit dem Modus „Virtual Surround Back“ (Abb. 5). Er simuliert 7.1-Kanal-Surround- Sound und vermittelt so bei der Wiedergabe von 5.1-Kanal-Quellen den Eindruck von rückseitigen Surround-Lautsprechern. Abb. 5 60 123 „Virtual Surround Back“-Modus Unterschiedliche Lautsprecher-Einstellungen 1123 923202377 12235787
  • 61. Der Modus „Virtual Wide“ (Abb. 6) stellt die Effekte von Front-Breiten-Laut- sprechern nach, sodass Sie überzeugenden Surround-Sound in einem beeindruckenden Klangfeld erzielen, ohne zusätzliche Lautsprecher aufstellen zu müssen. Abb. 6 61 123 „Virtual Wide“-Modus Unterschiedliche Lautsprecher-Einstellungen 1123 923202377 12235787
  • 62. 62 123 77 57 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen 87 * Der Ton kann nicht gleichzeitig über Front-Wide- und Front-Höhenlautsprecher ausgegeben werden. 9.2-Kanal (7.2-Kanal + Front-Wide-* oder Front-Höhenlautsprecher*) Einer von beiden Einer von beiden
  • 63. 63 123 77 5787 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen 7.2-Kanal + Lautsprecher B Lautsprecher B
  • 64. 64 123 77 5787 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen 7.2-Kanal (Front-Bi-Verstärker) Bi-Verstärker Bi-Verstärker
  • 65. 65 123 77 5787 7.2-Kanal + ZONE 2 ZONE 2 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen
  • 66. 66 123 77 5787 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen 7.2-Kanal (5.2-Kanal + Front-Wide-* oder Front-Höhenlautsprecher*) + ZONE 2 * Der Ton kann nicht gleichzeitig über Front-Wide- und Front-Höhenlautsprecher ausgegeben werden. Einer von beiden Einer von beiden ZONE 2
  • 67. 123451234512345 67 123 77 5787 ZONE 2 5.2-Kanal (Front-Bi-Verstärker) + ZONE 2 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen Bi-Verstärker Bi-Verstärker
  • 68. Virtual Wide mode (Fig. 6) is a useful solution for creating the effects of front wide speakers,letting you enjoy surround sound in a rich sound !eld — all without placing extra speakers. 123451234512345 68 123 77 5787 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen 5.2-Kanal + ZONE 2 + ZONE 3 ZONE 2 ZONE 3
  • 69. Virtual Wide mode (Fig. 6) is a useful solution for creating the effects of front wide speakers,letting you enjoy surround sound in a rich sound !eld — all without placing extra speakers. 123451234512345 69 123 77 5787 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen 5.2-Kanal + Lautsprecher B (Bi-Verstärker) Bi-Verstärker Bi-Verstärker
  • 70. Virtual Wide mode (Fig. 6) is a useful solution for creating the effects of front wide speakers,letting you enjoy surround sound in a rich sound !eld — all without placing extra speakers. 123451234512345 70 123 77 5787 5.2-Kanal (Front-Bi-Verstärker + Surround-Bi-Verstärker) Bi-Verstärker Bi-Verstärker Bi-Verstärker Bi-Verstärker 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen
  • 71. Virtual Wide mode (Fig. 6) is a useful solution for creating the effects of front wide speakers,letting you enjoy surround sound in a rich sound !eld — all without placing extra speakers. 123451234512345 71 123 77 5787 5.2-Kanal (Front-Bi-Verstärker + Center-Bi-Verstärker) Bi-Verstärker Bi-Verstärker Bi-Verstärker 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen
  • 72. Virtual Wide mode (Fig. 6) is a useful solution for creating the effects of front wide speakers,letting you enjoy surround sound in a rich sound !eld — all without placing extra speakers. 1234512345 72 123 87 77 5.2-Kanal (Center-Bi-Verstärker + Surround-Bi-Verstärker) 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen
