System is processing data
Please download to view
...

Bewerbung als Elbebloggerin

by veronika-christine

on

Report

Category:

Documents

Download: 0

Comment: 0

212

views

Comments

Description

 
Download Bewerbung als Elbebloggerin

Transcript

  • I AM THE FUTURE AND THE FUTURE IS SO SLEEK
  • DARF ICH MICH VORSTELLEN: VERONIKA CHRISTINE DRÄXLER (28)
  • Klassischer Medienmensch, aber eben auch:
  • Bloggende Medienkünstlerin.
  • ZUKUNFT NETZ IDENTITÄT - diese drei Schlagwörter beschäftigen mich unter anderem in meiner künstlerischen Forschung. MENSCHEN GESCHICHTEN KULTURRÄUME - prägen meinen journalistischen Fokus. *selbstverständlich bringe ich meinen dementsprechend geschärften und geschulten Blick für meine Projekte, Artikel und Ausstellungen ein.
  • MEIN HINTERGRUND: seit 2015 HFG Karlsruhe, Deutschland Studium Medienkunst seit 2011 Akademie der Bildenden Künste München, Deutschland Studium Medienkunst auf Diplom bei Prof. Klaus vom Bruch; Performance bei Andrea Fraser, Fotografie bei Martin Fengel 2012 - 2013 Internationaler PresseClub München, Deutschland Teilnehmerin des Mentoring Programms 2009 - 2011 Hochschule München, Fakultät für Design Studium Kommunikationsdesign (Bachelor of Arts) 2010 Universidad Estatal, Facultad de Artes, Cuenca, Ecuador Studium Bildende Kunst und zeitgenössischer Tanz 1986 geboren in Fürstenfeldbruck Vita
  • Preise und Stipendien 2015 Stipendium der Akademie der Bildenden Künste München für einen Aufenthalt an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe Gewinnerin des Themenwettbewerbs „Zukunft sichten im Vorwärtsdenken“ der Stoerpunkt Galerie, München 2014 1. Preis des Akademievereins für die Gruppenausstellung „Wackeln im Dunkeln“ 2013 Verfassungspreis „Jugend für Bayern“ für die Junge Leute Redaktion der Süddeutschen Zeitung (Mitglied der Redaktion seit 2008) 2011 Einladung der Deutschen Welle zum DW Akademie Mediendialog „Voces Jovenes“ nach Mexico City 2010 Stipendium der Hochschule München für einen Aufenthalt an der Universidad Estatal, Facultad de Artes, Cuenca, Ecuador Bisherige Auftrag- und Arbeitgeber Süddeutsche Zeitung, Journal International, BISS, kink, mucs, Mucbook, juna, zeitjung.de, Haus der Kunst, Deutsches Museum, ANL - Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, Kreisjugendring München, P1, Autonomica, Westend61, AppAdvisors
  • WARUM ICH FÜR DEN NETZ-DER-ZUKUNFT- BLOG DIE RICHTIGE BIN beschreiben meine bisherigen Blog-Projekte.
  • Selbstdarstellungssucht.de – eine cross-disziplinäre Platt- form für junge Künstler und Kreative mit dem Anliegen sich karrierefördernd zu profilieren. In der jetzigen Form seit 2011. Zusammen mit Natalie Mayroth und Caroline von Eichhorn stellen wir in verschiedenen Formaten, wie dem Künstlerselfie oder das Indie-Mag und weitere, Künstler, Kreative und deren Projekte vor. Bisher mehr als 70 Inter- views und viele andere Beiträge. Erfahrungen die ich dadurch für die Tätigkeit als Elbebloggerin mitbringe: - Blogkonzeption - Einbindung von jungen Lesern (15 bis 35 Jahre) - gutes Gespür für Kulturschaffende und Kreativszenen - selbstständige Recherche und Organisation von Prota- gonisten für Geschichten insbesondere für äthetisch an- spruchsvolles Bildmaterial - Durchführung von professionellen Fotostrecken - Konzeption von eigenen Formaten - Planung und Koordination von komplexen redaktionellen Inhalten für den Blog selbst und die entsprechenden Social Media Kanäle (Facebook/Twitter)
