...

Goethe Und Die Frauen Pp97

by busty182

on

Report

Category:

Technology

Download: 0

Comment: 0

14,881

views

Comments

Description

Deutsch Referat: Goethe's Frauen
by Sebastian Rüger
Download Goethe Und Die Frauen Pp97

Transcript

  • 1. I. Goethes Frauenbild II. Übersicht der Frauen III. Beispiele: a.) Frederike Brion b.) Charlotte Buff c.) Elisabeth Schönemann d.) Charlotte von Stein e.) Christiane Vulpius f.) Ulrike von Levetzow IV.) Fazit
  • 2.
    • Geprägt durch:
    • -> Seine Mutter:
    • - beschrieben als geistreicheundwarmherzige Frau
    • - witzig und selbstbewusst
    • - geistreich trotz geringer Schulbildung
    • - keinerlei Ausbildung
    • -> Seine Schwester:
    • - beschäftigte sich viel mit Literatur
    • - diskutierte viel mit ihrem Bruder
    • - sehr viel Schulbildung
    • Brief vom 12. Oktober 1767 an seine Schwester Cornelia:
    • Er bittet sie „so wenig als möglich zu lesen, viel zu schreiben;
    • allein nichts als Briefe,
    • und das wenn es sein könnte, wahre Briefe an mich,
    • die Sprachen immer fort zu treiben und die Haushaltung,
    • wie nicht weniger die Kochkunst zu studieren (…)
    • Ferner verlange ich, dass Du Dich im Tanzen perfektionierst (…)“.
    • Aus dem Lexikon der Goethe-Zitate:
    • Behandle die Frauen mit Nachsicht! Aus krummer Rippe ward sie erschaffen; Gott konnte sie nicht grade machen.
    Catharina Elisabeth Textor (Mutter) Cornelia Friederike Christiane Goethe (Schwester)
  • 3. Übersicht Goethes Frauen: Anna Katharina  Schönkopf Susanna Catharina von Klettenberg Friederike Brion Charlotte Buff Anna Elisabeth SchönemannCharlotte von Stein Kätchen Schönkopf Christiane Vulpius Wilhelmine Herzlieb Marianne von Willemer Ulrike von Levetzow
  • 4.
    • Er 21 – Sie 18
    • In Sesenheim kennengelernt
    • Pfarrerstochter
    • Kurze aber heftige Liebschaft mit Goethe
    • Trennung:„unruhige Seele“
            • verglichen mit
            • „ Wetterhähnchen drüben auf dem
            • Kirchturm“
    • Inspiration zu „Sesenheimer Gedichte
  • 5.
    • Er 23 – Sie 19
    • Kennenlernen: Tanzfest in Wetzlar
    • Eigentlich verliebt in Johannette Lange
    • Früher Tod der Mutter -> Führen des Haushalts & Kümmern um 9 Geschwister
    • Charlotte mit Kestner verlobt
    • ->
    • Aussichtslosigkeit der Liebe
    • Inspiration für Werther:
    • Charlotte – Lotte
    • Kestner – Albert
  • 6.
    • Er 26 – Sie 16
    • Tochter einer wohlhabenden Bankiersfamilie
    • Sexuelle Dominanz
    • Trennung: Eltern dagegen und Einschränkung Goethes Lebensplanung
    • Im Alter von 80 gestand Goethe seinem Vertrauten Friedrich Soret :
    • „ Lili war die erste, die ich tief und wahrhaft liebte, und vielleicht war sie auch die letzte. “
  • 7.
    • Er 26 – Sie 33
    • In Weimar kennengelernt
    • Verheiratet mit Stallmeister
    • 3 fache Mutter
    • Rein platonische Beziehung
    • (Seelenverwandtschaft->Seelenwanderung)
    • Umfangreicher Briefwechsel
    • Vorlage für Iphigenie
  • 8.
    • Er 39 – Sie 23
    • Blumenbinderin
    • In Weimar kennnengelernt
    • Nach 18 Jahren geheiratet
    • Körperliche Beziehung im Gegensatz zu Chralottevon Stein
    • Selbstdarstellung Goethes als „treusorgender Gärtner“ der das „Pflänzchen“ Christiane durch „Eingraben im Garten“ vor dem Verwelken rettet (Vgl zur Eheschließung nach 18 Jahren)
    • - Gedicht „Metamorphose der Pflanzen“ an sie gerichtet
  • 9.
    • - Er 72 – Sie 17 (!)
    • - „Alter schützt vor Torheit nicht“
    • Kennengelernt im Kurort Marienbad in Böhmen
    • „ temporäre Verjünjung“
    • Gegenliebe fraglich
    • Will Ulrike heiraten -> Antrag abgelehnt
    • Ausdruck seines Schmerzes über Ablehung des Heiratsantragsverarbeitet in „ Marienbader Elegie“
  • 10.
    • Frauen ähneln entweder der Mutter oder der Schwester
    • Goetheverarbeitet seine Beziehungen in seinen Werken
    • Trennungen meist wegen „Einschränkung“ seines künstlerischen Schaffens
    • ( künstlerischer Freiheitsdrang)
    • Quellen:
    • http://www.fembio.org/biographie.php/frau/biographie/ulrike-von-levetzow/
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Lili_Sch%C3%B6nemann
    • http://www.grin.com/de/preview/62852.html
    • http://www.artikelpedia.com/artikel/deutsch/1/goethe-und-die-frauen10.php
    • http://www.mynetcologne.de/~nc-holzumbe2/frames.htm
    • http://www.teachsam.de/deutsch/d_literatur/d_aut/goe/goe_1_3.htm
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Charlotte_Buff
    • http://www.kerber-net.de/literatur/deutsch/drama/goethe/personen/wetzbuff.htm
    • http://www.laurentianum.de/schrefs/goefrauen.gif
    • http://www.goethe-genealogie.de/bildergalerie/bilder4-cornelia.html
  • Fly UP