  • 73. 123451234512345 73 123 77 5787 9-Kanal Lautsprecherkonfigurationen Multi-ZONE-Musik ZONE 2 ZONE 3 HAUPTZONE
  • 74. 123451234512345 74 123 77 5787Vorverstärker-Modus Normaler Gebrauch „Alle aus“-Modus „Front aus“-Modus „Front und Center aus“-Modus 9-Kanal-Treiber Von externem Leistungsverstärker angetrieben * Beispielabbildung mit Wide-Lautsprechern L / R vooraan L / R vooraan + C Vorverstärker-Modus 0-Kanal-Treiber 7-Kanal-Treiber Front L/R Front L/R + C 6-Kanal-Treiber
  • 75. 75 123 Dank Front Stage Surround Advance erhalten Sie vollen Surround-Sound nur über Ihre Front-Lautsprecher und den Subwoofer. Front Stage Surround Advance ALLE
  • 76. Virtual Wide mode (Fig. 6) is a useful solution for creating the effects of front wide speakers,letting you enjoy surround sound in a rich sound !eld — all without placing extra speakers. 123451234512345 76 123 77 5787Optimum Surround Optimum Surround ermöglicht drei Elemente von Kino-Sound Bassverstärkung Dialogoptimierung Surround-Sound- Optimierung
  • 77. 77 123 Anschlussmöglichkeiten
  • 78. Asynchroner USB-DAC Synchrone Übertragung Synchron Synchron Mit PC-Uhr synchronisiert USB- Verbindung USB- Verbindung Lautsprecher Lautsprecher Асинхронная передача Mit PC-Uhr synchronisiert 12345 78 123 87USB-DAC
  • 79. Die AV-Receiver von Pioneer sind mit 3D-Technologie ausgestattet. Ge- nießen Sie die neuesten 3D Blu-ray Discs und 3D-Übertragungen über HDMI, indem Sie Ihren AV-Receiver mit 3D-kompatiblen Blu-ray Disc-Playern, Spielekonsolen oder STBs verbinden. Dank der Funktion „Audio Return Channel“ (ARC) kann ein TV- Gerät mit integriertem Tuner Audiodaten „upstream“ über HDMI an den AV-Receiver übertragen. Ein separates Au- dio-Kabel ist also nicht erforderlich. Profitieren Sie von der vollständig digitalen Übertragung von HD-Audioinhalten sowie von bis zu 1080p-Videosignalen über eine HDMI-Verbindung. 79 123 HDMI (3D, ARC) ARC (Audio Return Channel) nicht mit ARC kompatibel optischer Ausgang HDMI-Eingang HDMI-Eingang optischer Eingang optisches digitales Kabel HDMI- Kabel HDMI- Kabel HDMI-Ausgang HDMI-Ausgang ARC-kompatibel (TV-Gerät und AV-Receiver) ALLE
  • 80. Die neuesten AV-Receiver sind mit dem Zertifikat „Made for iPod®, iP- hone®, and iPad®“ ausgestattet und ermöglichen die Musikwiedergabe von jedem iPod, iPhone und iPad. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel kann eine direkte USB-Verbindung zum Frontpanel hergestellt werden, über die der Akku Ihres Gerätes aufgeladen wird. Die AV-Receiver gestatten außerdem die Videowiedergabe von jedem iPod, iP- hone und iPad. 80 123 ALLEKompatibel mit iPhone 5
  • 81. Die neuesten AV-Receiver sind mit dem Zertifikat „Made for iPod®, iP- hone®, and iPad®“ ausgestattet und ermöglichen die Musikwiedergabe von jedem iPod, iPhone und iPad. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel kann eine direkte USB-Verbindung zum Frontpanel hergestellt werden, über die der Akku Ihres Gerätes aufgeladen wird. Die AV-Receiver gestatten außerdem die Videowiedergabe von jedem iPod, iP- hone und iPad. 81 123 5787 202377Für iPod, iPhone und iPad entwickelt 8281123 5289231223 7. Generation 16 GB 5. Generation 32 GB 64 GB 16 GB 32 GB 64 GB 16 GB 32 GB 64 GB 16 GB 32 GB 64 GB 16 GB 32 GB 64 GB16 GB 32 GB 64 GB 8 GB 16 GB 32 GB 8 GB 16 GB 32 GB 8 GB 16 GB 4 GB 8 GB 16 GB 4. Generation 8 GB 16 GB 32 GB 64 GB 4. Generation 16 GB 32 GB 64 GB 3. Generation 16 GB 32 GB 64 GB 3. Generation 32 GB 64 GB 2. Generation 8 GB 16 GB 32 GB 1. Generation 8 GB 16 GB 32 GB 6. Generation 8 GB 16 GB 5. Generation (Videokamera) 8 GB 16 GB 4. Generation (Video) 8 GB 16 GB 3. Generation (Video) 4 GB 8 GB
