Leadership & Management

Leadership & Management

Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging bei Freiräume 2015 (Hannover/D)

1. Freiräume 2015 Hannover, 29.05.2015 @NielsPflaeging #frrm15 Wie wir Unternehmen und Arbeit verändern werden für Höchstleistung in einer dynamischen Welt – schneller…

Führung kompakt

Die meisten Führungskräfte werden auch heute noch ganz ohne systematische Ausbildung und ohne Kenntnisse der relevanten Führungswerkzeuge in ihre Position eingesetzt.…

"Onboarding please: neue Mitarbeiter sicher an Bord bekommen"

Wie Sie als Personalverantwortlicher neue Mitarbeiter klug an Bord bekommen: Systematisches Onboarding lässt den neuen Mitarbeiter sicher im Unternehmen ankommen, vereinfacht…

Organisation für Komplexität - Keynote by Niels Pflaeging at EWMD Jahresevent 2015 (Hamburg/D)

1. EWMD Jahresevent 2015 Hamburg, 13.06.2015 @NielsPflaeging #ewmd15 Die drei Strukturen der Organisation und die Physik der Führung 2. Kultur 3. Formelle Struktur 4. Informelle…

Onboarding - Wie Sie Ihre Mitarbeiter erfolgreich an Bord holen!

Um was gehts in der Präsentation? Viele Unternehmen steuern Ihr Schiff mit Scheuklappenblick an ihren neuen Mitarbeitern vorbei. Oftmals bleibt im Nachhinein nur noch die…

Gute Fehlerkultur - Phänomen, Widerspruch oder erstrebenswerter Zustand?

1 Fehler & Kultur = Fehlerkultur Phänomen, Widerspruch oder erstrebenswerter Zustand? 2 Fehl- ler- kult- tur Die „Tagwolke“ des heutigen Tages… Ein paar Infos…

Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk-Management mit Notizen

1 Ich mache das mit den agilen Sachen seit 2001. Und seitdem habe ich eine Geste besonders verinnerlicht. Ihr könnt die gerne mal mit mir gemeinsam zelebrieren. Brillenträge:…

141212 broschüre fke für hp de

Angebot Führungskräfteentwicklung mit der change factory Mai 2014 Dr. Stefan Fries | change factory GmbH | Im Alten Fruchthof | Gotzinger Straße 52b | 81371 München Fon…

Der wissenschaftliche Dienst in der Digitalen Bibliothek. Was kommt nach dem Fachreferentensystem?

Frankfurt/M., 30.09.2014. Vortrag zur Veranstaltung "Berufsbild Wissenschaftliche(r) Bibliothekar(in) heute".

WERTEvoll agieren - agile Unternehmenskultur

WERTEvoll agieren – agile Unternehmenskultur zum Leben erwecken Referenten: Birgit Mallow Dr. Andrea Maria Bokler 2016 Teilnehmer Dialoge: Mein Name:… Und wenn Sie mich…

11 wichtige Fragen für wirksames Change Management

1 11 WICHTIGE FRAGEN FÜR WIRKSAMES CHANGE MANAGEMENT DIE NEBEN DEM FACHLICHEN KONZEPT ESSENTIELL SIND Verstehen ALLE betroffenen Führungskräfte und Mitarbeiter den…

HR-Report 2015/2016 von IBE und Hays

HR-REPORT 2015/2016 SCHWERPUNKT UNTERNEHMENSKULTUR Eine empirische Studie des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE im Auftrag von Hays für Deutschland, Österreich…

Organisationslernen und Agilität (OOP 2015)

Agilität und Organisationslernen Das agile Unternehmen ! Stefan Roock, OOP 2015, München stefan.roock@it-agile.de, Twitter: @StefanRoock Sie können das Potenzial von Scrum…

T3CM14 - Von Scrum und Tütensuppen - Warum Scrummaster die besseren Köche sind

Von Scrum und Tütensuppen - Warum Scrummaster die besseren Köche sind.

Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock und Sebastian Sanitz

Der Vortrag zeigt, was im Kern beim Skalierung von Agilität zu beachten ist. Die agilen Prinzipien dürfen der Skalierung nicht geopfert werden. Der Agile Scaling Cycle…

Fuehrung und Fliegen

Was Führung vom Fliegen lernen kann Führungskraft Mitarbeiter Anderes* * Schüler, Student, Azubi, Politiker, Ruheständler, Privatier, Profisportler, Künstler, etc. Führungskräfte…

Wurzelbehandlung - Geschäftsmodellentwicklung als Konversionsaufgabe. Agiles Business Development bei der Telekom am Beispiel von Mall2Go.

Agiles Business Development bei der Telekom am Beispiel von Mall2Go. Folien vom Conversion Summit. Vortrag von Martin Buch und Stefan Hoch

Lean User Experience: Probleme lösen statt Papierkram produzieren

Unser iico-Konferenzbeitrag. Der Transkript des Vortrages: http://www.creativeconstruction.de/blog/iico-konferenzbeitrag-lean-ux-statt-anforderungsmanagement/

Bpug2014 vortrag-ksoll

WK Agiles PRINCE2® von Bergbau bis Software-EntwicklungBergbau bis Software-Entwicklung Wolfgang Ksoll 14.11.2014 WKWKAgenda • Ein Großprojekt: der Tagebau Hambach…

Usability als strategisches Element im Entwicklungsprozess

Vortrag am Swissdec Forum 2014. Vielen Dank, ihr wart ein tolles Publikum.

Kamishibai in der praxis

Für mehr information über Lean oder Lean Geräte wie Kamishai, besuchen Sie gerne: www.panview.nl

Kanban Fitnessprogramm für das Unternehmen

Eine kurze Einführung in Kanban. Vorgetragen auf dem Barcamp Hannover 2014.

Lessons Learned aus Lessons Learned: Die lernende Organisation verwirklichen

eine Bilanz aus den Erfahrungen bei Implementationen von Lessons Learned. Als Grundlage werden die wissenschaftlichen Erkenntnisse vom organisationalem Lernen, welches in…

Fly UP