  • Unserezeit.org - persönlicher Reiseblog zusammen mit Chris- toph Pankowski. Fotostrecken, Tipps, Tagebuch und Interviews. Jeweils abhängig von Reisen. Bisher bereiste Länder von denen wir berichtet haben: USA, Mexiko, Panama, Costa Rica und Gua- temala. Erfahrungen die ich dadurch für die Tätigkeit als Elbebloggerin mitbringe: - Blogkonzeption - gutes Gespür für schöne und außergewöhnliche Urlaubsorte - selbstständige Recherche und Organisation von Protagonisten für Geschichten insbesondere für äthetisch anspruchsvolles Bild- material auch auf noch unbekannten Terrain - Durchführung von professionellen Fotostrecken - Planung und Koordination von komplexen redaktionellen In- halten für den Blog selbst und die entsprechenden Social Media Kanäle (Facebook)
  • Film-kunst.art-card.info - Youtube-Interview-Wiki zusammen mit Alexander Eisfeld. Studierende fragen, Akteure zwischen Film und Kunst antworten. Ein Projekt an der Akademie der Bildenden Künste München. Erfahrungen die ich dadurch für die Tätigkeit als Elbebloggerin mitbringe: - Blogkonzeption - selbstständige Recherche, Organisation und Kontakt zu Exper- ten für fachspezifische Themen - Aufbereitung von komplizierten Zusammenhängen - Durchführung von einfachen Videodrehs (u.a. mit dem Iphone) - Schnitt
  • Bestreetart.tumblr.com - Tumblr zusammen mit Christoph Pan- kowski. Open Call für Einreichungen von Menschen die mit Street Art Rund um die Welt interagieren. Einträge aus Südame- rika, USA, den Balkan, Europa usw. Erfahrungen die ich dadurch für die Tätigkeit als Elbebloggerin mitbringe: - Blogkonzeption - Einbindung und Interaktion von jungen Lesern (15 bis 35 Jahre) - internationale Bilder
  • ZUR REICHWEITE: Social-Media Kanäle die ich selbst bzw. mit den unterschied- lichen Blogs je nach Thema/Bedarf bespiele und die für Reisen/ Kultur/Kunst besonders sensibilisert sind: Facebook: Privat: 1347 Freunde und 198 Abonnenten (Sehr gut gepflegt und sehr aktiv) Selbstdarstellungssucht: 3672 Fans (Reichweite ohne Spon- soring ca 8000 bis 20000 wöchentlich - Sehr gut gepflegt) Be Streetart: 634 Fans (Momentan wegen seltenen Reisen etwas unaktiver, aber sehr leicht zu reaktivieren) Unsere Zeit: 289 Fans (Momentan wegen seltenen Reisen et- was unaktiver, aber sehr leicht zu reaktivieren) Twitter: Privat: 177 Follower (erst seit kurzem Online) Selbstdarstellungssucht: 435 Follower (Sehr gut gepflegt) Instagram: Privat: 419 Abonnenten Selbstdarstellungssucht: 28 Abonnenten (erst seit kurzem Online) Youtube Selbstdarstellungssucht: 98 Abonnenten; 27405 Aufrufe
  • WAS SIE NOCH WISSEN SOLLTEN: - ich arbeite sehr gerne im Team und lerne schnell und leicht neue Leute kennen - da ich Kommunikationsdesign studiert habe und aktuell Me- dienkunst studiere verfüge ich über ein sehr gutes Gespür für Bilder und deren Psychologie - Bilder werden für mich aber erst durch Besprechung legiti- miert, neben meinem Studium habe ich mich daher auch jour- nalistisch weitergebildet und gehe ans Bloggen inzwischen mit diesem Hintergrund heran - seit meinem 16. Lebensjahr bin ich bereits oft alleine gereist und erzähle sehr gerne multimedial von diesen Reisen, daher werde ich in Zukunft auch den Blog Unserezeit.org ausbauen, hier werden sich bei einer Reise entlang der Elbe sicher gute Möglichkeiten für Beiträge ergeben - aber auch für die Selbstdarstellungssucht kann ich mir vor- stellen die ein oder andere passende Geschichte oder viel- leicht auch einen Interviewpartner zu finden
  • EINBLICK IN WEITERE ARBEITEN: veronikadraexler.de
  •  BESTE GRÜßE UND GRATULATION ZU DEM GELUNGENEM AUSSCHREIBEN! Schaltfläche 1:
Fly UP