  • 82. Die neuesten AV-Receiver sind mit dem Zertifikat „Made for iPod®, iP- hone®, and iPad®“ ausgestattet und ermöglichen die Musikwiedergabe von jedem iPod, iPhone und iPad. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel kann eine direkte USB-Verbindung zum Frontpanel hergestellt werden, über die der Akku Ihres Gerätes aufgeladen wird. Die AV-Receiver gestatten außerdem die Videowiedergabe von jedem iPod, iP- hone und iPad. 7. Generation 16 GB 5. Generation 32 GB 64 GB 4. Generation 8 GB 16 GB 32 GB 64 GB 3. Generation 32 GB 64 GB 2. Generation 8 GB 32 GB 64 GB 1. Generation 8 GB 16 GB 32 GB 6. Generation 8 GB 16 GB 5. Generation (Videokamera) 8 GB 16 GB 4. Generation (Video) 8 GB 16 GB 3. Generation (Video) 4 GB 8 GB 82 123 423 323Made for iPod/iPhone/iPad mini 160 GB (2009) 16 GB 32 GB 64 GB 16 GB 32 GB 64 GB 16 GB 32 GB 64 GB 8 GB 16 GB 32 GB 8 GB 16 GB 32 GB 8 GB 16 GB 160 GB (2007) 80 GB
  • 83. Genießen Sie Musikwiedergabe vom iPod über eine digitale Verbindung. Das Audiosignal wird direkt zum leistungsstarken D/A-Wandler des AV-Receivers übertragen. Diese Technologie gewährleistet eine weitaus überzeugendere Soundqualität als analoge Verbindungen. Und noch besser: Ihren iPod können Sie dabei mit der Fernbedienung des AV-Receivers steuern.Digitales Signal DCP DOCK DCPADC DAC DAC AMP AMP Analoges Signal Analoges SignalDigitales Signal 83 123 Digitale Audioinhalte von iPod/iPhone/iPad über USB ALLE Die Audiosignale werden direkt zum leistungsstarken DAC des AV-Receivers übertragen, was verglichen mit analogen Verbindungen einen überragenden Sound erzeugt. Anschlussvergleich Analoge Audioinhalte (bisher) Digitale Audioinhalte (bisher)
  • 84. Die Geräte können Videoinhalte von Ihrem iPod/iPhone/iPad wiedergeben. Des Weiteren können Sie auch YouTube-Videos im Großformat auf Ihrem TV-Bildschirm ansehen. Mithilfe von speziellen Ka- beln ist auch der einfache Plug-and-Play-Anschluss möglich. Darüber hinaus können Sie Albumcover in Farbe auf Ihrem Fernsehbild- schirm anzeigen lassen. Die neue Funktion „Cover List“ ermöglicht zudem die Albumauswahl aus kleinen Thumbnails. Songtitel können in 7 Sprachen angezeigt werden. Während er angeschlossen ist, wird Ihr iPad außerdem aufgeladen. 84 123 Videowiedergabe von iPod/iPhone/iPad über USB iPod/iPhone/iPad Video-Wiedergabe unterschiedliche videoinhalte (z. B. YouTube) Neuer Pioneer AV-Receiver Video vom iPod 5787 202377 8281123 5289231223
  • 85. 85 123 5787 202377 8281123 5289231223 Optionales MHL-Kabel Android Audio-/Video-Wiedergabe mit MHL
  • 86. Der Front-HDMI-Anschluss ist vollständig mit MHL (Mobile High-Definition Link) kompatibel und bietet eine direkte Verbindung zu Ihrem Android-Gerät mit einem MHL-fähigen Micro-USB-auf-HDMI-Ka- bel. HD-Videos können auf Ihrem HDTV mit Mehrkanal-Sound wiedergegeben werden, während gleichzeitig Ihr Gerät aufgeladen wird. 86 123 Android Audio-/Video-Wiedergabe mit MHL HDMI/MHL-Anschluss 5787 202377 8281123 5289231223
  • 87. Pioneer ist der führende Partner, der HTC Connect-zertifizierte Geräte anbi- etet. Über eine Wireless- Übertragung können Sie mit HTC Connect ganz einfach qualitativ hochwer- tige Audiodateien von kompatiblen Geräten, z. B. Android-Geräten, streamen, ohne eine spezielle App zu benötigen. 87 123 HTC Connect-zertifiziert 5787 202377 8281123 5289231223
  • 88. 123451234512345 88 123 Bladwijzer Netzwerkfunktionen 12388
  • 89. Mit AirPlay können Sie über Ihren AV-Receiver kabellos auf Ihre gesamte iTunes-Musikbibliothek zugreifen, sie verwalten und die Titel wiedergeben. Weiter aufgewertet wird diese schnelle und einfache Art des Musikhörens durch die Möglichkeit, Titelinformationen und Albumcover gleichzeitig auf dem angeschlossenen Monitor/TV-Gerät anzeigen zu lassen. 89 123 AirPlay Wireless Audio Mit AirPlay können Sie über Ihren AV-Receiver kabellos auf Ihre gesamte iTunes-Musikbibliothek zugreifen, sie verwalten und die Titel wiedergeben. AirPlay Verbindungsbeispiele WLAN WLAN WLAN-Adapter (optional) oder oder LAN LAN Stream 5787 202377 8281123 5289231223 Beispiele für AirPlay-Verbindung
  • 90. Diese AV-Receiver sind DLNA-zertifiziert (1.5) und funktionieren nicht nur als Digital Media Player (2- Box Pull-System) für die Wiedergabe von DMS-Audiodateien, sondern auch als Digital Media Renderer (3-Box System), der die Fernbedienung über ein Gerät (z. B. Smartphone oder PC) zulässt. Beispielsweise können Sie Musikinhalte* von einem PC in einem anderen Raum oder von einem sepa- raten Gerät in Ihrem Wohnzimmer wiedergeben. Als DMR (2-Box Push-System) kann der AV-Receiver auch empfangene Audio- daten wiedergeben, wenn der Benutzer den DMS steuert. DLNA 2-Box Pull-systeem DLNA 2-Box Push-systeem Server Controller Server Player & Controller RendererServer & Controller DLNA 3-Box-System Heimnetzwerk Fernbedienung Heimnetzwerk 1. Dateisuche 1. Streamen 1. Streamen 2. Wiedergeben 1. DMS-Bibliotheksinfo Streamen PC mit Windows 7 Thuisnetwerk Renderer DMC-Anwendung erforderlich PC mit Windows 7 Windows Media Player 90 123 DLNA-zertifiziert (1.5) Digital Media Server (DMS): Speichert und verteilt Inhalte auf dem DMP/DMR Beispiel: PC Digital Media Player (DMP): Findet und gibt Inhalte auf dem DMS wieder Beispiel: TV, Stereo-System/Heimkino, Spielekonsole Digital Media Controller (DMC): Findet Inhalte auf dem DMS für die Wiedergabe auf dem DMR Beispiel: Internet-Tablet, Wi-Fi-Digitalkamera, PDA Digital Media Renderer (DMR): Gibt Inhalte wieder, die vom DMC übertragen werden, welcher Inhalte auf dem DMS findet Beispiel: TV, AV-Receiver, Remote-Lautsprecher 5787 202377 8281123 5289231223
  • 91. Die AV-Receiver sind mit Windows 7 und Windows 8 kompatibel, sodass Sie Musik, Videos und Fotos von kompatiblen PCs in Ihrem Heimnetzwerk problem- los streamen können. Unter Windows 8 können Sie die Funktion „Wiedergeben auf“ zum Streamen Ihrer Musik verwenden. Der Windows 8-PC erkennt den Re- ceiver automatisch. Die AV-Receiver sind in der Lage, hochwertige Audiofor- mate mit Samplingfrequenzen von 96 und sogar 192 kHz wie FLAC oder WAV zu streamen. Natürlich können Sie auch Audioinhalte in den Formaten MP3, WMA und MPEG4-AAC in Ihrem Heimnetzwerk wiedergeben. Dank vTuner können Sie mit Ihrem AV-Receiver über das Internet zahllose Radiosender aus der ganzen Welt anhören. Über die LAN-Verbindung können Sie Internetradiosender verfol- gen – ganz ohne PC. Mit der Fernbedienung können Sie ganz einfach zwischen den Sendern umschalten. In der vTuner-Datenbank sind unterschiedliche Kate- gorien verfügbar, die unbegrenzte Unterhaltung bieten. Sie können der vTun- er-Liste auch weitere Sender hinzufügen. Greifen Sie über Ihren PC* die Intern- etradio-Website von Pioneer auf, und fügen Sie die gewünschten Sender Ihrer Favoritenliste hinzu. Anschließend können Sie die Radiosender problemlos über Ihren AV-Receiver auswählen. 91 123 Netzwerkfunktionen Kompatibel mit Windows 8 Kompatibel mit Windows 7 Hochwertiges Audio-Streaming Internetradio (vTuner) 5787 202377 8281123 5289231223
  • 92. 12392 Fortschrittliche Steuerung
  • 93. Bei iControlAV2013 handelt es sich um eine von Pioneer entwickelte App für iPod touch/iPhone/iPad/Android, die Sie kostenlos im App Store oder Android Market herunterladen können. 93 123 iControlAV2013-fähig Kostenlose Fernbedienungs-App für iPod touch/iPhone/iPad/Android Balance 1123 9232023 122377 5787
  • 94. Die App kommt mit einer intuitiven und übersichtlichen Oberfläche, über die Sie Ihr Gerät als Fernbedienung nutzen und die Funktionen des AV-Receivers, wie Lautstärke, Eingang, Modus, Bal- ance, Lautstärkeregelung für Tieftöner und Center-Lautsprecher, PQLS, Phase Control, virtuelle Laut- sprecher und Auto Sound Retriever, sowie die grundlegenden Funktionen der neuesten Blu-ray Disc-Player von Pioneer steuern können. Albuminformationen und der Eingangs- und Ausgangsstatus des AV-Receivers können ebenfalls angezeigt werden. Profitieren Sie von einer komfortablen Bedienung über das Display Ihres Gerätes; mit Unterstützung von 8 Sprachen (diesel- ben Einstellungen wie bei Ihrem Gerät). 94 123 iControlAV2013-fähig Steuerung 1123 9232023 122377 5787
  • 95. Diese aktuelle Version überzeugt mit erweiterten Funktionen. So können Sie mit Ihrem Finger EQ-Kurven zeichnen. Auf dem iPad werden alle grundlegenden Bedienfunktionen auf einem Bildschirm angezeigt, und Sie haben die Möglichkeit, MCACC-Messdaten vom AV-Receiver zu laden und anzuzeigen. iControlAV2013 ist mit der vertikalen und horizontalen Display-Anzeige des iPad kompatibel. 95 123 iControlAV2013-fähig Finger-EQ 1123 9232023 122377 5787
  • 96. 96 123 MCACC iControlAV2013-fähig 1123 9232023 122377 5787
  • 97. Der Sound Explorer ist die jüngste Erweiterung des iControlAV2013-Menüs. Damit können Sie die verschiedenen Klangparameter ganz bequem einstellen. Der Sound Explor- er verfügt über drei Betriebsmodi. Im „Fixed Position“-Modus sind alle Symbole ordentlich aufgereiht. Im verspielten „Drop Icon“-Modus fallen die Symbole vom oberen Bildschirmrand herunter. Im „All List“-Mo- dus werden für jede Einstellung eine Beschreibung und ein Status an- gezeigt, sowie ein Link zu einem YouTube-Video, in dem die Funktion erklärt wird. 97 123 Mit dem neuen „Sound Explorer“ können Sie die verschiedenen Klangparameter ganz einfach einstellen und kennenlernen. Sound Explorer „Drop Icon“-Modus Sound Explorer 1123 9232023 122377 5787
  • 98. 98 123 Sound Explorer „Fixed Position“-Modus Sound Explorer 1123 9232023 122377 5787
  • 99. 99 123 Sound Explorer-Einstellungen Sound Explorer 1123 9232023 122377 5787
  • 100. Mit dieser kostenlos verfügbaren App können Sie Ihr iPod touch/iPhone/ Android-Gerät als Fernbedienung zur Steuerung der grundlegenden Funktionen des AV-Receivers verwenden. Auch das Durchsuchen und Wied- ergeben von Titeln aus Ihrer Musikbibliothek ist damit möglich. 100 123 Pioneer ControlApp-fähig Kostenlose Fernbedienungs-App für iPod touch/iPhone/iPad/Android 828 528
  • 101. Mit dem optional erhältlichen Bluetooth-Adapter AS-BT200 können Sie Au- dioinhalte von kompatiblen Geräten, z. B. vom iPod/iPod touch/iPhone/iPad (mit iOS 3.0 oder höher), Mobiltelefon oder PC, kabellos übertragen. 101 123 Bluetooth-fähig • A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) • AVRCP (Audio Video Remote Control Profile) • Registrieren von bis zu 8 Geräten AS-BT200 optionaler Bluetooth-Adapter 5787 202377 8281123 5289231223
  • 102. 102 123 Bluetooth-fähig Bluetooth-adapter Überträgt Musikdaten von tragbarem Gerät Geräte mit Bluetooth Mobiltelefon iPhone/iPod touch/iPad 5787 202377 8281123 5289231223
  • 103. Entdecken Sie neue Songs auf den iPods touch/iPhones/iPads oder An- droid-Smartphones Ihrer Freunde. Über eine Bluetooth-Verbindung* können Sie mit der App „Air Jam“ Musik von bis zu vier Geräten** streamen. Air Jam überträgt auch Metadaten wie Songtitel, Interpret und Albumname in das „Entry Log“. Über dieses Verlaufsprotokoll können Sie ganz einfach Songs im iTunes Store kaufen oder ähnliche Videos auf YouTube ansehen. 103 123 Air Jam-fähig Air Jam ermöglicht Musik-Streams von bis zu vier Geräten. AirJam mit AS-BT200 Bis zu 4 Geräte Anzahl der Geräte, die angeschlossen werden können, variiert je nach Bedingungen 5787 202377 8281123 5289231223
  • 104. Der AVNavigator von Pioneer ist eine benutzerfreundliche Funktion zur Un- terstützung bei Verkabelung und Betrieb des AV-Receivers. Mithilfe der mitgelieferten CD-ROM können Sie Ihren AV-Receiver problemlos einrichten und umgehend nutzen. Ein interaktives HTML-Handbuch, Wiring Navi und die MCACC-App sind im Lieferumfang des AVNavigator enthalten. Auch bei Software-Updates wird der Benutzer unterstützt. 104 123 Air Jam-fähig iPhone/iPod touch/iPad Android Smartphone/Tablet Startmenü der Air Jam App Titelauswahl Verlaufsprotokoll („Entry Log “) Air Jam 5787 202377 8281123 5289231223
  • 105. Starten Sie auf Ihrem PC Wiring Navi von CD-ROM. Beantworten Sie Fra- gen zu Ihren Geräten und Anschlüssen. Daraufhin wird ein Anschlussdiagramm an- gezeigt. Schließen Sie Ihre Geräte und Lautsprecher entsprechend an (berücksichtigen Sie dabei auch die Net- zwerkanbindung an Ihren PC), und übertragen Sie anschließend die Einrichtungsdaten von Ihrem PC auf den AV-Receiver. Wiring Navi ist mit dem iPad kompatibel und kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden. 105 123 Beantworten Sie Fragen zu Ihren Geräten und Anschlüssen. Daraufhin wird ein Anschlussdiagramm angezeigt. AVNavigator: Wiring Navi 1123 9232023 122377 5787
  • 106. Das interaktive HTML-Handbuch können Sie bequem auf Ihrem PC durch- suchen. Bei Mausklick auf ein Schlüsselwort wird ein Befehl an den AV-Receiver gesendet. Dieses Prinzip funktioniert auch umgekehrt: Wenn Sie eine Taste auf der Fernbedienung oder auf dem Hauptgerät drücken, wird die entsprechende Seite des Hand- buchs auf Ihrem PC angezeigt. 106 123 AVNavigator: Wiring Navi 1123 9232023 122377 5787
  • 107. AVNavigator für iPad ist eine kostenlos im App Store verfügbare App, die Sie bei der Verkabelung und Einrichtung Ihres AV-Receivers mit dem iPad unterstützt. Enthalten sind das Wiring Navi, ein Benutzerhandbuch und die MCACC-App, mit der Sie MCACC-Messdaten sowie Full Band Phase Control-Ergebnisse als 2D- oder 3D-Grafiken anzeigen und speichern können. 107 123 AVNavigator: Interaktives Handbuch Das interaktive HTML-Handbuch können Sie bequem auf Ihrem PC durchsuchen. Bei Mausklick auf ein Schlüsselwort wird ein Befehl an den AV-Receiver gesendet. 1123 9232023 122377 5787
  • 108. 108 123 AVNavigator: Interaktives Handbuch 1123 9232023 122377 5787
  • 109. Der ASWL300 ist mit dem Netzteil des dedizierten USB-Anschlusses des AV-Receivers kompatibel, sodass kein separates Netzteil benötigt wird. 109 123 AVNavigator für iPad Menü MCACC-Messdaten Benutzerhandbuch Wiring Navi 1123 9232023 122377 5787
  • 110. 110 123 WLAN-Konverter-fähig Der WLAN-Konverter AS-WL300 ermöglicht die Herstellung einer WLAN-Verbindung zum AV-Receiver. (bei SC-LX87, SC-LX77 und SC-LX57 im Lieferumfang enthalten) 1123 9232023 122377 5787
  • 111. The AV receivers are equipped with HDZONE HDMI output terminal, for streaming HD audio/video content to a separate room. If unused for HDZONE, the terminal can be used for MAIN ZONE OUT 2. 123451234512345 111 123 Mit Multi-Zone von Pioneer können Sie Musik und Filme von unterschiedlichen Quellen in zwei, drei oder vier Zonen gleichzeitig abspielen. HDMI-Zonenausgang (HDZONE) 1123 9232023 122377 5787 Zone 4: nur SC-LX87/SC-LX77 Multi-Zone-Verbindung Nur TV oder TV mit AVR Composite Subwoofer- Ausgang Komponenten/ Composite Fernbedienung ZONE 4 ZONE 3 ZONE 2
  • 112. Mit Multi-Zone von Pioneer können Sie Musik und Filme von unterschiedli- chen Quellen in zwei Zonen gleichzeitig abspielen. 112 123 Multi-Zone Mit Multi-Zone von Pioneer können Sie Musik und Filme von unterschiedlichen Quellen in zwei Zonen gleichzeitig abspielen. 1123 923 Multi-Zone (ZONE2) Gleichzeitige Wiedergabe verschiedener Quellen vorne links Links Rechts Surround links vorne rechts Surround rechts Subwoofer Center
  • 113. Eine HDMI-Verbindung mit kompatiblen Produkten lässt die folgenden Funktionen zu: • Lautstärkeregelung/Stummschalten des AV-Receivers über das Fernseh- gerät • Automatische Änderung des Eingangs, wenn der Fernsehsender umgeschaltet wird oder eine Wiedergabe auf einem Player startet • Gekoppeltes Ein-/Ausschalten mit TV-Gerät 113 123 Steuerung über HDMI 5288289231123 • Lautstärkeregelung/Stummschalten des AV-Receivers über das Fernsehgerät • Automatische Änderung des Eingangs, wenn der Fernsehsender umgeschaltet wird oder eine Wiedergabe auf einem Player startet • Gekoppeltes Ein-/Ausschalten mit TV-Gerät
  • 114. HDMI connection with compatible products allows the following linked op- erations: • Volume adjustment/mute of AV receiver via TV • Automatic input change when TV channel is switched or playback starts on a player • Linked power on/off with TV * For details on compatible TV and components, see http://pioneer.jp/ homeav/support/hdmi_cec/ 114 123 12232023577787Steuerung über HDMI Steuerung über HDMI Kompatibler Fernseher (auch andere Marken) AV-Receiver von Pioneer Kompatibler Blu-ray Disc-Player usw. TV-Fernbedienung Ein/aus Lautstärke Surround-Modus Eingang
  • 115. Mit Standby-Passthrough kann der AV-Receiver Audio- und Videosignale auch im Standby-Modus per HDMI übertragen. Diese Funktion ist sich besonders hilfreich, wenn Sie auf per HDMI angeschlossene Geräte zugreifen möchten, ohne den AV-Receiver einschalten zu müssen. 115 123 AN Mit Standby-Passthrough kann der AV-Receiver Audio- und Videosignale auch im Standby-Modus über HDMI übertragen. Standby-Passthrough Standby Pass- Through ohne CEC 1123 9232023 122377 5787 AN
  • 116. With standby pass-through, the AV receiver can pass audio and video sig- nals via HDMI even during standby. This feature is useful when you want to access HDMI-connected components without turning on the AV receiver. 123451234512345 116 123 2023 122377 5787 Einfach und klar ablesbares OSD Einfach und klar ablesbares OSD Sie können nicht entkommen!
  • 117. With standby pass-through, the AV receiver can pass audio and video sig- nals via HDMI even during standby. This feature is useful when you want to access HDMI-connected components without turning on the AV receiver. 123451234512345 117 123 2023 122377 5787 GUI für bequeme Bedienung
  • 118. With standby pass-through, the AV receiver can pass audio and video sig- nals via HDMI even during standby. This feature is useful when you want to access HDMI-connected components without turning on the AV receiver. 123451234512345 118 123 2023 122377 5787 Kompatibel mit omnidirektionaler RF-Fernbedienung Steuerung mit omnidirektionaler RF-Fernbedienung Technische Daten zu CU-RF100-U Fernbedienung RF-Adapter Stromversorgung Stromversorgung Radiofrequenzband Radiofrequenzband Modulationssystem Modulationssystem Abmessungen (B x H x T) Abmessungen (B x H x T) Gewicht Gewicht Geschätzte Übertragungsreichweite bei freier Sicht Geschätzte Übertragungsreichweite bei freier Sicht 3 V DC 5 V DC ca. 10 m ca. 10 m 2,4 GHz 2,4 GHz DSSS DSSS 51 x 255 x 34 mm 49 x 21 x 64,5 mm 190 g 90 g Verbindung mit RS-232C RF-Adapter IR-Blaster IR-Blaster IR-Blaster IR-Blaster Anzeigebereich Status der RF-Fernbedienung Status des AV-Receivers (wie Haupteinheit) Das gesteuerte Gerät RF-Adapter Receiver/Quelle/TV Eingestellter Modus: RF oder IR
  • 119. 119 123 ECO – umweltfreundlich
  • 120. Der ECO-Modus 1 gewährleistet einen energiesparenden Betrieb unter Bei- behaltung der gewohnt hohen Klangqualität und eignet sich besonders für die Wiedergabe von CD-Musik. Dabei wird im Vergleich zum normalen Surround-Modus 20 % Strom gespart. 120 123 ECO-Modus 1 ALL • Der ECO-Modus 1 gewährleistet einen energiesparenden Betrieb unter Beibehaltung der gewohnt hohen Klangqualität und eignet sich besonders für die Wiedergabe von CD-Musik. • Dabei wird im Vergleich zum normalen Surround-Modus 20 % Strom gespart.
  • 121. Die Funktion „ECO-Modus 2“ bietet eine hohe Soundqualität und eignet sich für Inhalte mit einem breiten Dynamikbereich, wie Filme (Mehrkanal/2-Kanal) oder Live-Konzerte. Im Vergleich zum allgemeinem analogen Verstärker wird dabei 50 % weni- ger Strom verbraucht. 121 123 ECO-Modus 2 • Die Funktion „ECO-Modus 2“ bietet eine hohe Soundqualität und eignet sich für Inhalte mit einem breiten Dynamikbereich, wie Filme (Mehrkanal/2-Kanal) oder Live-Konzerte. • Im Vergleich zum allgemeinem analogen Verstärker wird dabei 50 % weniger Strom verbraucht. ALL
  • 122. Mit der Option „ECO Manager“ der iControlAV2013 können Sie alle ECO-Einstellungen über Ihr Smartphone verwalten. 122 123 ECO-Manager Mit der Option „ECO Manager“ der iControlAV2013 können Sie alle ECO-Einstellungen über Ihr Smartphone verwalten. ALL
  • 123. Pioneer AV-Receiver 2013 Ende Auf unserer Website www.pioneer.eu erhalten Sie weitere Informationen und Details zu unserem Sortiment 123 123
  • Fly UP